Aprikosen-Walnuss-Kuchen

WEIZEN: Eier trennen. Eiweiß mit 2 EL Wasser verquirlen. Dann Zucker, Eigelb, Öl, Mehl hinzufügen. Die Masse in ein rundes Blech geben und bei mittlerer Hitze backen, bis sie den Zahnstochertest besteht, dann die beiden Sahnepäckchen schlagen.

SIRUP- Verbrennen Sie eine halbe Tasse Zucker, fügen Sie dann heißes Wasser hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schneiden Sie die Oberseite in drei Scheiben. Wir legen eine Scheibe hinein, wir sirupieren sie, dann fügen wir Sahne und vorzugsweise Walnusskerne, Aprikosen usw. Ich habe Walnusskerne gerieben und etwas Schokolade darüber.



Mandelpulver wird mit Puderzucker vermischt. Das Eiweiß mit dem Puderzucker steif und glänzend schlagen. Dann die Mandelmischung darüber geben und mit einem Silikonspatel oder einer Birne leicht vermischen. Auf Backpapier zwei Kreise, die mit obiger Masse gefüllt sind, mit einem Spachtel nivellieren, dann im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 35 min backen. bei offener Backofentür. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Das Eigelb wird mit 35 g Zucker und Vanilleessenz vermischt, bis es weiß wird. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und einigen Tropfen Zitronensaft verquirlen, dann 55 g Zucker in die Mitte der Masse geben. Das Eigelb über das Eiweiß geben. Dann wird der Zusammensetzung Mehl hinzugefügt. Auf Backpapier sind zwei Rechtecke gezeichnet, und darin sind Kekse gezeichnet - in zwei Streifen von 7 cm Breite, wobei die Tüte mit der Spitze mit Durchm. 1cm. Mit Puderzucker bestäuben, dann 5 min ruhen lassen. und noch einmal pulverisieren. Ich habe auch Schokowürmer gestreut. 12-15 Minuten backen. Vom Papier nehmen und eine der langen Seiten glätten und mit einem Messer abschneiden.

Zerkleinertes Aprikosenmark und Milch werden in einem erhitzten Topf auf das Feuer gelegt. Den Zucker mit dem Eigelb mischen, bis es weiß wird, die Stärke hinzufügen und gut verrühren. Dann etwas von der heißen Aprikosenmilch-Mischung darüber gießen, verrühren und alles in die Pfanne über die restliche Milch gießen. Fahren Sie bis zum Kochen fort, dann schalten Sie die Hitze aus. Die Gelatine erweicht und löst sich dann auf (gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag). Zusammen mit der Butter zu der Masse geben und nach dem vollständigen Abkühlen ein wenig mischen, bis sie leicht luftig ist, und die Schlagsahne hinzufügen.

Himbeeren und Zucker werden erhitzt. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die Stärke hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis es etwas dicker wird. Die Gelatine erweicht und löst sich auf. Dann zu den Himbeeren geben, wenn sie warm sind.

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, fügen Sie das Eigelb hinzu. Im Wasserbad kochen, bis es leicht eingedickt ist (85 C). die Gelatine erweicht und löst sich auf, dann wird sie der Zusammensetzung zugesetzt, wenn sie warm ist. Sahne (200 g) mit 2 EL Puderzucker aufschlagen und nach dem Erkalten zur Sahne geben.

Den abnehmbaren Ring auf die Servierplatte legen und darum die beiden Keksstreifen nebeneinander legen. Eine der Daquoises hineingeben, dann die Aprikosenmousseline einfüllen. Legen Sie das Tablett für 5 Minuten in den Gefrierschrank. Dann die zweite Daquoise platzieren, dann das Gelee mit Himbeeren gießen und dann 5 Minuten einfrieren. Mandelmousse einfüllen und wieder abkühlen lassen. Dann nach Belieben eine Glasur herstellen (ich hatte ein Himbeergelee-Beutel). Und die Dekoration mit Schlagsahne und Himbeeren-Aprikosen ging in Gang, denn wir befanden uns in einer Zeitkrise. Aber der Geschmack ist großartig, die Kombination ist perfekt!. Ein zarter und leckerer Kuchen.

Das Rezept Kuchen mit Aprikosen, Himbeeren und Mandeln wurde von Daneza13 im Forum culinar.ro vorgeschlagen

Guten Appetit! Servieren Sie den Kuchen mit Aprikosen, Himbeeren und Mandeln, wann immer Sie Lust auf etwas Besonderes haben!


Die Arbeitsplatte. Eiweiß mit Zucker und Kakao steif schlagen. Die Semmelbrösel hinzufügen, dann die Walnüsse. Mischen Sie die Zusammensetzung leicht und gießen Sie sie in eine gefettete Pfanne,


Bei schwacher Hitze backen. Die Oberseite auf einen Holzboden umdrehen, abkühlen lassen und dann waagerecht in zwei Hälften schneiden.


Creme. Die Kastaniencreme mit der aufgeschäumten Butter gut verrühren. Separat einen Zucker- und Vanillesirup zubereiten, zu dem Kakao hinzugefügt wird, auf dem Feuer und dann etwas Eigelb mischen, immer mit einem Holzlöffel reiben.


Wenn die Sahne abgekühlt ist, in die mit Butter gemischte Kastanienmasse einarbeiten. Legen Sie eine der Arbeitsplatten


Auf einem Teller der gleichen Form die Hälfte der Creme darauf verteilen.


Die andere Oberseite darauf legen und dann den ganzen Kuchen mit der restlichen Sahne bestreichen. Mit Schlagsahne garnieren und


Erkältung geben. Es ist gut, den Tag vor dem Servieren vorzubereiten.
Guten Appetit!


Die gemahlenen Walnüsse etwas anrösten und abkühlen lassen. Die Butter oder Margarine wird mit dem Zucker vermischt und dann nacheinander die Eier. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dann die Butter und die gemahlenen Walnüsse hinzufügen. Alles in eine Form geben und backen. Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen. Die Oberseite wird einmal angeschnitten und mit Aprikosenmarmelade eingefettet. Schneiden Sie von der oberen Theke einen 20 cm großen Kreis aus und legen Sie ihn auf die Kanten.


Für die Gelatinefüllung nach Packungsanweisung vorbereiten. Aprikosen und Mandarinen werden abgetropft und der Saft beiseite gestellt. die Frucht wird püriert und dann mit Fruchtsaft vermischt. Die Gelatine wird erhitzt und mit dem Püree vermischt.


Sahne gut aufschlagen und mit den Früchten mischen. 3 Esslöffel Sahne nehmen und beiseite stellen. Gießen Sie die Sahne über die untere Arbeitsplatte, dann legen Sie neben die Sahne den ausgeschnittenen Kreis und legen Sie den kleineren Teil (den inneren Kreis) der oberen Arbeitsplatte über die Sahne. mit Schlagsahne mit Zucker bedecken und mit dpa-Gelatine vermischt, die mit Kokosnuss, Rafaello und Schlagsahne garniert wird.


Diplomkuchen mit Aprikosen, Birnen und Ananas

Nachdem ich den Salat mit Telemea und Eiern zubereitet hatte, wusch ich ihn und ließ ihn abtropfen und begann mit der Zubereitung dieses Diplomatenkuchenrezepts.

Als ich dazu kam, die Früchte zu hacken, zwinkerte mir das Gerät aus dem Abtropfgestell zu (so heißt es? :))) & # 8211 als ob ich sagen wollte & # 8211 Komm schon, ich helfe dir! :)))

[Zutatentitel = & # 8221Top-Zutaten mit einem Durchmesser von 23 cm & # 8221]

  • 4 Eier
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 2 Esslöffel Mehl
  • ein Esslöffel Öl
  • ein Messerspitzensalz

[Zutatentitel = & # 8221Ingrediente Crema Diplomat & # 8221]

  • 4 Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Sauerrahm
  • eineinhalb Tassen Milch (ca. 380 ml)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ein Umschlag und 1/2 Gelatinegranulat (18 gr)
  • 400 ml flüssige Sahne
  • Obst & # 8211 Birnenkompott, Aprikosenkompott, Ananaskompott

[Zutatentitel = & # 8221Zutaten zum Dekorieren & # 8221]

  • 150 ml frisch
  • 100 ml Sauerrahm
  • ein Löffel Zucker
  • Vanille Essenz
  • Schwammfinger

[Anleitung Titel = & # 8221 Diplatierte Kuchenzubereitung mit Aprikosen, Birnen und Ananas & # 8221]


Aprikosenkuchen

1. Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker verquirlen, dann Eigelb, Schokoladencreme und Mehl dazugeben. Vorsichtig umrühren und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen. Im vorgeheizten Backofen bei der richtigen Hitze 30 Minuten backen.

2. Die Gelatine in den Joghurt geben und eine Stunde einweichen lassen. Die Aprikosen werden gewaschen. Die reifen werden geschält und entkernt, dann abgeseiht. Die anderen Aprikosen werden in Scheiben geschnitten.

3. Eigelb mit Zucker und Aprikosenlikör verquirlen. Auf eine Schüssel mit kochendem Wasser geben und schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und mit dem in Gelatine getränkten Joghurt und Aprikosenpüree mischen. Dann die Hälfte der Sahne hinzufügen und mindestens eine Stunde abkühlen lassen.

4. Schneiden Sie die Arbeitsplatte in zwei Hälften. Die Hälfte der Creme auf ein Blatt geben, dann mit Aprikosenscheiben bestreuen und mit dem anderen Blatt abdecken. Mit der restlichen Sahne bedecken und mit Schlagsahne, Walnüssen und Aprikosenscheiben garnieren. 2-3 Stunden abkühlen lassen und servieren.


Kuchen mit Nüssen, Schokolade und Aprikosenmarmelade & #8211 eine besondere Süße

Dieses leckere Dessert kann jeden Tag serviert werden. Sie müssen nicht auf einen besonderen Anlass warten, um den Kuchen mit Nüssen, Schokolade und Aprikosenmarmelade zuzubereiten. Probieren Sie dieses einfache Rezept aus und überraschen Sie Ihre Kinder mit einer besonderen Süßigkeit.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 350 g Weizenmehl, 200 g weiche Butter
  • 50 gr Zucker, 25 gr Hefe
  • 1 Eigelb, 1 Ei
  • 50 ml Milch, eine Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 250 g gemahlene Nüsse, 150 g Puderzucker
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone
  • Pfirsich-Marmelade

Zutaten für die Glasur:

Zubereitungsart:

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann das Ei und das Eigelb hinzufügen. Alles sehr gut vermischen. In einer Schüssel die Hefe mit der Milch und etwas Zucker vermischen, bis sie sich aufgelöst hat. Abdecken und 10 Minuten beiseite stellen.

Sieben Sie das Mehl in eine tiefe Schüssel, fügen Sie Salz hinzu und machen Sie ein Loch in die Mitte, in das die Hefe gegossen wird. Zum Schluss die Butter und den restlichen Zucker dazugeben und den Teig kneten. Der erhaltene Teig wird dreigeteilt.

Für die Füllung die Walnüsse mit dem Zucker und der Zitronenschale vermischen. Das erste Teigstück auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech (35 x 25 cm) verteilen. Mit einer Gabel einstechen und mit Aprikosenmarmelade einfetten. Mit der Hälfte der Walnussfüllung bestreuen.

Mit dem zweiten Teigstück bedecken, Aprikosenmarmelade und die restlichen Nüsse hinzufügen. Zum Schluss den dritten Teig hinzufügen. Lassen Sie den Kuchen so zusammengebaut, ca. 60 Minuten gesäuert.

Nach einer Stunde in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen und ca. 25-30 Minuten backen. Wenn es fertig ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit kann die Glasur zubereitet werden. Den Zucker in Wasser zum Kochen bringen. Der erhaltene Sirup wird abkühlen gelassen und dann mit Kakaopulver vermischt. Stellen Sie es bei schwacher Hitze wieder auf den Herd und fügen Sie die Butter hinzu. Ständig rühren.

Die erhaltene Glasur wird gleichmäßig über die letzte Oberseite des Kuchens gegossen. Stellen Sie den Kuchen für einige Stunden in den Kühlschrank, danach kann er geschnitten und serviert werden. Guten Appetit!


Aprikosen-Walnuss-Tarte

Zutaten
3 Eier, 3 EL Zucker, 3 EL Mehl, 3 EL fein gehackte oder gehackte Walnüsse, 1 Vanillepudding, 500 ml Milch, 3 EL Zucker, 1 Geleekuchen, 1 EL Zucker, 200 ml Wasser, 500 g Aprikosen, 5 EL gemahlene und frittierte Walnüsse, 100 ml Schlagsahne

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 1h


1. Geben Sie dem Roboter die Kekse, dann den Walnusskern (etwas größer lassen) und mischen Sie ihn mit Butter oder geschmolzener Margarine. Die homogene Mischung wird in einer gleichmäßigen Schicht gut in eine Form mit einem abnehmbaren Ring gepresst.

2. Bereiten Sie die Marmeladencreme zu, indem Sie die Creme gut mischen, die Marmelade und die Gelatine einarbeiten, die ich in kaltem Wasser hydratisiert und dann in einem Meeresbad geschmolzen habe. Die Sahne über das Backblech gießen und 20 Minuten abkühlen lassen.

3. Nehmen Sie die Form aus der Kälte und gießen Sie Sahne auf die mit Nektar und geschmolzener Gelatine gemischte Sahne. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, dann mit Marmelade und Aprikosen dekorieren und portionieren.
Guten Appetit!

Der Aprikosenkuchen mit Marmelade wird, wie der Name schon sagt, kalt serviert :).