Beste Food-Dokumentationen

Das Beste an all diesen Dokumentationen ist, dass sie im Internet leicht zu finden sind, sei es Netflix, Hulu oder Youtube. Machen Sie also eine kleine Lernpause, knallen Sie Popcorn, lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und schauen Sie sich die besten Food-Dokumentationen an.

Bierkriege

Dieser auf Hulu verfügbare Dokumentarfilm führt Sie in die halsbrecherische Welt der amerikanischen Bierindustrie. Dieser Dokumentarfilm befasst sich mit dem Wettbewerb zwischen Brauereien; vor allem die Biergiganten Budweiser, Miller und Coors, verglichen mit Craft-Brauereien, die versuchen, in der Branche groß zu werden. Wenn Sie ein Bierfan sind, ist dies für Sie: https://www.youtube.com/watch?v=uY-Bg5Odi0M

„Jedem Kind das Essen beibringen“

Jamie Oliver ist ein britischer Koch und Gastronom, der seine Karriere der Aufklärung von Kindern über das Essen und der Schaffung gesünderer Optionen für die Auswahl von Schulessen gewidmet hat. Dieser TED-Vortrag von Jamie Oliver diskutiert die Adipositas-Epidemie in Amerika und ihre Beziehung zu den Nahrungsmitteln, die in unseren Schulsystemen serviert werden. Er produzierte auch seine eigene TV-Show, Jamie Olivers Food Revolution, über den Versuch, das amerikanische Schulmahlzeitsystem zu renovieren. Sehen Sie sich diesen entzückenden Clip aus der Show an: https://www.youtube.com/watch?v=bGYs4KS_djg

Essen, Inc.

Dieser bahnbrechende Film untersucht, wie sich die Lebensmittelindustrie in Amerika verändert hat. Wie kann ein Burger bei McDonald’s billiger sein als frisches Gemüse zu kaufen? Wie kann Oprah von der Fleischindustrie verklagt werden, weil sie in ihrer Show sagt, dass sie keine Hamburger isst? Wenn Sie ein Video auf dieser Liste ansehen, Essen, Inc. ist das, was ich am meisten empfehle (es wird auch auf Netflix gestreamt): https://www.youtube.com/watch?v=5eKYyD14d_0

Unser täglich Brot

Unser täglich Brot ist ein Dokumentarfilm made in Germany über Massentierhaltung, aber mit einem Haken. Es gibt keinen Erzähler, der Ihren Geist mit voreingenommenen Fakten oder Ideen füllt, niemand, der Ihnen sagt, wie Sie denken sollen. Mit Ausnahme des Zwitscherns von Küken und laufenden Maschinen gibt es in diesem Film keine wirklichen Geräusche. Dadurch kann der Zuschauer eigene Rückschlüsse auf den Film ziehen. Der beste Teil? Es ist auf Youtube verfügbar: https://www.youtube.com/watch?v=pVkieJ_Wj64

Jiro Dreams of Sushi

Dieser Dokumentarfilm folgt dem Leben von Jiro, dem wohl größten Sushi-Koch der Welt. Der wunderschöne Film folgt Jiro bei der Arbeit und öffnet Ihnen die Augen für die Kunstfertigkeit, Leidenschaft, Expertise und das Engagement, die ein exzellenter Sushi-Koch benötigt. Diese Dokumentation ist auch auf Netflix verfügbar, aber seien Sie gewarnt – sie ist komplett auf Japanisch mit englischen Untertiteln: https://www.youtube.com/watch?v=I1UDS2kgqY8

König Mais

Ob Sie es glauben oder nicht, Mais geht in fast alles, was Sie essen. Vom Eis in Milchshakes bis zum Brötchen Ihres Hamburger-Pattys kann Mais in fast alles auf Ihrem Teller eindringen. Glauben Sie mir nicht? Sehen Sie sich das Ganze hier auf Youtube an: https://www.youtube.com/watch?v=nvMxIEgbsIo

Super Size Me

Falls Sie es noch nicht gesehen haben Super Size Me, es ist an der Zeit, zuzusehen. Dieser Film befasst sich mit dem Einfluss der Fast-Food-Industrie auf die persönliche Gesundheit, wobei der Autor, Regisseur und Medienpersönlichkeit Morgan Spurlock im Mittelpunkt steht. Spurlock unterzieht sich dazu, einen ganzen Monat lang nur McDonald's-Essen für drei Mahlzeiten am Tag zu essen. Schaut es euch hier auf Hulu an: https://www.youtube.com/watch?v=I1Lkyb6SU5U

Der Beitrag Best Food Documentaries erschien ursprünglich an der Spoon University. Bitte besuchen Sie die Spoon University, um mehr Beiträge wie diesen zu sehen.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokale, Bio-, Rohkost- und Slow-Food-Bewegung geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokalen, organischen, rohen und langsamen Lebensmittelbewegungen geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokalen, organischen, rohen und langsamen Lebensmittelbewegungen geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokale, Bio-, Rohkost- und Slow-Food-Bewegung geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokalen, organischen, rohen und langsamen Lebensmittelbewegungen geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokalen, organischen, rohen und langsamen Lebensmittelbewegungen geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokalen, organischen, rohen und langsamen Lebensmittelbewegungen geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokale, Bio-, Rohkost- und Slow-Food-Bewegung geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokale, Bio-, Rohkost- und Slow-Food-Bewegung geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.


Viele Lebensmittel, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, sind voller Zusatzstoffe und Chemikalien. Leider essen die Amerikaner im Labor hergestelltes und nährstoffarmes Essen, das irgendwie verdreht wurde, um als gesund oder normal bezeichnet zu werden. Da die Lebensmittelindustrie ein großes Geschäft ist, wissen viele wahrscheinlich nicht, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und was die Zutaten in diesen Lebensmitteln für unseren Körper tun können.

Amerikanische Standardgerichte wie Hamburger, Hot Dogs, Pommes, Fast Food und gefrorene Snacks sind in der Regel ungesund und mit gesättigten Fettsäuren beladen. Selbst die Marken, die als „dünn, schlank, zum Abnehmen usw.“ gelten, sind im Vergleich zu echtem Essen keine gute Wahl. Dieser Punkt macht absolut Sinn, nachdem man sich die Fülle von Gesundheits- und Lebensmitteldokumenten angesehen hat, die den Weg für die lokale, Bio-, Rohkost- und Slow-Food-Bewegung geebnet haben. Hier sind 10 Dokumentationen, die Sie dazu bringen, alles, was Sie über Ernährung und Gesundheit wissen, zu überdenken.

Die meisten dieser Titel sind zum sofortigen Streamen auf Netflix verfügbar.