Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für eine reichhaltige Schokoladentrüffel-Torte

Rezept für eine reichhaltige Schokoladentrüffel-Torte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Süße Torten und Torten
  • Schokoladentörtchen

Diese schöne Torte ist perfekt für Gesellschaft; es ist reich, beeindruckend und schnell! Obwohl der Aufbau nur wenige Minuten dauert, lassen Sie die Tarte vor dem Servieren mindestens 8 Stunden ruhen, damit sie abkühlen kann. Es kann entweder in einer 20- oder 23-cm-Kuchenform oder einer Tarteform zubereitet werden.

448 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 350 g dunkle Schokolade, in Stücke gebrochen
  • 350ml (12 fl oz) Doppelrahm
  • 4 EL gesiebter Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz
  • 1 (23cm) Schoko-Keks-Törtchen-Schale (siehe Fußnote)

MethodeVorbereitung:15min ›Extra time:8h chilling › Ready in:8h15min

  1. In der Mikrowellenform Schokolade und 1/2 der Sahne mischen. 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe kochen und alle 30 Sekunden umrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Auf Raumtemperatur abkühlen. Zucker und Vanille einrühren. Beiseite legen.
  2. In einer kleinen Schüssel den Rest der Sahne schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Die Schokoladenmischung auf hoher Geschwindigkeit zu jeweils 1/3 einrühren. Gut mischen und in die vorbereitete Tortenschale löffeln.
  3. Vor dem Servieren mindestens 8 Stunden kühl stellen.

Schokoladen-Keks-Törtchen-Schale:

Für eine selbstgemachte Tortenschale 175g Schoko-Keksbrösel mit 90g geschmolzener Butter mischen und in eine leicht gefettete 20 oder 23cm Tortenform oder Tortenform fest drücken, dabei den Boden und die Seiten bedecken.

Spitze:

Versuchen Sie zum Servieren, die Oberseite der Torte leicht mit hochwertigem Kakaopulver zu bestäuben, und geben Sie jeder Scheibe einen Klecks Schlagsahne.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(453)

Bewertungen auf Englisch (353)

Sehr einfach zu machen, und meine Familie hat es geliebt. Lecker, aber sehr reichhaltig! Ich habe oben mit etwas Squirty Cream serviert - 16. Februar 2013

von MOMMYPAYNE

Einfaches Rezept zum Befolgen und Zubereiten. Ich dachte, ich könnte schummeln und es nicht so lange abkühlen lassen, wie die Anweisungen sagten ... FALSCH!!!! Der Geschmack war nicht so intensiv wie nach 8 Stunden gekühlt!!!! Lecker-21 Jul 2008

von SHEBEEINKS

Sehr gut, aber zu reichhaltig. Das nächste Mal werde ich viel kleinere Portionen servieren und vielleicht Himbeeren und Sahne hinzufügen.-21.07.2008


Schokoladen-Erdnussbutter-Trüffel-Tarte

Dieses reichhaltige Schokoladendessert ist ein echter Publikumsliebling für alle Schokoladenliebhaber da draußen. Die süße samtige Textur der Trüffelfüllung in Kombination mit der knusprigen Kekskruste gepaart mit der Salzigkeit der Erdnussbutter sorgt für einen dekadenten Genuss und ein Geschmackserlebnis für sich.


Tipp: Wer Erdnussbutter nicht mag, lässt sie einfach weg und verwendet die Schoko-Trüffel-Füllung allein als Schokosauce. Oder, wenn Sie die aufwendige Dekoration der Torte lieber nicht machen möchten, können Sie vor dem Kühlen mit Schokolade überzogene Bonbons, gehackte Nüsse, Keksstücke usw.

1 Bild

Rezepte für Schokoladentrüffeltörtchen

  • Schokoladentrüffel-Tarte

Wie Ihre Lieblingssüßigkeiten kombiniert diese Torte die Aromen von tiefem, reichhaltigem Ch .

Eine schlichte, elegante Torte, die ein besonderes Abendessen perfekt abrundet.

Diese Tarte hat eine cremige, fast puddingartige Mitte. Wir haben bittersüße Schokolade verwendet.

Schokoladentrüffeltörtchen mit geschlagener Vanille-Mascar.

Diese schöne Torte ist perfekt für Gesellschaft, sie ist reich, beeindruckend und schnell! .

Diese Tarte hat eine cremige, fast puddingartige Mitte. Ich habe bittersüße Schokolade verwendet.

Verwenden Sie Wachspapierstreifen oder eine Schablone, wenn Sie einen Kuchen oder eine Torte mit c bestäuben.

Schokoladen-Haselnuss-Trüffel-Tarte, Rezept

Schokoladen-Pfefferminz-Trüffel-Tarte mit Schokoladen-Crum.

Rezept für Schokoladentrüffeltörtchen – Fetten Sie den Boden und die Seiten von vier leicht ein.

Diese schöne Torte ist perfekt für eine Dinnerparty, sie ist beeindruckend, schnell und ...

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Mehl schlagen, Puderzucker .

Ein wunderbares Rezept, auf das ich vor ein paar Monaten gestoßen bin. Trüffel und Tarte an .

Für die Kruste die Kekse in der Küchenmaschine fein mahlen. Fügen Sie hinzu.

Probieren Sie dieses Schokoladentrüffel-Torte-Rezept von einem Mitglied der MyRecipes Commu.

Das ist ein Traum! Sehr einfach, sehr schnell, sehr beeindruckend. Sehr reich. Inst.

Diese Tarte hat eine cremige, fast puddingartige Mitte. Wir haben bittersüße Schokolade verwendet.

Mehl, Zucker, Kakao und Salz im Prozessor mischen. Butter hinzufügen und c .

Probieren Sie dieses Rezept für Schokoladen-Trüffel-Törtchen von einem Mitglied der MyRecipes Comm.

Schokoladentrüffel-Torte mit Pekannuss-Karamell-Sauce: Probieren Sie diesen Schokoladentrüffel.

Butter und Mehl eine 10 1/2-Zoll-Torte mit abnehmbarem Rand. In einem Lebensmittelprozess.


No Bake Schokoladen-Trüffel-Tarte Rezept von Peachy Palate

Ein Schokoladen-Trüffel-Torte-Rezept, das milch-, getreidefrei und veganfreundlich gemacht wurde. Die No-Bake-Schokoladen-Kokos-Kruste umhüllt eine dicke, reichhaltige Schokoladentrüffel-Füllung, Beeren für einen Hauch von Frische unter Wasser, mit einem letzten Schuss gerösteter Kokosnuss und Kakaonibs. Ein schöner Schoko-Genuss.

Zutaten:

Base
220g (1 Tasse) entkernte Medjool-Datteln
120 g (1,5 Tassen) ungesüßte Kokosraspeln
1⁄4 Tasse (30g) rohes Kakaopulver
2 EL (14 g) gemahlene Leinsamen
1 TL Vanilleextrakt
1 EL (14 g) Kokosöl, geschmolzen
1 EL Wasser
Prise rosa Himalaya-Steinsalz

Füllung
250g fein gehackte 70% dunkle Schokolade
125ml (1⁄2 Tasse) Vollfett-Kokosmilch bei Raumtemperatur
1 TL Vanilleextrakt
Himbeeren & Blaubeeren zum Garnieren
1⁄2 EL rohe Kakaonibs
1 EL geröstete Kokosnuss

1. Datteln in Ihrer Küchenmaschine zu einer pastösen Konsistenz mixen.
2. Fügen Sie Kakaopulver, Kokosnuss, Vanilleextrakt, Salz und gemahlene Leinsamen hinzu.
3. Mixen, bis alles gut vermischt ist.
4. Das geschmolzene Kokosöl und Wasser hinzufügen. Zum Kombinieren noch einmal verarbeiten.
5. Den Boden einer 9-Zoll-Tortenform mit losem Boden mit Backpapier auslegen. Boden und Seiten mit geschmolzenem Kokosöl einfetten oder ein Sprühöl verwenden.
6. Drücken Sie den Teig in das Blech, über den Boden und die Seiten, und verwenden Sie Ihre Finger, um eine gleichmäßige Tortenschale zu bilden.
7. Während der Füllung in den Kühlschrank stellen.
8. Die Kokosmilch in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.
9. Die fein gehackte Schokolade in eine Schüssel oder Kanne geben. Über die Kokosmilch gießen.
10. Lassen Sie es eine Minute ruhen, bevor Sie es umrühren.
11. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu.
12. Ganache in die Tortenschale gießen. Beeren vorsichtig darüber legen.
13. Über Kakaonibs und Kokosnuss streuen. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen und in Scheiben schneiden.
14. Vor dem Servieren bei Raumtemperatur 5-10 Minuten ruhen lassen&8230je nach Klima.
15. Bewahren Sie Reste bis zu drei Tage im Kühlschrank auf – es sind wirklich die Beeren, die bestimmen, wie schnell sie gegessen werden müssen!

Ich bin Shel, aber manche Leute nennen mich „Peachy“ …Ich bin der Food-Liebhaber, Fitness-Fanatiker und Blogger hinter Peachy Palate, einer Website, die jetzt meine Drehscheibe für all die paläo-, keto- und getreidefreien Rezepte ist, die ich erstelle, in der Hoffnung um Menschen zu inspirieren, über den Tellerrand hinaus zu denken und vollwertige Lebensmittel zu essen, die wirklich nahrhaft sind. Angetrieben von dem Wunsch, meine eigene Gesundheit zu verbessern, liebe ich es, süße und herzhafte Rezepte zu kreieren und sie mit der Welt zu teilen, um sicherzustellen, dass sich niemand benachteiligt fühlen muss, unabhängig von seinen diätetischen Einschränkungen oder Vorlieben. Wenn ich in Wicklow, Irland, lebe, trainiere ich, wenn ich mir keine Rezepte ausdenke, mit den Männern in meinem örtlichen Fitnessstudio, nutze soziale Medien oder bin unterwegs, um zu liefern, zu verkaufen und ein superduperer Markenbotschafter für ein lokales Bio-Lebensmittelunternehmen zu sein.


Wie man ein Schokoladentrüffel-Tarte-Rezept macht

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 F.
  • Für die Kruste die Schokoladenwaffeln (1 1/2 Tassen) mit einer Küchenmaschine mahlen. Mit zuvor geschmolzener Butter mischen, bis alles gleichmäßig feucht ist und sich die Mischung wie nasser Sand anfühlt.
  • Verwenden Sie eine 10-Zoll-Torte mit abnehmbarem Boden und drücken Sie die Kruste an den Seiten hoch, um sicherzustellen, dass sie gut verpackt und gleichmäßig ist.
  • Die Kruste etwa 10 Minuten backen und abkühlen lassen.
  • Für die Ganache die Sahne in einem Topf erhitzen, bis sie gerade anfängt zu köcheln.
  • Vom Herd nehmen und gehackte Schokolade dazugeben und einige Minuten ruhen lassen, je nach Schokoladenstückchen. Du musst dich irren
  • Sahne und Schokolade verquirlen, bis die Masse glatt und schön ist. Die Butter nach und nach dazugeben und gut verquirlen.
  • Gießen Sie Ihre Ganache in die zuvor vorbereitete Tortenschale. Stellen Sie die Tarte langsam in den Kühlschrank, um sie mindestens 2 Stunden lang zu kühlen, bevor Sie sie anschneiden. Streuen Sie das Salz auf die Oberseite der Tarte, wenn sie fest ist, damit sie nicht in der Schokolade versinkt.
  • Hinweis: Wenn Sie befürchten, dass Ihr Messer beim Schneiden an der fudgey-Schokoladenfüllung haftet, können Sie Ihr Messer vor dem Schneiden unter heißes Wasser halten und es sauber abwischen, um eine schöne und saubere Scheibe zu erhalten.

Glutenfreie und tagebuchfreie Versionen

Für eine glutenfreie Version mit dieser Schokoladentorte verwenden Sie Ihren bevorzugten glutenfreien Keks, um die Kruste zu machen.

Verwenden Sie für eine milchfreie Variante Kokoscreme anstelle von Milchcreme und Kokosöl anstelle von Butter. Der Geschmack wird natürlich kokosnussartig sein, aber er behält diesen grundlegenden Geschmack und bleibt erstaunlich.


Schokoladentrüffel-Tarte mit schwarzem Sesamkrokant

Für die Kruste:
2/3 Tasse Allzweckmehl
1/2 Tasse Kristallzucker
1/2 Tasse gemahlene Mandeln
1/3 Tasse Kakaopulver
6 EL Butter, weich

Für die Füllung:
12 Unzen halbsüße Schokolade, gehackt
1 Tasse Schlagsahne
2 Unzen (4 Esslöffel) ungesalzene Butter, in 4 Stücke geschnitten
1 Teelöffel Mandelextrakt
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
Prise Tafelsalz

Für den Belag:
8 Unzen Mascarpone-Käse
3/4 Tasse Schlagsahne
1/4 Tasse Kristallzucker
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die brüchigen:
3/4 Tasse Kristallzucker
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
3/4 Tasse gerösteter schwarzer Sesam

Machen Sie die Kruste:
1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. In einer kleinen Rührschüssel Mehl, Zucker, Mandeln, Kakao und Butter zu einem weichen Teig verrühren. Drücken Sie den Teig in eine 9-Zoll-geriffelte Tortenform mit abnehmbarem Boden.

2. Die Kruste 12 bis 14 Minuten backen, bis sie aufgeblasen ist. Vollständig abkühlen.

Machen Sie die Füllung:
1. In einer hitzebeständigen mittelgroßen Schüssel Schokolade, Schlagsahne und Butter in der Mikrowelle oder über siedendem Wasser schmelzen. Vom Herd nehmen und Mandelextrakt, Vanilleextrakt und Salz hinzufügen. Die Mischung verquirlen, bis sie gut vermischt und glatt ist. Beiseite stellen, gelegentlich verquirlen, bis Raumtemperatur und leicht eingedickt sind, etwa 1 Stunde. (Zum schnelleren Abkühlen die Füllung etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie zu einer Puddingkonsistenz eingedickt ist, dabei alle 5 Minuten die Seiten der Schüssel mit einem Gummispatel verquirlen und abschaben.)

2. Mit einem Gummispatel die Mischung in die abgekühlte Kruste kratzen und gleichmäßig verteilen. Vollständig abkühlen lassen, dann abdecken und in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fest ist (ca. 4 Stunden) und bis zu 1 Tag, bevor Sie mit dem Rezept fortfahren.

Machen Sie den Belag:
1. In einer mittelgroßen Schüssel Mascarpone, Sahne, Zucker und Vanille vermischen. Mit einem elektrischen Mixer mit Schneebesenaufsatz bei niedriger Geschwindigkeit glatt schlagen. Dann die Geschwindigkeit auf mittelhoch erhöhen und schlagen, bis die Creme dick ist und feste Spitzen hält.

2. Mit einem kleinen Metallspatel die Schlagsahne auf der Schokoladenfüllung verteilen und dabei viele Strudel und Spitzen hinterlassen. Locker abdecken und bis zu 8 Stunden kühl stellen.

Mach das spröde:
1. Ein Backblech mit einer Silikon-Backmatte auslegen oder das Blech leicht einfetten.

2. Erhitzen Sie den Zucker und Vanilleextrakt in einem 2-Liter-Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren, bis der Zucker schmilzt.

3. Fügen Sie die Sesamkörner hinzu und rühren Sie sie schnell unter. Sofort auf das vorbereitete Backblech gießen und den Krokant mit einem Gummispatel möglichst dünn auf dem Blech verteilen. Den Krokant mit einem Messer noch warm in Stücke ritzen.

4. Nach dem Abkühlen entlang der Linien brechen und den Krokant verwenden, um die Oberseite der Torte zu garnieren.


Schritte

Den Backofen auf 400 °C vorheizen. Gib die Sahne in eine kleine mikrowellengeeignete Schüssel. Gib die Schokoladenstückchen in eine große mikrowellengeeignete Schüssel.

Die Sahne in der Mikrowelle erhitzen, bis sich an den Rändern Blasen bilden. Die Schokoladenstückchen in der Mikrowelle erhitzen, bis sie weich und teilweise geschmolzen sind.

Sahne unter die Schokostückchen rühren. Diese Mischung wird sich zuerst festfressen - die Schokolade wird hart und klumpig. Nicht verzweifeln – einfach weiterrühren. Schließlich wird alles glatt und die Mischung wird seidig.

Rühren Sie die Vanille ein, bis sie vermischt ist. Anschließend die Schokoladenmasse kalt stellen, bis sie fest ist.

In der Zwischenzeit den Tortenkrustenteig in eine 9" oder 10" Tortenform mit abnehmbarem Boden geben. Den Boden des Teigs mit einer Gabel einstechen. 12 bis 15 Minuten backen oder bis die Kruste leicht goldbraun ist. Vollständig abkühlen.

Wenn die Kruste abgekühlt und die Schokoladenmischung fest ist, ist es Zeit, die Torte zusammenzubauen. Schlagen Sie die Schokoladenmischung mit einer elektrischen Mischung, bis sie leicht und luftig ist. Nicht zu viel schlagen, sonst wird die Mischung zu hart. Wenn die Farbe hellbraun wird und flauschig ist, hören Sie auf zu schlagen.

Die Schokoladenmischung in die Tortenschale geben und vorsichtig verteilen, um die Schale zu füllen. Nun die Tarte abdecken und kalt stellen, bis sie fest ist. Dann anschneiden und genießen!


Wie man diese halbsüße Schokoladen-Ganache-Torte macht

Für eine vollständige, detaillierte Anleitung scrollen Sie nach unten für das druckbare Rezept.

  • Zuerst Schokoladenstückchen schmelzen, schwer Schlagsahne und Vanille in der Mikrowelle.
  • Gießen Sie die Ganache-Füllung in die im Laden gekaufte Oreo-Kekskruste. (Siehe HINWEIS im Rezept unten für die Option, hausgemachte Kekskruste zu machen)
  • Dann kalt stellen, bis sie fest sind
  • Mit gesüßter Schlagsahne und Früchten servieren.

Zutaten

½ Tasse + 3 EL Kokosmilch, mit dicker Sahne (siehe Hinweis)

3 ½ EL - 4 EL biologisches unraffiniertes natives Kokosöl (Kokosbutter) (siehe Hinweis)

¾ TL reiner Mandelextrakt (oder kann reine Vanille verwenden)

2 Tassen milchfreie Schokoladenstückchen (oder können milchfreie Schokoladenriegel verwenden)

1 Tasse ungesüßte Kokosraspeln

3 EL Bio-Rapsöl

1 TL (ungefähr) Rapsöl, um die Tortenplatte zu bestreichen

Himbeerschicht


Schokoladen-Earl-Grey-Trüffel-Tarte + Meersalz & Olivenöl

Ich werde nicht um den heißen Brei herumreden. Ich darf heute ein tolles Rezept aus einem tollen Kochbuch von einer tollen Person mit dir teilen und bin total begeistert davon. Meine Freundin Alanna von The Bojon Gourmet hat diesen September ein Kochbuch mit dem Titel ‘Alternative Baker‘ veröffentlicht und um die Veröffentlichung zu feiern, habe ich eines der Rezepte erstellt, die ich hier teilen möchte! Nun, ich habe tatsächlich schon viele der Rezepte in dem Buch gemacht, was etwas sagt. Dieses Buch ist vollgepackt mit (100+) Rezepten für glutenfreie Desserts. Aber es ist nicht eines dieser glutenfreien Süßigkeitenbücher voller “glutenfreier Mehlmischungen” und vielleicht etwas Mandelmehl. Nö. Alanna verwendet eine Vielzahl von gluten- und getreidefreien Mehlen, die besser bekannt und verwendet werden sollten, von denen die meisten von uns jedoch noch nichts gehört haben (sowie viele, die wir haben!). Ich bin jetzt stolzer Besitzer und Konsument von süßem Reismehl, Kastanienmehl, Hirsemehl und einigen anderen, die ich in meine Speisekammer aufgenommen habe. Hier ist die Sache: Die meisten von uns halten unsere Speisekammer mit traditionellen, gebräuchlichen Mehlen gefüllt und denken, dass Sie Allzweckmehl benötigen, damit Ihre Backwaren so gut wie möglich herauskommen. Wir denken, dass all diese anderen Mehloptionen, die nicht aus Weizen stammen, für diejenigen gedacht sind, die kein Gluten vertragen und ein schlechter Ersatz für herkömmliche Mehle sind. Sie sollten nur verwendet werden, wenn es keine andere Option gibt. Das war vor ein paar Jahren meine Mentalität. Was für eine verdammte Schande. Alternative Körner sollten ebenso in Betracht gezogen werden wie verschiedene Obstsorten: alle gleich lecker mit unterschiedlichen Aromen, Texturen und Farben, die einem Gericht Schönheit verleihen.

Alternative Bäcker zelebriert diese Mentalität und gehört deswegen zu meinen Favoriten unter den Kochbüchern.

Ich habe viele Kochbücher. Aber aus den meisten koche ich eigentlich nicht. Ich schaue sie an, blättere sie durch, überlege gelegentlich, etwas daraus zu machen, aber in Wirklichkeit versorgen sie meinen Couchtisch mit Lesestoff, der auch als Dekoration dient. Ich habe Alannas Buch seit ungefähr einem Monat und habe bereits mindestens 5-6 Dinge gemacht. Denn nicht nur zu jedem Rezept gibt es ein umwerfendes Bild (dieses Mädchen ist ein Mörder Fotograf – einer meiner Favoriten), aber die Rezepte selbst sind wunderschön, voller einzigartiger Zutatenkombinationen, die alles von Gebäck über Kuchen, Brot bis hin zu Schuster abdecken.

Es war keine leichte Aufgabe, nur ein Rezept auszuwählen, das Sie mit Ihnen teilen möchten. Das heißt, bis mein Blick auf eine Schokoladen-Bergamotte-Trüffel-Torte mit Olivenöl und Salzflocken fiel. DAS, meine Freunde, nenne ich a Nachtisch.

Eine andere Sache, die ich an diesem Buch liebe, ist, dass es voller Variationen ist. In diesem Fall würde Bergamotte definitiv nirgendwo vor Ort auf Lager sein, aber Alanna bietet eine Option für eine Earl-Grey-Version, die den ganzen schönen Bergamotte-Geschmack in der Torte behält, indem sie Earl-Grey-Tee in Schlagsahne tränkt, bevor sie ihn in eine Schokolade verwandelt -y reichhaltige Ganache, die in einer knusprigen Mandel- / Schokoladenkruste gebacken wird. Wenn Sie meinen letzten Beitrag gesehen haben, wissen Sie, was ich von teegetränkter Sahne halte.

Diese Torte ist Dessertperfektion. Nach dem Abkühlen wird die Tarte in Scheiben geschnitten, angerichtet und dann mit nativem Olivenöl extra und einer Prise Meersalz belegt. Die Kombination aus knuspriger nussiger Kruste, seidiger Schokoladentrüffelfüllung, Schlagsahne, Olivenöl und Salz kann das Leben verändern. Das Olivenöl mit der Schokolade ist eine himmlische Kombination. Es klingt vielleicht etwas seltsam, ein Dessert mit Olivenöl zu toppen, aber ich versichere Ihnen, dass es der Inbegriff von Luxus ist. Überwältigender Schokoladenhimmel.