Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Ravioli aus Rüben und Süßkartoffeln

Ravioli aus Rüben und Süßkartoffeln

Anne Dolce

Ravioli aus Rüben und Süßkartoffeln

Normalerweise assoziieren die Leute Rüben mit Salaten – aber nicht ich. Dieses Ravioli-Rezept ist meine neueste Kreation, und ich serviere es gerne mit einer leichten Alfredo-Sauce und zerbröckelter Hühnerwurst.

Klicken Sie hier, um Just Beet It zu sehen.

Zutaten

  • 2 Rote Bete, geschält, geröstet und gerieben
  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln, gebacken
  • Ein 15-Unzen-Behälter Ricotta-Käse
  • 2 Tassen geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Packung Wan-Tan-Wrapper

Süßkartoffel-Ravioli

Wenn ich etwas mehr Zeit habe, um das Abendessen zuzubereiten, liebe ich es, meine eigene hausgemachte Pasta zuzubereiten! Es gibt wirklich nichts Besseres als frische Pasta. Und Ravioli sind eine der einfachsten hausgemachten Nudeln!

Diese vom Herbst inspirierten hausgemachten Ravioli mit Süßkartoffelfüllung werden mit einer Basilikum-Braunbuttersauce und gerösteten Walnüssen serviert. Es ist nicht schwer zu machen, in der Tat kann es leicht in weniger als einer Stunde zubereitet werden. Und ich verspreche, das wird eine gut verbrachte Stunde!

Jedes Mal, wenn ich diese Süßkartoffel-Ravioli für Dinnerpartys mache, sind meine Freunde verrückt nach ihnen! Der Geschmack ist die perfekte Kombination aus süß, buttrig und herzhaft, mit einem schönen Crunch aus den Walnüssen. Unnötig zu erwähnen, dass dies ein Herbstessen ist, das Sie nicht verpassen möchten!


34 beste Rübenrezepte, die so vielseitig wie lecker sind

Warum machen Rübenrezepte so viel Spaß, fragen Sie? Zwei Worte: Lebendigkeit und Vielseitigkeit.

Oh, und köstlich. Mann, sind diese Wurzelgemüse köstlich.

Aber es ist die leuchtende, unverwechselbare Farbe, die zunächst fasziniert, gefolgt von der Erkenntnis, dass Rote Beete in fast jedem Gericht verwendet werden kann. Suppen, Beilagen, Salate, Desserts, einfache Dinner-Ideen & mdash Sie nennen es, Sie können wahrscheinlich eine Rüben darin werfen. Und vertrauen Sie uns: Sie werden es nicht bereuen. Wussten Sie, dass Sie sie sogar in Brownies verstecken können? Ja, du hast richtig gehört! Nehmen Sie einen Tipp von Ree Drummonds wahnsinnig leckerem Hidden Secret Brownies-Rezept, bei dem eine Tasse fein gehackte Rote Bete die Textur und den Geschmack noch besser macht. Legen Sie sie so schnell wie möglich in Ihren Warenkorb und Ihre Kinder werden es nie erfahren!

Hier teilen wir einfache, kreative Rübenrezepte, um Sie zu jeder Jahreszeit zu inspirieren. Wir haben gesunde Suppen in Hülle und Fülle (wie könnten wir widerstehen, ein klassisches Borschtsch-Rezept zu teilen?), verschiedene Rübennudeln zum Probieren und ein Rüben-Frühstücks-Hash für einen guten Start in den Tag. Dieser wunderschöne Magentaton taucht auch in den Dessertrezepten auf unserer Liste auf: Wir teilen uns einen Rübenkuchen, Rübeneis und sogar eine Rübengalette. Und wenn Sie auf der Suche nach einem Gericht sind, das Ihre Freunde beeindrucken wird, dann sind Sie bei einem unserer Rote-Bete-Dip-Rezepte genau richtig, wie einem herrlichen Rote-Bete-Hummus oder einem unglaublichen Rote-Bete-Ziegenkäse-Dip.

Wenn das nicht genug ist, um Sie zu faszinieren, werden es die zahlreichen Wortspielmöglichkeiten sicherlich tun. Die bescheidene Rübe ist schließlich ein Wortspielliebhaber Traum. Also Rote Bete für sich selbst&mdashor sollten wir sagen: "März zur Rübe deiner eigenen Trommel"&mdashand probiere eines dieser Rezepte so schnell wie möglich aus.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen geschälte, gehackte Rüben
  • ¼ Tasse fein gehackte rote Zwiebel
  • 2 Teelöffel Margarine
  • 1 Ei
  • ½ Tasse Wasser
  • 2 Tassen Allzweckmehl

Die Rüben und die Zwiebel bei mittlerer Hitze in einen Topf geben, etwa 1/2 Tasse Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und die Hitze auf niedrig reduzieren. Köcheln lassen, bis die Rüben weich sind, etwa 15 Minuten. Das Wasser aus dem Gemüse abgießen und in die Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine geben. Fügen Sie die Margarine hinzu, starten Sie die Maschine und pulsieren Sie mehrmals, um die Rüben fein zu hacken.

Ei und Wasser verquirlen, bis alles gut vermischt ist, dann das Mehl einrühren. Den Teig auf eine bemehlte Fläche stürzen und 5 bis 8 Minuten glatt und elastisch kneten.

Den Teig halbieren und jede Hälfte zu einer Kugel formen. Rollen Sie einen Ball aus, bis er 1/8 Zoll dick oder weniger ist. Mit einer Tasse oder einem Ausstecher Teigkreise ausstechen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

Zum Befüllen einen Teigkreis in die Handfläche legen und den Teig etwas ausdehnen. Etwa 1 Esslöffel der Rübenfüllung in die Mitte des Teiges geben und den Teig über die Füllung klappen. Drücken Sie die Ränder des Teigs zusammen, um sie vollständig zu versiegeln, und verwenden Sie Ihren Zeigefinger, um kleine gekräuselte Vertiefungen um die versiegelten Ränder herum zu machen. Die fertigen Pierogi mit Mehl bestäuben.

Einen großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Gib die Piroggen 1 oder 2 auf einmal ins Wasser und rühre um, damit sie nicht kleben. Reduzieren Sie die Hitze auf ein leichtes Kochen und kochen Sie, bis die Piroggen oben schwimmen, etwa 5 bis 8 Minuten. Abgießen und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (1 Pfund) Süßkartoffel
  • 2 EL geriebener frischer Parmesankäse
  • ½ Teelöffel Salz, geteilt
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 24 Wonton-Wrapper
  • 1 großes Eiweiß, leicht geschlagen
  • 6 Liter Wasser
  • Kochspray
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • ⅛ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salbeizweige (optional)

Die Kartoffel mehrmals mit einer Gabel einstechen und auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. 40 Minuten bei 400°C backen oder bis sie weich sind. Cool. Kartoffelpüree schälen. Kartoffel, Käse, 1/4 Teelöffel Salz, Zimt und Muskatnuss in einer kleinen Schüssel mischen.

Arbeiten Sie jeweils mit 1 Wonton-Wrapper (bedecken Sie die restlichen Wraps mit einem feuchten Tuch, damit sie nicht austrocknen) und geben Sie 1 Esslöffel Kartoffelmischung in die Mitte jedes Wraps. Teigränder mit Eiweiß bestreichen und 2 gegenüberliegende Ecken in die Mitte bringen. Drücken Sie die Kanten zusammen, um ein Dreieck zu bilden. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Wan-Tan-Wrappern, der Kartoffelfüllung und dem Eiweiß.

6 Liter Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie 8 Ravioli hinzu, kochen Sie 2 Minuten oder bis sie fertig sind. Ravioli mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen. Gekochte Wontons leicht mit Kochspray bestreichen und warm halten. Vorgang mit den restlichen Ravioli wiederholen.

Butter in einer kleinen Pfanne bei starker Hitze schmelzen. Gehackten Salbei in die Pfanne geben und 1 Minute kochen lassen, bis die Butter leicht gebräunt ist. Restliches 1/4 Teelöffel Salz, Saft und Pfeffer einrühren. Die Buttermischung über die Ravioli träufeln. Nach Belieben mit Salbeizweigen garnieren.


Rüben-Süßkartoffel-Gratin

Rüben-Süßkartoffel-Gratin war das letzte in einer Reihe von Rübengerichten, die aus den Rüben hergestellt wurden, die mir mein Bruder geschenkt hatte. Der Farbkontrast zwischen den Rüben und den Süßkartoffeln sorgt für eine brillante Präsentation (alle Virginia Tech-Fans da draußen?).

Rüben-Süßkartoffel-Gratin</p> <p>Die Idee für Rüben-Süßkartoffel-Gratin kam von einem Rezept namens Rüben-Rüben-Gratin, das ich gefunden habe und das absolut großartig aussah. (Er benutzte eine gusseiserne Pfanne, so dass die Gratinform aus dem Fenster gehen muss). Ich werde es auf jeden Fall noch einmal probieren, wenn Rüben verfügbar sind.</p> <p>Ich habe nicht die Geduld, meine Scheiben kunstvoll zu arrangieren, aber ich war fasziniert von der Farbkombination aus Rüben und Süßkartoffeln in der rohen Schüssel und wie die Rüben die Süßkartoffeln während des Kochvorgangs färbten. Dies war eine wunderschöne Beilage zu Hühnchen. Ein mit Frischkäse bestrichener Wasacracker und mit einem Stück Gratin belegt, die Reste gut verwertet.</p>

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Was gibt es zum Abendessen? Köstliche Rezepte für ein geschäftiges Leben von Curtis Stone. Fotografien von Quentin Bacon. Copyright © 2013 von Curtis Stone. Herausgegeben von Ballantine Books, einem Impressum der Random House Publishing Group, einem Geschäftsbereich von Random House, Inc., New York. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Auszuges darf ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers reproduziert oder nachgedruckt werden

CURTIS STEIN ist Autor von fünf Kochbüchern und Gastgeber von Spitzenkochmeister auf Bravo. Er ist auch der Schöpfer von Kitchen Solutions, einer eleganten Kochgeschirrlinie, die weltweit im Einzelhandel verkauft wird, und schreibt eine monatliche Kolumne für Männerfitness. Geboren in Melbourne, Australien, verfeinerte Stone seine Fähigkeiten in London im Café Royal, unter dem legendären Drei-Sterne-Michelin-Koch Marco Pierre White und im Mirabelle und dem verehrten Quo Vadis. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Los Angeles.


Süße und würzige Kartoffel-Ravioli

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Legen Sie die Kartoffeln auf ein Backblech und backen Sie sie weich, 45 Minuten. Abkühlen lassen, dann schälen.

In einer Pfanne 1/2 Esslöffel Butter und Ahornsirup bei mittlerer Hitze erhitzen. Kürbiskerne hinzufügen und rösten, bis sie zu platzen beginnen, 3 bis 5 Minuten auf einen Teller geben. In derselben Pfanne 1 1/2 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, die Petersilie hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten knusprig kochen. Auf Papiertüchern abtropfen lassen.

Mit einer Küchenmaschine die Süßkartoffel, 2 Esslöffel Butter, die restlichen 2 Esslöffel Ahornsirup und 1/4 Teelöffel Salz pürieren. Legen Sie die Frühlingsrollenverpackungen aus. Jeweils mit 3 Esslöffeln des Pürees in einer Linie in der Mitte belegen. Ränder mit Wasser befeuchten, halbieren, Luft herausdrücken und verschließen. In einer einzigen Schicht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser 1 Esslöffel Butter schmelzen. Die Hälfte der Ravioli hinzufügen und 3 Minuten kochen, bis sie weich sind. Mit einem Schaumlöffel zum Abkühlen in eine Schüssel mit Eiswasser geben. Mit den restlichen Ravioli wiederholen. 1 Tasse Kochwasser auffangen.

In einer extra großen beschichteten Pfanne die restlichen 3 Esslöffel Butter bei mittlerer bis niedriger Hitze schmelzen. Die Chipotle dazugeben und 1 Minute kochen lassen, das reservierte Nudelkochwasser und den Bouillonboden einrühren. In 2 Chargen arbeiten, die Ravioli in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten kochen, bis sie durchgewärmt sind. Ravioli und scharfe Butter auf 4 Teller verteilen und mit Käse, Petersilie und Kürbiskernen bestreuen.


Ravioli mit Süßkartoffeln und Ziegenkäse

Für die Füllung die Kartoffeln backen, dämpfen oder in die Mikrowelle stellen, dann grob zerdrücken. Mit Kürbiskernen und Ziegenkäse mischen.

Für die Nudeln das Mehl und eine Prise Salz in eine Küchenmaschine geben und die Eier unterschlagen. Pulsieren, bis die Mischung klebrig aussehende Krümel bildet. Die Masse auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und zu einem festen Teig verkneten. 5 Minuten kneten, bis sich der Teig glatt anfühlt, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Für die Handarbeit Mehl auf einer Arbeitsfläche zu einem „Ring“ formen, Eier in die Mitte schlagen und das Mehl dann nach und nach mit den Fingern zu Eiern verarbeiten.

Die Nudeln vierteln und jedes Stück mit einer Nudelmaschine ausrollen. Mit Mehl bestäuben und jede zweite Rolle eine Stufe nach unten auf eine dünnere Einstellung verschieben. Fahren Sie fort, bis Sie zur vorletzten Einstellung gelangen. Wenn Sie Ihre Pasta sehr dünn und zart mögen, können Sie die dünnste Einstellung wählen. Wenn Sie keine Maschine haben, verwenden Sie ein schweres Nudelholz, um den Teig so dünn wie möglich auszurollen.

Mit einem Ravioli-Ausstecher oder einem 6-cm-Keksausstecher Kreise ausstechen – schnell arbeiten, damit die Nudeln nicht austrocknen. Legen Sie die Kreise auf eine mit Grieß bestäubte Oberfläche und bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie, während Sie den Rest schneiden.

In die Mitte jeder Runde einen kleinen TL Füllung geben. Befeuchten Sie die Ränder mit Wasser und legen Sie dann eine weitere Runde darauf. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um die Kanten zu versiegeln und versuchen Sie dabei, die gesamte Luft auszustoßen. Die Ravioli auf einem mit Grieß bestäubten Geschirrtuch einige Minuten trocknen lassen.

Ravioli in einem großen Topf mit leicht kochendem Salzwasser 4-5 Minuten kochen. Verwenden Sie kein vollständiges Aufkochen, da die Ravioli sonst spalten können. Abgießen und mit etwas Chiliöl, Parmesan und Kürbiskernen servieren.

REZEPTTIPPS
FRISCHE TAGLIATELLE ODER LASAGNE ZUBEREITEN

Verwenden Sie für Tagliatelle den Cutter Ihrer Nudelmaschine oder schneiden Sie mit einem scharfen Messer Streifen ab. Um Lasagneblätter zuzubereiten, schneiden Sie die Nudeln in etwa 12 x 18 cm große Blätter. Bis zur Verwendung mit einem Geschirrtuch bedeckt ruhen lassen, damit es nicht austrocknet.

GESTALTEN SIE IHRE RAVIOLI

Stanzen Sie Kreise mit einem runden Ausstecher, aber anstatt zwei zusammenzustecken, versuchen Sie, Kreise in zwei Hälften zu falten, um Halbmond-Ravioli zu machen. Wenn Sie keine Cutter haben, verwenden Sie einfach ein Messer. Häufen Sie kleine Teelöffel der Füllung auf ein schmales Stück Nudeln und befeuchten Sie dann die Ränder. Ein zweites Nudelblatt darauf legen und um die Füllhäufchen herum verschließen – so viel Luft wie möglich herauslassen – dann die Ränder abschneiden und die Ravioli in Quadrate schneiden.


Süßkartoffel-Ravioli mit cremiger weißer Sauce

Hausgemachte Ravioli sind jedoch auf einer ganz anderen Ebene. Sie ersticken es nicht nur in einer Sauce Ihrer Wahl, sondern Sie haben unendlich viele Füllungen.

Meine Wahl? Eine cremige und reichhaltige Süßkartoffelfüllung, gekrönt mit einer seidig glatten weißen Sauce mit Estragon und Knoblauch, bestreut mit gerösteten Pinienkernen, mehr frischem Estragon und frisch gebrochenem Pfeffer. Es ist wirklich eine köstliche Kombination.

Ravioli von Grund auf neu zuzubereiten mag einschüchternd erscheinen, aber ich versichere Ihnen, dass es viel einfacher und einfacher ist, als Sie denken.

Ich gehe den einfacheren Weg und benutze meinen Raviolischneider, anstatt ihn von Hand zu schneiden.

Beginnen Sie damit, ein Stück Teig in Ihrer Nudelmaschine oder von Hand auszurollen. Ein dünnes Teigblatt über den Ravioli-Ausstecher legen, die Füllung in die Ravioli geben, ein weiteres Teigblatt darauflegen und mit dem Nudelholz in Quadrate schneiden. Viola, du bist fertig! Es gibt auch viele YouTube-Videos und Tutorials zum Rollen und Schneiden von Ravioli, also haben Sie keine Angst, sich vorher ein wenig zu informieren!

Sobald Sie hausgemachte Ravioli gemacht haben, werden Sie nie wieder in den Laden zurückkehren wollen. es ist das gut.


Schau das Video: 农村奶奶分享红薯叶窝窝头的做法暄软和软糯两款口味真好吃 (Januar 2022).