Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Hühnchen mit Zuckerschoten

Rezept für Hühnchen mit Zuckerschoten

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Hühnchen
  • Einfaches Hühnchen

Ich liebe es, Hühnchen zu kochen, weil es so leicht ist, wenn die Haut entfernt ist. Mit süßen Zuckerschoten, die nach Minze und Thymian duften, können Sie ein sehr schnelles Abendessen zubereiten, das absolut fabelhaft ist.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 600g Zuckerschoten, Stiele und Fäden entfernt
  • 10 frische Minzblätter
  • 10 Zweige frischer Thymian

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:15min ›Fertig in:20min

  1. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Hähnchenbrustfilets unter häufigem Wenden etwa 15 Minuten goldbraun braten.
  2. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Erbsen 4 Minuten kochen lassen; ablassen.
  3. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne und legen Sie es auf eine Servierplatte. Zuckerschoten, Minze und Thymian in die Pfanne geben und etwa 2 Minuten garen, bis sie duften. Sofort zum Hühnchen servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Super einfach und leicht zu machen. Das nächste Mal werde ich Knoblauch und einige Zwiebeln hinzufügen, um diesen Geschmack zu erhalten.-22. August 2012


Citrus Chicken Stir Fry

320 Kalorien 16 g Gesamtfett 3,5 g gesättigtes Fett 0 g Transfette 150 mg Cholesterin 410 mg Natrium 12 g Kohlenhydrate 2 g Ballaststoffe 5 g Zucker 1 g Zuckerzusatz 31 g Protein 0 % Tageswert an Vitamin D 4% Tageswert an Kalzium 15% Tageswert an Eisen 10% Tageswert von Kalium.

Das Kentucky Nutrition Education Program (KYNEP) umfasst zwei separate USDA-Programme: Das Expanded Food and Nutrition Education Program (EFNEP) und das Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP-Ed).

Beide Programme werden vom Cooperative Extension Service der University of Kentucky verwaltet, um Familien mit kleinen Kindern und SNAP-berechtigten Personen mit begrenzten Ressourcen zu zeigen, wie man nahrhafte Mahlzeiten mit einem begrenzten Budget plant, sichere Praktiken im Umgang mit Lebensmitteln erlangt, die Fähigkeiten zur Lebensmittelzubereitung verbessert und das Verhalten ändert. notwendig, um einen gesunden Lebensstil zu führen.


Zutaten

    • 1/2 Tasse trockener Weißwein
    • 1/2 Teelöffel Safranfäden
    • 1 1/2 Teelöffel Salz
    • 1 1/4 Teelöffel geräucherter Paprika*
    • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 6 große Hähnchenschenkel mit Haut und Knochen, überschüssige Haut und Fett abgeschnitten (ca. 2 1/2 Pfund)
    • 4 Unzen 1/4 Zoll dicke Scheiben vollständig gekochte geräucherte spanische Chorizo**
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1 1/2 Tassen gehackte Zwiebel (etwa 1 groß)
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 1/2 Tassen Langkornreis
    • 2 Tassen salzarme Hühnerbrühe
    • 1 14,5-Unzen-Dose gewürfelte Tomaten in Saft
    • 1/4 Tasse gehackte geröstete rote Paprika aus dem Glas
    • 2 1/2 Tassen Zuckerschoten, getrimmt (ca. 8 Unzen)

Vorbereitung

    1. Öl in einem mittelgroßen Topf über mittel erhitzen. Currypaste, Ingwer und Limettenschale unter Rühren etwa 1 Minute kochen, bis sie durchgeheizt sind. Fügen Sie Zwiebel und Salz hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel weich ist, etwa 3 Minuten. Fügen Sie Paprika hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Hühnerbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 3 Minuten köcheln lassen, bis der Pfeffer knusprig-zart ist. Fügen Sie Hühnchen, Erbsen und Kokosmilch hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, wobei Sie darauf achten, dass sie nicht kochen, bis sie durchgewärmt sind, etwa 5 Minuten. Basilikum und Limettensaft einrühren. Mit Reis oder Reisnudeln und Limettenspalten servieren.

    Rezeptzusammenfassung

    • 1 1/2 Pfund Hähnchenbrustfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 3 Esslöffel Maisstärke
    • 2 Esslöffel Teriyakisauce
    • 2 Teelöffel gehackter frischer Knoblauch
    • 1/4 Teelöffel zerstoßene rote Paprika
    • 1 Teelöffel dunkles Sesamöl
    • 2 Tassen fettfreie, natriumarme Hühnerbrühe
    • 1/4 Tasse Erdnussbutter nach natürlicher Art
    • 2 1/2 Tassen getrimmte Zuckerschoten
    • 1 Tasse Möhren im Streichholzschnitt
    • 1 (12-Unzen) Packung Spaghetti
    • 1/2 Tasse geschnittene Frühlingszwiebeln
    • 1/4 Tasse gehackte ungesalzene, trocken geröstete Erdnüsse
    • Limettenspalten (optional)

    Hühnchen, 2 Esslöffel Maisstärke, 1 Esslöffel Teriyaki-Sauce, 1 Teelöffel Knoblauch und rote Paprika in einer Schüssel gut vermischen. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Öl zum Pfannenwirbel hinzu, um zu beschichten. Fügen Sie die Hühnermischung hinzu, um 6 Minuten zu kochen, und bräunen Sie sie von allen Seiten. Rühren Sie 1/2 Tasse der Brühe ein und kratzen Sie die Pfanne, um gebräunte Teile zu lösen. Übertragen Sie die Hühnermischung in den inneren Topf eines 6-Quart-Instant Pot®.

    Die restlichen 1 1/2 Tassen Brühe, Erdnussbutter, den restlichen 1 Esslöffel Maisstärke, den restlichen 1 Esslöffel Teriyaki-Sauce und den restlichen 1 Teelöffel Knoblauch in einer Schüssel über die Hühnermischung gießen.

    Schließen und verriegeln Sie den Deckel des Instant Pot®. Drehen Sie den Dampfablasshebel in die Position „Entlüftung“. Drücken Sie [Slow Cook] und verwenden Sie [Adjust], um den Modus "Mehr" auszuwählen. Drücken Sie [-] oder [+], um die Kochzeit von 1 Stunde 30 Minuten auszuwählen. Erbsen und Karotten einrühren, den langsamen Kochvorgang wiederholen und 30 Minuten Kochzeit wählen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, sollten Erbsen knusprig-zart sein.

    Während Erbsen und Karotten kochen, Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dabei Salz und Fett weglassen. Gekochte Spaghetti zur Hühnermischung im Herd geben und gut schwenken. Mit Frühlingszwiebeln und Erdnüssen bestreuen und nach Belieben mit Limettenspalten servieren.


    Jeder in meiner Familie liebt Nudeln, daher ist dieses Rezept immer ein Hit. In dieser einfachen Slow-Cooker-Adaption des beliebten asiatischen Take-out-Gerichts werden Hähnchenschenkel und jede Menge Gemüse den ganzen Tag in einer süßen und herzhaften Sauce gekocht.

    *Hinweis: Die vollständige druckbare Rezeptkarte befindet sich am Ende dieses Beitrags.

    • Zwiebeln und Hähnchenschenkel in einen großen Slow Cooker geben.
    • Brokkoli, Karotten und Sellerie hinzufügen.
    • Sojasauce, braunen Zucker, Sesamöl und Knoblauch in eine kleine Schüssel geben und verquirlen.
    • Die Sauce in den Topftopf geben.
    • Abdecken und kochen.
    • Entfernen Sie das Huhn.
    • Ziehen Sie es in große mundgerechte Stücke auseinander.
    • Zuckerschoten oder Zuckerschoten und Wasserkastanien hinzufügen.
    • Bereiten Sie die Nudeln vor.
    • Hühnchen und Nudeln in den Crockpot geben.
    • Rühren und servieren.

    Sesam-Knapp-Erbsen-Hähnchen-Salat

    David Malosh für die New York Times. Food-Stylist: Simon Andrews.

    Dieser einfache Salat besteht aus knusprigen Zuckerschoten, zartem Hühnchen und cremigem Sesam-Dressing. Wichtig sind hier die Garmethoden: Blanchieren der Erbsen und anschließendes Schocken in Eiswasser sorgen für Knusprigkeit und Farbe, während die Hähnchenbrust ohne Knochen sanft pochiert und in ein Eiswasserbad getaucht wird, bleibt sie saftig. Das würzige Dressing, das eine Anspielung auf das süchtig machende Goma-Dressing nach japanischer Art ist, wird aus erdig gerösteten Sesamsamen und Mayonnaise hergestellt, die seinen Weg zu den zerklüfteten Rändern des zerkleinerten Hähnchens finden. Versuchen Sie, das Fleisch in der gleichen Größe wie die Erbsenscheiben zu zerkleinern, um die beste Textur zu erhalten. Dieser Salat ist großartig, um sofort zu servieren, und noch besser, nachdem er mindestens eine Stunde im Kühlschrank verbracht hat.


    Hühnerbrust mit Zuckerschoten und Spargel

    Zuckererbsen und Spargel, die im Frühling auf dem Höhepunkt ihrer Saison sind, bilden bei diesem einfachen Abendessen für zwei unter der Woche einen knackigen Kontrast zu zartem Hühnchen. Betrachten Sie dieses Rezept als grundlegende Vorlage für die Zubereitung eines schnellen Sautés. Es bietet endlose Variationen, sodass Sie alles verwenden können, was in Ihrem Kühlschrank zur Hand ist. Estragon oder Basilikum wären ein leckerer Ersatz für den Thymian (wenn Sie Estragon verwenden, verwenden Sie etwas weniger). Frische Erbsen sind eine gute Alternative zu den Zuckerschoten und Zucchini kann den Spargel ersetzen.

    Hühnerbrust mit Zuckerschoten und Spargel

    Zutaten

    • Allzweckmehl zum Baggern
    • 10 Unzen. (315 g) Hühnchen-Tender
    • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
    • 2 EL. Olivenöl
    • 1 Bund dünner Spargel (ca. 250 g), Enden abgeschnitten
    • 1/2 lb. (250 g) Zuckerschoten
    • 1 Tasse (250 ml) natriumarme Hühnerbrühe
    • 1 EL. gehackter frischer Thymian, plus mehr zum Garnieren
    • 1 EL. gehackter frischer Schnittlauch, plus mehr zum Garnieren
    • 1 EL. frischer Zitronensaft, plus mehr nach Geschmack
    • Zitronenschalenstreifen zum Garnieren (optional)

    1. Verteilen Sie das Mehl auf einem Teller. Die Hähnchenfilets quer halbieren. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann im Mehl wenden.

    2. In einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 1 EL erwärmen. des Olivenöls. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es ungefähr 5 Minuten lang an, bis es gerade durch ist. Auf einen Teller übertragen. Fügen Sie die restlichen 1 EL hinzu. Olivenöl in die Pfanne geben und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Spargel zugeben und 1 Minute anbraten. Fügen Sie die Zuckerschoten hinzu und erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Minute anbraten. Die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen, dabei alle gebräunten Stücke auf dem Pfannenboden umrühren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie, bis das Gemüse fast knusprig-zart ist, etwa 3 Minuten.

    3. Geben Sie das Huhn zurück in die Pfanne. Thymian, Schnittlauch und 1 EL zugeben. des Zitronensaftes. Ohne Deckel unter fast ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eindickt und das Hähnchen bedeckt, etwa 2 Minuten. Abschmecken und nachwürzen.

    4. Hähnchen und Gemüse auf 2 vorgewärmte Teller verteilen. Nach Belieben mit mehr Zitronensaft abschmecken und mit Thymian, Schnittlauch und Zitronenschale garnieren. Sofort servieren. Dient 2.

    Weitere einfache, saisonale Rezepte für die Woche finden Sie in unserem Kochbuch Wochennacht frisch + schnell, von Kristine Kidd


    Rezeptzusammenfassung

    • 5 in Öl verpackte Sardellenfilets, abgetropft und gehackt
    • 2 Tassen frische Semmelbrösel
    • 12 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 1/2 Tasse fein gehackte glatte Petersilie
    • 1/2 Tasse plus 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • 2 1/2 Pfund Hähnchenschenkel ohne Haut und ohne Knochen
    • Salz
    • 1 Pfund Zuckerschoten
    • 3 mittelgroße Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten

    Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine 4 der Sardellenfilets mit den Semmelbröseln, Knoblauch, Petersilie und 1/2 Tasse Olivenöl, bis sie gleichmäßig vermischt sind.

    Die Hähnchenschenkel mit Salz würzen. In einer großen Schüssel das Hähnchen mit der Semmelbrösel-Mischung vermischen. Abdecken und 15 Minuten kühl stellen.

    Einen Grill anzünden oder eine Grillpfanne vorheizen. In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Zuckererbsen ca. 1 Minute hellgrün blanchieren. Abtropfen lassen und trocken tupfen.

    Grillen Sie die Hähnchenschenkel bei mäßiger Hitze, bis sie leicht verkohlt, knusprig und durchgegart sind, etwa 10 Minuten pro Seite. Übertragen Sie die Oberschenkel auf eine Platte.

    In einer großen Pfanne die restlichen 3 EL Olivenöl erhitzen. Die Schalotten und das restliche Sardellenfilet dazugeben und bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten garen, bis die Schalotten weich sind. Die Zuckerschoten dazugeben und unter Rühren einige Male kochen, bis sie durchgewärmt sind, etwa 2 Minuten. Die Erbsen mit Salz würzen und in eine Servierschüssel geben. Servieren Sie das Huhn mit den Erbsen.


    Gebratene Zuckerschoten mit Hühnchen

    Nach Christines Rezepten
    Vorbereitungszeit: 20 Minuten
    Kochzeit: 10 Minuten
    Ertrag: dient 3 bis 4

    • 170 g Zuckerschoten
    • 150 g Hähnchenbrust
    • ½ Karotte, in Scheiben geschnitten
    • 6 Baby Hühneraugen, frisch oder aus der Dose, halbiert wenn zu lang
    • 5 bis 6 Wolkenohren
    • 2 TL Shaoxing-Wein
    • 1 TL gehackter Knoblauch
    • 3 EL Hühnerbrühe
    • 1½ TL helle Sojasauce
    • ½ TL Maismehl
    • ½ TL Zucker
    • Pfeffer, nach Geschmack

    • Wolkenohren einweichen, bis sie weich sind. In kochendem Wasser 2 bis 3 Minuten blanchieren. Schneiden Sie die Wurzeln ab. In kleinere Stücke schneiden. Beiseite legen.
    • Julienne-Hähnchen und mit Marinade mischen. Beiseite legen.
    • Entfernen Sie das Gewebe, das an beiden Seiten der Erbsen entlangläuft, vom Schwanz nach oben. Spülen und in Salzwasser etwa 2 bis 3 Minuten bei starker Hitze blanchieren. Sofort in kaltem Wasser einweichen, bis es sich kalt anfühlt. Gut abtropfen lassen.
    • Öl in einem Wok oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie, bis seine Farbe weiß wird. Beiseite stellen.
    • Verwenden Sie den gleichen Wok. Fügen Sie mehr Öl hinzu. Knoblauch anbraten, bis er duftet. Möhren und Babymais hinzufügen und mitbraten. Erbsen zurückwerfen. Wein beträufeln, Brühe aufgießen. Mit Salz. Wolkenohren hinzufügen und kochen, bis die Sauce etwas austrocknet. Hühnchen hinzufügen und schnell umrühren. Gießen Sie die Verdickung ein und kochen Sie sie bis zur gewünschten Konsistenz. Heiß servieren.

    ***Wenn Sie dieses Rezept machen, machen Sie ein Foto und tragen Sie es mit einem Hashtag #christinesrecipes — Wir freuen uns, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook, Twitter zu sehen.