Pfannkuchen mit Hühnchen

Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke und kochen Sie es in etwas Öl und etwas Wasser, bis es fast fertig ist. Auf einem Teller herausnehmen, Zwiebel schneiden und in der Schüssel, in der sich das Fleisch befand, kochen, Karotten reiben, Paprika in kleine Stücke schneiden und auf der kochenden Zwiebel für ca. 10 Minuten in die Pfanne geben. Das Fleisch auf alle anderen Zutaten legen, die Gewürze und den Mais hinzufügen und weitere 5-10 Minuten kochen lassen.

Pfannkuchen mit 1 Ei, Milch und Mehl backen.

Die Fleischzusammensetzung in die Pfannkuchenblätter geben und rollen. Sie können mit etwas Sauerrahm serviert werden.