Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für eifreien Karottenkuchen

Rezept für eifreien Karottenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Gemüsekuchen
  • Karottenkuchen

Der beste Karottenkuchen, den Sie jemals essen werden! Eifrei und mit einem schönen Zuckerguss. Sie werden sich innerlich und äußerlich besser fühlen!


County Cork, Irland

262 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 170g Puderzucker
  • 60g weicher brauner Zucker
  • 280g einfaches Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 115g Butter, geschmolzen
  • 100ml Sojamilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 230g fein geriebene Karotten
  • 180g gehackte Walnüsse (oder Sultaninen)

MethodeVorbereitung:35min ›Kochen:50min ›Fertig in:1h25min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5. Eine runde Kuchenform (23 cm) einfetten.
  2. Zucker, Mehl, Backpulver, Zimt und Salz vermischen. Mit einer Gabel oder einem Schneebesen gut vermischen. Butter, Sojamilch und Vanille hinzufügen. Gut mischen. Fügen Sie bei Bedarf ein bisschen mehr Milch hinzu (ein Esslöffel nach dem anderen). Die geriebenen Karotten und die gehackten Walnüsse unterheben. Verteilen Sie die Mischung in der vorbereiteten Form.
  3. 50 Minuten backen. Mit einem Spieß oder einem Messer prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Wenn nicht mit Alufolie abdecken und weitere 10 Minuten backen. Es darf kaum noch Kuchenmasse am Spieß kleben.
  4. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten abkühlen, bevor Sie es aus der Form nehmen.
  5. Lassen Sie den Kuchen mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen, wenn Sie ihn mit Zuckerguss bestreichen.

Zitronenglasur

Wenn Sie den Kuchen vereisen möchten, machen Sie eine Zitronenglasur, indem Sie 150 g Puderzucker mit 3 Esslöffeln frisch gepresstem Zitronensaft mischen. Den Zitronensaft nach und nach dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(9)

Bewertungen auf Englisch (9)

Ein sehr guter eifreier Kuchen, der super geschmeckt hat! - 22. Februar 2014

Bester Karottenkuchen aller Zeiten ... So feucht und reichhaltig! Das Sahnehäubchen passte auch perfekt dazu! Ich musste das Rezept nicht wirklich ändern, es ist wirklich gut geworden und hat sich ein paar Tage lang aufbewahrt - 02.09.2013

Schönes Rezept! Als Reaktion auf Carlylouise84- können Sie extra natives Kokosöl verwenden. Holland und Barretts machen oft ein gutes Geschäft. Es funktioniert in vielen Rezepten wunderbar als Butterersatz und gibt einen schönen cremigen Kokosgeschmack. Ich empfehle es auch als Basis für die Herstellung von Popcorn und auch als Körperfeuchtigkeitscreme und Haarspülung!-09.07.2015


Rezept für eilose Karotten-Muffins

Diese Muffins sind eifreie, butterlose und gesündere Art, ein Dessert in Ihrem Haushalt zuzubereiten. Der Muffin wird feucht und weich gemacht, indem dem Teig etwas Joghurt hinzugefügt wird, sogar geriebene Karotten verleihen zusätzliche Textur und Feuchtigkeit. Der Muffin kann als Frühstücksmahlzeit mit etwas Gewürztee und frischen Früchten serviert werden.

Poonam Bachhav Am Samstag, den 21. Januar 2017 um 00:11 Uhr

Diese Karotten-Muffins ohne Ei sind ohne Ei, ohne Butter, und um es gesünder zu machen, habe ich das Allzweckmehl durch Vollkornmehl ersetzt und ihnen gehackte Mandeln hinzugefügt. Die Muffins werden weich (etwas schwerer als Maida-Version), saftig und schmecken fantastisch. Quark lockert den Kuchen im Rezept auf. Das Rezept ist schnell, einfach zu befolgen und erfordert minimale Zutaten, die in einer Speisekammer leicht verfügbar sind.

Vegan servieren Rezept für eilose Karotten-Muffins während der Teezeit mit Masala Chai oder Ihrem Lieblingsgewürztee mit Fresh Fruit Bowl Rezept.

Hier sind noch ein paar Muffin-Rezepte zum Ausprobieren

Notiz:Den Teig nicht überschlagen. Sobald Sie die nassen und trockenen Zutaten vermischt haben, heben Sie sie einfach mit einem Holzspatel unter. Sie können im gleichen Rezept die geriebene Karotte durch frische Ananasstücke ersetzen und die leckeren Ananas-Muffins genießen!


Der beste Karottenkuchen

Wir können einem guten Karottenkuchen nicht widerstehen, der mit köstlichem Frischkäse-Zuckerguss belegt ist! Dieser Kuchen ist so saftig und würzig – jeder wird Sie nach dem Rezept fragen.

Zutaten in unserem Karottenkuchen

Offensichtlich sind die Karotten der Star der Show in diesem Kuchen!

Wir geben diesem Kuchen eine Stufe mehr, indem wir ihn mit laden zerdrückte Ananas, Kokosraspeln, Rosinen, und Walnüsse.

Lassen Sie sich nicht von all den Zutaten abschrecken – sie verleihen so viel Geschmack und machen den Kuchen so feucht, dass Sie nie wieder zu Ihrem alten Karottenkuchenrezept zurückkehren werden!

Wie man Karotten reibt

Niemand mag knusprige Karotten in seinem Karottenkuchen, deshalb solltest du deine Karotten sehr fein reiben! So geht's:

  • Schrubbe die Außenseite der Karotten
  • Benutze einen Gemüseschäler um die äußere Schicht der Karotte zu entfernen
  • Die Oberseite der Karotten abschneiden
  • Mit den feinsten Löchern auf a Käsereibe, die Karotten vorsichtig zerkleinern

Für dieses Rezept benötigst du 2 Tassen zerkleinerte (geriebene) Karotten, was ungefähr 2 große Karotten.

Abkürzungen für den Kuchen

Wir haben festgestellt, dass die zerkleinerten Karotten in der Produktabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts in diesem Karottenkuchenrezept hervorragend funktionieren.

Wie man das perfekte Frischkäse-Frosting macht

Nachdem wir dieses Rezept viele Male optimiert haben, denken wir wir haben unser frosting perfektioniert! Es ist glatt und cremig und passt perfekt zu diesem Kuchen!

  1. Verwenden von elektrischer Mixer, Sahne Zimmertemperatur Frischkäse und Butter zusammen.
  2. Vanilleextrakt dazugeben und einige Sekunden mischen.
  3. Fügen Sie langsam Puderzucker hinzu, etwa 1/2 Tasse auf einmal, und mischen Sie jedes Mal, wenn Sie mehr hinzufügen.

Weitere Rezepte für Karottenkuchen

Kannst du aus diesem Kuchen Cupcakes machen?

Jawohl! Sie können wirklich jeden Kuchen in Cupcakes verwandeln.

Bei der Temperatur gilt: Je größer der Kuchen, desto niedriger die Temperatur. Um daraus Cupcakes zu machen, erhöhe die Temperatur etwa 25 Grad höher als im Rezept angegeben.

Wenn Sie diese als Cupcakes backen, backen Sie sie 15-20 Minuten bei 350 Grad. Dadurch erhalten Ihre Cupcakes eine schöne Kruste auf der Oberseite und eine feuchte Mitte.

Auf der Suche nach weiteren leckeren Rezepten, die sich bewährt haben?

Sie werden unser neuestes Kochbuch lieben: Nachahmer kochen! Wir haben über 100 unserer Lieblingsrestaurantrezepte übernommen und sie so vereinfacht, dass Sie sie direkt zu Hause zubereiten können!

Jedes Rezept hat ein schönes, köstliches Foto und wurde für wählerische Esser zugelassen. Die Anweisungen sind einfach, leicht zu befolgen und erfordern keine seltsamen Zutaten.

Dies Kochbuch enthält Nachahmerrezepte von Wingers, Texas Roadhouse, Starbucks, Panera, Cheesecake Factory, Kneters und vielem mehr. Wir haben Sie von Getränken über Desserts bis hin zu allem, was dazwischen liegt, abgedeckt.

Wir freuen uns sehr, diese Rezepte mit Ihnen zu teilen. Bestellen Sie noch heute Ihr Exemplar!

Weitere leckere Kuchenrezepte:

  • Omas Schokoladenkuchenrolle
  • Kirsch-Schokoladen-Chip-Kuchen
  • Hawaiianischer Ananas-Pudding-Kuchen
  • Kürbisdump-Kuchen

Sie werden dieses Rezept für Karottenkuchen lieben. Es ist mit so vielen Zutaten gefüllt, die vor Geschmack strotzen. Nichts ist besser als super feuchter Karottenkuchen und dieses Rezept wird Sie nicht enttäuschen. Es ist seit Jahren ein Familienfavorit.


Crazy Carrot Cake – Keine Eier, Milch oder Butter

Süßes kleines Bluebird Originalrezept

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Mehl + 3 Esslöffel (Allzweck)
  • 1 Tasse Zucker (Allzweckzucker – granulierter reiner Rohrzucker)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Nelken
  • 1/4 Teelöffel Piment
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 3/4 Tasse fein geriebene geschälte Karotten
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/2 Tasse goldene Rosinen
  • 1 Teelöffel Weißweinessig oder Apfelessig
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 5 Esslöffel Rapsöl (oder Gemüse)
  • 1 Tasse Wasser

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor und fetten Sie eine 8″ x 8″ quadratische Backform mit Antihaft-Kochspray ein.

In einer großen Rührschüssel die ersten 8 trockenen Zutaten mischen und gut vermischen. Als nächstes Karotten, Walnüsse und goldene Rosinen hinzufügen & gut vermischen. Zuletzt die feuchten Zutaten – Essig, Vanille und Öl hinzufügen, dann das Wasser darüber gießen – gut mischen. In eine gefettete Auflaufform geben.

Auf der mittleren Schiene des Ofens *35 bis 45 Minuten backen. Überprüfen Sie mit einem Zahnstocher, ob er sauber herauskommt, und entfernen Sie ihn, wenn er fertig ist. Abkühlen lassen und mit Ihrem Lieblings-Vanille- oder Frischkäse-Zuckerguss belegen. Genießen!

Zuckerguss-Rezepte
Grundrezept für Frischkäse-Zuckerguss von AllRecipes.com
Hier ein VEGANES CREME CHEESE FROSTING vom Minimalist Baker

Wenn Sie nach einem Karottenkuchen suchen, der nicht ei- und milchfrei ist, probieren Sie diesen VERRÜCKT GUTEN KAROTTENKUCHEN mit FRISCHKÄSE-FROSTING, er ist verrückt gut!


Eierloser Ricotta-Karottenkuchen

Karottenkuchen ist einer dieser Kuchen, die ich aus offensichtlichen Gründen selten mache: Es gibt keine Schokolade. Mit Schokoladentüten und -riegeln, die meine Speisekammer überquellen, ist es immer einfacher, mit dieser verführerischen Zutat etwas zu zaubern. Irgendwie habe ich nach dem Schokoladenkoma am Valentinstag mehr schokoladenfreie Leckereien gebacken. Wie ich bei diesem saftigen eilosen Ricotta-Karottenkuchen lande, ist eigentlich eine lustige Geschichte mit einem köstlichen Ende. Der Kuchen ist so gut geworden, dass ich ihn bisher dreimal gebacken habe.

Vor ein paar Tagen, während ich durch meinen Google-Reader bräunte, stolperte ich über diese Ricotta-Frühlingszwiebel-Scones von Girl Versus Dough. Da Sargento-Ricotta-Käse eine Probe in meinem Kühlschrank ist, eilte ich sofort in die Küche, um etwas für das Mittagessen zu machen. Sie sind so gut geworden, dass ich ernsthaft darüber nachdenke, sie dieses Wochenende noch einmal zu machen.

Während ich einen Scone genossen habe, konnte ich nicht aufhören, an Karottenkuchen zu denken. Manchmal bin ich überrascht, wie mein Verstand funktioniert. Bei unserem wöchentlichen Mama-Treffen am nächsten Tag musste ich nicht lange warten, bis ich einen Kuchen zauberte.

Die Inspiration kam von Stephanies Scone-Rezept, aber ich wollte es eher kuchenartig als flockenartig, also spielte ich mit der Menge der Zutaten und den Backformen herum: in einer 11X9-Backform, einer Muffinform und einer Bundtform. Ich habe nicht viel für das Aussehen der Muffins gebacken. Der in der rechteckigen Pfanne gebackene war leicht zu frosten, wodurch er dem ursprünglichen Karottenkuchen sehr nahe kam. Die Bundt-Version habe ich einfach gehalten und nur etwas Puderzucker darüber gestäubt.

Obwohl er eifrei ist, ist der Kuchen feucht vom Ricotta-Käse und den geriebenen Karotten und leicht gewürzt durch die Zugabe von Zimt, Muskatnuss und gemahlenem Ingwer. Ich habe dem Kuchen keine Ananas, Rosinen oder Nüsse hinzugefügt, ich habe es einfach gelassen, nur mit den orangefarbenen Flecken von den Karotten. Ich habe auch Butter anstelle von Öl hinzugefügt, im Gegensatz zum traditionellen Karottenkuchen.

Ich hatte in der Vergangenheit viele Karottenkuchen, aber ich muss sagen, diese Version wird noch eine ganze Weile bestehen bleiben.

Wenn Sie einen Karottenkuchen machen möchten, müssen Sie das Rezept verdoppeln und den Teig auf drei runde 9-Zoll-Pfannen verteilen und backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

Ein einfaches Rezept aus eifreiem Ricotta-Karottenkuchen. Der Ricotta-Käse und die geriebene Karotte machen diesen Kuchen weich und zart mit einem würzigen Kick aus Zimt, Muskatnuss und gemahlenem Ingwer


Leserinteraktionen

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kommentare

29. Januar 2021 um 22:49 Uhr

Ich habe dein Rezept wirklich geliebt!

Ich hinterlasse nirgendwo Kommentare, aber ich wollte mich für die sehr klaren Schritt-für-Schritt-Fotos und Erklärungen bedanken, damit ich es nicht vermasseln konnte, haha. Ich kämpfe seit Jahren darum, leckere Alternativen für meinen auf Eier allergischen Bruder zu finden und dies ist eines der besten Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe. Die, die ich jetzt gemacht habe, war nicht für ihn, mir gingen nur die Eier aus und dies war eine perfekte Last-Minute-Entdeckung. Aber ich werde ihm eines Tages sicher einen machen.

Das einzige was ich geändert habe war keine Muskatnuss und statt Wasser habe ich frisch gepressten Orangensaft verwendet. Ich habe der Mischung einige Walnüsse und Rosinen hinzugefügt, die ich zuerst in den Orangensaft eingeweicht habe. Etwas von der Orangenschale bis zur Karottenraspel und etwas von den gemischten Raspeln oben auf dem Kuchen für die Farbe.

Als Sahnehäubchen habe ich mit griechischem Joghurt, Puderzucker, etwas Honig und Orangensaft improvisiert.
Mein Mann mag normalerweise nie Karottenkuchen, fragte mich aber, ob ich ihn öfter machen könnte.
Und ich werde!

30. Januar 2021 um 4:40 Uhr

Es freut mich sehr, dass dieses Kuchenrezept funktioniert hat.
Echte Orange und Karotte sind eine gute Geschmackskombination.
Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung.

20. Dezember 2020 um 23:43 Uhr

Ich hinterlasse keine Internetbewertungen. Ich benutze dein Rezept seit ein paar Jahren und habe es letzte Woche wieder gemacht. Ich dachte, es ist an der Zeit, dir für das Rezept zu danken! Mein Sohn ist allergisch gegen Eier, deshalb habe ich dieses Rezept ausprobiert. Er liebt es! Wir alle lieben es und ich bin nicht einmal ein Karottenkuchen-Fan. Ich kann ehrlich sagen, dass dies der beste Kuchen ist, den ich je von Grund auf gemacht habe! Es ist einfach perfekt!

Normalerweise verdoppele ich das Rezept und backe es in 9 x 13. Es funktioniert gut.

22. Dezember 2020 um 12:55 Uhr

Vielen Dank für die Bewertung.
Gut zu wissen, dass das Verdoppeln des Rezepts funktioniert.

11. Dezember 2020 um 16:31 Uhr

Liebe dieses Rezept. Extrem feucht. Sie fragen sich, ob daraus Cupcakes gemacht werden können? Wenn ja, wie lange würdet ihr für die Backzeit empfehlen? Dankeschön

22. Dezember 2020 um 13:07 Uhr

Ja, Sie können in Cupcakes backen.
Beginnen Sie mit einer Backzeit von 18-20 Minuten und prüfen Sie, ob mehr benötigt wird oder nicht. Die genaue Zeit kann ich dir nicht sagen, da ich noch nie Cupcakes gemacht habe.


Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl (Maida)
  • 1 Teelöffel Zimtstange (Dalchini), gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse brauner Zucker (Demerara-Zucker)
  • 1/2 Tasse Natives Olivenöl Extra
  • 1 Tasse Karotten (Gajjar), gerieben
  • 1/2 Tasse Walnüsse, gehackt
  • 1/2 Tasse Quark (Dahi / Joghurt)Für Leinmehl-Ei-Ersatz
  • 2 Esslöffel Leinsamenpulver (Leinmehl)
  • 6 Esslöffel gekühltes Wasser Schnellglasur
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 2 Teelöffel Wasser

Low Carb Karottenkuchen mit Mandelmehl

Sie wissen wahrscheinlich, dass ich hier bei Wholesome Yum versuche, eine Vielzahl von Diäten zu berücksichtigen. Die gesamte Seite ist kohlenhydratarm und glutenfrei, aber ich habe auch Abschnitte für spezielle Ernährungsbedürfnisse im Index der kohlenhydratarmen Rezepte.

Die Auswahl eines kohlenhydratarmen Mehls für diesen Keto-Karottenkuchen war eine kleine Herausforderung. Obwohl ich Mandelmehl liebe, weiß ich, dass viele Menschen Nussallergien haben, also habe ich es mit Kokosmehl versucht.

Aber der Mandelmehl-Karottenkuchen ist einfach so viel besser geworden, da musste ich mitgehen. Wenn Sie kein Mandelmehl haben können, können Sie stattdessen gemahlenes Sonnenblumenkernmehl verwenden. Natürlich musst du auch auf die Pekannüsse verzichten, wenn du eine Nussallergie hast.

Wenn Sie keinen allergiebedingten Grund haben, dies nicht zu tun, empfehle ich dringend, diesen kohlenhydratarmen Karottenkuchen mit Mandelmehl zuzubereiten. Es ist so saftig und aromatisch geworden! Ich servierte es den Gästen und sie fragten immer wieder, ob ich sicher sei, dass es kein Weizenmehl oder Zucker enthielt.

Für diejenigen, die Keto sind, fragen Sie sich vielleicht, wie es möglicherweise einen Keto-Karottenkuchen geben könnte. Ja, es stimmt, dass Karotten mehr Kohlenhydrate enthalten als viele andere Gemüsesorten.

Dennoch kann ein zuckerfreier Karottenkuchen für eine Keto-Diät funktionieren, wenn er für Ihre Makroanforderungen geeignet ist. Eine Scheibe hat 5,5 Gramm Netto-Kohlenhydrate, also ist es absolut machbar!

Ich habe in diesem kohlenhydratarmen Karottenkuchen ein kleines bisschen Blackstrap-Melasse verwendet. Es ist für den Geschmack da, nicht für die Süße, und fügt keine signifikante Menge an Kohlenhydraten pro Portion hinzu. Wenn dies jedoch problematisch ist, können Sie es überspringen. Deshalb wurde es als optionale Zutat aufgeführt.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 3 Eier
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ⅓ Tassen glutenfreies Allzweck-Backmehl (wie Cup4Cup™)
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen geriebene Karotten
  • ½ (8 Unzen) Packung Frischkäse
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten.

Weißen Zucker und Pflanzenöl in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer zusammenschlagen, bis die Eier einzeln glatt und cremig sind, und nach jeder Zugabe gut mischen. 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen und mischen.

Backmehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz in einer separaten Schüssel mit Zucker-Pflanzenöl vermischen, bis der Teig glatt ist. Möhren unter den Teig heben und in die vorbereitete Backform geben.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, ca. 35 Minuten. Kuchen vollständig abkühlen lassen, mindestens 30 Minuten.

Frischkäse und Butter in einer Schüssel mit einem Elektromixer schaumig schlagen, Puderzucker nach und nach einrühren, bis die Glasur glatt und cremig ist. 1 Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen und gut schlagen. Sahne auf den Kuchen streichen.


Über Hummingbird Bakery

Die Hummingbird Bakery ist eine Bäckerei im amerikanischen Stil, die 2004 gegründet wurde, um den authentischen Geschmack des amerikanischen Backens nach London zu bringen. Das Unternehmen eröffnete 2004 seine erste Filiale an der Portobello Road in Notting Hill und hat seitdem fünf weitere Filialen in ganz London in South Kensington, Soho, Spitalfields, Islington und Richmond eröffnet. Es hat auch eine Franchise-Präsenz im Nahen Osten mit zwei Niederlassungen, die bereits in Dubai tätig sind.