Rezept für Hummerbiskuit

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe

Dieses Rezept macht das Beste aus einem Hummer – es verwendet sogar die Schale – also ist es eine gute Möglichkeit, eine luxuriöse Zutat zu dehnen. Als besonderer erster Gang servieren, mit warmen Ciabatta- oder anderen Brotscheiben.

42 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 kleiner gekochter Hummer, ca. 400 g (14 oz)
  • 30 g Butter
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Lauch, fein gehackt
  • 1 Karotte, fein gehackt
  • 1 Selleriestange, fein gehackt
  • 90 ml trockener Weißwein oder trockener Wermut
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 g (1¾) Langkornreis
  • 250 g Pflaumentomaten, enthäutet, entkernt und gehackt
  • 1 EL Zitronensaft oder nach Geschmack
  • 2 EL Einzelrahm
  • ein paar Tropfen Tabasco-Sauce nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer
  • 1½ EL frisch geschnittener Schnittlauch zum Garnieren

MethodeVorbereitung:45min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h25min

  1. Die Hummerscheren abziehen und abdrehen und beiseite stellen. Mit einem scharfen Messer den Körper längs halbieren, vom Schwanzende bis zum Kopf. Entnehmen Sie die cremige grünlich-graue Leber (Tomalley) und, falls es sich um einen weiblichen Hummer handelt, die rot-orange Koralle oder den Rogen. Reservieren Sie diese zusammen, abgedeckt und gekühlt. Das Hummerfleisch von den Krallen und der Körper-/Schwanzschale entfernen. Entsorgen Sie alle ungenießbaren Teile. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen. Hacken Sie die Schale in große Stücke.
  2. 15 g Butter in einem großen Topf bei mäßiger Hitze schmelzen. Fügen Sie die Hummerschalenstücke hinzu und braten Sie sie an, bis braune Stücke am Boden der Pfanne kleben. Etwa ein Drittel der Zwiebel, Lauch, Karotte und Sellerie dazugeben und unter ständigem Rühren 1 Minute braten. Den Wein oder Wermut hinzufügen und 1 Minute sprudeln lassen. Gießen Sie 1 Liter (1 3/4 Pints) Wasser hinzu, fügen Sie das Lorbeerblatt hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Hitze reduzieren und 30 Minuten leicht köcheln lassen. Den Hummerfond durch ein feines Sieb passieren, Schale und Gemüse wegwerfen und Fett ablöffeln.
  3. Die restlichen 15 g Butter in einem großen Topf bei mäßiger Hitze schmelzen. Restliche Zwiebel, Lauch, Karotte und Sellerie dazugeben. Bedecken Sie und kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten lang oder bis das Gemüse weich ist und gerade anfängt zu färben. Reis einrühren. Tomaten und Hummerfond hinzugeben und fast zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, wieder abdecken und ca. 25 Minuten köcheln lassen oder bis Reis und Gemüse sehr zart sind.
  4. Fügen Sie die Tomalley mit den Korallen in die Suppe und drücken Sie sie durch ein Sieb, wenn irgendwelche Hummerschalenstücke sichtbar sind. Die Suppe mit einem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine oder einem Mixer sehr glatt pürieren.
  5. Die Suppe bei Bedarf wieder in den Topf geben und bei mäßiger Hitze erhitzen. Den Zitronensaft hinzufügen und 2–3 Minuten leicht köcheln lassen oder bis er durchgeheizt ist. Sahne einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Tropfen Tabasco-Sauce hinzufügen. Die Suppe in warme Schalen schöpfen, das reservierte Hummerfleisch dazugeben und mit dem Schnittlauch garnieren.

Noch ein paar Ideen

Für eine herzhafte Suppe für 6 Personen fügen Sie in Schritt 5 2 Zucchini, fein gewürfelt, 225 g (8 oz) gefrorene Maiskörner, 1 große Kartoffel, geschält und fein gewürfelt, und 3 Pflaumentomaten, enthäutet, entkernt und gewürfelt hinzu , mit Zitronensaft. Zugedeckt 15–20 Minuten köcheln lassen oder bis das gesamte Gemüse weich ist. * Wenn keine Hummerschale für die Brühe zur Verfügung steht, können Sie stattdessen 1 Liter Fischfond verwenden, vorzugsweise hausgemacht. Für mehr Geschmack und Farbe eine Prise Safranfäden in 4 EL heißem Wasser 10 Minuten ziehen lassen und in Schritt 3 mit Fischfond und Tomaten dazugeben.

Pluspunkte

Normal gekochter Hummer ist gesund arm an gesättigten Fettsäuren. Es ist die Zugabe großer Mengen fettreicher Lebensmittel wie Butter, Sahne und Mayonnaise, die viele klassische Hummergerichte so reichhaltig macht.

Jede Portion bietet

B1, B6, Niacin * A, C, Kupfer, Selen * B12, E, Folat, Eisen, Kalium, Zink

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezeptzusammenfassung

  • Koscheres Salz
  • 1 1/4 Pfund Hummerschwänze in der Schale (4 kleine oder 2 große)
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Dose (15 Unzen) Fischfond (1 3/4 Tassen)
  • 1 Tasse trockener Weißwein, wie Sauvignon Blanc
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Kopf Fenchel (10 Unzen), gehackt (2 1/2 Tassen), plus Wedel zum Servieren
  • 1 süße Zwiebel (10 Unzen), wie Vidalia, gehackt (2 Tassen)
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt und geschält
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Pflaumentomaten (8 Unzen), entkernt, entkernt und gehackt (1 Tasse)
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Brandy oder Cognac
  • 2 Esslöffel trockener Sherry
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • Zitronenspalten, zum Servieren (optional)

Aktie: In einem großen Topf, der mit einem Dampfkorb ausgekleidet ist, 1 Zoll Salzwasser zum Kochen bringen. Hummerschwänze mit der Oberseite nach unten dämpfen, bis sie gerade durchgegart sind und sich die Schwänze darunter kräuseln, 6 bis 8 Minuten für kleine Schwänze und 8 bis 10 Minuten für große. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Wenn es kühl genug ist, um es zu handhaben, verwenden Sie eine Küchenschere, um die Unterseite der Schwänze zu durchschneiden. Entfernen Sie das Fleisch aus den Schalen. Führen Sie ein Schälmesser entlang der Rückseite jedes Schwanzes und entfernen Sie die Vene. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, abdecken und bis zur Verwendung kühl stellen.

Öl in einem großen Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie Muscheln hinzu und kochen Sie, bis sie duften und eine tiefrote Farbe haben, etwa 4 Minuten. Fischfond, Wein und 6 Tassen Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und köcheln Sie, unbedeckt, wobei Sie Verunreinigungen von der Oberfläche abschöpfen, bis sie auf 6 Tassen reduziert sind, 40 bis 45 Minuten. Brühe in einen großen Flüssigkeitsmessbecher oder eine hitzebeständige Schüssel abseihen. Topf auswischen. (Der Vorrat kann in luftdichten Behältern im Gefrierschrank bis zu 3 Monate gelagert werden.)

Biskuitporzellan: In demselben Topf 4 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fenchel, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, dabei gelegentlich umrühren, bis sie weich und durchscheinend sind, 6 bis 8 Minuten. Rühren Sie in Tomaten, Tomatenmark, Thymian, Lorbeerblatt, Paprika und Cayennepfeffer 1 Minute kochen. Brandy, Sherry und abgesiebte Hummerbrühe hinzugeben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen. Thymian und Lorbeerblatt entfernen.

Die Suppe in Chargen in einem Mixer pürieren, bis sie glatt ist. Suppe zurück in den Topf geben. 15 Minuten abkühlen lassen. Sahne und Maisstärke verquirlen, dann in Bisque rühren. Zum Kochen bringen und unter Rühren 1 bis 2 Minuten kochen, bis es leicht eingedickt ist. Nach Belieben würzen.

Die restlichen 1 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Hummerfleisch hinzufügen und 2 bis 3 Minuten kochen, bis es gerade durchgewärmt ist. Die Suppe in Schüsseln gießen und servieren, garniert mit Hummer, Fenchelwedeln und einem Spritzer Zitrone, falls gewünscht. Die Suppe kann im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 2 Tage aufbewahrt werden.


Zutaten

  • 4 (1 1/4-Pfund 560 g) lebende Hummer
  • 1 Stück ungesalzene Butter (4-Unzen 115 g) plus mehr zum Garnieren
  • 1/3 Tasse (80 ml) natives Olivenöl extra
  • 2 mittelgroße Karotten (ca. 340 g), gewürfelt
  • 2 mittelgroße gelbe Zwiebeln (ca. 450g), gewürfelt
  • 4 große Sellerierippen (ca. 170 g), gewürfelt
  • 4 mittelgroße Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 Esslöffel (25g) Tomatenmark
  • 1/4 Tasse (60ml) Brandy
  • 1 Tasse (240 ml) trockener Weißwein
  • 5 Tassen (1,2 l) hausgemachte Hühnerbrühe oder im Laden gekaufte natriumarme Hühnerbrühe
  • 3 Zweige glatte Petersilie, dazu gehackte Blätter und zarte Stiele zum Garnieren
  • 3 Zweige Estragon, plus gehackte Blätter zum Garnieren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Tasse (120ml) Sahne
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Cayennepfeffer nach Geschmack
  • Gehackter frischer Schnittlauch, zum Garnieren
  • Koriandersamen gemahlen, nach Geschmack

Das beste Hummerbiskuit-Rezept

Der ultimative Maine-Klassiker. Dieser würzige Goldtopf ist ideal für die Herbst- und Wintersaison und sollte 8 Personen servieren.

Zutaten

  • Schalen von Körper, Kopf und Klauen von 8 (21/2- bis 3 Pfund) Maine-Hummern, in große Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Tassen fein gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse fein gehackter Sellerie
  • 1/2 Tasse fein gehackte Karotten
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Tasse trockener Wermut
  • 4 Tassen Meeresfrüchtefond (wie Kitchen Basics)
  • 1/2 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 2,25 Unzen Allzweckmehl (ca. 1/4 Tasse)
  • 1 Pfund gekochtes Maine-Hummerfleisch (aus Klauen und Beinen von 8 [2 Pfund] Hummern)
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Gehackter frischer Schnittlauch (optional)

Richtungen

  1. Einen großen Dutch Oven bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Ölwirbel hinzu, um zu beschichten. Fügen Sie Hummerschalen hinzu, braten Sie 6 bis 8 Minuten oder bis die Schalen anfangen, braun zu werden. Zwiebel hinzufügen und die nächsten 4 Zutaten (durch Lorbeerblätter) 5 Minuten anbraten. Knoblauch dazugeben 2 Minuten anbraten. Tomatenmark einrühren, 1 Minute kochen, dabei ständig rühren. Fügen Sie Wermut hinzu, kochen Sie 2 Minuten oder bis die Flüssigkeit verdampft ist. Auf Vorrat umrühren.
  2. Gib genug Wasser zu Hummersäften (siehe Kopfnote), um 3 Tassen zu entsprechen. In die Pfanne geben und zum Köcheln bringen. Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen. Die Mischung über eine Schüssel abseihen, Feststoffe verwerfen. Geben Sie die Brühe bei mittlerer Hitze zurück in die Pfanne. Sahne einrühren. 1/2 Tasse Wasser und Mehl mischen und mit einem Schneebesen glatt rühren. 2 Minuten in die Pfanne geben oder bis es sprudelt. Hummerfleisch einrühren. 2 Minuten kochen oder bis es erhitzt ist. Nach Belieben mit Schnittlauch bestreuen.

Notiz: Wenn Sie das Fleisch aus den Schalen nehmen, tun Sie dies über einer Schüssel und verwenden Sie die Hummersäfte in der Biskuitur.

Besonderen Dank an unsere Freunde von Cooking Light für das Rezept und Teresa Sabgafor für das Foto!


Isländisches cremiges Langustinen-Rezept | Die perfekte Wintersuppe

Sobald der Winter kommt, dreht sich alles um die Suppen. Suppen sind wahrscheinlich meine Lieblingsmethode, um mich während dieser langen und kalten Wintertage in Vermont aufzuwärmen, und sind eine einfache Möglichkeit, sicherzustellen, dass ich meine Familie mit nahrhaften, lokalen Zutaten ernähre.

Was ich an Suppen so sehr liebe, ist, dass sie einen großen Punsch in eine einfache Schüssel packen können und normalerweise viel mehr Respekt verdienen, als sie normalerweise bekommen. Suppen gehören zu den Grundnahrungsmitteln jeder Esskultur, aber für dieses Urlaubsrezept wollte ich eine berühmte Suppe aus einem Land vorstellen, das sich in den Wintermonaten ernsthaft aufwärmt.


Hummerbiskuit

Normalerweise wird Hummerbiskuit mit einem Vorrat an Hummerschalen hergestellt. Unsere Version ist viel schlanker (siehe: einfacher und billiger) und wirklich genauso reichhaltig und lecker.

Das Ergebnis ist ein samtig-weiches Biskuitporzellan mit großen Hummerstücken bei jedem Bissen. Es ist dekadent und so befriedigend, und es kommt in nur 1 Stunde zusammen! So nageln Sie es.

Bauen Sie Ihre Aromen auf

Diese Suppe schmeckt super komplex, beginnt aber eigentlich mit ziemlich einfachen Grundzutaten. Der Schlüssel hier ist der Aufbau von Aromen. Beginnen Sie damit, Butter zu schmelzen (Salz oder nicht, Ihre Wahl!), dann fügen Sie Ihre bescheidene, aber duftende Mischung aus fein gehackten Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzu. Als nächstes rühren Sie duftendes Tomatenmark und frisch gehackten Knoblauch unter und lassen Sie sie kurz kochen, bis sie nur leicht karamellisiert sind, um eine zutiefst befriedigende Zugabe von süßen und herzhaften Aromen zu erhalten. Hochwertiger Weißwein und frische Meeresfrüchtebrühe verleihen dem Biskuit eine Basis von Umami und einen Hauch von Raffinesse, und Thymian und Lorbeerblatt werden perfekt in die langsam köchelnde Mischung eingegossen.

Textur ist der Schlüssel

Die beiden Hauptakteure sind hier Mehl und Sahne. Wenn wir das Mehl in die Gemüsemischung streuen, erzeugen wir im Grunde eine strukturierte Mehlschwitze. Streuen Sie das Mehl gleichmäßig ein, um Klumpen zu vermeiden, und rühren Sie es einige Male kräftig um, um trockene Taschen zu entfernen. Kochen Sie es eine Minute lang, damit das Mehl einige der Aromen aufnimmt, die sich bereits im Topf befinden, und gießen Sie dann langsam Ihre Brühe und den Wein ein, während Sie weiter rühren. Wir verwenden hier nur 2 Esslöffel Mehl, aber ein wenig reicht aus, um dieses verdickte (aber nicht klebrige!) Mundgefühl zu erzeugen. Sahne ist unsere letzte leuchtende Zutat: Um eine richtige Bisque zuzubereiten, sollten Sie sich nicht für fettarme Ersatzprodukte entscheiden! Sahne ist unentbehrlich, um dem Biskuitkuchen diesen klassischen Reichtum zu verleihen.

Apropos Lager, kommen wir dazu. Hier verwenden wir Meeresfrüchtebrühe, um den Hummergeschmack wirklich zu verstärken, aber Sie können auch Gemüsebrühe oder sogar Hühnerbrühe verwenden. Achten Sie nur darauf, wie immer eine natriumarme zu wählen, damit Sie den Salzgehalt kontrollieren können.

Schnapp dir den Schnaps

Dieses Rezept enthält 1 1/4 Tassen trockenen Weißwein. Wenn Sie jedoch etwas zur Hand haben, ersetzen Sie 1/4 Tasse Wein durch Sherry. Sherry ist ein Likörwein, der Ihrer Suppe einen absolut köstlichen, herzhaften Kick verleiht. Der Geschmack ähnelt Marsala.

Feinschliff

Sobald Ihre Suppe geköchelt ist und sich die Aromen vermischt haben, wählen Sie die verbrauchten Kräuter aus, entsorgen Sie sie und pürieren Sie sie. Brechen Sie Ihren Stabmixer aus oder gießen Sie ihn in einen Mixer. Sie möchten, dass die Suppe vollständig glatt ist. Dann gießen Sie es zurück in Ihren Topf und rühren Sie die Sahne und den Hummer ein. Sie möchten diese Dinge im Grunde nur durchwärmen, also zum Köcheln bringen und dann sofort mit frischem Schnittlauch garniert servieren.

Hummerbiskuit-Optionen

Bist du von Biskuit besessen, hast aber keinen Hummer zur Hand? Obwohl Sie diese charakteristische Hummer-Textur verpassen werden, können Sie Garnelen oder sogar einen zarten Weißfisch wie Tilapia oder Kabeljau vollständig ersetzen. Wenn Sie Meeresfrüchte-Aromen in cremigen Suppen lieben, empfehlen wir Ihnen dringend, diese Krabben-Bisque auszuprobieren!

Wenn Sie dieses Rezept gemacht haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören und uns unten einen Kommentar und eine Bewertung zu hinterlassen!


Hummerbiskuit

1. Das Fleisch vom Hummerschwanz entfernen, die Schale waschen und aufbewahren. Das Hummerfleisch hacken, abdecken und kühl stellen.

2. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Karotte und Sellerie hinzufügen. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis das Gemüse weich, aber nicht braun ist.

3. In einer kleinen Pfanne Brandy erhitzen, anzünden und vorsichtig und schnell über das Gemüse gießen. Schütteln Sie die Pfanne, bis die Flamme erlischt. Weißwein und Hummerschale hinzufügen. Hitze erhöhen, Mischung kochen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist.

4. Petersilie, Thymian, Lorbeerblätter, Tomatenmark, Tomaten und Fischfond hinzufügen. 45 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

5. Die Mischung durch ein feines Sieb oder Musselin passieren und leicht nach unten drücken, um die gesamte Flüssigkeit zu extrahieren. Gemüse und Schalen wegwerfen.

6. Flüssigkeit in die gereinigte Pfanne zurückgeben. Reismehl oder Maisstärke mit der Sahne mischen. In die Flüssigkeit geben. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sie eingedickt ist. Hummerfleisch dazugeben, abschmecken. Etwa 10 Minuten sanft kochen, ohne zu kochen, oder bis das Hummerfleisch gerade gekocht ist. Mit Oreganoblättern und Paprika garnieren und servieren.


Hummerbiskuit

2) Entfernen Sie die Hummerschwänze und legen Sie sie auf einen Teller, um sie vollständig abzukühlen.

3) Entfernen Sie das Fleisch aus den Schalen und legen Sie das Fleisch auf einen Teller, decken Sie es mit Plastikfolie ab und kleben Sie es in den Kühlschrank.

4) Fügen Sie die Muscheln zusammen mit dem Wein, der Fischbasis, der Petersilie, den schwarzen Pfefferkörnern und dem Salz in das Wasser hinzu.

5) Zum Kochen bringen, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und etwa 25 Minuten köcheln lassen.

6) Die Flüssigkeit in eine Schüssel abseihen und alle Schalen und alles andere wegwerfen. Stellen Sie die Brühe beiseite.

7) In einem großen Suppentopf die Butter hinzufügen und Lauch, Karotten, Sellerie und Fenchel darin etwa 10 Minuten anbraten oder bis das Gemüse weich ist.

8) Fügen Sie das Mehl hinzu und kochen Sie es unter Rühren 1 Minute lang.

9) Cognac und Brandy hinzufügen und reduzieren lassen (dies dauert weniger als eine Minute)

10) Fügen Sie die hausgemachte Brühe zusammen mit den Kräutern und den Dosentomaten hinzu.

11) Zum Kochen bringen und die Mischung etwa 15 Minuten kochen lassen oder bis das Gemüse schön zart ist.

12) Mit einem Stabmixer oder einem normalen Mixer die Suppe schön cremig pürieren, zurück in den gleichen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sahne hinzufügen. Lassen Sie die Suppe nur ein paar Minuten auf niedriger Stufe kochen.

13) In der Zwischenzeit das Hummerfleisch in ein paar EL Butter bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten anbraten oder bis die Hummerstücke vollständig durchgegart sind.

14) Die Suppe in Schüsseln füllen und mit einigen Stücken Hummerfleisch und einigen Fenchelwedeln belegen.


Vorbereitung

Schritt 1

In einem kleinen Topf die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Die Schalotten und den Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis sie weich und durchscheinend sind. Lass sie nicht braun werden.

Fügen Sie die Schalotten-Knoblauch-Mischung zu einem 4-Quart- oder größeren Slow Cooker hinzu. Tomaten, Hühnerbrühe, Old Bay Seasoning, Dill, Petersilie, Pfeffer und Paprika hinzufügen.

Schneiden Sie mit einem scharfen Messer den Fächerteil ganz am Ende der Hummer ab und geben Sie diese in den Slow Cooker.

Rühren, abdecken und 6 Stunden auf niedriger Stufe oder 3 Stunden auf hoher Stufe kochen.

Die Hummerschwanzenden entfernen und entsorgen.

Pürieren Sie die Suppenmischung mit einem Mixer oder Stabmixer bis zur gewünschten Größe. Wenn Sie einen normalen Mixer verwenden, geben Sie die Suppe wieder in den Slow Cooker.

Fügen Sie Ihre Hummerschwänze der Suppe hinzu, decken Sie sie ab und kochen Sie sie 45 Minuten lang auf niedriger Stufe oder bis die Schalen rot werden und das Hummerfleisch gekocht ist.

Hummerschwänze aus der Suppe nehmen und etwas abkühlen lassen.

Während der Hummer abkühlt, die Sahne hinzufügen und umrühren.

Mit einem scharfen Messer jeden Hummerschwanz der Länge nach halbieren und das Hummerfleisch von den Schalen lösen.


Hummerbiskuit

Klauen und Schwänze von Hummern abdrehen. Entfernen und entsorgen Sie die grüne Tomalley und die Organe von den Körpern und bewahren Sie die Schalen auf. Fleisch von Klauen und Schwänzen entfernen, Schalen aufbewahren. Fleisch grob hacken, in eine Schüssel geben und kalt stellen.

2 EL Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Hummerschalen hinzu, kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 6 bis 8 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. (Die Schalen verleihen der Brühe Geschmack.) Fügen Sie Sherry hinzu und kochen Sie 2 Minuten oder bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Schalotten und die nächsten 5 Zutaten einrühren. Kochen Sie 3 bis 5 Minuten oder bis das Gemüse zart ist, fügen Sie Fischfond und 4 Tassen Wasser hinzu. Abdecken und zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 40 Minuten köcheln lassen. Gießen Sie die Mischung durch ein feines Drahtsieb in einen großen Flüssigkeitsmessbecher und verwerfen Sie Feststoffe. Topf sauber wischen.

Die restlichen 2 EL Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Tomatenmark einrühren und Maisstärke unter ständigem Rühren 2 Minuten kochen. Brühe-Mischung einrühren, zum Kochen bringen und Hitze auf niedrig reduzieren. Sahne und gehacktes Hummerfleisch unterrühren und einige große Stücke aufbewahren. 5 Minuten köcheln lassen oder bis Hummerfleisch gründlich erhitzt ist. Mit großen Hummerstücken belegen und nach Belieben garnieren.


Schau das Video: Culinary World Frankreich - Rezept Hummer in Bisque-Soße (Januar 2022).