Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Schoko-Marshmallow-Flapjacks

Rezept für Schoko-Marshmallow-Flapjacks


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Backbleche
  • Blechkuchen mit Schokolade

Es wird angenommen, dass das Rezept während des 2. Weltkriegs von einer geheimen Organisation entwickelt wurde, um den größten Flapjack der Welt herzustellen. * HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Kann schwere Sucht verursachen!

19 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 1 Fach Flapjacks

  • 500g Butter
  • 300g goldener Sirup
  • 330g weicher brauner Zucker
  • 660g Hafer
  • 215g Marshmallow-Flaum
  • 700g Milchmilch, in Quadrate gebrochen

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:30min ›Extra Zeit:2h kühlen › Fertig in:2h45min

  1. Backofen auf 160 C / Gas 2-3 vorheizen.
  2. In einer großen Pfanne die Butter langsam schmelzen. Sobald es vollständig verflüssigt ist, fügen Sie den Sirup und den Zucker hinzu und mischen Sie dann vollständig, um sicherzustellen, dass keine Klumpen vorhanden sind. Zum Schluss die Haferflocken hinzufügen. In ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit etwas Butter (etwa einem Teelöffel) eingefettetes Backblech 20x30cm leeren.
  3. In der Mitte des Ofens etwa 30 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn die Ränder anfangen zu bräunen, keine Sorge, wenn sich Butter auf der Oberfläche befindet oder sie noch nicht fest ist, diese wird beim Abkühlen fest. Etwa 5 Stunden an einem kühlen Ort bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  4. Sobald sie fest ist (ziemlich fest im Griff) fügen Sie den Marshmallow Fluff wie Zuckerguss hinzu, verteilen Sie ihn gleichmäßig auf der Oberfläche und lassen Sie ihn im Kühlschrank fest werden, während Sie die Schokolade in einem Wasserbad (Wasserbad) schmelzen. Rühren Sie weiter.
  5. Sobald der Marshmallow fest und die Schokolade vollständig geschmolzen ist, die Schokolade über die Flapjacks gießen und im Kühlschrank abkühlen lassen, bis sie fest wird.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

TOLLE! Diabetes in einem Flapjack!-23. August 2013


Einfach Schokolade oder Datteln oder Banane hinzufügen … 10 leckere Flapjack-Rezepte für jeden Geschmack

Vielleicht verallgemeinere ich zu sehr, aber ich habe das Gefühl, dass der Flapjack selten aus dem Hauswirtschaftsunterricht in den Erwachsenenalltag abwandert. Aber in diesem Moment trifft es alle Töne: Es ist bekömmlich, sehr einfach, man kann es mit Kindern backen und man kann jeden alten Unsinn hineinwerfen, ohne offensichtliche negative Auswirkungen zu haben. Außerdem braucht es kein Mehl, was großartig ist, wenn Sie keins bekommen können, und Hafer ist ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt keine Küchenalchemie mit Dingen, die die Angewohnheit haben, schief zu gehen – kein Backtriebmittel, keine Unsicherheit durch das Hinzufügen eines Eies.

Ich versuchte auf jede erdenkliche Weise, mit der „Hilfe“ eines unverschämt nachlässigen 10-Jährigen, einen Fehler zu machen, nur der Spannung halber. Es gab Gerüchte, dass die Dosengröße wichtig sei, dass die falschen Abmessungen die Textur durcheinander brachten. Es ist wahr, dass ein dünnerer Flapjack mehr Biskuit und ein weniger matschiges Mundgefühl hat, aber Biskuit ist immer noch in Ordnung, warum sollten die Leute sonst Kekse essen? Es stimmt auch, dass je feiner der Hafer ist, desto mehr halten sie im fertigen Produkt zusammen, aber selbst Jumbo-Hafer zerfiel nicht, wie man mir glauben machen wollte. Aber wenn Sie das wirklich beunruhigt, können Sie sie sowieso feiner machen, indem Sie sie zuerst in einer Küchenmaschine sausen.

Obwohl alle Flapjacks gleich gut sind, wäre es widersprüchlich zu behaupten, dass dies die 10 besten sind: Betrachten Sie sie eher als Flapjacks für jeden Geschmack.


Diese Marshmallows können direkt bei der . gekauft werden Gefüllte Puffs-Website. Sie haben ein praktisches Tool zur Filialsuche, um einen Einzelhandelsstandort in Ihrer Nähe zu finden. Ich habe sie persönlich gefunden bei Walmart.

Alle drei gefüllten Marshmallow-Aromen können auch bei Amazon gekauft werden.


Ein Backblech 33 x 22 cm einfetten und auslegen. Backofen auf 150°C/130° (Umluft)/300F°/Gas Stufe 2 vorheizen.

Butter, Zucker und goldenen Sirup zusammen in einer Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen und Haferflocken und Kakaopulver unterheben. Gießen Sie die Mischung vorsichtig in die Dose und glätten Sie die Oberfläche.

In der Mitte des Ofens etwa 40 Minuten backen, bis sich Blasen auf der Oberfläche gebildet haben. Aus dem Ofen nehmen und im Blech abkühlen lassen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und über Nacht vollständig fest werden lassen.

Wenn Sie zum Servieren bereit sind, in die gewünschte Anzahl von Quadraten schneiden.


Wie macht man Flapjacks zäh?

Der Unterschied zwischen zähen und knusprigeren Flapjacks liegt in der Kochzeit. Ich finde, dass etwa 40 Minuten eine großartige weiche Textur ergeben, die nicht vollständig klebrig ist. Wenn Sie es richtig zäh haben möchten, können Sie die Garzeit um etwa 5 Minuten verkürzen. Alternativ, wenn Sie sie härter bevorzugen, erhöhen Sie weitere 5-10 Minuten. Natürlich ist jeder Backofen anders, – also, es lohnt sich, ein wenig mit Ihrem eigenen zu experimentieren.

Eine wichtige Sache zu beachten – die Flapjacks werden weiter hart, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen, also lassen Sie sie nicht, bis sie hart im Ofen sind, sonst werden sie beim Abkühlen steinhart.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Wasser, geteilt
  • 3 (1/4-Unzen) Packungen geschmacksneutrale Gelatine
  • 1 ½ Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse heller Maissirup
  • Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Tasse gesiebter ungesüßter Kakao
  • Kochspray
  • ⅓ Tasse Puderzucker
  • ⅓ Tasse Maisstärke
  • 2 Teelöffel ungesüßter Kakao
  • 2 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt

Gießen Sie 1/2 Tasse Wasser in eine kleine mikrowellengeeignete Schüssel und bestreuen Sie sie mit Gelatine.

Restliche 1/2 Tasse Wasser, Zucker, Maissirup und Salz in einem mittelschweren Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren. Kochen, ohne zu rühren, bis ein Süßigkeitenthermometer 250°. anzeigt. Gießen Sie die Zuckermischung in die Schüssel einer Küchenmaschine und lassen Sie sie stehen, bis ein Süßigkeitenthermometer 210° anzeigt.

Die Gelatinemischung bei HIGH 20 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen oder bis die Gelatine schmilzt, nach 10 Sekunden umrühren. Mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit die Zuckermischung mit einem Schlagaufsatz schlagen und die Gelatinemischung nach und nach in einem dünnen Strahl in die Zuckermischung gießen. 1 Teelöffel Vanille hinzufügen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit, um die Mischung bei hoher Geschwindigkeit zu schlagen, bis sie leicht und flauschig ist (ca. 5 Minuten). Reduzieren Sie den Mixer auf mittlere Geschwindigkeit und fügen Sie nach und nach 1/4 Tasse Kakao hinzu, bis sich alles vermischt hat. Mit einem mit Kochspray beschichteten Spatel die Mischung in eine 11 x 7-Zoll-Backform kratzen, die mit einer glatten Oberseite des Kochsprays beschichtet ist. 2 Stunden stehen lassen.

Sieben Sie Puderzucker, Maisstärke und 2 Teelöffel Kakao in eine Jelly-Roll-Pfanne. Mit einem versetzten Spatel, der mit Kochspray beschichtet ist, den Marshmallow aus der Pfanne nehmen und in die Zuckermischung geben. Marshmallows mit einer gut mit Puderzuckermischung bedeckten Schere in 78 (1-Zoll) Quadrate schneiden. Mit Puderzuckermischung bestäuben, um überschüssige Zuckermischung zu entfernen.

Marshmallows auf einem Kühlregal auf einem umrandeten Backblech anrichten. Legen Sie die bittersüße Schokolade in eine kleine mikrowellengeeignete Schüssel Mikrowelle bei HIGH für 1 Minute oder bis sie geschmolzen ist, und rühren Sie alle 20 Sekunden, bis sie glatt ist. Die Marshmallows mit geschmolzener Schokolade beträufeln und stehen lassen, bis die Schokolade fest ist.


Flapjacks mit Milchschokolade, Honig und Aprikose

Zutaten für Schoko-Flapjacks

  • 100g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Zucker (verwenden Sie braun oder Demerara, wenn Sie es haben)
  • 2 Esslöffel Honig (oder goldener / Ahornsirup)
  • 300g Lizi&rsquos Original Granola
  • Prise Salz
  • 75 g gehackte Aprikosen und 50 g Sultaninen (optional) oder fügen Sie einen geriebenen Apfel hinzu
  • 50g Milchschokoladenstückchen oder ein grob gehackter Schokoriegel


Planen Sie eine Dinnerparty und brauchen Sie Inspiration?

Wie wäre es mit der Suche nach einer neuen Idee für ein Slow Cooker-Abendessen?

Wir haben Sie in unserer ständig wachsenden Facebook-Gruppe abgedeckt! Wenn Sie noch kein Mitglied sind, warum nicht?!

Wir unterhalten uns über Kochtechniken, Dessertideen und alles dazwischen. Wenn Sie bereits Mitglied sind, laden Sie auch Ihre Freunde ein, sich uns anzuschließen!


Sie können Ihre Marshmallows einfrieren! Dies verhindert, dass sie sich zu sehr im Keks ausbreiten und schmelzen. Ziehen Sie sie kurz vor dem Einlegen in den Teig aus dem Gefrierschrank. Wenn Sie Ihre Marshmallows einfrieren möchten, verteilen Sie sie auf einem kleinen Tablett oder Teller, anstatt sie alle in einem Klumpen einzufrieren.

Wenn Ihnen diese Kekse gefallen haben, mögen Sie vielleicht auch einige meiner anderen leckeren Keksrezepte:

Sehen Sie sich das Video unten an wo Rachel Sie durch jeden Schritt dieses Rezepts führt. Manchmal hilft es, ein Bild zu haben, und wir haben Sie immer mit unserer Kochshow versorgt. Die komplette Rezeptsammlung finden Sie auf YouTube, Facebook Watch oder unserer Facebook-Seite oder gleich hier auf unserer Website mit den entsprechenden Rezepten.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.