Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Knusprige Schweinebrust im Ofen

Knusprige Schweinebrust im Ofen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nachdem ich die Fleischstücke gut gewaschen und mit einem Papiertuch getrocknet habe, schneide ich sie mit der Maus seitlich schön ein, dann habe ich sie mit grobem Salz, Curry und gemahlenem Ingwer gut eingerieben und so etwa 2 Stunden stehen gelassen.

Nachdem ich bedenkt, dass die Schweinebrust gut von den Gewürzen durchdrungen war, habe ich sie in eine sehr heiße Pfanne gegeben, in die ich nur einen Tropfen Öl gegeben habe (sie hatte genug Fett zum Verlassen und mehr wurde nicht benötigt. ), und ich habe sie gebraten schön von allen Seiten, bis es eine schöne und knusprige Kruste bekommen hat.

Ich schneide das Gemüse in große Würfel und lege es in ein Tablett, ich gebe nur ein wenig Salz darauf, ich lege auch die schön gefärbte Schweinebrust zwischen das Gemüse, ich habe das Tablett mit einer Alufolie bedeckt und ich habe es 1 Stunde lang gegeben im Ofen, wo das Fleisch gut durchgezogen ist und das Gemüse etwas aufgeweicht ist.

Ein leckeres Sonntagsessen!

Großer Appetit!


Gebackene Schweinebrust

Die Schweinebrust wird an der Seite mit den Mäusen eingekerbt, um kleine Quadrate zu erhalten.

und Thymian und sehr gut einreiben, um die Gewürze und zwischen den Schnitten zu durchdringen.

Den zerdrückten Knoblauch und die Peperoniflocken dazugeben und mit der Hand auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Würzen Sie das Teil ohne die Mäuse auf ähnliche Weise.

Schneiden Sie die Karotte in Kreise und legen Sie sie auf den Boden des Blechs, in dem das Gericht gebacken wird.

Die Zwiebel in Schuppen schneiden und zur Karotte geben.

Den Knoblauch pressen und mit dem anderen Gemüse in die Pfanne geben.

Legen Sie die Schweinebrust mit der Seite mit den Mäusen nach oben auf das Gemüsebett. 1 Stunde bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Nach dieser Zeit das Blech aus dem Ofen nehmen, die Schweinebrust mit trockenem Weißwein beträufeln und die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und 1 Stunde im Ofen lassen.

Gemüse aus der Pfanne nehmen (Gemüse als Sauce zubereiten)

und backen Sie eine weitere Stunde weiter, während dieser Zeit wird es schön gebräunt.


Schweinebrust und viel Gemüse

Schweinebrust (800 g), teils mit Knochen, teils mit Haut (kann zwar entbeint, aber auch ohne Haut sein), gewürzt mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Koriander, etwas gemahlenem Enibahar und mit etwas Soja bestreut Sauce , in den gusseisernen Topf gegeben und mit Karotten (200 g) bedeckt, zwei große geviertelte Zwiebeln, ein kleiner gewürfelter Sellerie, zwei Knoblauchzehen, 400 Gramm Tomatenpüree, eine Handvoll Petersilienblätter und eine Tasse Knochen Brühe oder warmes Wasser. Gibt es bisher etwas Kompliziertes? Hoffentlich nicht Setzen Sie den Deckel auf den gusseisernen Topf und stellen Sie das Feuer darunter auf mittlerer Stufe. Was kompliziert ist, sie wirken kompliziert, ist der frische Schnittlauch, genauer gesagt seine Reinigung. Wenn Sie es ein oder zwei Stunden in heißem Wasser lassen, lässt es sich sehr leicht reinigen. Warum würden Sie sich mit ihm beschäftigen? Weil es lecker ist, weil es gut aussieht und weil es eine gute Übung ist. Sobald Sie es gereinigt haben, legen Sie es bei schwacher Hitze in eine Pfanne mit einem Esslöffel Öl und lassen Sie es dort 25 Minuten lang stehen. Stellen Sie sicher, dass es nicht brennt, sonst ist es kein Problem. Wenn es gebräunt und leicht weich ist, streuen Sie etwas Salz darauf und löschen Sie das Feuer.

Solange Sie den Schnittlauch auf dem Feuer haben, heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor, Sie werden ihn brauchen. Die Schweinebrust in der Kokosnuss ist schon fertig, wenn Sie mit dem Schnittlauch fertig sind (eine Viertelstunde zum Reinigen plus 25 Minuten auf dem Feuer). In eine Pfanne geben, kein Gemüse, keine Soße. Stellen Sie es mit dem Blech in den Ofen und erhöhen Sie die Temperatur auf 200 Grad. Das Fleisch von jeder Seite fünf Minuten braten. Das Gemüse und die Sauce, in die das Schweinefleisch gelegt wurde, werden mit Hilfe eines Mixers in eine dichte braune Sauce verwandelt. Sieben Sie es, um es wirklich gut zu machen.

Machen Sie ein Püree aus Kartoffelpüree und ein Püree aus Pfirsichen (2 reife Pfirsiche, ein Esslöffel Olivenöl, ein Teelöffel Zitronensaft, etwas Salz). Auf den Teller legen und fertig. Gesund sein.

Das könnte dir auch gefallen

18 Kommentare

Schweinebrust ist für meinen Geschmack zu fettig. Ich würde dies mit einem anderen Schweinefleisch, Bein oder Muskel tun. Gehen?

Wie kalt mir heute ist und wie gut die Bilder aussehen, ich fühlte mich wie ein Schwein. Außerdem bin ich jetzt gespannt, wie das Pfirsichpüree schmeckt.


Notwendige Zutaten Bohnen mit Oliven und Schweinebrust

  • 500 gr getrocknete oder Dosenbohnen
  • 200 gr schwarze Oliven, rund, entkernt
  • 1 Scheibe Schweinebrust & # 8211 ca. 200 gr
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 gut gekochte Tomate
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 1 Peperoni & # 8211 optional
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Olivenöl

Lassen Sie die Bohnen abends oder mindestens 2-3 Stunden (je nachdem wie trocken sie sind) in kaltem Wasser einweichen. Wir kochen es und nach dem ersten Kochen wechseln wir das Wasser. Die Bohnen im zweiten Wasser gut kochen, bis sie sich leicht passieren lassen. Wenn die Bohnen fast gar sind, fügen Sie die beiden Karotten zum Kochen hinzu. Die gekochten Bohnen würzen und mit zerdrücktem Knoblauch, Pfeffer, Paprika (oder Paprikaflocken) und Salz würzen und abseihen. Ich bevorzuge eine etwas rustikalere Vergangenheit, das ist nicht sehr fein, weshalb ich nicht den Roboter benutze, sondern das Telefon. Mit dem Schneebesen gut vermischen und 3 Esslöffel Olivenöl hinzufügen, um die Cremigkeit zu erhöhen und den Geschmack zu verbessern. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die runden schwarzen Oliven hinzu und mischen Sie. Wir behalten einige Oliven zum Garnieren. Zum Schluss schmecken wir ab und würzen mit Salz.

Eine Bratpfanne mit einem Esslöffel Öl erhitzen und die gewürfelte Schweinefleischpipette anbraten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Nachdem das Fleisch gebraten und gut gebräunt ist, nehmen Sie es auf einem Teller heraus.

Kürbis schälen, reiben und fein hacken. In der Pfanne, in der ich die Schweinebrust gebraten habe, die Zwiebel anbraten. Die geschälten und gewürfelten Tomaten und einen Teelöffel geriebenen Paprika dazugeben. Anstelle von Tomaten können wir Brühe oder Tomatenmark verwenden. Eine Prise Salz hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebel gut weich ist und der Saft der Tomate nachlässt.

Beim Servieren 2-3 Esslöffel süße Zwiebelsauce zu jeder Portion Olivenbohnen hinzufügen. Wir begleiten jede Portion mit roter und knuspriger Schweinebrust. Mit Oliven garnieren und nach Belieben mit scharfen oder weniger scharfen Paprikascheiben garnieren.


SCHWEINEBRUST MIT KNUSPRIGEN MÄUSEN

Wenn du möchtest Schweinebrust mit knusprigen Mäusen (erweitert), dann ist dieser Beitrag genau der, den Sie suchen. Wie einfach es ist, an die knusprige Maus zu kommen, zeige ich euch im Folgenden in einem leckeren Rezept für Schweinebruststeak, besonders geeignet für die kalte Jahreszeit.

Schweinebrust mit Mäusen es ist sehr einfach zuzubereiten und es ist sehr lecker. Es braucht jedoch eine lange Garzeit bei niedriger Temperatur.

Obwohl es ein Stück mit viel Fett ist, schmilzt es nach dem Backen und das Fleisch wird saftig, mit knusprigen Mäusen. Fett hilft Fleisch weich zu machen und spielt in diesem Rezept eine wichtige Rolle.

Dieses Schweinebruststeak mit knusprigen Mäusen es ist sehr einfach zuzubereiten. Das Rezept kann jeder mit minimalem Aufwand zubereiten. Mit diesem Rezept können Sie Ihre Freunde überraschen. Wenn Sie sehen möchten, wie ich hausgemachten Schweinebrustkaizer zubereitet habe, lade ich Sie ein, das Rezept von zu lesen dieser Link.

Alle meine Rezepte für Steaks und Brötchen zu Weihnachten findet ihr in dieser Beitrag.

Wenn Sie sich fragen & # 8220wie man knusprige Schweinebrust mit Mäusen kocht& # 8220; Ich zeige Ihnen, wie einfach das sein kann.

Als erstes muss ich erwähnen, dass ich ein Stück Schweinebrust ohne Knochen gewählt habe, mit großzügigen Fleischschichten, aber auch mit durchgängigem Fett unter den Mäusen.

Ich schneide die gereinigte Maus mit einem sehr scharfen Messer, ohne das Fleisch zu schneiden. Wenn Sie kein sehr gutes Messer haben, verwenden Sie einen Cutter.

Dies hilft Ihnen, das Steak am Ende gut zu schneiden.

Ich habe Mäuse und Fleisch mit Salz und Pfeffer gestreut, Öl eingegossen und das Fleisch gut eingerieben, dann das Stück Schweinebrust in eine Tüte gelegt und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Ich habe das Fleisch mindestens eine Stunde vor dem Einschieben in den Ofen herausgenommen, damit es Zimmertemperatur erreicht. Ich habe die Maus vor dem Kochen sehr gut mit einem Papiertuch abgewischt und versucht, alle Salzspuren davon zu entfernen.

Es gibt Rezepte, bei denen das Fleisch bis zur Höhe der Maus in Wasser eingelegt und 10 Minuten kochen gelassen wird, danach die Schweinebrust noch einmal mindestens 12 Stunden abkühlen gelassen und dann in Folie eingezogen wird, mit dem Ausnahme der Maus und im Gerät frittiert Heißluft (Airfryer). Ich gebe zu, es ist das Rezept, das mir am besten gefällt, aber nicht jeder hat ein solches Gerät, daher empfehle ich, das Stück Schweinebrust sehr langsam und lange Zeit mit der Maus oben zu kochen, ohne dass es eingetaucht werden muss flüssig. Wenn das Fleisch gar ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und kochen Sie nur die gegrillte Maus. Es ist erstaunlich, wie es anfängt zu brutzeln, Blasen zu bilden und knusprig zu werden. Ich öffnete die Ofentür und betrachtete diese Phase eine Minute lang. Es ist einfach faszinierend!

Jetzt lasse ich die Zutatenliste und wie man Schweinebrust mit knusprigen Mäusen zubereitet und ich lade Sie ein, dieses leckere Rezept auszuprobieren:

ZUTAT:

Ich schneide die Maus, ohne das Fleisch zu schneiden, dann bestreue ich Salz und Pfeffer. Ich goss Öl ein, rieb das Fleisch und die Maus gut ein und legte sie 8 Stunden lang in einen Beutel im Kühlschrank.

Am Morgen nahm ich die Schweinebrust aus dem Kühlschrank, ließ sie etwa 90 Minuten stehen, wischte den Mäusen ein paar Mal das Salz mit einem Handtuch ab und legte sie dann in ein Tablett, auf dessen Boden ich Weißwein und Öl gegossen habe . & # 8211 war die Flüssigkeit etwa 6 mm hoch. Ich habe das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 150°C (auf Umluft) gestellt und die Schweinebrust ca. 3 Stunden gebacken. Ich habe von Zeit zu Zeit nachgeschaut, ob ich noch Flüssigkeit in der Schale hatte. Es hat nicht viel verdunstet, so dass mir die Flüssigkeit nicht ausgegangen ist und das Steak nicht klebte. Wie Sie im Bild unten sehen können, nahm das Fleisch etwas an Volumen ab und die Maus hatte nach 2 Stunden und 45 Minuten eine schöne Farbe.

Ich habe das Fleisch auf den Ofengrill verschoben, ich habe ein Blech unter das Steak gelegt, aus dem das Fett abläuft, und ich habe mit der Hitzefunktion nur von oben 15-20 Minuten bei 230 Grad weitergaren, bis alle Maus wurde erweitert und knusprig. Ich musste das Fleischstück zweimal aus dem Ofen drehen, damit dies gleichmäßig erfolgen konnte.

Ich habe die knusprige Schweinebrust mit Mäusen aus dem Ofen genommen und 10 Minuten abkühlen lassen, dann habe ich sie mit einem Brotmesser geschnitten. Die Maus ist knusprig, lässt sich aber leicht mit einem Messer schneiden.

Als Beilage hatte ich Kartoffeln, Salat und Senfsauce mit Beeren, Meerrettich und Sauerrahm.

Wenn Sie andere von mir zubereitete einfache und leckere Rezepte ausprobieren möchten, lade ich Sie ein, die Rezepte auf dem Kanal auszuprobieren Youtube.


KÜCHE

Ausführliches Rezept

LEITFADEN

Küche: europäisch

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 2 Stunden

Gesamtzeit: 2 Stunden 10 Minuten

ZUTATEN

1 Stück Schweinebrust von ca. 1 kg

1/4 Teelöffel gemahlener Pfeffer

1 Teelöffel getrockneter Thymian

1 Esslöffel Paprika

ANWEISUNGEN

Das erste Mal reiben wir den Knoblauch auf einer sehr feinen Reibe. Dann werden wir das Fleisch mit dem gewonnenen Knoblauch von allen Seiten sehr gut einfetten. Auf beiden Seiten des Fleisches Salz, Pfeffer und Paprika streuen.

Nachdem wir das Fleisch zubereitet haben, wickeln wir es in ein Backpapier und legen es in ein Backblech. Jetzt können wir es für eine stärkere Wirkung 24 Stunden im Kühlschrank lassen, aber es kann sofort gekocht werden.

Wir werden das Fleisch bei schwacher Hitze im Elektroofen bei 90 Grad garen und mit Belüftung auf und ab backen. Wenn Sie einen Gasofen haben, stellen Sie die Hitze auf niedrig.

Das Fleisch ca. 1 Stunde und 30 Minuten in Backpapier backen, dann vom Papier lösen und weitere 30 Minuten backen.

Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es 5-10 Minuten abkühlen. Danach können wir es in Scheiben schneiden und mit Kartoffelpüree, Pommes Frites oder einer anderen Lieblingsgarnitur servieren. Das Fleisch kann gekühlt aufbewahrt und als Wurst oder Vorspeise gegessen werden.


Gebackene Schweinebrust

Ein köstliches Rezept für gebackene Schweinebrust aus: Fenchelsamen, schwarzen Pfefferkörnern, Thymian, Knoblauch, Olivenöl, Schweinebrust und Zitrone.

Zutat:

  • 2 Esslöffel Fenchelsamen
  • 1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 kleiner Bund Thymian (nur Blätter)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1,5-2kg Schweinebrust, ohne Knochen
  • 2 Zitronen

Zubereitungsart:

Fenchelsamen und Pfefferkörner in einer ölfreien Pfanne 2 Minuten anbraten. Knoblauch und Thymian werden zusammen mit etwas Meersalz im Mörser zu einer Paste geschlagen.

Mit zwei Esslöffel Olivenöl mischen, dann mit der erhaltenen Mischung das gesamte Schweinefleisch einreiben. Zum Marinieren für einige Stunden oder sogar bis zum nächsten Tag zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Wenn Sie bereit zum Kochen sind, reiben Sie die Haut mit Salz und einem Esslöffel Olivenöl ein. Auf einen Grill legen, in eine Pfanne geben und 30 Minuten in den auf 200 ° C / Gas 6 erhitzten Ofen geben. Dann die Zitronen über die Haut auspressen und die Hitze auf 180 °C/Gas reduzieren

2 Stunden backen. Zum Schluss noch einmal die Hitze auf 220 °C / Gas 7 für die letzten 30 Minuten einschalten, bis die Außenseite knusprig wird.

Das Fleisch sollte 20 Minuten ruhen. In Stücke oder Scheiben schneiden und mit Sauerkraut servieren.


Gebackene Schweinebrust

Gebackene Schweinebrust

Ich präsentiere euch noch einmal ein Rezept, das ich aus dem Internet geholt und an meine Bedürfnisse angepasst habe. Zunächst einmal sind die Mengenangaben "dumm", wie manche sagen würden, aber wenn man für dreizehn Personen kocht, ist es mit den ungefähren Angaben etwas schwierig.

Für den Anfang brauchen wir Schweinebrust, ich habe ungefähr 300 - 350 pro Person berechnet plus etwas Reserve für das, was sie wollen und die zweite Portion, so sind wir auf 5 kg Schweinebrust gekommen. Ich empfehle die Brust, die weniger Fett hat, weil das Fleisch ziemlich fett ist, aber wenn Sie keine Wahl haben, entfernen Sie das überschüssige Fett und bewahren Sie es im Gefrierschrank für Sarmale, Grill- oder Hundefutter auf.

Das Fleisch wird am Vortag gekauft, da wir es vor dem Garen gut zart machen müssen und dafür die nächste Beize verwenden.

In eine große Schüssel 1l Tomatensaft so konzentriert wie möglich gießen, aber noch flüssig, dann fügen Sie hinzu: 4-5 Esslöffel Honig, 3-4 Esslöffel klassischen Senf (gehen Sie und dijon, aber in diesem Fleck wird das Fleisch dann kochen, also müssen Sie beachten Sie die Schärfe des Senfs), ein Hut aus zerdrücktem Knoblauch, zwei fein gehackte Zwiebeln, 5-6 Esslöffel Olivenöl, ein Esslöffel Paprika, ein Bund Thymian und fein gehackte Salbeiblätter (für vorzugsweise grün, aber ich habe verwendet .) die Trockenmarktversion), 250 ml Bier (egal welches) und zum Schluss Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Mischen Sie die oben genannten Zutaten gut, bis Sie eine Paste erhalten, die zähflüssig genug ist, damit wir das Fleisch damit einfetten können, aber sie ist etwas flüssig.

Lassen Sie den Stuhlgang sich beruhigen, während Sie das Fleisch parallel zu den Knochen schneiden, sodass jedes Stück zwei Rippen und eine Breite von etwa drei Fingern hat. Hier spielt die Länge keine Rolle.

Die so geschnittenen Stücke werden mit der zuvor vorbereiteten Beize eingefettet und möglichst kompakt in einen Behälter gelegt, der folgendes erfüllt: Das gesamte Fleisch und der Beiz müssen hineinpassen, abdeckbar sein und in den Kühlschrank passen.

Nachdem wir das Fleisch fertig eingelegt haben, gießen wir den Rest des Steaks über das Fleisch, decken den Behälter ab und stellen es für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank, bevor es gegart wird.

Jetzt können wir uns bei einem Bier entspannen. Ich werde das Bier in diesem einzigartigen Becher genießen, den ich von meiner Frau geschenkt bekommen habe.

Ich weiß, keine Verbindung zum Rezept, aber irgendwie musste ich prahlen.

Etwa 2-3 Stunden bevor Sie die Leber der Gäste angreifen, nehmen Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank und zünden Sie das Feuer im Ofen auf maximale Kapazität an, mischen Sie das Fleisch ein wenig mit dem Fleck und legen Sie das Fleisch dann in den Kochbehälter (ich habe einen glasierten Tontopf verwendet), aber diesmal nicht so kompakt, dass die Sauce durch das Fleisch rutschen kann.

Nach dem Aufheizen des Ofens die Hitze auf die Hälfte reduzieren und das Fleisch mit abgedeckter Form in den Ofen schieben.

Von nun an hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Das Fleisch ist fertig, wenn es sich leicht vom Knochen löst (2-3 Stunden bei mittlerer Hitze) und sich sichtbar strafft und die Knochen freigibt.

! In etwa 30 Minuten im Ofen einchecken.

Wenn Sie mehr Sauce wünschen, lassen Sie das Fleisch bis fast zum Ende bedeckt, wenn das Fleisch fertig ist und wenn Sie trockeneres Fleisch wünschen, entfernen Sie den Deckel schneller und lassen Sie die Sauce fallen.

Als Beilage empfehle ich Kartoffelpüree oder Bauernkartoffeln, geschlagene Bohnen, Polenta oder Gurken und vor dem Essen ein STOUT Bier und dann Lager oder Weisse zu trinken.


Video: Metodefilm: Opskæring af økologisk gris (Juni 2022).