Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Kuchendessert mit Kirschen und rosa Zuckerguss

Kuchendessert mit Kirschen und rosa Zuckerguss



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Arbeitsplatte: Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen, dann den Zucker dazugeben, bis ein kräftiges Baiser entsteht. Das Eigelb mit dem Öl nach und nach mit einem Schneebesen aufschlagen. Das Eigelb mit dem Baiser mischen, leicht mit einem Spatel von oben nach unten einarbeiten.


Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach über die obige Zusammensetzung geben.

Tapezieren Sie zwei Kuchenbleche mit Backpapier und teilen Sie die Komposition gleichmäßig auf.

Die entkernten Kirschen darauf legen und die Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C 45 Minuten backen. Machen Sie den Zahnstocher-Test und lassen Sie die Kuchen dann abkühlen.


Mach dich in der Zwischenzeit bereit Glasur: Den Kirschsaft zusammen mit dem braunen Zucker aufkochen und wenn er kocht und der Zucker geschmolzen ist, die Stärke hinzufügen. Bei schwacher Hitze eindicken lassen, dann abkühlen lassen.

Die weiche Butter mit dem Puderzucker mischen, dann den Frischkäse und 2-3 Esslöffel der Kirschcreme dazugeben, je nachdem wie rosa die Glasur sein soll.

Die Kuchen mit Zuckerguss bestreichen.


Dichter Kuchen mit Blaubeeren und Acai-Glasur

Für mich gibt es zwei Arten von Morgen: Morgens mit herzhaftem Frühstück mit Toast, Hummus, Avocado und Gemüse – sowieso etwas Salziges und Morgens mit Kaffee und etwas Süßem. Gut sind auch die morgendlichen Speed, wenn nicht viel passiert, sondern ein Smoothie zu Hause genossen, oder auf dem Weg zu ... einem Stück Blaubeerkuchen, dazu eine Tasse dampfenden Kaffee.

Dieser magisch gute Kuchen mit Blaubeeren und Acai-Glasur ist vor einem Tag entstanden, genau wie die meisten Rezepte in meinem Haus: völlig ungeplant und unvorhergesehen! Ich hatte dieses Mal zum Beispiel einen Auflauf voller Blaubeeren, den ich auf dem Markt gekauft hatte und mit dem ich wusste, dass ich etwas Gutes, Gutes tun wollte, aber ich wusste nicht genau was.

Bis ich dieses Rezept auf einem der Blogs sah, die ich verfolge, und ich sagte, dass ich es auch ausprobieren muss, weil es unglaublich gut aussieht und ich fest davon überzeugt war, dass der Geschmack auch großartig wird!

Heidelbeeren haben jetzt Hochsaison, Märkte gibt es reichlich und ich denke, sie sind ihre größte Angst, da es die Zeit ist, in der ich ernsthafte Vorräte mache (ich stelle sie in den Gefrierschrank, verwende sie in Smoothies, Kuchen, Pfannkuchen und anderen).

Ich ermutige Sie von ganzem Herzen, sie auch zu essen, denn sie sind extrem gesund, aber seien Sie vorsichtig, nicht solche aus Supermärkten, die mit Kultur zu tun haben und ernährungsphysiologisch nichts zu tun haben, mit dem wildwachsenden Wald. . In erster Linie sind sie sehr reich an Vitaminen und Antioxidantien (ihre Farbe und ihr Saft sollten Sie von Anfang an zum Nachdenken anregen) und wurden in freier Wildbahn angebaut, sie wurden aufgrund der gesündesten und vollsten Nährstoffe nicht durch Hybridisierung verändert , mit mindestens 15 verschiedenen Arten von Phytonährstoffen, die alle ein antioxidatives Potenzial haben, das praktisch den gesamten Körper schützt. Sie verhindern den Abbau von Zellen, Geweben und Muskeln und spielen eine wichtige Rolle für das reibungslose Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems und der Gesundheit des Gehirns.

Davon abgesehen sage ich, dass ich Sie davon überzeugt habe, einen Marktrundgang zu machen und ernsthafte Vorräte zu machen, aber seien Sie vorsichtig bei der Auswahl, kaufen Sie sie nicht fermentiert, in diesem Fall können Sie nichts damit anfangen. Schmecken Sie, riechen Sie und seien Sie keine Trottel - wählen Sie das Beste!


Dessertkuchen mit Kirschen und rosa Zuckerguss - Rezepte

Sind Mohnfans in der Gegend? -)
Ich bin auch ein großer Mohn-Fan, und als mein Blick auf dieses Rezept fiel, wie es mir jedes Mal passiert, wenn ich eine Zeitschrift mit Rezepten kaufe, dachte ich sofort, dass ich es bald nachbereiten würde. Was ich getan habe -)
Das Rezept stammt aus dem Click-Magazin für Frauen Nr. 35/2014.

Zutat:

6 Esslöffel weiche Butter,
100g Pflaumenmus,
100g altes Pulver,
250g gemahlener Mac,
120g Mehl,
4 Eier,
1 lgta alter Vanille Bourbon Dr.Oetker.

Für die Glasur:
1 Album,
Zitronensaft,
150-200g Puderzucker.

Zur Dekoration:
Walnuss Lämmer.

Den Backofen vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
Trennen Sie das Eigelb vom Weiß.
Butter mit Puderzucker einreiben, Eigelb nacheinander dazugeben,

und Bourbon-Vanillezucker.
Pflaumenmus einrühren. Von Mama gemacht -)

Dann den gemahlenen Mohn und das gesiebte Mehl hinzufügen. Aufsehen.

Das Eiweiß steif schlagen. Das Eiweiß mit einem Spatel vorsichtig in den Kuchenteig einarbeiten.

Legen Sie die Zusammensetzung für 40-45 Minuten in den Ofen, bis sie kupferfarben wird, oder führen Sie den Test mit einem Zahnstocher durch.
Abkühlen lassen.

Für die Glasur: Das leicht geschlagene Eiweiß mit einer Gabel mit dem Saft einer Zitrone vermischen.
Ich habe für diese Zitrone fast 3 Lei bezahlt, und das nachdem der Preis für Zitronen vor mehr als einer Woche von 17,90 auf 14,90 im Kaufland gefallen ist.

Nach und nach den Puderzucker dazugeben und vermischen. Ich habe nicht den ganzen Zucker gegeben, es hängt davon ab, wie viel Zitronensaft 2 oder Eiweiß ist, also ist es gut, ihn nach und nach zuzugeben. Vielleicht wird es zu wenig, bereiten Sie mehr vor.

Den ausgekühlten Kuchen mit Zuckerguss bestreichen, in Würfel schneiden und mit Walnusslämmern garnieren.

Es hat einen besonderen Geschmack durch die Pflaumenmarmelade !!

Das sind die letzten Stücke, die ich für das Bild übrig habe: P Wir sind alle drei Mohnfans -)

4 Kommentare:

was für eine gute idee :D
ador macul & lt3
vielleicht versuche ich es auch toll aussehen zu lassen & lt3


ALTE REZEPTE UND UNS

Dieses Rezept nimmt an der Challenge "Wochenende mit Wachstum" teil. Gastgeberin des Juni 2014 ist STEFANIA ANASTASIU.
Alle von Stefania vorgeschlagenen Rezepte sind köstlich. Aber eines erregte meine Aufmerksamkeit und ich entschied mich, es auszuprobieren. Ich fügte noch die Schokoladenglasur hinzu. Das Ergebnis übertraf die Erwartungen, absolut sensationell.





ZUTATEN

THEKENOBERFLÄCHE

- 6 Eier
- 250 Gramm Zucker
- 250 g Mehl
- 12 Esslöffel Öl
- 1 Päckchen Backpulver
- 3-4 Esslöffel Kakao
-Vanille-Essenz oder 1 Beutel Vanillin

GLASUR


- 150 g dunkle Schokolade
- 30 g Butter

ART DER ZUBEREITUNG


1. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb

2. Schlagen Sie das Eiweiß mit dem Zucker auf und fügen Sie es nach und nach hinzu.
3. Mischen Sie das Eigelb mit dem Öl und fügen Sie nach und nach das Öl hinzu.
4. Mischen Sie die beiden Zusammensetzungen.


11. Bereiten Sie die Glasur vor und schmelzen Sie in einer Schüssel "Wasserbad", Schokolade und Butter.
12. Wenn die Schokoladenglasur abgekühlt ist, gießen Sie sie über den Kuchen und genießen Sie ein wenig Schokolade darüber.


GUTEN APPETIT .


ÜBERSETZUNG SPANISCH


ZUTATEN

- 6 Eier
- 250 Gramm Zucker
- 250 g Mehl
- 12 Esslöffel Öl
- 1 Hefeumschlag für Süßigkeiten
- 3-4 Esslöffel Kakao

-Vanille oder 1 Päckchen Vanille


ART DER ZUBEREITUNG
1. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß
2. Eiweiß mit Zucker verquirlen, nach und nach hinzufügen.
3. Mischen Sie das Eigelb mit dem Öl. Das Öl nach und nach hinzufügen.
4. Fügen Sie das Eigelb zum Weiß (die beiden Zusammensetzungen) hinzu.
5. Fügen Sie die Vanille und das Mehl hinzu und rühren Sie mit einem Löffel von unten nach oben, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht. Zum Schluss die Hefe dazugeben.
6. Die erhaltene Zusammensetzung in 2 gleiche Teile teilen.
7.In einem Teil den Kakao hinzufügen.
8. Bereiten Sie eine Form mit Backpapier vor, oder wenn sie nicht mit Butter gefettet ist, und geben Sie etwas Mehl in den Regen.

9.Punen Sie abwechselnd einen Esslöffel normalen Teig und einen Esslöffel Kakao, bis Sie fertig sind.

10.Schieben Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad für ca. 45 - 50 Minuten, je nach Backofen.
11.Bereiten Sie die Glasur vor. In einer Schüssel die geschmolzene Schokolade in ein "Wasserbad" mit Butter geben.
12.Wenn die Schokoladenglasur abgekühlt ist, gießen Sie sie über den Keks. Geben Sie die Glasur nach Belieben trotz geriebener Schokolade auf.


Check mit dem Herzen

Die angegebenen Zutaten müssen in zwei Teile geteilt werden, aber die beiden Teige werden nicht gleichzeitig zubereitet.
Beginnen Sie mit dem farbigen Teig wie folgt:

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen.
Tapezieren Sie ein kleines Backblech von ca. 15x23cm. Leg es zur Seite.
In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Natron und Salz vermischen.
In der Schüssel eines elektrischen Mixers die Butter mit dem Zucker mischen.
Dann die Eier und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen.
Fügen Sie abwechselnd die Mischung aus Mehl und geschlagener Milch hinzu, bis sich alles vermischt hat.
Zitronensaft, Vanilleessenz und Farbstoff hinzufügen.

Den rosa (oder roten) Teig in das vorbereitete Backblech geben und ca. 30 Minuten, je nach Ofen, bis er den Zahnstochertest besteht. Abkühlen lassen.
Nachdem der bunte Kuchen abgekühlt ist, kleine Herzen ausstechen.
Verwenden Sie eine kleine Schneideform, damit sie in der Endpräparation leicht versteckt werden können.

Bereiten Sie nun den einfachen Teig vor, indem Sie die gleichen Schritte wie zuvor ausführen, außer dass Sie die Farbe hinzufügen.
Eine Kuchenform mit gefettetem Backpapier tapezieren.
Gießen Sie einen kleinen Teil des einfachen Teigs in die Form und kleben Sie die farbigen Herzen hinein, die mit indischen Schnüren von einem Ende der Form zum anderen geklebt sind.
Gießen Sie den Rest des Teigs so, dass er die Herzen bedeckt.

30-35 Minuten backen, je nach Ofen, oder bis er den Zahnstochertest besteht.
Unbedingt mit dem Zahnstocher an den Rändern des Kuchens testen, denn in der Mitte befinden sich die bereits reifen Herzen.
Abkühlen lassen

Bereiten Sie die Glasur vor, indem Sie den Puderzucker mit Zitronensaft schlagen.
Die Glasur über den abgekühlten Kuchen gießen, in Scheiben schneiden und servieren.


Süße und duftende Momente

Diese Bonbons in Form von Herzen, Rauten und Sternen sind die letzten in einer Reihe von bonbonförmigen Kreationen, die in den letzten Tagen produziert wurden, zusammen mit Lioara Candies, Raffaello Candies und Bounty Candies mit dunkler Schokoladenglasur.

Hier ist, was ich für 20 Stück verwendet habe.:

1/3 der Zusammensetzung für Rafaello Candies, 20 Haselnüsse und 160g (zwei Tafeln) weiße Schokolade mit Himbeeren (eigentlich rosa), bzw. Heidi & # 8211 ChocoVenture - (weiße Schokolade mit Himbeere).

Ich habe die Schokolade im Wasserbad geschmolzen, dann die Bonbonformen (gewaschen und getrocknet) mit einem in Schokolade getränkten Pinsel bestrichen, ihre Innenseite vollständig bedeckt und sie für 5-10 Minuten in den Kühlschrank gestellt. Als die Zeit abgelaufen war, nahm ich die Formen heraus und fettete sie noch einmal über die ausgehärtete Schicht, dann stellte ich sie wieder für 5-10 Minuten in den Kühlschrank. Nach 5-10 Minuten habe ich sie herausgenommen und ihnen eine weitere Schicht Schokolade gegeben, dann habe ich sie wieder in den Kühlschrank gestellt. Nach 3 Schichten und den notwendigen Minuten sollte sich eine Schale ergeben, die dick genug ist, um ihre Füllung zu unterstützen. Also ohne sie aus den Formen zu nehmen, füllen wir sie mit der Zusammensetzung aus Kokosnuss und Haselnuss, nivellieren sie gut auf der Oberfläche und legen sie zurück in der Kälte.
In der Zwischenzeit bereiten wir die Schokolade (la bain marie) wieder vor, um die Basis der Bonbons zu bilden. Die Förmchen herausnehmen, eine gleichmäßige Schokoladenschicht auf die Füllung fetten und wieder kalt stellen.

Nach weiteren 5-10 Minuten nahm ich die Formen heraus und stellte fest, dass die Schokolade nicht genug ausgehärtet war, also stellte ich sie für 30 Minuten in den Gefrierschrank. Nach 30 Minuten habe ich die Formen herausgenommen, dann habe ich versucht, ein Bonbon aus der Form zu nehmen und es ist gut herausgekommen, damit die Schokolade genug hart geworden ist.
Die Bonbons werden aus den Formen genommen, indem ihre Silikonränder vorsichtig entfernt und über den Kopf gedreht werden. Wir legen sie dann auf einen Teller und bereiten uns darauf vor, sie schön zu dekorieren.
Zur Dekoration habe ich die Schokolade noch einmal eingeweicht und in einen Einwegbeutel gelegt, den ich ganz oben aufgeschnitten habe, um ganz dünne Drähte über die Bonbons zu ziehen, wie man auf dem Bild sehen kann.

Zusammen mit den Drähten habe ich einige bunte Kokosflocken bestreut.


Ich denke, das sind die schönsten und leckersten Bonbons, die ich je gegessen habe. Hier ist ein Abschnitt:

Und ohne falsche Bescheidenheit denke ich, dass meine erste Erfahrung mit der Herstellung von Süßigkeiten ein voller Erfolg war.

23 Kommentare:

Dana, wie schön sind all die rosa, weißen Pralinen.
Kompliment. Ich mag auch die Formen, in denen Sie sie gemacht haben, ich weiß, was Sie mit jeder Süßigkeit durchgemacht haben, also allen Respekt für Ihre Arbeit & quotdulce & quot. Ich küsse dich süß und bald!
(ps. vielen Dank für die Änderung der Adresse, und wenn Sie weniger Zeit haben, können Sie sie in der Seitenleiste unter allem ändern, wo der letzte Post von der alten Adresse geblieben ist! Vielen Dank Dana)
(ps 2 - wenn du noch Zeit hast, kannst du ein paar Fotos mit Bukarest posten. Ich weiß nicht, in welcher Gegend du wohnst, aber ich habe das Viertel Drumul Taberei und die Palasthalle vor mehr als 20 Jahren verlassen. Aber ich freue mich über jedes Bild .)

Mmm. was für ein Vergnügen!
Wenn sie perfekt sind!

Herzlichen Glückwunsch von ganzem Herzen für meine Meisterschaft. Ich erkläre mich beeindruckt von dem Erfolg all der Süßigkeiten, die Sie gemacht haben!

Was für ein schönes Rosa. sieht sehr, sehr gut aus. Ich mag das. Herzlichen Glückwunsch!
Mach's gut!

Danke für die Komplimente, Nina!
Auch die Formen haben mir sehr gut gefallen, ich habe sie getestet und bin zufrieden, was man damit machen kann.
Ich küsse dich auch & quotduuuulce & quot!
(ps sorry, ich werde jetzt die Adresse in der Seitenleiste ändern, und ich werde so schnell wie möglich Bilder aus dem heutigen Bukarest posten, aber ich empfehle dir, www.orasul.ro einzugeben. Ich denke, es wird dir gefallen es)

Danke für Ihren Besuch, Danielutza!
Pop und eine schöne Woche!

Danke, Ellis!
Ein schöner Tag!

Stimmt, Maria, und der Rosaton hat mir sehr gut gefallen.
Danke für die Komplimente.
Hab einen schönen Abend!

Hier muss ich mir viel anschauen. In 3 Wochen oder viele Leckereien gesammelt. Haben Sie viel Geduld! Wenn du mir eine Schachtel Süßigkeiten von Dana schickst ... Es ist ein wunderschönes Wochenende! Cami

@ Mit großer Freude, Nina!
Küss mich auch!

@ Hallo Cami!
Nun, es sind meine ersten Bonbons, ich hoffe, sie beim nächsten Mal noch schöner zu machen. und mit großer Freude schicke ich Ihnen eine Box. nachdem ich sie patentiere :) damit die Deutschen mein Rezept nicht klauen :) :)
Ich wünsche dir auch ein wundervolles Wir.

Oaaau. Ich habe dich jetzt gefunden, als ich auf Diät war.

Leben in Rosa))
Sehr schön ... ich glaube, es würde mir leid tun, sie zu essen: D

Sie sind sehr schön. Wie in Geschichten.

Dana, du hast nur Freuden an den neuen Formen gemacht, du wirst mit mir belohnt, ich warte auf dich!

Mein Name ist Adrian und ich schreibe Ihnen im Namen der Website http://www.GatesteInteligent.ro. Wir würden uns freuen, Teil des Teams von Partnern / Bloggern zu werden, die sich für die Kochkunst begeistern. Verwenden Sie dazu bitte das Formular auf der Seite: http://www.gatesteinteligent.ro/adauga-blog-retete-mancare.html oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Leidenschaft fürs Kochen!
Adrian T

@ Hallo Anyela,
Meiner Meinung nach ist die beste Ernährung, von allem ein bisschen zu probieren und nicht ganz auf etwas zu verzichten. so ein Bonbon, das du dir leisten könntest :)

@ Sie sind wirklich schön, Olgutza, aber sie sind obendrein auch noch lecker, da macht einem der Appetit leid :) :)

@ Danke für die Einladung Adrian!

Ihr Lieben, ihr habt die Preise schon, genau wie ich, aber bitte holt sie trotzdem ab. & Auf einen guten Tag! Cami

Danke Cami. Ich komme dich abholen :) Ich wünsche dir einen ruhigen Abend!

es sind die schönsten Bonbons die ich je gesehen habe und sie sind wahrscheinlich auch lecker.

Danke Maddy, sie sind auch wirklich lecker :)

Dana, ich gebe zu, dass ich dich schon lange nicht mehr besucht habe und es tut mir ehrlich leid. was ich hier bei dir gesehen habe..kann ich nur SUPERB sagen.
Mit deiner Erlaubnis werde ich versuchen, mich von deinen Wundern inspirieren zu lassen
Herzliche Glückwünsche.

Danke für Ihren Besuch, Lori!
Lass dich inspirieren, meine Liebe, denn ich habe dir auch etwas "gestohlen" :) und ich kann es kaum erwarten, sie anzuwenden :)


Kirschkuchen und Schokoladenglasur

Einfaches Kuchenrezept mit Kirschen und Schokoladenglasur. Es ist ein fluffiger Kuchen mit Kirschen und Schokoladenglasur, einfach zuzubereiten und sehr lecker. So sollte ein fluffiger Obstkuchen aussehen. Jede Scheibe enthält Kirschen im Überfluss, nicht nur ein paar. Sie können das Kuchenrezept auch ohne Backpulver ausprobieren.

  • Es dauerte:
  • 4 Eier
  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 50 g geriebene Schokolade
  • 2 EL Kakao von guter Qualität
  • 200 g Zucker
  • 3/4 Tasse Öl
  • Belag:
  • 100 g Schokolade
  • 5 Esslöffel Milch
  • 50 g Butter
  • Außerdem:
  • 1 1/2 Tasse Kirschen oder Sauerkirschen
  • ein paar Kirschen oder Kirschen zur Dekoration
  • * Ich habe mit einer 250 ml Tasse gemessen

In einer Schüssel den Eierschaum mit dem Zucker vermischen.

Nach und nach das gesiebte Mehl zusammen mit dem Kakao und dem Backpulver einarbeiten.

Integrieren Sie geriebenes Öl und Schokolade.

Die Kirschen oder Sauerkirschen in den Teig geben.

Mit einem Spatel vermischen, um eine homogene Mischung zu erhalten.

Sie können sowohl frische als auch gefrorene Kirschen oder Kirschen oder Kompott verwenden. Wenn Sie Kompottfrüchte verwenden, müssen Sie den Saft gut abtropfen lassen.

Gießen Sie die Komposition in ein Blech mit einer Größe von 36 x 12 cm Tapete mit Backpapier.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 & ordm C 45-50 Minuten backen.

Für das Topping die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Butter und Milch hinzufügen und glatt rühren.

Die Glasur gleichmäßig auf dem gebackenen und abgekühlten Kuchen verteilen.

Mit Kirschen oder Sauerkirschen dekorieren.

Geben Sie die Notiz für das Rezept Check mit Kirschen und Schokoladenglasur


CHECK MIT KAROTTEN UND WALNÜSSEN

Der beste Kuchen mit Karotten und Nüssen. Ich sagte! Nach mehreren guten Karottenkuchen-Versuchen ist dies mit Abstand das Beste! Aromatisch, duftend, fluffig, gesund & # 8230 kann alle möglichen Adjektive für einen Kuchen verwenden, glaubt mir, es lohnt sich!

Ich habe diesen Kuchen zum ersten Mal für meine Familie zubereitet, ohne ihnen zu sagen, was ich hineingelegt habe. Mein Mann ist nicht glücklich über Gemüse in Süßigkeiten, und das Kind kopiert es manchmal. Soll ich Ihnen sagen, dass sie den ganzen Kuchen gegessen haben, ohne mich zu fragen, was er enthielt? Das hat mir Mut gemacht und ich habe es in doppelter Menge getan, um allen Kindern in der Klasse einen Anteil an meiner Reise und einigen Eltern zu geben. Und dann wurde alles gegessen, und einige Kinder fragten, ob ich es noch hätte.

Wenn ich einen klaren Beweis hätte, dass dieser Kuchen gut ist, habe ich ihn auch hierher gebracht, denn es wäre schade, ihn nicht so vielen Leuten wie möglich zu probieren.

Das Rezept ist trivial, die Zutaten sind überall zu finden, es kostet nicht viel und ist ganz einfach zuzubereiten.

Für diesen Karottenkuchen habe ich eine runde Form verwendet. Ich habe es sehr gut mit Öl und Mehl ausgekleidet, auch am Innenring, damit es nicht klebt und diese schöne Form behält. Wenn Sie Anfänger sind und zu viel Mehl verwenden, können Sie es nach dem Abkühlen leicht mit einer Küchenbürste (mit Haaren) entfernen. Wenn Sie sich nicht komplizieren möchten, verwenden Sie eine klassische Kuchenform.

Sie können es jederzeit zubereiten, aber auch während der Osterferien, wenn Karotten-Desserts meiner Meinung nach am besten funktionieren.

Ich habe auch ein fabelhaftes Karottenkuchenrezept, also lade ich Sie ein, dieses ebenfalls zu probieren. Du findest es Hier.

Jetzt lasse ich dich entdecken, welche Zutaten du benötigst und wie du den Karotten-Walnuss-Kuchen zubereitest:

ZUTAT:

3 Eier
250 g Mehl
50 g fein gemahlene Walnüsse
6 grob gehackte Walnüsse & #8211 größere Stücke
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Teelöffel Zimtpulver
abgeriebene Schale von 1/2 Orange
250 g geriebene Karotten
150 ml Öl
2 Esslöffel Orangensaft
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver

Für die Glasur:
60 g Milchschokolade
1 Esslöffel Orangensaft
1 Teelöffel Butter

Das Eiweiß mit dem Zucker vermischen, bis ein sehr starker Schaum entsteht. Das Eigelb nacheinander dazugeben, mit einem Schneebesen leicht verrühren, dann das Öl, das gesiebte Mehl und mit einer Prise Salz vermischen.

Das Backpulver mit Orangensaft löschen, über die Masse gießen, die gemahlenen und gehackten Walnüsse, dann den Zimt hinzufügen und leicht mischen.

Die letzte Zutat in die Komposition sind die fein gehackten Karotten oder von der kleinsten Reibe gerieben.

Wir gießen die Zusammensetzung in eine mit Backpapier oder mit Butter und Mehl ausgelegte Form. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C 45 Minuten backen. Wir machen den Test mit dem Zahnstocher, um zu sehen, ob er gebacken ist. Wir nehmen es auf einen Grill und lassen es abkühlen.

Die Schokolade mit einem Esslöffel Orangensaft 30 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Sofort mit der Butter mischen und über den Kuchen gießen. Lassen Sie es vollständig trocknen, dann können wir den Kuchen in Scheiben schneiden und servieren.

Und wenn ich dir immer wieder sage, dass es der beste Karottenkuchen mit Nüssen ist, dann ist dieses Rezept definitiv eine Anmeldung bei der Oktober-Challenge von Mihai wert.


Rezept: Kirschkuchen

Sahnezutaten für Kirschkuchen
& # 8211 300 gr frisch
& # 8211 3 EL Puderzucker
& # 8211 1 Kirschjoghurt von 125 gr
& # 8211 1 Glas Dosenkirschen für Kuchen (oder Tiefkühlkirschen oder auch Kompottkirschen)
& # 8211 2 Beutel Gelatine
& # 8211 5- 6 EL Kirschmarmelade

Deko-Zutaten für Kirschkuchen
& # 8211 ein paar Kirschen
& # 8211 200 gr frisch
& # 8211 rosa Werbeglasur

Top Zubereitung für Kirschkuchen
Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen. Fügen Sie den Zucker hinzu, dann das Eigelb und das Backpulver. Zum Schluss die Puddingpulver nacheinander auftragen. (Wenn ich den Kirschpudding nicht gefunden habe, habe ich den Erdbeerpudding verwendet).

Top Zubereitung für Kirschkuchen

Die Kuchenzusammensetzung wird in zwei Teile geteilt und 2 Oberseiten separat in einer gefetteten und mit Backpapier ausgelegten Kuchenform backen.

Die Oberseite mit Kirschmarmelade einfetten

Sahnezubereitung für Kirschkuchen
Sahne schlagen. Puderzucker und Kirschjoghurt hinzufügen. Letztes Mal mit den Kirschen mischen, gut mit dem Saft ausgepresst.

Sahnezubereitung für Kirschkuchen

Die Gelatine wird in dem von den Kirschen zurückgelassenen Sirup eingeweicht, ggf. noch etwas Kirschkompottsaft dazugeben. Die Gelatine erhitzen und dann über die Schlagsahne gießen und gut vermischen.

Kirschkuchen zusammenbauen
Nehmen Sie den ersten Top und Sirup mit etwas Kompottsaft oder Kirschsirup. Dann die Oberseite mit Kirschmarmelade einfetten.

Die Oberseite mit Kirschmarmelade einfetten

Die Schlagsahne auf der Marmelade verteilen.

und setzen Sie das zweite Kuchenblech ein. Den Kirschkuchen abkühlen lassen bis die Creme hart wird und dann nach Belieben dekorieren.

Obenauf habe ich eine handelsübliche rosa Glasur (Erdbeergeschmack) verwendet. Ich habe den Kuchen mit Schlagsahne bedeckt und mit ein paar Kirschen dekoriert.


Dessertkuchen mit Kirschen und rosa Zuckerguss - Rezepte

Vor kurzem habe ich an einem Facebook-Wettbewerb von Sian Books teilgenommen und zwei Rezeptbücher von Laura Adamache gewonnen: 24 Rezepte Bonbons und Schokoladenkekse und 24 Rezepte Süße und herzhafte Kuchen.
Aus "24 Rezepte Süße und herzhafte Kuchen" habe ich mich für die Zubereitung von Kuchen mit zwei Schichten Ananas entschieden, aber in meiner Version mit kandierten Kirschen und weil das Backpulver Verbrennungen verursacht, habe ich anstelle eines Umschlags nur einen geriebenen Teelöffel verwendet.
Ich hoffe, Laura regt sich nicht auf, sie weiß, wie sehr ich sie schätze und respektiere und ich danke ihr von ganzem Herzen für die Bücher und für die Geduld, mit der sie mir jedes Mal geantwortet hat, wenn ich ratlos war oder ich mich einfach bedankte sie für das eine oder andere Rezept & lt3 & lt3 & lt3

Vorbereitung: 15 '
Backen: 30-34 '
Schwierigkeit: gering.

Zutat:
240g Mehl,
130g Puderzucker +3 Esslöffel,
100g Butter + 30g,
3 Eier,
oder konserviert SunFood Ananas,
1 Teelöffel Backpulver,
7-8 kandierte Kirschen.

Meine Version benötigt mehr Zeit, aber weniger Backpulver: nur ein geriebener Teelöffel statt eines 10g-Beutels.

1. Die Ananasstücke auf einem Teller mit saugfähigem Papiertuch abtropfen lassen. Den Ananassaft für den Sirup aufbewahren.
Ich hatte eine Dose Ananasstücke von SunFood, Laura benutzte Ananasscheiben.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Die zimmerwarme Butter wird mit 100g Puderzucker und 30g gemahlenem braunem Zucker aufgeschäumt,

dann wird das Eigelb nacheinander, d. h. nacheinander gelegt,

nach jedem mischen, bis eingearbeitet. Das Mehl zusammen mit einem geriebenen Teelöffel Backpulver sieben und vorsichtig vermischen.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen und leicht von oben nach unten in die Eigelbmasse einarbeiten.

Die 3 Esslöffel Zucker mit den 30 g Butter und einem Esslöffel Wasser in eine Pfanne geben und schmelzen lassen, bis sie zu einem goldenen Sirup werden.

Diesen Sirup in einen Kuchen gießen, dann die gut abgetropften Ananasstücke hineinlegen. Einige Stücke waren sehr dick, aber ich habe sie je nach Fall in zwei oder drei geschnitten.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C 30-35 Minuten backen.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit einem Zahnstocher oder einem Spieß einstechen und den warmen Ananassirup über den Kuchen gießen.


Variante von Laura:
In eine Plastikschüssel Eier, Mehl mit Backpulver, geschmolzene Butter im Wasserbad, auf Raumtemperatur gebracht und Puderzucker geben.
30 g in Kuchenform in kleine Würfel geschnittene Butter und 2 Esslöffel Zucker dazugeben. Stellen Sie die Form auf niedrige Hitze und schalten Sie die Hitze aus, nachdem die Butter geschmolzen ist und der Zucker eine goldene Farbe angenommen hat.
Ananasscheiben abtropfen lassen und in zwei gleich große Hälften schneiden. Wir legen sie der Länge nach in das Tablett und achten darauf, dass sie nicht überlappen.
Über die Ananasschicht den Teig geben, vorsichtig nivellieren und auf dem Teig eine weitere Ananasschicht formen (jede Hälfte der Ananasscheibe nebeneinander legen, ohne sie zu überlappen).
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C 30-35 Minuten backen.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, in der Form 2-3 Minuten abkühlen lassen, dann auf einem Grill wenden.
Servieren, nachdem es vollständig abgekühlt ist.

5 Kommentare:

Außergewöhnlich für mich, besonders neben einer Tasse warmer Milch!
Beide Möglichkeiten sind wunderbar, also meine lieben Mädchen, ich habe zu tun. Ich habe das Rezept weitergegeben. & Quot. Zu tun & Quot! Danke
Liebe Tiana!

Unglaublich liebe Miss Master Chef :)
Ich werde es auf jeden Fall auch tun. Das Ergebnis zeige ich euch :)
vielen Dank für das Rezept, denn ich liebe Kuchen jeglicher Art & lt3

Nein, sowas hätte ich jetzt gerne neben meiner Tasse Kaffee! Sehr gut finde ich! Viele Küsse!

Dein Kuchen ist sehr schön und enthält zwei meiner Lieblingsfrüchte, also habe ich ihn behalten :)


Video: Schoko-Kirsch (August 2022).