Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Erdbeer-Käsekuchen in 3 einfachen Schritten

Erdbeer-Käsekuchen in 3 einfachen Schritten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schritt 1 Legen Sie die Kekse in eine Plastiktüte und zerdrücken Sie sie mit einem Spatel, bis Sie feine Krümel erhalten. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen (~ 40 Sekunden) und etwas abkühlen lassen. Mischen Sie es mit den zerkleinerten Keksen, bis sie vollständig in Butter eingeweicht sind. Die Kekse in eine runde Form mit abnehmbarem Boden (Ø 23 cm) legen und mit einem Löffel andrücken, bis eine gleichmäßige und feste Schicht entsteht. Bis cremig kalt stellen.

Schritt 2 In eine große Schüssel Frischkäse, Puderzucker und Vanilleschotenkerne (Sie können einen Teelöffel Vanilleextrakt verwenden) geben und 1-2 Minuten mischen. Fügen Sie die Schlagsahne hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie eine homogene Mischung erhalten. Den Frischkäse auf den Biskuitboden geben und mit einem Löffel oder Spatel glatt streichen.

Schritt 3 Schneiden Sie die Erdbeeren in dünne Scheiben und bedecken Sie den Käsekuchen vollständig. Ich bedeckte mit etwas Erdbeergelee, das nach den Anweisungen auf der Packung zubereitet wurde. Über Nacht kühl stellen.

Um den Kuchen aus der Form zu nehmen, stellen Sie den Boden der Form über eine hohe Dose und drücken Sie leicht auf die Wände, bis der Kuchen vollständig aus der Form gerutscht ist.

GUTEN APPETIT!!!


Erdbeertörtchen

Wir alle lieben Essen, das wie zu Hause zubereitet wird, und die verschiedenen Kuchenrezepte erinnern uns immer an die Kindheit. Es gibt auch den Monat, in dem frisch gepflückte Erdbeeren auf dem Markt erscheinen (siehe auch Erdbeeren im Frühjahr pflanzen) und es wäre schade, keine leckere Torte zuzubereiten.

Zubereitungsart

5 große Eier trennen, dann das Eigelb mit 70 g Puderzucker, etwas Zitronenschale, 1 Vanilleessenz und 75 g Mehl verquirlen. Separat das Eiweiß mit einer Prise Salz und etwas Zitronensaft schlagen. Das Eiweiß in die Eigelbmasse einarbeiten und alles in die Pfanne geben. Die gehackten Erdbeeren dazugeben und bei 180 Grad Celsius in den Ofen schieben.


Käsekuchen mit Erdbeeren und Zitrone

Fotoquelle: veggieinspired.com

Zutaten

  • 120 Gramm gemahlene Graham Cracker
  • 60 Gramm geschmolzene Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Beutel geschmacksneutrale Gelatine
  • 2 Esslöffel Stärke
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 6 EL Zitronensaft
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 6 Eigelb
  • 60 Gramm gewürfelte Butter
  • 1300 Gramm griechischer Joghurt
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • Erdbeeren
  • Minzblätter

Wie wird es gemacht

Um die Kruste vorzubereiten, mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die gemahlenen Graham-Cracker mit geschmolzener Butter. Drücken Sie die Keksschicht gut auf den Boden des Blechs. Sie können ein rundes Tablett mit abnehmbaren Wänden und einem Durchmesser von 22 Zentimetern verwenden.

Für die Füllung Zucker, Gelatine und Stärke in einen Topf geben. Zitronenschale, Zitronensaft und Wasser hinzufügen. Lassen Sie alles bei mittlerer Hitze und rühren Sie, bis es eindickt.

Mischen Sie die Hälfte der Zusammensetzung mit Zitrone und Eigelb. Dann diese Mischung wieder in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren stehen lassen, bis sie leicht zu kochen beginnt. Lassen Sie die Pfanne weitere zwei Minuten auf dem Feuer. Die Butterwürfel hineingeben und mischen, bis sie schmelzen. Die Komposition in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten abkühlen lassen.

Den Joghurt in eine große Schüssel geben und die Zitronenmischung nach und nach einarbeiten. Die entstandene Füllung in der Pfanne mit einem Löffel vorsichtig über die Biskuitkruste legen. Decken Sie das Tablett ab und lassen Sie es über Nacht im Gefrierschrank.

Den Käsekuchen mit Schlagsahne und Erdbeeren servieren und mit Minzblättern dekoriert.


Meine Kollegin Alexandra und ich waren im Garten, im Büro und haben versucht, etwas zu machen Foodstyling passieren.

Irgendwann läuft Alexandra in einen Minzbusch.
Er kehrt mit ein paar Blättern zurück, die er mit einem Tuch beharrlich abzuwischen beginnt.

Ich schaue sie an.

Und, unsere Lieben, mit diesem absolut legendären Moment wurde das dritte Rezept aus der Friday with Alexandra-Serie geboren, nämlich:

  • das einfachste Dessert, das Sie machen können (JUR)
  • es hat Erdbeeren, für all unsere Besessenheit in dieser Saison
  • und eine Tonne Minze, weil Alexandra es liebt
  • Es ist mega gut und in 20 Minuten fertig.

Käsekuchen mit Erdbeeren und frischer Minze

250 g Erdbeeren, in Viertel geschnitten
3 Esslöffel Honig
100g Verdauungskekse
200g Frischkäse
150g fetter Joghurt
Blätter von 5 Minzfäden

1 Zuerst bereiten wir den Sirup zu. 150 g Erdbeeren mit 1 Esslöffel Honig anzünden. 7-10 Minuten ruhen lassen, bis die Erdbeeren etwas weicher werden und den Sirup stehen lassen. Vom Herd nehmen und abseihen lassen.

2 Die Kekse fein mahlen, mit einem Mixer oder nach der klassischen Methode: In eine Plastiktüte geben und mit einem Nudelholz "schlagen", bis sie zerbröckeln. Dann in 4 geeignete Tassen oder Schüsseln aufteilen.

3 Frischkäse, Joghurt, Honig und fein gehackte Minze zu einer feinen Creme verrühren. Diese Creme über die Kekse geben.

4 Zum Schluss die geviertelten Erdbeeren über die Sahne geben und den Sirup darüber gießen.


Erdbeer-Käsekuchen

Oben: Alle Kekse mit einem Mixer zerdrücken, dann die Butter bei Raumtemperatur über die Kekse geben und von Hand gut vermischen, um die Masse zu homogenisieren.Wenn die Kekse gut mit der Butter vermischt sind, die Masse in 2 gleiche Teile teilen und hineingeben 2 Kuchenformen, die für ca. 7 Minuten in die heiße Masse eingelegt werden.

Schritt 2

SAHNE: Eier mit Zucker und Essenz gut verquirlen, dann Käse und Frischkäse dazugeben und alle Zutaten vermischen, zum Schluss Mehl und gehackte Erdbeeren hinzufügen. Legen Sie die Zusammensetzung auf das Backblech und backen Sie sie etwa 40 Minuten lang, bis die Zusammensetzung fest ist und in der Mitte ein gallertartiges Aussehen und eine gallertartige Konsistenz hat.

Schritt 3

GLASUR: Erdbeeren und Zucker in einen Topf geben, ca. 10 ml Wasser dazugeben und köcheln lassen, bis die Erdbeeren weich und wie eine Marmelade gebunden sind, dann Gelatine hinzufügen und abkühlen lassen, dann abkühlen lassen. Nach dem Erkalten kommt der Kuchen hinzu oben drauf und die Glasur wird ebenfalls gekühlt. Anschließend 4 Stunden kalt stellen. GUTEN APPETIT!!


Eine Art Käsekuchen im Glas mit Mango und Erdbeeren

Am Samstagmittag besuchte ich einige Freunde. Keiner von uns war in der Stimmung für zu viel, wir sezierten immer noch die Ereignisse, die wir alle in der Nacht zuvor erlebt hatten.

Aber wie man isst, muss man noch essen und weil ich mit ihrem kleinen Jungen arbeiten wollte, haben wir zusammen ein ganz einfaches Dessert gemacht: Käsekuchen im Glas mit Mango und Erdbeeren.

Tatsächlich handelt es sich um einen Pseudo-Käsekuchen, der auch Joghurt enthält.

Zutaten für 6 große Gläser à 350 ml oder 8 kleinere (mein Freund hatte einige größere Gläser, also haben wir uns für diese entschieden).

  • 2 große, reife Mangos
  • 1 Schachtel Erdbeeren von 400 g
  • 1 Dose Mascarpone-Käse
  • 3 große Gläser griechischer Joghurt (350 ml Gläser)
  • 1 Esslöffel und eine Hälfte Honig
  • ein paar Tropfen Vanilleessenz oder, falls nicht vorhanden, kann auch ein Umschlag Vanillezucker verwendet werden
  • Digestif oder einfache Kekse (3 Stück in einem großen Glas, 2 Stück in einem kleinen Glas)

Der Junge meiner Freunde half mir und mischte Mascarpone mit Joghurt, Honig und Vanillezucker, bis alles glatt war. Dann zerschmetterte er die Kekse in kleine Stücke und legte sie auf den Boden der Gläser.

Ich habe die beiden Mangofrüchte gereinigt, in Scheiben geschnitten und zu Püree gemixt.

Gemeinsam bereiteten wir die Schichten im Glas vor: Über die zerkleinerten Kekse legen wir den Frischkäse und Joghurt, dann eine Schicht Erdbeerscheiben, wieder Sahne und dann Mangopüree.

Außerdem habe ich mit ein paar Erdbeerstückchen dekoriert und Käsekuchen im Glas mit Mango und Erdbeere fertig.

Es ist ein erfrischendes Dessert mit etwas Süßstoff (Honig). Wenn die Mango sehr reif ist, ist sie süß genug, also sei vorsichtig mit der verwendeten Honigmenge.

Der Kleine hatte Spaß und ich hatte auch Spaß mit ihm. Es macht Spaß, mit Kindern zu arbeiten und zu sehen, dass sie die Früchte ihrer Arbeit genießen, vor allem aber glücklich sind, dass sie mit weniger Zucker Süßigkeiten herstellen können.

Wenn Sie über die neuesten im Blog veröffentlichten Artikel auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie auch hier der Facebook-Seite folgen


Mai-Dessert: Erdbeer-Käsekuchen, lecker und würzig

Die Haltbarkeit von Erdbeeren ist so kurz, dass Sie sie in allen Formen essen möchten. Probieren Sie den besten Erdbeer-Käsekuchen, ein Dessert, das so gut aussieht wie einfach zuzubereiten ist! Dafür müssen Sie nicht einmal den Backofen einschalten.

Die Kekse in der Küchenmaschine oder in einer Tüte mit einem Mixer so fein wie möglich zerkleinern. Die Kekse mit der geschmolzenen Butter und dem Löffel Zucker mischen und dann in eine Kuchenform mit abnehmbaren Wänden drücken. Stellen Sie das Tablett in den Gefrierschrank, während Sie die Sahne zubereiten.

Kombinieren Sie einen Beutel Gelatine mit 2 Esslöffeln Wasser und stellen Sie ihn zur Seite, um ihn zu hydratisieren. Mascarpone mit Schlagsahne und Joghurt mischen. Fügen Sie 4 Esslöffel Zucker und Vanilleessenz hinzu.

Die Erdbeeren gut waschen (einige zur Dekoration aufbewahren) und in einem Mixer mit 2 Gläsern kaltem Wasser pürieren. 1/3 der Flüssigkeit aus dem Mixer über die Mascarponecreme geben und abseihen. Fügen Sie der Zusammensetzung hydratisierte Gelatine hinzu und mischen Sie schnell. Gießen Sie die Erdbeercreme über das Backblech und kühlen Sie den Kuchen für mindestens 2 Stunden oder bis er vollständig fest wird.

Nachdem der Kuchen ausgehärtet ist, befeuchten Sie den anderen Beutel Gelatine. 2 EL Zucker über den restlichen Erdbeersaft in den Mixer geben und erneut mixen. Die Erdbeeren abseihen, mit der hydratisierten Gelatine mischen und diesen Saft über die gesamte Oberfläche des Kuchens gießen. Die eingemachten Erdbeeren halbieren oder in Scheiben schneiden und in die Saftschicht legen. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, bis er fest ist (mindestens 2 Stunden).


Video: Tvarohový koláč (August 2022).