Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Kürbis-Pekannuss-Kuchen

Rezept für Kürbis-Pekannuss-Kuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Nuss-Samen-Kuchen
  • Pekannusskuchen

Ein fantastisch schmeckender Kuchen, der auch einfach zuzubereiten ist. Zum Dessert oder Nachmittagstee genießen.

265 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 18

  • 425g Kürbispüree
  • 350ml Kondensmilch
  • 4 Eier
  • 300g Puderzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment oder gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 520g Biskuitkuchenmischung
  • 120g gehackte Pekannüsse
  • 225g Margarine, geschmolzen
  • 150ml Doppelrahm, geschlagen

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h25min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Eine Auflaufform 23x33cm oder ähnlicher Größe leicht einfetten.
  2. In einer großen Schüssel Kürbispüree, Kondensmilch, Eier, Zucker, Gewürze und Salz vermischen. Gut mischen und in die vorbereitete Form streichen.
  3. Biskuitmasse über die Kürbismasse streuen und einklopfen. Streuen Sie gehackte Pekannüsse gleichmäßig über die Kuchenmischung und beträufeln Sie sie mit geschmolzener Margarine.
  4. 60 bis 80 Minuten backen oder bis sie fertig sind. Zum Servieren mit Schlagsahne belegen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(332)

Bewertungen auf Englisch (281)

von Deanna Passero Suppes

BEEINDRUCKEND !!! Ich habe diesen Kuchen beim Thanksgiving-Dinner bei meinen Schwiegereltern gebacken und es war so ein Erfolg, dass ich denke, dass dies jedes Jahr mein Hauptbeitrag sein könnte. Ich habe den Vorschlag von jemandem übernommen, die Pekannüsse in Butter zu rösten, bevor ich sie dem Kuchen hinzufüge, und anstelle von Margarine habe ich ungesalzene Butter verwendet (da eine Person sagte, der Kuchen sei etwas salzig). Anstatt Schlagsahne zu verwenden - ich habe Krümelkuchenbrösel gemacht und sie während der letzten 15 Minuten des Backens gebacken (um Krümel herzustellen: verwenden Sie 2 1/2 Tasse Mehl, 1/2 Tasse Zucker, 2 TL Vanille, 2 TL Zimt 1 1 /2 Stange ungesalzene Butter geschmolzen - ich habe sie alle mit meinen Händen vermischt und auf die Pekannuss-Kürbis-Kuchen-Mischung gelegt). Die Krümel, die butterartigen Pekannüsse, die Kuchenmischung und die Kürbismischung waren so unglaublich (wenn auch sättigend), dass alle davon geschwärmt haben !!!! Ich denke, nächstes Jahr werde ich Zucker und Butter reduzieren, da es so ein süßer Kuchen ist und ein reichhaltiger Kuchen mit einem Splitter fast zu viel zum Essen ist und es keinen Platz für andere Desserts gibt! Danke für dieses tolle Rezept!!! YUMMMM !-29. November 2004

von TWARGA

Ich habe dies für eine Büroparty gemacht und es bekam begeisterte Kritiken. Wenn ich es jedoch zu Weihnachten wieder mache, werde ich die Kuchenmischung halbieren. Die Krume war so dick, dass man sie kopfüber essen musste, um durchzukommen. Außerdem werde ich ungesalzene Butter verwenden. Statt Schlagsahne habe ich eine Dose Frischkäse-Frosting in der Mikrowelle geschmolzen und über den fertigen Kuchen geträufelt. Yum.-12. Dez. 2004

von susana

Fantastisch! Sehr schönes Herbstdessert. Ich habe es sogar ein wenig angepasst und es war immer noch wunderbar. Ich habe den Zucker auf 1 Tasse reduziert und die Butter auf 1/2 Tasse reduziert. Ich habe 1/3 Tasse Leinsamenmehl in die Kuchenmischung gemischt, um die fehlende Butter auszugleichen - eine hinterhältige Art, einige dringend benötigte Omega-3-Fettsäuren herzustellen. Jeder liebte dieses Dessert, sogar mein 5-jähriger.-10. Oktober 2006


Kürbis-Gewürz-Pekannuss-Kuchen

Dieses Rezept macht sowohl einen gestuften Schichtkuchen als auch den hier abgebildeten einfachen Kürbiskuchen. Um Golden Pumpkin Cake zuzubereiten, befolgen Sie einfach die einfachen Variationsschritte, die unter dem Rezept im Abschnitt Tipps gezeigt werden.

  1. Ofen auf 350 Grad F erhitzen.
  2. Butter und Mehl entweder eine 10-Tassen große Kürbispfanne (erhältlich bei Williams-Sonoma williamssonoma.com) oder 3 runde Kuchenformen – 6, 8 und 10 Zoll – leicht einfetten und bemehlen. (Wenn Sie den gestuften Kuchen backen, planen Sie auch, das Rezept zu verdoppeln.) Achten Sie darauf, alle Spalten und Ecken abzudecken.
  3. Alle Zutaten plus 3/4 Tasse Wasser in eine große Rührschüssel geben und mit einem Mixer auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis der Teig glatt ist.
  4. Füllen Sie die Kuchenform(en). (Für Great Pumpkin Pan, teilen Sie den Teig gleichmäßig zwischen den beiden Hälften für runde Kuchenformen, teilen Sie den Teig gleichmäßig auf.) Backen Sie, bis ein in die Mitte eingesetzter Spieß sauber ist – etwa 35 Minuten für die Kürbiskuchen 25 Minuten für die 6-Zoll-, 30 Minuten für die 8-Zoll- und 35 Minuten für die 10-Zoll-Schichten des gestuften Kuchens. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor Sie es bereifen oder dekorieren.
  5. Schneiden Sie die Kürbiskuchenhälften ab, bevor Sie sie zu einem kürbisförmigen Kuchen zusammenstapeln. Stapeln Sie die Schichten und verteilen Sie Zuckerguss zwischen den Schichten. Um den oben gezeigten einfachen Zuckerguss herzustellen, verquirlen Sie 1 Tasse Puderzucker mit 2 bis 3 Esslöffeln Zitronensaft, bis er die Konsistenz von Melasse hat. Über den Kuchen träufeln.

Tipps und Techniken

Um goldenen Kürbiskuchen zu machen mit Honig- und Gewürzbuttercreme: Ersetzen Sie die Schokoladenkuchenmischung durch Duncan Hines Moist Deluxe Butter Recipe Golden Mix. Reduzieren Sie das dem Teig hinzugefügte Wasser auf 2/3 Tasse. In zwei 9-Zoll-Laibpfannen 35 Minuten backen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse brauner Zucker
  • ½ Tasse Stevia In The Raw®
  • 1 Tasse Rapsöl
  • 3 große Eier
  • 1 (15 Unzen) Dose 100 % reines Kürbispüree
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Karamell-Eis-Topping
  • 2 Esslöffel Bourbon Whisky oder Apfelsaft
  • ½ Tasse gehackte Pekannüsse

Ofen auf 325 Grad F erhitzen. 12-Tassen-Bundt-Pfanne mit Kochspray einsprühen.

Braunen Zucker, Stevia In The Raw, Öl und Eier schaumig schlagen. Kürbis einrühren.

Fügen Sie Mehl, Kürbiskuchengewürz und Backpulver hinzu und schlagen Sie auf NIEDRIG, bis alles vermischt ist. In die vorbereitete Pfanne gießen.

60 bis 70 Minuten backen, bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt.

Führen Sie das Messer um die Seiten der Pfanne herum, um den Kuchen zu lösen, und entfernen Sie ihn von der Pfanne auf den Rost. Vollständig abkühlen lassen, etwa 1 Stunde.

In der Zwischenzeit Karamell und Bourbon in einer kleinen Schüssel vermischen. Über den abgekühlten Kuchen träufeln und mit Pekannüssen bestreuen.


Kürbis-Pekannuss-Crunch-Kuchen Rezept

dieser Kuchen sieht so gut aus. Es beginnt mit einer gelben Kuchenmischung, also ist es großartig, wenn Sie keine Zeit haben, einen hausgemachten Kuchen von Grund auf zu backen. das Rezept und das Foto sind mit freundlicher Genehmigung von McCormick's.

  • Kuchen
  • Kürbis
  • Pekannuss
  • Vanille
  • Kürbiskuchen Gewürz
  • Pecannüsse
  • backen
  • Kuchen
  • Kürbis
  • Pekannuss
  • Vanille
  • Kürbiskuchen Gewürz
  • Pecannüsse
  • backen

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • 1 Dose (15 Unzen) Kürbis
  • 1 Dose (12 Unzen) Kondensmilch
  • 3 Eier
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 6 Teelöffel McCormick® Pumpkin Pie Spice, geteilt
  • 1 Esslöffel McCormick® Pure Vanilla Extract
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Packung (18 1/4 Unzen) gelbe Kuchenmischung
  • 1 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, geschmolzen
  • Schlagsahne (optional)
  • .
  • Gewürzte Pekannüsse
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel McCormick® Kürbiskuchengewürz
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Eiweiß
  • 3 Tassen Pekannusshälften

Zutaten

  • 1 Dose (15 Unzen) KürbisEinkaufsliste
  • 1 Dose (12 Unzen) KondensmilchEinkaufsliste
  • 3 Eier Einkaufsliste
  • 1 Tasse KristallzuckerEinkaufsliste
  • 1/2 Tasse fest gepackter brauner ZuckerEinkaufsliste
  • 6 Teelöffel McCormick® Kürbiskuchengewürz, geteilte Einkaufsliste
  • 1 Esslöffel McCormick® reiner VanilleextraktEinkaufsliste
  • 1/4 Teelöffel SalzEinkaufsliste
  • 1 Packung (18 1/4 Unzen) gelber KuchenmixEinkaufsliste
  • 1 Tasse gehackte PekannüsseEinkaufsliste
  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, geschmolzene Einkaufsliste (optional) Einkaufsliste
  • . einkaufslistepekannusseinkaufsliste
  • 1/3 Tasse Zucker Einkaufsliste
  • 2 Teelöffel McCormick® Kürbiskuchen Gewürzeinkaufsliste
  • 1/4 Teelöffel SalzEinkaufsliste
  • 1 EiweißEinkaufsliste
  • 3 Tassen PekannusshälftenEinkaufsliste

Wie man es macht

  • 1. Backofen auf 350 ° F vorheizen. Kürbis, Milch, Eier, Zucker, 5 Teelöffel Kürbiskuchengewürz, Vanille und Salz in einer großen Schüssel gut vermischen. Gießen Sie in eine 13x9-Zoll-Backform, die ohne Stick-Kochspray besprüht wurde.
  • 2. Mischen Sie die Kuchenmischung und den restlichen 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Schneebesen. Trockene Kuchenmischung gleichmäßig über die Kürbismischung streuen. Mit Pekannüssen bestreuen. Mit zerlassener Butter gleichmäßig beträufeln.
  • 3. 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren. Mit Schlagsahne und gewürzten Pekannüssen servieren, falls gewünscht. Bewahren Sie übrig gebliebenes Dessert im Kühlschrank auf.
  • Make Ahead: Bereiten Sie sich wie angewiesen vor. Vollständig abkühlen lassen. Über Nacht kühl stellen. 30 Minuten vor dem Servieren stehen lassen. Zum Servieren mit einem scharfen Messer in Quadrate schneiden.
  • .
  • gewürzte Pekannüsse
  • 1. Backofen auf 250°F vorheizen. Zucker, Kürbiskuchengewürz und Salz in einer kleinen Schüssel mischen. Eiweiß in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie Nüsse hinzu, um gut zu beschichten. Fügen Sie Gewürzmischung hinzu, um Nüsse gleichmäßig zu beschichten.
  • 2. Verteilen Sie die Nüsse in einer einzigen Schicht auf einem leicht gefetteten Backblech.
  • 3. 1 Stunde backen, dabei einmal umrühren. Etwas abkühlen lassen und auseinanderbrechen. Vollständig abkühlen. In luftdichten Behältern bis zu 2 Wochen lagern
Leute, die dieses Gericht mögen 12
  • xXxkyokaxXxNirgendwo, wir
  • jett2whitUnion City, GA
  • ahmed1Kairo, EG
  • elgab89Toronto, Kalifornien
  • 99blazerCT
  • anetamarWinnipeg, Kalifornien
  • lilredrytnghoodMercer Island, WA
  • magali777Mexiko, MX
  • rosapastaHinterland, SC
  • jeffsgirlMedford, OR
  • Plus 2 weitereAus aller Welt!

Beeindruckend. Und Heilige Kuh. Wie mein (18-jähriger) Sohn sagte: "Meine Mutter, es ist wie Punkin' Pie. Nur ein [piep] viel besser."

Die Kürbisfüllung / Basis ist glatter, schmackhafter und reichhaltiger als Ihre durchschnittliche Kürbiskuchenfüllung, und der Belag ist eine enorme Verbesserung gegenüber langweiliger und langweiliger Kuchenkruste. Die gelbe Kuchenmischung kombiniert mit Kürbiskuchengewürz gibt ihm einen süßen Kick. Fügen Sie dazu die beträufelte Butter hinzu, und Sie erhalten alle paar Bissen einen salzigen Kick, der Sie nach mehr stöhnen lässt! (Ja, ich habe Butter *mit* Salz verwendet, nenn mich zur Strafe einen Vielfraß!)

Ein Wort der Vorsicht: Meine Tochter (die Weenit) und ihre Freundin waren zu Hause, als das aus dem Ofen kam. Wir hatten alle eine Portion. Die Weenit und ich gingen für Sekunden zurück (ihre Freundin nicht). Ja, The Weenit und ich wälzten uns auf dem Boden, stöhnten und beklagten unseren Mangel an Selbstbeherrschung, während ihre Freundin wahnsinnig lachte und die Tugenden der Selbstbeherrschung gegenüber Bauchschmerzen rühmte. Es ist SO REICH. Lernen Sie also aus unserem Fehler. Warten Sie mindestens eine Stunde, bevor Sie ein zweites Stück haben. Auch wenn es Sie verrückt macht, dies zu tun. :)


Richtungen

Ofen auf 350 Grad F erhitzen.

Kruste: Kombinieren Sie zerkleinerte Waffeln, gehackte Pekannüsse und geschmolzene Butter in einer großen Schüssel, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig und fest in den Boden von 3 gefetteten und bemehlten 8 oder 9 Zoll runden Kuchenformen.

Kuchen: Kombinieren Sie Kuchenmischung, Kürbis, 1/4 Tasse geschmolzene Butter, Eier und Wasser in derselben Schüssel. Bei mittlerer Geschwindigkeit des Mixers schlagen, Schüssel oft auskratzen, bis alles gut vermischt ist. Verteilen Sie etwa 1-1/2 Tassen Teigkrümel in jeder Pfanne.

25 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 5 Minuten abkühlen lassen, aus den Pfannen nehmen. Vollständig abkühlen.

Füllung: Puderzucker, Butter, Frischkäse und Vanille in eine kleine Schüssel geben. Bei mittlerer Geschwindigkeit des Mixers schlagen, Schüssel oft abkratzen, bis die Mischung glatt ist. 3 Kuchen mit der Nussseite nach unten auf eine Servierplatte schichten, mit 1/2 Tasse Füllung zwischen den Schichten verteilen. Bei restlicher Füllung nur den Kuchenrand frosten. Karamell-Topping über den Kuchen streichen und an den Seiten heruntertropfen lassen. Pekannusshälften in Ringen auf dem Kuchen anrichten. Zugedeckt im Kühlschrank lagern.

Tipp: Um den Kuchen leicht aus der Form zu entfernen, legen Sie ein Drahtkühlgitter auf die Kuchenform und drehen Sie ihn um. Kühle Schichten auf dem Gestell.


Kürbis-Pekannuss-Kuchen

Kürbis-Pekannuss-Kuchen – ein leicht zerbröselter Kuchen, gefüllt mit den Aromen des Herbstes und gekrönt mit gerösteten Pekannüssen und einem Zimt-Frischkäse-Zuckerguss. Dieses Rezept ist kohlenhydratarm, glutenfrei, zuckerfrei und ein Rezept von Trim Healthy Mama S.

(Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, die mir eine kleine Entschädigung bieten, wenn Sie Ihre Produkte über meine Links kaufen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Noch ein Kürbisrezept, bitte? Okay, vielleicht mehr als einer. Aber jetzt, da wir bereits ein Drittel des Oktobers hinter uns haben, finde ich es durchaus akzeptabel, die Kürbisrezepte weiter zu verfolgen!

Für meine Leser ist es kein Geheimnis, dass ich Kürbis liebe (und mein Mann NICHT)! Eigentlich hat er mir vor ein paar Wochen gegenüber zugegeben, dass er nicht Kürbis hasst, sondern all die Gewürze, die normalerweise dazu gehören!

Wie dem auch sei, ich habe meine Kürbis-Leckereien immer noch genossen. Dieser Kuchen sieht meinem Kürbisriegel-Rezept sehr ähnlich, aber die Textur ist ganz anders.

Mein Kürbisriegel-Rezept ist ziemlich dicht, aber dieser Kuchen ist leichter und hat eine zartere Krume.

Ich dachte, es wäre die perfekte kuchenartige Textur, und es ist absolute Perfektion mit diesem Kürbis-Eiscreme-Rezept!

Für dieses Rezept habe ich nach dem Zuckerguss des Kuchens auch gehackte Pekannüsse hinzugefügt. Ich denke, Sie können dem Teig auch gehackte Pekannüsse hinzufügen, bevor Sie den Kuchen backen. Ich nehme an, es hängt davon ab, wie sehr Sie Pekannüsse lieben!

Ich habe meinem Frischkäse-Zuckerguss Zimt hinzugefügt, aber einer meiner Leser erwähnte, dass anstelle des Zimts Ahornextrakt im Zuckerguss verwendet wurde. Das klingt ERSTAUNLICH! Ich werde mein Rezept so lassen wie es ist, da ich es so getestet habe, aber ihr könnt sicher sein, dass ich es mit dem Ahorn-Aroma probieren werde!

Sie möchten auch diesen Keto-Kürbis-Kaffeekuchen probieren – er hat eine dekadente Käsekuchenschicht und ist mit einem köstlichen Streusel-Topping belegt!

Also, was brauchst du für diesen Kürbis-Pekannuss-Kuchen?

Für den Kuchen:

3/4 Tassen Backmischung
3/4 Tassen Xylit (oder das Äquivalent Ihres Lieblingssüßstoffes)
1/2 Teelöffel Backpulver
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Mineralsalz
1/4 Tasse geschmolzenes Kokosöl (ich verwende raffiniertes Kokosöl, damit es keinen Kokosgeschmack gibt.)
1 Teelöffel Vanille
2 Eier
1/4 Tasse Kürbispüree
1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz

Für das Frosting:

1 8 Unzen Frischkäse, weich
3 Esslöffel Sanfte Süße
3 Esslöffel schwere Schlagsahne
1/4 Teelöffel Zimt
½ Tasse gehackte Pekannüsse zum darüberstreuen


Vorbereitung

Schritt 1

Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor. Sprühen Sie eine 9X14-Zoll-Backform mit Antihaftspray ein.

Alle trockenen Zutaten verquirlen, beiseite stellen.

Butter und Zucker in einem Mixer schaumig schlagen.
Fügen Sie die saure Sahne hinzu.

Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, bis sie vermischt sind. Der Teig wird dick.

Kürbis, Zucker, Gewürze, Salz verquirlen.
Fügen Sie die Eier hinzu und schlagen Sie, dann die Kondensmilch. Beiseite legen.

Die Butter schmelzen und zu den restlichen Zutaten geben, mit einer Gabel vermischen, bis sie nass und krümelig sind. Beiseite legen.

Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form schichten. (HINWEIS: Ich hatte damit Herausforderungen, da der Teig etwas herumrutscht.)
Die Hälfte der Streusel über den Teig streuen.

Die Kürbiscreme über den Kuchenteig und die Streusel gießen. HINWEIS: Der Vanillepudding wird sehr dünn sein, aber er wird fest backen.

Den restlichen Teig darüber geben.

Hinweis: Ich hatte damit Herausforderungen, da der Kürbispudding sehr dünn war. Stattdessen fügte ich rundherum Kleckse des Teigs hinzu und tat mein Bestes, um den Teig zu verteilen.

Mit den restlichen Streuseln belegen.

50 bis 60 Minuten backen oder bis ein eingesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

Anmerkungen: Der Kuchen war in 45 Minuten gebacken und die Oberseite sah aus wie ein Schuster, mit gebackener Kürbisfarbe darauf. Ich war erleichtert, als ich feststellte, dass der Kuchen sehr feucht wurde und während die Kürbisschicht eher ein Wirbel war, war der Kuchen ausgezeichnet. Ich würde in Betracht ziehen, dieses Rezept als Muffins anzupassen und den Teig mit einem Eisportionierer zu schöpfen. Bei der Backzeit bin ich mir nicht sicher, aber ich würde 15 bis 20 Minuten schätzen.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse gehackte Pekannüsse
  • ¼ Tasse verpackter brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Butter, weich
  • 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ⅓ Tasse verpackter brauner Zucker
  • 2 Eier
  • ¾ Tasse Kürbisbutter
  • 1 (9 Zoll) vorbereitete Graham-Cracker-Kruste

Kombinieren Sie Pekannüsse und 1/4 Tasse braunen Zucker in Butter oder Margarine geschnitten mit einem Konditor, bis die Mischung krümelig ist. Beiseite legen.

Frischkäse bei hoher Geschwindigkeit mit einem elektrischen Mixer glatt schlagen. Fügen Sie 1/3 Tasse braunen Zucker hinzu, schlagen Sie gut. Eier einzeln hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen. Kürbisbutter einrühren. Mischung in die Kruste gießen.

Backen Sie bei 350 Grad F (175 Grad C) für 40 Minuten.

Pekannuss-Mischung über den Kuchen streuen. 5 weitere Minuten backen oder bis Butter oder Margarine und Zucker schmelzen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zugedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Diese Kürbisbutter ist ein ausgezeichnetes Hostessengeschenk und ein wunderbarer Brotaufstrich für Toast und Muffins. Es kann auch verwendet werden, um ein spektakuläres Festtagsdessert, den Kürbis-Pekannuss-Käsekuchen, zuzubereiten.


  • Backofen auf 350 vorheizen.
  • Eine 9x13 Auflaufform oder Pfanne einfetten und bemehlen. Stellen Sie die Pfanne beiseite.
  • Die Butter schmelzen und ebenfalls beiseite stellen.

PRO TIP - Eine Pfanne fetten und bemehlen: So oft steht in einem Rezept "eine Pfanne fetten und bemehlen", aber es wird selten erklärt, wie das geht. Ich bin hier um zu helfen.

Wenn ich eine Pfanne zum Backen einfetten und bemehlen muss, beginne ich mit etwa einem Esslöffel weicher Butter und verteile sie mit meinen Fingern über den Boden und die Seiten der Pfanne. Je nach Pfannengröße benötigen Sie etwas mehr oder weniger Butter.

Dann streuen Sie leicht ein oder zwei Esslöffel Mehl auf den Boden der Pfanne. Heben Sie nun die Pfanne auf und kippen Sie sie hin und her und drehen Sie sie um, bis das Mehl überall auf der Butter klebt und die Innenseite der Pfanne bedeckt.

Zuletzt drehe ich meine Pfanne immer auf den Kopf über dem Mülleimer und klopfe sanft auf den Boden, um überschüssiges Mehl zu lösen. Einfach!

PROFITIPP – Butter schmelzen: Am einfachsten lässt sich Butter in der Mikrowelle schmelzen. Schneiden Sie die Butter in etwa 1 Esslöffel Stücke und geben Sie sie in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Decken Sie die Schüssel mit einem Teller oder einer Plastikfolie ab.

Erhitze die Butter bei 50 % Leistung in der Mikrowelle, bis sie geschmolzen ist (es dauert zwischen 30 und 60 Sekunden für einen Stock oder eine Tasse Butter). Beobachten Sie genau und stoppen Sie die Mikrowelle, sobald die Butter geschmolzen ist. Verwenden Sie Ofenhandschuhe, um die Schüssel zu entfernen.

Alternativ kannst du die Butter auch immer in einem kleinen Topf bei sehr schwacher Hitze auf dem Herd schmelzen.


Kürbis-Pekannuss-Kaffee-Kuchen

1 (15) Unzen Dose reiner Kürbis (keine Kürbismischung)

1 (15,25) Unze Buttergelbe Kuchenmischung (ich benutze Betty Crocker)

2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz

1 Teelöffel Backpulver

Zutaten für das Topping

1/2 Tasse Butter, in kleine Stücke geschnitten

Sahnehäubchen (optional)

1/4 Tasse Milch oder Sahne

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Zerlassene Butter, Eier, Vanille, Kürbisgewürz, reinen Kürbis mischen und mit einem Mixer verrühren. Als nächstes fügen Sie Kuchenmischung (nur die Trockenmischung) und Backpulver hinzu und mischen Sie alles zusammen. Sprühen Sie eine 9X13-Schale mit Kochspray ein und gießen Sie die Mischung in die Pfanne.

Als nächstes alle Zutaten für das Topping vermischen. Mit der geschnittenen Butter wird es eher wie ein Streusel. Auf dem Kuchen verteilen. Etwas auftupfen, damit es klebt. 25-30 Minuten backen. Meins war nach 30 Minuten fertig, aber der Ofen variiert, also stellen Sie sicher und überprüfen Sie, ob die Tests durchgeführt wurden. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Wenn Sie den Zuckerguss hinzufügen, Puderzucker und Milch mischen und über den Kuchen träufeln.