Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Schokoladen-Karamell-Kuchen

Schokoladen-Karamell-Kuchen

Die Schokolade bei schwacher Hitze oder auf einem Dampfbad zusammen mit der Butter schmelzen, dann den Zucker hinzufügen und gut verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Mit Vanilleessenz abschmecken und das Eigelb nacheinander hinzufügen und nach jedem gut mischen. Die gemahlenen Mandeln einarbeiten, leicht mit einem Spatel vermischen, dann das geschlagene Eiweiß mit einer Prise Salz.

Wir gießen die Hälfte der Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (20/30 cm). Wir geben das Karamell in eine Tüte oder einen edlen Beutel und streuen es von Ort zu Ort in unregelmäßigen Formen über den Teig. :)) Mit der anderen Teighälfte bedecken und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten backen, bis die Oberfläche des Kuchens glatt wird. In der Pfanne abkühlen lassen, dann portionieren.

Inspirationsquelle Alice über Anto. Oder umgekehrt... :)))


Kuchen mit Joghurt, weißer Schokolade und Erdbeeren

Mit dem Gedanken an ein gutes Dessert ohne Zucker habe ich diesen leckeren Kuchen mit Joghurt, weißer Schokolade und Erdbeeren zubereitet.

Joghurt ist eine sehr häufige Zutat in Desserts, die als leichtere Version von Frischkäse oder zusätzlich zu einer kleineren Menge Sauerrahm verwendet wird.

Ich habe eine sehr schöne Arbeitsplatte gemacht, nach Natalias Keto-Roll-Rezept, dem ich mich sehr für das Rezept bedanke.

Wir haben die Güte der Green Velvet-Schokolade von Green Sugar mit frischen Erdbeeren kombiniert, so dass das Ergebnis mehr als köstlich war. Ich möchte meinen Freunden bei Green Sugar danken.

Diesmal habe ich Zitronengras verwendet, es verleiht den Speisen ein sensationelles Aroma. Ich empfehle Ihnen, es mindestens einmal auszuprobieren.

Dieser Kuchen mit Joghurt, weißer Schokolade und Erdbeeren war unser frisches und gutes Dessert.

Ich hoffe, Sie mögen auch diese schnellen und einfachen Desserts.

Zubereitungszeit: 1 h Nr. Portionen: 10 Kuchenform: 18 cm Komplexität: mittel
Zutaten Kuchen mit Joghurt, weißer Schokolade und Erdbeeren:
  • Weizen:
  • 2 Hühnereier
  • eine Prise Salz
  • 2 lg grünes Zuckerpulver
  • 3 lg schwarzer Kakao
  • für Sirup:
  • 100 ml schwarzer Kaffee (nach Belieben gesüßt)
  • Füllung:
  • 500 g griechischer Joghurt (bei Zimmertemperatur)
  • 200 ml flüssige Sahne
  • 100 gr weiße Schokolade Green Velvet
  • 2 lg grünes Zuckerpulver (wenn Sie es süßer mögen, ergänzen Sie die Menge)
  • 4 Blatt Gelatine
  • 100 ml kaltes Wasser
  • 1 Tanne Zitronengras
  • 200 gr Erdbeeren
  • zum Verglasen:
  • dunkelgrüne Samtschokolade
  • Erdbeeren

So bereiten Sie Kuchen mit Joghurt, weißer Schokolade und Erdbeeren zu:

Dieser Kuchen mit Joghurt, weißer Schokolade und Erdbeeren ist ganz einfach zu machen.

Bereiten Sie zuerst die Arbeitsplatte vor.

In einer Schüssel das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen. Wenn sie dicht werden und an Konsistenz gewinnen, fügen Sie den Süßstoff hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie ein glänzendes Baiser erhalten. Unter ständigem Rühren das Eigelb hinzufügen. Zum Schluss den gesiebten Kakao dazugeben und mit einem Spatel vermischen, um die Luft vom Eiweiß zu halten.

Sobald die Zusammensetzung homogenisiert ist, wird sie in eine mit Backpapier versehene Auflaufform gegossen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 20 Minuten backen.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, dann abkühlen lassen.

Nach dem Temperieren wird die Oberseite mit schwarzem Kaffee sirupiert (oder nach Geschmack gesüßt).

Die gleiche Form des Backens wird verwendet, um das Dessert zusammenzustellen.

Gelatine wird in kaltem Wasser hydratisiert.

In einer Schüssel auf dem Feuer die flüssige Sahne geben. Beim Erhitzen die weiße Schokolade unter ständigem Rühren hinzufügen, bis sie schmilzt und die Zusammensetzung homogenisiert. 2 lg Süßstoff und zerstoßenes Zitronengras in einen Mörser geben. Mischen und am Ende hydratisierte und abgetropfte Gelatine hinzufügen. Lassen Sie es 1-2 Minuten auf dem Feuer und rühren Sie ständig um, um die Gelatine zu schmelzen, und nehmen Sie dann die Zusammensetzung vom Herd. Abseihen und über den griechischen Joghurt geben, mischen.

Waschen und schneiden Sie einige Erdbeeren, legen Sie sie auf die sirupartige Oberseite. Die Joghurtmischung über die Erdbeeren gießen. Einige Erdbeerscheiben darauf legen und das Dessert bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.

Mit dunkelgrüner Velvet-Schokolade und Erdbeeren oder nach Belieben glasieren.

Es ist ein feines Dessert, gewürzt mit Zitronengras und süß mit weißer Schokolade.


1. Ich packte zuerst die Theke. Ich schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz hart. Ich habe den Zucker hinzugefügt und geschlagen, bis er geschmolzen ist. Ich habe gemahlene Walnüsse, ungelöschtes Ammoniak und Mehl über die gesamte Oberfläche gestreut. Ich habe es leicht eingearbeitet und von unten nach oben gerührt.

2. Den Teig verteile ich in einem mit Backpapier ausgelegten 30x35 cm Blech. Ich schiebe das Blech in den Ofen und lasse es, bis die Oberseite gebräunt ist (ich glaube 30-40 Minuten). Ich habe es abkühlen lassen.

3. Ich habe die weiße Schokolade gerieben und mit sechs Esslöffeln Öl geschmolzen. Zum Schluss habe ich die Vanille-Essenz hinzugefügt. Ich verteile die Schokolade auf der abgekühlten Arbeitsplatte und lasse sie aushärten. Sie können keine zweite Sahne hinzufügen, ohne dass die Schokolade aushärtet.

4. Ich schlage das Eigelb mit fünf Esslöffeln Zucker. Ich karamellisierte weitere fünf Esslöffel Zucker und legte gewürfelte Margarine hinein. Ich habe es gelassen, bis es geschmolzen ist. Ich habe das Eigelb hinzugefügt, kontinuierlich gemischt und zum Schluss die gemahlenen Walnüsse hinzugefügt. Ich verteile die Karamellcreme über die ausgehärtete weiße Schokolade und lasse sie ebenfalls aushärten.

5. Ich habe die dunkle Schokolade gerieben und mit sechs Esslöffeln Öl geschmolzen. Am Ende stelle ich die Essenz des Rums. Ich verteile es über die gehärtete Karamellcreme. Ich habe es abkühlen lassen. Ich habe sie nur für zwei Stunden verlassen, weil meine Familie nicht warten konnte.

Der Schoko-Karamell-Kuchen ist absolut lecker, aber auch eine Kalorienbombe wie ich gerne sage.
Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog Mariana's Recipes.


Zubereitungsart

Das Oberteil und die Schokoladencreme können am Vortag der Montage zubereitet werden.

Für die Oberseite: Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig rühren. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie, bis der Zucker schmilzt. Dann nach und nach Eigelb, Wasser und Öl unter ständigem Rühren hinzufügen. Am Ende fügen wir, mit einem Spatel mischend, Mehl mit Backpulver vermischt und dann gemahlene Walnüsse hinzu.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 30-35 Minuten backen. Wir prüfen mit einem Zahnstocher, ob es gebacken ist.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Sahne 1: Die flüssige Sahne mit dem Zucker mischen und auf dem Feuer 2-3 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade hinzufügen. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist, dann bis zum nächsten Tag im Kühlschrank ruhen lassen.
Am nächsten Tag vor der Verwendung mischen wir es einige Minuten mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit, bis wir eine flauschige Creme erhalten.

Sahne 2: Zucker goldgelb karamellisieren. Gießen Sie Wasser über den karamellisierten Zucker und lassen Sie ihn auf dem Feuer, bis der Karamell schmilzt, dann nehmen Sie ihn vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen. Das Ei separat mit den 3 EL Zucker verrühren, das Mehl und dann den Zuckersirup hinzufügen (für den Sirup 5 EL beiseite stellen). Auf schwache Hitze stellen und rühren, bis es eingedickt ist. Vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen, rühren, bis sie schmilzt. Lass es abkühlen.

Wir schneiden das Oberteil in drei Teile. Stellen Sie den Sirup mit Wasser beiseite und verwenden Sie ihn, um jedes Blatt zu Sirup. Also legen wir das erste Blatt auf, sirupieren es und fetten es mit Schokoladencreme ein. Legen Sie das zweite Blatt, das wir ebenfalls leicht sirupieren und mit Karamellcreme einfetten. Legen Sie das letzte Blatt und Sirup es leicht.

Glasur vorbereiten: Die flüssige Sahne mit einem Esslöffel Puderzucker und gehackter Schokolade auf einem Dampfbad schmelzen. Gut mischen, bis die Schokolade schmilzt. Einige Minuten abkühlen lassen (bis es nicht heiß ist), dann über den Kuchen gießen und glattstreichen.
Gehackte und frittierte Walnüsse darüberstreuen.
Mindestens 2 Stunden oder bis zum nächsten Tag kalt stellen.


Rezept Bio-Kuchen mit Schokolade, Karamell und BionellaRezepte für Bio-Kuchen

Vorbereitung:
Geben Sie alle Zutaten für die Arbeitsplatte in einen Hochleistungsmixer, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erhalten, die zum Einlegen in die Schale bereit ist.

Legen Sie das Backpapier in ein Blech, das in das spezielle Fach des Gefrierschranks gelegt wird. Dann den Teig gleichmäßig etwa 3 mm dick verteilen.
Dann für etwa 15 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Währenddessen Datteln, Bionella, Vanillepulver und Pflanzenmilch in einen Hochleistungsmixer geben und mixen, bis die Masse gleichmäßig cremig ist. Nehmen Sie die Oberseite aus dem Gefrierschrank und verteilen Sie den Karamelltisch gleichmäßig. Legen Sie die Zusammensetzung für 15 Minuten zurück in den Gefrierschrank.

Die Schokolade für die Glasur im Wasserbad schmelzen und mit 2 EL Bionella mischen. Nehmen Sie die Oberseite aus dem Gefrierschrank, lassen Sie die Glasur abkühlen, gießen Sie sie gleichmäßig darauf und schneiden Sie den Kuchen.
Zum Schluss den Kuchen wieder abkühlen lassen, bis die Schokolade fest ist. Im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.

Einzelheiten:
- Vorbereitungszeit 30 min
-Kühlzeit 30 min
-vegan
-glutenfrei
-einfache Zubereitung


3 Eier mit 5 Esslöffel Öl, 5 Esslöffel Milch und einem Teelöffel abgeschrecktem Ammoniak (Backpulver) vermischen und dann so viel Mehl wie möglich dazugeben (damit der Teig mit dem Nudelholz gestrichen werden kann). Backen Sie 5 Blätter auf der Rückseite des Blechs. Jedes Blech bei 150-200 Grad goldbraun backen.

brennen (karamelisieren) 300 gr. Zucker nicht sehr hart und mit 250 gr abschrecken. Milch kochen, bis der Zucker schmilzt. In der Zwischenzeit 5 Eigelb, 4 Esslöffel Mehl und den Rest der kalten Milch getrennt verreiben (aber keine Klumpen bilden - in diesem Fall können Sie die Mischung durch ein Sieb passieren). Diese Mischung wird mit Milch über den abgeschreckten Zucker gegossen und köcheln lassen, bis sie die Konsistenz einer dicken sauren Sahne erreicht. Lass es abkühlen.

Entfernen Sie das Wasser separat aus einem Päckchen Butter (Margarine) und mischen Sie es, wenn die Sahne warm ist, mit der eingeriebenen Butter. Sie können Vanille, gemahlene Walnüsse, Haselnüsse hinzufügen. Die Sahne wird abgekühlt. Füllen Sie die Blätter und fügen Sie auf dem letzten Blatt eine Schokoladenglasur hinzu.

2 Esslöffel Wasser 3 Esslöffel Zucker. Zum Kochen bringen, wenn es zu kochen beginnt, 2 Esslöffel Kakao bei schwacher Hitze erhitzen. Wenn es wie eine Polenta kocht, beiseite stellen und 50 g Butter hinzufügen.

Die Karamell-Sahne-Torte ist eine köstliche hausgemachte Torte, die zu Weihnachten zubereitet werden kann.


Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade

Torte mit Karamellcreme und dunkler Schokolade - eine Torte mit zwei Sahneschichten - eine Schokoladencreme und eine Karamellcreme, mit einer einfachen Dekoration aus Sahne-Haselnuss, geriebener Schokolade und einem Kakaopulver. Die Oberseite ist Vanille, leicht sirupartig genug, um die Textur des Kuchens zu geben. Der Kuchen wird im Format von Süßwarenkuchen präsentiert. Ich empfehle Ihnen, es auszuprobieren, es ist köstlich !!

Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade - Zutaten

Zutat - Weizen
7 passende Eier
300 gr Zucker
300 gr Mehl
4 lg Öl
4 lg heißes Wasser
Bourbonzucker Vanille
1 l Backpulver
Karamellcreme:
Milchcreme (halber Betrag)
300 ml frisch

Bittere Schokoladencreme
300 gr dunkle Schokolade
300 ml frisch
Vanillesirup
300 ml Wasser
200 gr Zucker

Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade - Zubereitung

Weizen:
Trennen Sie das Eigelb vom Eigelb. Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker abwechselnd mit heißem Wasser verquirlen.
Wenn der Eiweißschaum fertig ist, fügen Sie das Eigelb und das Öl hinzu und rühren Sie nach und nach vorsichtig um, bis es gut eingearbeitet ist.
Mehl mit Backpulver vermischt darüber sieben und gut einarbeiten.
Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes 30/40 cm Blech geben, im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C je nach Ofen 30-40 Minuten backen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Grill abkühlen lassen.

So bereitest du Karamellcreme zu für Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade

Zubereitung von Milchcreme
Die Milch in einer Pfanne oder einem Topf mit dickem Boden aufkochen.
Wenn es gut aufgewärmt ist, fügen Sie Zucker, Backpulver und Salzpulver hinzu.
Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren aufkochen. Es ist fertig, wenn es um etwa die Hälfte gefallen ist und die Farbe von Karamell hat. Abkühlen lassen und dann verwenden. Es hält sich in einem hermetisch verschlossenen Glas im Kühlschrank sehr gut etwa 10 Tage. Um Karamellcreme zu erhalten, mischen Sie die Milchcreme mit Schlagsahne, bis eine homogene Creme entsteht.

Bitterschokoladencreme für den Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade
Schokolade und Schlagsahne in einen Topf auf einem Wasserbad geben, bis die Schokolade ohne zu kochen schmilzt, gut mischen und 4-5 Stunden abkühlen lassen. Herausnehmen und mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit gut vermischen, bis eine fluffig-feine Creme entsteht.
Sirup
Den Zucker mit Wasser aufkochen und nach dem Abkühlen mit Vanilleessenz aromatisieren.

So stellen Sie den Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade zusammen !!

Die gekühlte Arbeitsplatte wird in zwei Teile geschnitten, die zwei gleiche Platten bilden.
Das erste Blatt sirupieren, die Schokoladencreme auflegen (für die Dekoration etwas anhalten), das zweite Blatt auflegen, Sirup und die Karamellcreme in einer großzügigen Schicht verteilen.
Mit dem Konditorkamm ein Modell formen und den Kuchen in gleich große Stücke teilen.
Jede Portion mit Haselnüssen der beiden Cremes, geriebener Schokolade und einem Kakaopulver dekorieren.

Wir erwarten Sie bei uns auf der Instagram-Seite.
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Sie finden uns auch auf dem Youtube-Kanal - Bucataresele Vesele, wo wir auf Ihr Abo warten !!
Dankeschön!!


Karamell- und Schokoladenkuchen

Den Backofen auf 170 °C vorheizen und ein 24 x 24 cm großes Blech auslegen. Die weiche Butter gut mit dem Zucker einreiben, bis sie cremig wird. Mehl, Backpulver und eine Prise Salz hinzufügen. Das Ergebnis ist ein ziemlich harter Teig. Verteilen Sie es in der Pfanne und lassen Sie es etwa 15 Minuten backen oder bis Sie sehen, dass es ein wenig golden geworden ist.

Butter und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze gut schmelzen, Ahornsirup und Kondensmilch dazugeben. Auf der richtigen Hitze halten und wenn es zu kochen beginnt, weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren halten, das Karamell sollte etwas andicken. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es etwas abkühlen.
Verteilen Sie das Karamell auf der Oberfläche der Arbeitsplatte und lassen Sie es gut abkühlen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit einem Messer gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche des Karamells verteilen.
Gut abkühlen lassen und dann in Quadrate oder nach Belieben schneiden.

Die Oberseite ist ziemlich trocken, wie ein Keks. Wenn Sie möchten, können Sie den Kuchen mit einer weicheren / flauschigeren Oberseite (nach Ihrem Rezept) machen. wie ich es beim nächsten mal machen werde.


Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade

Torte mit Karamellcreme und dunkler Schokolade - eine Torte mit zwei Sahneschichten - eine Schokoladencreme und eine Karamellcreme, mit einer einfachen Dekoration aus Sahne-Haselnuss, geriebener Schokolade und einem Kakaopulver. Die Oberseite ist Vanille, leicht sirupartig genug, um die Textur des Kuchens zu geben. Der Kuchen wird im Format von Süßwarenkuchen präsentiert. Ich empfehle Ihnen, es auszuprobieren, es ist köstlich !!

Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade - Zutaten

Zutat - Weizen
7 passende Eier
300 gr Zucker
300 gr Mehl
4 lg Öl
4 lg heißes Wasser
Bourbonzucker Vanille
1 l Backpulver
Karamellcreme:
Milchcreme (halber Betrag)
300 ml frisch

Bittere Schokoladencreme
300 gr dunkle Schokolade
300 ml frisch
Vanillesirup
300 ml Wasser
200 gr Zucker

Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade - Zubereitung

Weizen:
Trennen Sie das Eigelb vom Eigelb. Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker abwechselnd mit heißem Wasser verquirlen.
Wenn der Eiweißschaum fertig ist, fügen Sie das Eigelb und das Öl hinzu und rühren Sie nach und nach vorsichtig um, bis es gut eingearbeitet ist.
Mehl mit Backpulver vermischt darüber sieben und gut einarbeiten.
Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes 30/40 cm Blech geben, im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C je nach Ofen 30-40 Minuten backen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Grill abkühlen lassen.

So bereitest du Karamellcreme zu für Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade

Zubereitung von Milchcreme
Die Milch in einer Pfanne oder einem Topf mit dickem Boden aufkochen.
Wenn es gut aufgewärmt ist, fügen Sie Zucker, Backpulver und Salzpulver hinzu.
Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren aufkochen. Es ist fertig, wenn es um etwa die Hälfte gefallen ist und die Farbe von Karamell hat. Abkühlen lassen und dann verwenden. Es hält sich in einem hermetisch verschlossenen Glas im Kühlschrank sehr gut etwa 10 Tage. Um Karamellcreme zu erhalten, mischen Sie die Milchcreme mit Schlagsahne, bis eine homogene Creme entsteht.

Bitterschokoladencreme für den Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade
Schokolade und Schlagsahne in einen Topf auf einem Wasserbad geben, bis die Schokolade ohne zu kochen schmilzt, gut mischen und 4-5 Stunden abkühlen lassen. Herausnehmen und mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit gut vermischen, bis eine fluffig-feine Creme entsteht.
Sirup
Den Zucker mit Wasser aufkochen und nach dem Abkühlen mit Vanilleessenz aromatisieren.

So stellen Sie den Kuchen mit Karamellcreme und dunkler Schokolade zusammen !!

Die gekühlte Arbeitsplatte wird in zwei Teile geschnitten, die zwei gleiche Platten bilden.
Das erste Blatt sirupieren, die Schokoladencreme auflegen (für die Dekoration etwas anhalten), das zweite Blatt auflegen, Sirup und die Karamellcreme in einer großzügigen Schicht verteilen.
Mit dem Konditorkamm ein Modell formen und den Kuchen in gleich große Stücke teilen.
Jede Portion mit Haselnüssen der beiden Cremes, geriebener Schokolade und einem Kakaopulver dekorieren.

Wir erwarten Sie bei uns auf der Instagram-Seite.
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Sie finden uns auch auf dem Youtube-Kanal - Bucataresele Vesele, wo wir auf Ihr Abo warten !!
Dankeschön!!


Zutaten "Lulu"-Kuchen mit Schokolade und Mascarpone und Karamellcreme

  • 8 Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70 Gramm Grieß
  • 55 Gramm Kakao
  • 150ml. Milch
  • 100ml. Pflanzenöl
  • 100 Gramm Butter mit 80% Fett
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Marscarpone und Karamellcreme:

  • 250 Gramm Mascarpone-Käse
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 400 Gramm (1 Schachtel) Kondensmilch Karamellcreme(auf den Rezeptlink klicken)
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt

Dekor (optional):

Zubereitung "Lulu" Kuchen mit Schokolade und Mascarpone und Karamellcreme, Videorezept

Zubereitung, Rezept im Textformat (druckfähig)

Blatt

1. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 175 Grad Celsius. Bereiten Sie 2 Bleche mit Backpapier vor (die Größe der Bleche, die ich verwendet habe, beträgt 42 & # 21535 cm).

2. Trennen Sie die Eier und geben Sie das Eigelb und das Eiweiß in zwei große Schüsseln. Salz, Vanillezucker, 1/2 der Gesamtzuckermenge über das Eigelb geben und verrühren, bis es an Volumen zunimmt und eine dichte, helle Sahne entsteht. Zuerst das Öl, dann die geschmolzene Butter, aber nicht heiß, in einem dünnen Faden, wie Mayonnaise, unter langsamem Rühren hinzufügen, bis sie vollständig in die Eigelbcreme eingearbeitet ist.

3. Mehl, Backpulver und Kakao über die Eigelbcreme sieben (plötzlich im gleichen Sieb). Den Grieß darüber streuen und gut vermischen. Milch dazugeben und mit dem Mixer auf niedriger Stufe mischen.

4. Das Eiweiß steif schlagen, den restlichen Zucker in 2-3 Scheiben dazugeben und weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und ein festes Baiser entsteht.

5. 1/3 des Baisers wird kräftig mit der Kakaomasse vermischt, dann alles über das restliche Baiser gießen und mit Bewegungen von unten nach oben einarbeiten, um eine schaumige Komposition zu erhalten. Nach dem Homogenisieren die Masse gleichmäßig auf die 2 Bleche verteilen, nivellieren und 12-13 Minuten bei 175 Grad Celsius backen (wenn Sie die Lüftungsfunktion im Ofen haben, können Sie beide Bleche gleichzeitig backen, wenn nicht, backen sie ein drehen). Nachdem sie gebacken sind (ein Zahnstocher steckt in einer Arbeitsplatte, um sauber herauszukommen) werden sie gut abkühlen gelassen.

Creme

6. Lulu Kuchencreme ist so einfach wie lecker. Mascarpone-Käse wird mit einem Spatel homogenisiert Kondensmilch Karamellcreme (Klicken Sie auf den Link für das vollständige Rezept, auch im Videoformat). Separat die Sahne für die Sahne schlagen, bis sie gut ausgehärtet ist (Achtung, die Sahne für die Sahne muss sehr kalt sein, sonst schlägt sie nicht). Über die Mischung aus Mascarpone und Karamellcreme 1/3 der Menge Sahne und Vanilleextrakt geben und mit einem Spatel verrühren. Den Rest der Creme leicht einarbeiten, ohne kreisförmig zu rühren (nur vertikal, wobei die Zusammensetzung vom Boden der Schüssel an die Oberfläche gehoben wird), um eine belüftete Creme zu erhalten.

Montage und Servieren

7. Ziehen Sie das Backpapier von den beiden Arbeitsplatten ab und teilen Sie jede in zwei gleiche Teile, indem Sie sie mit einem Messer senkrecht zur längeren Seite schneiden. Wählen Sie ein Blatt für den Boden, legen Sie es darauf und verteilen Sie 1/4 der Karamellcreme, dann bedecken Sie es mit dem nächsten Blatt, drücken Sie leicht mit den Handflächen und wiederholen Sie den Vorgang, bis wir die 4 Schichten der Arbeitsplatte erschöpft haben. Den Rest der Creme auf das letzte Blatt geben (es kann mit dem Posh montiert werden, wodurch attraktive Formen auf der Oberfläche entstehen). Mit Schokoladenlocken oder geriebener Schokolade, Pralinennüssen usw. dekorieren. Ich empfehle, Lulus Kuchen über Nacht im Kühlschrank aufzubewahren. Der nächste Tag wird fabelhaft, nachdem der Grieß auf der Arbeitsplatte die Feuchtigkeit aus der Schlagsahne aufgenommen hat und wir einen Wechsel von weichen und feuchten Arbeitsplatten mit einer wunderbar leckeren Creme haben. Großer Appetit!