Brathähnchen mit Karotten

Gebratenes Hähnchen mit Karotten, gebratenes ganzes Hähnchen in einer ofenfesten Pfanne, umgeben von Karotten und Knoblauch und gefüllt mit Zitrone und Thymian.

Bildnachweis: Sally Vargas

Ganzes Brathähnchen macht eine so schöne Präsentation zum Abendessen, nicht wahr? Ob für Gäste oder ein einfaches Familienessen unter der Woche.

Dieses Brathähnchen-Rezept braucht wenig Zeit zum Vorbereiten und dann geht es in den Ofen. Hähnchen mit Zitrone, Knoblauch und Thymian füllen. Wenn Sie möchten, binden Sie es für eine attraktivere Präsentation. Legen Sie das Huhn in eine ofenfeste Pfanne (eine gusseiserne Pfanne eignet sich dafür gut) umgeben von Karotten und Knoblauch.

Das Hühnchen bei starker Hitze braten und etwa alle 15 Minuten mit dem Pfannensaft beträufeln. Einfach!

Die zusätzliche Brühe in der Pfanne und das häufige Begießen helfen, das Hähnchen vor dem Austrocknen zu bewahren.

Das Rezept stammt, kaum angepasst, von einem, das wir vor Jahren im Wall St. Journal von der Orange County Restauranteurin Liza Goodell gefunden haben.

  • Willst du noch saftigeres Hühnchen? Versuchen Sie, es über Nacht zu salzen, bevor Sie es rösten.
  • Möchten Sie wissen, wie Sie diesen Vogel für den Ofen vorbereiten? Sehen Sie sich unseren Leitfaden an, wie man ein Huhn spannt.

Brathähnchen mit Karotten Rezept

Zutaten

  • Ganzes Brathähnchen, 3 1/2 bis 4 Pfund, vorzugsweise Bio oder koscher, Flügelspitzen entfernt
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Zitrone, halbiert oder geviertelt
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 10 Knoblauchzehen, geschält
  • 8 Karotten, geschält, geputzt und quer halbiert
  • 1 bis 1½ Tassen Hühnerbrühe
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 EL Rotweinessig, mehr nach Geschmack

Methode

1 Hähnchen würzen und füllen: Backofen auf 220 °C vorheizen. Hähnchen abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer gut würzen. Mit Zitrone, Thymian und der Hälfte der Knoblauchzehen füllen.

2 Truss das Huhn: Flügel und Beine mit Metzgerschnur am Körper befestigen.

3 Hähnchen in einen kleinen Bräter oder eine große, tiefe, ofenfeste schwere Pfanne geben. Mit den Karotten und dem restlichen Knoblauch umgeben, dann 1 Tasse Hühnerbrühe hinzufügen. Mit Olivenöl beträufeln.

4 Hähnchen braten bei 425 °F (220 °C). (Wenn Sie einen Heißluftofen verwenden, beginnen Sie bei 220 °C (425 °F) und reduzieren Sie dann nach den ersten 15 Minuten auf 190 °C.)

Braten, bis das Huhn goldbraun ist und die Karotten gut karamellisiert sind, 1 ¼ bis 1 ½ Stunden, wobei die ersten 45 Minuten alle 15 Minuten mit Brühe und Pfannensaft begossen werden. Fügen Sie mehr Brühe hinzu, wenn die Pfanne trocken aussieht.

5 Hähnchen ruhen lassen: Hähnchen, Karotten und Knoblauch auf eine Platte geben. Garn, Thymian und Zitrone wegwerfen und das Hühnchen 10 bis 15 Minuten ruhen lassen.

6 Essig in Pfannensäfte geben: Fett vom Pfannensaft abschöpfen und entsorgen. 1 EL Essig zu den restlichen Pfannensäften geben, abschmecken und nach Belieben mehr hinzufügen. Über dem Huhn servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Abendessen heute Abend: Knoblauch-gebratenes Hühnchen mit Karotten und Pastinaken Rezept

Ich habe manchmal ein schlechtes Gewissen wegen der Hühnerbrust. Wir waren Freunde im College, als die gefrorene Option ohne Knochen und Haut das Protein der Wahl für ein einfaches Abendessen war – das Fertiggericht für Anfänger. Für mich war der Kauf einer Hähnchenbrust ein großer Schritt über das hinaus, was alle anderen aßen (vorgefertigte panierte Hühnchen-Tender). Aber dann lernte ich etwas über Oberschenkel und Dinge wie das Braten eines ganzen Hühnchens und begann, auf die unweigerlich trockene, praktisch fettfreie Hähnchenbrust herabzuschauen.

Was ich vergessen habe ist, dass, wenn Sie gespaltene Hähnchenbrust mit Knochen und Haut kaufen, sie wunderbar würzig sein können, besonders in Rezepten wie diesem von Jennifer Rubell Unterhaltsam im wirklichen Leben wo sie mit Karotten, Pastinaken und zwei ganzen Knoblauchzehen geröstet werden. Die hühnchenartigen Säfte und das Fett aus der Haut verleihen dem Gemüse einen unglaublichen Geschmack, während das Knoblaucharoma das gesamte Gericht durchdringt. Mit sehr wenig aktiver Zeit ist es viel von der Rustikalität eines Brathähnchens mit etwas weniger Arbeit.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ganzes Huhn (ca. 4 Pfund)
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 kleine Karotten, geschält und längs halbiert
  • 3 Schalotten, geschält und längs halbiert
  • 1 1/2 Pfund Fingerling-Kartoffeln, der Länge nach halbiert
  • 1 Zitrone, halbiert
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/4 Tasse frische Petersilienblätter

Hähnchen auf einen großen Teller legen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, mit Plastikfolie abdecken und über Nacht kühl stellen.

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Lassen Sie das Huhn 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen. Währenddessen Karotten, Schalotten, Kartoffeln und Zitrone mit 2 EL Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem großen Bräter mit Schalotten in der Mitte und Karotten, Kartoffeln und Zitrone an den Rändern anrichten.

Hähnchen mit restlichem 1 Esslöffel Öl einreiben, die Beine mit Schnur zusammenbinden und in die Mitte schmiegen. Braten, Gemüse einmal umdrehen, bis das Huhn goldbraun ist und ein Thermometer, das in die dickste Stelle der Brust eingeführt wird (ohne Knochen), 160 Grad, 55 bis 60 Minuten anzeigt. Hähnchen- und Zitronenhälften auf ein Tranchierbrett legen und locker mit Folie zelten. Drehen Sie das Gemüse zurück in den Ofen und braten Sie es, bis es karamellisiert und zart ist, 15 bis 20 Minuten mehr. Hähnchen tranchieren und auf eine Platte geben oder in den Bräter zurückgeben. Mit Petersilie bestreuen, Zitrone darüber pressen und mit Gemüse servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Oberschenkel, Knochen und Haut entfernt Hähnchenschenkel ohne Knochen und Haut
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund Karotten, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • ½ Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • ½ Tasse trockener Weißwein
  • 3 Esslöffel Wasser, geteilt
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Hähnchenschenkel mit Küchenpapier abtupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Butter mit Olivenöl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Hähnchenschenkel in das heiße Öl legen und ca. 4 Minuten pro Seite braten, bis sie gebräunt sind. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Fügen Sie Karotten, Zwiebeln und gehackten Knoblauch in dieselbe Pfanne hinzu und rühren Sie um, um sie mit Pfannentropfen zu beschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 2 Minuten kochen. Die gebräunten Hähnchenschenkel in das Gemüse einlegen, mit Wein und 2 EL Wasser übergießen und weitere 2 Minuten garen.

Bedecken Sie die Hitze, reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie, bis die Karotten gabelzart sind und der Hühnersaft klar ist, etwa 20 Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes, sofort ablesbares Thermometer sollte mindestens 74 °C (165 °F) anzeigen. Hähnchen und Gemüse mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen.

Kombinieren Sie Maisstärke und 1 Esslöffel Wasser in einer kleinen Schüssel und rühren Sie, um alle Klumpen aufzulösen. Fügen Sie den Brei zu den Tropfen in der Pfanne hinzu und bringen Sie ihn unter ständigem Rühren zum Kochen, bis er eingedickt ist, 3 bis 5 Minuten.

Die Sauce über die Hähnchenstücke und das Gemüse gießen und zum Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 rote Kartoffeln, in große Würfel geschnitten
  • 1 (16 Unzen) Päckchen Karotten, diagonal in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Stange Sellerie, schräg in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 süße Zwiebel, in Scheiben - geteilt
  • 1 (4,5 Pfund) ganzes Huhn
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Knoblauchpulver oder nach Geschmack
  • ½ Tasse gewürfelte Margarine, geteilt
  • 1 große Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Stangensellerie, in 3 Stücke geschnitten
  • 1 ⅔ Esslöffel gehackter Knoblauch

Backofen auf 385 Grad F (196 Grad C) vorheizen.

Gießen Sie Olivenöl in eine große Schüssel, werfen Sie Kartoffeln, Karotten, mundgerechte Selleriestücke und 3/4 der geschnittenen Zwiebel in das Öl, um sie zu beschichten. Restliche Zwiebel beiseite stellen. Geöltes Gemüse in eine große gusseiserne Pfanne geben.

Hähnchen abspülen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Das Hähnchen innen und außen großzügig mit Salz, schwarzem Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Gib die restlichen 1/4 der geschnittenen Zwiebel, 1/4 Tasse Margarine, Zitronenscheiben, 1 Teelöffel gehackten Knoblauch und große Selleriestücke in die Hähnchenhöhle.

Legen Sie das Huhn auf das geölte Gemüse und verteilen Sie die restlichen 1/4 Tasse Margarinestücke und 1 2/3 Esslöffel gehackten Knoblauch in kleinen Mengen um das Gemüse.

Braten Sie Huhn und Gemüse im vorgeheizten Ofen, bis die Haut gebräunt und knusprig ist, das Gemüse zart ist und ein sofort ablesbares Fleischthermometer, das in die dickste Stelle eines Oberschenkels eingeführt wird, 165 ° F (75 ° C) anzeigt, ungefähr 1 Stunde und 45 Minuten. Lassen Sie das Huhn 10 Minuten ruhen, bevor Sie es tranchieren und mit Gemüse servieren.


    1. Hähnchen mit Küchenpapier trocken tupfen und innen und außen großzügig salzen. (Wir verwenden 1 TL Diamond Crystal oder 1/2 TL Morton koscheres Salz pro Pfund.) Binden Sie die Beine mit Küchengarn zusammen. 1 Stunde ruhen lassen, damit das Salz eindringen kann, oder bis zu 1 Tag im Voraus unbedeckt kühlen.
    2. Legen Sie einen Rost in das obere Drittel des Ofens und stellen Sie eine 12-Zoll-Gusseisenpfanne oder 3-qt. emaillierte gusseiserne Auflaufform auf Gestell. Backofen auf 425 °C vorheizen.
    3. In der Zwischenzeit Fenchel, Karotten und 2 EL. Öl in eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Sobald der Ofen die Temperatur erreicht hat, tupfen Sie das Huhn mit Papiertüchern trocken und bestreichen Sie es leicht mit der Hälfte des restlichen Öls. Das restliche Öl in die heiße Pfanne träufeln (dies verhindert, dass das Hühnchen klebt und die Haut einreißt). Hähnchen in die Mitte der Pfanne legen und Gemüse darauf verteilen. Braten, bis Fenchel und Karotten goldbraun sind, und zart ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle der Brust eingeführt wird, zeigt 155°F, 50󈞨 Minuten an (die Temperatur steigt auf 165°F, wenn das Hühnchen ruht). Lassen Sie das Huhn mindestens 20 Minuten und bis zu 45 Minuten in der Pfanne ruhen.
    5. Hähnchen auf ein Schneidebrett legen und schnitzen. Mit Gemüse servieren.

    Dieses Rezept wird vorgestellt in:


    • 4 Pfund Hühnerteile mit Knochen oder ein 4 bis 5 Pfund ganzes Huhn
    • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt, geteilt
    • ½ Teelöffel koscheres Salz
    • ¾ Teelöffel gemahlener Pfeffer, geteilt
    • 2 Pfund kleine Karotten, längs halbiert
    • 1 Tasse gehackte frische Kräuter wie Basilikum, Petersilie, Oregano und/oder Majoran
    • 2 Esslöffel Zitronensaft
    • 1 Esslöffel Kapern, abgespült
    • 1 Teelöffel Sardellenpaste
    • 1 Esslöffel Wasser

    Legen Sie 2 Backbleche mit Rand in den Ofen, heizen Sie ihn auf 500 Grad F vor.

    Wenn Sie ein ganzes Huhn verwenden, schneiden Sie es in Teile (Brüste, Beinviertel und Flügel). Eventuelle Hähnchenbrust quer halbieren. Kombinieren Sie 1 Esslöffel Öl, die Hälfte des Knoblauchs, Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer in einer kleinen Schüssel. Reiben Sie das ganze Huhn und unter die Haut.

    Die Pfannen aus dem Ofen nehmen und das Hähnchen darauf verteilen. Ordnen Sie Karotten um das Huhn auf beiden Pfannen an.

    Ofentemperatur auf 450 Grad reduzieren. Braten Sie das Huhn und die Karotten, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil eines Beines eingeführt wird, ohne die Knochen zu berühren, 20 bis 30 Minuten 165 Grad F anzeigt.

    In der Zwischenzeit Kräuter, Zitronensaft, Kapern, Sardellenpaste, den restlichen Knoblauch und 1/4 TL Pfeffer in einer Küchenmaschine vermischen. Pulsieren bis fein gehackt. Bei laufendem Motor langsam Wasser und den restlichen 1 Esslöffel Öl hinzufügen.


    Gebratenes Hähnchen mit Karotten und Parships

    Sechs Zutaten + French Made Easy + 45-50 Minuten = das Gute wartet!
    Dies ist ein sehr einfaches Rezept. Wenn Sie Ihren Ofen einschalten, Gemüse hacken und Gewürze auf einem ganzen Huhn verteilen können, können Sie dieses Gericht zubereiten. Und… Sie werden jeden Bissen lieben!

    Vergessen Sie nicht, Ihren Backofen auf 500 Grad vorzuheizen. (Ja, ich sagte 500 Grad - das ist der Trick an diesem Gericht. Ein richtig heißer Ofen!) Dieses Rezept kann auch mit jeder unserer Gewürzmischungen zubereitet werden! Sie alle lassen gebratene Hühner mit Geschmack platzen.

    VORBEREITUNGSZEIT KOCHZEIT GESAMTZEIT
    10 - 15 Minuten 45 - 50 Minuten 1 Stunde oder so

    3 TL French Made Easy oder eine unserer Mischungen
    5 Pfund ganzes Huhn
    4 Karotten, geschält und geschnitten
    4 Pastinaken, geschält und geschnitten
    1 EL große Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten 1/4"
    2 EL Olivenöl
    1 Zitrone, in Viertel geschnitten

    Einfach zuzubereiten und die Vorbereitungs- und Kochzeit beträgt etwa eine Stunde. Zu verwendende Zutaten sind: 5 Pfund Huhn, Karotten, Pastinaken, eine Zwiebel und eine Zitrone. Und natürlich French Made Easy Gewürzmischung!

    Pastinaken und Karotten schälen und dann halbieren. Anschließend jede Hälfte der Länge nach halbieren. Siehe Bild oben.

    Schneiden Sie die Zwiebel in zwei Hälften und schneiden Sie sie erneut mit einer Dicke von 1/4" in Scheiben.

    Verwenden Sie einen Bräter. Ich habe einen holländischen Ofen verwendet, aber jede Bratpfanne reicht aus. Gib die Hälfte deiner Karotten, Pastinaken und Zwiebeln in die Pfanne. Das Gemüse mit Olivenöl und 1 Teelöffel French Made Easy Gewürz beträufeln.

    Reiben Sie das Hähnchen mit etwas Olivenöl ein und reiben Sie dann die restlichen 2 Teelöffel French Made Easy Gewürz ein.

    Nehmen Sie 1/2 Zitrone und füllen Sie das Innere des Huhns. Hähnchen auf das Gemüse legen. Legen Sie danach den Rest Ihrer Karotten, Pastinaken, Zwiebeln und Zitrone um das Huhn.

    Bei 500 Grad Fahrenheit 45-50 Minuten ohne Deckel kochen. Wenn Sie ein Fleischthermometer zur Hand haben, führen Sie es in den Vogel ein und kochen Sie, bis es 170-180 Grad anzeigt.

    Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Hähnchen aufschneiden und servieren. Aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie anfangen, es zu schneiden. Saft wird überall fließen. Schau dir den ganzen Saft auf dem Schneidebrett an!

    Die Karotten und Pastinaken karamellisieren schön. Schneiden Sie das Hähnchen in Scheiben und löffeln Sie dann etwas Saft vom Boden der Pfanne darüber, um zusätzlichen Geschmack zu erhalten. Möhren und Pastinaken mischen und sofort servieren! Genießen!


    Knoblauch-Kräuter-Gebratenes Hähnchen mit Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln

    Innereien und Hals vom Hühnchen entfernen und wegwerfen. Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen. Trimmen Sie überschüssiges Fett. Heben Sie die Flügel nach oben und stecken Sie sie über den Rücken unter das Huhn. Kombinieren Sie je 1 Teelöffel Rosmarin, Salbei und Thymian, je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer, 1 Teelöffel Öl und gehackten Knoblauch. An der Halshöhle beginnend, die Haut von Brust und Oberschenkeln lösen, indem man die Finger einführt und leicht zwischen Haut und Fleisch drückt. 1 1/2 Teelöffel Kräutermischung in die Körperhöhle einreiben. Die Hälfte der restlichen Kräutermischung unter die Haut reiben. Restliche Kräutermischung und 2 Teelöffel Öl gleichmäßig auf der Haut verteilen. Beinenden mit Bindfaden zusammenbinden. Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf ein mit Kochspray beschichtetes Rost in eine flache Bratpfanne legen.

    15 Minuten bei 450°C backen.

    In der Zwischenzeit Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und halbierte Knoblauchzehen in einer großen Schüssel vermengen. Restlichen Rosmarin, Salbei, Thymian, Salz, Pfeffer und restliches Öl zugeben und vorsichtig vermischen. Gemüse in den Bräter geben. Weitere 15 Minuten backen. Gemüse umrühren. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 375°. 40 Minuten backen oder bis ein Thermometer, das in die Hähnchenschenkel eingeführt wird, 180° anzeigt. 10 Minuten stehen lassen. Haut entsorgen. Hähnchen mit Gemüse servieren.


    Galerie

    • 4 Teelöffel dunkelbrauner Zucker
    • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
    • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
    • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
    • 5 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
    • 2 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, geteilt
    • 2 ganze Hühner (4 bis 5 Pfund)
    • 3 EL Olivenöl, geteilt
    • 1 1/2 Pfund kleine rote Kartoffeln, halbiert
    • 1 (8 oz.) Päckchen Babykarotten
    • 1 Esslöffel gehackte frische glatte Petersilie

    Backofen auf 375°F vorheizen. Die ersten 5 Zutaten, 4 Teelöffel Salz und 2 Teelöffel Pfeffer verrühren. Entfernen Sie Hälse und Innereien von Hühnern und bewahren Sie sie für eine andere Verwendung auf. Hühner trocken tupfen.

    Streuen Sie 1 Teelöffel braune Zuckermischung in die Höhle jedes Huhns. Reiben Sie 1 Esslöffel Olivenöl in die Haut jedes Huhns. Gleichmäßig mit restlicher brauner Zuckermischung bestreuen und in die Haut einreiben. Flügelspitzen darunter stecken.

    Kartoffeln, Karotten, den restlichen 1 EL Olivenöl, den restlichen 1 Teelöffel Salz und den restlichen 1/2 Teelöffel Pfeffer vermischen. Verteilen Sie die Kartoffelmischung in einer einzigen Schicht auf einem 17 x 12 Zoll großen Backblech. Hähnchen mit der Brustseite nach oben und in entgegengesetzte Richtungen (für eine gleichmäßige Bräunung) auf die Kartoffelmischung legen.

    Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Fleischthermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, 165 °F anzeigt, 1 Stunde bis 1 Stunde und 15 Minuten. Zudecken und 10 Minuten vor dem Anschneiden stehen lassen. Petersilie unter das Gemüse rühren.


    Mexikanisches Brathähnchen & Karotten

    Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel EVOO, 2 EL. Zitronensaft, 1/2 TL. Chilipulver und 1/2 TL. Salz.

    In einer 9 x 13 Zoll großen Backform die Karotten und 12 Knoblauchzehen mit 1/4 Tasse der Zitronen-Chili-Mischung werfen. Die Pfanne in einen kalten Ofen stellen und auf 400 Grad erhitzen.

    In der Zwischenzeit die restlichen 4 Knoblauchzehen schälen und in eine kleine Schüssel reiben. 2 EL unterrühren. Zitronensaft und die restlichen 4 TL. Chilipulver. Die Knoblauch-Chili-Paste gleichmäßig unter der Haut auf das Hühnerfleisch reiben und auch etwas über die Haut reiben. Stehen lassen, bis Ofen und Pfanne vorgeheizt sind.

    Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen mit der Hautseite nach oben über das Gemüse in die Auflaufform legen. Braten, bis sie gar sind, aber noch saftig, etwa 40 Minuten.

    In einer Salatschüssel Römersalat und Koriander mit der restlichen Zitronen-Chili-Mischung vermischen. Mit dem Hühnchen servieren.


    Schau das Video: Pomalu pečené kuře se zeleninovým kuskusem - Roman Paulus - RECEPTY KUCHYNĚ LIDLU (Januar 2022).