Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Bananen-Rosinen-Walnuss-Kuchen

Rezept für Bananen-Rosinen-Walnuss-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Bananenkuchen
  • Bananen-Walnuss-Kuchen

Dieser Bananenkuchen ist unglaublich saftig, leicht gewürzt und mit Rosinen und Walnüssen übersät. Einfach mit Puderzucker bestäuben oder mit Frischkäseglasur belegen.

52 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 25cm Rohrkuchen

  • 375g einfaches Mehl
  • 400g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 300g gewürfelte Bananen
  • 250ml Maisöl
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Eier
  • 150g Rosinen
  • 125ml Wasser
  • 60g gehackte Walnüsse

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:1h50min

  1. Mehl, Zucker, Natron, Zimt und Salz zusammen sieben.
  2. Bananen, Öl, Vanille, Eier, Rosinen, Wasser und Nüsse hinzufügen. Umrühren, dann in eine gefettete 25-cm-Rohrkuchenform gießen.
  3. Backen Sie bei 180 C / Gas 4 für 1 1/2 Stunden oder bis sie fertig sind. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, bevor es aus der Form genommen wird.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(50)

Bewertungen auf Englisch (38)

von Patricia

Das ist toll. Ich habe 1 c weißen und 1 c braunen Zucker verwendet, wie von anderen Rezensenten vorgeschlagen. Beim Essen dachte ich, es könnte mit Ananas noch besser schmecken. Bei meinem zweiten Versuch habe ich 2 Bananen und 1 Tasse Ananas verwendet. Statt Wasser habe ich auch den Ananassaft aus der Dose genommen. Meine Familie nennt mich normalerweise Deborah, was sich auf Raymonds Frau bezieht, die bei „Everybody Loves Raymond“ nicht kochen kann. Alle haben das geliebt. Meine Schwägerin hat nach dem Rezept gefragt. Als sie es machte, ließ sie das Salz und die Hälfte des Öls weg und es war immer noch sehr gut. Das Beste.-05 Jan 2007

von Jessica

Ich habe diese Torte zum 1. Geburtstag meiner Tochter gebacken, da sie ein großer Rosinenfan ist. Es hat sehr gut geschmeckt! Ich habe den Rat des anderen Rezensenten befolgt und es nur eine Stunde gebacken - das war ausreichend.-23.04.2004

von Chef Mama

DELISCH! Wie Rachel Ray sagen würde! KEINE Worte beschreiben es besser. Ich verwende Pflanzenöl, weil ich momentan nur das im Haus habe. Ich hatte keinen gemahlenen Zimt. Ich habe nur Zimtpulver, also verwende ich 1 1/2 TL und ich musste auch 1 Stunde und Mo Minuten backen, 40 Minuten waren nicht genug. Aber ich bin in einem sehr feuchten Klima. Also vielleicht deshalb. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen.-16. November 2006


Walnuss-Rosinen-Bananenbrot

20 Minuten Vorbereitung 10 Portionen 12 Zutaten

In meinem Haus bevorzugen wir unsere Bananen auf der grünen Seite, aber wenn sie zu reif werden, ist es immer eine Ausrede, dieses schnelle Brot zu machen. Dieses Walnuss-Rosinen-Bananenbrot-Rezept macht einen ... süßer, aber nahrhafter Leckerbissen, der einfach zuzubereiten und köstlich zu essen ist.


Rezept für überreifen Bananen-Sultana-Kuchen

Ich habe diesen Kuchen mit der Hälfte der Mengen gebacken, da ich nur 2 überreife Bananen zum Verbrauchen hatte: Ich habe etwa den gleichen Zucker durch 1 Esslöffel goldenen Sirup ersetzt und 1/2 Teelöffel Backpulver hinzugefügt, um die zusätzliche Dichte zu verbessern. Ich habe es in meinem übermäßig heißen Umluftofen 30 Minuten lang (wenn man bedenkt, dass es nur die Hälfte der Menge war) bei 160 ° C und dann 10 Minuten bei 100 ° C gebacken, um das Innere vollständig zu garen. Es war köstlich: Ich suche schon seit Ewigkeiten nach einem guten Bananenkuchen-Rezept – danke!

Bananatastisch. Was für ein tolles Rezept…..und ich backe nicht wirklich.
Wachte am Osterfeiertagmorgen mit der Aussicht auf 6 ziemlich reife Bananen auf und konnte es wirklich nicht ertragen, sie in meinen Brei zu hacken die Hälfte davon schon gegessen&8230lecker.
Dankeschön.

Danke, einfach zu bedienendes Rezept, kann es jetzt kaum erwarten, bis es fertig gebacken ist.

Ich habe nach einer einfachen Möglichkeit gesucht, viele Bananen zu verbrauchen und habe diese gerade gebacken. Habe gerade ein bisschen probiert – sehr heiß! aber überraschend schön – kann es kaum erwarten, dass es abkühlt. (Ich habe etwas Öl und etwas Kuchengewürz zu meinem hinzugefügt)

Ich habe den alten Trick meiner Mutter befolgt und die Sultaninen vor dem Backen eine Stunde in Chai (gewürzter Tee) und einem Schuss Whisky eingeweicht .

Ich habe zwei gemacht, einen für mich und einen zum Geburtstag eines Freundes.

Gerade gemacht und jetzt ist es im Ofen, diese Bananen rochen! Hatte keinen Demerara-Zucker, musste also granuliert verwenden! Ich habe auch etwas Bicarb hinzugefügt. Mal sehen wie es läuft, es ist eine Abwechslung zu meinem normalen Bananen-Nuss-Brot also danke

Ich hatte 4 überreife Bananen und sehr veraltete Sultaninen, die extrem verschrumpelt aussahen. Also habe ich beide Zutaten gegoogelt und bin auf deine Website gekommen. Da ich zuvor ein Marmeladenrezept von Ihnen verwendet habe, habe ich mich getraut, dieses auszuprobieren. Ich habe meine Sultaninen eine Stunde lang eingeweicht. Was für ein Ergebnis. Vielen Dank, leckerer Kuchen/Laib.

Danke für all die verschiedenen Variationen – Ich hatte 3 Bananen, die so reif waren, dass sie nicht püriert werden mussten, und ging mit der halben Menge. Danke an Vicki für die Zeitangaben, zumal ich den Umluftofen meines Vaters benutze und noch nicht daran gewöhnt bin. Ich hatte nur Johannisbeeren im Schrank, also folgte ich Jennis Vorschlag und tränkte sie in etwas heißem Wasser mit einem Chai-Teebeutel. Ich habe auch eine Prise gemahlenen Zimt hinzugefügt. Es ist gerade aus dem Ofen und riecht wunderbar. Es ist immer noch ein bisschen groß für uns zwei, vielleicht friere ich die Hälfte ein und mache später einen Brot-und-Butter-Pudding damit.

Habe gerade meinen Bananenkuchen aus dem Ofen genommen, er sieht toll aus und kann es kaum erwarten, ihn zu probieren, ich habe auch etwas Zimt hinzugefügt und meine Rosinen in Marsala-Wein eingeweicht.


Gesunde Bananen-Haferflocken-Rosinen-Kekse


An manchen Tagen braucht ein Mädchen nur einen Keks. Ein weicher, süßer, frisch gebackener Keks… Der wohlige Keks, der Sie vom ersten Moment an mit einer wohligen Wärme erfüllt.

In den letzten zwei Wochen habe ich fast jede Nacht das Verlangen nach Keksen verspürt. Lange (aber super lustige!) Tage, um neue Folgen für meine YouTube-TV-Show zu drehen, mit meinem Buchhalter bei unzähligen Steuern und Formularen einen Vorsprung zu bekommen, Hunderte von Fotos von leckeren Rezept-Fotoshootings zu bearbeiten…


Ein Notflug nach Hause, um meiner geliebten zweiten Mama ein letztes Hallo zu sagen, Erinnerungen schwirrten mir durch den Kopf, als Mama und ich uns an unsere Lieblingsmomente mit dieser besonderen Dame erinnerten, die Rückreise mit dem Flugzeug, bei der mir klar wurde, dass das Leben nie mehr dasselbe sein wird…

Feierliche Cookie-Tage. Beruhigende Plätzchentage. Trauernde Cookie-Tage. Ich versuche, ein Gefühl von Friedenskekstagen zu finden. In all meinen Jahren des Backens und Essens von Keksen habe ich festgestellt, dass es nur eine Sorte gibt, die für jeden Anlass für Ich-brauche-nur-ein-Kekse universell zufriedenstellend ist…

Haferflocken Kekse. Süße, einfache, zähe Haferkekse.


Wie diese Gesunde Bananen-Haferflocken-Rosinen-Kekse ! Herzhafter Hafer, saftige Rosinen, gemütliche, vertraute Aromen… Mit einem Hauch von Süße und Laune aus der Frucht. Diese Kekse erhellen Momente, füllen die leeren Räume und lassen mich ein bisschen besser fühlen als zuvor.

Und es hilft wirklich, dass sie nur 92 Kalorien haben und aus völlig gesunden Zutaten bestehen!


Ich bin ein wahres Haferflocken-Keks-Monster… Ich habe gerade gezählt und bis Januar 2018 habe ich 47 Haferflocken-Keks-Rezepte mit Ihnen geteilt. Eep! Hast du schon eine davon probiert? (← Alle meine Haferflocken-Keks-Rezepte findest du gleich dort!) Sie gehören zu den beliebtesten Rezepten auf meinem Blog, weil sie wirklich süß und gemütlich schmecken, genau wie traditionelle „nachsichtige“ Haferflocken-Keks-Rezepte, aber sie enthalten keine raffinierten Mehl oder Zucker!

Sie beginnen also mit Vollkornmehl (oder glutenfrei, wenn Sie es vorziehen) und Instant-Haferflocken (wie diese… oder diese für eine glutenfreie Version!). Instant-Haferflocken sind kleiner und dünner als herkömmliche Haferflocken, und Sie können sie in Kanistern direkt neben diesen altmodischen Haferflocken im Supermarkt finden.

Ich klinge jetzt wahrscheinlich wie eine gebrochene Schallplatte… Aber weil ich ♡ du und möchte, dass deine Kekse perfekt weich und zäh werden, erinnere ich dich noch einmal daran… Messen Sie Ihr Mehl und Hafer richtig ab , mit dieser Methode oder einer Küchenwaage! (← Das ist das, was ich besitze und liebe. Es kostet nur 20 US-Dollar!) Zu viel von einer der Zutaten lässt Ihre Kekse eher kuchenartig oder trocken als zäh schmecken. Dies gilt insbesondere für Hafer – sie wirken wie kleine Schwämme und nehmen viel Feuchtigkeit aus Ihrem Keksteig auf!


Siehst du diese Bananen? Und all diese braunen Flecken? Beim Backen mit Bananen ist braun = schön! Ich extra gesprenkelte Bananen, weil sie so viel leuchtenden, kräftigen Geschmack haben – und extra natürliche Süße! Das ist die Minimum Braune Menge, die ich empfehle. Mehr ist noch besser!

Der Rest der Süße des Keksteigs kommt von einer anderen natürlichen Zutat… Reiner Ahornsirup (so was!). Sie wollen die Sorte, die direkt vom Ahornbaum stammt, die normalerweise in dünnen Glasflaschen oder gedrungenen, runden Plastikkrügen verkauft wird. Überspringen Sie den Pfannkuchensirup und den zuckerfreien Sirup!


Die Rosinen fügen Sie noch mehr natürliche Süße hinzu! Die frisch gekauften, extra prallen, perfekt weichen sind ideal… Aber wenn Sie ältere, etwas ausgetrocknete Rosinen haben (hmm… es klingt albern, Trockenfrüchte als ausgetrocknet zu bezeichnen! ?), ist das in Ordnung!

Gib sie einfach in eine mikrowellengeeignete Schüssel und gieße Wasser darüber, bis sie vollständig bedeckt sind. Versiegeln Sie die Plastikfolie darüber und stellen Sie die Schüssel 1 Minute lang auf höchster Stufe in die Mikrowelle. Wenn Sie die Rosinen sitzen lassen, während Sie den Keksteig zusammenmischen, werden sie durch diesen kleinen Trick mit Feuchtigkeit versorgt, sodass sie außergewöhnlich saftig sind – und das macht bei diesen Keksen nach dem Backen einen großen Unterschied!


Vertrauen Sie mir ... Mit zwei Wochen Heißhunger auf den Cookie-Tag treffen diese definitiv jedes Mal auf den Punkt! ?? Und wenn Sie Ihr eigenes machen, denken Sie daran, ein Bild zu machen und es auf Instagram zu teilen, indem Sie #amyshealthybaking verwenden und @amyshealthybaking IM Foto selbst markieren! (Das garantiert, dass ich dein Bild sehe! ?) Ich würde gerne deine Haferkekse sehen!


Methode

Zuerst Mehl und Backpulver in eine geräumige Rührschüssel sieben, dabei das Sieb ganz hoch anheben, damit das Mehl beim Heruntergehen gut lüften kann, dann Butter, Schmalz, Ei und Puderzucker dazugeben.

Nun mit einem elektrischen Schneebesen alle Zutaten etwa eine Minute lang vermischen, bis eine sandige Textur entsteht. Dann in einer separaten Schüssel die Bananen mit einer großen Gabel zu Brei zerdrücken und kurz unter die Kuchenmasse rühren. Nun die gehackten Walnüsse und Orangen- und Zitronenschale unterheben.

Die Kuchenmasse in die vorbereitete Form geben, mit dem Löffelrücken glattstreichen und mit dem Demerara-Zucker bestreuen. Auf einer unteren Schiene backen, so dass die Oberseite der Form mit der Mitte des Ofens ungefähr 1 Stunde 10 Minuten ausgerichtet ist. Den Kuchen 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.


APFEL-BANANEN-KUCHEN

Haben Sie immer Äpfel und Bananen zur Hand, die verwendet werden müssen? Ich suche ständig nach etwas, das mit überreifen Bananen und Äpfeln zu tun hat, die mir schlecht werden. Dieser Apfel-Bananen-Kuchen ist schnell und einfach und Ihre Freunde und Familie werden ihn lieben. Kombinieren Sie es zum Dessert oder zum Morgenkaffee oder für die Kinder als Snack mit einem großen Glas Milch. Wir lieben diesen Apfel-Bananen-Kuchen mit Frischkäse-Zuckerguss, aber Sie können einfach etwas Puderzucker darüberstreuen oder Ihre Lieblingsglasur auf diesem Kuchen verwenden.

Zutaten für den Apfel-Bananen-Kuchen:

1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

3 Tassen geriebene Äpfel, vor dem Reiben schälen und entkernen

1 Stange Butter oder 8 Esslöffel oder 1/2 Tasse, geschmolzen

2 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Tasse gehackte Nüsse, optional (Pekannüsse oder Walnüsse)

Mehl, braunen Zucker, Salz, Backpulver und Zimt verquirlen. Mit einem Löffel geriebene Äpfel, zerdrückte Bananen, geschmolzene Butter, Eier und Vanilleextrakt einrühren. Nüsse unterheben. Sprühen Sie eine 9 x 13 Auflaufform mit Kochspray ein und gießen Sie den Teig in die Form. Backen Sie im vorgeheizten 350-Grad-Ofen 45 bis 50 Minuten, bis die Mitteltests durchgeführt sind. Abkühlen lassen und frosten oder vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Ergibt 12 Portionen. Das Rezept für das Frischkäse-Zuckerguss finden Sie unten. Genießen!


Rezeptzusammenfassung

  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur, plus mehr für die Pfanne
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 3 große Eier
  • 3 Tassen zerdrückte mittelgroße, sehr reife Bananen (ca. 6)
  • 1 Tasse gehackte geröstete Walnüsse oder Schokoladenstückchen (optional)

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Butter eine 9 x 5 x 3 Zoll (2 Quart) große Laibpfanne beiseite stellen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Backpulver beiseite stellen.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers Butter und Zucker cremig schlagen, bis sie hell und luftig sind. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, Mehlmischung in drei Zugaben hinzufügen, abwechselnd mit zwei Zugaben Bananenmischung, bis sie gerade kombiniert sind. Walnüsse nach Belieben von Hand einrühren.

Teig in die vorbereitete Pfanne geben. 60 bis 70 Minuten backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher mit nur wenigen feuchten Krümel herauskommt. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann aus der Pfanne stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.


Banane und Walnuss sind füreinander bestimmt und Butter macht einen leckeren Dreier! Bei der Aufrahmungsmethode mit ganzen Eiern entstand ein leichter, schwammartiger Kuchen.

Zutaten:
250g gesalzene Butter, einweichen
140g brauner Zucker
4 große Eier
270g Kuchenmehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Backpulver
240g reife Bananen, püriert
50g leicht zerkleinerte Walnüsse
Banane (Scheiben) und 6 Stück ganze Walnüsse zur Dekoration – Optional

Methode:-
1. Backofen auf 160 °C vorheizen, eine quadratische 8”-Kuchenform einfetten und mit Backpapier auslegen

2. Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren, bis sie gut eingearbeitet sind. Zwischen jedem Ei auskratzen, um einen gut gemischten Teig zu erhalten.

3. Geben Sie bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers die Hälfte der gesiebten trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Backpulver) hinzu, fügen Sie dann die zerdrückte Banane und zuletzt die restliche Portion Mehl hinzu. Fügen Sie die zerkleinerten Walnüsse hinzu und wechseln Sie zu einem Spatel, um alles zu einem gleichmäßigen Teig zu falten. Nicht übermischen!

4. Den Teig in die vorbereitete Kuchenform gießen, mit geschnittenen Bananen und ganzen Walnüssen belegen, falls verwendet.

5. Auf mittlerer Stufe des Ofens (vorgeheizt) ca. 1 Stunde backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt.

6. Vor dem Entformen einige Minuten abkühlen und auf dem Rost weiter abkühlen lassen.


  • Frischkäse Zuckerguss:
  • 3 sehr reife Bananen, püriert
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker, leicht verpackt
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 2 extra große Eier, bei Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Tasse grob gehackte Walnüsse (optional)
  • Frischkäse-Frosting (Rezept folgt)
  • Walnusshälften, zum Dekorieren (optional)
  • 6 Unzen Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 1/2 Tassen gesiebter Puderzucker (1/2 Pfund)

Schritt 1

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9 mal 2 Zoll große runde Kuchenform einfetten und bemehlen.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Paddelaufsatz Bananen, Kristallzucker und braunen Zucker bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sie sich vermischt haben. Während der Mixer immer noch auf niedriger Stufe steht, fügen Sie das Öl, die Eier, die saure Sahne, die Vanille und die Orangenschale hinzu. Mischen, bis glatt.

In einer separaten Schüssel Mehl, Natron und Salz vermischen. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die trockenen Zutaten hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist. Gehackte Walnüsse unterrühren, ggf. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und 45 bis 50 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 15 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, auf ein Kühlgitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Frischkäse, Butter und Vanille in der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Rühraufsatz bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sie gerade vermischt sind. Nicht peitschen! Den Zucker hinzufügen und glatt rühren. Ausbeute: Zuckerguss für einen 9-Zoll-Kuchen.

Das Frosting dick auf der Oberseite des Kuchens verteilen und ggf. mit Walnusshälften dekorieren.


Super einfache Bananen-, Rosinen- und Walnuss-Muffins – Frei von raffiniertem Zucker.

Unsere Bananen-, Rosinen- und Walnuss-Muffins sind frei von raffiniertem Zucker und sind der köstlichste gesunde Snack. Sie sind perfekt für Lunchboxen für Kinder und wenn die Zeit knapp ist, können diese leckeren Muffins sogar als Frühstück für unterwegs gegessen werden! Für mich werden diese Bananen-, Rosinen- und Walnuss-Muffins am besten mit einer schönen heißen Tasse Tee serviert, da sie den süßen Kick geben, nach dem ich mich oft neben meiner Teepause am Nachmittag sehne. Das Beste ist, dass sie im Vergleich zu einem Keks oder einem Stück Kuchen mehr Nährwert bieten. Die natürliche Süße kommt von den Rosinen und Bananen, was viel gesünder ist als die Verwendung des üblichen raffinierten Zuckers, den Sie in vielen traditionellen Kuchen- und Keksrezepten sehen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Bananen zu verbrauchen, die etwas überreif geworden sind!

Probieren Sie unsere super Bananen-, Rosinen- und Walnuss-raffinierten zuckerfreien Muffins selbst mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Rezeptanleitung unten…

Zutaten

125g selbstaufziehendes Vollkornmehl

1/2 TL gemahlene Gewürzmischung

3 große reife Bananen, püriert

30g Walnüsse, gehackt – Zum Bestreichen verwenden

  1. Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
  2. 12 Muffinförmchen in ein Muffinblech legen.
  3. Mehl, Backpulver, Zimt, Gewürzmischung, Rosinen, Butter und Ei in einer Schüssel vermischen.
  4. In einer anderen Schüssel die Bananen zusammen mit der Vanilleessenz und der Milch zerdrücken.
  5. Gießen Sie die „nasse“ Bananenmischung in die Kuchenmischung und vermischen Sie sie vorsichtig mit einem Holzlöffel.
  6. Füllen Sie die Muffinförmchen mit einem Dessertlöffel mit der Kuchenmischung und füllen Sie jede Hülse 3/4 nach oben. Jedes Muffin mit gehackten Walnüssen bestreuen und im Ofen 25-30 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt.
  7. Aus dem Ofen nehmen, in der Form 5 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Wenn Sie kein Rosinenliebhaber sind, versuchen Sie stattdessen, getrocknete Aprikosenscheiben in der Mischung zu verwenden. Sie funktionieren hervorragend in diesem Rezept.

In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Alternativ können diese Muffins für ein oder zwei Monate eingefroren werden. Stellen Sie sicher, dass jeder Muffin gut verpackt ist und dann in lebensmittelechten Gefrierbeuteln aufbewahrt wird.



Bemerkungen:

  1. Torhte

    Interessante Lösungen

  2. Cashel

    Ich meine, Sie erlauben den Fehler. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN.

  3. Rumford

    Logisch

  4. Akecheta

    Wird nicht funktionieren!

  5. Jackie

    Was für eine Unverschämtheit!



Eine Nachricht schreiben