Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Amerikanischer Kaviar mit knusprigen Yukon Gold Potato Pancakes

Amerikanischer Kaviar mit knusprigen Yukon Gold Potato Pancakes

Zutaten

  • 1 Pfund Yukon Gold Kartoffeln, geschält
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • 1/4 Tasse fein gehackte rote Zwiebel
  • 2 Unzen amerikanischer Störkaviar

Rezeptvorbereitung

  • Mit den größten Löchern auf der Kastenreibe Kartoffeln in eine große Schüssel zerkleinern. Ei und die nächsten 4 Zutaten unterrühren. Übertragen Sie die Kartoffelmischung in ein Sieb über derselben Schüssel.

  • Fügen Sie genug Öl in die schwere mittlere Pfanne hinzu, um eine Tiefe von 1/4 Zoll zu erreichen. Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. In Chargen arbeiten, Teig mit abgerundeten Esslöffeln in heißes Öl fallen lassen und mit der Rückseite des Löffels flach drücken, um 1/4-Zoll-dicke Pfannkuchen mit einem Durchmesser von 2 bis 3 Zoll zu bilden. Frittieren, bis sie goldbraun sind, etwa 4 Minuten pro Seite. Pfannkuchen zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

  • Top-Pfannkuchen mit Crème Fraîche, roten Zwiebeln und Kaviar; Dienen.

Rezept von Bruce Aidells, Nancy Oakes, Fotos von Pornchai MittongtareReviews Section

Wie man die besten knusprigen Latkes macht

Wir nähern uns wieder Chanukka, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, darüber zu streiten, ob es dieses Jahr früh oder spät ist, und stöhnt: "Ich kann nicht glauben, dass du das weggeworfen hast pupik!“, und Ihre Entscheidung zu verteidigen, nicht auf die Graduiertenschule zu gehen, damit Sie im Internet über Essen plaudern können.

*Okay, vielleicht projiziere ich ein bisschen. Verzeihen Sie mir. Es ist eine stressige Jahreszeit.

Aber inmitten des Stupsens, Nörgelns und Nebbens der Chanukka-Saison liegt etwas, das alle Wunden heilt und uns alle zusammenbringt. Ich rede von Latkes, dem perfekten Partyessen. Und wenn Sie den Dreh raus haben, sind sie ein Kinderspiel.

Das heißt, es gibt viele Möglichkeiten, wie Latkes schief gehen können. Wenn Sie Ihr Latke-Spiel verbessern möchten, enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, von den Zutaten über die Ausrüstung bis hin zur Technik.


Vorbereitung

  • Schäle die Kartoffeln und reibe sie mit den großen Löchern einer Handreibe oder einer Küchenmaschine. Die Kartoffeln in eine große Schüssel geben, salzen und pfeffern und gründlich schwenken. Lassen Sie die Kartoffeln mindestens 5 Minuten ruhen, drücken Sie dann mit einer Handvoll so viel Flüssigkeit wie möglich aus ihnen und geben Sie sie in eine zweite Schüssel. (Die Kartoffeln beginnen sich zu verfärben, aber das hat keinen wirklichen Einfluss auf das Endergebnis.)

Große Löcher bedeuten schnelleres Arbeiten, bessere Textur. Eine sehr fein geriebene Kartoffel kann beim Kochen matschig werden.

Füllen Sie die Pfanne nach und nach. Wenn Sie nur eine kleine Menge auf einmal hinzufügen, ist es einfacher, eine gleichmäßige Schicht zu erhalten.

Für individuelle Röstis:

  • Befolgen Sie die obigen Anweisungen, aber lassen Sie einfach eine Handvoll Kartoffeln in die Pfanne fallen, um 4-Zoll-Runden zu erhalten, die etwa 1/4 Zoll dick sind. Verwenden Sie einen Spatel, um die Runden umzudrehen, anstatt sie auf einen Teller zu schieben. Diese kleinen Rösti vor dem Servieren einige Sekunden auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Beginnen Sie die Mahlzeit mit einem hellen, strukturierten Wintersalat wie diesem Rucola-Radicchio-Salat mit Ruby Grapefruit und gerösteten Mandeln.


Zutatenliste

Die Zutaten für das beste Kartoffelsalat-Rezept sind ganz einfach. Es gibt mehrere Tauschmöglichkeiten, über die wir später sprechen werden, aber Diese Zutatenliste ergibt meiner Meinung nach den leckersten Kartoffelsalat.

  • Yukon Gold Kartoffeln (Rostkartoffeln funktionieren auch, aber wir bevorzugen Yukon Gold)
  • hart gekochte Eier
  • süße Gurken
  • mayo
  • dijon Senf
  • Zucker (nur ein bisschen, aber absolut notwendig)
  • Weißweinessig (oder verwenden Sie Apfelessig, wenn Sie das zur Hand haben)
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

So machen Sie einfache Kartoffel-Latkes:

  1. Kartoffeln &ndash Haut und alles &ndash in kochendes Wasser geben und eine halbe Stunde kochen.
  2. Gekochte Kartoffeln einige Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  3. Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind, lassen sie sich leicht schälen und reiben, und sie müssen nicht gepresst oder zitroniert werden!
  4. Die geriebenen Kartoffeln mit sautéten Zwiebeln, Eiern, Salz, Pfeffer und etwas Mehl oder Matzenmehl mischen.
  5. Formen Sie sie zu Latkes und braten Sie sie. Das ist es und fertig!

Ich liebe diese Technik so sehr

  • Da die Kartoffeln vorgegart sind, nehmen sie beim Braten weniger Öl auf und werden schneller braun als rohe Kartoffeln.
  • Wenn du folgst Schwenken des Globus, Vielleicht kennen Sie dieses wunderbare Brunch-Rezept: Schweizer Rezept für Kartoffelraspeln. Es verwendet eine ähnliche Technik, bei der die Kartoffeln gekocht werden, bevor sie zerkleinert werden.
  • Ich hatte eine Offenbarung, als dieser zerkleinerte Kartoffelauflauf ganz gebräunt und schön aus dem Ofen kam. In diesem Moment wusste ich, dass ich eine neue, aufregende und einfachere Methode gefunden hatte, Latkes zuzubereiten.

Chanukka ist einer meiner Lieblingsfeiertage. Es ist eine Zeit, über das jüdische Überleben und den Glauben nachzudenken und eine Zeit, um Familie und Essen zu genießen, Geschenke zu teilen, dankbar zu sein und unsere jährlichen Rituale zu genießen, von denen eines darin besteht, köstliche gebratene Kartoffellatkes zu essen!


Gemütliche Küche - Hausrezepte von Familie und Freunden

Ich bin mit meiner Mutter aufgewachsen, die dieses Gericht an Freitagen ohne Fleisch in der Fastenzeit zubereitet hat. Wir hätten diese außen knusprigen, innen zarten Pfannkuchen mit gekühltem Apfelmus. Sie machen eine köstliche Vorspeise. Eine geliebte Bereitschaft zu Chanukka.

  • 4 große Yukon Gold Kartoffeln, geschält
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält
  • Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Ei
  • 1 TB. Backpulver
  • 2 TB. ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 TB. gehackte Petersilie oder Schnittlauch
  • Frisch geriebener Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Apfelsoße
  • Sauerrahm
  • Optional, Kaviar, Creme Fraiche

Mit den großen Löchern einer Kastenreibe die Kartoffeln und die Zwiebel in eine große Rührschüssel raspeln. Drücken Sie etwas Zitronensaft auf die Kartoffeln, um eine Oxidation zu verhindern, und werfen Sie sie gut. Nehmen Sie eine Handvoll Kartoffel-Zwiebel-Mischung und drücken Sie so viel Flüssigkeit wie möglich aus.

In einer anderen Schüssel Mehl, Milch, Ei, Backpulver und Muskatnuss verrühren. Rühren Sie den Teig in die Kartoffeln und fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu.

Eine große, schwere Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie einen gleichmäßigen Film aus leichtem Öl, etwa 1/4" tief in die Pfanne hinzu. Wenn das Öl heiß ist, formen Sie Pfannkuchen von etwa 1 gehäuften Esslöffel und geben Sie sie in die Pfanne, verteilen und glätten Sie die Oberfläche mit der Rückseite des Löffels Min. pro Seite goldbraun bis zum Servieren auf ein saugfähiges Papiertuch legen.

Servieren Sie Pfannkuchen als Beilage oder Vorspeise mit gekühltem Apfelmus und/oder Sauerrahm Ihrer Wahl.
Dies kann auch ein vegetarischer Hauptgang sein.


Geladenes gebackenes Kartoffelbrot

Geladenes gebackenes Kartoffelbrot

Ich liebe frische Hefebrote. Shop gekauft, nicht so sehr. Ich werde einen sehen, der gut klingt nach einer Art von “Artisan” (auch bekannt als “wir haben das Handwerksetikett darauf geklopft, damit wir Ihnen mehr berechnen können”), bringen Sie es nach Hause, essen Sie eine halbe Scheibe, sagen Sie ’ 8220meh”, dann vergiss es und die Kinder essen es. Aber die meisten hausgemachten Brote, in denen ich mein Gewicht essen kann, und vertrau mir, das ist eine Menge Brot. Russ beschloss neulich, sich im Brotbacken zu versuchen, und ich muss sagen, er hat sich zum ersten Mal gut geschlagen. Er machte Vollkorn, was für einen erfahrenen Bäcker schwierig sein kann, und er hat es gut gemacht. Und das ist ein Mann, für den Kochen bedeutet, einen gefrorenen Burrito in die Mikrowelle zu werfen. Ernsthaft. Als ich den Mann traf, lebte er praktisch von gefrorenen Burritos und Doritos. Es war ein trauriger trauriger Zustand. Aber seitdem habe ich ihn gemästet und ihn für solche Mist-Essen verwöhnt.

Da er also sein Vollkornbrot gemacht hat, musste ich nachholen, dass er mich nach frischem Brot verlangte. Ich war mir nicht sicher, was ich machen sollte, offensichtlich nicht Vollkorn. Also ging ich die dekadente Richtung. Gehen Sie Figur…. Ich mache etwas nicht so gesundes. Whoda hat es gedacht?

Ich mache seit Jahren Kartoffelbrot. Ich habe es immer geliebt, dass es ein etwas weicheres Brot ist, nicht so knusprig wie einige andere. Aber auch dort wollte ich etwas spielen. Also entschied ich mich schließlich, dieses Brot auf die gleiche Weise wie eine Ofenkartoffel zu laden. Also warf ich Speck, geschnittene Frühlingszwiebeln und Cheddar-Käse hinein und ersetzte einen Teil des Kartoffelwassers, das ich normalerweise verwende, durch Milch und saure Sahne. Und wissen Sie was? Dieses Brot ist hervorragend! Dies ist eine dieser Zeiten, in denen ich sage: “JA! Janet, du hast das hier aus dem Park geworfen!” Das hat eine schöne feste Krume, eine zarte Kruste, die sich beim Schneiden nicht in einen Krümelhaufen verwandelt und es hat eine ausreichende “Haltbarkeit” (ja , das ist jetzt ein Wort.) in dünne Scheiben schneiden, um sie für Sandwiches zu verwenden. Ich meine, stellen Sie sich das vor - ein BLT auf hausgemachtem Brot, das Speck und Käse enthält. Muss ich mehr sagen?

Dies ergibt drei Brotlaibe, also planen Sie entweder, es zu teilen oder einzufrieren, oder wenn Sie in Mathe besser sind als ich, schneiden Sie das Rezept ab. Ich würde schätzen, dass, wenn man dies in zwei Hälften schneiden würde, Sie zwei 8-Zoll-Laibe erhalten würden. So wie es aussieht, erhalten Sie 9-Zoll-Laibe. Aber dank der Kartoffel hält es gut. So bleibt es länger frisch. Und wie gesagt, das ist als Sandwichbrot erstaunlich. Dieses Brot braucht länger zum Aufgehen als manches, also machen Sie sich keinen Stress, wenn es nicht in zehn Minuten nach dem Einlegen in die Pfannen eine Meile aufgegangen ist. Meiner brauchte volle zwei Stunden, um genug aufzugehen, um zu backen. Denken Sie jedoch daran, dass es, wenn es langsam sitzt und aufgeht, auch eine bessere Textur und einen besseren Geschmack erhält. Außerdem kann es in den wärmeren Monaten schneller steigen. Mein Haus ist ziemlich flink.

Mrs. Cupcake – deren Blut jetzt durch Hefe ersetzt wurde. Und Speck.

Geladenes gebackenes Kartoffelbrot

  • 2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Esslöffel Salz
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 7 1/2 bis 8 Tassen Mehl
  • 1 Pfund Speck von guter Qualität, gekocht, bis er nur noch knusprig und zerbröckelt ist
  • 4 Esslöffel der Speckstreifen
  • 2 1/2 Tasse geriebener scharfer Cheddar-Käse
  • 2/3 Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad vor und nehmen Sie drei 9-Zoll-Brotformen heraus. Fügen Sie die geschnittenen Kartoffeln und einen Teelöffel Salz zu den 4 Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf hinzu. Kochen Sie, bis die Kartoffeln weich sind, dann nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Wasser und bewahren Sie zwei Tassen des Kochwassers auf (schütten Sie einfach etwas mehr weg oder wenn es keine vollen zwei Tassen sind, fügen Sie Wasser hinzu, um auf zwei Tassen zu kommen). Die Kartoffeln gut zerdrücken, bis sie klumpenfrei sind, dann etwa zehn Minuten abkühlen lassen. Sie sollten ungefähr eine Tasse Kartoffelpüree haben.
  2. Fügen Sie eine Tasse Milch und eine halbe Tasse Sauerrahm zum reservierten Kartoffelwasser hinzu. Schneebesen, bis es glatt ist. In 20-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle erwärmen, bis es eine Temperatur zwischen 105 und 112 erreicht hat. Das Hefepäckchen darüber streuen und leicht umrühren. Etwa 5 Minuten ruhen lassen. Es sollte bis dahin etwas schaumig aussehen.
  3. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit befestigtem Knethaken (das kann man mit einem Holzlöffel von Hand machen, aber es wird ein Armtraining) die Hefemischung, das Kartoffelpüree, die Butter, den Esslöffel Salz, die Zucker, die weiche Butter und eine Tasse Mehl. Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis alles gut vermischt ist.
  4. Wenn kombiniert, fügen Sie 5 weitere Tassen Mehl hinzu und mischen Sie bei relativ niedriger Geschwindigkeit (ich habe 2 auf meinem Mixer verwendet), bis es zu einem klebrigen Teig zusammengekommen ist. Fügen Sie mehr Mehl hinzu, jeweils eine halbe Tasse, bis Sie einen leicht klebrigen und klebrigen Teig haben. Es sollte nicht alle Finger vom Teig lassen, wenn du leicht hineindrückst, aber es sollte sich bei Berührung ziemlich klebrig anfühlen. Dies dauerte ungefähr 7 3/4 Tassen Mehl für mich.
  5. Lassen Sie den Mixer den Teig fünf bis sieben Minuten lang weiterkneten und kratzen Sie ihn bei Bedarf ab, wenn er am Haken hochkriecht. Speck, Käse und Frühlingszwiebeln dazugeben und mit dem Mixer unter den Teig rühren.
  6. Den Teig auf ein leicht bemehltes Brett oder eine Arbeitsplatte geben und den Teig ein paar Mal schnell kneten.
  7. Fetten Sie die Kastenformen mit den zurückbehaltenen Specktropfen leicht ein, verwenden Sie nicht alles - Sie bestreichen auch die Oberseiten der Brote damit. Teilen Sie den Teig in drei gleiche Stücke. Jedes Stück zu einem Laib formen und in die vorbereiteten Pfannen geben. Die Oberseiten mit mehr der reservierten Specktropfen bestreichen. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Masse fast verdoppelt hat. Da dies nur eine Packung Hefe für drei Brote verwendet, ist es KEIN Schnellaufsteiger. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn es nicht in einer halben Stunde oder so gestiegen ist. Es wird ankommen. Meiner brauchte volle zwei Stunden, um aufzustehen.
  8. Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Brote in den 350-Grad-Ofen. 25 Minuten backen, dann, falls gewünscht, den Ofen öffnen und schnell etwas geriebenen Käse über die Laibe streuen. Weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis die Brote oben goldbraun sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, stecken Sie ein sofort ablesbares Thermometer in die Mitte eines Laibs. Es sollte bei etwa 190 Grad angezeigt werden.
  9. In der Pfanne fünf Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen, um das Abkühlen abzuschließen.

Urheberrechtshinweis: Von Cupcakes bis Caviar Bilder und Originalinhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte veröffentlichen Sie diese Materialien nirgendwo ohne vorherige Genehmigung.


Hier drüben riecht etwas nach Fisch

Nun, das stimmt eigentlich nicht. Wie viele von Ihnen haben erkannt, dass Ihr Fisch alt ist, wenn er nach Fisch riecht? Es mag immer noch perfekt essbar sein, aber es ist sicherlich nicht frisch. Ich dachte nur, ich würde diesen Leckerbissen da draußen werfen. Wenn Fisch fischig riecht, kaufen Sie andere Fische.

Ich liebe Fisch. Leider essen wir es nicht so oft, wie es meine Geschmacksknospen oder meine Gesundheit wünschen. Es ist eines dieser Lebensmittel, das so gut für Sie ist, aber normalerweise auch so verdammt teuer ist! Weiterlesen &rarr


Kartoffel-Kugel

Unter den großen aschkenasischen Soul-Food-Traditionen – Bagels, Lachs, Hühnernudelsuppe, Challah, Brisket und seine Cousins, Pastrami und Corned Beef – sind nur wenige tiefer in der Gemeinschaftspsyche verwurzelt als Kugeln oder Puddings auf Stärkebasis, die kommen aus Süddeutschland. Das Wort Kugel, was Kugel, Globus oder Kugel bedeutet, bezog sich ursprünglich auf Knödel, die über einen Suppentopf geworfen wurden die Hände ahnungsloser Verwandter und Gäste in Einweg-Foliendosen auf dem Heimweg. Die Klugen wissen, dass Widerstand zwecklos ist.



Während zwei Sorten als Grundnahrungsmittel gelten — Nudel und Kartoffel — zumindest außerhalb meiner Familie, wo meine Mutter bis heute behauptet, dass sie meinen Vater hauptsächlich geheiratet hat, um das Nudelkugel-Rezept seiner Familie zu bekommen, herrscht wahrscheinlich die Kartoffel an erster Stelle aufgrund seiner praktischen Anwendbarkeit als leicht aufzuwärmende Beilage, die jede lohnende Mahlzeit ergänzt.


Und obwohl sich alle über die Zutaten einig sind (Kartoffeln, Zwiebeln, Eier und Fett, meistens natürlich Schmalz oder ausgelassenes Hühnerfett), und das oben drauf muss knusprig gebräunt sein und das Innere muss Seien Sie zärtlich, wenn Sie die Leute wirklich anregen wollen, fragen Sie sie, wie Sie dies am besten erreichen können, und sehen Sie, ob zwei zustimmen. Eine Lawine von Eiern (sagt der Lebensmittelkritiker Arthur Schwartz), eine unheilige Menge Öl (sagt niemand, der es zugeben wird), Zerkleinern statt Zerkleinern, Zerkleinern nicht Zerkleinern, von Hand geschreddert vs. maschinell geschreddert (meist ein Generationenstreit) , die zusätzliche Feuchtigkeit auswringen vs. “nope, das’ ist falsch,” frisch aus dem Ofen vs. aufgewärmt für den besten Geschmack, mit Matzenmehl vs. kein Matzenmehl… bist du schon erschöpft? Ich könnte immer weiter machen.

Mir? Ich nenne sie Lazy Latkes. Wie in den letzten neun Jahren auf dieser Seite festgestellt wurde, gehören Kartoffelpuffer meiner Meinung nach zu den perfekten Lebensmitteln der Welt und sprechen mit einer Inbrunst von ihnen, die andere für Speck oder Pizza verwenden. Spitzenmops aus zerkleinerten Kartoffeln und Zwiebeln gebraten, bis sie innen dampfig und zart und außen knusprig sind, Sie können Ihre Pommes Frites haben, sie sind das einzige, was ich unter meinen laufenden Eiern will, mein Sohn will mit Apfelmus und mein Mann will mit Sauerrahm und Kaviar. Und doch sind sie ein bisschen Arbeit, vor allem, weil ich darauf bestehe, jeden Tropfen Feuchtigkeit aus den Kartoffeln zu wringen (ich bin fertig, wenn meine Arme zu müde für ein weiteres Drücken sind) und sie am besten nur ein paar zu frittieren Qualitätskontrolle.

Kartoffelkugel, so wie ich sie zumindest mache, ist unkompliziert: kein Auswringen, die ganze Arbeit wird in einer Maschine erledigt und in einer großen Schüssel (normalerweise mit den Fingern) gemischt und dann in einer knisternd heißen gusseisernen Pfanne (I meine, das ist immerhin die Smitten Kitchen) und ernsthaft gebacken, warum machst du das noch nicht?


Stellen Sie sich die Kartoffelkugel in nicht-semitischen Begriffen als massives Rösti mit tief knusprigen Rändern, dampfig-weichem Inneren und der aufsehenerregenden Ergänzung zu einem Abendessenbraten oder Frühstücksei vor. Wir mögen ihn auch gerne als Party-Aperitif mit einem schönen Apfelmus oder Fruchtchutney oder, wie wir hier herumrollen, Crème Fraiche, Kaviar und Schnittlauch, was passiert, wenn man einen Russen heiratet. Traditionelle Variationen sind Karotten, Zucchini, karamellisierte Zwiebeln oder Knoblauch sowie die Kartoffeln, aber ich sehe keinen Grund, mit einer perfekten Sache herumzuspielen.

1 große oder 2 kleine gelbe Zwiebeln
3 Pfund oder etwa 5 große Backkartoffeln — Russet oder Idaho —, geschält
1/3 Tasse Kartoffelstärke*
2 Teelöffel koscheres Salz
Viel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 große Eier
5 EL Olivenöl, Schmalz oder ein anderes Öl nach Wahl

Von Hand: Zwiebeln sehr fein hacken und Kartoffeln grob reiben.

Mit einer Küchenmaschine: Zwiebeln in der Küchenmaschine mit normalem Messer pürieren, bis sie fein gemahlen sind. Wechseln Sie zum Reibemesser und reiben Sie Kartoffeln — Ich mache dies gerne auf einer Seite, für die längsten Stränge.

Beide Methoden: Zwiebeln und Kartoffeln in eine große Schüssel geben. Streuen Sie Salz, Pfeffer und Stärke gleichmäßig über die Kartoffeln und werfen Sie sie mit zwei Gabeln oder, wie ich es mache, mit Ihren sehr sauberen Händen, gleichmäßig um die Stränge. Brechen Sie die Eier direkt darauf und verwenden Sie erneut eine Gabel oder Ihre Finger, um sie in die Stränge zu bearbeiten und die Mischung gleichmäßig zu bestreichen.

Erhitze eine 1/4 Tasse Öl oder Fett in einer 10-Zoll-Gusseisenpfanne** bei starker Hitze, bis sie sehr heiß ist. Die Kartoffel-Ei-Mischung vorsichtig in die Pfanne gießen (sie spritzt) und gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Ich mag es, die oberen Strähnen ein wenig zu verdrehen und zu zerzausen, um eine schöne endgültige Textur zu erhalten. Mit dem letzten Esslöffel Öl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 75 bis 80 Minuten backen, bis sie oben gebräunt und in der Mitte zart sind. Wenn die Oberseite zu schnell braun wird, bevor die Mitte gebacken wird, decken Sie die Backzeit bis auf die letzten zwei Minuten mit Folie ab, obwohl dies in meinem Ofen nie notwendig war.

In Quadraten servieren, entweder direkt aus der Pfanne oder ungeformt auf einer Platte. Kugel lässt sich im warmen Backofen hervorragend aufwärmen. Es hält sich bis zu 4 Tage im Kühlschrank und viel länger (Monate sogar) im Gefrierschrank. Ich taue es gerne im Kühlschrank auf, bevor ich es im Backofen wieder erwärme.

* Maisstärke funktioniert auch. Ebenso wie Mehl. Matzo-Essen ist traditionell. Ich mag Kartoffelstärke, weil sie am wenigsten ablenkt und am leichtesten ist. Ich kaufe meine von Bob's Red Mill heutzutage normalerweise in einer Abteilung mit anderen BRM-Produkten in fast jedem Geschäft (Hurra).

** Ohne Gusseisen — Verwenden Sie eine Auflaufform. Erhitze einfach zuerst das Öl, damit es heiß ist, wenn die Kartoffelmischung darin landet. (Sie können dies im Ofen tun, aber es dauert gut 5 Minuten, bis es sehr heiß wird. Könnte es genauso gut in 60 Sekunden auf dem Herd machen.)


Fragen Sie einen Chefkoch aus Washington DC: Die besten Latke-Rezepte für Chanukka

Knusprige, sättigende Latkes sind einer der besten Aspekte der Weihnachtszeit und hellip, besonders wenn sie mit süßem Apfelmus und würziger saurer Sahne kommen. Obwohl sie in verschiedenen Restaurants in DC erhältlich sind, macht es manchmal mehr Spaß, sie zu Hause zu machen. Hier sind ein paar Latke-Rezepte von einigen der besten Köche in DC, komplett mit Anweisungen, damit Sie sie mit Familie und Freunden frisch aus der Pfanne genießen können.

Chefkoch Todd Gray
Tagundnachtgleiche
818 Connecticut Avenue N.W.
Washington, DC 20006
(202) 331-8118
www.equinoxrestaurant.com

Chefkoch Gray&rsquos Yukon Gold und Süßkartoffel-Latkes

  • 2 mittelgroße Yukon Goldkartoffeln
  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 1/2 Tasse Matze-Mahlzeit
  • 1 Esslöffel gehackte frische Thymianblätter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse Rapsöl

Reiben Sie Yukon Gold und Süßkartoffeln auf der großmaschigen Seite einer Kastenreibe oder in einer Küchenmaschine. Mit den Händen die Flüssigkeit ausdrücken und die Kartoffeln in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit derselben Reibe die Zwiebel in die Schüssel mit den Kartoffeln reiben. Eier, Matzenmehl, Thymian, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten mit einem Holzlöffel oder Ihren Händen, bis sie gut vermischt sind. Den Backofen auf 250°F vorheizen. Erhitzen Sie eine 12-Zoll-Antihaft-Pfanne bei starker Hitze, fügen Sie 1/4 Tasse Öl hinzu und erhitzen Sie, bis es zu rauchen beginnt. Arbeiten Sie in Chargen, um 3 Kuchen gleichzeitig zu kochen, und formen Sie die Kartoffelmischung zu 5 Zoll großen runden Kuchen mit einer Dicke von etwa 1/2 Zoll und fügen Sie jeden dabei in die Pfanne. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und backen Sie die Kuchen, ohne sie zu bewegen, bis sie auf einer Seite braun sind und ungefähr 4 Minuten lang sind. Drehen Sie sie um und kochen Sie, bis die andere Seite braun ist und noch etwa 4 Minuten. Die Kuchen aus der Form nehmen und zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. In der Zwischenzeit die restliche 1/4 Tasse Öl in der Pfanne erhitzen und die restliche Kartoffelmischung formen und kochen. Wenn die erste Charge Latkes abgetropft ist, diese auf eine Servierplatte geben und im Ofen warm halten. Mit dem Topping Ihrer Wahl servieren: Crème fraîche, frisch geriebener Meerrettich, Lachskaviar, Sauerrahm und Apfelmus oder frische oder gefrorene Kirschen.

Jacquie Castaldo
Schwarzmarkt-Bistro
4600 Waverly Ave.
Garrett Park, MD 20896
(301) 933-3000
www.blackmarketrestaurant.com

Chefkoch Jacquie Castaldo’s Crispy Potato Latkes

  • 5 Backkartoffeln, geschält, gerieben und trockengedrückt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt, sautéed nur um weich zu werden
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Ei, geschlagen
  • 2 Esslöffel Reismehl
  • 1 Esslöffel italienische Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Butter oder Öl zum Braten

Alle Zutaten miteinander vermischen. Mit kleinen Handvoll auf eine heiße Grillplatte fallen lassen. goldbraun kochen, dann wenden. Fertig kochen, bis sie knusprig sind. Mit Apfelmus und Sauerrahm servieren.

Star and Shamrock Tavern & Deli
1341 H St. N.E.
Washington, D.C
(202) 388-3833
www.starandshamrock.com

Star & Shamrock Latkes

  • 2 große/Jumbo-Rosset-Kartoffeln, zerkleinert
  • 1 extra großes Ei, verquirlt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1/8 Tasse Matze-Mahlzeit
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel Selleriesalz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Gehackter Knoblauch, sehr fein gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, grob gehackt

Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen. Alle restlichen Zutaten in eine große Schüssel geben, verquirltes Ei hinzufügen und leicht vermischen, bis die gewünschte Textur erreicht ist. In die richtige Größe und Form formen und in der Fritteuse leicht anbraten oder kurz anbraten, bis sie goldbraun und leicht knusprig sind. Mit Rüben-Meerrettich-Crègraveme und betrunkenem Apfel-Chutney servieren.

Rüben-Meerrettich Crème

  • 1 Tasse Crème fraîche (Sauerrahm kann ersetzt werden)
  • 2 EL frische Petersilie, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Meerrettich mit Rüben
  • 1 Esslöffel eingelegter Rote-Bete-Saft

Alle Zutaten gut vermischen, bis zum Servieren eine Stunde oder länger in den Kühlschrank stellen.

Betrunkenes Apfel-Chutney

  • 1 großer reifer säuerlicher Apfel
  • 2 Esslöffel Manischewitz Concord Traubenwein
  • 2 Esslöffel Kleehonig
  • 1 Esslöffel irischer Jameson-Whisky
  • 1 1/2 Esslöffel brauner Zucker
  • Prise hausgemachter Rhabarbersirup

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen, bis sich der braune Zucker aufgelöst hat. Bis zum Servieren kalt stellen, mindestens eine halbe Stunde.


Schau das Video: Kaviar made in Switzerland (Januar 2022).