Die Sazerac

Zu Ehren des 4. Juli, einer Feier des Patriotismus, der Freiheit und des allgemeinen Gefühls, zurückzublicken und zu sehen, "wo alles begann", schien es angemessen, über etwas zu schreiben, das eine wahre Darstellung davon ist, zu sehen, wo auf der Welt alles begann des Cocktails.

Der Sazerac ist der erste "originale" Cocktail, und das zu Recht. Wie die Geschichte erzählt, hatte ein Apothekerbesitzer in New Orleans namens Antoine Amedie Peychaud im Jahr 1838 die Angewohnheit, Brandy-Toddies für seine Freunde mit seinen hausgemachten "Peychaud's Bitters" zuzubereiten, die nach einem geheimen Rezept hergestellt wurden. Die Toddies wurden mit einem Coquetier hergestellt, einem doppelseitigen Eierbecher, der als Jigger verwendet wird. Zufälligerweise wurde hier das Wort "Cocktail" abgeleitet! So entstand der erste Cocktail.

Um 1850 wurde der Sazerac-Cocktail mit Sazerac-Brandy und Peychaud’s Bitters hergestellt und war unglaublich beliebt. Nachdem er der erste "Marken"-Cocktail wurde, wurde das Rezept 1873 leicht geändert, um den französischen Brandy durch einen amerikanischen Roggen-Whisky zu ersetzen. Ein Schuss Absinth wurde ebenfalls hinzugefügt. 1933 wurde der Cocktail von der Sazerac Company in New Orleans abgefüllt und vermarktet, und kurz darauf wurde ein neuer Absinth namens Herbsaint als offizieller Absinth im Sazerac-Cocktail verwendet. Zuletzt im Jahr 2000 wurde das Rezept erneut geändert, um die Verwendung von Sazerac Kentucky Straight Rye Whiskey für die Herstellung eines offiziellen Sazeracs zu spezifizieren.

Während andere Nationen Hunderte von Jahrhunderten vor der Entstehung des Sazerac getrunken haben, können die Vereinigten Staaten von Amerika sehr stolz darauf sein, dass der erste offizielle Cocktail aus unserem Heimatland, insbesondere aus New Orleans, stammt. Aus dem Sazerac wurde eine Vielzahl klassischer Cocktails geboren, und jeder Barkeeper, der sein Gewicht in Whisky wert ist, sollte wissen, wie man einen perfekten Sazerac hinter der Bar herstellt. Ist das nicht der 4. Juli? Stolz in unserem Land? Gibt es einen besseren Weg, den Country-Stolz zu feiern, als mit einem rein amerikanischen Cocktail?

Unten finden Sie das Rezept für den offiziellen Sazerac-Cocktail, bereitgestellt von The Sazerac Company. Ich hoffe, Sie spüren den amerikanischen Geist dahinter und sind stolz darauf zu wissen, dass Sie ein Stück Geschichte trinken!

– Sara Kay, Der Geist


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt eingearbeitet, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und etwas unordentlich ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt eingearbeitet, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und etwas unordentlich ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und etwas unordentlich ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.