Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Orangenkuchen mit dunkler Schokolade und Cannoli-Füllung

Orangenkuchen mit dunkler Schokolade und Cannoli-Füllung

  • Vorbereitung 60min
  • Gesamt2h0min
  • Portionen12

Orange und Schokolade sind eine himmlische Kombination und dieses Dessert verwandelt sie in eine Torte mit cremiger Cannoli-Füllung.MEHR+WENIGER-

Zutaten

Zutaten für Kuchen:

1-3/4 Tassen Allzweckmehl

3/4

Tasse Hershey's® Kakao oder Hershey's® SPECIAL DARK Kakao

1-1/2 Teelöffel Backpulver

1-1/2 Teelöffel Backpulver

2

Teelöffel Vanilleextrakt

Saft von 1 Orange (ca. 1/4 Tasse)

Die kombinierte Summe von Saft und Wasser sollte 1 Tasse betragen

Zutaten für die Cannoli-Füllung:

1

(15 Unzen) Behälter Vollmilch-Ricotta-Käse, abgeseiht

3/4

Tasse Konditoren Zucker

1/3

Tasse Mini Chocolate Chips

Zutaten oder Schokoganache:

6

Unzen Halbsüße Schokolade

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    Anleitung für Kuchen: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Zwei runde Kuchenformen leicht einfetten und bemehlen.

  • 2

    In einer großen Schüssel Zucker, Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Eier, Milch, Öl und Vanille hinzufügen. Ein paar Minuten schlagen, bis alles gut vermischt ist. Orangenschale unterrühren. Das kochende Wasser, Orangensaft hinzufügen und umrühren. Der Teig wird dünner als erwartet. Den Teig in die vorbereiteten Pfannen füllen. 35 Minuten backen, bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Vor dem Füllen und Frosting vollständig abkühlen lassen.

  • 3

    Anleitung für die Cannoli-Füllung: Ricotta und Zucker glatt rühren. Zimt, Schokoladenstückchen und kandierte Orangenschale unterrühren.

  • 4

    Anleitung für Schokoladen-Ganache: Die Schokolade grob hacken. Die Schokoladenstücke in eine Schüssel geben. Sahne erhitzen, nur zum Kochen bringen. Die heiße Sahne über die Schokolade gießen und glatt rühren.

Ernährungsinformation

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


Cannoli-Kegel

Überspringen Sie den ganzen Aufwand mit traditionellen Cannoli. Probieren Sie stattdessen diese einfach zuzubereitenden Cannoli-Kegel – eine einfache Zuckertüte mit süßer, cremiger Ricotta-Füllung.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. Sehen Sie mein volles Verschwiegenheitsrichtlinie für Details.


Was ist Cannoli?

Cannoli ist eine knusprige Teighülle, die mit einer dicken Ricotta-Käse-Mischung gefüllt ist. Die Füllung wird normalerweise mit etwas Marsala-Wein, Zimt und Orangenschale gewürzt. Cannoli ist eines der klassischsten italienischen Desserts und die Leute werden normalerweise verrückt, wenn sie auf Dessertplatten erscheinen!

Die Teigschalen für Cannoli werden normalerweise frittiert, können aber auch gebacken werden, wie für diese cannoli beißt. Der Blätterteig wird zu einer sehr dünnen Schicht ausgerollt und dann in Kreise geschnitten. Sie werden die Kreise umwickeln Gebäckröhren und dann werden die Röhrchen vorsichtig in eine Fritteuse fallen gelassen. Nach ein paar Minuten häutet sich der Teig und wird hellbraun. Die gekochten Schalen werden abgelassen und dann werden die Teigröhrchen von den Schalen abgezogen. So bleibt das perfekte Loch zum Füllen mit Cannoli-Creme!


Schoko-Cannoli

Schokoladen-Cannoli-Rezept – Pulse Mehl, Zucker, Kakao und Zimt in einer Küchenmaschine vermischen, dann Butter und geschlagenes Vollei hinzufügen und verarbeiten, bis sich ein weicher Teig bildet.

Zutaten

  • 150 g einfaches Mehl, plus extra zum Bestäuben (1 Tasse)
  • 30 g Puderzucker
  • 1½ TL Kakao aus niederländischer Herstellung
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 20 g geschmolzene Butter
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1 Eiweiß, leicht geschlagen
  • Pflanzenöl, zum Frittieren
  • Puderzucker und geriebener Zartbitterschokolade zum Servieren
  • 600 g fester Ricotta
  • 120 g Zartbitterschokolade (54%-58% Kakaoanteil), geschmolzen, plus extra geschmolzen zum Beträufeln
  • 2 EL süßer Marsala oder Schokoladenlikör
  • Fein geriebene Schale von ½ Orange
  • 2 EL Kakaonibs

Methode

Anmerkungen

Cannoli-Tuben sind in Küchenartikelgeschäften erhältlich, ansonsten verwenden Sie getrocknete Cannelloni-Pasta-Tuben.
Trinkempfehlung: Golden passito Drink-Vorschlag von Max Allen


Originalrezept

Selbst erfahrene sizilianische Hobbyköche werden gerne zugeben, dass die Herstellung von Cannoli-Schalen schwierig ist. Der Teig besteht aus Mehl, Schmalz, Marsala, Ei, Zucker unter Zusatz von Kakaopulver, Zimt oder Orangenschale und muss sorgfältig um einen Stab gewickelt werden, damit er beim Frittieren seine Röhrenform behält. Cannoli sind auf der ganzen Welt beliebt und am besten knusprig, wenn sie kurz vor dem Verzehr gefüllt werden, um den schönen Kontrast der cremigen Mitte mit einer knusprigen Außenschicht zu erhalten. Während die Schalen traditionell gebraten werden, bieten viele Kochbücher und Konditoreien gebackene Alternativen an. Es gibt sogar handelsübliche Schalen, die vakuumverpackt verkauft werden. In Sizilien wurde traditionell Ricotta aus Ziegen- oder Schafsmilch verwendet, der als der leckerste für Cannoli gilt. Heutzutage variieren die Füllungen auf der ganzen Welt, von Kuhmilch-Ricotta über Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Mascarpone.

Luigi Falanga, Inhaber von Falanga, einer preisgekrönten sizilianischen Konditorei: „Das Geheimnis einer wirklich großartigen Cannoli-Füllung besteht darin, die Ricotta-Zucker-Mischung über Nacht – vorzugsweise 24 Stunden – im Kühlschrank ruhen zu lassen, damit sich der Zucker auflöst und Kombinieren Sie sich glatt mit dem Käse, um ein üppiges Mundgefühl zu erzeugen.“ Ein weiteres Plus: Mit dieser Technik können Sie auch weniger Zucker verwenden. Er fährt fort: „Sie könnten versucht sein, Ricotta und Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät zu pürieren, aber tun Sie es nicht. Sie riskieren wässrigen Ricotta und müssen mehr Zucker hinzufügen, um ihn zu verdicken. Wichtig ist, den gesüßten Ricotta durch ein sehr engmaschiges Sieb zu passieren. Im Allgemeinen reicht ein einziger Durchgang aus, aber ein zweiter Durchgang kann die Ricottacreme feiner und noch seidiger machen. "

Sagra della Ricotta und del Formaggio Vizzini, ist ein Festival jeden April in Sizilien, das alles, was Ricotta feiert, vor allem Cannoli feiert.


RICHTUNGEN:

UM DEN GELBEN BUTTERKUCHEN ZU MACHEN:

Den Backofen auf 177 °C (350 °F) vorheizen. Beschichten Sie drei 8-Zoll-Kuchenformen mit Backspray auf Mehlbasis (oder Fett und Mehl). beiseite legen.

In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. In der Schüssel eines Standmixers mit Rühraufsatz die Butter bei mittlerer Geschwindigkeit glatt und cremig schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie 3-5 Minuten auf mittlerer Stufe, bis die Butter leicht und flaumig ist. Die Schüssel abkratzen.

Während der Mixer auf niedriger Stufe läuft, fügen Sie nacheinander die Vanille und das Eigelb hinzu. Die Schüssel abkratzen.

Fügen Sie die Mehlmischung in drei Portionen hinzu, während Sie auf niedriger Geschwindigkeit mischen, abwechselnd mit der Milch, beginnen und enden Sie mit Mehl. Bei mittlerer Geschwindigkeit kurz mixen, bis keine Mehlstreifen mehr zurückbleiben.

Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen. 25-28 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte der Kuchen sauber herauskommt. Lassen Sie die Kuchen 10 Minuten in den Pfannen abkühlen, bevor Sie die Kuchen aus den Pfannen nehmen. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

FÜR DIE RICOTTA-FÜLLUNG UND CANNOLI:

Den Ricotta-Käse in ein mit einem Käsetuch ausgelegtes Sieb geben. Binden Sie die losen Enden des Käsetuchs mit Küchengarn zusammen und legen Sie das Sieb in eine große Schüssel. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank. Entsorgen Sie am nächsten Tag die Flüssigkeit (Molke) auf dem Boden der Schüssel.

Den abgetropften Ricotta in eine große Rührschüssel geben. Puderzucker dazugeben und mit einem Handrührgerät gut verrühren. Orangenschale und Vanille untermischen. 1 Tasse der Mini-Chips mit einem Gummispatel unterheben. Die restlichen ½ Tasse Chips in eine kleine Schüssel geben.

Entfernen Sie etwa 1 Tasse Ricotta in einen Spritzbeutel mit einem ½-Zoll-Loch am Ende. Die Füllung in die Cannoli-Schalen spritzen. Tauchen Sie jedes Ende der Cannoli in die Schüssel mit den Minichips. Falls noch Füllung im Spritzbeutel übrig ist, diese wieder in die Schüssel drücken. Kühle die gefüllten Cannoli, während du den Rest des Kuchens zubereitest.

FÜR DIE MASCARPONE-BUTTERCREME:

Die Butter in der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Schlagaufsatz bei hoher Geschwindigkeit cremig schlagen. Puderzucker nach und nach unterrühren, bis er dickflüssig ist. Vanille, Mascarpone und Salz hinzufügen. Bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist, etwa 30 Sekunden. Übertreiben Sie nicht. Wenn die Mischung zu dick ist, um sie zu verteilen, rühren Sie esslöffelweise Sahne unter. Wenn es zu dünn ist, kühlen Sie es, bis es fest wird.

Füllen und frosten: Einen Tortenboden auf ein Tortenbrett oder eine Servierplatte legen. Mit der Hälfte der Ricotta-Füllung belegen und gleichmäßig verteilen. Mit einem zweiten Tortenboden bedecken und die restliche Ricotta-Füllung gleichmäßig verteilen. Mit dem dritten Tortenboden belegen. Die Torte außen mit der Mascarpone-Buttercreme bestreichen. Kühlen Sie, während Sie die Ganache zubereiten.

UM DAS SCHOKOLADEN-GANACHE-FROSTING ZU MACHEN:

In eine große mikrowellengeeignete Schüssel die halbsüßen Chips und die Sahne geben. Erhitzen Sie die Mischung in der Mikrowelle bei 100 % Leistung für 1-1:30 Sekunden oder bis die Sahne heiß ist, aber nicht kocht. Lassen Sie die Mischung 1 Minute stehen und schlagen Sie dann, bis eine gleichmäßig glänzende Ganache erreicht ist. Kühl stellen, bis die Masse dickflüssig und leicht streichfähig ist wie Buttercreme. Übertragen Sie die Ganache in einen Spritzbeutel mit einer ½-Zoll glatten runden Spritzspitze.

Spritzen Sie Schokoladen-Ganache in einem wellenförmigen Muster um die untere Hälfte des Kuchens, wodurch ein sanfter ansteigender und abfallender Umriss entsteht (fast so, als würde man den Umriss einer Bergkette zeichnen). Füllen Sie die Kontur mit mehr Ganache glatt mit einem Bankschaber oder einem Offset-Spachtel. Die gehobelten Mandeln sofort auf die Ganache klopfen.

Legen Sie die sechs gefüllten Cannoli strahlenförmig von der Mitte aus so auf den Kuchen, dass sich die Ränder der Cannoli in der oberen Mitte des Kuchens berühren, um eine Cannoli-Blüte zu erhalten. Restliche Ganache in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Die Ganache zwischen den Cannoli auf den Kuchen spritzen. Streuen Sie übrig gebliebene Mandelblättchen und Mini-Chips auf die gespritzte Ganache. Bis zum Servieren kalt stellen.

Die Scheiben leicht gekühlt oder bei Zimmertemperatur servieren. Reste mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.


Wie man einen Cannoli-Kuchen macht

Dieser einfache Blechkuchen mag einfach zuzubereiten sein, aber seine Aromen sind besonders. Wenn Sie diese Cannoli-Kekse probiert haben, wissen Sie, was ich meine. Orange und Pistazien und Schokolade – es ist verträumt.

Wieder einmal ist es der Fiori di Sicilia-Extrakt, der den Kuchen macht. Vanille, Zitrus und Blumen in einem Extrakt.

Sie können diesen Cannoli-Blechkuchen als eine einzelne Schicht bauen ODER Sie können das Blatt in zwei Hälften teilen, eine Mittelfüllung hinzufügen und es für einen zweischichtigen Kuchen stapeln.

Schritte 1 – 5: Cannoli-Kuchenteig vorbereiten.

  1. Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen.
  2. Butter + Zucker cremig schlagen.
  3. Eier, Extrakte, Pistazien + Schokoladenstückchen hinzufügen.
  4. Ricotta untermischen.
  5. Fügen Sie die trockene Mehlmischung hinzu.

Schritt 6: Den weichen Kuchenteig gleichmäßig verteilen.

Auf einem 13 x 18 umrandeten Backblech, gefettet und mit Pergament ausgelegt, den Cannoli-Kuchen-Teig gleichmäßig verteilen.

Schritt 7: Backen Sie den Kuchen.

Den Cannoli-Kuchen zwischen 30 und 35 Minuten backen. Sie möchten, dass die Ränder nur leicht golden sind und sich von den Seiten des Backblechs lösen.

Achten Sie darauf, den Kuchen nicht zu überbacken, da er sonst trocken wird. Aus diesem Grund gebe ich Ihnen das 5-Minuten-Fenster, damit Sie in das Ofenfenster blicken können, um die Kanten zu beobachten.

Sobald der Kuchen fertig ist, lassen Sie ihn in der Form abkühlen, damit er noch ein wenig außerhalb des Ofens backt.

Schritt 8: Machen Sie die Schokoladen-Ganache

Wer liebt nicht eine Schokoladen-Ganache?! Es ist ganz einfach – kombinieren Sie einfach 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen mit 1 Tasse Sahne.

Auf dem Herd mit einem Wasserbad köcheln lassen. Mein provisorischer Wasserbad ist nur ein kleiner Suppentopf, der mit etwa einem Zoll Wasser gefüllt ist, und einer Edelstahlschüssel, auf der Schokolade und Sahne sitzen.

Die Schokolade verquirlen, bis sie vollständig geschmolzen ist. Auf dem Kuchen verteilen. Fügen Sie zerkleinerte Pistazien hinzu, bevor die Schokolade fest wird.

Den Cannoli-Kuchen kalt stellen, bis die Schokolade vollständig fest ist.

Schritt 6: Schneiden + servieren ODER einen zweilagigen Kuchen herstellen.

Hier trennen sich Ihre Wege. Du kannst entweder:

  1. Quadrate ausschneiden und als Blechkuchen servieren.
  2. Machen Sie eine Cannoli-Kuchenfüllung und stapeln Sie die Schichten für einen zweischichtigen Kuchen.

Kann man Cannoli-Kuchen einfrieren??
Ja, ich habe diesen Cannoli-Kuchen gebacken, komplett mit Schokoladenganache belegt und einzelne Portionen gefroren. Wenn Sie bereit sind, eine Scheibe zu essen, erwärmen Sie sie auf Raumtemperatur, indem Sie die Scheiben auf die Theke legen, oder, wenn es noch bequemer ist, funktioniert ein 20-Sekunden-Pop in der Mikrowelle tatsächlich hervorragend.


Ähnliches Video

Ich habe dieses Rezept als Basis verwendet und blutrote Orangenmarmelade durch dunkle Schokolade ersetzt. Es war so gut, dass mein Freund (der Italiener ist) im Scherz sagte, alte italienische Damen würden nicht glauben, dass ein chinesisches Mädchen es geschafft hat!

Super schnell, einfach und lecker. Eine Plastiktüte mit abgeschnittener Ecke ersetzt einen Spritzbeutel.

Ich glaube, ich werde ewig nach einem Rezept suchen, das zu den Cannolis passt, die man in Bostons North End bekommt - glatte und süße Füllung, ohne Zusätze von kandierten Früchten oder was auch immer. Aber ich dachte, ich probiere das hier aus, weil es eher den Cannolis-Leuten hier draußen in der Wüste ähnelt. Aber das hat bei mir einfach nicht funktioniert. Die Aromen haben sich nicht gut kombiniert. Ich denke, die Aprikose und Schokolade (obwohl ich normalerweise eine Geschmackskombination liebe) passten nicht zum Kaffee. Ich suche weiter.

Dies war ein gutes Rezept, definitiv nicht wie die Cannoli-Creme, die man in New Yorker Bäckereien bekommt, aber was kann man tun. Die Aprikose habe ich weggelassen und als Kuchenfüllung verwendet. Ich suche weiter nach dem besten Cannoli-Rezept, aber im Moment wird es funktionieren.

Meine Frau Carmella hat dieses Gericht für mich und meine Jungs gemacht. Ich arbeite im Müllgeschäft, also bekommen wir bei der Arbeit viel Hunger. Meine Kinder, AJ und Meadow haben es auch geliebt. Gut gehts!

Ich habe es mit meiner selbstgemachten Erdbeerkonfitüre anstelle von Aprikose gemacht und Scharffenberger Zartbitterschokolade verwendet. Ich habe auch fein geriebene bittersüße Schokolade anstelle von Kaffee ersetzt, um es für unsere HLT-Gäste "mormonenfreundlich" zu machen. Ich hatte noch nie Cannoli gegessen, aber mein Mann, der Cannoli liebt, sagte, es sei so gut wie das Beste, was er je hatte! Es war auch nicht so süß wie die meisten Desserts. Außerdem habe ich die Füllung hineingelöffelt, weil ein Spritzbeutel einfach absurd war - die Schokolade ist einfach darin steckengeblieben. Die Füllung war weich, aber nach einer Stunde im Kühlschrank perfekt fest.

Ich habe dieses Rezept noch nie gemacht. Nehmen Sie es von einem Italiener, der sich auskennt.

Ich fand dieses Rezept sehr gut als Variation des traditionellen Rezepts. wir haben es genossen. Canolli-Rezepte sind schwer zu bekommen. und ich genieße es, meine Sammlung zu erweitern. Vielen Dank

Befolgt die Anweisungen GENAU, außer die Zutaten von Hand gemischt. Zucker und Vanille nach Geschmack hinzugefügt und es war lecker. Die Cannoli-Füllung ist etwas dünn geworden. Vielleicht sollte man statt Ricotta-Käse Frischkäse verwenden?

Dazu braucht es viele Zutaten, die fehlen. Echte Cannoli enthalten Zucker, Vanille und andere Zutaten, an die ich mich nicht erinnern kann. Wäre schön, wenn das Cannoli-Muschelrezept hinzugefügt würde.

Ich hätte wirklich gerne ein Rezept gehabt, um meine eigenen Cannoli-Schalen zu machen. Die Füllung war ein wenig langweilig, also habe ich etwa 1/2 Tasse mehr Ricotta hinzugefügt.

Zu cremig und langweilig. Die Füllung braucht mehr Geschmack und muss süßer sein.


Ausrüstung

Sie können diese Cannoli-Kuchenform definitiv zubereiten, aber ich benutze gerne eine Tarteform (damit sie eine Cannoli-Pfanne ist). Torte! Ich liebe es, Desserts in einer Tarteform zuzubereiten! Es verleiht der Kruste ein so schönes, ordentliches geriffeltes Aussehen, und der abnehmbare Boden macht das Zusammenbauen, Schneiden und Servieren so viel einfacher! Aber es funktioniert genauso gut in einer Glas- oder Metallkuchenform Ihrer Wahl – es ist kein Backen, also sollte jede Pfanne funktionieren, die Sie mögen!


Heilige Cannoli! 6 einfache Wendungen für Ihr italienisches Lieblingsdessert

Wählen Sie zuerst Ihre Wendung. In einer mittelgroßen Schüssel 1 Tasse frischen Ricotta, 1/3 Tasse Puderzucker & die falten in zutaten (siehe unten). Löffeln Sie die Ricotta-Mischung in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel von Gallonengröße und drücken Sie die Mischung in eine Ecke des Beutels. Schneiden Sie ein 1/2-Zoll-Loch in die Ecke. Die Ricotta-Mischung in 4 im Laden gekaufte Cannoli-Schalen mit einer Länge von etwa 5 Zoll spritzen. Ergänzen Sie die Garnierung Zutaten. Mit Puderzucker ’ bestäuben. Macht 4.

Bonus: Verschönern Sie Ihre Cannoli, indem Sie die Enden in geschmolzene Schokolade tauchen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ruhen lassen, bis die Schokolade fest wird, bevor Sie Ihre Füllung hinzufügen.

1. Kürbis-Pepita-Crunch

Einklappen: 1/2 Tasse reiner Kürbis in Dosen und 1/2 TL. Kürbiskuchen Gewürz

Garnierung: gesalzene geröstete Pepitas

2. Mochaccino-Eisbecher

Einklappen: 1 Teelöffel. ungesüßtes  Kakaopulver und 1/4 TL. Instant-Espresso

Garnitur: gehackte Maraschino Kirschen

3. Stachelige Zitrone

Einklappen: 2 EL. Limoncello (Zitronenlikör)

Garnieren mit: Zitronenschale

4. Dunkle Kirsch-Schokolade

Einklappen: 1/4 Tasse abgetropfte Luxardo-Kirschen, gehackt und 1/4 Tasse fein gehackte dunkle Schokolade

Garnieren mit: geriebene dunkle schokolade

5. Würzige Frucht & Nuss

Einklappen: 1/4 Tasse gehackte getrocknete Preiselbeeren,ਁ TL. Orangenschale und 1/2 TL. reiner Vanilleextrakt

Garnieren mit: gehackte geröstete gesalzene Pistazien

6. Tropischer Rumkuchen

Einklappen: 2 EL. Ananasmarmelade, 2 EL. goldene Rosinen, gehackt, 2 TL. Rum und 1/4 TL. gemahlener Piment

Garnieren mit: geröstete gesüßte Kokosraspeln und gehackte getrocknete Papaya