Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Süßwasserfisch mit Chilisauce Rezept

Süßwasserfisch mit Chilisauce Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fisch
  • Pochierter Fisch

Dies ist einer der Favoriten unserer Familie zum chinesischen Neujahr. Die Tradition, an diesem Feiertag ganze Fische zu servieren, ist ein Wunsch für „nian nian you yu“ – „mehr als genug für das kommende Jahr zu haben“. Das Rezept fordert "yu xiang wei" ("Duftender Fischgeschmack"), eine Mischung aus Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln und Chili, die häufig in der Sichuan-Küche verwendet wird.


Washington, USA

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 ganzer Süßwasserfisch (ca. 500 g vor dem Reinigen), wie Tilapia, Forelle oder Karpfen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 10g Ingwerwurzel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in 3 cm lange Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel rote Chilipaste
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel dunkler Essig
  • 1 Esslöffel Reiswein
  • Prise weißer Pfeffer
  • 300ml kaltes Wasser
  • 5 Stängel Koriander

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:16min ›Fertig in:26min

  1. Sauberer und handtuchtrockener Fisch.
  2. Bei mittlerer bis hoher Brennereinstellung Öl in einem großen Wok auf 170 °C erhitzen. Ingwer, Knoblauch und 1/2 der Frühlingszwiebeln einrühren; 30 Sekunden kochen. Chilipaste einrühren; 1 Minute kochen. Zucker, Sojasauce, Essig, Reiswein und weißen Pfeffer einrühren; 1 Minute kochen. Wasser hinzufügen und Sauce zum Kochen bringen.
  3. Fisch hinzufügen, den Wok abdecken und 6 Minuten kochen lassen; Fisch umdrehen, Wok wieder abdecken, dann weitere 5 Minuten garen. (Wie bei jedem Fisch die Garzeit dem Gewicht anpassen.)
  4. Hitze ausschalten und restliche Frühlingszwiebeln unterrühren. Auf Teller mit Korianderblättern garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


30 gesunde Fischrezepte für Babys und Kinder

Wenn Sie Malayali oder Bengali sind, werden Sie verstehen, wenn ich sage, dass für viele Menschen in unserem Land das Mittagessen ohne irgendeine Art von Fisch unvollständig ist! Ob Salzwasserfisch oder Süßwasserfisch, Pomfret oder Krabbe, wir sind nicht wählerisch, solange es sich um Meeresfrüchte handelt!

Fisch ist nicht nur lecker, sondern auch unglaublich gesund. Fisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die für die kognitive Entwicklung in den ersten Jahren sowie für eine gute Herz- und Augengesundheit unerlässlich sind. Es gibt auch Studien, die zeigen, dass Kinder, die regelmäßig Fisch essen, ein geringeres Risiko haben, an ADHS zu erkranken. Fisch ist auch eine ausgezeichnete Quelle für andere Nährstoffe wie Kalzium, Eisen, Magnesium, Jod, Selen und Vitamin D.

Bei so vielen gesundheitlichen Vorteilen ist es also nur natürlich, Fisch in die Ernährung Ihres Kleinen aufzunehmen, sobald er oder sie dazu bereit ist. Fisch ist jedoch ein Lebensmittel, das Nahrungsmittelallergien auslösen kann. Wenn Sie Ihr ganzes Leben lang Fisch gegessen haben, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Kind allergisch auf Fisch reagiert, aber trotzdem sollten Sie zuerst Ihren Arzt aufsuchen.

Beginnen Sie bei der Auswahl von Fisch für Ihr Baby mit weißem Fleischfisch und entscheiden Sie sich immer für frischen Fisch gegenüber der Konservenvariante. Vermeiden Sie quecksilberhaltige Fische wie Hai oder Schwertfisch. Schalentiere werden am besten nach Rücksprache mit Ihrem Arzt eingeführt, da diese ein höheres Risiko für allergische Reaktionen darstellen.

Manche Kinder können Schwierigkeiten haben, Fisch zu essen, vielleicht wegen des Geruchs. Deshalb haben wir heute die besten gesunden Fischrezepte zusammengestellt, die wir sowohl für Babys als auch für ältere Kinder finden konnten. Und es sind nicht nur die Kinder, wir sind sicher, dass dies Gerichte sind, die die ganze Familie genießen kann!


Banh xèo | Knuspriger Pfannkuchen


In Vietnam gibt es diesen knusprigen herzhaften Pfannkuchen in vielen Größen, aber er wird immer mit frischen grünen Blättern und Kräutern gerollt und in leichte Fischsauce getaucht, um eine köstliche Mischung aus Texturen zu erhalten. Den Bánh-Xèo-Teig richtig hinzubekommen, ist die größte Herausforderung, aber die Ergebnisse sind es wert. Servieren Sie das Bánh Xèo heiß und essen Sie jedes Brötchen mit den Händen, um das volle Erlebnis zu genießen.

Cá kho tộ | Tontopf Fisch


Karamellisierter Fisch im Tontopf ist ein Gericht, das Sie direkt nach Vietnam zurückversetzt. Galgant, Chili und grüne Pfefferkörner vereinen sich mit Süßwasserfisch und süßem Kokoswasser zu diesem Mekong Delta Klassiker. Das Backen des Fisches in einem Tontopf im Ofen gibt der Sauce eine Chance zu karamellisieren und macht den Fisch flockig-weich.

Đậu phụ sốt cà | Tofu in Tomatensauce


Tofu in Tomatensauce ist ein einfaches Gericht, das jeder vietnamesische Koch kennt. Gebratener Tofu, in Tomaten gekocht und mit frischen Frühlingszwiebeln belegt, ist eine einfache und gesunde vegetarische Mahlzeit. Verwenden Sie für dieses Rezept unbedingt frischen, festen Tofu. Servieren Sie den Tofu mit Knoblauch-Morgenruhm, gedämpftem Reis und Fischsauce für ein echtes lokales Mittagessen.

Bánh mì trứng | Eiersandwich


Es gibt Hunderte von Bánh Mì-Varianten in Vietnam, aber dieses heiße Omelett-Baguette ist ein zufriedenstellendes Frühstück oder einen Snack, der im ganzen Land genossen wird. Vielleicht möchten Sie Ihr Baguette auf einem Grill rösten, damit es heiß und knusprig wird, bevor Sie die Füllungen hinzufügen. Sie können Ihren Bánh Mì auch mit Butter, Chilisauce oder Tomate aufwerten oder mit unserer marinierten Tofu-Option vegan werden.

Bún thang | Hühnernudelsuppe


Hühnchen, Schinken, Eier, Pilze, Garnelen und Kräuter vermischen sich in dieser einzigartigen hanoischen Nudelsuppe. Die klare heiße Brühe mit feinen Nudeln und zerkleinerten Belägen lässt Vietnamesen an Familientreffen und Sonntagsessen denken. Bringen Sie Ihre Schüssel mit Brötchen auf die nächste Stufe, indem Sie einen Klecks fermentierte Garnelenpaste und einen Spritzer Limette hinzufügen.


Thai Goong Ten: Rezept für tanzende Garnelen

Goong Ten ist eine thailändische Delikatesse, die so viel wie tanzende Garnelen bedeutet.
Wieso den? Nun, weil die Garnelen noch am Leben sind! Und ich bin sicher, Sie würden auch herumzappeln, wenn ich Sie mit Soße übergießen und einem Kunden servieren würde, also urteilen Sie nicht.

Zutaten

  • Lebende Süßwassergarnelen - 1 Tasse
  • Knoblauch - 5 Nelken
  • Chili - 1 EL
  • Fischsauce - 3 EL
  • Rote Zwiebel - 1
  • Koriander - 1 EL
  • Zitronengras - 2 EL
  • Koriander - 2 EL
  • Der Saft einer Limette
  • Frühlingszwiebel - 3
  • Minzblätter - 5
  • Basilikum - 2 Blätter

Anweisungen

    1. Waschen Sie die Garnelen unter kaltem Wasser, um sicherzustellen, dass sie sauber sind.
    2. Machen Sie Ihre würzige Sauce, indem Sie Ihre Fischsauce, Chili, Knoblauch, Limettensaft und Zitronengras mischen.
    3. Gut umrühren, bis die Sauce vollständig vermischt ist.
      In der Zwischenzeit rote Zwiebel, Frühlingszwiebel, Koriander, Koriander und Minze zu einem Salat hacken.
    4. Fügen Sie die Sauce zu Ihrem gehackten Salat hinzu und mischen Sie gut.
    5. Jetzt kommt der lustige Teil - legen Sie Ihre Süßwassergarnelen in einen großen Topf mit Deckel, damit sie nicht entweichen.
    6. Öffnen Sie schnell den Deckel und gießen Sie Ihre Saucen- / Salatmischung ein, bevor Sie den Deckel wieder aufsetzen, hoffentlich ohne Entweichen!
    7. Den Topf gut schütteln, damit die Garnelen vollständig mit der Sauce bedeckt sind.
      Mit einer Prise Basilikum servieren.
    8. Genießen!

    Und wenn Sie sich in Nordthailand befinden, würde ich Bookaway aufgrund der Preise und des hohen Standards dringend empfehlen, um sich fortzubewegen. Buchen Sie Ihre Transporttickets hier.

    Thailändisches Essen: 12 traditionelle Gerichte Thailands, die man unbedingt probieren sollte | Reisenahrungsatlas

    Donnerstag, 27. Mai 2021

    […] Unser Lieblingsrezept für tanzende Garnelen. […]

    11 der seltsamsten Lebensmittel, die auf der ganzen Welt gegessen werden | Reisenahrungsatlas

    Sonntag, 18. November 2018

    […] Goong ten oder “tanzende Garnelen” ist eine Delikatesse in Nordthailand, wo eine Schüssel mit lebenden Garnelen in Sauce übergossen und dem Kunden roh zum Essen serviert wird. Die Garnelen sind oft ruhig, bis sie mit der Sauce bedeckt sind, die sie dazu bringt, herumzuspringen und zu fliehen, was die Illusion vermittelt, dass sie tanzen. […]


    Goan Fisch Currypaste

    Die Grundlage von Goan Fish Curry ist eine Currypaste, die, sobald Sie die notwendigen Gewürze gesammelt haben, ein Kinderspiel ist. Hier ist, was Sie brauchen – aber keine Sorge, wenn Sie Gewürze sehen, die Sie nicht kennen, ich habe Ersatz!

    • Kaschmir-Chili – Dies ist eine indische Chili, die rauchig und scharf ist, und zum Zeitpunkt des Schreibens glaube ich, dass sie nur in indischen und einigen asiatischen Lebensmittelgeschäften erhältlich ist (einige haben indische Abteilungen). Die Kaschmir-Chili verleiht der Currysauce eine leuchtend rote Farbe. Wenn Sie es nicht finden können, verwenden Sie geräuchertes Paprikapulver + Chilipulver (reines Chilipulver, kein US-Chilipulver, das eine Mischung ist) oder Cayennepfeffer). Geschmacklich ist dies eigentlich ziemlich nahe, Sie werden nur nicht ganz die gleiche rote Farbe bekommen
    • Bockshornklee - ein weiteres indisches spezifisches Kochgewürz, das einen Ausflug in den indischen Laden erfordert. Es riecht eigentlich nach Ahornsirup, schmeckt aber roh nicht so. Es ist keine wichtige Zutat, also wenn Sie es nicht finden können, lassen Sie es einfach weg
    • Kurkuma – dieses warme erdige Gewürz mit intensiver gelber Farbe verleiht dem Curry einen warmen gelben Schimmer. Heutzutage in normalen Lebensmittelgeschäften weit verbreitet
    • Koriander, Kreuzkümmel und gemahlene Nelken – 3 gängige Gewürze in der indischen und westlichen Küche
    • Frischer Knoblauch und Ingwer – Grundnahrungsmittel der indischen Küche. Reiben Sie es fein, um den ganzen saftigen Geschmack zu erhalten
    • Tamarinde – diese saure Paste ist das saure Element in Goan Fish Curry. Es ist nicht zu sauer, es ist nur ein Hintergrundgeschmack, aber wahrnehmbar – und es ist eines der Dinge, die es von anderen indischen Currys unterscheiden.

    Tamarindenpaste wird auch in der südostasiatischen Küche verwendet – wie zum Beispiel das beliebteste Pad Thai, Massaman Curry und Beef Rendang. Bestes Sub: Ketchup plus Weißweinessig. Ich weiß, es klingt komisch, aber diese Kombination repliziert die Dicke und Säure von Tamarinde. Es ist das Sub, das ich für Pad Thai verwende, und die Ergebnisse sind phänomenal – und wenn Sie das Feedback der Leser durchsuchen, gibt es viele positive Kommentare zu diesem Sub.

    So mache ich die Currypaste – mit einem Mixstab in einem hohen Einmachglas (ich bin sicher, dass es mit einem Milchshake-Behälter kam, aber ich kann ihn nicht finden!).

    Dies ist eine praktische Möglichkeit, Currypasten in kleinen Mengen herzustellen, die sich leicht auskratzen lassen. Es ist ein Albtraum, die Paste aus einem Mixbehälter zu kratzen! Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, verwenden Sie eine kleine – sie muss nicht superstark sein, da die Currypaste nichts Hartes enthält.

    Wenn Sie keines davon haben, können Sie einen Mörser und Stößel verwenden oder als letzten Ausweg die Zwiebel fein zu einer feuchten Paste reiben und diese einfach mit den anderen Zutaten vermischen.


    Dies würzen Die Mischung ist reich an entzündungshemmenden Mitteln und der Verzehr kann helfen, oxidativen Stress zu reduzieren und das Herz zu steigern Gesundheit und stabilisieren den Blutzuckerspiegel. C urry pulver ist eine hervorragende Ergänzung zu Ihrem Gewürzregal

    Viele Leute denken Fischsoße als gute Quelle für Eisen, Riboflavin, Niacin, Magnesium, Vitamin B12 und B6. Fischsoße ist ein Gewürz aus Fisch mit Salz überzogen und über einige Wochen bis zu zwei Jahren vergoren.


    Cremiges indisches Butterfischrezept - Cremiger Pabda-Fisch

    Cremiger indischer Butterfisch ist eine beliebte Wahl in Westbengalen und muss einer der bekanntesten der bengalischen Küche sein. Sie können es für Ihre besonderen Essenstage machen!

    Cremiger indischer Butterfisch ist eine beliebte Wahl in Westbengalen und muss eine der bekanntesten der bengalischen Küche sein. Der englische Name für den Pabda-Fisch ist Indian Butter Fish. Ein köstliches und würziges Rezept, ideal für Familienessen unter der Woche oder Wochenendessen.

    Dieser Süßwasserfisch ist voller Protein und ist mein Favorit, da er wirklich wunderbar mit reichhaltigem Buttergeschmack ist. Es ist schnell gekocht, daher ist es am besten, es an arbeitsreichen Tagen zuzubereiten. Das ganze Jahr über in allen Frischfischmärkten von Kolkata erhältlich, besonders während der Monsunzeit. Man kann sich die Explosion aromatischer Gewürze mit der Kombination aus butterartigem Geschmack von Pabda-Fisch und cremiger Soße auf dampfendem gekochtem Reis vorstellen.

    Aufschlag Cremiger indischer Butterfisch zusammen mit Bengali Style Tetor Dal und Steamed Rice für eine Mahlzeit unter der Woche.

    Wenn dir dieses Rezept gefällt, kannst du auch andere ausprobieren Fischrezepte wie zum Beispiel


    InspiriertSeit 1948

    MARINE RESOURCES DEVELOPMENT CO., LTD.

    wurde 2002 von Fachleuten mit jahrzehntelanger Erfahrung in Fischsauce und Würzsaucen gegründet. Unser erfahrenes Team mit der perfekten Kombination aus erfahrenen professionellen Meistern und jungen begeisterten Experten bietet den Kunden erstklassige, natürliche und gesunde Produkte.

    „Ich glaube, durch meine Adern fließt Fischsauce. Mein verstorbener Großvater gründete vor über 100 Jahren seine Fischsaucenfirma, und einige meiner frühesten Erinnerungen sind das Spielen zwischen Fischhaufen und Fässern mit scharfer Sauce. Später erinnere ich mich, wie er mich durch seinen Laden führte und stolz erklärte, wie er ein so gutes Produkt herstellte.


    THERMOMIX ® REZEPT

    Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Chilis in einer trockenen Pfanne bei starker Hitze leicht bräunen, dabei oft wenden. Alternativ kannst du sie für etwa 10 Minuten unter einen heißen Grill legen, behalte sie im Auge, damit sie nicht zu schwarz werden.

    Das gegrillte Gemüse in die TM-Schüssel geben und 2 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.

    Fischsauce und Zitrone dazugeben und 5 Sekunden auf Stufe 3 mixen.

    Probieren Sie, ob zusätzliche Zitronen- oder Fischsauce benötigt wird, und passen Sie sie an den Geschmack an.

    In ein Glas umfüllen und bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

    Diese Sauce ist eine großartige Würze für jedes Gericht - Reis, Nudeln, Steak, Hühnchen, Fisch, Eier, Gemüse - alles, was Sie mögen!

    Dies ist eine traditionelle thailändische Chilisauce, sollte also eine gute Mischung aus sauer und salzig sein und ist sehr scharf und scharf!

    Für eine mildere Sauce die Chilis entkernen. Sie können für dieses Rezept frische oder getrocknete gefrorene Chilis verwenden.

    Ein Teelöffel eingelegte Schlammfischsauce kann hinzugefügt werden, wenn Sie die normale Fischsauce und Zitrone hinzufügen. Das ist traditionell und in asiatischen Supermärkten zu finden. Es ist eine fermentierte Süßwasserfischpaste mit einem ausgeprägten starken Geruch und Geschmack (ähnlich wie Garnelenpaste oder Sardellen), die in der traditionellen thailändischen Küche verwendet wird.

    Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, kommen Sie bitte zurück und teilen Sie mir Ihre Meinung mit - jedes Feedback ist willkommen

    Kommen Sie und sagen Sie Hallo in meiner Facebook-Gruppe "Aussie TM5 Thermomixer" für weitere tolle Rezepte und Tipps.

    Dieses Rezept wurde Ihnen von einem Thermomix ® -Kunden zur Verfügung gestellt und wurde nicht von Vorwerk Thermomix ® oder Thermomix ® in Australien und Neuseeland getestet.
    Vorwerk Thermomix ® und Thermomix ® in Australien und Neuseeland übernehmen keine Haftung, insbesondere in Bezug auf die verwendeten Zutatenmengen und den Erfolg der Rezepturen.
    Bitte beachten Sie stets die Sicherheitshinweise in der Thermomix ® Bedienungsanleitung.


    15 der besten burmesischen Rezepte aus Myanmar

    Die besten burmesischen Rezepte in unserer Sammlung der Küche aus Myanmar. Die burmesische Küche ist hauptsächlich eine Mischung aus Küchen aus verschiedenen Regionen Myanmars. Es wurde auch von verschiedenen Küchen der Nachbarländer beeinflusst, insbesondere von China, Indien und Thailand.

    Moderne beste burmesische Rezepte gibt es in zwei allgemeinen Varianten: an der Küste und im Landesinneren. Die Küche in den Küstengebieten, wie in der Hauptstadt Yangon, verwendet in großem Umfang Fisch- und Meeresfrüchteprodukte wie Fischsauce und Ngapi (fermentierte Meeresfrüchte).

    Die Küche in Binnenlandregionen wie Ober-Myanmar und Bergregionen verwendet tendenziell mehr Fleisch und Geflügel, obwohl auch die moderne Binnenküche Süßwasserfische und Garnelen auf verschiedene Weise als Proteinquelle verwendet: frisch, gesalzen, ganz oder filetiert, gesalzen und getrocknet, zu einer salzigen Paste verarbeitet oder sauer vergoren und gepresst.

    Die besten burmesischen Rezepte und Küche umfassen auch eine Vielzahl von Salaten (a Thoke), die sich auf eine Hauptzutat konzentrieren, von Stärken wie Reis, Weizen und Reisnudeln, Glasnudeln und Fadennudeln bis hin zu Kartoffeln, Ingwer, Tomaten, Kaffir-Limetten, lange Bohne, Lahpet (eingelegte Teeblätter) und Ngapi (Fischpaste).

    Diese Salate waren schon immer als Fastfood in burmesischen Städten beliebt. Mohinga ist das traditionelle Frühstücksgericht und ist Burmas Nationalgericht.

    Ein beliebter burmesischer Reim fasst die traditionellen Favoriten zusammen: “A thee ma, thayet a thar ma, wet a ywet ma, lahpet” was bedeutet: “Von allen Früchten ist die Mango’ das beste Fleisch, das Schweinefleisch ’s das Beste und von allen Blättern, Lahpet’s das Beste”. (1)

    1. Beste burmesische Rezepte – Burmese Kaukswe

    2. Beste burmesische Rezepte – Burmese Chicken Curry

    3. Burmesische klassische Mohinga

    4. Feuriges burmesisches Hühnchen

    5. Burmesisches Schweinefleisch-Curry

    6. Beste burmesische Rezepte – Khowsuey

    7. Burmesisches Garnelen-Curry

    Nun, da Sie sich 15 der besten burmesischen Rezepte aus Myanmar ansehen, was kommt als nächstes? Lassen Sie uns mehr über die Top-Rezepte anderer Länder erfahren.

    8. Burmesische Bouillabaisse

    9. Beste burmesische Rezepte – Chicken Khao Soi

    10. Burmesisches veganes Kokos-Curry

    11. Burmesischer Tofu mit Knoblauch, Ingwer und Chilisauce

    12. Beste burmesische Rezepte – Burmesische Fischnudelsuppe

    13. Beste burmesische Rezepte – Ohn No Khao Swe Rezept

    14. Chaaza

    15. Burmesischer Hühnersalat

    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere beliebtesten besten burmesischen Rezepte zu überprüfen.

    Bitte hinterlassen Sie eine ehrliche Bewertung darüber, wie Ihnen die von Ihnen ausprobierten Rezepte gefallen und wenn möglich, welche Änderungen Sie vorgenommen haben, die zu einem besseren Rezept geführt haben. Es hilft wirklich anderen, die versuchen, gutes Essen zuzubereiten, das sie zum Abnehmen bringt. Unsere Mitglieder bei Our Big Escape lieben es, von Menschen zu hören und die Innovationen rund um jede Art von Essen zu probieren. Um ein Rezept zu teilen, kontaktieren Sie uns über unsere Website.


    Wie man Masala frittierten Pomfret macht

    • Zubereitung der Masala:
    • 1. In einem Mixer Ingwer, Knoblauch, Öl, Kurkuma, rote Chili und Zitronensaft vermischen. Masala ist bereit.
    • Bereiten Sie den Fisch vor:
    • 1. Machen Sie Schnittwunden im Pomfret und tragen Sie die Masala auf. 15 Minuten marinieren.
    • 2. Bestreichen Sie es von beiden Seiten mit Grieß und braten Sie es goldbraun.
    • 3. Mit warmem Kohl und Kiwisalat servieren.
    • Bereiten Sie den warmen Kohl-Kiwi-Salat zu:
    • 1. In einer beschichteten Pfanne Öl, Senfkörner, rote und grüne Chili, Curryblätter hinzufügen. Lass sie stottern.
    • 2. Frühlingszwiebeln hinzufügen. Anbraten.
    • 3. Kohl hinzufügen. Anbraten und salzen und pfeffern.
    • 4. Schalten Sie die Hitze aus.
    • 5. Gewürfelte Kiwi, Essig und Zucker hinzufügen. Gut mischen und in der Resthitze der Pfanne garen lassen.
    • 6. Mit Kokosraspeln garnieren.
    • 7. Mit Masala gebratenem Fisch servieren.

    Rezeptnotizen

    Sie können dem Marinieren mehr Zeit geben, da durch die Ruhezeit der Geschmack und das Aroma des Fisches besser werden.