Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Makrele mit chinesischer Mischung

Makrele mit chinesischer Mischung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Makrelen werden fein gehackt, damit die Knochen gut eindringen und im Ofen weich werden.

In eine mit Butter gefettete Yenna-Schale legen Sie den mit Zitronenscheiben und Julien geschnittenen Zwiebel gefüllten Fisch und legen Sie noch ein paar Zitronenflocken darauf, da er ein fetter, schwerer Fisch ist, wodurch der starke Geschmack abgeschwächt wird. 25 Minuten bei 220 Grad in den Ofen geben. Nach 15 Minuten den Fisch gut mit trockenem Weißwein beträufeln.

Garnitur: In einer Teflonpfanne das chinesische Gemüse in Butter oder Olivenöl anbraten, nach Geschmack würzen, mit Salz, Pfeffer, Thymian, wir fügen etwas Pimentosoße hinzu, um würziger zu werden :)

Die Fischsauce wird über das Gemüse gegeben.

Guten Appetit!


Drei Sarmale-Rezepte. Mit Mischung, Geflügel und Reis

Von Petre Dobrescu, Donnerstag, 22. Dezember 2016, 23:30 Uhr

Sarmales mit Sauerkraut fehlen auf dem Weihnachtstisch der Rumänen nicht. Sie können sie nach Belieben mit Rind- oder Schweinefleisch, Hühnchen oder einfach nur Reis füllen. Wählen Sie aus den drei Sarmale-Rezepten Ihre Lieblingsrezepte.

Mit einer Mischung aus Schwein und Rind

Zutat: ein großer Sauerkraut, 800 g Hackfleisch (Mischung), 200 g Rippchen oder geräucherter Speck, ein geräucherter Stängel, 3 Zwiebeln, 100 ml Öl, 180 g Reis, zwei Esslöffel Thymian, Salz, Pfeffer, ein Esslöffel gehackte Petersilie, 250 ml Tomatenmark

Vorbereitung: der Kohl wird zubereitet. Die Stiele abschneiden und wenn es zu salzig ist, waschen. Eine Zwiebel schälen, fein hacken und in Öl anbraten. Wenn es kristallin geworden ist, das Hackfleisch und den in kleine Stücke geschnittenen geräucherten Muskel hinzufügen. Gut mischen und wenn das Fleisch seine Farbe verändert hat, Reis, Petersilie, Salz, Pfeffer und Thymian hinzufügen. Mischen und 200 ml Tomatenmark hinzufügen. Abkühlen lassen. Nehmen Sie jedes Blatt, geben Sie einen Teelöffel der vorbereiteten Füllung hinzu, aber nicht zu viel, damit der Reis beim Kochen aufquillt. Rollen Sie die gesamte Füllung, bis das Fleisch fertig ist. Der restliche Kohl wird in Streifen oder Stücke geschnitten und in zwei Teile geteilt. Die Hälfte wird auf den Boden des Topfes gelegt, in dem die Sarmales gekocht werden, damit sie nicht am Boden kleben, und die andere Hälfte über den Sarmales, damit sie beim Kochen nicht schwimmen. Wählen Sie einen ziemlich großen Topf, der zu 3/4 mit Sarmale gefüllt ist. Nachdem Sie den Kohl auf den Topfboden gelegt haben, legen Sie die Sarmales nacheinander von außen in Richtung Topfmitte. Legen Sie den geräucherten Ciolan in die Mitte der ersten Reihe und beginnen Sie mit der zweiten Reihe, wobei Sie auch den mittleren Ciola von außen nach innen mit Sarmale bedecken. Nachdem die gesamte Füllung hinzugefügt wurde, fügen Sie eine Schicht gehackten Kohl hinzu. In einer Schüssel 50 ml Tomatenmark mit Wasser und einer Prise Salz vermischen und über den Sarmale gießen. Gegebenenfalls mehr Wasser hinzufügen. Bei sehr schwacher Hitze etwa 40-50 Minuten kochen. Überprüfen Sie, ob sie bereit sind. Mit Brot oder Polenta servieren.

Zutat: 700 g Hühnerhackfleisch, 1,8 kg weißes Sauerkraut, eine Zwiebel, 50 g Tomatenmark, ein Teelöffel Paprika, 75 g Reis, Thymian, Salz und Pfeffer nach Geschmack, 150 g Tomatenkonserven Petersilie

Vorbereitung: Die Zwiebel wird gereinigt, gewaschen und fein gehackt. Die Kohlstiele entfernen, Kohlrouladen auswählen und den Rest fein schneiden. Tomatenmark wird in 50 ml Wasser verdünnt. Der Reis wird gewaschen, in Salzwasser halb gekocht. Zwiebel in Öl mit 50 ml Wasser anbraten, abkühlen lassen, mit dem Fleisch mischen. Dann Reis, Salz und Pfeffer hinzufügen. Die resultierende Zusammensetzung wird in Kohlblätter eingewickelt. Die so zubereiteten Sarmales werden in einem Topf nebeneinander über eine Schicht gehackten Kohl gelegt, so dass die Mitte leer bleibt. Dann mit fein gehacktem Kohl belegen, sodass die Sarmales bedeckt sind. Thymian darüberstreuen, Tomatenmark, Paprika und das notwendige abgekochte Wasser hinzufügen. Die Form abdecken und bei mittlerer Hitze in den Ofen stellen. Nach 20-30 Minuten die Tomaten dazugeben und weiterkochen. Wenn fertig, mit Petersilie servieren.

Mit Reis und Nüssen

Zutat: ein Sauerkraut, 200 g Reis, 100 g Walnüsse, eine Zwiebel, Gewürze und Myodenas nach Geschmack (Pfeffer, Paprika, Paprika, Oregano, Thymian, Basilikum, Muskat, Lorbeer), Salz, Öl, Brühe, Zucker

Vorbereitung: Kohlblätter werden wie bei gewöhnlichen Kohlrouladen zubereitet. Die Walnüsse werden gereinigt und in den Ofen gestellt, bis sie gebräunt sind. Dann mahlen, aber nicht sehr fein. Das Öl in einem Topf erhitzen und die fein gehackte Zwiebel und den gewaschenen Reis hinzufügen. Wenn die Zwiebel goldbraun wird, fügen Sie die Gewürze und das Salz hinzu. Hitze ausschalten und abkühlen lassen. Dann die Walnüsse zu der Zusammensetzung geben und gut mischen. Nehmen Sie die Mischung mit einem Löffel und legen Sie sie auf das Kohlblatt, indem Sie sie vorsichtig rollen, da die Zusammensetzung nicht so gebunden ist wie bei den üblichen Sarmales. Gießen Sie Öl auf den Boden des Topfes, in dem die Sarmales kochen, und legen Sie eine Schicht gehacktes Sauerkraut, dann die Sarmales. Eine weitere Schicht gehackten Kohl auf die Sarmales legen. Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist und den Topf auf dem Herd bei der richtigen Hitze stehen lassen, bis der Kohl weich wird und der Reis aufgeht.

Probieren Sie eines der drei Sarmale-Rezepte und Sie werden ein leckeres und sättigendes Gericht genießen.


Chinesische Pakete - lecker, besonders, schnell! Warum bei Chinesen bestellen, wenn man sich seine chinesischen Pakete ganz gut und einfach zu Hause nach Belieben zusammenstellen könnte? Sehen Sie unten, wie einfach die Zubereitung ist:

1. Einen Kürbis schälen, reiben und die Zwiebel in Scheiben schneiden. Alles in eine Pfanne mit einem Esslöffel Öl geben und mit dem Fleisch anbraten. Nachdem das Fleisch seine Farbe verändert hat und fertig ist, wird es mit Salz, Pfeffer und Curry gewürzt. Zum Abkühlen beiseite stellen.

2. Legen Sie das geschnittene Tortenblatt auf eine Alufolie und geben Sie auf jedes Stück einen Teelöffel Fleisch-Gemüse-Mischung. In Dreiecke rollen oder falten.

3. In einem heißen Ölbad die Päckchen von beiden Seiten 2-3 Minuten braten.

Heiß servieren.

Wenn Sie am Ende Lust auf etwas Süßes haben, probieren Sie eine der Köstlichkeiten aus unserer Kuchenrezept-Sammlung, aber auch aus der Kuchenrezept-Sammlung.


Was verwenden wir für das Rezept für marinierten Fisch, Makrele, Makrele?

Bewertung 4.8 von 12 Bewertungen

  • -2 kg Fisch (Makrele, Makrele, Frikadellen, Karausche, etc.)
  • -2 Zwiebeln
  • -3 dünne Karotten
  • -50 g Senfkörner
  • -3 Lorbeerblätter
  • -3-4 Knoblauchzehen
  • -hohes Salz, Essiggurken
  • -500 ml 6-Grad-Essig oder 250 ml 9-Grad-Essig
  • -500 ml Wasser
  • -Pfeifensamen
  • -ienibahar
  • -Corianbohnen
  • -Pfeffer

Makrele mit chinesischer Mischung - Rezepte

NUDELN CHINESISCH MIT Gemüse

Reiswürmer, meine Favoriten!

Ich habe eine Schwäche für die chinesische Küche, ich mag ihre Kombinationen und die Art, wie die Chinesen in ihren Gerichten einzigartiger sind. Immer wenn ich chinesische Gerichte mit ihren Stäbchen genieße, erinnere ich mich an die Filme mit Bruce Lee und Jackie Chan und an meine Kindheit) Hier teile ich ein Rezept, das sehr einfach zuzubereiten und auch sehr lecker ist!

QUINTESSENZ :

  • Chinesische Reisnudeln - 200 g (verwenden Sie keine dünnen und weißen Reisnudeln, Nudeln sollten gelb und etwas dicker sein als weiße und sehr dünne Reisnudeln)
  • Roter Kapia-Pfeffer - ½ Stück
  • Grüne Paprikaschoten - ½ Stück
  • Shitake-Pilze - 2-3 Stück
  • Holzohrpilze - 3-4 Stück
  • Rote Zwiebel - 1 Stück
  • Karotte - 1 Stück
  • Sojasauce - 2-3 Esslöffel
  • Austernsauce - 5 EL
  • Fischsauce - 1 Teelöffel
  • Sesamöl - 1/2 Teelöffel
  • Geriebener Ingwer - ein Teelöffel
  • Mischung aus 13 chinesischen Gewürzen / Chinamischung - 1/2 Teelöffel
  • Sojaöl - 100 ml
  • Salz, falls die Sojabohne nicht salzig ist

Wir hydratisieren die Shitake-Pilze und Holzohren in einer Schüssel mit heißem Wasser etwa eine Stunde lang.

Lassen Sie die Reisnudeln in einer Schüssel 15-20 Minuten in kaltem Wasser stehen (Reisnudeln müssen nicht wie auf der Verpackung angegeben 2-3 oder 7 Minuten gekocht werden, es reicht aus, sie in kaltem Wasser zu lassen, sie werden später mit dem Gemüse kochen).

Paprika in dünne Streifen schneiden (Länge 5-6 cm, Breite 0,5 cm), Zwiebel in Julienne schneiden, Karotte in dünne Streifen schneiden. Wir reiben den Ingwer auf einer kleinen Reibe.

Stellen Sie die Wokpfanne mit Sojaöl auf das Feuer, erhitzen Sie das Gemüse bei starker Hitze und nachdem ich es etwas gekocht habe (das Gemüse muss "Al Dente" sein), fügen Sie den geriebenen Ingwer hinzu, dann die Nudeln aus dem Wasser hinzufügen, nein Sie müssen sie abseihen, weil wir etwas Wasser in der Pfanne brauchen, dann mischen Sie sie mit dem Gemüse und kochen Sie sie noch einige Minuten zusammen, wobei Sie darauf achten müssen, dass die Nudeln nicht zerdrückt werden. Sojasauce, Auster und Gewürze dazugeben, mischen, bis die Nudeln eine einheitliche Farbe annehmen und fertig sind.

PS Sojasauce ist salzig, aus diesem Grund müssen wir in Lebensmitteln, die Sojasauce enthalten, oft KEIN Salz verwenden, aber dies hängt von der Sojasauce ab, kann je nach Marke mehr oder weniger Salz enthalten. so? Schmecken Sie das Essen und streuen Sie bei Bedarf etwas mehr Salz. )

Auf dieser Seite können Sie asiatische und orientalische Saucen und Zutaten online bestellen: Tan Viet Romania.

ALCHEMIE… ohne Fehler begangen…)

Göttlicher Genuss… alle…


SCHWEINRIPPEN IM OFEN

Ich habe Schweinerippchen im Ofen gemacht und war jedes Mal versucht, etwas hinzuzufügen, um ihnen zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Nun, als ich das Rezept unten zubereitet habe, habe ich beschlossen, dass dies die Kombination ist, die mich am meisten zufrieden stellt und ich nicht davon abweichen sollte, wenn ich duftende und saftig gebackene Schweinerippchen möchte, damit sie im Mund zergeht.

Zutat:

  • 700gr. Schweinerippen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 Teelöffel Honig
  • 3 Knoblauchzehen
  • eine halbe Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • eine viertel zitrone
  • 1 Teelöffel Paprika
  • ½ Teelöffel Ienibahar
  • ½ chinesischer Teelöffel Mischung mit 5 Gewürzen
  • 4 Esslöffel Ketchup
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zu Beginn portioniere ich die Schweinerippchen, fette sie mit einem Esslöffel Öl ein und würze sie mit Salz und Pfeffer.

Ich lege sie maximal auf den Grill und warte, bis sie sich ein wenig genug gerührt haben, um eine schöne Kruste zu bekommen. Bis sie von beiden Seiten braun sind, dauert es etwa 10 Minuten.

Ich habe Zeit, die Sauce vorzubereiten, mit der ich sie einfetten werde, bevor ich sie in den Ofen stelle.

Die Zwiebel mit Knoblauch und Paprika in einem Mixer fein hacken (diesmal habe ich vergessen, eine frische zu kaufen, aber ich habe immer eine Mischung aus Paprika in verschiedenen Farben im Gefrierschrank), ich füge Senf, Honig und Zitronensaft hinzu.

In eine Schüssel geben, die Gewürze (Piment, Paprika und 5 Gewürze mischen), die gesamte Menge Ketchup dazugeben und vermischen.

Ich nehme die Rippchen vom Grill, lege sie in eine Schale, nehme eine Silikonbürste und fette sie mit einer dicken Schicht der zuvor zubereiteten Sauce ein.

Das Blech mit Alufolie abdecken und 50 Minuten bei 170° in den Backofen stellen.

Meine Rippen haben sich bereits vom Knochen gelöst, aber jetzt ist nicht die Zeit, sie herauszunehmen. Ich bedecke sie mit einer Schicht Sauce und schiebe das Blech wieder in den Ofen. Diesmal aufgedeckt. Ich wiederhole den Vorgang mit der Barbecuesauce noch zweimal im Abstand von 20 Minuten.

Das letzte Mal habe ich vier in Scheiben geschnittene Kartoffeln in das Tablett gegeben und vorher 5 Minuten in Salzwasser gekocht. Ich habe ein wenig frischen Rosmarin bestreut und das Blech für weitere 30 Minuten bei eingeschaltetem Grill in den Ofen gestellt.

Das Warten hat sich gelohnt, da einige Rippchen herauskamen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen ließen.

Ich dachte, sie entsprächen drei Portionen, aber nein, zwei Leute hatten die sechs Teile im Handumdrehen fertig.


Hühnerbrust waschen, dann mit einem saugfähigen Tuch trocknen, dann trocknen schneiden oder kleine Stücke oder Streifen (je nach Vorliebe), Anziehen gehärtet ein Teflonpfanne mit Öl- und Butterwürfel, nach allen Seiten drehen (bis es die Farbe ändert).

Zu sein Fleisch besser vorbereitet kannst du ein wenig setzen das Wasser über die Hähnchenbrust in der Pfanne, mit a . bedecken Startseite zu kocht untätig.

Wann Hühnerfleisch es wird gekocht, es wird hinzugefügt Chinesische Gemüsemischung (direkt aus dem Gefrierschrank, ohne aufzutauen), kochen lassen für 10-15 Minuten (und wenn die Flüssigkeit in der Pfanne nachgelassen hat, können Sie auch Wasser hinzufügen, um die chinesische Gemüsemischung zu kochen).

zu Finale um mehr geschmack zu geben lecker Vorbereitung, wir werden hinzufügen Sauerrahm, Teelöffel Paprika, nach Geschmack würzen Salz und andere natürliche Gewürze.

Lassen Sie die Zubereitung noch zwei oder drei Minuten kochen und schalten Sie dann die Hitze aus.

Hähnchenbrust mit einer Mischung aus chinesischem Gemüse, kann sofort kalt serviert werden, in großen weißen Tellern, dekoriert mit fein gehackter frischer Petersilie.

Dieses leckere Gericht kann auch als Beilage zu Reis oder Kartoffelpüree dienen.


Video: vestens vilde natur sæson 3 stangfiskeri: makrel del 3 (Kann 2022).