Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Lasagne mit Thunfisch und Käse

Lasagne mit Thunfisch und Käse

Ich hatte ein Paket Lasagneblätter angefangen und ich musste es in gewisser Weise nutzen. Da das Huhn den Ton mag, habe ich diese Kombination gewählt. Es war genau nach unserem Geschmack. Ich kann Ihnen sagen, dass es so viel gegessen wurde, wie Sie "Thunfisch" sagen würden :)).

  • 1/2 Päckchen Lasagne Glauben
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 Thunfisch aus der Dose in Öl
  • 300 g Hüttenkäse
  • 150 g Käse
  • 2 Teelöffel Pfefferpaste
  • 3 Knoblauchzehen
  • gehackte grüne Petersilie
  • Für Bechamelsauce:
  • 50 g Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 400 ml Milch
  • Salz Pfeffer
  • Muskatnuss

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Lasagne mit Thunfisch und Käse:

Lassen Sie das Öl ab und mischen Sie es dann mit der Hüttenkäse- und Pfefferpaste. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch und die Petersilie hinzu und schließlich den geriebenen Käse. Mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren.

Dann die Bechamelsoße zubereiten. Schmelzen Sie die Butter bei schwacher Hitze und fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie es gut. Dann nach und nach die kalte Milch dazugeben und kontinuierlich mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Feuer stehen lassen, bis es etwas dicker wird. Zum Schluss fügen wir die frisch geriebene Muskatnuss hinzu.


Ein Blech (28x23 cm) mit Butter einfetten und eine Schicht Bechamelsauce hinzufügen. Legen Sie eine Reihe Lasagneblätter und bedecken Sie sie mit einer gleichmäßigen Schicht Thunfisch mit Käse und einer Schicht Bechamelsauce. Es folgt eine weitere Schicht Blätter und wir fahren mit dem Schichtwechsel fort, bis wir alle Zutaten erschöpft haben.

Die letzte Schicht wird mit einer Schicht Bechamelsauce bedeckt.

Den geriebenen Käse darüberstreuen und 30 Minuten bei der richtigen Hitze in den Ofen schieben.

Heiß servieren.


Zutaten für das Gratin

1. Das Mehl mit dem Salz mischen, dann ein Loch in die Mitte machen und das Öl hinzufügen.
2. Das Öl von Hand in das Mehl einarbeiten, dann nach und nach das Wasser dazugeben, bis ein feiner, nicht klebriger Teig entsteht.
4. Den Teig für die Lasagneblätter kneten und in 4 gleich große Portionen teilen.
5. Bestreichen Sie jedes Blatt mit viel Mehl, so dünn wie möglich. Jedes Lasagneblatt 30 Minuten auf der Arbeitsfläche trocknen lassen und die Gemüsefüllung vorbereiten.


Lasagne mit Spinat und Käse

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch mischen und in heißem Öl anbraten. Die zerdrückten Tomaten dazugeben und glatt rühren. Die Brühe mit dem Wein mischen, aufkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer bestreuen. Nachdem Sie den Spinat gut gewaschen haben, köcheln Sie ihn in heißem Wasser, hacken Sie ihn fein und mischen Sie ihn mit Ricotta-Käse. Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Butter mit dem Mehl mischen und eine Minute köcheln lassen, dann die Milch und den geriebenen Parmesan dazugeben. Gut mischen, bis eine dicke Paste entsteht. Abkühlen lassen, dann in zwei gleiche Teile teilen und den ersten Teil auf das Backblech legen. Darauf die Spinatmischung geben, dann die zweite Portion Coca platzieren. Gießen Sie die Knoblauchsaucen mit Zwiebeln und die Weinsauce mit Brühe darüber und herum.

Basilikum Bohotin de la Pietroasa Es ist ein leichter Wein, dessen Geschmack und fruchtiges Bouquet hervorragend zu Lasagne passt.


Wenn Sie den frischen Thunfisch gewählt haben, geben Sie 2-3 kleine Butterwürfel darauf und stellen Sie ihn für 20 Minuten in den Ofen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, den Feta in kleine Würfel schneiden, die Sardellenfilets und die rote Paprika klein schneiden und die Salatblätter brechen. Gib sie alle in eine Schüssel. Den Thunfisch aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, in kleine Würfel schneiden und in die Salatschüssel geben. Wenn Sie sich für Thunfisch aus der Dose entscheiden, wird es einfacher, Sie müssen nur den Thunfisch aus der Dose zum Salat geben. Oliven und Dressing dazugeben und gut vermischen.

Thunfischsalat mit Feta-Käse ist ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept, das sich für einen gesunden Lebensstil eignet. Guten Appetit!


Die Lasagneblätter werden nach Packungsanweisung zubereitet und der Schafskäse zerkleinert.


Wenn wir grüne Gewürze verwenden, waschen wir sie und schneiden sie in kleine Stücke. Der Mozzarella wird in dünne Scheiben geschnitten. 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne beiseite legen, den Rest in kleine Stücke schneiden oder in größere Stücke mahlen. Fetten Sie ein kleineres Blech oder eine hitzebeständige Schüssel mit Öl ein. Der Schafskäse wird mit den gehackten Sonnenblumenkernen, dem Parmesan, dem Ei, dem Basilikum, dem Oregano, dem Thymian vermischt und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.


Den Boden der Pfanne mit Tomatenmark einfetten. Lasagneblätter darauf legen, dann eine Schicht Hammelkäse, Tomatensauce, Mozzarella, dann wieder eine Schicht Lasagne, Tomaten, Käse, abwechselnd, bis alle Komponenten fertig sind.


Die letzte Schicht sollte Mozzarella sein. Mit ganzen Sonnenblumenkernen bestreuen, beiseite legen und auf dem Grill in der Mitte des Ofens ca. 25 Minuten, bis die letzte Schicht rot ist.


Lassen Sie es vor dem Servieren einige Minuten ruhen.


Es passt gut zu einem gemischten Salat mit scharfer Sauce.
Weitere empfehlenswerte Rezepte


Ähnliche Rezepte:

Lasagne mit Thunfisch und Gemüse

Lasagne mit Thunfisch und Füllung aus verschiedenem Gemüse: Auberginen, Zucchini, rote und rote Paprika

Lasagne mit Hühnchen

Lasagne mit Hähnchenhackfleisch, zubereitet mit handelsüblichen Lasagneblättern und Tomatenmark, mit Butter-, Milch- und Käsesauce, gewürzt mit weißem Pfeffer.

Nudelsalat mit Brokkoli und Basilikum

Nudelsalat mit Brokkoli und Basilikum zubereitet mit Paprika, Sauerrahm, Zwiebeln und Knoblauch

Pasta-Essen

Pasta zubereitet mit Milch, Eiern und Schafskäse


Lasagne mit Pilzen

1. Zwiebel schälen, in Schuppen schneiden und in Öl anbraten. Fügen Sie den fein gehackten Sellerie und die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu. Rühren bis alles hart ist, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

2. Separat in einer anderen Pfanne mit etwas Öl den Speckwürfel anbraten und Käse und Käse getrennt in einer Schüssel reiben.

3. Kochen Sie die Lasagneblätter in Salzwasser wie auf der Verpackung angegeben. In der Zwischenzeit eine weiße Sauce zubereiten. Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne bei schwacher Hitze, fügen Sie dann das Mehl hinzu und kochen Sie sehr wenig, nur eine Minute. Kräftig umrühren und mit lauwarmer Milch abschrecken, die in 2-3 Portionen hinzugefügt wird. 5 Minuten kochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Gießen Sie etwas von der Sauce in die Pfanne und legen Sie dann nacheinander Lasagneblätter, Pilzzusammensetzung, Speck, Käse und Käsemischung hinzu. Gießen Sie eine Portion Sauce zwischen die Schichten, und die letzte Schicht besteht aus Sauce, die mit Käse und Käse gemischt wird.

5. In einem sehr heißen Ofen bei starker Hitze 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.


Zutaten

  • 1/2 Packung PANZANI Lasagne Pasta
  • 300 g Räucherlachs
  • 500 g Spinat
  • Parmesan
  • 50 cl flüssige Sahne
  • Salz, Pfeffer und Butter
  • Milch

Vorbereitung

  1. Den Spinat vorher auftauen.
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Spinat mit Sauerrahm (30 cl) mischen.
  4. Die Lasagneblätter in Milch einweichen.
  5. Bereiten Sie eine mittelgroße Schüssel für den Ofen vor, fügen Sie Lasagne, Spinat, Lachs und etwas Parmesan hinzu.
  6. Wiederholen Sie die Schritte bis zum letzten Lasagneblatt und streuen Sie Parmesan darüber.
  7. Gießen Sie den Rest der sauren Sahne mit Salz in die Schüssel über die Lasagne.
  8. 25 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind.

Weitere Empfehlungen:

  • Blaubeer- und Quinoa-Muffins
  • Milchreis mit Nüssen und Karamell
  • Katalanische Reiscreme
  • "Carbonara" Schmetterlinge mit Pilzen
  • Schmetterlinge mit Meeresfrüchten
  • Schmetterlinge mit Hühnchen, Nüssen und Gorgonzola
  • Geriebener Quinoa und Käse, mit Aiolisauce
  • Lasagne mit Lachs und Spinat
  • Polenta mit Milch
  • Mamaliga in 3 Minuten
  • Gerollte Polenta mit 4 Käsesorten
  • Klein mit gegrillter Polenta
  • Reis mit paniertem Fleisch
  • Reis mit Schweinerippchen und Paprika
  • Reis mit Garnelen und Muscheln
  • Reis mit Milch und Vanilleschoten
  • Reis mit Zimt und Zitrone
  • Reis nach italienischer Art
  • Ostern für Kinder
  • Rigne Federn mit Hühnchen und Senf
  • Reiskuchen
  • Quinoa mit leckerem Gemüse
  • Risotto mit Pilzen
  • Schinkenröllchen gefüllt mit Reissalat
  • Caesar-Salat mit Reis
  • Tropischer Fruchtsalat
  • Gemüsesalat und Quinoa tricolor
  • Quinoasalat, Avocado und Hühnchen
  • Couscoussalat mit Garnelen
  • Couscous-Salat mit Gemüse - Tabbouleh
  • Couscoussalat mit Granatapfel
  • Reissalat mit Avocado und Lachs
  • Reissalat mit Meeresfrüchten
  • Reissalat mit getrockneten Früchten
  • Reissalat mit getrockneten Tomaten und Kapern
  • Reissalat mit Lachs und Pfeffer
  • Quinoasalat mit Sardellen und gebackener Paprika
  • Quinoasalat mit Thunfisch und Kirschtomaten
  • Quinoasalat und Rote Bete
  • Salat in drei Farben mit Fusilli und Thunfisch
  • Neapolitanische Spaghetti
  • Tagliatelle mit "Sonnengemüse"
  • Tagliatelle mit Peperoni und Garnelen mit Zitrone
  • Tagliatelle mit Zitronencreme und Thunfisch
  • Tagliatelle mit Gemüse
  • Reiskuchen mit Milch
  • Reis-Tiramisu
  • Eintopf mit Polenta

Auberginen, Zucchini und Zucchini in Ringe schneiden

Mit Olivenöl beträufeln und mit Basilikum, Paprika, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

Legen Sie sie bei 180 Grad C für etwa 15 Minuten in den Ofen


Butter in einem Topf schmelzen

Mehl dazugeben und glatt rühren

Die warme Milch dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren

Lorbeerblätter, Salz und weißen Pfeffer abschmecken

Muskatnuss und granulierte Zwiebel hinzufügen

Rühren, bis es eindickt

Mozzarella reiben

1-2 Esslöffel Bechamelsauce in das Backblech geben

6 Blätter Lasagne dazwischen legen

Eine weitere Schicht Bechamelsauce und Tomatensauce hinzufügen

Dann Auberginen, Zucchini und Zucchini hinzufügen

Eine Schicht Mozzarella und Blasebalg darüberstreuen

Legen Sie weitere 6 Lasagneblätter gefolgt von Bechamelsauce

Gut verteilen und den Rest der Tomatensauce dazugeben

Legen Sie eine weitere Schicht Auberginen, Zucchini und Zucchini

Eine weitere Schicht Mozzarella und Blasebalg darüberstreuen

Fügen Sie die letzte Schicht Lasagneblätter und die letzte Schicht Bechamelsauce hinzu

Restlichen Mozzarella und Blasebalg einlegen

15-20 Minuten bei 180 Grad Celsius backen, bis alles gratiniert ist


Video: Lasagne bolognese m. hjemmelavet béchamelsauce m. ost. Mornaysauce - Opskrift #126 (Januar 2022).