Was ist Thanksgiving?

Eine überraschende Geschichte zu diesem köstlichen Urlaub

Jean Leon Gerome Ferris [Public domain], über Wikimedia Commons

Was ist Thanksgiving?

Es besteht kein Zweifel, dass Thanksgiving ein Teil unseres Gewebes ist Nation, und es gibt sogar alle Thanksgiving-Traditionen um die Welt. Aber um wirklich zu verstehen, was dieser Feiertag bedeutet, müssen wir unsere Traditionen in Aktion untersuchen.

Was die Pilger an Thanksgiving wirklich aßen (Diashow)

Das Daily Meal hat dies auf verschiedene Weise getan: Wir haben einige der Traditionen des Weißen Hauses untersucht, um besser zu verstehen, wie unsere Gründungsväter diesen wahrhaft patriotischen Feiertag feierten, und wir haben erzählt, wie Thanksgiving für diejenigen war, die unsere Freiheiten durch eine detaillierte Geschichte der Thanksgivings unseres Militärs. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu zeigen, wie Sie einen wirklich gelungenen Urlaub verbringen können, aber wir hoffen, dass Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um etwas über die Geschichte dieses köstlichen Tages zu erfahren.

Definiert als „Ausdruck der Dankbarkeit“ Thanksgiving soll ein Tag sein wo wir unsere Wertschätzung für die vielen Segnungen ausdrücken, die in unserem Leben sind. Der Feiertag Thanksgiving ist in Mythen und Legenden gehüllt, wobei die definitiven Ursprünge des Thanksgiving-Essens verschwommen sind. Die normalerweise akzeptierten Ursprünge des ersten Thanksgiving-Essens fanden statt, als sich die Plymouth-Pilger und die Wampanoag-Indianer 1621 zu einem dreitägigen Fest versammelten, das heute als erstes Thanksgiving bekannt ist. Es gibt jedoch eine Markierung in Texas, die besagt: „Fest des ersten Thanksgiving – 1541."

Frühe Puritaner feierten Thanksgiving als Gebetstag, aber Sarah Joseph Hale, bekannt als „Tante von Thanksgiving“, könnte für die Art und Weise verantwortlich sein, wie wir es heute feiern. Nachdem zwei Geschichten über das erste und die traditionellen Thanksgiving-Mahlzeiten geschrieben worden waren, begann Hale einen lebenslangen Kreuzzug, um für den Feiertag zu werben. Als Autorin und Herausgeberin von Godeys Frauenbuch, Hale nutzte ihre Position, um Thanksgiving wiederholt für seine moralischen und häuslichen Einflüsse zu loben. Ab 1847 begann sie die Kampagne, Thanksgiving zu einem Nationalfeiertag zu machen. Fast zwei Jahrzehnte später, nach dem Bürgerkrieg, schrieb Hale an Präsident Lincoln und bat ihn, Thanksgiving als Feiertag auszurufen. Am 3. Oktober 1863 verpflichtete er sich und erklärte, dass der letzte Donnerstag im November als Thanksgiving Day anerkannt werde.


12 glutenfreie Thanksgiving-Rezepte für Ihren Weihnachtstisch

Heather Dessinger 18 Kommentare Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Ich liebe Erntedank. . . Und wirklich, wer liebt nicht einen Urlaub rund ums Essen? Ich meine Danke sagen. Für Essen. Und Familie. Und Bauern.

Als meine Familie zum ersten Mal glutenfrei wurde, war es schwierig, Rezepte zu finden, die mein Mann und ich so sehr liebten wie die, mit denen wir aufgewachsen sind. In fast zehn Jahren glutenfreien Backens und Kochens habe ich diese Originalrezepte jedoch zu Gerichten verfeinert, auf die wir uns wirklich freuen (und uns nicht das Gefühl geben, dass wir überhaupt etwas verpassen).

Nachfolgend finden Sie einige meiner Favoriten. Wenn Sie dieses Jahr zu Thanksgiving einen auf der Weide gezüchteten Truthahn aufschneiden, denken Sie daran, dass Anweisungen für herkömmliche Truthähne Sie mit einem trockenen, geschmacklosen Hauptgericht zurücklassen können. Tun Sie dies stattdessen!


Truthahn

Der Truthahnbraten ist das wichtigste Hauptgericht für Thanksgiving-Feste. Denken Sie daran, dass der Schlüssel zu einem erfolgreichen Abendessen darin besteht, einen Truthahn zu haben, der groß genug ist, um alle zu ernähren – und einige Reste für sich selbst zu haben. Probieren Sie diese Empfehlungen für den Star der Show aus:

  • Dieses Putenbratenrezept enthält Anweisungen zum Auftauen, Füllen, Trussing, Würzen und Braten. Es gibt Ihnen auch die Anweisungen zum Backen des Truthahns, wenn Sie ihn lieber ungefüllt lassen möchten.
  • Ein Truthahnbraten mit Speck wird ein Publikumsmagnet sein. Der Speck trägt dazu bei, die Feuchtigkeit auf dem Putenfleisch zu halten, was ihm einen rauchigen Geschmack und einen saftigen Abgang verleiht.
  • Für süßere Gaumen denken Sie an einen gebratenen Truthahn mit Balsamico und Honig, der durch Thymian und Orangen verfeinert wird. Einfach und würzig.

Nicht alle Haushalte sind Fans von Truthahn für ihr Thanksgiving-Dinner. Viele wählten einen würzigen Schinken anstelle des Vogels. Machen Sie dieses Fleisch zu Ihrem Hauptgericht:

  • Dieser mit Ahorn und braunem Zucker glasierte Schinken ist eine ausgezeichnete Wahl, er kocht in nur 2 Stunden und benötigt nur sehr wenig Vorbereitung. Es erfordert 4 Zutaten außer einem vollständig gekochten Schinken.
  • Unser Schinkenrezept verwandelt dieses Stück Schweinefleisch in einen schönen gebackenen Schinken, der mit Aprikosen, Nelken und Rotwein gewürzt ist.
  • Überqueren Sie den Ozean und probieren Sie eine britische Variante von Schinken. Servieren Sie die erstaunlichen Aromen von Apfelwein und Pfefferkörnern mit einem einfachen Rezept für walisischen Apfelweinschinken.

23 Southern Thanksgiving-Beilagen für dieses Jahr

Mit den geltenden Richtlinien zur sozialen Distanzierung und Reisebeschränkungen wird Thanksgiving in diesem Jahr ganz anders aussehen. Aber auch wenn Ihr Thanksgiving-Tisch etwas kleiner ist als sonst, können Sie trotzdem ein bodenständiges Essen mit vielen leckeren Rezepten genießen.

Ob Sie im Süden sind oder einfach nur Lust auf gutbürgerliche Küche haben, bei uns sind Sie richtig. Diese Rezepte für das südliche Erntedankfest werden sicher jedem an Ihrem Tisch gefallen, auch wenn das nicht so groß ist.


Die besten Ina Garten Thanksgiving-Rezepte, die unsere Redakteure dieses Jahr ausprobieren

Bei Leben im Süden, haben wir viele Testküchen-Profis, an die Sie sich für eine fachkundige Beratung wenden können. Aber wie jeder vernünftige Mensch vertrauen wir immer der Barefoot Contessa Ina Garten für Tipps, Rezepte und sogar Beziehungsratschläge (Prost auf mehr als 50 Jahre zusammen, Jeffrey!). Sie mag in Connecticut aufgewachsen sein, aber wir behaupten glücklich Ina als ehrenamtliche Südländerin. Wie ein Leben im Süden Gastgeberin Ina möchte, dass ihr Urlaub schön, aber einfach ist. Deshalb legt sie großen Wert darauf, Thanksgiving-Rezepte zu kreieren, die selbst der fleißigste Hauskoch im Voraus zubereiten kann. Sie wurde zitiert, dass Thanksgiving ihr Lieblingsfeiertag ist, also können Sie sicher sein, dass diese Rezepte ihre besten sind. Von Hausmannskost-Klassikern wie Kartoffelpüree und gebratenem Truthahn bis hin zu schönen neuen Updates wie sautiertem Rosenkohl und einem herzhaften Brotpudding ist das Leben im Süden Redakteure sind bereit, an diesem Thanksgiving eine Seite aus dem Buch von Barefoot Contessa zu nehmen.


Wie süß isst

Dieses glatte Drei-Käse-Kürbis-Rezept ist jedermanns Traum-Erntedank-Beilage, sie wissen es nur noch nicht.

Egal, ob Sie sich entscheiden, das Obst oder Gemüse Ihres Staates zu ehren oder sich von einem anderen Ort auf dieser Liste inspirieren zu lassen, mit diesen einfallsreichen Thanksgiving-Rezepten können Sie nichts falsch machen.


Süße Low-Carb Thanksgiving-Rezepte

Diesen kohlenhydratarmen Kürbiskuchen solltest du dir nicht entgehen lassen, er ist ein Muss für alle kohlenhydratarmen Festtagstische. Das Geheimnis ist das hausgemachte Kürbiskuchengewürz!

Keto Chocolate Walnut Brownies – Diese Brownies sind ein Muss. Sie sind nicht nur wahnsinnig gut, sondern auch feucht und flauschig. Der Schokoladengeschmack und die Kombination von Walnüssen sind zweifellos perfekt.

Low-Carb Raspberry Swirl Cheesecake – Käsekuchen nicht vergessen! Und wenn Sie jemals daran gezweifelt haben, dass Käsekuchen tatsächlich kohlenhydratarm sein könnte, ist dieses einfache Rezept der Beweis.

Low-Carb Sugar Free Pumpkin Pie Fudge – Es wäre einfach kein Thanksgiving, es sei denn, es gäbe etwas Kürbis zu essen. Dieser Fudge ist so gut, dass er buchstäblich im Mund zergeht.

Lassen Sie Ihre Gäste mit diesem Slow Cooker Low-Carb Glühwein entspannen - Dies ist ein leckeres Getränk, das Sie im Handumdrehen in Ihrem Crockpot zubereiten können! Dies wird sicherlich ein Hit für alle in Ihrem Haus sein, und Sie werden es lieben, auch später etwas übrig zu haben, um es zu genießen.

Hier hast du es! 21 köstliche kohlenhydratarme Thanksgiving-Rezepte, die Sie einfach nicht verpassen dürfen. Jeder von ihnen bietet einen einzigartigen Geschmack, der sicherlich Lust auf mehr macht.

kohlenhydratarme süße Leckereien: Willst du Partys genießen UND auf dem richtigen Weg bleiben? Köstliche Rezepte, um eine Menge zu erfreuen - NICHT WARTEN - JETZT KAUFEN

Übrigens. Wer sagt, dass man nur bei ein paar aufhören muss? Planen Sie Ihre gesamte Thanksgiving-Mahlzeit mit diesen einfachen kohlenhydratarmen Rezepten. Hier auf einer Seite finden Sie buchstäblich alles, was Sie brauchen, um ein fantastisches Essen zusammenzustellen!


Blechpfanne Erntedankfest

Rezept aus der Verkostungstabelle Testküche

Ertrag: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten plus Ruhezeit

Kochzeit: 50 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde und 20 Minuten plus Ruhezeit

Zutaten

Für die Füllung:

1 Pfund (1 Laib) Sauerteigbrot, in 1-Zoll-Würfel geschnitten

½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 kleine Karotte, fein gehackt

1 Stange Sellerie, fein gehackt

½ gelbe Zwiebel, fein gehackt

½ Granny Smith Apfel, entkernt und fein gehackt

Für die Türkei:

1 Teelöffel gehackte Thymianblätter

Eine 2-Pfund-Putenbrust mit Haut

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die Süßkartoffeln:

1 Pfund (2 mittelgroße) Süßkartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten auf einer Mandoline

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die grünen Bohnen:

12 Unzen grüne Bohnen, getrimmt

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

1. Füllung vorbereiten: Backofen auf 375° vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen. In einer großen Schüssel alle Zutaten für die Füllung vermischen, bis sie gut eingearbeitet sind. 15 Minuten einweichen lassen, dann in einer gleichmäßigen Schicht auf der linken Hälfte des Backblechs verteilen, sodass in der Mitte eine Mulde für den Truthahn entsteht.

2. In der Zwischenzeit den Truthahn zubereiten: In einer kleinen Schüssel die zerlassene Butter mit Salbei, Thymian und gehacktem Knoblauch vermischen. Die Putenbrust gut mit Salz und Pfeffer würzen, dann in die Mitte der Füllung legen. Den Truthahn mit der Buttermischung einreiben.

3. Bereiten Sie die Süßkartoffeln vor: In einer mittelgroßen Schüssel alle Süßkartoffelzutaten zusammenwerfen, um sie zu beschichten. Die Süßkartoffeln auf der oberen Hälfte der leeren rechten Seite des Backblechs verteilen. Die Scheiben überlappen sich wie ein Gratin. 30 Minuten im Ofen backen.

4. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen vorbereiten: In einer mittelgroßen Schüssel alle Zutaten für die grünen Bohnen vermischen. Nach 30 Minuten die grünen Bohnen auf das restliche Viertel des Backblechs geben und in einer gleichmäßigen Schicht verteilen, um den Raum auszufüllen. Weiter kochen, bis die grünen Bohnen weich sind und der Truthahn beim Einsetzen 155° auf einem sofort ablesbaren Thermometer anzeigt, weitere 20 bis 30 Minuten.

5. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und zelten Sie es mit Folie, dann lassen Sie es 15 Minuten ruhen. Den Truthahn tranchieren und servieren.


Die meistgesuchte Thanksgiving-Beilage in jedem Bundesstaat

Jeder hat seine persönlichen Vorlieben, wenn es um Thanksgiving-Beilagen geht (Shout-Out zum Füllen!). Die Popularität bestimmter Klassiker kann auch je nach Standort variieren.

Die Leute bei Google teilten die am einzigartigsten gesuchten Thanksgiving-Beilagen in jedem Bundesstaat (d. h. die Suchanfragen, die in jedem Bundesstaat im Vergleich zu den Suchanfragen in den USA insgesamt häufiger gesucht wurden).

Es stellt sich heraus, dass Kartoffelpüree in Colorado, Idaho, Illinois, New Mexico und Oregon der letzte Schrei ist. In Alaska, Minnesota und Nevada dominierten grüne Bohnen, während grüne Bohnen Kasserolle belegte den ersten Platz in Maine und Vermont.

Eine Vielzahl von Süßkartoffelgerichten war auch die Nr. 1, mit Süßkartoffelauflauf in Hawaii und Tennessee, Süßkartoffelsoufflé in Georgia und ganz normalen Süßkartoffeln in Connecticut, Kansas, Maryland, Nebraska, New Jersey, Oklahoma und Wisconsin .

Und natürlich zeigten die Südstaaten ihre Affinität für Maisbrot-Dressing, die führende einzigartige Suche in Alabama, Louisiana, Mississippi, South Carolina und Texas. Währenddessen dominierte die Wurstfüllung in Delaware und Pennsylvania, und in Wyoming drehte sich alles um die klassische Füllung. (Suchen nach „Füllung vs. Dressing“ nahmen in der Woche vor Thanksgiving ebenfalls zu.)

Interessante Ausreißer waren Teufelseier in Rhode Island, Brokkoli-Auflauf in Kentucky, Schinken in Arizona, Reis in North Carolina, Obstsalat in Iowa und Entenconfit in Washington, D.C.

Google teilte auch seine nationalen Daten zu den am häufigsten gesuchten Thanksgiving-Torten ― Süßkartoffel, Apfel, Kürbis, Pekannuss und Schlamm ― und angesagten Thanksgiving-Getränken ― Cranberry-Cocktail, (Urlaubs-)Punsch, heißer Butterrum, Apfelwein-Mimose, gespickte heiße Schokolade, Apfelwein-Cocktails , heiße Schokoladenbomben, Rotwein, Preiselbeerwein und Erntepunsch.


Ein klassisches Thanksgiving-Menü, um eine Menschenmenge zu ernähren

Niki Achitoff-Gray, Chefredakteurin bei Serious Eats und Absolventin des Instituts für Kochpädagogik. Sie steht ziemlich auf Austern, Innereien und die meisten essbaren Dinge.

Thanksgiving in meiner Familie ist nicht genau vorhersehbar. Als Scheidungskind wechsele ich zwischen meinen Eltern von Jahr zu Jahr häufig Gastgeber und mit ihnen die Gäste am Tisch, die Gruppendynamik, die Gesprächsqualität. Aber ein paar Dinge sind garantiert, egal wo ich bin und mit wem ich unterwegs bin: Es gibt Truthahn, es gibt Füllung, es gibt Preiselbeersoße, Bratensoße, Kartoffeln und Kuchen.

Dies sind nicht wirklich Gerichte, die wir das ganze Jahr über essen (oder in meinem Fall praktisch an jedem anderen Tag außer Thanksgiving), so auffallend, dass die Balance zwischen Vertrautem und Köstlichem von größter Bedeutung ist. Von den besten karamellisierten Süßkartoffeln, die Sie je gegessen haben, über eine klassische flauschige und saftige Wurstfüllung bis hin zu einem "Kürbiskuchen" aus tief geröstetem Butternusskürbis (was nicht traditionell klingt, aber es ist!), so wird's gemacht rechts.

Wir verstehen, dass ein großer, klassischer Aufstrich in diesem Jahr angesichts der COVID-19-Pandemie möglicherweise nicht praktikabel ist, aber wir wissen auch, dass es für manche Menschen kein Thanksgiving ohne den großen gebratenen Vogel und all die üblichen Beilagen wäre. Während unser einziger Vorschlag in Bezug auf den Truthahn darin besteht, einen kleineren zu kaufen, haben wir einige der Beilagen mit Anweisungen zum Verkleinern für eine kleinere Versammlung aktualisiert. down Thanksgiving für weitere Ideen und Empfehlungen. Sie werden wahrscheinlich noch viel übrig haben, aber das ist schließlich ein Teil des Sinns von Thanksgiving.

Was ist das? Sie wollen sogar mehr traditionelle Thanksgiving-Gerichte? Es ist cool, wir haben Sie abgedeckt. In unserem Thanksgiving-Leitfaden finden Sie unser komplettes Sortiment an Putenrezepten, Kuchenrezepten und mehr.