Unsere Ode an Käsepommes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Begleiten Sie uns bei diesem Fest der Stärke und Milchprodukte

Oh Käsebrötchen, wie liebe ich dich? Lass mich die Wege zählen...

Im Ernst, wer wird nicht aufgeregt, wenn er die Worte hört “Käse Pommes?" Sie vereinen zwei der köstlichsten Gaumenfreuden der Welt und formen ein ganz eigenes magisches Gericht.

Von ooey-klebrig bis hin zu absolut erstickten Käse-Pommes, wir können aus jeder dieser köstlichen Beilagen eine Mahlzeit zubereiten. Zu Ehren der Schönheit und Perfektion, die der Käsebraten ausmacht, haben wir eine Amateur-Ode geschrieben, um unsere unendliche Dankbarkeit für dieses köstliche Essen auszudrücken. Viel Spaß mit unserem Liedchen (und den Fotos):

Oh, Cheese Fry, wir lieben dich in deiner einfachsten Form...

(Imgur)

Aber wenn wir dich als Waffel sehen, wie können wir uns dann verlassen fühlen?

Wenn Sie mit Colby-Jack-Käse bedeckt sind,

(Imgur)

Oder akzentuiert mit einem Klecks Sauerrahm,

(Imgur)

Mit Chili siehst du auch so lecker aus, dass wir schreien wollen!

(Imgur)

Wir lieben dich, wenn du ordentlich bist,

(Imgur)

Wir lieben dich, wenn du unordentlich bist,

(Imgur)

Eines ist sicher...

(Imgur)

Du wirst immer unser bester sein!

(Imgur)


Eine Ode an Kartoffeln

Ach, die Kartoffel. Auch wenn der Monat der National Potato Lovers vorbei sein mag, wird unsere Liebe zu diesem fantastischen Gemüse nie aufhören. Als eines der vielseitigsten Gemüsesorten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, es nach Ihrem Geschmack und Ihren Mahlzeiten zuzubereiten. Ob Kartoffelpüree, Pommes Frites oder Gratin, bei uns sind Sie richtig. Wir haben unsere Liste der 7 besten Zubereitungsarten für die wunderbare Kartoffel zusammengestellt. Kartoffelliebhaber freuen sich!


Ode an den Käsekuchen

Käsekuchen, oh Käsekuchen,
Du bringst meinen Mund mit jedem Bissen zum Lächeln.
Wenn ich nur an dich denke, sitze ich praktisch in einem See (aus Sabber…)
Ein großes Stück New York-Style, gleich wenn ich aufwache,
Oder cremige, süße, göttliche Schokolade, die meine Knie zum Beben bringen wird.
Schlagen Sie einen ultra-einfachen Käsekuchen, damit Sie selbst während eines Erdbebens fertig werden können.
Zeit, in die Küche zu gehen, ich habe etwas cremiges zu backen.
Dieses Gedicht ist endlich zu Ende, das war fast mehr als ich ertragen konnte –
Mein impulsiver Freestyle-Reim, meine Ode an den geliebten Käsekuchen.

Wenn dieser Blog von mir selbst für alle meine Mitarbeiter geschrieben würde, könnte ich das Ganze leer lassen. Sie alle kennen meine tiefe, bleibende Liebe für alles, was mit Käsekuchen zu tun hat. Aber stattdessen habe ich dir all dieses erschreckende Gedicht geschenkt. Es kam direkt von Herzen. Gern geschehen!

Es gibt so viele Gründe, warum Käsekuchen meine Welt rockt, und es gibt wahrscheinlich noch mehr, die ihr alle nennen könntet, an die ich nicht gedacht habe. Ich gebe Ihnen meine Top 5 und überlasse es Ihnen von dort.

1. Es hat diese Stadt berühmt gemacht.

Vielleicht nicht ganz richtig. Eigentlich ist das meistens übertrieben.

Aber es steht auf jeden Fall ganz oben auf der Liste der Dinge, die ich essen kann, wenn ich gehe. Dick, cremig und unglaublich reichhaltig, New Yorker Käsekuchen ist eines dieser Desserts, das in die Kategorie „Meine Augen sind größer als mein Magen“ fällt. Ich weigere mich zu teilen, aber nach der Hälfte der riesigen Scheibe, die auf meinem Teller serviert wird, geht mir immer die Puste aus.

Ein Vorteil von hausgemacht? Sie können jede gewünschte Größe in Scheiben schneiden (aber vertrauen Sie mir, fangen Sie klein an!) Unser köstliches Rezept enthält ein wenig Zitronenschale, um eine helle Note hinzuzufügen und den käsigen Geschmack auszugleichen.

2. Sie können es mit einem anderen Klassiker für ein Wow-würdiges Dessert schichten.

Mit einer untersten Schicht Käsekuchenfüllung wird das erste Stück dieses traditionell anmutenden Kürbiskuchens zu einem Event. Niemand erwartet die süße Überraschung im Inneren, aber sie sind sicherlich froh, dass sie da ist. Kürbis-Käsekuchen-Torte, jedermann. Es erfreut alle Sinne.

3. Wird alles besser, wenn Sie Schokolade hinzufügen?

Göttlich, weil es ist. Samt, weil jeder Bissen glatt, glatt, glatt ist. Göttlicher Schokoladen-Samt-Käsekuchen, wie dein kleines Schwarzes-Dessert. Es wertet jede Gelegenheit auf. Schmeckt auch verdammt gut!

4. Zieh es so an, wie du willst

Sie können es einfach anziehen. Sie können es schick anziehen. Sie müssen es überhaupt nicht verkleiden (risqué!)

Manchmal verdient ein so gutes Dessert es, auf den Punkt gebracht zu werden. Gekleidet in Gold (en Karamell) mit juwelenbesetzten Pantoffeln (köstliche Pekannüsse in der Kruste). Ausgefallen, ausgefallen. Karamell-Pekannuss-Käsekuchen ist eine nicht ganz so subtile Möglichkeit, den Klassiker zu verstärken. Fast muss man es hochnäsig sagen, mit dem kleinen Finger in der Luft: Cahr-mel Peh-cahn. Lecker.

5. Käsekuchen sind relativ einfach zuzubereiten.

Dies Einfacher Käsekuchen ist einfacher als einfach. Und es macht eine kleinere Menge als alle oben aufgeführten Rezepte, für den Fall, dass Sie gehofft haben, Ihre Taille ein wenig zu schonen und gleichzeitig Ihren Käsezahn zu befriedigen.

Sie müssen Ihrer Familie und Ihren Freunden nicht sagen, dass dieses Dessert so ein Kinderspiel war. Was sie nicht wissen, lässt dich nur noch besser aussehen. Ich denke, all dieses Lob könnte nur nach einem weiteren Stück verlangen!

Nachdem Sie diese Käsekuchen gebacken, verschlungen und genossen haben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sie zu bewerten und zu überprüfen. Seien Sie nicht schüchtern, schreien Sie Ihre Liebe zu diesem klassischen Genuss im gesamten Rezeptbereich.

Und wie immer, teilen Sie ein oder zwei Stücke mit Ihren Lieben. Es gibt viele andere Rezepte für dieses cremige Dessert auf unserer Website-Suche nach "Käsekuchen" auf unserer Rezeptseite. Sie werden nicht enttäuscht sein!


1. Auf dem Herd Schweinefleisch, Rindfleisch, Erbsen, Karotten und Zwiebeln mischen und in einer Pfanne erhitzen.

2. Fügen Sie bei schwacher Hitze eine Schöpfkelle Ihrer bevorzugten Soße hinzu, um sie aufzuwärmen. Reservieren Sie eine andere Schöpfkelle für die Beschichtung. Mischung etwa 3 bis 5 Minuten kochen.

1. In einer kleinen Fritteuse Rapsöl auf 375 °F erhitzen und gehackte Kartoffeln hinzufügen. Kartoffeln 3 Minuten frittieren, damit sie besonders knusprig werden.

2. Die Pommes Frites aus dem Öl nehmen und mit Knoblauchsalz bestreuen.

Belag & Überzug

1. Legen Sie zuerst die Pommes auf den Teller. Als nächstes den Käsebruch hinzufügen. Die reservierte Schöpfkelle der Soßenmischung wird dann zu den Pommes und Käsebruch gegeben, wobei die The Works-Mischung darüber geschöpft wird.


Ode an Pommes

Blake Lingle, Mitbegründer und Mitinhaber des Restaurants Boise Fry Company in Idaho, hat eine Ode an Pommes Frites mit dem Titel „Fries! Ein illustrierter Leitfaden für das beliebteste Essen der Welt.“ (Foto: Princeton Architectural Press über AP)

NEW YORK - Gebraten oder gebacken, mit Trüffelöl bestreut oder mit zerbröselten Kräutern aromatisiert, Pommes Frites sind ein ausdauerndes Gericht, verfeinert oder einfach rund um den Globus serviert.

Aber was wissen wir WIRKLICH über die Geschichte der niedrig geschnittenen Kartoffel oder im weiteren Sinne der niedrig geschnittenen Yamswurzel, Okra oder einfach jedes Gemüse, das, nun ja, in Scheiben geschnitten und gebraten, sautiert oder geröstet, beschichtet oder geschlagen werden kann. Blogs, Bücher und Rezepte gibt es zuhauf. Fügen Sie der Platte ein kitschiges, neues Buch hinzu: „Fries! An Illustrated Guide to the World's Favorite Food“ von einem Gastronomen aus dem Herzen des Kartoffellandes Boise, Idaho.

Blake Lingle, Mitbegründer und Miteigentümer der Boise Fry Company mit vier Standorten dort und einem in Portland, Oregon, hat Spaß mit seinem mundgerechten Guide, der nicht für Hardcore-Feinschmecker oder Food-Historiker, sondern für den Rest geschrieben wurde uns – ganz normale alte Kartoffelliebhaber.

Lingle macht deutlich, dass er kein Ernährungswissenschaftler ist. Um die Geschichte der Pommes zusammenzufassen, erweiterte er ihre Definition über Kartoffelscheiben hinaus und umfasste Süßkartoffeln, Süßkartoffeln und anderes auf unterschiedliche Weise zubereitetes Gemüse. Darin liegt eine interessante Vermutung.

Eine der früheren Bezugnahmen auf das Braten ist zum Beispiel Levitikus 2:7 in der Bibel, um genau zu sein: „Wenn dein Speisopfer in einer Pfanne gekocht wird, soll es aus feinstem Mehl und etwas Olivenöl hergestellt werden.“ Ist es möglich, dass ein Gemüse in die Pfanne gelangt ist, fragt sich Lingle. Das Buch Numeri verweist in 11:5 unter anderem auf Gurken und Lauch.

Einige Historiker behaupten, dass Ägypter bereits 2500 v. Chr. Lebensmittel frittierten. Lingle wettete, dass Gemüse darunter war.

Aber die Römer schrieben Dinge auf, darunter das als das älteste Kochbuch der Welt geltende Apicius, das wahrscheinlich zwischen dem späten vierten und frühen fünften Jahrhundert n. Chr. zusammengestellt wurde. Es enthält ein Rezept für gebratenes Huhn mit gebratenem Gemüse. Lingle fand jedoch keine Beweise dafür, dass Gemüse in Scheiben geschnitten wurde.

Genauer gesagt und anderswo auf der Welt ist es wahrscheinlich, dass geschnittene Kartoffeln während des Inka-Reiches in einem Andengericht namens Pachamanca enthalten waren. Wenn ja, war die Fischbrut der Anden um einige hundert Jahre älter als die europäische Fischbrut. Die Spanier haben den Inkas die Kartoffel und möglicherweise die Süßkartoffel gestohlen und nach Europa gebracht, sagte Lingle.

Aber es war ein belgischer Journalist, Jo Gerard, der behauptete, dass in seinem Land Ende des 17.

Die Belgier beschuldigen die Amerikaner, Pommes fälschlicherweise den Namen gegeben zu haben, als sie während des Ersten Weltkriegs französischsprachige belgische Soldaten, die im Besitz von frittierten Eskulenten waren, mit französischsprachigen französischen Soldaten verwechselten.

Unabhängig davon scheint Belgien mehr Pommes pro Kopf zu verbrauchen als jedes andere Land, sagte Lingle.

„Es scheint eine gewisse Menge widersprüchlicher Informationen zu geben“, fügte er kürzlich in einem Interview hinzu. "Ich weiß nicht, was die wahre Antwort ist."

Pommes bleiben überall auf der Karte, als Standardseite in Amerika und Europa, und werden oft zu den Nationalgerichten Großbritanniens und Belgiens gezählt, wenn sie mit Fisch bzw. Muscheln serviert werden, sagte Lingle.

Wo werden die meisten Kartoffeln angebaut?

Vor 50 Jahren war China nach der UdSSR, Deutschland, Polen und den USA der fünftgrößte Produzent der Welt. Heute sei China der größte Produzent, schreibt Lingle. Aber gemessen am Pro-Kopf-Verbrauch essen Amerikaner doppelt so viele Kartoffeln wie Chinesen.

Außerhalb des Marktes für gefrorene Pommes gibt es so gut wie keine Forschung zum Frittenverbrauch nach Ländern, schreibt Lingle. Die meisten Pommes werden zunächst in Fabriken gekocht und in Häusern, Restaurants und „Fritterien“ erneut gekocht.

Eines ist sicher: Köche haben einen Tag auf dem Feld der Pommes, sagte Lingle. Viele schneiden von Hand, erfinden charakteristische Beschichtungen und Dips und experimentieren mit Techniken, die oft anderen Lebensmitteln vorbehalten sind, wie Dehydration und Sous Vide, der Methode, Lebensmittel in Plastiktüten zu versiegeln und sie dann in Wasserbäder oder Dampf zu legen.

Und dann ist da noch die hashbraune Frage. Sind das Pommes?

„Ja, ich denke Rösti sind Pommes“, lachte Lingle. "Wenn es in Scheiben geschnitten und dann irgendwie gekocht wurde, ist es meiner Meinung nach eine Pommes."

Copyright 2016 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.


Sara’s Mahlzeiten unter der Woche: Staffel 3

Der Hamburger ist so amerikanisch und beliebt, dass im Vergleich sogar Baseball und Rock’n’Roll fremdartige und obskure Kulte sind. Wir essen sie das ganze Jahr über, zu jeder Tages- und Nachtzeit, schlicht oder ausgefallen. Erinnerst du dich an Wimpy? Tief in unserer Seele teilen fast alle den monomanischen Hunger des Cartoon-Jedermanns, der ihn dazu trieb, seinem Kumpel Popeye immer wieder genau das gleiche Angebot vorzuschlagen: „Ich bezahle dir heute gerne Dienstag für einen Hamburger. ”

Ich liebe auch Burger, aber ich bin zumindest ein bisschen wählerisch. Ich muss wissen, was in meinem Burger steckt. Und der beste Weg, um sich des Stammbaums Ihres Burgers zu vergewissern, besteht darin, das Fleisch selbst zu mahlen. Dies ist einfacher, als Sie sich vorstellen können. Alles, was Sie brauchen, ist ein freistehender Fleischwolf oder ein Aufsatz zu Ihrer Küchenmaschine. (Kitchen Aid macht eine sehr gute). Sie können auch eine zuverlässige Hackfleischmischung online bestellen – siehe Quellen unten – oder einen guten Metzger suchen, wie wir es in Philadelphia bei Esposito gemacht haben. (Glaubst du übrigens nicht, dass Jordan ein toter Ringer für den jungen Bill Murray ist?)

Diese Show ist also eine Ode an die Hamburger … mit einer kleinen Anspielung auf ihren ewigen Kumpel, Pommes Frites. Jede Nacht ist eine gute Nacht für einen Burger.

Woher kommt die Showluft in deinem Genick?
Klicken Sie hier, um es herauszufinden!


Hausgemachter Cheez Whiz

Lieben Sie hausgemachten Cheez Whiz und möchten Sie noch mehr Rezepte für hausgemachte Junk-Food-Leckereien? Holen Sie sich ein Exemplar meines Kochbuchs Klassische Snacks von Grund auf neu: 70 hausgemachte Versionen Ihrer Lieblings-Snacks bei Amazon, Barnes & Noble oder Ihrem lokalen Indie-Buchladen!

Da ich aus dem Westen von Pennsylvania und nicht aus dem Osten komme, drehte sich meine ikonische Sandwich-Vertrautheit immer um gehackten Schinken oder Kolbassi anstelle von Cheesesteaks.

Und ob zum Guten oder zum Schlechten (ich versuche nicht, einen weiteren PA-Kulturkrieg anzuzetteln), wir setzen Cheez Whiz auf unsere Schweinefleischprodukte da draußen in der &ldquoBurgh.

Abgesehen von einem Flirt aus der College-Ära mit Tostitos-Marke &ldquoqueso&rdquo im Glas habe ich mich von gallertartigen Käseaufstrichen aller Art ferngehalten.

Foto: Casey Barber

Stattdessen zog ich es vor, zerkleinerten Cheddar über meinen Nachos zu schmelzen oder bei Bedarf ein paar Brocken Velveeta in meine Mac-Käse-Sauce zu geben.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich in meinem jungen Leben jemals echten Cheez Whiz probiert habe, um ehrlich zu sein.

Aber als ich eine Leseranfrage für ein hausgemachtes Cheez Whiz-Rezept erhielt, nachdem ich meine nostalgische Ode an Broiler-Nachos gepostet hatte, wie konnte ich dann nein sagen?

Außerdem hatte ich mit Grant Achatz ein Ass im Ärmel.

Ja, dieser Grant Achatz, ein moderner Küchenchef der Extraklasse, dessen Rezepte mich dazu ermutigten, Dinge wie riesige Schalen Sojalecithin für Karamell-Popcorn in Schaumform zu kaufen und Speck stundenlang in meinem Ofen zu dehydrieren.

Foto: Casey Barber

Das folgende Rezept wurde ursprünglich von der Käsefüllung in Alinea&rsquos Cheese, in Cracker Gericht, inspiriert, aber &hellip it&rsquo ist viel, viel einfacher.

Die Herstellung von hausgemachtem Cheez Whiz erfordert übermäßig komplizierte Techniken, esoterische Zutaten oder professionelles Wissen.

Ich bin der lebende Beweis dafür, dass Sie dies in einer normalen alten Küche erfolgreich bewerkstelligen können. (Selbst bei einem kaum funktionierenden Herd.)

Es ist tatsächlich so einfach, dass, während ich hart daran arbeite, die weichen Brezeln für unsere TV-Binge-Watch-Nächte zuzubereiten, mein nicht kochender Ehemann die Führung bei der Herstellung des Cheez Whiz übernimmt und es überhaupt nicht schwitzt.

Foto: Casey Barber

Das Rezept wurde im Laufe der Jahre immer wieder optimiert und angepasst, und an diesem Punkt bin ich wirklich glücklich damit.

Wenn Sie jemals einen Chip in einem Glas Gelatine zerbrochen haben queso, wird diese glatte, samtige Version eine Offenbarung sein.

Keine Füllstoffe, keine Bindemittel, nur cremige Milchprodukte und Gewürze.

Sehen Sie sich das Video an und holen Sie sich das Rezept unten, um Ihren eigenen hausgemachten Cheez Whiz für (fast) sofortige Befriedigung zu machen.


Kundenbewertungen

Top-Bewertungen aus den USA

Beim Filtern von Bewertungen ist gerade ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Dieses Buch ist durch und durch lesenswert! Lingles literarischer Stil kombiniert den Food-Source-Journalismus von Michael Pollan mit der Chemie und historischen Nerdität von Alton Brown mit dem unbeschwerten Humor von Dave Barry. Obwohl es sich um eine selbsternannte "skurrile Ode an die Jungfische" handelt, habe ich zwischen Kichern und Lachen tatsächlich einiges gelernt. Wie bei jedem großen Lehrer ist Lingles Leidenschaft für sein Fach spürbar, aber er hat ein Talent dafür, sein Material zugänglich und kreativ zu präsentieren. Mein persönlicher Favorit war das How-to-Cook-a-Fry-Flussdiagramm. Beeindruckend ist aber auch, wie viel Recherche in dieses kleine Buch geflossen ist. Es gibt nur 5 Kapitel, aber sie durchschnittlich 15-20 Zitate. Das ist mehr pro Kapitel als die College-Abschlussarbeit der meisten Leute. Und seine Erforschung des Themas führt ihn um die ganze Welt und erforscht, wie jede Kultur an das Bratkartoffeln herangegangen ist. Ich hätte nie gedacht, dass es eine solche Vielfalt gibt, wie man eine Pommes braten kann. Ich bin jetzt inspiriert, zu versuchen, mehr selbst zu Hause zu machen, und werde dieses Buch als Leitfaden verwenden.

Ein tolles Geschenk für jeden Feinschmecker oder Frittierliebhaber, der daran interessiert ist, neu zu entdecken, was er über einen universellen Favoriten zu wissen glaubte.


Eine Cheeseaholics-Ode an Poutine

Es stimmt also, dass mir nie klar wurde, dass noch nie so viele Menschen mit der wunderbaren Erfindung POUTINE vertraut gemacht wurden.

Traditionell wird Poutine mit Pommes Frites, Käsebruch und Rindersauce zubereitet. Es ist der Himmel auf einer Gabel. Es gibt billigere Alternativen, die zerkleinerten Mozzarella anstelle von frischem Quark verwenden, und für mich ist es immer noch köstlich, ich bevorzuge es, aber Traditionalisten würden mich meiden, wenn sie das hören würden.

Poutine spielt in meiner Jugendzeit eine sehr wichtige Rolle. Eines Tages in meinem letzten Highschool-Jahr bestellte ich meine traditionellen (fast täglichen) Pommes und Soße in der Cafeteria und ich schätze, die Dame hat mich falsch verstanden oder hatte Poutine im Gehirn (wer würde nicht ehrlich sein, wie ich sagte, es ist der Himmel) und versehentlich Käse vor meiner Soße hinzugefügt.

Ich versuchte, ihre Aufmerksamkeit zu erregen, um sie aufzuhalten oder zu reparieren, aber ich wurde in der Schlange vorangetrieben und konnte nichts dagegen tun. Ich habe nicht nach diesem Leckerbissen gefragt, verdammt, ich habe PKU! Ich wusste nicht einmal, dass dies der Himmel war. Meine ehrliche Einschätzung der Situation war “heck, es ist kein Fleisch, es kann nicht SO viel Protein enthalten…. rechts. ”

Also sagte ich mir, eines Tages wird mich nicht umbringen…. Ich werde morgen einfach wieder zu alt zuverlässig (auch bekannt als Pommes und Soße) zurückkehren. Also ging ich zum Sitzen und Essen…. und biss in den HIMMEL. (Ich bin Schriftsteller und bin mir bewusst, dass diese Menge an Wiederholungen nicht notwendig und sogar lächerlich ist, aber ich möchte hier unbedingt einen Punkt betonen)

Die Poutine übte ihre ewig liebende Magie auf mich aus und ich war hin und weg. So begeistert, dass ich einen GANZEN MONAT JEDEN TAG in der Schule Poutine gegessen habe! Dann ging ich rein und ließ meinen PHE-Wert messen und er kam auf ungefähr 1400umol/L zurück und meine Mutter sagte zu mir, dein Level sei verrückt hoch, was hast du gemacht? Und ich sage NICHTS. Alles, was ich tue, ist jeden Tag Poutine zum Mittagessen zu essen….

Habe ich Ärger bekommen. Aber um fair zu sein, wusste ich nicht, wie viel Protein in den Pommes, der Soße oder dem Käse steckt. Meine Mutter und ich haben meine Diät nicht zusammen gemacht und ich habe meine Aufnahme während dieser Zeit nie gezählt, also wusste ich es wirklich nicht.

Leider, obwohl ich besser wusste (nicht aus den Büchern, wie viel Käse tatsächlich wert war), nur dass es verboten war, wie gesagt, ich war geschlagen und habe seitdem die letzten 15 Jahre meines Lebens damit verbracht, meine Ernährung zu betrügen durch schleichende Poutines, wann immer ich konnte. Ich halte das ernsthaft für eine Ergänzung.

Ich bin ein Cheeseaholic. Ich denke, ich werde immer ein Cheeseaholic sein und ich denke, ich werde immer einer sein, in 10 Jahren (sofern die PKU nicht geheilt ist) werde ich hoffentlich ein erholender Cheeseaholic sein, das kann sagen “es sind 10 Jahre seit meiner letzten Poutine, zu meiner Ehre…”

Ich denke, ich habe vielleicht nicht so viele Probleme damit, dass mir einige der Käseoptionen zur Verfügung standen, von denen ich sehe, dass Amerikaner sprechen. Wenn ich einen halbwegs anständigen SCHMELZBAREN geriebenen Käse hätte und eine Poutine machen könnte, wann immer ich wollte, würde ich das TOTAL tun. Aber Cambrooke nicht schmelzender, warmer Käse gibt mir einfach nicht die volle Poutine-Erfahrung und macht mich lustvoll…

Wenn ich zurückgehen und diesen Tag noch einmal erleben könnte, wenn ich wüsste, was er mir jetzt angetan hat. Ich hätte gesagt: ‚Kannst du noch einen machen? Ich bin allergisch gegen Käse …”, was getan wird, ist jedoch getan und alles, was ich jetzt tun kann, ist PKUers zu warnen, sich von einem Lebensmittel fernzuhalten, das Sie nicht konsequent in Ihrer Ernährung verwenden können. Wenn du dich darin verliebst, gehst du einfach immer wieder darauf zurück, auch wenn es dir wehtut.

All dies, um zu sagen, wenn SIE keine PKU haben oder eine großartige schmelzbare Käseoption haben, die proteinarm ist. das solltest du heute Abend TOTAL zum Abendessen machen!

Für diejenigen, die an meinem Cheeseaholic-Behandlungsprogramm teilnehmen möchten, klicken Sie HIER


Donnerstag, 3. Oktober 2013

Ode an Pommes Frites

Ich verliebte mich 2009 in Pablo Neruda, als mein Mann mir schenkte "Zwanzig Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung." Ich hatte noch nie zuvor von Neruda gehört (Entschuldigung Poesieliebhaber, ich weiß, dass Neruda einer dieser überaus geliebten Dichter ist, geliebt von Poesielesern und Absolventen des Modern-Liberal-Arts-College-Schreibens..). Ich habe dieses Buch behalten von mein Bett und las die Gedichte, manche immer wieder, fast jede Nacht.Vier Jahre später schätze ich diese Gedichte immer noch und manchmal mit der Absicht, das Buch zu öffnen, werde ich mir das Cover ansehen und es tatsächlich erfüllend finden.
Letzten Frühling hatte ich das Privileg, Nerudas "Alle Oden" in meiner Klasse für kreatives Schreiben. Ein Gedicht, das mich beeindruckte und hängen blieb, ist "Ode an Pommes Frites", das mich daran denken ließ, wie erstaunlich es ist, Pommes Frites so aussehen zu lassen (ich kann nicht das perfekte Wort finden) Ich habe ein paar himmlische Pommes frites gegessen, aber Neruda hat alle geschlagen, die ich je hatte.


Ode an Pommes Frites von Pablo Neruda
Übersetzt von Ken Krabbenhoft

Was brutzelt
im kochenden
Öl
ist die Welt
Vergnügen:
Französisch
Pommes
gehen
in die Pfanne
wie der Morgenschwan
schneebedeckt
Gefieder
und auftauchen
halbgolden von den Oliven
knisternder Bernstein.

Knoblauch
leiht ihnen
sein erdiges Aroma,
seine Würze,
sein Pollen, der den Riffen trotzte.
Dann,
gekleidet
eine neue
in elfenbeinfarbenen Anzügen füllen sie unsere Teller
mit wiederholter Fülle,
und die köstliche Einfachheit des Bodens.


Schau das Video: Ode til bugspytkirtlen (Kann 2022).