Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für gebratene Wildschnitzel

Rezept für gebratene Wildschnitzel



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Spiel
  • Wild

Eine Variante der klassischen panierten Fleischschnitzel. Mit Reis, Kartoffelpüree oder allem, was Sie mögen, servieren.

46 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 (900 g) Hirschsteak, in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 475ml Milch
  • 2 Esslöffel scharfe Paprikasauce
  • 2 Eier
  • 120ml Milch
  • 375g einfaches Mehl
  • 2 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 700ml Pflanzenöl zum Braten

MethodeVorbereitung:1h30min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:1h Marinieren › Fertig in:2h50min

  1. Legen Sie das Wild in eine flache Schüssel und gießen Sie die Milch und die scharfe Soße hinein. Umrühren, dann bedecken und 1 Stunde marinieren.
  2. Das Pflanzenöl in einer Fritteuse oder Fritteuse auf 170 Grad C erhitzen.
  3. In einer flachen Schüssel Eier und Milch verquirlen. In einer separaten Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Tauchen Sie das Wild in das Mehl, dann in das Ei und die Milch, dann wieder in das Mehl. Überschüssiges Mehl abschütteln.
  5. 3 Minuten im heißen Öl braten, bis sie auf jeder Seite leicht gebräunt sind. Mit einer Zange herausnehmen und vor dem Servieren auf Küchentüchern kurz abtropfen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(63)

Bewertungen auf Englisch (51)

von ValerieLynn

Ich bin Koch auf einer Hirschfarm in Südtexas und brate immer das Hühnchen. Ich koche es gleich, aber hacke es anders. Ich schneide den Rückengurt in 3-Zoll-Stücke und schlage ihn flach wie ein gebratenes Hühnchensteak. Soooo gut!!-06 Jan 2009

von LittlDuck15

Dieses Rezept war außergewöhnlich! Ein definitiver Wächter. Wir bekommen nicht oft Wildbret, also hatte ich keine Ahnung, wie man es zubereitet. Mein Nachbar hat es mir geschenkt und ich war nicht so begeistert von der Art, wie er mir sagte, ich solle es kochen, also suchte ich nach anderen Rezepten. Wir haben fast alles gegessen, was ich gekocht habe. Ich fand es jedoch ziemlich arbeitsintensiv. Es hat länger gedauert als im Rezept angegeben, aber die Mühe hat sich gelohnt. Es hatte einen ausgezeichneten Geschmack und war ultra-zart. Ich habe weniger schwarzen Pfeffer verwendet und er war reichlich scharf genug. Ich glaube nicht, dass es sonst viel zu scharf gewesen wäre. Kann es kaum erwarten, es wieder zu kochen! Ich freue mich schon darauf, die Wildbratenrezepte auszuprobieren, die ich auch gefunden habe. Danke für das tolle Rezept!-05.12.2008


Gebratene Hirschsteaks

Hallo allerseits! Wenn Sie es nicht wussten, mein Mann geht gerne auf Hirschjagd. Um Geld zu sparen, habe ich mir verschiedene Möglichkeiten ausgedacht, Hirsche in unser wöchentliches Menü zu integrieren. Wild ist etwas, an das sich manche gewöhnen müssen, und andere mögen es nie! Anfangs ging es mir genauso, aber ich glaube wirklich, dass die Nummer 1 für Wildbret darin liegt, wie Sie es kochen! Heute ist Hirschfleisch zu einem meiner Lieblingsgerichte geworden und insbesondere diese hier gebratenen Hirschsteaks!

Diese sind hier schnell zu einem Favoriten geworden, sie sind mit diesen Baked Cube Steaks ganz oben! Sie werden zart, mariniert und knusprig goldbraun gebraten!

Als ich diese Hirschsteaks zum ersten Mal so gemacht habe, dachte mein Mann, es seien wirklich zarte Schweinekoteletts! Also, was ist mein Geheimnis?? Es ist meistens alles in der Vorbereitung, die den Unterschied ausmacht. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle Anweisungen erhalten, bevor Sie es versuchen!


Mitgliederbewertungen für dieses Rezept

Das war absolut lecker. Ich denke, es war besser als jedes gebratene Wild, das ich je gemacht habe! Mein gebratenes Wildbret verliert immer den größten Teil seines Teigs. (Ich glaube, ich bin nicht sehr gut darin) Aber jetzt muss ich es nicht einmal sein. Sogar mein Mann war verrückt danach! - 07.01.09

Herrlich lecker. Ich hatte Probleme, ein Rezept für Wildbret zu finden, das einfach und lecker war. Der Senf half, fast den ganzen wilden Geschmack zu entfernen. Werde das auf jeden Fall immer wieder machen. - 4/6/15

Ich verstehe die Anweisungen für dieses Rezept nicht: Alle Zutaten außer Mehl mischen, dann in Mehl tauchen und backen. WAS mache ich mit all den gemischten Zutaten. werden sie mit dem VEG SPRAY gemischt? und auf die Pfanne geschmiert. Denke nicht. Klären Sie für uns bitte langsamere. - 27.12.11

Sehr gut. Achte nur darauf, dass du viel Kochspray verwendest, sonst klebt es an der Pfanne. tolles Rezept - 07.01.11

Lecker. Besser als Braten in der Pfanne. Für ein knusprigeres Stück nach 10 Minuten wenden und etwas länger garen. - 27.04.10


Chicken Fried Wild Steak: Eine leckere Variante eines Texas-Favoriten

Obwohl wir im Bundesstaat Texas bei unserer Leidenschaft für gebratenes Hühnchensteak im Allgemeinen an Rindfleisch denken, gibt es andere Steaks, die wir verwenden können. Ein solches Rezept, das der begeisterte Jäger lieben wird, verwendet Wildbret. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Chicken Fried Steak in Texas erfunden wurde. Es ist ein Gericht, mit dem wir in Restaurants im gesamten Lone Star State prahlen, es zu lieben, zuzubereiten und zu genießen, aber wir haben nie wirklich darüber gesprochen, andere Fleischsorten zu verwenden. Dieses Rezept macht genau das.

Von Texas Outdoor Digest geteilt, vereint das gebratene Hühnchensteak frisches Wild mit dem herzhaften Mehl und den Gewürzen, die wir kennen und lieben. Es wird alles zu einer köstlichen Mahlzeit gebraten, die der cremigen Soße, mit der man sie normalerweise erstickt, am würdigsten ist. Die Website teilt die Tatsache, dass Texas jedes Jahr ungefähr 600.000 Jäger auf der Jagd nach Weißwedelhirschen registriert (von denen viele Teile des Texas Hill Country besuchen) von Herbst bis Winter, je nach Art der Jahreszeit (Bug oder Gewehr) sowie das Managed Lands Deer Permit-Programm auf Ranchgrundstücken. Für diejenigen, die ihre Hirsche eingetütet und markiert, ihre Schnitte gereinigt und vorbereitet haben und noch einige Hirschsteaks in ihren Gefrierschränken haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, sie für ein Familienessen zuzubereiten.

HÄHNCHEN GEBRATENES REBSTEAK

Zu den wichtigsten Zutaten für dieses Rezept gehören:

Texas Outdoor Digest enthält ein Rezept für die „pfeffrige Soße“, die sie zu ihrem gebratenen Hirschsteak mit Hühnchen servieren. Sie veröffentlichen auch die vollständige Liste der Zutaten und den Schritt-für-Schritt-Prozess für die Zubereitung dieser köstlichen Mahlzeit. Nachdem Sie es einmal gekocht haben, werden Sie sich fragen, warum Sie dies nicht getan haben, und wir müssen zustimmen! Vom Waschen der Eier über das Bemehlen, das Braten und die Zubereitung der Soße führen sie Sie durch jeden Teil des Prozesses wie die echten texanischen Köche, die Sie sich vorstellen können. Schließlich zeugt ein Stück Wild, das mit Hühnchen gebraten wird, von unserer herzhaften Natur und unserem Appetit, und wir haben beides in Hülle und Fülle.


Das könnte dir auch gefallen

Der legendäre Whitetails-Botschafter Joe Keckeisen ist zurück in der Küche! Diese Woche teilt er ein Lieblingsrezept für Familienwild mit einem kleinen…

Folgen Sie Jack Hennessy für alles rund ums Kochen, Familie und Jagen bei @WildGameJack auf Instagram und @BraisingTheWild. Geschmacklich ist die Kanadagans…

Ein weiteres Lieblingsessen für Komfortgerichte. Es ist überraschend einfach, dieses klassische Gericht direkt zu Hause zuzubereiten. Mein Rezept für…


Tex-Mex Country-Fried Reh Steak Rezept

Eine Panademischung mit Queso-Fresco-Käse und vielen roten Paprikaflocken verleiht diesem Klassiker einen Tex-Mex-Touch.

Nennen Sie es Hühnchen-Steak oder Country-Fried-Steak oder einfach alles andere, ich nenne es einfach gutes Essen. Wenn es ein 12-Schritte-Programm zur Genesung von Brat-Steak-Süchtigen gäbe, müsste ich wahrscheinlich mitmachen.

Da ich dazu neige, fast immer einen zu bestellen, wenn ich ihn auf der Speisekarte sehe, stoße ich gelegentlich auf eine ungewöhnliche Wendung des Genres. Das geschah vor einiger Zeit in einem kleinen Restaurant im Tex-Mex-Stil, bei dem wir nach einer Jagd vorbeischauten. Sein auf dem Land gebratenes Steak hatte kleine Stücke von Queso-Fresco-Käse, die in die Beschichtungsmischung gemischt waren. Rote Pfefferflocken und eine südwestliche Gewürzmischung gaben dem Steak einen entschieden Tex-Mex-Kick. Es war eines der besten Steaks, die ich seit einiger Zeit hatte.

Bei der Nachbildung des Rezepts mit Wild habe ich einen unteren runden Braten verwendet und ihn gegen die Faser aufgeschnitten. Ein schnelles Schlagen mit einem Fleischhammer machte das Hirschsteak schön zart. Ich servierte es mit zu einfachen Spiegeleiern und den hausgemachten Keksen meiner Tochter Michaela. Es macht ein feines Frühstück, Mittag- oder Abendessen.

Zutaten

2-3 Pfund Hirschbraten oder Rückengurt, in 1/2-Zoll-Steaks geschnitten

1 10 Unzen Rad Queso Fresco Krümelkäse

1 Tasse Mehl, gewürzt mit je einem Teelöffel Kreuzkümmel, Salz und schwarzem Pfeffer und einem 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver


Gebratene Hirschkoteletts & Lagerfeueressen

Vielleicht liegt es an der Gemütlichkeit oder an der Farbe. Vielleicht ist es der Geschmack, den Holz und Rauch dem Essen verleihen.

Ich habe gerade eine Reise nach Arkansas gemacht und wir haben ziemlich viel am Lagerfeuer gegessen.

Das allererste, was ich aß, als ich ankam, waren diese Dinger in der Schaufel. Können Sie sehen, was sie sind?

Gewärmte, salzige, geröstete Erdnüsse.

Ich habe bis jetzt noch keine Erdnüsse gegessen.

Das zweite was ich gegessen habe war das…

Vom Rückengurt des Hirsches, der im begehbaren Kühler hängt, dünn geschnitten und in einer Kombination aus Panade gemischt und in sehr heißes Öl in meiner Lieblingssache von allen – einer Pfanne – getaucht.

Ich habe keine Ahnung, woher dieses Bild stammt, aber das Messer gefällt mir sehr gut.

Als Vorspeise gab es auch selbstgemachte Würstchen. Alles über dem Holz gekocht.

Ich habe diese besondere Feuerstelle schon immer geliebt. Was mir am besten gefällt ist, dass der Grill an einem Arm befestigt ist, der auf Wunsch vom Feuer schwingen kann.

Und die Außenkanten können kühler sein, damit Sie Ihre Teller darauf warm halten können.

Ich habe herausgefunden, dass mein Freund in Arkansas sie in seinem Laden verkauft. Sie wurden von einem Mann in Texas gemacht, der sich auskennt.

Dies war das Ergebnis. Knusprig gebratene Hirschkoteletts. Ein bisschen wie das Schnitzel, das ich vor ein paar Wochen von einer Österreicherin in England gegessen habe.

Probieren Sie diesen Winter ein Lagerfeueressen. Es wird den Höhlenmenschen in dir hervorbringen. Sie werden es lieben.


Gebratener Rückengurt

Meine Familie hat unsere Rückengurte seit Jahrzehnten auf diese Weise hergestellt. Ich habe Angst, es anders zu versuchen!

Zutaten

– Wildrückenriemen, in “-Münzen geschnitten” – genug, um Ihre Herde zu füttern

– Wasser Optional: Mehr Salz nach Geschmack nach dem Braten

Richtungen

1. Legen Sie auf einer harten Oberfläche die Rückenscheiben aus. Mit dem Fleischklopfer Hammer schlagen, bis es ungefähr 1/4″ dick ist.

2. In einen großen Ziploc-Beutel geben Sie zarte Rückengurte und die Buttermilch. Beutel versiegeln. Drücken Sie den Beutel zusammen, um sicherzustellen, dass das gesamte Fleisch mit Milch bedeckt ist. Für mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und während des Marinierens ein- oder zweimal wenden.

3. Wenn zum Kochen bereit: Beginnen Sie mit dem Erhitzen des Öls in einer großen Pfanne oder Fritteuse auf 350-375, passen Sie es bei Bedarf an. Bei Verwendung einer Pfanne: etwa halb voll füllen. Das Öl ist heiß genug, wenn das Ende eines in Öl eingelegten Holzlöffels zu sprudeln beginnt.

4. In einer Schüssel oder einer flachen Schüssel Mehl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zwiebelpulver mischen. In eine andere Schüssel oder Schüssel füllen Sie 3-4 c. aus Wasser.

5. Beginnen Sie den Paniervorgang, indem Sie die Backriemen von der Buttermilch entfernen, gut in der Mehlmischung bestreichen, vorsichtig in Wasser legen und dann erneut gut in der Mehlmischung bestreichen.

*Nur genug Brot auf einmal, das in eine Pfanne/Fritteuse passt.

6. Legen Sie die panierten Riemen in Öl. 4 Minuten goldbraun braten, dabei einmal wenden, um sicherzustellen, dass beide Seiten gleichmäßig gebräunt sind.

7. Zum Abtropfen auf Papiertücher legen. Probieren Sie, ob mehr Salz benötigt wird. Mit Alufolie bedeckt halten, um die Hitze zu halten.

8. Verstecke das Gericht vor Ehemann und Familie, damit beim Abendessen genug zu essen übrig bleibt.

*Hinweis* -Lowry’s Gewürz kann anstelle anderer Gewürze verwendet werden. -Frittieren geht schnell. Es ist hilfreich, eine “saubere” Hand und eine “schmutzige” Hand zu halten.


Country Frittiertes Wildrezept

Rind und Schwein mache ich genauso. aber wenn der Nachbar ein Reh bekommt und keinen Platz mehr in seiner Gefriertruhe hat. Wir machen Wild! Und Junge, ist es gut!

  • Land
  • gebraten
  • Wild
  • Braten

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • Hirschsteaks oder Filet
  • Dale's Steaksauce
  • Ei
  • selbstaufgehendes Mehl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl

Zutaten

Wie man es macht

  • Das Wildfleisch etwa 15 Minuten in Wasser einweichen, abspülen und etwas länger einweichen, bis das Wasser klarer wird. Es geht darum, das Blut aus dem Fleisch zu entfernen, damit es nicht so "wild" schmeckt. Manche Leute weichen Wild in Buttermilch über Nacht im Kühlschrank ein. Manche Leute packen es für 5 Tage in eine Kühlbox auf Eis, lassen das Wasser ab und ersetzen das Eis jeden Tag. Ich bin nicht so geduldig. aber es schmeckt super!
  • Ok, der nächste Schritt erfordert ein Schneidebrett oder einen Metzgerblock, Plastikfolie und einen Fleischhammer. Das ist der lustige Teil! Nehmen Sie ein Stück Fleisch nach dem anderen, wickeln Sie es in Plastikfolie ein, damit das Fleisch sich ausdehnen oder ausbreiten kann, legen Sie es auf den Metzgerblock und schlagen Sie den Teufel daraus, drehen Sie es um und machen Sie es erneut, bis Sie ein gleichmäßiges, dünnes, zartes Stück Fleisch. Jetzt machen Sie den Rest genauso.
  • Marinieren Sie Fleisch in ein paar Esslöffeln Dales, gerade genug, um ein wenig Geschmack hinzuzufügen, zu viel ist überwältigend und salzig.
  • Fleisch bis zum Braten kalt stellen.
  • In einer flachen Schüssel 1 oder 2 Eier mit etwas Wasser zu einer glatten Konsistenz schlagen.
  • In eine andere flache Schüssel etwa eine Tasse Mehl geben.
  • Erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne mit Pflanzenöl etwa einen Zentimeter tief bei mittlerer Hitze.
  • Ok, in diesem nächsten Teil, wenn Sie in einen Rhythmus kommen und sicherstellen, dass Sie eine Hand zum Trocknen und eine Hand zum Nassen verwenden, wird dies für weniger Durcheinander und einen viel reibungsloseren Prozess sorgen. In meiner Küche ist der am meisten verfügbare Arbeitsbereich rechts neben dem Herd mit etwas Platz links neben dem Herd. Also von links nach rechts habe ich eine mit Papiertüchern ausgelegte Platte, meine heiße Pfanne auf dem Herd, dann die Mehlschüssel, dann die Eierschüssel, dann das Fleisch. Also arbeite ich von rechts nach links.
  • Also nehme ich das erste Stück Fleisch in die rechte Hand, schütte es mit Ei und lege es in die Mehlschüssel. Mit der linken Hand bestäube ich es mit Mehl, wende es ein paar Mal um, schüttle es ab und lege es in die heiße Pfanne. Wiederholen Sie dies mit dem nächsten Stück auf die gleiche Weise und legen Sie das Fleisch kreisförmig um die Pfanne, damit Sie wissen, welches Stück Sie zuerst einlegen. Wenn die Pfanne voll ist, sollte das erste Stück bereit sein, umzudrehen. Sie werden wissen, dass es bereit ist, umzudrehen, wenn die Ränder anfangen, braun zu werden. Verwenden Sie eine Zange, keinen Spachtel, damit Sie das Fett weniger verspritzen.
  • Wenn das erste Stück fertig ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und legen Sie es auf die mit Küchenpapier ausgelegte Platte, wenn Sie Salz und Pfeffer möchten, würzen Sie es, während es heiß ist. Fügen Sie das nächste Stück Fleisch in die Pfanne und setzen Sie diesen Fließbandprozess fort, bis das gesamte Fleisch gekocht ist.
  • Mit Kartoffelpüree, hausgemachter Soße, englischen Erbsen, Keksen und süßem Tee servieren.
Leute, die dieses Gericht mögen 6
  • dynieMarietta, OH
  • NachtliederNmkt, CA
  • OmaköcheIrgendwo in , VA
  • jencathenTX
  • verrücktEdmonton, Kalifornien
  • knoxcopLos Alamos, New York
  • es ist justjuwahJena, LA
  • Hier auftauchen?Bewerten oder bookmarken Sie es! ✔

Lecker! Ich kenne hier niemanden, der jagt, also habe ich keine Möglichkeit, frisches Wild zu bekommen. :( Früher hatten wir es die ganze Zeit, als mein Daddy regelmäßig auf die Jagd ging.

Das hört sich so gut an, mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Auch tolle Wegbeschreibungen!

Die Köchin

Das Rating

Huhu! Ja, du redest auch nicht von Truthahn! So machen Sie es richtig, wenn es um Hirschfleisch geht! Ich nehme immer gerne Hirschfleisch, wenn meine Jäger gehen. Ich habe gerade ein kleines Stück Braten im Gefrierschrank. Könnte an der Zeit sein. mehr

Ich habe auch keine Hirschjäger in der Nähe, aber ich habe Hirschfleisch gegessen, das von Damen zubereitet wurde, die es verstanden, es zuzubereiten, und es war wunderbar! Ich kann nur beim Lesen dieses Rezepts erkennen, dass Sie zu dieser ausgewählten Gruppe gehören!

Genau! Ich mag es, dass du den Leuten sagst, dass das Wild nicht "wild" sein muss! Ich mache das Einweichen gerne und mariniere es dann über Nacht -24 Stunden.
Ich habe dies der Gruppe Wild in der Küche hinzugefügt.


Rezept: Appetitanregendes Country Fried (Hirsch) Steak

Country Fried (Hirsch) Steak. Chicken Fried Wild Steak macht dieses traditionelle Südstaatengericht schlanker, aber genauso beruhigend. Unser Rezept funktioniert genauso gut mit Rindfleisch! Und ein südliches Grundnahrungsmittel war geboren!

Danielle kocht Wildbret-Steaks vom Land mit Soße zusammen mit grünen Bohnen. Dies ist eine einfache, schnelle und dennoch köstliche. Dieses auf dem Land gebratene Hirschsteak-Rezept stammt von meiner Schwägerin Shirley Roth aus Alamogordo, New Mexico. Sie können Country Fried (Hirsch) Steak mit 9 Zutaten und 6 Schritten zubereiten. So erreichen Sie das.

Zutaten für Country Fried (Hirsch) Steak

  1. Sie benötigen gewürfelte Hirschsteaks.
  2. Buttermilch vorbereiten.
  3. Bereiten Sie Dales Steak Seasoning vor.
  4. Olivenöl vorbereiten.
  5. Es ist Allzweckmehl.
  6. Sie benötigen Salz und Pfeffer.
  7. Sie brauchen Paprika.
  8. Es ist Knoblauchpulver.
  9. Es ist von Zwiebelkraft.

Shirley schickte mir diese Fotos vom Kochen eines Oryx (Antilope) Steaks aus White Sands. Sie kochte es genauso, wie Sie Hirschsteaks zubereiten würden (es ist die Lieblingsmethode meines Mannes. Wenn Sie neu in der Welt der Wildküche sind, dann lassen Sie dieses Rezept Ihr erster Versuch sein. magasin uggs pas cher bottes Timberland Es ist ein Klassiker des Südens, weil es komplett, unglaublich lecker und auch einfach zuzubereiten ist.

Country Fried (Hirsch) Steak Schritt für Schritt

  1. Buttermilch und Dales zu gleichen Teilen in eine flache Schüssel geben. Mehl und Gewürze in eine andere flache Schüssel geben.
  2. Mischen Sie sowohl die Mehlmischung als auch die Buttermilch und Dales gut.
  3. Tauchen Sie die Steaks in beide Mischungen und legen Sie sie in eine Pfanne mit heißem Öl.
  4. (Auf diesem Foto habe ich die erste Charge eingetaucht und frittiere sie, während die zweite Charge eingetaucht wurde und wartet.).
  5. Sobald Sie die Bräunung von unten sehen können, wie auf diesem Foto, drehen Sie die Steaks um und kochen Sie sie noch ein paar Minuten.
  6. Steaks auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abkühlen lassen.

Country Fried Steak hat viele verschiedene Namen. Manche nennen es "Hähnchen gebratenes Steak," während andere es "Würfelsteak nennen." Es mag ein paar Unterschiede geben in der Die meisten Leute machen es mit rundem Rindersteak, aber in meiner Familie dreht sich alles um das Wild. Meine Schwiegermutter hat mir vor kurzem beigebracht, wie man dieses Gericht kocht, und ich bin. Probieren Sie dieses Steak im südlichen Stil mit Grütze, Kartoffelpüree oder Rösti. Von Hank Shaw Von "Buck, Buck Hinweis: Da Sie das Fleisch zerstampfen, brauchen Sie hier keinen Rückengurt, obwohl es immer noch das beste Schnitzel macht.


Schau das Video: Kleine Steaks vom Reh braten und zubereiten. Rezept für Wildmedaillons. (August 2022).