Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Nur in Australien: 5 Dinge, die Sie über das Land Down Under überraschen könnten

Nur in Australien: 5 Dinge, die Sie über das Land Down Under überraschen könnten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Zeit, die es braucht, um diesen Satz zu lesen, werden schätzungsweise 92.000 Selfies für die bevorstehende Veröffentlichung auf Facebook geschossen. Und obwohl das Oxford English Dictionary das mittlerweile allgegenwärtige Wort zum Wort des Jahres 2013 wählte, wurde es vor 11 Jahren in Australien erfunden, als sich ein betrunkener 21-Jähriger, der sich mit einer Alkoholverletzung prahlen wollte, für seine Fotos entschuldigte verschwommener Fokus, weil es – wie es der australische Brauch ist, harmlosen Wörtern ein „ie“ hinzuzufügen – ein „Selfie“ war.

Die Australier erfanden auch das Weinfass (sie nennen es einen Idiotensack), die künstliche Sprühhaut, den Unterwassertorpedo und Vegemite, eine braune Lebensmittelpaste aus Bierheferesten, die wahrscheinlich nie über die Landesgrenze hinaus viel Anhänger finden wird .

Hier sind fünf weitere Dinge, die Sie nur in dem lärmenden, lebenslustigen Land finden können, das zufällig auch der einzige Kontinent ohne Vulkan ist.

Eine Rinderfarm größer als der Bundesstaat New Hampshire

Anna Creek Station, die größte Rinderfarm der Welt, hat sechs Millionen Hektar und ist siebenmal größer als die größte Ranch in den Vereinigten Staaten, King Ranch in Texas. Anna Creek liegt im Outback des Bundesstaates Südaustralien und verfügt über einen eigenen Pub, eine eigene wöchentliche Postzustellung und eine eigene kleine Flugzeugflotte, um das Vieh im Auge zu behalten. Das Buschwerk, die Sanddünen und die Savanne von Anna Creek begannen als Schaffarm, aber Dingos dezimierten die Herden weiter (und fressen wahrscheinlich Babys). Auf einer anderen Ranch befindet sich der größte Dingo-Zaun der Welt, der doppelt so lang wie die Chinesische Mauer ist.

Ein verurteilter Fälscher auf einer Banknote

Francis Greenway, ein britischer Architekt und einer der 164.000 Sträflinge, die zwischen 1788 und 1868 in die neueste Strafkolonie von Mutter England geschickt wurden, erhielt 1819 eine Begnadigung, als sich der Kolonialgouverneur Lachland Macquarie in die Hyde Park Barracks verliebte, ein Gebäude, das Greenway entworfen hatte Mitgefangenen im Haus. Greenway entwarf viele bedeutende Gebäude in der neuen Kolonie, darunter das Macquarie Lighthouse, das Sydney Conservatorium of Music und die St. James Church, die von der BBC für ihre Serie ausgewählt wurde In 80 Schätzen um die Welt. Obwohl er 1837 im Alter von 59 Jahren an Typhus starb, zierte Greenways Gesicht von 1966 bis 1993 den australischen 10-Dollar-Schein.

Ein Premierminister, der seinen politischen Erfolg auf einen Biertrinkrekord zurückführte

Robert Hawke, Australiens dienstältester Labour-Premierminister von 1983 bis 1991, wurde 1954 im Guinness-Buch der Rekorde verewigt, weil er 2,5 Pints ​​Bier in 11 Sekunden skulptierte. Zu dieser Zeit war er Student an der Oxford University, und in seinen Memoiren deutet Hawke an, dass diese Leistung möglicherweise im Alleingang zu seinem politischen Erfolg beigetragen hat. Vielleicht orientierte er sich an einem früheren australischen Politiker, Sir John Robertson, dem fünfmaligen Premierminister von New South Wales und einem frühen Verfechter des allgemeinen Wahlrechts, der 35 Jahre lang jeden Morgen ein Pint Rum trank.

Boote komplett aus Bierdosen

Am zweiten Weihnachtsfeiertag 1974 vernichtete Hurrikan Tracy die Hauptstadt des Northern Territory, Darwin. Die Arbeiter, die die Stadt wiederaufbauten, waren an die Feuchtigkeit nicht gewöhnt und konsumierten schließlich größere Mengen Bier als normal. Da Recycling noch nicht in Mode gekommen war, häuften sich Berge leerer Bierdosen. Lutz Frankensfeld, einer der vielen bunten, überlebensgroßen Charaktere des Territoriums, schmiedete den Plan, ein Bootsrennen mit Schiffen aus leeren Bierdosen abzuhalten. Das erste Rennen 1975 beseitigte nicht nur das Abfallproblem, sondern machte auch so viel Spaß, dass es seitdem jedes Jahr an Darwins berühmtem Mindil Beach ausgetragen wird. Boote werden komplett aus Stubbies gebaut (das ist der australische Slang für Bierdosen) und es werden Extrapunkte für Kreativität vergeben – und noch mehr, wenn Ihr Schiff seetüchtig ist. Das Rennen wird jetzt von den Darwin Lions Clubs gesponsert und findet normalerweise an einem Sonntag im Juli oder August statt.

Paul Hogan wirft eine Garnele auf die Barbie

Wenn Sie Ende der 80er Jahre überhaupt ferngesehen haben, haben Sie wahrscheinlich gesehen, wie Paul Hogan in einer Werbekampagne für die Australia Tourism Commission eine zusätzliche Garnele auf die Barbie geschoben hat. Als die Kampagne begann, wurde der beliebte Film Crocodile Dundee war noch nicht auf der Kinoleinwand, also hatten die meisten Leute keine Ahnung, dass der liebenswerte Australier, der uns zu "Come say g'day" ermutigte, ein ikonischer Filmstar und gelobter Drehbuchautor werden würde. Was wir wussten, ist, dass eine Barbie, einer von vielen beliebten Aussieismen, ein Slang für ein Barbecue ist, eine australische Tradition wie Kängurus, die Sydney Harbour Bridge und Ayers Rock.

Eine Barbie zu haben ist ein Muss für jeden, der Australien zum ersten Mal besucht. Wenn Sie nicht das Glück haben, die Bekanntschaft eines echten Garnelen werfenden Australiers zu machen (der Schauspieler, der Mick Dundee spielt, hat in letzter Zeit eine böse Scheidung und Steuerprobleme), sollten Sie in Betracht ziehen, ein Zimmer bei Adina Apartment Hotels zu buchen. Sydney-Zentrale. Dieses Hotel verfügt nicht nur über alle üblichen Annehmlichkeiten (beheizter Swimmingpool, Fitnessraum, Spa usw.), sondern bietet auch Einrichtungen, um Ihre eigene Barbie im australischen Stil zu werfen. Da jede Suite ein Apartment ist – komplett mit Küche, Waschmaschine/Trockner und einem praktischen Ort zum Abhängen, wenn Ihr Reisepartner den Jetlag schläft – können Sie in alle Woolies (ein weiterer Aussieismus für Woolworth's, eine beliebte Lebensmittelkette) eintauchen. Heben Sie Ihre Garnelen (oder "Garnelen") und Barbie weg.

Von diesem prächtig restaurierten Wahrzeichen der Jahrhundertwende (es war ursprünglich eine Irrenanstalt und diente später als Postamt) sind Sie buchstäblich nur wenige Minuten von jedem Ort entfernt, den Sie besuchen möchten. Der Hauptbahnhof liegt direkt vor der Haustür mit regelmäßigen Zügen in die Blue Mountains, Hunter Valley und natürlich zum Great Barrier Reef.

Während es eine Buckley-Chance (Aussie für überhaupt keine Chance) gibt, dass Paul Hogan selbst für eine Barbie oder einen Earbash (ein langatmiges Gespräch) zur Verfügung steht, sind Adina Apartment Hotels bereit und warten.

Der Werbespot von Paul Hogan hat funktioniert. Vor seiner Einführung in den USA stand Australien auf Platz 78 der Liste der begehrtesten Urlaubsziele der USA. Innerhalb von drei Monaten nach der Ausstrahlung des Spots stieg er auf Platz drei und zwei Jahrzehnte lang auf Platz eins oder zwei auf den Bucket Lists vieler Amerikaner.

Wo (anders) übernachten:

Sydneys Harbour Rocks Hotel, ein Boutique-Hotel mit 59 Zimmern im Herzen von „The Rocks“ (dem Landeplatz der ersten englischen Siedler) ist nur 10 Gehminuten von der Sydney Harbour Bridge, dem Opernhaus und dem Circular Quay entfernt. Das historische Hotel war einst ein steinernes Lagerhaus und wurde von 12 der frühen Sträflinge erbaut, die mit wenig als ihrem Schweiß und Tränen den Stein für dieses dreistöckige Meisterwerk hauen. Es gibt sogar einen ansässigen Geist.


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


12 Fakten über Weihnachten in Australien

Weihnachten ist in Australien eine ganz andere Angelegenheit als in vielen anderen Ländern. Für den Anfang ist es mitten im Sommer, obwohl viele Traditionen immer noch das winterliche Fest auf der nördlichen Hemisphäre widerspiegeln. Aber was unterscheidet Weihnachten in Australien noch vom Rest der Welt? Welche australischen Weihnachtstraditionen gibt es?


Schau das Video: Fussfesseln in Australia? Nein, wir werden es elektronisch machen. Vatertag an der Grenze, grausam! (Kann 2022).