Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Lemonopita (griechischer Zitronen-Filo-Kuchen)

Rezept für Lemonopita (griechischer Zitronen-Filo-Kuchen)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Zitruskuchen
  • Zitronenkuchen

Herrlicher Zitronengeschmack in einem köstlich anderen Kuchen! Kein Mehl hier - dieser Kuchen wird mit griechischem Joghurt, Zitronensaft und -schale und viel geriebenem Filoteig hergestellt. Die Textur ist einzigartig und Sie werden nicht glauben, wie einfach die Herstellung ist.


Großraum London, England, Großbritannien

29 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • Sirup
  • 600g Puderzucker
  • 500ml Wasser
  • Schale von 2 Zitronen
  • Saft von 4 Zitronen
  • Kuchen
  • 500g Filoteig
  • Schale von 2 Zitronen
  • 5 Eier
  • 500g griechischer Joghurt
  • 250g Sonnenblumenöl
  • 150g Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Backpulver

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:45min ›Extra Zeit:1h Abkühlen › Bereit in:2h10min

  1. Für den Sirup Zucker, Wasser und Zitronenschale in einem kleinen Topf vermischen. Aufkochen und 8 Minuten kräftig kochen. Vom Herd nehmen und den Zitronensaft hinzufügen. Abkühlen lassen, während Sie den Kuchen backen.
  2. Backofen auf 180 C / Gas 4 vorheizen. Eine 20x30cm große Backform leicht mit Öl einfetten.
  3. Nehmen Sie das Filo aus der Verpackung. Nehmen Sie jedes Blatt und reißen Sie es mit den Händen grob in Fetzen. Reißen Sie das Filo direkt in die Backform und lassen Sie es etwas trocknen, während Sie die restlichen Zutaten zubereiten.
  4. Zitronenschale, Eier, Joghurt, Öl, Zucker, Vanille und Backpulver in einer Schüssel, einem Mixer oder einer Küchenmaschine vermischen. Auf hoher Geschwindigkeit einige Minuten vermischen, bis die Mischung schaumig ist.
  5. Gießen Sie die Eiermischung über das Filo in der Backform. Direkt in der Dose vorsichtig verrühren, damit sich die Eimasse gleichmäßig verteilt.
  6. 45 Minuten backen, oder bis die Oberseite goldbraun ist und die Füllung fest ist. Sobald Sie aus dem Ofen kommen, beginnen Sie sofort, den abgekühlten Sirup langsam über den heißen Kuchen zu gießen. Mindestens 1 Stunde beiseite stellen, bis der größte Teil des Sirups eingezogen ist. Aufschneiden und servieren!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (2)

Fantastisch!-16. April 2017

lecker - aber ähm...ich muss auf das Offensichtliche hinweisen...: Phyllo-Teig enthält Mehl!!-19.10.2015


  • 3 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 2 große Eier plus 2 Eiweiß
  • 2 Tassen griechischer Joghurt
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • Schale von 1 Zitrone (fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie es zitronig mögen)

Fetten Sie eine Rohrform oder eine Bundt-Kuchenform leicht ein. (Wir verwenden eine Bundt-Pfanne mit 15 Tassen Fassungsvermögen.)

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

In einem mit Käsetuch ausgelegten Sieb die 2 Tassen Joghurt etwa 1/2 Stunde lang abseihen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Der Joghurt soll so dick und trocken wie möglich sein.

Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen.

Mit einem Mixer auf mittlerer bis hoher Stufe die Butter etwa 5 Minuten hell und flaumig cremig schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie weiter.

Kratzen Sie mit einem Spatel die Seiten der Schüssel ab und mischen Sie weiter. Eier und Eiweiß dazugeben und cremig und glatt rühren.

Beginnen Sie mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, die Mehlmischung und den Joghurt abwechselnd zum Teig zu geben. Sobald Mehl und Joghurt vollständig vermischt sind, schalten Sie den Mixer aus. Nicht zu lange mischen, da der Kuchen zäh werden kann.

Vanilleextrakt und Zitronenschale einrühren.

Den Teig in die Kuchenform geben und mit einem Spatel glatt streichen. In einem vorgeheizten 350-Grad-Ofen etwa 45 bis 50 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, bevor sie auf einen Teller umgedreht wird.


Portokalopita Rezept (griechischer Orangen-Phyllo-Kuchen)

Wenn Sie auf der Suche nach einem köstlichen, superleichten und extrem aromatischen griechischen Dessert sind, sind Sie bei Portokalopita, auch bekannt als griechischer Orangen-Phyllo-Kuchen, genau richtig. Dieses Portokalopita-Rezept ist verrückt!

Es gibt eine Sache am griechischen Sommer, die man nicht leicht beschreiben kann, besonders wenn sie es nicht selbst erlebt haben. Es ist viel mehr als nur eine Pause vom Alltag, während es sicherlich so viel mehr bedeutet, als von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen an einem Sandstrand einer griechischen Insel zu liegen. Es geht viel ums Essen (du wusstest, dass ich das sagen würde, oder?!)

Ich schätze, ich habe mich mit hausgemachter Küche, leckerem griechischem Mama-Essen, Festessen mit der Familie, Angeln mit Freunden und all diesen herrlichen Mahlzeiten zu sehr aufgeregt, dieser Blogbeitrag hat sich wahrscheinlich verirrt. Trotzdem hatte ich jetzt, da die Sommerferien vorbei sind, die Idee, eines meiner absoluten griechischen Lieblingsdesserts zu teilen. Portokalopita!

Portokalopita ist ein griechischer Orangen-Phyllo-Kuchen und im Sommer ein Mega-Hit, wenn man ihn mit einer Kugel Eis serviert. Es ist knusprig, sirupartig, orangenartig und gut zum Fingerlecken. Folglich hat dieses Portokalopita-Rezept eine Dichte, die Sie nicht übertreffen können. Tiefgoldene Kruste oben, Vanillepudding, mit einer dicken Textur ist diese süße zitrusartige Zubereitung verrückt. Im Ernst, Leute, ihr müsst das so schnell wie möglich ausprobieren. Ich habe auch ein Video über mein Portokalopita-Rezept gemacht. Es ist derzeit auf Griechisch, aber ich arbeite gerade an Untertiteln. Schau es dir unten an!

Zu guter Letzt möchte ich den lieben Leuten von Pappas Post dafür danken, dass sie dieses Rezept in den vergangenen Tagen geteilt haben. Gregor, du bist der Beste!


Vorbereitung

    1. Stellen Sie den Ofen auf 350 ° F / 180 ° C / Gas 4. Schmelzen Sie die Butter in einer kleinen Pfanne. Legen Sie ein Backblech in den Ofen. Die Tarteform mit einem doppelten Filoblatt auslegen und über den Rand fallen lassen. Mit etwas Butter bestreichen, dann mit allen Filoblättern fortfahren, dabei den Teig bei Bedarf über die Form hängen lassen und nach und nach großzügig mit Butter bestreichen.
    2. Ricotta, Eier, Eigelb, Honig, Zimt und Kristallzucker in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und zu einer glatten Creme verrühren. Kandierte Schale, Rosinen, fein abgeriebene Zitrusschale, Mehl, eine Kappe Vanilleextrakt und zuletzt die gemahlenen Mandeln unterheben. Mit einem Gummispatel die Mischung in die ausgekleidete Form kratzen, glatt streichen, dann die überhängenden Blätterteigblätter vorsichtig zur Mitte falten und sie nach und nach einrollen, um lose Blätterteigrosetten zu machen. 40 bis 50 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist und sich die Füllung leicht fest anfühlt.
    1. Käsekuchen aus dem Ofen nehmen. Den Honig in einem kleinen Topf schmelzen, die kandierte Schale einrühren und dann über den Teig löffeln. Mit Puderzucker bestäuben und vor dem Anschneiden abkühlen lassen.

    Von Die Weihnachtschroniken: Notizen, Geschichten und 100 unverzichtbare Rezepte für den Winter © 2018 von Nigel Slater. Nachdruck mit Genehmigung von Fourth Estate, einem Impressum von HarperCollins Publishers.


    Rezept: Wie man Prasopita macht, den perfekten griechischen Kuchen

    Ich habe großen Respekt vor jedem, der erfolgreich Filoteig gemacht hat. Ich habe es einmal versucht. Es war die Art von Aktivität, die mich froh macht, dass meine Küche nicht mit Überwachungsgeräten ausgestattet ist. Manche Dinge lassen sich am besten delegieren.

    Trotzdem arbeite ich sehr gerne damit.

    Die Griechen sind sehr gut in Pasteten oder Pita, die normalerweise aus Filo oder einem ähnlichen dünnen Gebäck hergestellt werden, Spanakopita oder Spinatpastete, natürlich die bekannteste von allen. Lauch wird eher im ländlichen Griechenland verwendet, wo er den Spinat in der sogenannten Prasopita ersetzt. Ich denke, das ist noch köstlicher als das Spinat-Gegenstück und eine hervorragende Möglichkeit, den armen alten Lauch für etwas anderes als Suppe zu verwenden. Gehen Sie auf den Käse in die Stadt – die Maße sind eher Anhaltspunkte – und Sie können nach Ihrem Geschmack praktisch alles verwenden, was Sie möchten: eine Kombination aus druckvoll und schmelzig reicht, denke ich. Das hält sich gut – ideal für ein Picknick.

    Prasopita

    Zutaten

    Je eine große Handvoll glatte Petersilie und Minze, grob gehackt

    Kleine Handvoll Oregano, grob gehackt

    150g Hartkäse wie Parmesan oder Cheddar, gerieben

    Meersalz und schwarzer Pfeffer

    Die äußere Schicht des Lauchs entfernen, den Boden und die zähen grünen Blätter oben abschneiden, wegwerfen und grob hacken. In einem Sieb gut abspülen, um Erde zu entfernen, die sich in den Blättern verfangen hat, und gut abtropfen lassen.

    In einem Topf bei mäßiger Hitze einen Schluck Öl und den Teelöffel Butter hinzufügen, gefolgt vom Lauch. 10-15 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie weich und leicht karamellisiert sind. Achten Sie darauf, dass sie sich nicht am Boden verfangen. Erhöhen Sie die Hitze, fügen Sie den Wein hinzu und lassen Sie ihn sprudeln und reduzieren Sie ihn, dann vom Herd nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. Gehackte Petersilie, Minze und Oregano untermischen, Feta zerbröseln und den geriebenen Käse dazugeben. Alles gut miteinander vermischen, kräftig abschmecken und würzen. Die geschlagenen Eier untermischen.

    Die Innenseite einer 20 cm großen zusammenklappbaren Kuchenform mit etwas geschmolzener Butter bestreichen.

    Nehmen Sie Ihr Filo und streichen Sie jedes Blatt mit etwas Butter ein und schichten Sie nacheinander etwa ein Dutzend Schichten Teig in die Form, wobei Sie darauf achten, dass die Seite gut überlappt. Es ist kein Problem, wenn die Bleche etwas reißen – sie verschmelzen beim Backen. Sobald Sie eine gute dicke Schicht auf der Unterseite haben – verwenden Sie Ihr Urteilsvermögen und fügen Sie weitere Schichten hinzu, wenn Sie der Meinung sind, dass sie zu dünn ist – fügen Sie dann die Lauchmischung hinzu und glätten Sie die Oberseite. Nehmen Sie weitere 5-6 Schichten Filo, mit Butter bestrichen, zerknüllen Sie sie und legen Sie sie darauf, packen Sie sie eng zusammen, um eine Art Deckel zu bilden. Auf ein Backblech legen und etwa 30-45 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind. Achten Sie darauf, dass das Filo nicht zu dunkel wird – behalten Sie es im Auge. Einmal aus dem Ofen auskühlen lassen und servieren. Das wird am nächsten Tag noch besser und lässt sich gut aufwärmen.


    Galaktoboúreko

    Galaktoboúreko (γαλακτομπούρεκο) ist ein traditioneller griechischer Festtagskuchen.

    Es wird auch “Milk Pie” genannt, weil es aus einer Gebäckcreme mit Grieß besteht, die mit Zimt, Zitrone und/oder Vanille duftet und in Filoteig gewickelt ist. Der ganze Kuchen ist mit Sirup bedeckt. Ein pures Vergnügen! Filoteig, knusprig und leicht, kontrastiert mit der leicht dichten, aber weichen Füllung, die köstlich aromatisiert ist.

    Traditionelles griechisches Gebäck

    Galaktoboúreko ist die Art von Gebäck, die nach einer leichten Mahlzeit oder einem Snack gegessen werden kann.

    Traditionell konsumieren die Griechen am Ende des Essens keine Desserts, sondern beenden es mit Käse. Dies ist nicht verwunderlich, da die köstlichen griechischen Köstlichkeiten oft sehr reichhaltig und sehr süß sind, aus getrockneten Früchten bestehen und in Honig oder Sirup getränkt sind.

    Zusammenhängende Posts:

    Gebäck und andere Süßigkeiten werden daher am häufigsten nachmittags gegessen, vor dem Abendessen, das oft spät serviert wird, insbesondere im Sommer oder am Ende des Abends.

    Dies ist häufig in den Ländern rund um das Mittelmeer und den Balkan der Fall, in denen die Desserts in der Regel ähnlich sind, da die Einflüsse im Laufe der Jahrhunderte gegenseitig waren, in Zeiten, in denen das byzantinische und das osmanische Reich dieselben Gebiete besetzten.

    Als einige Beispiele können wir Baklava nennen, das berühmte Gebäck aus Filoteig, gefüllt mit getrockneten Früchten, bedeckt mit einem süßen Sirup, der mit Rosen- oder Orangenblütenwasser parfümiert ist, dessen Herkunft umstritten bleibt und von den Griechen, Türken und Zyprioten behauptet wird.

    Dies ist eine ähnliche Geschichte für Galaktoboúreko, deren Name sowohl aus dem Griechischen als auch aus dem Türkischen stammt. Daher, Gala (γάλα) bedeutet “Milch” auf Griechisch und boúreko kommt vom türkischen Wort börek was beschreibt türkisches Gebäck aus Blätterteig, das herzhaft oder süß sein kann, und was "Füllen" bedeutet. Es ist buchstäblich ein Börek, der mit einer Milchzubereitung gefüllt ist.

    Es ist auch möglich, dass die zentralasiatischen Türken ihr Fladenbrot, das yukfa oder saç ekmeği, mit ihnen während ihrer Westwanderung im Mittelalter, und dass sie der Ursprung des Blätterteigs sein könnten, den wir heute als Böreks oder griechische Pasteten wie prásopíta oder . kennen spanakópita.


    Welche Varianten von Galaktoboúreko gibt es?

    Laut Véfa Alexiadou, Autorin einer Anthologie griechischer Kochbücher: “Es wird behauptet, dass in Griechenland jedes essbare Produkt in einer Pastete oder einem Gebäck verwendet werden kann. Sie sind die tragende Säule der griechischen kulinarischen Tradition und jedes Dorf des Landes hat seine eigene Spezialität.”

    Daher sollte Galaktoboúreko nicht mit verwechselt werden Bougatsa, die ebenfalls aus Grießgebäckcreme zwischen 2 Lagen Filoblätter besteht. Letzteres ist dichter, dünner und nicht mit Sirup getränkt.

    Galatopita ist eine andere Version … gekräuselt. Die Filoteigblätter werden in der Tat in einer Ziehharmonika gefaltet, bevor sie in einem kreisförmigen Muster, beginnend mit der Mitte der Form, über der Creme angeordnet werden. Dieser Kuchen enthält keinen Grieß oder Sirup.

    Wenn Sie einen Blick außerhalb Griechenlands werfen, ohne zu weit zu gehen, finden Sie die banitsa, der bulgarische Cousin des Galaktoboúreko, in seiner süßen Version namens mlechna banitsa oder Milch banista.

    Und schließlich, wenn wir ein wenig weiter schauen, können wir einige Ähnlichkeiten mit dem französischen Mille-Feuille feststellen, obwohl die französische Version nach dem Backen mit jedem Element separat zusammengebaut wird.

    Was ist Filoteig?

    Filoteig kommt vom griechischen Wort Filo und bedeutet “Blatt”. Dieser den Europäern und Nordamerikanern bekannte Begriff ist aus dem Griechischen entlehnt, obwohl der Ursprung dieser Blätter türkisch ist.

    Die türkischen Nomaden des Mittelalters hätten ihren Geschmack von Fladenbroten verbreitet, der sich mit der Herstellung von Broten entwickelt hat, die durch Aufschichten dünner Teigblätter hergestellt werden. Die Idee, extrem dünne Bleche herzustellen, kam wahrscheinlich später, und die heutige moderne Version des Filoteigs hat wahrscheinlich eine Verbindung zu den Küchen des Topkapi-Palastes in Istanbul, der Residenz des Sultans des Osmanischen Reiches.

    Filoteig ist auf dem Balkan, in der Türkei, in Armenien, im Libanon oder in Ägypten sehr präsent.

    Je nach Herkunftsland hat es unterschiedliche Namen. In der Türkei wird es zum Beispiel für Böreks und Baklava verwendet und heißt yufka, genau wie das Fladenbrot, aus dem es stammt. Auf Deutsch, strudelteig wird verwendet, um Gebäck namens Strudel zuzubereiten, wie zum Beispiel den Apfelstrudel, einen traditionellen österreichischen Kuchen aus Äpfeln.

    Die Grundlage für diesen Teig ist Weizenmehl, Wasser und oft etwas Öl, um einen ungesäuerten Teig zu bilden. Die Idee ist, diesen Teig dann auf einem großen Tisch mit einem langen Nudelholz so dünn wie möglich auszubreiten und zu strecken. Das Ergebnis ist ein hauchdünner Teig, der Fingerfertigkeit und Erfahrung erfordert.

    Seit den 70er Jahren hat die Lebensmittelindustrie Maschinen entwickelt, um diese Platten in Supermärkten zum Verkauf anzubieten.

    Die Filoblätter werden mit Butter oder Öl bestrichen, dann können sie vielseitig verwendet werden: gerollt, gefaltet, zerknüllt, übereinander gestrichen, gefüllt, zu Tassen geformt zum Garnieren, für herzhafte oder süße Zubereitungen.

    Griechisches Gebäck erfordert oft lange und manchmal heikle Zubereitungszeiten, aber das ist bei Galaktoboúreko nicht der Fall, einem der einfachsten in dieser Kategorie, vorausgesetzt, Sie kaufen natürlich den Filoteig!


    5. Griechischer Joghurt mit allem Drum und Dran

    Für alle, die es gesund mögen, ist ein guter griechischer Joghurt mit verschiedenen Belägen ein Klassiker in Griechenland. Sie können Früchte oder Sirupe hinzufügen, aber der traditionellste Joghurt für den Nachtisch in Yiaourti me meli – Joghurt mit Honig überzogen und mit Walnüssen bestreut.

    Wenn Sie wirklich authentisch sein möchten, kaufen Sie wirklich guten dicken griechischen Joghurt. Viele Griechen werden Ihnen sagen, dass die auf der ganzen Welt verkauften Nachahmungen nur blasse Imitationen von wirklich gutem griechischem Joghurt sind, der dick abgesiebt wird.

    Eine intensive und umfassende Ideenliste für gesunde griechische Desserts mit Joghurt finden Sie hier.


    Cremige käsige gebackene Pasta mit Fleisch (Pastitsio oder Pasticcio)

    Die Fichte isst / Teena Agnel

    Auf Griechisch: παστίτσιο, sagen Sie: pah-STEET-see-yoh
    Diese cremige käsige gebackene Pasta mit Fleischgericht aus geschichteten Röhrennudeln, Käse und Fleischsauce wird mit einer dicken und cremigen Bechamelsauce gekrönt, um ein Gericht zu kreieren, das extravaganter ist als einige der einfacheren griechischen Gerichte. Zusammen mit Moussaka (unten) und griechische gratinierte Gerichte, die pastitsio Wir wissen heute, dass es das Ergebnis von Verzierungen ist, die der griechischen Küche im frühen 20. Jahrhundert hinzugefügt wurden, als Sahnesaucen populär wurden.


    Milopita

    Wer hat schon ein gutes Stück Milopita (mηλόπιτα) genossen? In Griechenland lieben die Menschen Desserts und insbesondere diesen traditionellen lokalen Apfelkuchen. Milopita liegt auf halbem Weg zwischen Apfeltorte und Apfelkuchen. Wenn Sie ein Fan von Apfelkuchen sind, sollte Ihnen dieser gefallen!

    Was ist Milopita?

    Milopita ist ein Kuchen, der schnell zubereitet werden kann, aber auch ein Kuchen, der schnell gegessen wird. Seine Besonderheit beruht auf einer Zubereitung auf Basis von geschmolzener Butter und braunem Zucker, die kurz vor dem Backen des Kuchens über die Äpfel gegossen wird.

    Milopita enthält normalerweise Eier, Zucker, braunen Zucker, Zimt, Äpfel und Butter. Manche parfümieren ihn mit etwas griechischem Likör, meist Ouzo, Rum oder Cognac. Milopita ist kein sehr hoher Kuchen, daher der Vergleich mit Apfelkuchen. Es ist weich und Äpfel sind sehr präsent.

    Zusammenhängende Posts:

    Die Milopita passt perfekt zu etwas griechischem Joghurt. Wussten Sie, dass es in Griechenland üblich ist, zum Frühstück eine Scheibe Milopita zu genießen? Es bleibt keine Zeit, einen leckeren Apfelkuchen zu genießen.

    Was ist der Ursprung von Milopita?

    Niemand kann mit Sicherheit sagen, woher die Milopita stammt. Der Begriff milopita, der im Griechischen mηλόπιτα geschrieben wird, bedeutet “Apfelkuchen”. Etymologisch, Pita-Brot bedeutet Kuchen. Sie werden daher eine Vielzahl von Gebäcken finden, die mit diesem Suffix enden, wie z Fanouropita (ein Kuchen mit Gewürzen und Nüssen, zubereitet zur Feier des Heiligen Fanouros), der vasilopita (der traditionelle griechische Joghurtkuchen, der für den Neujahrstag zubereitet wird) oder der karydopita (der traditionelle griechische Nusskuchen in Sirup getränkt).

    Apfelkuchen, Torten und Kuchen auf der ganzen Welt

    In den Vereinigten Staaten ist Apple Pie ein offizielles Wahrzeichen des Bundesstaates Vermont. Es wird warm oder kalt mit einer guten Scheibe Cheddar-Käse serviert.

    In Frankreich gibt es eine Vielzahl von Apfelkuchen. Die normannische Tarte ist eine Apfeltarte, deren Füllung aus Sahne, Eiern und Zucker besteht: Sie wird mit Calvados (Apfellikör) aromatisiert und auf diese Füllung werden vor dem Backen dünne Apfelscheiben gelegt.

    Eine andere Variante der Apfeltarte und genauso lecker ist die berühmte Tarte Tatin. Es ist eine Apfeltorte, die kopfüber gebacken wird, bei der die Äpfel karamellisiert werden und der Teig darauf gebacken wird.

    Im Limousin besteht das ursprüngliche Clafoutis-Rezept aus Kirschen und einer Flan-Mischung. Wenn man Kirschen durch andere Früchte ersetzt, wie zum Beispiel Äpfel, spricht man nicht von Apfel-Clafoutis, sondern a flognard. Die Flognarde stammt aus den Regionen Limousin und Périgord in Frankreich.

    In der Gascogne machen sie die Tourtière, auch bekannt als pastis Gascogne. Die Tourtière ist in anderen Regionen Frankreichs im Allgemeinen eine herzhafte Pastete, wird aber in der Gascogne als Dessert serviert. Es ist ein Apfelkuchen, der oben mit dem restlichen Teig bedeckt ist, der fein gedehnt wird, bevor er mit geschmolzener Butter bestrichen wird. Dieser über den Apfelkuchen gespannte Teig wurde von Baklava inspiriert. Es ist so dünn, dass man es unbedingt durchschauen sollte.

    In Österreich heißt der traditionelle Apfelkuchen Apfelstrudel. Auch in Deutschland, der Schweiz oder im Nordosten Italiens ist dieser Kuchen beliebt. Es ist ein Kuchen, der aus einem dünnen Teig besteht und mit großen Apfelstücken, zerkleinerten Nüssen und Rosinen gefüllt ist.

    Im Vereinigten Königreich besteht Apfelstreusel aus einer Schicht Äpfel, die mit einem süßen Teig bedeckt sind, der in grobe Körner zerbröckelt wird. Der Streusel entstand während des Zweiten Weltkriegs nach der Lebensmittelrationierung, weil der traditionelle Apfelkuchen zu viel Mehl, Butter und Zucker benötigte.

    In den Vereinigten Staaten genießen die Menschen den traditionellen Apfelkuchen. Aber dieser Apfelkuchen stammt aus Großbritannien. Es besteht aus zwei Schichten Mürbeteig mit einer Apfelfüllung, die zuvor bei schwacher Hitze in Butter und Zucker gebacken wird. Du musst ein Loch in die Mitte des Teigs machen, damit der Dampf beim Backen entweichen kann.

    Wir hoffen, Sie werden diesen Kuchen genießen. Probieren Sie auch unsere anderen traditionellen griechischen Desserts!


    Rezepte für Filoteig

    Holen Sie sich mit unseren süßen und herzhaften Rezepten voll von Filo, die alle die Vielseitigkeit und knusprige Schönheit dieses einzigartigen Gebäcks zeigen.

    Stachelbeere & Puddingpasteten

    Verwenden Sie in diesem Sommerdessert leicht säuerliche Stachelbeeren mit zartem Vanillepudding und Filoteig

    Stangenbohnen-Samosas

    Stangenbohnen passen sehr gut zu Gewürzen und diese Curry-Filo-Dreiecke sind die perfekte Vitrine - eine tolle Vorspeise oder Knabberei für 6 Personen

    Marokkanisch gewürzter Truthahnkuchen

    Verwandeln Sie übrig gebliebenen Truthahn in diesem gewürzten Filoteig-Paket, inspiriert von einer marokkanischen Pastilla - ein perfektes Hauptgericht für den zweiten Weihnachtsfeiertag

    Spinat-Filo-Spiral-Torte

    Diese beeindruckend aussehenden Spinat-Filo-Spiralen sind täuschend einfach herzustellen. Eine Interpretation der griechischen Spanakopita, serviert mit einem Beilagensalat für ein Mittagessen am Wochenende

    Klebrige Tamarindentomate & Spinatwirbel

    Probieren Sie dieses Riff auf einer griechischen Spanakopita aus. Mit einer klebrig-süßen, würzigen und würzigen Note ist es ein spektakuläres vegetarisches Herzstück für jeden besonderen Anlass

    Feuerzeug spanakopita

    Dieser traditionelle griechische Spinat-Feta-Käsekuchen wird gesünder - wir haben Fett, Salz und Kalorien reduziert

    Sommerkräuter & Feta-Kuchen

    Diese kleinen Filoteigpäckchen sind mit einer Füllung aus Käse, Basilikum, Minze und Brunnenkresse gefüllt - perfekt für ein Picknick

    Wurst, Apfel & Salbeibrötchen

    Knuspriges Filoteig gefüllt mit Wurst, Salbei und saftigen Apfelstücken macht ein einfaches, aber leckeres Abendessen unter der Woche

    Baklava-Kuchen

    Probieren Sie Baklava, indem Sie das klassische nussige Filoteig-Dessert in einen Kuchen verwandeln. Es ist ein spektakuläres Herzstück, das sich perfekt für eine Feier eignet


    Schau das Video: How To Make Authentic Souvlaki. Greek Street Meat (August 2022).