Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Süßkartoffelkuchen

Rezept für Süßkartoffelkuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Gemüsekuchen

Dies ist eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebene Süßkartoffeln zu verwerten. Dazu passt Schlagsahne oder Vanilleeis.

55 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 14 - 16

  • 350g Puderzucker oder nach Geschmack
  • 175ml Pflanzenöl
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 515g gekochte, pürierte Süßkartoffeln
  • 250g einfaches Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Natriumbicarbonat
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 125ml Bier

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:35min ›Fertig in:55min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine Auflaufform von 23x33cm oder ähnlicher Größe einfetten und bemehlen.
  2. Zucker und Pflanzenöl in einer großen Schüssel glatt rühren. Eier einzeln unterrühren, dann Vanille und Süßkartoffeln unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt in einer separaten Schüssel mischen; 250 ml auf einmal in den Teig einrühren, abwechselnd mit dem Bier, bis alles zusammenkommt. Den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Form verteilen.
  4. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens gestecktes Messer sauber herauskommt. Vor dem Bereifen oder Servieren vollständig abkühlen lassen.

Anmerkung des Kochs

Sie können dieses Rezept auch verwenden, um Cupcakes oder Muffins zuzubereiten. Einfach die Backzeit entsprechend anpassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(53)

Bewertungen auf Englisch (45)

von Theresa Peters

FABELHAFT! Feucht und lecker! Ich habe die Gesundheit erhöht, indem ich 25% Bohnenmehl verwendet habe (den Rest habe ich 60% w/w verwendet), den Zucker halbiert und ungesüßten Orangensaft anstelle von Bier verwendet.....-29. Mai 2010

von Snacky Liz

Das ist super geworden! Ich hatte nicht mehr so ​​viele Süßkartoffeln übrig, also habe ich das Rezept halbiert und daraus Cupcakes gemacht – diese brauchen nur etwa 16 Minuten zum Backen, je nachdem, wie klebrig dein Teig ist. Außerdem habe ich viel mehr Zimt hinzugefügt - lecker! - 29. November 2008

von 1SassyMassey

Das war ein tolles Rezept und gerade rechtzeitig für die Urlaubsreste. Es lässt sich auch gut einfrieren. Ein Hit für die ganze Familie.-26.08.2008


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/2 Tassen fest verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 1/3 Tasse ungesalzene Butter, weich, plus mehr für die Pfanne
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse gekochte Süßkartoffel
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Milch
  • 1/3 Tasse Bourbon- oder Apfelsaft
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • Antihaft-Kochspray mit Mehl
  • 3 Esslöffel gehackte Pekannüsse
  • Bourbon Sirup

Backofen auf 325 Grad vorheizen.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, braunen Zucker, Butter und Eier mischen, bis sie sehr hell und luftig sind. Fügen Sie Süßkartoffel und Vanille hinzu, um zu kombinieren. Fügen Sie Mehl, Milch, Bourbon, Backpulver, Kuchengewürz und Salz hinzu, bis es gerade eingearbeitet ist. Sprühen Sie eine 10 oder 12 Tassen Bundt-Pfanne leicht mit Kochspray ein. Bestreuen Sie den Boden und die oberen Seiten der Pfanne mit Pekannüssen. Kuchenteig einfüllen.

Backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt, 50 bis 60 Minuten. 10 Minuten abkühlen lassen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Kuchen mit Bourbonsirup bestreichen. Kuchenscheiben mit dem restlichen Sirup servieren.


Ähnliches Video

Habe es für die Familie gemacht und sie haben es geliebt. Ich habe eine 16-Unzen-Dosenkürbis verwendet, den Zimt auf 3-1 / 2 TL und den Ingwer auf 2-1 / 2 TL erhöht. Außerdem 1/8 TL Nelken und 1/4 TL frisch geriebene Muskatnuss und gemahlener Piment hinzugefügt. Habe das ganze Sahnehäubchen gemacht. Ein großer Hit.

Verschwenden Sie keine Zeit. Dieser Kuchen war super trocken!

Das ist ein sehr guter Kuchen. Es ist nicht so gut, wie ich es mir vorgestellt hatte, basierend auf all den wunderbaren Bewertungen. Es ist gut und das Sahnehäubchen ist schön, aber es ist keineswegs außergewöhnlich. Ich erhöhte die Gewürze und fügte Nelken und Muskatnuss hinzu. Mein fast Fünfjähriger hat es als "super lecker" bezeichnet, also kann ich mich insgesamt nicht beschweren. Nur nicht "wowed."

Ich habe es heute Abend für meinen Mann gemacht, der Veganer ist. Ich habe die Eier durch Ei-Ersatz ersetzt (go figure) und für das Frosting habe ich anstelle von Schlagsahne und Butter Mandelmilch und veganen Erdausgleich-Aufstrich verwendet. Es war wundervoll!! Mein Mann aß 5 Stück (ernsthaft, aber es war sein Geburtstag) und meine Schwiegereltern hatten jeweils zwei Stück. Ich habe das Gefühl, dass sich einige mitten in der Nacht nach unten schleichen, um ein bisschen mehr (ich) zu haben. Ich habe die Originalzutaten überhaupt nicht vermisst!

Dieser Kuchen war mit Abstand der größte Hit, den ich je bekommen habe. Ich habe es auch zur Geburtstagsfeier meines Vaters mitgenommen und jetzt möchte jeder, dass ich es zu ihrer bringe. Ich war ein wenig besorgt, dass ich nicht genug Zuckerguss haben würde, aber es stellte sich heraus, dass ich noch etwas übrig hatte! Ich empfehle, die Glasur nicht zu lange in der Schüssel ruhen zu lassen. es ist wirklich schnell aufgebaut! Alles in allem der beste Kuchen, den ich gemacht habe :)

Ohne Zuckerguss ist dies ein feuchter, zarter, nicht zu süßer Kuchen, der sich perfekt für einen Nachmittagssnack mit einer Tasse Tee eignet. Mit dem Sahnehäubchen ist es übertrieben dekadent. Das Sahnehäubchen war fabelhaft, aber so reichhaltig, dass es mir nach dem Essen eines ganzen Stücks sogar leicht übel wurde. Sparsam konsumieren.

Ich habe das vor 3 Jahren gemacht und es ist jetzt eine Tradition. Meine Familie verlangt es. Sehr einfach, feucht - jedes Mal lecker. Dieses Sahnehäubchen ist unglaublich. Ich habe als Cupcakes und als Rechteckkuchen gemacht, aber die beste Präsentation ist bei weitem der Bundt nach dem Rezept, wir stellen ihn auf einem schönen Kuchenständer aus, an dem überall Zuckerguss tropft. Perfekt zum Brunchen. Am Tag nach der Zubereitung scheint es noch besser zu schmecken.

Sehr gut! Ich habe eine Beauregard-Süßkartoffel (eine wirklich hübsche gelbe Sorte), braunen Zucker und einen Teil Weizenmehl, einen Teil AP verwendet. Anstatt das Sahnehäubchen zu machen, habe ich Bananen mit mehr Gewürzen, braunem Zucker und Öl geröstet und ein "Bananas Foster" Topping gemacht. Ich habe es mehreren meiner Kollegen zum Probieren gegeben und sie waren begeistert! YAY! Normalerweise hasse ich die Leute, die ein Rezept überprüfen und es zu sehr ändern, aber ich habe meine Version wirklich geliebt. :) Das werde ich auf jeden Fall wieder machen und vielleicht sogar noch mal modifizieren!

So traurig! Ich habe dies oder Thanksgiving gemacht. Wir haben es in den Müll geworfen. Ich folgte der Empfehlung, Rum und das geschnittene Öl mit Apfelmus hinzuzufügen. Die Glasur ist großartig, obwohl ich nur 3/4 Tasse Puderzucker verwendet habe. Ich werde versuchen, an einen anderen Kuchen zu denken, um ihn zu verwenden.

Dieses Rezept ist seit langem ein Liebling der Familie - seit es im Jahr 2000 auf den Markt kam. Bei unserer Tochter wurde kürzlich eine Glutensensitivität diagnostiziert und dies war das einzige Rezept, das sie von mir verlangte, um GF zu werden. Thanksgiving kommt und bringt sie mit nach Hause - ich habe es heute Abend ausprobiert. Ich habe gleiche Teile von Four Bean Flour Mix von Bette Hagman's Gluten Free Gourmet Bakes Bread Book (Garfava, Sorghum, Maisstärke & Tapiokamehl) untergemischt, 2 Teelöffel Xanthangummi hinzugefügt, Zimt, Ingwer, Vanille verdoppelt und 3/4 . hinzugefügt ein Teelöffel salz. *GF-Rezepte erfordern oft mehr Gewürze, um die stärkeren Aromen der verwendeten Mehle abzudecken* Ich habe sie in Muffin- und Mini-Bundt-Pfannen gebacken - genau wie ich es früher mit Allzweckmehl gemacht habe. Schön gebacken. Meine Tochter ist begeistert.

Endlich mal ein anständiges Süßkartoffel-Rezept. Als Pflanzenöl habe ich auch Olivenöl verwendet. es war einfach und kam enorm und hoch heraus. musste das Rezept an das gesamte Büro verschenken.

Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte für Bundt-Kuchen! Anstelle von Süßkartoffeln habe ich japanische Süßkartoffeln verwendet (sie ist süßer und hat mehr Aromen) und kam wirklich feucht und lecker heraus! Da japanische Süßkartoffeln süßer sind als Süßkartoffeln, habe ich nur 1 & 1/2 Zucker hinzugefügt und es war süß genug. Auch die Zugabe von gerösteten schwarzen Sesamsamen machte es würziger.

Ich habe dies jetzt zweimal gemacht und mich dafür entschieden, weil ich nicht sehr erfahren bin. Es bekam beide Male begeisterte Kritiken! Ich schätzte Vorschläge, um die Gewürze zu verstärken: Ingwer und Zimt verdoppelt und je 1/2 TL Piment und gemahlene Nelken hinzugefügt. Für einen festlich aussehenden Kuchen habe ich nach dem braunen Zuckerguss auf dem Kuchen dünne Zickzackstreifen mit weißem Zuckerguss hinzugefügt.

Sehr, sehr einfach. Leichte und zarte Krume. Ich habe leichtes Olivenöl verwendet und meine Süßkartoffeln gebacken (anstatt sie zu zerstören). Das Rezept macht eine Schiffsladung Zuckerguss. Dies wäre eine großartige Alternative zu Kürbiskuchen an Thanksgiving.

Dieser wunderbare Kuchen ist zu einer Familientradition geworden. Immer ein Riesenerfolg. Es kann leicht im Voraus zubereitet werden, da es tagelang feucht und aromatisch bleibt. Das Frosting schmeckt nach Ahorn und ist sehr süß. Wenn es zu stark abkühlt, kann es in der Mikrowelle leicht erwärmt werden, sollte aber möglichst steif aufgegossen werden.

Habe diesen Kuchen nach Rezept gemacht. Aber 2 TL hinzugefügt. Ahornextrakt zum Zuckerguss. mein Lieblingsgeschmack. Ich habe es mit ins Camp genommen, um es mit 11 Personen zu teilen. Keiner kam nach Hause. schätze, es hat ihnen gefallen.

Das war dieses Jahr der große Hit an Thanksgiving! Alle waren angenehm überrascht, etwas anderes als Kuchen zu haben. Das heißt, der Leckerbissen war vielleicht besser zum Frühstück geeignet (ohne Zuckerguss). Der Zuckerguss macht es zu einem tollen Dessert! Auch am nächsten Tag ist es super!

Exzellent. Ich habe es in der Woche vor Thanksgiving gemacht, um es mir anzusehen. Obwohl es großartig war und tolle Kritiken von Gästen bekam, fand ich es Kürbiskuchen sehr ähnlich. Ich mag Kürbiskuchen nicht, also habe ich es mit vielen Leuten gemacht, um es auszuprobieren. Der Kuchen war in Ordnung, aber das Sahnehäubchen machte es großartig. Also: Kuchen: 2 Gabeln. Vereisung: 4+ Gabeln.

Ich habe es in einer Springform gemacht und es ist wunderschön geworden. Es gab viel Zuckerguss, so dass beim Aufgießen der gesamte Kuchen mit einer dünnen Glasur bedeckt war. Auch optisch ansprechend!

Sehr gut, viel leichter als ich dachte, beim Aufheben fühlte es sich schwer an. Ich habe nicht das ganze Zuckerguss verwendet, würde wahrscheinlich beim nächsten Mal 1/2 machen. Kuchen könnte wahrscheinlich auch mit Kürbis oder anderem Kürbis zubereitet werden. Lecker!

Toller Kuchen! Sehr feucht und es ist der Konsens, dass dies ein großartiges Dessert wäre, das an Thanksgiving serviert werden kann. leichter als traditionelle Desserts, aber immer noch sehr lecker. Wie von früheren Rezensenten vorgeschlagen, habe ich Zimt und Ingwer verdoppelt und eine Prise gemahlene Nelken und Muskatnuss hinzugefügt. Ich habe das Gefühl, ohne wäre es ein bisschen langweilig gewesen. Das Sahnehäubchen ist unglaublich!

Dieser Kuchen war sehr einfach zu machen und absolut lecker. Das Zuckerguss ist so gut, dass ich fast alles gegessen habe, bevor ich es auf den Kuchen gelegt habe!

Dieser Kuchen war ziemlich einfach zusammenzustellen, was der Hauptgrund dafür ist, dass er von mir so gut bewertet wurde. Ich muss zugeben, dass ich die anderen Bewertungen gelesen habe, bevor ich mit dem Backen angefangen habe. Ich habe die Menge an Gewürzen um mindestens ein Drittel erhöht. Außerdem hatte ich zufällig eine einzelne Yamswurzel und einige übrig gebliebene kandierte Yamswurzeln, also habe ich sie kombiniert. Ich denke, die Reste tragen zum Geschmack des Kuchens bei. Außerdem habe ich halb Splenda und halb Zucker verwendet. Ich habe auch eine Tasse Apfelmus anstelle einer Tasse Öl verwendet. Schließlich habe ich zwei Tassen Weißmehl verwendet und der Rest war Weizenmehl. Ich habe versucht, mich gesünder zu ernähren (ja, richtig) und diese Substitutionen haben wunderbar funktioniert. Der Kuchen war nicht übermäßig süß, aber mein Mann sagte, dass das Sahnehäubchen ein perfektes Kompliment war. Ich bin kein Bäcker-Typ, daher war ich begeistert, wie gut der Kuchen geworden ist.

Ich habe dieses Rezept genau wie beschrieben gemacht und es war fantastisch! Für die Glasur habe ich dunkelbraunen Muscovado-Zucker verwendet. Es war nur ein wenig dunkler und reichhaltiger als normaler dunkelbrauner Zucker. Ich überlegte, dem Zuckerguss etwas Rum hinzuzufügen, tat es aber nicht. Ich kann es beim nächsten Mal versuchen.

Der eigentliche Kuchen selbst war in Ordnung (mit Gewürzen). Hätte genauso gut eine Karotte oder ein Kürbisgewürzkuchen sein können. Das Frosting war jedoch sehr lecker und hat es wirklich geschafft. Wenn ich es noch einmal machen würde, könnte dies von etwas Orangenschale im Kuchen und im Zuckerguss für mehr Tiefe profitieren.


21 einfache Grillrezepte

Der Vatertag steht vor der Tür. Willst du dieses Jahr etwas Besonderes für Papa machen? Übernehmen Sie die Grillaufgabe und bereiten Sie ein hervorragendes Essen zu. Vom Hauptgericht bis zum Dessert ist jedes dieser 21 einfachen Grillrezepte ein Dynamit-Dinner für Papa.

Blechpfannen-Abendessen für eine einfache Mahlzeit

Sie haben keine Zeit, ein kompliziertes Abendessen zuzubereiten, möchten aber etwas Leckeres? Dann holen Sie Ihre Blechpfanne heraus. Blechpfannengerichte wurden vor Jahren immer beliebter und sie sind geblieben. Wieso den? Weil sie es zum Kinderspiel machen, das Abendessen auf den Tisch zu bekommen, und sie sind köstlich. Wir haben sieben Blechpfannen-Abendessen für einfache Mahlzeiten gefunden. Sie können [&hellip]

20 Rezepte für einen leckeren Memorial Day

Es ist Zeit, den Sommer inoffiziell mit einem Grillfest am Memorial Day zu beginnen. Egal, ob Sie sich mit einer kleinen Gruppe von Freunden treffen oder einfach nur den Tag mit der Familie verbringen, eines ist gleich. Jeder möchte gut essen. Von Haupt- und Beilagen bis hin zu Desserts, hier sind einige Menüideen für ein [&hellip]


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (15,25-oz.) Pkg. Butter-Pekannuss-Kuchenmischung (wie Betty Crocker Super Moist)
  • ¾ Tasse gesalzene Butter, geschmolzen (6 oz.), geteilt
  • 2 große Eier, geteilt
  • 1 (15-oz.) Dose Süßkartoffelpüree (wie Farmer&rsquos Market Organic)
  • 1 (8-oz.) Pkg. Frischkäse, weich
  • ½ Tasse hellbrauner Zucker
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Tasse grobe Graham-Cracker-Krümel (aus 1 Hülse)
  • ½ Tasse ungekochter, schnell kochender Hafer
  • ½ Tasse gehackte Pekannüsse
  • ½ Tasse weiße Schokoladenstückchen

Backofen auf 350 °F vorheizen. Eine 13-x 9-Glas-Auflaufform leicht mit Kochspray bestreichen. Backform mit Pergamentpapier auslegen und auf jeder Seite 3 Zoll Überstand lassen, um später als &ldquoHandgriffe&rdquo zu verwenden. Pergament leicht mit Kochspray einsprühen.

Rühren Sie die Kuchenmischung, 1/2 Tasse geschmolzene Butter und 1 der Eier in einer mittelgroßen Schüssel zusammen, bis ein fester, aber glatter Teig entsteht (es wird die Konsistenz von Keksteig). Drücken Sie die Mischung in einer gleichmäßigen Schicht auf den Boden der vorbereiteten Auflaufform. Süßkartoffelpüree, Frischkäse, hellbraunen Zucker, Salz und restliches Ei in einer großen Schüssel glatt rühren. Gießen Sie die Süßkartoffelmischung über die Teigmischung. Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen, bis er gerade fest geworden ist.

In der Zwischenzeit Graham-Cracker-Krümel, Hafer, Pekannüsse, weiße Schokoladenstückchen und die verbleibende 1/4 Tasse geschmolzene Butter in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Die Mischung über den gebackenen Süßkartoffelkuchen streuen. Zurück in den Ofen stellen und backen, bis Nüsse und Hafer geröstet sind, etwa 9 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwa 2 Stunden auf Raumtemperatur abkühlen lassen. 1 Stunde oder bis über Nacht kalt stellen.

Kuchen mit Backpapier &ldquohandles&rdquo aus der Auflaufform heben und auf ein Schneidebrett legen. Zum Servieren in 20 Quadrate schneiden.


Rezept für Rum-glasierte Süßkartoffelkuchen

Dieses Süßkartoffelkuchen-Rezept ist das ideale unterhaltsame Dessert für den Herbst. Egal, ob Sie Thanksgiving, Weihnachten oder ein Herbst-Potluck veranstalten, dieses Mini-Süßkartoffel-Dessert ist gemacht, um eine Menschenmenge zu ernähren. Dieses Mini-Bundt-Kuchenrezept enthält pürierte Süßkartoffeln, Rosinen, Rum und geröstete Pekannüsse für einen perfekten Leckerbissen. Anstatt die ganze Nacht am Desserttisch zu stehen und Kuchen zu schneiden, sind diese Mini-Kuchen so einfach, dass sich die Gäste selbst bedienen. Und mit einer Ausbeute von drei Dutzend wird dieses kleine Kuchenrezept selbst die größte Gästeliste sättigen. Warme Gewürze wie Zimt und Muskatnuss gepaart mit pürierten gerösteten Süßkartoffeln und reichhaltigem Buttermilchzeug dieses Süßkartoffelkuchen-Rezept voller Fallkomfort. Rumgetränkte Rosinen kommen in den Kuchenteig, und der reservierte Rum wird mit reduziertem braunem Zucker, Butter und Schlagsahne für eine reichhaltige Glasur gemischt, die jeden Süßkartoffelkuchen übertrifft. Diese Mini-Süßkartoffelkuchen schmecken nicht nur fantastisch, sie bieten auch eine schöne Präsentation und einfaches Servieren.


Vorbereitung

Stechen Sie ein paar Löcher in die Süßkartoffeln und wickeln Sie sie dann in Folie ein. 45 Minuten bis 1 Stunde backen, bis sie weich sind. Wenn Sie fertig sind, packen Sie sie aus und legen Sie sie in den Kühl- / Gefrierschrank, um sie schnell auf mindestens Raumtemperatur abzukühlen. Nach dem Abkühlen die Kartoffelschalen entfernen und entsorgen. Das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben und leicht zerdrücken.

Das Lachsfilet in 2 Stücke schneiden, eines sollte etwa 25 % des ganzen Stücks und das andere 75 % ausmachen. Für die 75% Portion den Lachs mit dem scharfen Messer fein hacken und hacken. Hacken, bis es klebrig ist. Für die restlichen 25% hacken Sie es in kleine Stücke von etwa 1/4 Zoll Größe.

Den Lachs zusammen mit den restlichen Zutaten (außer dem Öl) in die Schüssel mit dem Süßkartoffelpüree geben. Gut mischen. Wenn die Mischung zu nass und nicht fest genug ist, um zusammenzukleben, fügen Sie Esslöffel Kichererbsen-Panko hinzu, bis sie fest wird.

Aus der Mischung übergroße, golfballgroße Kugeln schöpfen, zu Kugeln rollen und dann vorsichtig flach drücken, um Patties zu formen. Wiederholen. Für beste Ergebnisse lassen Sie die Patties etwa 20 Minuten im Kühlschrank ruhen, damit sie fest werden.

Stellen Sie eine antihaftbeschichtete Pfanne auf mittlere Hitze. Sobald es heiß ist, Avocadoöl hinzufügen und dann die einzelnen Patties hinzufügen und auf jeder Seite jeweils 2-3 Minuten backen, dann auf ein Kühlregal legen, wenn es fertig ist.


Süßkartoffelkuchen

Dieser saftige Rum-Rosinen-Kuchen zeigt den reichen Butterscotch-Geschmack von braunem Reissirup. Wenn Sie zusätzliche Sauce zum Beträufeln auf jeder einzelnen Portion wünschen (wer nicht?), verdoppeln Sie die Glasur.

Zutaten

  • 1/2 Tasse (113 g) dunkler Rum
  • 1 Tasse (170g) Rosinen, verpackt
  • 1 Tasse (241 g) gebackene Süßkartoffelpüree*
  • 3 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 Tasse (248 g) brauner Reissirup oder Sorghumsirup
  • 1/2 Tasse (99 g) Palm-, Dattel- oder Kokoszucker oder hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse (99g) Pflanzenöl
  • 1/4 Tasse (57 g) Buttermilch oder Naturjoghurt, bei Raumtemperatur
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen (177 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1 Tasse (113 g) King Arthur weißes Vollkornmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss, wenn möglich frisch gerieben
  • 1/4 Tasse (60 g) brauner Reissirup oder Sorghumsirup
  • 2 Esslöffel (28g) Butter
  • 2 Esslöffel (28g) Sahne
  • restlicher Rum, vom Einweichen von Rosinen

Anweisungen

Um den Kuchen zu machen: Den Rum über die Rosinen gießen, abdecken und mindestens 1 Stunde und über Nacht ruhen lassen.

In einer großen Schüssel Süßkartoffelpüree, Eier, braunen Reissirup, Zucker deiner Wahl, Öl, Buttermilch (oder Joghurt) und Vanille gut verrühren. Rosinen abtropfen lassen und 1/4 Tasse Rum in den Teig geben, den Rest für die Glasur aufbewahren.

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Gewürze vermischen.

Fügen Sie die trockenen Zutaten zu den nassen hinzu und mischen Sie sie gründlich, wobei Sie die Seiten und den Boden der Schüssel abschaben. Die abgetropften Rosinen dazugeben und vermengen.

Fetten und bemehlen Sie eine 10-Tassen-Bundt-Pfanne (oder 12 Mini-Bundt-Vertiefungen oder Silikonformen). Den Teig in die vorbereitete Form gießen und 50 bis 55 Minuten backen (30 bis 35 für Minikuchen), bis die Oberseite bei leichter Berührung zurückspringt und sich die Ränder gerade von den Seiten der Form lösen.

Für die Glasur: Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Von der Hitze nehmen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Form auf ein Abkühlgitter stürzen. Der Kuchen sollte sich leicht lösen lassen, die Form herausnehmen und sofort mit der Glasur bestreichen. Mit dem Bürsten fortfahren, bis die gesamte Glasur aufgebraucht ist. Den Kuchen vor dem Anschneiden 1 Stunde abkühlen lassen.

Bewahren Sie alle übrig gebliebenen Kuchen fest in Plastik verpackt bei Raumtemperatur für mehrere Tage ein, frieren Sie sie für eine längere Lagerung ein.


Was brauche ich für Süßkartoffelkuchen?

1. Küchenmaschine – Diese Maschine macht den Versuch, Kartoffeln auf einer Kistenreibe zu reiben, ganz einfach. Wenn Sie wie ich Arthritis oder Gelenkprobleme haben, ist dies eine große Hilfe.

2. Scoop – Dies ist eines der am häufigsten verwendeten Geräte in meiner Küche. Ich benutze es für alles, vom Portionieren von Gemüsekuchen über Muffins bis hin zu Keksen und Scones usw.

3. Pergamentpapier – Ich lege meine Backbleche immer mit Pergament aus und wenn du diese auf einer Blechpfanne einfrieren willst, brauchst du das!

4. Blechpfannen – Apropos Blechpfannen, verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit diesen fadenscheinigen. Holen Sie sich handelsübliche Blechpfannen. Sie halten ewig und verziehen sich im heißen Ofen nicht.


Wie man diesen Süßkartoffelkuchen macht

Um diesen Süßkartoffelkuchen zuzubereiten, habe ich mein Rezept für Kürbis-Gewürz-Latte-Kuchen modifiziert und anstelle von Kürbis Süßkartoffelpüree aus der Dose verwendet. Sie können sicherlich Ihr eigenes Püree mit einigen gekochten Süßkartoffelpüree machen, wenn Sie es vorziehen.

Ich habe den Kuchen mit hausgemachtem Marshmallow-Fluff als Zuckerguss kombiniert, um ihn dem traditionellen Thanksgiving-Gericht ähnlich zu halten.

Leider habe ich nicht annähernd genug Marshmallow-Flaum gemacht. Obwohl dieser Kuchen hübsch und perfekt aussieht, kann ich Ihnen versichern, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen. Es gibt keine Rosetten auf der Rückseite (lol). Ich wusste, dass ich ausgehen würde, also tat ich, was ich konnte und deckte die kritischen Bereiche ab (lies: Ich war zu faul, um noch mehr Flaum zu machen). Das Rezept wurde angepasst, um die richtigen Mengen zu erhalten.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass es diesmal keine Probleme mit meiner Küchenlampe gab. Das ist jetzt zweimal hintereinander, da ich es geschafft habe, mich nicht zu verbrennen oder mich anzuzünden. Seien Sie jedoch versichert, ich bin immer nervös, wenn ich es benutze.

Dieser Süßkartoffelkuchen ist saftig und lecker. Der Kuchen selbst hat einen beruhigenden Herbstgewürzgeschmack, der an Kürbis erinnert, aber nicht ganz. Der Kuchen ist nicht super süß, daher passt er sehr gut zu dem süßen, aber luftigen Marshmallow-Zuckerguss.

Wenn du Kürbiskuchen liebst, denke ich, dass du diesen auch lieben wirst. Ich hoffe, Sie genießen meine Hommage an diese verrückte Thanksgiving-Beilage!


Schau das Video: Hverdagsmuffins - nem og lækker opskrift på sunde muffins (August 2022).