Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Nudelsalat mit Garnelen und Spargel

Rezept für Nudelsalat mit Garnelen und Spargel

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Nudelsalat
  • Nudelsalat mit Meeresfrüchten
  • Nudelsalat mit Garnelen

Ein super leckerer Salat voller Geschmack. Es ist perfekt für Sommerpicknicks oder Grillabende.

63 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 12 extra große Garnelen
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Liter Wasser
  • 225g Orzo-Nudeln
  • 450 g frischer Spargel, geputzt und in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Honig-Senf
  • 2 Esslöffel fein gehacktes frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:2h kühlen › Fertig in:2h40min

  1. Garnelen schälen, die Schalen aufbewahren. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze den Knoblauch und die Garnelen in 2 Esslöffeln Olivenöl anbraten und dabei häufig umrühren, damit der Knoblauch nicht braun wird. Wenn die Garnelen gar sind, vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in 1,25 cm große Stücke schneiden.
  2. Wasser in einem Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Garnelenschalen hinzufügen, 5 Minuten kochen lassen, dann die Schalen abseihen und wegwerfen. Orzo einrühren und 5 Minuten kochen lassen. Spargelstücke einrühren und weiterkochen, bis die Nudeln al dente sind, ca. 4 Minuten. In ein Sieb abtropfen lassen und in kaltem Wasser abspülen.
  3. Nudeln und Spargel mit 2 EL Olivenöl, Garnelen und Frühlingszwiebeln gleichmäßig überziehen. In einer separaten Schüssel Essig, Zitronensaft, Senf und Basilikum verquirlen, bis sie eingearbeitet sind. Über die Pasta-Mischung gießen und gut schwenken; mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Stunden kalt stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(89)

Bewertungen auf Englisch (60)

von Jenn L

Fantastisch! Ich habe ein paar Drehungen gemacht, weil ich kein Orzo zur Hand hatte, weißen Balsamico oder frisches Basilikum, also habe ich Orchette, normalen Balsamico und etwas getrocknetes Basilikum verwendet. Dies war ein HIT mit meinen Gästen zum Abendessen, super einfach zuzubereiten, wunderschöne Präsentation und egal bei welcher Temperatur es serviert wird, also ideal für ein Treffen. Ich habe die Garnelen nicht zerschnitten oder die Nudeln mit den Garnelen geschält und gewürzt. Ich habe den Spargel jedoch im gleichen Wasser wie die Nudeln gekocht. Für die Kommentatoren unten, die sagten, dass ihr Spargel braun geworden ist, müssen sie ihn nach dem Kochen aus dem Wasser nehmen und sofort in kaltes Wasser legen, um den Kochvorgang zu stoppen. Er wird nicht braun, wenn er sofort geschockt wird. Für die Tiefe habe ich einige geschnittene Traubentomaten und einige geschnittene schwarze Oliven hinzugefügt, und jetzt, wo ich es sowohl warm als auch kalt probiert habe ... die Aromen kommen erst richtig zur Geltung, nachdem es über Nacht gekühlt wurde! Wenn ich es wieder tue, könnte ich in Erwägung ziehen, ein paar kleine Käsewürfel hinzuzufügen, aber es hängt davon ab, was ich zur Hand habe. Probieren Sie es aus, Sie werden nicht enttäuscht sein!-26. Juli 2008

von Diva Chef

Fantastisches Gericht! Ich habe ganze Garnelen mit einer Zählung von 90-110 verwendet, anstatt die größere, teurere extra große Größe zu zerschneiden. Das Dressing ist leicht, aber würzig. Es erhielt begeisterte Kritiken bei unserem Grillabend zum Vatertag. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen.-18.06.2007

von PINEAPPLEAUTO

Was für ein tolles Rezept! Ich habe es tatsächlich für ein Familientreffen verdreifacht und die Leute schwärmten einfach davon. Ich habe vergessen, die Garnelenschalen aufzubewahren, also habe ich dem Wasser, in dem ich die Orzo gekocht habe, einfach etwas Old Bay hinzugefügt. Es schien gut zu funktionieren. Dies ist ein Hüter ... wird es wieder schaffen! Schmeckt auch als Reste hervorragend!-26.06.2007


Frühlings-Nudelsalat mit Garnelen

Obwohl es sich um ein Nudelgericht handelt, ist es leicht, frisch und perfekt für den Frühling.

Technik-Tipp: Die holzigen Enden des Spargels abbrechen, anstatt sie abzuschneiden. Jeder Stiel bricht genau dort ab, wo er benötigt wird. Auf diese Weise schneidest du nicht zu viel ab und verlierst nichts von dem essbaren Teil.

Tauschoption: Sie können Ziegenkäse anstelle von Parmesankäse, Hühnchen für Garnelen oder gar kein Protein für ein köstliches vegetarisches Essen verwenden.


Spargelsalat mit Garnelen

Zutaten

  • 1 Pfund Spargel, holzige Stielenden entfernt
  • 1/2 Pfund rosa Salatgarnelen, gekocht, geschält
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt (1/2 Teelöffel bis 1 1/2 Teelöffel, je nachdem wie viel du frischen Knoblauch magst)
  • 1 EL Zitronensaft (mehr nach Geschmack)
  • 1 EL gehackte frische Petersilie
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

Bringen Sie einen mittelgroßen Topf mit Wasser zum Kochen und salzen Sie es gut. Den Spargel in das kochende Wasser geben und 3 Minuten kochen lassen. Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um den Spargel in eine Schüssel mit Eiswasser zu nehmen, um ihn abzukühlen.

in den Topf mit kochendem Wasser. Wenn sie vorgegart sind, entfernen Sie sie nach 30 Sekunden – dies dient nur zum Erwärmen. Wenn die Garnelen ungekocht sind, kochen Sie sie 2-3 Minuten lang, bis sie gar sind. Die Garnelen herausnehmen und in eine große Schüssel geben.

bis du der Spitze nahe kommst. Die Spargelspitzen in einem Stück abschneiden. (Sie sehen so hübscher aus.)

Den Spargel in die Schüssel mit den Garnelen geben. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie sie. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mehr Zitronensaft hinzufügen.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Richtungen

Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser bei mittlerer Hitze zum Kochen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie 8-10 Minuten lang oder bis sie al dente sind. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 2-3 Minuten lang unter häufigem Rühren, bis er duftet.

Fügen Sie die Garnelen hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren 2 Minuten lang. Die Garnelen mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Spargel, Salz, zerdrückte rote Paprika und Gemüsebrühe in die Pfanne geben. Das Einkochen zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Die Garnelen wieder in die Pfanne geben und Petersilie und Basilikum unterrühren. Die Nudeln in die Pfanne geben und unter leichtem Rühren kochen, bis die Nudeln mit der Sauce überzogen sind.


EINFACHER ZITRONISCHER SPARGEL-NUDELSALAT

Einfacher Spargel-Nudelsalat mit frischem Frühlingsspargel und sonnengetrockneten Tomaten, geworfen mit einer Zitronen-Knoblauch-Vinaigrette, ist köstlich und in 20 Minuten fertig!

  • Autor:Julie | Der einfache Veganista
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Ertrag: Für 6 1 x
  • Kategorie: Nudelsalat
  • Methode: kochen, mischen
  • Küche: amerikanisch
  • Diät: Vegan

Zutaten

  • 12 Unzen Vollkorn Pasta (Penne, Ellenbogen, Farfalle oder dein Favorit)
  • 1 Pfund. Spargel, harte Enden entfernt und in 1 Zoll lange Stücke geschnitten
  • ½ Tasse geräuchert sonnengetrocknete Tomaten, julieniert und gehackt
  • ½ rote Zwiebel, gewürfelt
  • ½ Tasse Petersilie, gehackt (wahlweise)
  • 3 Esslöffel Natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel dijon Senf
  • Saft von großen 2 – 3 Zitronen (ca. 4 – 6 Esslöffel)
  • 4 – 6 Knoblauch Nelken, gehackt
  • ½ Teelöffel frisch geknackt Pfeffer
  • Mineral Salz, schmecken

Anweisungen

Pasta & Spargel: Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung kochen. Drei (3) Minuten bevor die Nudeln fertig sind, vorsichtig geschnittenen Spargel hinzufügen und zusammen kochen, damit der Spargel blanchiert und seine Farbe aufhellt. Abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abspülen und beiseite stellen.

Dressing: In einer kleinen Rührschüssel die Zutaten für das Dressing verrühren.

Montieren: Fügen Sie die Nudeln und den Spargel zurück in den Topf, in dem sie gekocht wurden. Fügen Sie die sonnengetrockneten Tomaten und die roten Zwiebeln und optional Petersilie hinzu, gießen Sie das Dressing darüber und werfen Sie es gut um, um es zu beschichten. Nach Geschmack mehr Pfeffer hinzufügen.

Aufschlag: Bei Zimmertemperatur oder gekühlt servieren.

Geschäft: Bewahren Sie den Nudelsalat in einem luftdichten Behälter bis zu 6 Tage im Kühlschrank auf.

Machen Sie 1 von 2 Möglichkeiten:

  1. Alles nach Anweisung kochen, das Dressing bis zum Servieren weglassen. Den Nudelsalat im Kühlschrank aufbewahren, wenn er fertig ist, das Dressing aufschlagen und alles kurz vor dem Servieren vermengen.
  2. Den Nudelsalat nach Anweisung zubereiten und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Um beim Servieren Feuchtigkeit hinzuzufügen, drücken Sie mehr Zitrone darüber.

Anmerkungen

Verwenden Sie Ihre Lieblingsnudeln, glutenfrei oder nicht. Farfalle, Penne, Ellenbogen, Fusilli, Rotini und Gemelli sind alle großartig.

Anstelle von sonnengetrockneten Tomaten, halbierte Kirsch- oder Traubentomaten verwenden. Sie verleihen dem Nudelsalat Frische und Saftigkeit.

Versuchen Sie, eine farbige Paprika für die Süße oder anstelle oder zusätzlich zu der Tomate hinzuzufügen.

Für einen milden Zwiebelgeschmack wären gewürfelte Schalotten großartig!

Wenn Sie Zitrone-Pfeffer zur Hand haben, wäre das fantastisch, wenn Sie so viel hinzufügen, wie Sie möchten.

Hast du dieses Rezept gemacht?

FOLGEN SIE TSV auf Facebook, Instagram, Pinterest oder RSS für weitere Updates und Inspiration!


Zutaten

    • 1/2 Tasse abgetropfte ölverpackte sonnengetrocknete Tomaten
    • 1 Pfund Spargel, getrimmt, diagonal in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
    • 1 1/4 Pfund ungekochte Garnelen, geschält, entdarmt
    • 1/2 Tasse gehacktes frisches Basilikum
    • 2 große Knoblauchzehen, gehackt
    • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
    • 1/4 Teelöffel getrocknete, zerkleinerte rote Paprika
    • 1 3/4 Tassen salzarme Hühnerbrühe in Dosen
    • 1/2 Tasse trockener Weißwein
    • 2 Esslöffel Tomatenmark
    • 12 Unzen Penne-Nudeln
    • 3/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Garnelen Fettuccine Alfredo

Das klassische römische Gericht Fettuccine Alfredo ist im Grunde genommen Pasta in einer Sauce aus Butter und Parmesan. In den USA enthält das Rezept normalerweise auch Sahne und ziemlich oft Garnelen. Wir verwenden Garnelen in dieser Gourmet-Version (zusammen mit Frühlingsspargel), aber wir entfernen Sahne aus der Gleichung. Stattdessen ersetzen wir ihn durch leichten, flauschigen Mascarpone-Käse. Mascarpone ist eine italienische Sorte mit einem herrlich süßen Geschmack und vereint dieses Gericht mit seiner unglaublichen, seidigen Textur und seinem Geschmack. Sie werden Fettuccine Alfredo nie wieder auf die alte Art und Weise zubereiten wollen!

Titel

Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. Einen mittelgroßen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Schneiden Sie die Wurzelenden der Frühlingszwiebeln ab und entfernen Sie sie in dünne Scheiben, wobei Sie die weiße Unterseite und die grüne Oberseite trennen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronen vierteln und entkernen. Die holzigen Enden des Spargels, der schräg in 1-Zoll-Stücke geschnitten ist, abbrechen und entsorgen. Das Wurzelende des Salats abschneiden und von den Blättern trennen. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen, die Stiele wegwerfen.

In einer mittelgroßen Schüssel vermischen die Hälfte des Parmesankäses und der Saft von 4 Zitronenspalten mit Salz und Pfeffer abschmecken. Langsam einrühren 2 Esslöffel Olivenöl bis gut kombiniert.

In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Ergänzen Sie die weiße Böden der Schalotten und Knoblauch mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie weich sind und duften. Ergänzen Sie die Spargel und kochen, gelegentlich umrühren, 2 bis 3 Minuten oder bis sie hellgrün sind. Ergänzen Sie die Garnele mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 30 Sekunden bis 1 Minute oder bis sie undurchsichtig und gerade durchgegart sind. Schalten Sie die Hitze aus.

Ergänzen Sie die Pasta in den Topf mit kochendem Wasser geben und vorsichtig umrühren, um sich zu trennen. 2 bis 3 Minuten kochen, oder bis sie weich sind. Reservieren ½ Tasse Nudelkochwasser, die gekochten Nudeln gründlich abtropfen lassen.

In die Pfanne mit Gemüse und Garnelen geben Sie die gekochte Nudeln, Butter, Mascarpone, restlicher Parmesan, der Saft der restlichen Zitronenspalten und die Hälfte des Nudelkochwassers mit Salz und Pfeffer würzen. Auf mittlerer Stufe kochen und häufig umrühren, um die Nudeln zu beschichten, 2 bis 3 Minuten oder bis sie sich gründlich vermischt haben. (Wenn die Sauce trocken erscheint, fügen Sie nach und nach das restliche Nudelkochwasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.) Vom Herd nehmen. Rühren Sie die grüne Spitzen der Schalotten und die halbe Petersilie mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Servierschüssel umfüllen.

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Kopfsalat und restliche Petersilie mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie genug hinzu Dressing Um den Salat zu bestreichen (vielleicht haben Sie etwas mehr), mischen Sie ihn und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. In eine Servierschüssel umfüllen. Servieren Sie die fertige Nudeln mit dem Salat auf der Seite. Genießen!

Tipps von Hausköchen

Über blaue Schürze

Blue Apron liefert Kunden im ganzen Land originelle Schritt-für-Schritt-Rezepte und frische Zutaten. Unsere Menüs ändern sich jede Woche, so dass Sie mit jeder Lieferung lernen, einfallsreiche neue Gerichte mit saisonalen Zutaten zuzubereiten. Indem Sie uns diese schwer zu findenden Zutaten für Sie beschaffen, erhalten Sie frischere und billigere Lebensmittel als in Ihrem örtlichen Supermarkt und es entsteht kein Abfall, da wir Ihnen nur das senden, was Sie für jedes Rezept benötigen.

Wir haben unser Unternehmen &ldquoBlue Apron&rdquo genannt, weil Köche auf der ganzen Welt blaue Schürzen tragen, wenn sie kochen lernen, und sie ist zu einem Symbol für lebenslanges Lernen im Kochen geworden. Wir glauben, dass Sie nie mit dem Lernen in der Küche fertig sind, deshalb gestalten wir unsere Menüs so, dass Sie immer neue Kochtechniken erlernen, neue Küchen ausprobieren und einzigartige Zutaten verwenden.

Blue Apron ist ein wöchentlicher Abonnementservice ohne Verpflichtung - Sie können eine Woche überspringen oder jederzeit mit einer Woche Kündigungsfrist kündigen. Wir können es kaum erwarten, mit Ihnen zu kochen!

Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. Einen mittelgroßen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Schneiden Sie die Wurzelenden der Frühlingszwiebeln ab und entfernen Sie sie in dünne Scheiben, wobei Sie die weiße Unterseite und die grüne Oberseite trennen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronen vierteln und entkernen. Die holzigen Enden des Spargels, der schräg in 1-Zoll-Stücke geschnitten ist, abbrechen und entsorgen. Das Wurzelende des Salats abschneiden und von den Blättern trennen. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen, die Stiele wegwerfen.

In einer mittelgroßen Schüssel vermischen die Hälfte des Parmesankäses und der Saft von 4 Zitronenspalten mit Salz und Pfeffer abschmecken. Langsam einrühren 2 Esslöffel Olivenöl bis gut kombiniert.

In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, bis es heiß ist. Ergänzen Sie die weiße Böden der Schalotten und Knoblauch mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie weich sind und duften. Ergänzen Sie die Spargel und kochen, gelegentlich umrühren, 2 bis 3 Minuten oder bis sie hellgrün sind. Ergänzen Sie die Garnele mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 30 Sekunden bis 1 Minute oder bis sie undurchsichtig und gerade durchgegart sind. Schalten Sie die Hitze aus.

Ergänzen Sie die Pasta in den Topf mit kochendem Wasser geben und vorsichtig umrühren, um sich zu trennen. 2 bis 3 Minuten kochen, oder bis sie weich sind. Reservieren ½ Tasse Nudelkochwasser, die gekochten Nudeln gründlich abtropfen lassen.

In die Pfanne mit Gemüse und Garnelen geben Sie die gekochte Nudeln, Butter, Mascarpone, restlicher Parmesan, der Saft der restlichen Zitronenspalten und die Hälfte des Nudelkochwassers mit Salz und Pfeffer würzen. Auf mittlerer Stufe kochen und häufig umrühren, um die Nudeln zu beschichten, 2 bis 3 Minuten oder bis sie sich gründlich vermischt haben. (Wenn die Sauce trocken erscheint, fügen Sie nach und nach das restliche Nudelkochwasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.) Vom Herd nehmen. Rühren Sie die grüne Spitzen der Schalotten und die halbe Petersilie mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Servierschüssel umfüllen.

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Kopfsalat und restliche Petersilie mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie genug hinzu Dressing Um den Salat zu bestreichen (vielleicht haben Sie etwas mehr), mischen Sie ihn und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. In eine Servierschüssel umfüllen. Servieren Sie die fertige Nudeln mit dem Salat auf der Seite. Genießen!


Cremige Spargel- und Garnelennudeln

  • fischfrei
  • erdnussfrei
  • Alkoholfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • baumnussfrei
  • sojafrei
  • eifrei
  • ohne rotes Fleisch
  • Kalorien 525
  • Fett 21,6 g (33,3%)
  • Gesättigt 12,8 g (64,0%)
  • Kohlenhydrate 51,1 g (17,0%)
  • Ballaststoffe 4,6 g (18,4%)
  • Zucker 5,2 g
  • Eiweiß 31,9 g (63,9%)
  • Natrium 898,5 mg (37,4%)

Zutaten

gehackter Knoblauch (2 bis 3 Zehen)

Anweisungen

Füllen Sie ein Waschbecken mit kaltem Wasser und tauchen Sie den Spargel unter, um den Sand zu entfernen. Helle, holzige Enden (etwa das untere Drittel des Stiels) abbrechen und entsorgen. Mit einem scharfen Gemüsemesser von unten nach oben den Spargel in dünne Streifen halbieren oder vierteln.

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser schnell zum Kochen. Wasser großzügig salzen und Linguine al dente kochen. Reservieren Sie Nudelkochwasser zum Anrichten.

1 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne mit tiefem Rand bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Hälfte des Spargels hinzufügen, mit Meersalz bestreuen und kochen, bis die Stangen leicht schlaff und leuchtend grün sind, 3 bis 4 Minuten. Auf einen Teller geben und die zweite Charge kochen.

Einen weiteren Esslöffel Butter in der Pfanne schmelzen, die Hälfte der Garnelen hinzufügen, mit Meersalz bestreuen und kochen, bis die Garnelen rosa werden und die Haut goldbraun ist, etwa 2 Minuten pro Seite. Entfernen Sie gekochte Garnelen auf einen Teller und kochen Sie die zweite Charge.

Die Hitze auf niedrige Stufe stellen, die restlichen 2 Esslöffel Butter in die Pfanne geben und wenn sie geschmolzen ist, Knoblauch und Schnittlauch 1 Minute anbraten. Unter ständigem Rühren halbieren und halbieren. Pecorino einstreuen und umrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Gekochten Spargel und Garnelen unterheben.

Zum Servieren Linguine in flache Schüsseln drehen, mit Sahnesauce übergießen und bei Bedarf reserviertes Nudelwasser verwenden, um die Sauce zu lockern. Mit Spargel und Garnelen belegen. Beenden Sie das Gericht mit Schnittlauchblütenblättern und einer Prise Pfeffer. Sofort servieren.


Garnelen & Spargel-Engelshaar-Pasta

Es kann eine Herausforderung sein, Nacht für Nacht Kreativität in Ihren Dinner-Plänen zu behalten, aber ein Gericht wie unsere Garnelen & Spargel-Engelshaar-Pasta macht es einfach, Ihrer Routine etwas Neues hinzuzufügen, und Sie brauchen dafür nur fünfzehn Minuten. Aber am wichtigsten ist, dass dieses kleine Gericht mit seinem ausgewogenen Knoblauch-Kräuter-Geschmack, viel Gemüse und zarten Garnelen nicht nur gesund, sondern auch absolut lecker ist.

Sie beginnen damit, die Garnelen zu kochen, was nur ein paar Minuten dauert, bis sie schön rosa sind. Sie kommen aus der Pfanne und hängen heraus, während Sie den Rest der Komponenten kochen.

Spargel, Pilze, Knoblauch, Tomaten und Frühlingszwiebeln gehen in die Pfanne, wo sie kochen, bis sie zart, aber knusprig sind. (Das sind nur noch fünf Minuten.)

Etwas Weißwein und ein paar getrocknete Kräuter bilden eine schnelle Sauce und dann werden die Garnelen, etwas Spinat und zarte Engelshaarnudeln darin geworfen, bis alles mit Knoblauch-Kräutergeschmack überzogen ist.

Etwas Parmesan und Zitronensaft darüber binden alles schön zusammen und das Abendessen ist fertig!

Während es ’s viel Hier geht es um Geschmack, es ist ein Gericht, das einfacher nicht zuzubereiten sein könnte. Es ist perfekt für ein Last-Minute-Essen unter der Woche, aber es eignet sich genauso gut für eine Verabredung.