Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Sonntags spezielles Roastbeef-Rezept

Sonntags spezielles Roastbeef-Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Roastbeef

Saftiges Roastbeef, knusprige Bratkartoffeln und Wurzelgemüse sowie federleichte Yorkshire-Puddings sind eines der beliebtesten Sonntagsessen. Die Bratzeit richtet sich nach dem Gewicht des Bratens; 20 Minuten pro 450 g (1 lb) für selten, 25 Minuten pro 450 g für mittelstark oder 30 Minuten pro 450 g für gut durch.

76 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1,5 kg entbeinte, gerollte und abgebundene magere Rinderlende, fettfrei
  • 4 TL zubereiteter englischer Senf (optional)
  • 450 ml Rinderfond, vorzugsweise hausgemacht
  • Salz und Pfeffer
  • Yorkshire Puddings
  • 50 g (1¾ oz) einfaches Mehl
  • 1 Ei
  • 100 ml (3½ fl oz) teilentrahmte Milch
  • 2 TL Sonnenblumenöl
  • Gebratenes Gemüse
  • 1,35 kg mehlige Kartoffeln, geschält und in gleichgroße Stücke geschnitten
  • 675 g Baby Pastinaken, längs halbiert
  • 675 g Babykarotten, längs halbiert
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 675 g Brokkoliröschen

MethodeVorbereitung:45min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:2h15min

  1. Backofen auf 180°C (Gasstufe 4) vorheizen. Wiegen Sie den Rinderbraten und berechnen Sie die Garzeit.
  2. Das Fleisch mit der Fettseite nach oben auf einen Rost in einen Bräter legen. Mit Pfeffer würzen, dann mit 3 TL Senf bestreichen, falls verwendet. Das Fleisch für die berechnete Zeit im Ofen braten, dabei gelegentlich mit den Säften in der Form beträufeln.
  3. In der Zwischenzeit den Yorkshire-Pudding-Teig zubereiten. In einer Schüssel das Mehl und eine Prise Salz vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und das Ei dazugeben. Etwas Milch dazugeben und verrühren, dabei nach und nach das Mehl einarbeiten. Die restliche Milch und 4 EL Wasser langsam einrühren, bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist und der Teig glatt ist. Beiseite legen.
  4. Als nächstes bereiten Sie das Gemüse vor. Die Kartoffeln in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben und 5 Minuten kochen lassen. Gut abtropfen lassen und zurück in die Pfanne geben, dann abdecken und kräftig schütteln, um die Oberfläche der Kartoffeln aufzurauen (dadurch werden sie knusprig).
  5. Pastinaken und Karotten in einen weiteren großen Topf mit kochendem Wasser geben und 3 Minuten kochen lassen, dann abtropfen lassen.
  6. Eine Stunde vor Ende der Bratzeit für das Rindfleisch 2 EL Öl in einen beschichteten Bräter und den restlichen 1 EL Öl in einen anderen beschichteten Bräter geben. Auf dem Herd erhitzen, dann die Kartoffeln in die 2 EL Öl und die Pastinaken und Karotten in die 1 EL Öl geben. Jedes Gemüsestück mit Öl bestreichen, dann die Formen schnell mit dem Rindfleisch in den Ofen stellen. (Bei einem Gasofen legen Sie die Kartoffeln über das Fleisch und das Gemüse darunter.) Wenden Sie die Kartoffeln und das Gemüse nach 30 Minuten, damit sie gleichmäßig knusprig und braun werden.
  7. Wenn das Rindfleisch gar ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und erhöhen Sie die Hitze auf 220 °C (425 °F, Gasstufe 7). Das Rindfleisch auf einen vorgewärmten Teller legen, mit Alufolie abdecken und warm halten. Verteilen Sie das Öl für die Yorkshire Puddings auf 12 antihaftbeschichtete Patty-Formen und stellen Sie es oben in den Ofen, um es 2-3 Minuten lang zu erhitzen. (Schieben Sie die Kartoffeln ein Regal nach unten.) Rühren Sie den Teig um, gießen Sie ihn in die Formen und backen Sie ihn 15 Minuten lang oder bis die Puddings aufgegangen und goldbraun sind.
  8. In der Zwischenzeit den Brokkoli 10 Minuten oder bis er weich ist dämpfen und die Soße zubereiten: das Fett ganz langsam aus dem Bräter gießen und den Bodensatz zurücklassen. Die Dose auf den Herd stellen und die Brühe einfüllen. Aufkochen, umrühren und alle gebräunten Kochrückstände vom Boden der Form abkratzen, dann leicht köcheln lassen. Würzen und ggf. den restlichen Senf einrühren.
  9. Zum Servieren das Fleisch auf eine vorgewärmte Servierplatte geben und mit den Bratkartoffeln und Wurzelgemüse und den Yorkshire-Puddings belegen. Brokkoli in eine vorgewärmte Servierschüssel geben. Den Fleischsaft, der sich auf dem Teller angesammelt hat, in die Soße geben und verrühren, dann das Fett abschöpfen. Gießen Sie die Soße in eine Sauciere und servieren Sie sie sofort.

Noch ein paar Ideen

Servieren Sie das Rindfleisch nach echter britischer Art mit einem Topf Senf, je heißer, desto besser. Alternativ mit Meerrettichsauce servieren. * Topside kann anstelle von Roastbeef gebraten werden. Es ist magerer und billiger als Rinderfilet, aber nicht ganz so zart und schmackhaft. * Fügen Sie mehr grünes Gemüse hinzu. Französische oder grüne Bohnen und fein geraspelter Wirsing schmecken köstlich zu Roastbeef.

Pluspunkte

Dieses Rezept für einen traditionellen Favoriten ist das perfekte Beispiel für eine gesunde, ausgewogene Mahlzeit. Bescheidene Proteinportionen (aus dem Fleisch) werden von vielen stärkehaltigen Kohlenhydraten und frischem Gemüse begleitet. Es ist auch gesund fettarm.

Jede Portion bietet

A, B1, B2, B6, B12, C, E, Folat, Niacin, Kalium, Zink * Eisen, Selen * Calcium

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Das Rezept sieht gut aus, aber das Rindfleisch sieht sehr trocken und übertrieben aus. Ich persönlich würde die Kochzeit um 20 Minuten verkürzen. - 27. Februar 2017


Knoblauch-Kräuter-Roastbeef

Dies Knoblauch-Kräuter-Roastbeef ist so saftig und zart und so einfach zuzubereiten! Perfekt für Sonntagsessen, Feiertage oder zum Vorbereiten von Mahlzeiten!

Ein einfacher Rinderbraten für alle Gelegenheiten! Wir machen dieses Roastbeef-Rezept sogar für das Sonntagsessen, nur damit wir Roastbeef in Scheiben geschnitten für Sandwiches oder ein anderes Abendessen unter der Woche haben. Fügen Sie cremige Kartoffelpüree und diese einfachen gerösteten Karotten hinzu, um das köstlichste und wohlschmeckendste Abendessen aller Zeiten zu erhalten!


Einfaches Roastbeef

Mischen Sie 1 TL Mehl und 1 TL Senfpulver mit etwas Gewürzen und reiben Sie dann das gesamte 950 g Rinderhüftbein damit ein.

1 Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten, und 500 g Möhren, längs halbiert, in einen Bräter geben und das Rindfleisch darauflegen, dann 20 Min. braten.

Reduzieren Sie den Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Umluft / Gas 5 und kochen Sie das Rindfleisch 30 Minuten weiter, wenn Sie es selten mögen, 40 Minuten für mittel und 1 Stunde für durchgebraten.

Rindfleisch und Karotten aus dem Ofen nehmen, auf warme Teller oder Platten legen und mit Alufolie abdecken, um warm zu bleiben.

Lassen Sie das Rindfleisch 30 Minuten ruhen, während Sie den Ofen aufdrehen, um Ihre Yorkshire-Puds zu kochen und die Kartoffeln fertig zu stellen.

Für die Soße die Dose mit allen Fleischsäften und Zwiebeln wieder auf die Herdplatte stellen.

1 EL Mehl einrühren und alle festsitzenden Teile vom Boden der Form abkratzen. 30 Sekunden kochen lassen, dann langsam 250 ml Rinderfond einrühren.

Zu einer schönen Soße aufschäumen, würzen, dann mit dem in Scheiben geschnittenen Rindfleisch, den Karotten und allen anderen Zutaten servieren.


So verwerten Sie Reste vom Sonntagsbraten

Jessica Dady 3. Mai 2020 10:00 Uhr

Bildnachweis: TI Media Limited

Einen großen Sonntagsbraten für viele Menschen zuzubereiten, kann schwierig sein. Es ist also immer gut, einen Plan für den Umgang mit all diesen Resten zu haben, um sicherzustellen, dass Lebensmittelverschwendung auf ein Minimum reduziert wird.

Von Fleischresten bis hin zu Gemüse in Hülle und Fülle, es scheint immer etwas übrig zu bleiben von dieser köstlichen Mahlzeit, die so hart ist, wie wir versuchen könnten, alles zu essen. Natürlich wollen wir Lebensmittelverschwendung möglichst vermeiden, was sollen wir also mit all unseren Sonntagsbratenresten machen?

Suchen Sie nicht weiter als hier. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihren Sonntagsbratenresten zu machen und das Mittagessen am Sonntag in das Essen am Montag zu verwandeln. Sie können Ihre Sonntagsreste sogar bis Dienstag dehnen und zeigen, dass Sie wirklich nicht so viel wegwerfen müssen, wie Sie vielleicht denken!

Denken Sie daran, dass Sie sie jederzeit einfrieren und in der nächsten Woche für einen weiteren leckeren Braten verwenden können, wenn Sie nicht in der Stimmung sind, diese Reste am nächsten Tag aufzubrauchen oder andere Pläne zu haben.

Also komm vorbei und stöbere durch einige unserer besten Braten-Abendessen-Reste und finde heraus, was du genau damit zubereiten kannst und wie du sie auch für ein anderes Mal aufbewahren kannst!

Was tun mit all den Fleischresten? Von einem herzhaften Braten bleibt immer etwas Fleisch übrig ’ ob es sich um ein paar Chicken Wings oder einen halben Lammbraten handelt, stöbern Sie unten in unseren Ideen, wie Sie sie verwenden können.


Salzige Sardellen verleihen diesem regulären Bratenrezept einen Geschmacksschub. Die Butter kann für zusätzliche Leichtigkeit mit einer Mikrowelle zubereitet werden, um Platz auf Ihrem Kochfeld zu schaffen. Das Verteilen dieser hausgemachten Butter unter der Haut verleiht dem Fleisch Feuchtigkeit und Geschmack und sorgt gleichzeitig für eine knusprige Haut. Hier geht's zum Rezept: Brathähnchen mit Rosmarin und Sardellenbutter

Schweinefleisch und Apfel ist eine klassische Kombination. Chutney selbst zuzubereiten ist einfach und eine großartige Alternative zu einem im Laden gekauften Apfelmus. Das scharfe Chutney bildet einen tollen Kontrast zum knusprigen Schweineknistern, ohne dabei zu süß zu sein. Hier geht's zum Rezept: Gebratene Schweinelende mit Bratapfel-Zwiebel-Chutney-Rezept.


Die 50 besten Ideen für ein Sonntagsdinner für familienfreundliche Hausmannskost

Einfache (und käsige!) Wochenend-Dinner-Rezepte, die alle an den Tisch bringen.

Beim Sonntagsessen geht es darum, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, am Ende des Wochenendes zu entspannen und natürlich ein köstliches, beruhigendes Essen mit den Lieben zu genießen. Diese kreativen, bei der Familie beliebten Dinner-Ideen wecken sofort Erinnerungen mit gesunden Suppen und Eintöpfen, gemütlichem Hausmannskost und vielen schnellen Instant Pot-Rezepten, damit Sie mehr Zeit mit Ihrer Familie und weniger Zeit in der Küche verbringen können. Probieren Sie unser bestes Brathähnchen aller Zeiten für ein klassisches Southern Sunday Dinner oder 20-Minuten Drumsticks für die einfachste Idee für ein Sonntagsdinner aller Zeiten.

Auf der Suche nach einer guten Möglichkeit, einen faulen Sommersonntag zu verbringen? Kühle und frische Salatwickel, ein einfaches Garnelenkochen oder eines dieser frischen Maisrezepte werden Sie mit Sicherheit satt machen, ohne ins Schwitzen zu geraten. Oder suchen Sie ein gutes Essen, um an einem Sonntag zu kochen, egal zu welcher Jahreszeit? Bei einem traditionellen, italienisch inspirierten Sonntagsessen können Sie etwas falsch machen: Lasagne, Fleischbällchen, Carbonara und Risotto machen auf dieser Liste köstliche Auftritte. Blechpfannen-Abendessen, Eintopf-Wunder und budgetfreundliche Schönheiten machen das Sonntagsessen mit der Familie viel einfacher, während all diese leckeren Reste die Zubereitung von Mahlzeiten für die Woche zum Kinderspiel machen.


Rezepte für ein Roast-Dinner, die so lecker sind, dass Sie jeden Tag das Sonntagsessen haben wollen

Wer liebt nicht ein Bratenessen? Teller vollgepackt mit köstlich schmeckenden Speisen wie Roastbeef, honigglasierten Karotten und viel, viel GRAVY. Es ist das Einzige, worauf Sie sich nach einer langen Arbeitswoche freuen. Nur zu wissen, dass Sie sich am Sonntag so viel geröstete Güte gönnen können, wie Sie möchten (es ist großartig). Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie nach Sekunden und vielleicht sogar nach Dritteln greifen. Verdammt, Sie werden wahrscheinlich am Abend Röstereien naschen!

Manchmal finden wir uns mit einer Tüte Babykarotten wieder und wissen nicht, was wir damit anfangen sollen. Das sollten wir tun. Das Rösten von Babykarotten in einer Ahorn-Balsamico-Glasur macht jeden zu einem Karottenliebhaber!


Einfaches Sonntagsbratenrezept

Rezept von: Veronica Culver, die verzauberte Köchin

Dient: 6-8 mit Resten für Runde zwei Mahlzeiten

USWM-Einkaufsliste: Rindfleisch Chuck Roast

Zutaten

3-4 große Bio-Karotten, in kleine Stücke geschnitten

1 großer Bund Bio-Sellerie, gewürfelt

1/2 weiße oder gelbe Bio-Zwiebel, gehackt

4 Stängel frischer Bio-Thymian*

3-4 Stängel frischer Bio-Oregano*

2 Teelöffel Bio-Zwiebelpulver

2 Teelöffel Bio-Knoblauchpulver

2 Teelöffel rosa Himalayasalz

Anweisungen

1. Legen Sie alles in einen auf niedrig eingestellten Slow Cooker, decken Sie es ab und kochen Sie es 8 Stunden lang oder bis der Braten weich ist. Zum Schluss mit Meersalzflocken abschmecken und mit frischem Oregano garnieren.

2. Sie müssen Ihrem Slow Cooker kein Wasser oder ähnliches hinzufügen, da der Braten seinen eigenen Saft entwickelt. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch eine kleine Menge hochwertiges Öl, Ghee oder Butter hinzufügen, wenn Ihr Braten besonders mager ist.

*Um das Entfernen der Stiele von Thymian und Oregano zu erleichtern, können Sie sie mit Küchengarn zu einem Bündel zusammenbinden und dann in den Slow Cooker geben. Wenn es fertig ist, können Sie die Reste des Haufens leicht entfernen und entsorgen.

Auf der Suche nach weiteren Rezeptinspirationen? Entdecken Sie unseren Discover-Blog.


Lachs geschnittenes Rindfleisch Joint

Das mag jetzt ein seltsamer und seltsamer Name für ein Stück Rindfleisch klingen, aber glauben Sie mir, es gibt einen Grund dafür. Auch wenn es während meiner 14-jährigen Karriere als Metzger je nach Region unter einem anderen Namen bekannt ist.

Der Lachsschnitt ist ein runder, langer Muskel, der tatsächlich mit der Silverside verbunden ist. Bei der Zubereitung wird eine Technik verwendet, die von Metzgern verwendet wird, das Verschließen. Beim Nahtschlachten wird entlang der Naht zwischen zwei Muskeln geschnitten, um das Fleisch zu schonen, anstatt es zu schneiden.

Jetzt wurde mir am College beigebracht und von den verschiedenen erfahrenen Metzgern, mit denen ich zusammengearbeitet habe, dass dieser Schnitt als Lachsschnitt bezeichnet wird, da die Gran des Fleisches den Schuppen eines Lachses ähnelt und auch im Licht einen farbigen Schimmer hat, wie es ein Lachs tun würde. Clever richtig.

Ich liebe Lachsschnitt und es ist normalerweise mein Lieblingsstück vom Rind von meinem örtlichen Metzger. Es ist am besten aus allen verfügbaren Schnitten geformt und lässt sich super leicht schnitzen. Es ist so einfach zu kochen und ist immer sehr aromatisch und zart. Lean auch, manchmal finden Sie diesen Schnitt in dünne Scheiben geschnitten und als Minutensteak oder Sandwich-Steaks verpackt.

Wie bei Silverside und Topside im Ofengas Stufe 5/6 rösten, wenn die Garzeit beendet ist und aus dem Ofen genommen wird. Mit Alufolie abdecken und mindestens 20 Minuten ruhen lassen.

  • Selten – 20 Minuten pro 450g/1lb plus 20 Minuten.
  • Mittel – 25 Minuten pro 450g/1lb plus 25 Minuten
  • Gut gemacht – 30 Minuten pro 450g/1lb plus 30 Minuten.

25 Ideen für ein Sonntagsessen mit einfachen Rezepten, die die ganze Familie lieben wird

Sonntagsabendessen sind so südlich wie es nur geht, und viele unserer schönsten Erinnerungen werden mit der Familie gesammelt, die sich um den Tisch versammelt, um gute Zeit und beruhigendes Essen zu verbringen. Egal, ob Sie für eine Menge oder nur wenige kochen, diese Ideen für das Sonntagsessen umfassen alle herzhaften, sättigenden Gerichte, die großartige Reste für die Woche sind und bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt sind. Diese Rezepte für das Sonntagsessen bieten Eintopf- und Blechpfannen-Abendessen für minimale Reinigung, budgetfreundliche Hühnchen- und Schweinefleisch-Optionen, um eine Menschenmenge zu decken, und beruhigende südliche Gerichte, die Ihre Familie lieben wird. Ein Sonntagsessen ist ohne gutes Essen und noch bessere Gesellschaft nicht komplett, und diese einfachen Rezepte bringen Sie sicher ans Ziel.


Schau das Video: How to Cook Perfect Roast Beef. Jamie Oliver (Januar 2022).