Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Mit Feta, Paprika und Dill gefüllte Brote von Rux

Mit Feta, Paprika und Dill gefüllte Brote von Rux

Ich habe den Teig in der Brotmaschine gemacht. Ich habe die Zutaten in der folgenden Reihenfolge angeordnet: Salz, Zucker, Wasser, Öl, Joghurt, Butter, Mehl und Hefe. Auf dem Teigprogramm lassen und wenn er fertig ist, den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

In dieser Zeit kümmern wir uns um die Befüllung. Wir putzen die Paprika, waschen sie und schneiden sie dann in Würfel, wir schneiden auch den Käse in größere Würfel und wir schneiden den Dill in kleine Stücke. Alle Zutaten in einen Ochsen geben, Rosmarin dazugeben und mit Olivenöl beträufeln. Leicht mischen.

Nach 40 Minuten nehmen wir den Teig und teilen ihn in 4 Stücke in Form von Kugeln. Wir nehmen Teig von jeder Kugel und verteilen ihn von Hand in Form eines Rechtecks. Auf jedes Rechteck geben wir die oben vorbereitete Mischung und rollen dann vorsichtig, damit die Zusammensetzung nicht herauskommt. Wir tun dies, bis wir sowohl den Teig als auch die Füllung fertig haben. Wir müssen darauf achten, den Teig zu teilen, damit die Mischung uns erreicht. Wir legen die geformten Brote in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die Pfanne mit einem Tuch abdecken und etwa 20 Minuten gehen lassen.

Nach 20 Minuten das Eigelb gut schlagen und dann jeden Laib einzeln einfetten. Den Backofen vorheizen und das Brotblech in den Backofen schieben. Halten Sie, bis sie gut durch sind und schön gebräunt sind, ungefähr 25 Minuten. Sie sind wunderbar zum Frühstück in Gesellschaft eines Glases Milch!