Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Zucchini-Essiggurken und weitere neue Verwendungsmöglichkeiten für Zucchini

Zucchini-Essiggurken und weitere neue Verwendungsmöglichkeiten für Zucchini

Wenn Sie es satt haben, es zu sautieren, zu füllen, zu Zucchinibrot zu backen und bei dubiosen Nachbarn abzuladen, probieren Sie diese kreativen Ideen für ein Gemüse aus, das eigentlich etwas unterschätzt wird.

Wir laden jedes Jahr Zucchini in unseren Garten ein und scherzen dann hilflos über die fröhliche Menge, die auftaucht. Aber Zucchini ist nicht nur in der Blütephase wunderschön und lecker, sondern schmeckt auch köstlich in Gurken, Krautsalat und sogar Leberkäse.

1. Essiggurken herstellen
Zucchinigurken sind genauso lecker wie ihre Gurken. Probieren Sie diese süß-scharfe Variante aus. Kombinieren Sie 4 Tassen 1/8-Zoll-Zucchinischeiben, 1 Tasse geschnittene süße Zwiebeln und 3 dünn geschnittene Knoblauchzehen in einer Glasschüssel. Bringen Sie 1 Tasse weißen Essig, 1/2 Tasse Zucker, 3/4 Teelöffel zerdrückte rote Paprika, 1 Teelöffel Senfkörner und 3/4 Teelöffel koscheres Salz zum Kochen; über die Zucchini-Mischung gießen. 24 Stunden abdecken und kalt stellen.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

2. Krautsalat neu erfinden
Der neutrale Geschmack und die knackige Textur der rohen Zucchini machen sie zu einer großartigen Basis für Krautsalat. Probieren Sie diese herzhaft-süße Version: Kombinieren Sie 1/4 Tasse Canola-Mayonnaise, 1 Esslöffel Apfelessig, 2 Teelöffel Zucker, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel schwarzen Pfeffer; mit 4 Tassen zerkleinerter Zucchini, 1 Tasse Möhren im Streichholzschnitt, 1/2 Tasse getrockneten Preiselbeeren und 1/2 Tasse geriebener roter Zwiebel mischen.

3. Befeuchten Sie einen mageren Hackbraten
Verwenden Sie die inhärente Feuchtigkeit der zerkleinerten Zucchini, um einen saftigen, fettarmen Hackbraten zuzubereiten. Nehmen Sie Ihr Lieblingsrezept für Hackbraten auf Rinderbasis und ersetzen Sie das Rindfleisch durch magere Putenbrust. Für jedes Pfund Fleisch 2 Tassen zerkleinerte Zucchini hinzufügen. Bonus: Extra Gemüse in Ihrem Abendessen!


Wie man knusprige Zucchini-Gurken macht

Ja, und ich meine knackig und voller Geschmack! Sie werden überrascht sein, wie lecker diese Gurken sind. Jeder Gärtner (und diejenigen, die Freunde haben, die Gärtner sind) weiß, dass Sie jede Menge Zucchini haben, wenn sie auftauchen.

Wenn Sie wie ich sind, wissen Sie bereits, wie man Zucchinibrot macht und einige der gängigeren Rezepte mit Zucchini. Ich liebe Gurken! Also beschloss ich herauszufinden, wie man aus Zucchini knusprige, leckere Zucchini macht. Wenn Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen, werden Sie Ihren Geschmacksknospen glauben. Ich weiß, dass die Anweisungen lang erscheinen, aber sie sind wirklich einfach. Ich habe Hintergrundinformationen beigefügt, die Ihnen helfen, genau zu verstehen, was Sie tun.


Schwiegersohn Zucchini Pickles

Ich habe darüber nachgedacht, wie ich mich bei meinem Schwiegersohn anfreunden kann, da ich ein paar Arbeiten erledigen muss und Kyle, ein Zimmermann, akribisch und super effizient ist. Unter dem Spitznamen ‘that tool in the tool box’, ein selbstverschuldeter Titel, den ich hinzufügen möchte, ist Kyle der Mann, den Sie brauchen, wenn eine Tür nicht an einer Wand anliegt.

Nicht Walt von Breaking Bad. Nicht Kyle, der Zimmermann. Es ist Herr Tranquillo, der eine Wandrenovierung in Angriff nimmt.

Ich weiß, dass er diese Gurken mag: Ich habe gesehen, wie er in einer Sitzung ein ganzes Glas abgesaugt hat. Sie sind herrlich altmodisch, aber im Trend. Sie erscheinen oft auf einem sommerlichen "Verkostungsteller" (ein nerviger Begriff, der in Australien für eine Mischung aus Häppchen auf einem Teller verwendet wird) in einigen der angesagteren Weingüter und Restaurants der Stadt. Diese Gurken wurden in den 1990er Jahren von Stephanie Alexander populär gemacht, die aus ihrem bahnbrechenden Kochbuch stammen. Der Begleiter des Kochs, ein Kochbuch im Wörterbuchstil, das bis heute mehr als 500.000 Mal verkauft wurde. Ihre "8216bibel" steht in vielen australischen Haushalten im Regal. Mein Exemplar ist gut durchgeblättert, bespritzt und fleckig.

Grundzutaten der Gurke: Zucker, Essig, Kurkuma, Senfpulver, Senfkörner.

Im Januar und Februar, wenn es nicht ungewöhnlich ist, täglich ein Kilo Zucchini zu pflücken, mache ich diese Gurken oft und teile die Gläser. Sie sind eine hübsche Ergänzung zum Mittagessen eines Pflügers oder verleihen einem Käsesandwich einen essigigen Crunch.

Schritt 1. Geben Sie die geschnittene Zucchini und die gut gesalzene Zwiebel in eine Schüssel mit Wasser.

Stephanie’s Zucchini Pickles

  • 1 Kilo kleine Zucchini, diagonal in Scheiben geschnitten
  • 3 Zwiebeln, fein geschnitten
  • ½ Tasse Salz
  • 3 Tassen Weißweinessig
  • 1/½ Tassen Zucker
  • 1 Esslöffel gelbe Senfkörner
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • 2 Teelöffel gemahlener Kurkuma Schritt 2. Umhüllt mit einer Lösung aus Essig, Zucker, Kurkuma und Senf

* Stephanie Alexander, Der Koch-Begleiter, Penguin Books, Australien, 1996, S.785.


Zucchini trocknen

Wenn Ihr Gefrierschrank bereits mit Mais, Erbsen, Mangold, Grünkohl, Brokkoli, Blumenkohl oder Karotten (auch säurearme Lebensmittel) gefüllt ist (oder mit der Absicht gefüllt werden soll), dann haben Sie möglicherweise oder nicht genügend Platz für Zucchini.

Bei einem Garten, der viele Zucchini produziert, mehrere Pfund in einem weniger als idealen Jahr, ist es gut, mehrere Konservierungsmöglichkeiten zu haben.

Der Vielfalt zuliebe und dem Unterschied in den Aromen.

Pickles, Relishes und Chutneys, die wir in der Konservenabteilung bekommen, aber machen Sie vorerst Ihren Dörrautomat bereit und machen Sie sich an die Arbeit, indem Sie Ihre Zucchini-Überfülle konservieren, indem Sie sie dehydrieren.

Wenn Sie danach suchen speicherplatz sparen, zumindest einen Teil der Ernte zu dehydrieren, wird genau das erreichen.

4 Pfund Zucchini können getrocknet werden, um in ein Pint-großes Glas zu passen!

Um noch weiter zu gehen, können Sie die dehydrierte Zucchini zu einem Pulver mischen und es in Suppen, Eintöpfen und sogar Smoothies für einen subtilen Gemüse-Kick verwenden.

Zucchini-Chips scheinen jedoch die beliebtesten zu sein, also fangen wir damit an.

6. Zucchini-Chips

Manchmal hat man Lust auf einen leichten Snack, der übrigens auch kohlenhydratarm ist. Wenn Sie auf diese Weise für Ihre Gesundheit sorgen oder einfach nur abenteuerlustig genug sind, um etwas Neues auszuprobieren, sind Zucchini-Chips der perfekte Genuss.

Schneiden Sie Ihre junge Zucchini im ersten Schritt möglichst gleichmäßig von Hand oder mit einer Maschine in Scheiben. Mit etwas Olivenöl beträufeln, um einen schönen Crunch zu erhalten, dann mit Gewürzen Ihrer Wahl würzen. Hausgemachtes Knoblauchpulver schmeckt fantastisch, ebenso wie Thymian, Oregano und Sesam mit einer Prise Salz.

Mischen Sie alles zusammen, verteilen Sie es auf Ihren Dörrschalen und lassen Sie sie 8 Stunden lang bei 150 °F (70 °C) trocknen.

Je niedriger die Temperatur, desto mehr Vitamine bleiben erhalten.

Das vollständige Rezept finden Sie in diesem Artikel zur Herstellung von knusprigen Keto-Zucchini-Chips. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben!

7. Zucchini-Nudeln (Nudeln)

Eine weniger übliche Methode ist das Trocknen Ihrer Zoodles oder Zucchininudeln.

Um diese zu machen, benötigen Sie entweder eine ruhige Hand und ein scharfes Messer, einen zweiseitigen Gemüseschäler oder einen Spiralschneider.

Wenn Sie während der Saison von Kürbis, Karotten und Zucchini Unmengen von Zoodles essen, empfehle ich Ihnen, einen Spiralschneider in Betracht zu ziehen. Es kann nur Ihr Leben verändern! Außerdem können Sie es für viele andere Gemüse- und Obstsorten wie Äpfel verwenden. Wie süß wären dehydrierte Zimt-Spiral-Äpfel?!

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen kohlenhydratarmen Zucchininudeln dehydrieren können.

8. Getrocknete und zerkleinerte Zucchini

Auch hier, wenn Sie keinen Gefrierraum haben, ist eine weitere Option das Dehydrieren. Dabei ist geschredderte Zucchini ein echter Platzsparer.

Sie können die zerkleinerte Zucchini vollständig trocknen, bis sie knusprig ist. Nach dem Abkühlen in einen Behälter umfüllen und innerhalb von ein bis zwei Monaten aufbrauchen. Um getrocknete, zerkleinerte Zucchini länger haltbar zu machen, vakuumieren Sie sie einfach.

Wenn Sie bereit sind, das Mittag- oder Abendessen zuzubereiten, streuen oder zerbröckeln Sie die getrockneten Zucchinischnitzel über den Salat. Oder fügen Sie sie zu jedem gebackenen Gericht hinzu und fügen Sie Kekse, Muffins und Brote hinzu.

Du kannst sowohl Zucchini als auch andere Sommerkürbisse dehydrieren, um den Sommergeschmack für später aufzuheben.


Meine liebsten Zucchini-Essiggurken

Ich mache seit ein paar Jahren meine eigenen Gurken, aber ich habe mein Rezept noch nie geteilt! Hausgemachte Gurken sind für mich ein Game-Changer. Meine Lieblingsgurken (auf die ich immer wieder zurückkomme) basieren auf den berühmten Zuni Cafe Zucchini Pickles über das Gourmet Traveller Magazin.

Ich war fasziniert, dass das Rezept Zucchini anstelle von Gurken verwendet, aber ich war sofort ein Bekehrter. Ich liebe sie auf Burgern, Toasties und Sandwiches oder sogar als säuerlich-süßer Kick in einen Salat geworfen. Auch auf einer Käseplatte schmecken sie köstlich. Ich habe sogar die übrig gebliebene Salzlake verwendet, um mein langsam gekochtes Fleisch zu würzen!

Ich liebe es, in den Gourmet-Läden in den Gläsern mit handwerklich hergestellten Gurken zu stöbern, aber sie können manchmal mehr als 15 US-Dollar kosten! Die Zucchini kosten etwa 3 $ – sie haben gerade Saison, reichlich und günstig! Alle anderen Zutaten waren schon in meiner Speisekammer.

Aber es geht nicht nur darum, Geld zu sparen. Ich liebe die Befriedigung, Dinge von Grund auf neu zu machen. Aber Sie müssen definitiv nicht auf einem Bauernhof leben oder Ihr eigenes Gemüse anbauen, um Dinge zu erhalten. Ich bin ein vielbeschäftigtes Mädchen, das in einer Großstadt lebt, und ich denke wirklich, dass jeder lernen sollte, dies zu tun!

Sie können aus Ihren übrig gebliebenen Produkten Marmeladen (süß oder herzhaft), Gurken, Sträucher, Saucen und mehr zubereiten, die die Zutaten vollständig verwandeln und ihre Lebensdauer verlängern. Ich freue mich sehr, euch 2019 weitere Rezepte und Ideen wie diese präsentieren zu können.

Eines meiner Ziele in diesem Jahr ist es, auch viel bewusster mit Abfällen umzugehen, sowohl in Bezug auf Lebensmittelabfälle als auch auf überschüssiges Plastik. Ich möchte damit beginnen, alle meine Grundnahrungsmittel – Körner, Nüsse, Nudeln, Gewürze – von einem Großhändler für Lebensmittel zu kaufen, um Verpackungen zu vermeiden, und sie in Gläsern in meiner Speisekammer lagern. Ich habe eine Sammlung von Gläsern, die für die Lagerung oder hausgemachte Marmeladen und Gurken wiederverwendet werden können.

Ich liebe es natürlich, auf dem Bondi Farmers Market… mit einer wiederverwendbaren Einkaufstasche einzukaufen! Eine weitere Option sind die „Imperfect Picks“ auf der Harris Farm. Es ist fantastisch, dass wir die Möglichkeit haben, Obst und Gemüse zu kaufen, das sonst auf Deponien landen würde. Und billiger sind sie auch!

Ich denke, die Konservierung ist eine fantastische Möglichkeit, Lebensmittelabfälle und überschüssige Verpackungen in der eigenen Küche zu reduzieren. Es ist eine großartige Möglichkeit, Obst und Gemüse zu verbrauchen, das in Ihrem Crisper möglicherweise in den letzten Zügen ist. Ich möchte Sie nur dazu ermutigen, Ihre eigenen Gurken zuzubereiten!

Dieses Rezept hat ein paar Schritte, ist aber eigentlich sehr einfach. Lassen Sie die Zucchini nicht in eiskaltem Wasser einweichen und lassen Sie die Salzlake abkühlen. Diese Schritte helfen, die frische Knusprigkeit der Zucchini zu erhalten. Niemand will eine schlaffe Gurke! Diese kannst du sofort genießen, aber nach ein paar Tagen im Kühlschrank schmecken sie noch besser.

Verwandter Beitrag: Hausgemachte Tomaten- und Chili-Marmelade (beide für den ultimativen Burger verwenden!)


Und jetzt ein kleiner Trommelwirbel für ein neues Zucchini-Rezept! Zucchini und Tomaten gratiniert

Hier ist ein weiteres meiner Zucchini-Rezepte für Sie. Es ist die Zeit des Jahres, in der jeder Zucchini-Rezepte haben möchte, also werde ich in den nächsten zwei Wochen weitere hinzufügen. Die Familie liebt diesen, aber Sie können den Thompson-Clan dazu bringen, alles zu essen, wenn Sie Tomaten und viel Käse darauf geben.

Alles mit Tomaten und Käse ist ein Hit bei meiner Familie! Probieren Sie dieses aus, es ist eines meiner Lieblingsrezepte für Zucchini


Zucchinigurken

Ergibt etwa 16 Gläser (Bonne Maman Marmeladenglasgröße). Rezept nach Anlehnung an die Mutter meiner Freundin Dorothee. Dankeschön. Wie Sie sehen können, wird es immer noch verwendet. Das Rezept lässt sich leicht halbieren, falls Sie nicht mit so großen Mengen zurechtkommen müssen.

6 Pfund. Zucchini / Zucchini / Sommerkürbis, geschält und entkernt*
1 Pfund gelbe Zwiebeln, geschält
2 rote (Paprika-)Paprika
2 grüne (Paprika-)Paprika
2 Knoblauchzehen

1 Esslöffel Salz
4 Tassen Zucker
3 Tassen 7-Kräuter-Essig (ich verwende diesen von Surol, aber wenn Sie ihn nicht bekommen, verwenden Sie einen aromatischen klaren Essig)
4 Teelöffel gelbe Senfkörner
1 Teelöffel Selleriesalz
4 Teelöffel Kurkuma

Zucchini, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch in Streifen schneiden und in eine große (Glas-)Schüssel geben. Restliche Zutaten verrühren und über das Gemüse gießen, mischen und abgedeckt über Nacht ziehen lassen.

Füllen Sie sterilisierte Gläser und kochen Sie sie in einem Wasserbad (das Wasser sollte die Gläser leicht bedecken, etwa 1 cm oder ½ Zoll) bei 90 ° C / 195° F für 20 Minuten.

Alternative, Erhitzen Sie Wasser in genügend Töpfen, um alle Ihre Gläser bis zum Kochen zu unterbringen, stellen Sie sie in einen vorgeheizten Ofen (100 ° C / 210 ° F) und senken Sie Ihre Gläser vorsichtig hinein. Das Wasser sollte die Gläser leicht bedecken (siehe oben), wenn nicht, fügen Sie mehr heißes Wasser hinzu. Kochen Sie sie etwa 20-25 Minuten lang.

Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Öffnen an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren, das Glas im Kühlschrank aufbewahren.

*So geht das Rezept. Aber wie auf den Bildern zu sehen, habe ich das Schälen und Entkernen einfach übersprungen, weil ich es vergessen habe und erst bemerkt habe, als ich mir das Rezept für die Temperatur anschauen musste. Das Ergebnis ist trotzdem extrem lecker und die eingelegten Zucchinischeiben haben einen ansprechenden Biss.


Zucchini-Essiggurken

Ich habe vor ein paar Tagen eine Zucchini aus dem Garten eines Freundes bekommen. Als ich diese im Abschnitt “Neue Verwendungsmöglichkeiten für Zucchini” der aktuellen Ausgabe von Cooking Light aufgelistet sah, wusste ich, dass ich sie ausprobieren wollte. Dies war eine großartige Gelegenheit, meine Mandoline zu verwenden – Ich vergesse normalerweise, dass ich sie habe, bis ich ein paar Dinge super dünn schneide. Nebenbei bemerkt: Verwenden Sie immer den Handschutz an Ihrer Mandoline. Ich habe es dummerweise nicht getan und mir den Daumen geknickt. Es hätte viel schlimmer kommen können, aber es war immer noch ziemlich unangenehm.

Wie auch immer, dies ist eine großartige Variante traditioneller Gurken, und sie muss nur einen Tag im Kühlschrank stehen. Die Paprikaflocken machen sie schön würzig und der Zucker versüßt den Essig genau in der richtigen Menge. Ich werde die auf jeden Fall wieder machen &8211 sie sind großartig! Die anderen Vorschläge für neue Verwendungsmöglichkeiten von Zucchini im selben Artikel umfassen die Neuerfindung von Krautsalat und das Befeuchten von magerem Hackbraten.

Zucchini-Essiggurken
Kochlicht August 2010

Kombinieren Sie 4 Tassen 1/8-Zoll-Zucchinischeiben, 1 Tasse geschnittene süße Zwiebeln und 3 dünn geschnittene Knoblauchzehen in einer Glasschüssel. Bringen Sie 1 Tasse weißen Essig, 1/2 Zucker, 3/4 Teelöffel zerdrückte rote Paprika, 1 Teelöffel Senfkörner und 3/4 Teelöffel koscheres Salz zum Kochen und gießen Sie über die Zucchinimischung. 24 Stunden abdecken und kalt stellen.


25 weitere Möglichkeiten, Zucchini zu verwenden

Hauptgang

  • Gefüllte Zucchini
  • Zucchini als Pasta
  • Zucchinigurken
  • Zucchini-Süßes Relish
  • Zucchini-Quiche
  • Zuchinilasagne
  • Zucchini-Thunfisch-Patties

Beilagen

  • Zucchini und Tomaten
  • Zucchini Auflauf
  • Gebratene Zucchini
  • Grillzucchini
  • Gebackene Zucchini

Nachspeisen

  • Zucchini-Kekse
  • Zucchini-Brownies
  • Zucchini-Kuchen
  • Zucchinibrot
  • Schokoladen-Zucchini-Brot
  • Zucchini-Muffins

Brauchen Sie mehr Ideen?

  • Lassen Sie einige auf der hinteren Veranda Ihres Nachbarn.
  • Machen Sie eine Tupperware-Party und verschenken Sie Zucchini als Türpreise.
  • Reiben Sie sie und frieren Sie sie für die Verwendung in Zucchinibrot an Thanksgiving ein.
  • Stellen Sie einen Korb mit einem "Frei"-Schild am Ende Ihrer Einfahrt auf.
  • Malen Sie Gesichter darauf und dekorieren Sie Ihre Veranda.
  • Spende an die örtliche Tafel.
  • Besuchen Sie Ihren örtlichen Bauernstand und schleichen Sie ein paar in ihre Zucchini-Auslage.

Zucchini wächst in meinem Garten. Blumen sind auch essbar!


Rezeptzusammenfassung

  • 2 mittelgroße Zucchini (ca. 12 Unzen)
  • 2 mittelgroße gelbe Kürbisse (ca. 12 Unzen)
  • 1 rote Zwiebel, halbiert und in 2,5 cm dicke Scheiben geschnitten
  • Pergamentpapier
  • 2 ½ Esslöffel koscheres Salz
  • ½ Tasse Apfelessig
  • ½ Tasse Reisessig
  • ¾ Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Selleriesamen
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • ¼ Teelöffel trockener Senf

Zucchini und gelben Kürbis der Länge nach mit einer Mandoline oder einem scharfen Messer in 1/8 Zoll dicke Scheiben schneiden. Zucchini, gelben Kürbis und Zwiebel in einer einzigen Schicht auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Mit Salz bestreuen. 1 Stunde stehen lassen. In ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Platzieren Sie in einem weit geöffneten 1-qt. Glas, Füllung bis 1/2 Zoll von oben.

Essig in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie Zucker hinzu, kochen Sie unter ständigem Rühren 3 bis 5 Minuten oder bis er sich aufgelöst hat. Die nächsten 3 Zutaten einrühren. Aufkochen, sofort vom Herd nehmen und über das Gemüse gießen. 1 Stunde abkühlen. 3 Tage vor dem Servieren abgedeckt kühl stellen. Bis zu 2 Monate kalt stellen.


So kochen Sie diese massive Zucchini, die in Ihrem Garten wächst

Es ist da und lauert in Ihrem Garten. Und es wird von Tag zu Tag größer. Sie haben die Situation ignoriert, bis Sie einfach nicht mehr können und etwas tun müssen, bevor es zu spät ist. Nein, wir sprechen nicht von einem tollwütigen Monster – wir sprechen von dieser Monster-Zucchini, die Sie in Ihrem Garten wachsen lassen. Das Ding wiegt mehr als ein kleines Kind, und es ist Zeit, es zu essen, bevor es verdirbt.

Aber wie kocht man so einen riesigen Kürbis? "Dies ist nicht die Zeit für einen rohen, rasierten Zucchinisalat", sagt Senior Food Editor Morgendämmerung Perry. „Diese riesigen Kürbisse sind zäh, wässrig, bitter und haben große Kerne.“ Was also kann man mit diesem überwucherten Gemüse anfangen? "Sie müssen es zum Teufel kochen."

Was Perry meint, ist, dass Sie es genug kochen sollten, um all die Bitterkeit und den Wassergehalt zu entfernen. Angebraten und in Nudeln geworfen, zu Brot gebacken (ein brandneues Rezept kommt bald!), geröstet, in eine Gemüsesuppe geworfen und direkt gedünstet, ist die beste Art, dieses Ungetüm zuzubereiten. Überlassen Sie die rohen Salate, Gurken, Krapfen und leichten Sautés den jüngeren, süßeren und zarteren Zucchini.