Diplomkuchen mit Kirschen

Für den Anfang habe ich mich vorbereitet die Arbeitsplatte.

Ich habe Backpapier in das große Blech des 35x35 cm Herdes gelegt. Ich habe das Eigelb vom Eiweiß getrennt. Ich habe das Eigelb mit dem Zucker vermischt und heißes Wasser hinzugefügt, damit sich der Zucker leichter auflöst. Das Eiweiß habe ich mit einer Prise Salz geschlagen. Über den Eigelbschaum habe ich Mehl gemischt mit Backpulver, Öl und Eiweiß gegeben. Ich habe leicht mit einem Schneebesen gemischt.

Ich lege die Zusammensetzung in das vorbereitete Blech und stelle sie 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Ich lasse die Arbeitsplatte abkühlen, begradige dann die Kanten und schneide sie der Länge nach (oder der Breite, es ist das gleiche) in zwei Hälften.

Ich legte die Kirschen in Zucker, bis sie weich wurden und genug Sirup übrig blieben. Ich habe den Sirup verwendet, um die Kekse zu Sirup.

Ich habe die Schlagsahne gemischt und in den Kühlschrank gestellt. Ich habe die Gelatine mit etwas kaltem Wasser angefeuchtet.

Die 3 Eier habe ich mit einer Gabel mit dem Zucker vermischt, dann die Gelatine in Würfel geschnitten und über die Eier gelegt. Ich stelle die Schüssel auf das Dampfbad, bis die Gelatine geschmolzen ist und rühre die ganze Zeit um. Zum Schluss habe ich Vanille und Orangenschale hinzugefügt. Ich habe es abkühlen lassen, dann habe ich die Mischung gemischt. Ich stelle es für ein paar Minuten in den Kühlschrank, nicht zu viel, sonst wird es zu hart.

Ich nahm es aus dem Kühlschrank und vermischte es mit Schlagsahne.

Zur Montage Ich lege ein Oberteil, die Hälfte der Sahne, die abgetropften Kirschen, die mit Kirschsirup sirupierten Kekse, den Rest der Sahne, die Kirschen und das zweite Oberteil darauf. Ich habe die Schokolade auf einem Dampfbad geschmolzen und darauf gelegt.

Zur Dekoration Ich habe ein paar Schokokirschen verwendet.





Video: Blitz Blechkuchen mit Streusel in 15 Minuten - Einfacher Streuselkuchen vom Blech - Kuchenfee (Januar 2022).