Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Fusilli-Salat mit Rahmwürstchen

Fusilli-Salat mit Rahmwürstchen

Die Nudeln werden gemäß den Anweisungen auf der Packung gekocht, dann abgetropft und abgekühlt. In der Zwischenzeit die von Kernen, Selleriestangen, Frischkäse und Csolamade gereinigten Paprikaschoten hacken.

Die zerkleinerten Zutaten werden in einer großen Schüssel mit den Nudeln vermischt, nach dem Einarbeiten die Mayonnaise dazugeben und vorsichtig glatt rühren.

Auskühlen lassen ca. 30 Minuten, bis sich die Aromen vermischen, dann in großen Schüsseln servieren, garniert mit Schnittlauch, Oregano und rohen Sonnenblumenkernen.

Viel Glück und viel Glück! ;)


Thunfischsalat mit dreifarbiger Pasta und Gemüse

Dieser Thunfischsalat mit dreifarbiger Pasta und Gemüse ist so lecker, schön gefärbt und voll geworden, dass ich klare Anweisungen bekam, ihn zu wiederholen.

Weil ich von erhalten habe Podravka Rumänien ein großzügiges Paket mit Produkten der Marke Eva: Fischkonserven und Gewürze habe ich mich selbst auf die Probe gestellt.

Und ich habe in diesem Rezept den mexikanischen Thunfischsalat getestet, der enthält: rote Bohnen, Mais, Karotten und Thunfisch in Sojaöl.

Aber ich habe auch dalmatinischen Thunfischsalat hinzugefügt, der enthält: weiße Bohnen, rote Bohnen, Karotten, grüne Oliven und Thunfisch in Sojabohnenöl.

Sie waren köstlich in Kombination mit den dreifarbigen Nudeln und den restlichen Zutaten, die ich hinzugefügt habe.

Ich kann diese Salate von ganzem Herzen empfehlen, sie werden den Geschmack Ihrer Gerichte veredeln, aber sie sind großartig und einfach serviert!

Findest du auch im Blog Rezept Fischpastete und Kartoffelpüree , in dem ich auch Podravka-Produkte getestet habe.


Hühnersalat mit Kichererbsen

Ein einfacher und frischer Salat ist sehr nahrhaft für den Körper und ist immer willkommen. Zumal Gemüse von lokalen Erzeugern auf den Markt gekommen ist, die viel schmackhafter und aromatischer sind. Salatrezepte sind im Allgemeinen vielseitig und müssen nicht folgen & hellip

Gemüsesalat mit veganer Mayonnaise

Ein Gemüsesalat ist immer willkommen, egal ob für ein schnelles Mittagessen oder ein leichtes Abendessen. Es ist lecker, nahrhaft und sättigend und seine Zubereitung dauert nicht lange. Aus den folgenden Zutaten kommen vier Portionen Salat heraus, und wenn es bleibt, & hellip

Kichererbsensalat mit Fusilli

Nutze die Salatsaison voll aus und erfinde ein neues Salatrezept mit gebackenen Kichererbsen und Fusilli, mit duftenden und leckeren Tomaten und einem cremigen Dressing, das alle Zutaten bindet.

Salate sind ideal für heiße Sommertage, sie kochen schnell und einfach und sind außergewöhnlich lecker und nahrhaft. Wenn Sie dann keine Ideen mehr haben und vielleicht nicht einmal viel Zeit haben, um Mittag- oder Abendessen zuzubereiten, ist Salat die beste Idee. Wir können die Rezepte ändern, je nachdem, was wir im Kühlschrank haben oder welchen Geschmack wir bekommen möchten. Und wir können uns wirklich nicht beschweren, die warme Jahreszeit bietet uns die reichsten und leckersten Früchte, die bereit sind, unsere Teller zu füllen und unsere Sinne zu erfreuen.

Aus den folgenden Zutaten kommen zwei Portionen Salat. So bereiten wir es vor:

Gebackener Gemüsesalat

Gebackener Gemüsesalat ist eine großartige Option für ein leichtes Mittag- oder Abendessen. Es ist eine sättigende und nahrhafte Mahlzeit und kann als solche, aber auch als Beilage zu einem Hauptgericht serviert werden. Es kocht schnell und ist sehr einfach zu & hellip


Wie macht man den besten Nudelsalat

Nudelsalate sind ideal für Büroessen oder Picknicks, aber auch für ein Barbecue mit Freunden. Erfahren Sie, wie Sie die besten Nudelsalate zubereiten, indem Sie die COSMO-Tipps befolgen.

Die Wahl der Pastasorte ist der erste und wichtigste Schritt. Wir empfehlen Ihnen, sich für kleinere Nudeln mit Ecken und Rissen zu entscheiden, zum Beispiel Fusilli, Mini-Farfalle oder Tubettini und Penne-Nudeln eignen sich gut für Nudelsalate. Sie lassen sich leichter mit einer Gabel nehmen und die Form lässt die Sauce besser daran haften.

Achten Sie darauf, dass die Nudeln nicht zu knusprig oder zu weich sind. Um diesen Fehler zu vermeiden, kochen Sie die Nudeln 1-2 Minuten nach dem Kochen, aber erst, wenn sie vollständig gekocht sind und weiß werden. Bis Sie sie abkühlen lassen, ist ihre Konsistenz perfekt.

Das Servieren von verderblichen Speisen an einem heißen Tag ist keine leichte Aufgabe. Um Schäden an den Nudeln zu vermeiden, servieren Sie sie in kleineren Schüsseln. Sobald einer leer ist, ersetzen Sie ihn durch einen anderen im Kühlschrank.

Nachfolgend finden Sie für jede Situation ein Rezept: Nudelsalat zum Mittagessen im Büro, zum Picknick und zum Grillen.

Nudelsalat zum Mittagessen im Büro

Zutaten

  • 300 g Pastenpenne
  • 1 kleine Aubergine
  • 300 g Kirschtomaten
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Basilikumblätter
  • Salz Pfeffer

Zubereitungsart

Die Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen.

Auberginen in Würfel schneiden, Knoblauch in Scheiben schneiden und zusammen im heißen Öl anbraten.

Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Nudeln und die halbierten Kirschtomaten darauf und mischen Sie sie vorsichtig.

Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen und mit Basilikumblättern bestreuen.

Picknick-Nudelsalat

Zutaten

  • 4 Tassen Fusilli-Nudeln
  • halbe gewürfelte rote Paprika
  • 1 Tasse gewürfelter Sellerie
  • 1/4 Tasse rote oder grüne Zwiebeln
  • 1 Tasse Tofu
  • 4-5 Teelöffel frischer Dill
  • 3-4 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Essig
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel scharfer Senf
  • Wasser zum verdünnen

Zubereitungsart

Die Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen.

Schneiden Sie das Gemüse und legen Sie es beiseite.

Das Dressing aus Tofu, Dill, Salz, Honig, Essig und Öl zubereiten, in einem Mixer gut vermischen. Gegebenenfalls Wasser hinzufügen.

Dann die Nudeln mit dem Gemüse und dem Dressing mischen und abkühlen lassen.

Gegrillter Nudelsalat

Zutaten

  • 450 g Paste
  • 1 Zitrone
  • sos-pesto
  • 2 kleine Zucchini, halbiert
  • 1 Kürbis Kürbis, halbiert
  • grüne Zwiebeln
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • eine halbe Tasse Kirschtomaten
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart

Die Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen.

Die Zitrone auspressen und mit der Pestosauce mischen, dann die Mischung über die Nudeln geben.

Nachdem Sie das Gemüse geschnitten haben, mischen Sie es in einer großen Schüssel und bestreuen Sie es mit Öl, Salz und Pfeffer, dann legen Sie es auf den Grill (3-4 Minuten auf jeder Seite, 1-2 Minuten für Frühlingszwiebeln).


Variationen

  • Ändern Sie die Tortellini-Nudeln mit Spinat, um sie zuzubereiten Griechischer Salat Tortellini
  • Hacken Sie das Gemüse und verwenden Sie Gerste anstelle von Nudeln, um eine zuzubereiten Griechischer Nudelsalat Orzo
  • Bereiten Sie eine Mahlzeit zu und fügen Sie gegrilltes Hähnchen hinzu, um es zuzubereiten Griechischer Nudelsalat mit Hühnchen


Wenn Sie in wenigen Minuten eine schnelle und sättigende Mahlzeit zubereiten möchten.

Kreuz

Gina Pistol posierte nur 2 Monate nach der Geburt im Körper. Smileys Freundin zeigte stolz ihre neuen Wochenbett-Formulare Demamici.ro

Eine 25-jährige Frau brachte 9 Babys zur Welt und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Die 5 Mädchen und 4 Jungen werden weitere 3 Monate im Krankenhaus verbringen Demamici.ro

Kreuz

Warum verursachen Bohnen Darmgase? Was sind die "gefährlichsten" Sorten, wie können wir Blähungen reduzieren

Fehler, die die Qualität von Lebensmitteln zerstören können. Worauf beim Kochen zu achten ist

Artikel okmagazine.ro


Nicoise Salat mit Vollkornnudeln

Eine Portion enthält: 421 Kalorien, 58 g Kohlenhydrate, 30 g Protein, 10,7 g Lipide, 14,6 g Ballaststoffe

Zutaten für 2 Portionen

  • Vollkornnudeln (100 g)
  • Erstellter Salat (300 g)
  • Grüne Bohnenschoten (300 g)
  • Tomaten (300 g)
  • Thunfisch (100 g)
  • Grüne Gurke (300 g)
  • Olivenöl (2 Teelöffel)
  • Ei (2 Stück)
  • Frische Radieschen (200 g)
  • Oliven (30 g)
  • Knoblauch (10 g)

Gewürze: Zitronensaft, frisch gemahlener weißer Pfeffer, Salz

Zubereitungsart

  1. Bereiten Sie ein Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, zerdrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer zu.
  2. Die Bohnenschoten etwa 3 Minuten kochen, mit kaltem Wasser abspülen und dann abtropfen lassen.
  3. Die Vollkornnudeln (Fusilli) al dente kochen - ca. 10 Minuten.
  4. In eine Schüssel die Salatblätter, die in Scheiben geschnittenen Gurken und Tomaten, die Bohnenschoten und die abgetropften und abgekühlten Nudeln geben.
  5. Den Thunfisch auf dem Grill etwa 3-4 Minuten auf jeder Seite braten, dann in Streifen brechen und in die Schüssel geben.
  6. Radieschen, Oliven und Dressing in die Schüssel geben und gut vermischen. Zum Schluss die gekochten Eierviertel hinzufügen.

Dieses Rezept finden Sie im KiloStop Detox-Buch, das online zum Sonderpreis erhältlich ist. Das Buch enthält 21 komplette Entgiftungsmenüs mit Frühstück, Snack, Mittag- und Abendessen, sorgfältig kalkuliert auf 1.000 Kalorien pro Tag.


7 kinderfreundliche Rezepte für die ganze Familie

Wenn das Bleiben zu Hause Ihren letzten Tropfen kulinarischer Inspiration verbraucht hat, dachten wir, wir helfen Ihnen und bieten Ihnen eine Reihe einfacher und schneller Gerichte, die gleichzeitig gesund und lecker sind! Mit den vorhandenen Zutaten schaffen wir es, die vorhandenen Ressourcen zu nutzen, ohne zusätzliche Kosten oder unnötige Supermarktbesuche zu verursachen.

*** Obwohl wir ein Menü für die ganze Familie in Betracht ziehen, empfehlen wir Ihnen, Ihre persönliche Vorgeschichte zu berücksichtigen, um Beschwerden durch mögliche Allergien oder Verdauungsstörungen zu vermeiden. Berücksichtigen Sie beim Kochen auch das Alter Ihrer Familienmitglieder, da der Verzehr von Salz und Zucker für Kinder unter einem Jahr nicht empfohlen wird.

1. GEMÜSECREMESUPPE.

Die perfekte Wahl, wenn Sie in der Speisekammer vergessenes Gemüse recyceln oder neu erfinden möchten. Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Tomaten oder Kartoffeln sie können leicht die Stars dieser Zubereitung sein. Das Gemüse schälen und in einem Topf mit so viel Wasser kochen, dass es mit etwas Olivenöl (2 Esslöffel) bedeckt ist. Nach dem Garen wird das Gemüse durch einen Mixer gegeben. Salz und Pfeffer sind die grundlegenden Gewürze, aber Kreuzkümmel und Kreuzkümmel können die überraschenden Zutaten sein, die Ihr Rezept braucht! Mit Croutons wird Gemüsecremesuppe serviert.
Croutons in Rekordzeit und zu Hause zubereitet werden. Einige Scheiben frisches Brot in Würfel schneiden und einige Minuten bei 180º in den Ofen geben, bis sie gebräunt sind. Wir garantieren eine hervorragende Kombination!

2. MINNI-PIZZA.

Sie können Ihrer Familie eine kulinarische Freude bereiten, indem Sie Brötchenhälften mit Tomatensauce, Mozzarella und anderen Zutaten nach Belieben würzen - Mais, Pilze, Oliven. Haben Sie keine Angst, ein paar Steaks hinzuzufügen, die für das gestrige Essen zubereitet wurden. Im Ofen bis der Mozzarella schmilzt und das Essen fertig ist!

3. EINFÜGEN.

Egal in welcher Form, Pasta ist immer eine Lösung zur Hand. Wir empfehlen jedoch Vollkornnudeln, in handlichen Varianten für Kinder - Farfalle, Fusilli oder Penne. Außerdem lassen sie sich mit fast jeder Sauce kombinieren:

Tomatensauce - geschälte Tomaten (oder aus der Dose) kochen lassen, bis eine dickere Sauce entsteht, zusammen mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer, Basilikum und Knoblauch (frisch oder pulverisiert).

Sahnesauce mit Champignons und Hähnchenbrust - etwas Zwiebel und Olivenöl in eine Pfanne geben, gewürfelte Hähnchenbrust und einige Minuten kochen lassen. Die gewürfelten Champignons hinzufügen und köcheln lassen, bis die Zusammensetzung abnimmt. Bei Bedarf können Sie noch etwas Wasser hinzufügen. Sahne wird vor den letzten zwei oder drei Kochvorgängen hinzugefügt, damit die erhaltene Sauce nicht abnimmt. Sie können entweder die Champignons oder die Hähnchenbrust weglassen, je nach Ihren Vorlieben und Wünschen.

Tomatensauce mit Thunfisch / Hackfleisch - ein paar geschälte Tomaten, eine Dose Thunfisch oder ein wenig Hackfleisch machen aus Nudeln ein ehrenhaftes Gericht. Wenn Sie sich für eine Sauce mit Hackfleisch entscheiden, fügen Sie zum Schluss etwas gehackten Knoblauch und ein paar frische Basilikumblätter hinzu.


Wer sagt, dass man für einen Caprese-Nudelsalat die perfekte Sauce kaufen muss? Das Rezept, das ich unten für Sie vorbereitet habe, ist leicht, gesund und in etwa 15 Minuten fertig. Außerdem müssen Sie nur auf Zutaten zurückgreifen, die Ihnen helfen, ein nahrhaftes Abendessen für die ganze Familie zuzubereiten.

Wenn Sie sich für eine Kombination aus Mozzarella, Basilikum und reifen Tomaten entscheiden, können Sie nichts falsch machen. Ostern spielt in diesem Rezept nur eine Nebenrolle. Und wenn Sie sie ein wenig auf dem Herd kochen, gelingt es Ihnen, ihre Aromen und Säfte hervorzuheben, die in Kombination mit Olivenöl zu einer perfekten Paste werden. Die unten vorbereiteten Zutaten reichen für 2-4 Portionen, Sie können sie jedoch immer verdoppeln, wenn Sie Gäste zum Abendessen haben oder diese Zubereitung über mehrere Tage machen möchten.

ZUTATEN

170 Gramm Fusilli-Nudeln
1/3 Tasse Olivenöl
900 Gramm Kirschtomaten
1/2 Teelöffel Meersalz
220 Gramm Mozzarella-Käse
ein paar Zweige frisches Basilikum
2-3 Teelöffel Balsamico-Essig für den Geschmack

1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und in den Topf zurückgeben.

2. Während die Nudeln kochen, das Olivenöl in einer großen Pfanne mit dickem Boden erhitzen. Die Kirschtomaten und 1/2 Teelöffel Meersalz hinzufügen. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie die Tomaten unter gelegentlichem Rühren, bis die Tomatenschale zu knacken beginnt und das Olivenöl etwa 5-8 Minuten lang eine rote Farbe annimmt. Die Tomaten und die restliche Sauce davon in den Nudeltopf geben.

3. Lassen Sie die Zusammensetzung einige Minuten abkühlen und schneiden Sie während dieser Zeit den Mozzarella. Danach den in kleine Stücke geschnittenen Mozzarella und das fein gehackte Basilikum hinzugeben. Mit Balsamico und Salz abschmecken.

Wenn Sie dieses Gericht nach dem Kochen nicht zu Ende bringen können, können Sie es mit Hilfe Ihrer Familie einige Tage im Kühlschrank lassen. Er kann kalt oder bei Zimmertemperatur serviert werden. Sie können den Nudelsalat auch erhitzen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, den Mozzarella zu schmelzen.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden, LIKEN Sie unsere Facebook-Seite, wo Sie mindestens andere ebenso interessante Artikel finden.


Leichte, sommerliche Salate

- Die Nudeln in einer Schüssel mit Wasser und Salz kochen. Wir kochen sie gemäß den Anweisungen auf der Packung.
- Abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
- Anschließend die Nudeln mit den halbierten Tomaten, Oliven, Mozzarella, Maiskörnern und Rucolablättern mischen. Da es sich um einen leichten, sommerlichen Salat handelt, haben wir keine genauen Mengen an Zutaten, wir haben die Freiheit, mit ihnen zu jonglieren, je nachdem, was uns am besten gefällt. Für das Angebot von Penny hat uns inspiriert, wir haben noch mehr Oliven hinzugefügt.
- Beenden Sie alles mit einem Schuss Olivenöl und ein paar Streifen Grana Padano oder Parmesan und servieren Sie einen kalten Salat, zusammen mit Ihrem Lieblingswein oder einer frischen Limonade.

Salat mit Orangen, Granatapfel und Oliven

- Schälen Sie die Orangen, entfernen Sie die weiße Membran. Wir schneiden sie in Runden und bewahren sie in einer Schüssel auf.

- Den Granatapfel halbieren und seine Kerne über die Orangen streuen.

- Fügen Sie geschnittene Zwiebeln hinzu - wir brauchen eine nicht sehr scharfe Zwiebel, die dem Salat einen subtilen Geschmack verleiht - und Oliven.

- Mit gehackten Minzblättern und optional Koriandersamen im Mörser zerkleinern.

- Mit einer Prise Salz und einem Schuss Olivenöl würzen.

- Lassen Sie alles im Kühlschrank marinieren.

- Nachdem sich die Aromen verflochten haben, servieren wir den kalten Salat in einzelnen Tellern: ein Genuss für die heißen Sommertage!


Video: Mediterraner Nudelsalat mit Tomaten - Italienischer Nudelsalat (Januar 2022).