Rezept für Ofenkartoffeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen
  • Ofenkartoffel
  • Pellkartoffeln

Ein Schritt-für-Schritt-Rezept für die Herstellung einer Ofenkartoffel. Verwenden Sie für Pellkartoffeln - probieren Sie saure Sahne und Schnittlauch, Cheddar-Käse und Speck, Chili con Carne oder Ratatouille.

305 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 1 Backkartoffel

MethodeVorbereitung:2min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:1h32min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Schrubbe die Kartoffel und stich sie mit einer Gabel ein, um zu verhindern, dass sich Dampf bildet und die Kartoffel in deinem Ofen explodiert.
  3. 1 Stunde und 30 Minuten backen. Heiß servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(289)

Bewertungen auf Englisch (205)

Verschiedene Zutaten verwendet.Nach mehrmaligem Einstechen mit einer Gabel beschichte ich die Haut mit Butter & Salz. Verleiht der Haut einen leckeren Geschmack-25 Nov 2010

Nahm Abkürzungen. Ungefähr auf halbem Weg stelle ich die Temperatur auf 200 ° C und die Gesamtkochzeit beträgt 1 Stunde 15ish.-25 Nov 2010

-25. November 2010


Rezept für knusprige Ofenkartoffeln

Dieses narrensichere Rezept für knusprige Ofenkartoffeln liefert immer die BESTEN Ofenkartoffeln! Die salzige Schale ist immer schön knusprig, während das Innere der Kartoffel fluffig und perfekt durchgebacken ist. Servieren Sie diese Ofenkartoffeln mit all Ihren Lieblingsbelägen und genießen Sie dieses einfache, aber erstaunliche Rezept!


  • Dies kann auf unzählige Arten erfolgen und jeder hat ein anderes Rezept dafür, aber wir lieben es, diese zweimal gebackenen Kartoffeln zuzubereiten. Mischen Sie die Kartoffel mit Schnittlauch, Zwiebeln, Käse, Sauerrahm und was Sie sonst noch möchten, in Ihr zweimal gebackenes und legen Sie sie in ihre "Schalen" mit Haut.
  • Wenn Sie bereit sind, sie zu essen, führen Sie sie durch und backen Sie sie erneut. Beim zweiten Mal sind sie sogar noch besser.


Tipps für Ofenkartoffeln mit Parmesan

Ein Geheimnis, um sicherzustellen, dass diese gut werden, besteht darin, sie nach dem Kochen die VOLLEN FÜNF MINUTEN abkühlen zu lassen, bevor Sie sie aus der Pfanne nehmen. Vertrau mir. Wenn Sie versuchen, sie direkt aus dem Ofen zu nehmen, löst sich die Parmesankruste auf der Kartoffel sofort. Aber wenn man ihm fünf Minuten gibt und sie dann herausnimmt, klebt die Kruste schön an den Kartoffeln. Wenn es richtig gemacht wird, haben Sie jedes Mal eine schöne Parmesankruste zu diesen Kartoffeln.


Bestes Ofenkartoffelrezept

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie das beste Ofenkartoffelrezept zubereiten? Sie sind an der richtigen Stelle. Die Sache ist, dass Ofenkartoffeln im Ofen super einfach sind. Aber es braucht ein paar kleine Tricks, damit es so herauskommt, wie Sie es in einem Steakhouse bestellen würden. Das folgende Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Kartoffeln am besten backen.

Einfaches Rezept für gebackene Kartoffeln

Mit diesem einfachen Rezept für Ofenkartoffeln sind Kartoffeln in weniger als einer Stunde für Ihr Abendessen fertig. Es gibt nur wenige Zutaten und nur wenige Minuten Vorbereitungszeit. Der Rest der Magie passiert im Ofen!

Die perfekten Ofenkartoffel-Zutaten

  • Rotkartoffeln – Auch als Ofenkartoffeln bekannt, sollten Sie die größten Roststellen wählen, die Sie finden können. Russet Kartoffeln sind mit Abstand die besten Kartoffeln für Ofenkartoffeln.
  • Butter – Geschmolzene Butter geht nach außen. Vertraue dem Prozess! Wählen Sie auch ungesalzene Butter, um eine Salzüberladung zu vermeiden.
  • Salz und Pfeffer – Nur eine Prise von jedem würzt deine Spuds spektakulär!

Wie macht man eine Ofenkartoffel von Grund auf?

Wenn Sie Ofenkartoffeln zubereiten, heizen Sie Ihren Ofen vor und bereiten ein Backblech mit Folie vor. Dann stichst du jede gut geschrubbte Kartoffel 15 bis 20 Mal mit einer Gabel von allen Seiten ein. Backe sie 25 Minuten lang und nimm sie dann heraus, damit du die Außenseite deiner Kartoffeln mit zerlassener Butter bestreichen und mit Salz würzen kannst. Auf der Rückseite weitere 25 Minuten backen und dann der Länge nach in Scheiben schneiden, pfeffern und servieren.

Kartoffeln geben uns Chips, Pommes und Wodka. Memo an alle anderen Gemüse & #8230 zusammen!
Megan

Expertentipps und Tricks für die perfekte Ofenkartoffel jedes Mal

  • Verwenden Sie rostrote Kartoffeln. Verwenden Sie beim Garen von Ofenkartoffeln im Ofen rostrote Kartoffeln. Sicher, Sie können andere Sorten verwenden, aber Rotbraun ist innen trockener und flauschiger, was eine bessere Ofenkartoffel ergibt.
  • Drücke es. Das Stechen der Löcher in die Kartoffeln hilft ihnen, richtig zu kochen und während des Kochens Dampf abzugeben.
  • Holen Sie sich die richtige Ofenkartoffeltemperatur. Um eine Ofenkartoffel richtig im Ofen zu garen, ist die richtige Ofentemperatur für Ofenkartoffeln 425F. Sobald Ihre interne Ofenkartoffeltemperatur 210F erreicht, ist Ihre Kartoffel fertig.
  • Butter es ein. Ja, Butter auf der Außenseite ist jedes Mal das Geheimnis leckerer Ofenkartoffeln!

Wie koche ich eine Ofenkartoffel?

Gebackene Kartoffeln sind am besten, na ja, im Ofen gebacken. Sie können es in der Mikrowelle hacken, aber Sie werden nicht die gleiche wunderbare Textur und den gleichen Geschmack erhalten. Eine Ofenkartoffel im Ofen zu machen ist zu 100% der richtige Weg.

Ist es besser, eine Kartoffel im Ofen oder in der Mikrowelle zu backen?

Natürlich erhalten Sie die besten Aromen aus Ihrer Ofenkartoffel, wenn Sie sie im Ofen backen. Ich habe die Mikrowellenmethode früher verwendet, wenn ich es eilig habe. Es funktioniert, aber Sie können den Unterschied definitiv schmecken.

Soll man Kartoffeln vor dem Backen kochen?

Nein, Sie müssen Ihre Kartoffeln vor dem Backen nicht kochen. Folgen Sie einfach diesem Rezept für Ihre besten Ofenkartoffeln!

Warum salzen sie die Außenseite von Ofenkartoffeln?

Sie könnten denken, es ist für den Geschmack, damit Sie die Haut essen können. Und es verleiht der knusprigen Ofenkartoffelhaut einen schönen Geschmack. Aber der Grund, warum Salz hinzugefügt wird, ist, die Feuchtigkeit aus Ihrer Kartoffel zu ziehen. Dadurch erhält es beim Aufschneiden eine wunderbar flauschige Textur.

Sollten Ofenkartoffeln in Folie gewickelt werden?

Nein. Aber das Backblech mit Folie auszukleiden ist vollkommen in Ordnung. Ofenkartoffeln in Folie fangen Feuchtigkeit ein und dämpfen die Kartoffeln. Du solltest die Kartoffeln nach der Hälfte der Backzeit wenden, damit die Schalen auf beiden Seiten gleichmäßig gegart werden.

Garen Ofenkartoffeln mit oder ohne Folie schneller?

Nicht unbedingt. Sie werden sie immer noch genauso lange kochen. Ich rate jedoch davon ab, eine Ofenkartoffel in Folie gewickelt im Ofen zu machen, da sie dämpfen und die Textur ruinieren kann. Wenn Sie die Folie nicht sofort entfernen, können Bakterien entstehen.

Machst du Löcher in Kartoffeln, bevor du sie im Ofen backst?

Ja, Sie müssen dies tun, damit der Dampf entweichen kann und die Kartoffeln jedes Mal richtig und gleichmäßig garen.

Bei welcher Temperatur sollte man Kartoffeln backen?

Die beste Ofenkartoffeltemperatur im Ofen ist 425F. Dadurch werden sie durch und durch perfekt gegart.

Wie lange backt man eine Ofenkartoffel?

Um knusprige Ofenkartoffeln zuzubereiten, beträgt Ihre Kochzeit bei 425 ° F 50 Minuten. Nach der Hälfte dieser Zeit bestreichen Sie die Kartoffeln mit Butter. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen befolgen, um Ihre Ofenkartoffelzeit und -temperatur richtig einzustellen.

Wie lange dauert eine Ofenkartoffel bei 325°F?

Bei 325°F dauert eine große Ofenkartoffel etwa 90 Minuten, bis die Innentemperatur der Ofenkartoffel 210°F erreicht.

Wie lange dauert eine Ofenkartoffel bei 350 ° F?

Bei 350 ° F dauert eine große Ofenkartoffel etwa 80 Minuten, bis die Innentemperatur der Ofenkartoffel 210 ° F erreicht.

Wie lange dauert eine Ofenkartoffel bei 375°F?

Bei 375°F dauert eine große Ofenkartoffel etwa 70 Minuten, bis die Innentemperatur der Ofenkartoffel 210°F erreicht.

Wie lange dauert eine Ofenkartoffel bei 400 ° F?

Bei 400 ° F dauert eine große Ofenkartoffel etwa 60 Minuten, bis die Innentemperatur der Ofenkartoffel 210 ° F erreicht.

Wie lange dauert eine Ofenkartoffel bei 425 ° F?

Bei 425 °F dauert eine große Ofenkartoffel etwa 50 Minuten, bis die Innentemperatur der Ofenkartoffel 210 °F erreicht.

Woran erkennt man, ob eine Ofenkartoffel fertig ist?

Mit dieser Kochzeit sollten Ihre Ofenkartoffeln fertig sein. Aber Sie können sie mit einer Gabel testen. Wenn Sie problemlos eine Gabel in die dickste Stelle einführen können, sind Ihre Kartoffeln fertig.

Bei welcher Temperatur wird eine Ofenkartoffel gemacht?

Selbst wenn Sie Ihre Ofenkartoffeln dem Gabeltest unterziehen, können Sie mit einem Thermometer feststellen, ob sie perfekt gegart sind. Die richtige Innentemperatur der gebackenen Kartoffel wird zwischen 205F bis 215F gemessen, wenn sie perfekt fertig ist.

Was passt zu Ofenkartoffel

Zu Ofenkartoffeln passt jedes beliebige Topping! Wir haben Brokkoli und Käse, Speck, geriebenen Käse, Sauerrahm, Schnittlauch, Chili, sogar nur Butter mit Salz und Pfeffer gemacht. Wenn Sie Ofenkartoffeln zu einem Hauptgericht servieren möchten, sind Steaks, Brathähnchen und Schweinekoteletts geeignete Optionen. Ofenkartoffeln selbst können eine Mahlzeit sein, je nachdem, womit Sie sie füllen. In diesem Fall passen sie hervorragend zu einem schönen Salat.

So lagern Sie Ofenkartoffeln

Bratkartoffeln müssen sofort serviert werden. Ich empfehle, nicht jedes Stück in Alufolie zu wickeln, es sei denn, Sie entfernen es sofort nach dem Backen. Andernfalls können Bakterien wachsen. Bewahren Sie es aus dem gleichen Grund niemals mit der Folie darauf auf.

Wie lange sind gebackene Kartoffeln haltbar?

Sie können Ofenkartoffeln in flachen, luftdichten Behältern im Kühlschrank aufbewahren. Auf diese Weise sind sie bis zu 5 Tage haltbar.

Kann man Bratkartoffeln einfrieren?

Ja, du kannst. Am besten lässt du sie abkühlen, wickel sie dann einzeln ein und stecke sie in einen luftdichten Gefrierbeutel. Sie werden bis zu 3 Monate so gut sein.

Wie man Ofenkartoffeln aufwärmt?

Wenn Sie möchten, dass sie so gut schmecken, wie Sie sie zubereitet haben, heizen Sie Ihren Ofen auf 350 ° F und backen Sie die Kartoffeln 15 bis 20 Minuten lang.


Ernährung

Die richtige Kartoffel auswählen

Russets sind ideal für Ofenkartoffeln. Sie haben im Vergleich zu anderen Kartoffeln einen relativ geringen Wassergehalt, wodurch sie innen fluffig und luftig bleiben. Ihre dickere Schale verleiht der Kartoffel ein knuspriges Äußeres und schützt das Innere der Kartoffel beim Garen.

Kartoffeln lagern

Kartoffeln sollten an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden, fern von UV-Licht und hellem Licht. Eine Speisekammer mit Tür ist normalerweise die beste Wahl. Während sie länger haltbar sind als andere Produkte, kaufen Sie Kartoffeln häufiger und je nach Bedarf.


Rezept für in Folie verpackte Ofenkartoffeln

Zutaten

Anleitung, wie man in Folie verpackte Ofenkartoffeln macht

  • Den Ofen auf 425F vorheizen.
  • Waschen Sie die Kartoffeln und trocknen Sie sie mit Küchenpapier ab.
  • Die Kartoffeln 2 mal mit der Gabel einstechen, um Löcher zu machen, damit der Dampf entweichen kann.
  • Die Kartoffeln mit etwas Olivenöl und Salz einreiben.
  • Wickeln Sie die Kartoffeln in Folie und legen Sie sie auf ein Backblech.
  • Die in Folie verpackten Kartoffeln in den Ofen geben und 1 Stunde backen.

Servieren Sie die in Folie verpackte Ofenkartoffel in ihrer Folie für eine interessante Präsentation. Vor dem Essen die Folie auswickeln, die Kartoffel spalten, mit Salz bestreuen und mit Butter und Sauerrahm belegen. Yum!

Ein kurzes 5-Minuten-Backkartoffelrezept finden Sie unter Wie man Kartoffeln in einer Mikrowelle backt. Versuchen Sie auch, Süßkartoffeln zu backen &ndash sie sind auch sehr lecker, wenn sie gebacken werden!


Kann man Chips im Ofen zubereiten?

Sie können definitiv Kartoffelchips und alle Arten von Gemüsechips im Ofen zubereiten. Stärkehaltiges Gemüse wie Kartoffeln, Süßkartoffeln oder Butternusskürbis funktionieren am besten. Es ist am besten, sie bei 400 Grad zu kochen und sie dauern normalerweise 15-30 Minuten, abhängig von der Dicke der Chips. Wenn sie in der Nähe von 1/8 Zoll sind, dauert es eher 15 Minuten und für 1/4 Zoll eher 30 Minuten. Wenn Ihre Chips unterschiedliche Dicken haben, entfernen Sie einfach die knusprigen Chips, wenn sie fertig gekocht sind, damit sie nicht anbrennen.


Ofenkartoffeln mit Käse und Speck

Die Hasselback-Kartoffel ist eine dieser scheinbar ausgefallenen Kreationen, die eigentlich täuschend einfach zuzubereiten sind. Das Schneiden der Ziehharmonika-ähnlichen Form nimmt keine Zeit in Anspruch - ernsthaft. Aber der wichtigere Punkt hier ist, dass Sie all diese Spalten mit exponentiell mehr Belägen (Hallo, Cheddar-Käse und Speck) füllen können als mit Ihrer typischen Ofenkartoffel. Und deshalb, Freunde, ist dieses Ofenkartoffel-Rezept Epos.

4 EL Butter, weich

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

½ Tassen geriebener Cheddar-Käse

½ Tassen gehackter gekochter Speck, zerbröckelt

1. Heizen Sie den Ofen auf 400°F vor. Ein Backblech mit Alufolie auslegen.

2. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um die gesamte Oberseite der Kartoffel in dünne, kreuzweise Scheiben (etwa ⅛-Zoll dick) zu schneiden zur Basis.

3. Reiben Sie 1 Esslöffel Butter gleichmäßig über die Oberseite jeder Kartoffel. Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und dann auf das vorbereitete Backblech legen.

4. Rösten Sie die Kartoffeln, bis sie goldbraun sind und sich leicht mit einer Gabel einstechen lassen, 20 bis 25 Minuten.

5. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und bestreuen Sie jede Ofenkartoffel mit 2 Esslöffel geriebenem Käse und 2 Esslöffel Speck. Einen Teil der Beläge zwischen die Kartoffelscheiben schieben. Bringen Sie das Backblech wieder in den Ofen und kochen Sie, bis der Speck knusprig und der Käse geschmolzen ist, weitere 5 bis 7 Minuten.


Wie man eine Ofenkartoffel in die Mikrowelle stellt

Sie könnten 15 Minuten damit verbringen, Ihren Ofen vorzuheizen und dann eine weitere Stunde Ihre Kartoffel zu backen, aber warum sollten Sie das jemals tun, wenn Sie Ihre Kartoffel in nur 7 Minuten in der Mikrowelle erhitzen können? Gerade im Sommer, wenn die Tage für sich allein schon heiß genug sind, ist eine kompakte Mikrowelle die perfekte Alternative zum Backen ohne die intensive Hitze von 350°.

Du musst deine Kartoffel zuerst reinigen, besonders wenn du deine Ofenkartoffel gerne mit Schale isst. Schrubbe es gründlich, um alles Wesentliche zu entfernen, spüle es gut aus und trockne es gut.

Stechen Sie mit einer Gabel überall in Ihre Kartoffel ein: Dies hilft, dass der Dampf während des Erhitzens entweicht, um eine Kartoffelexplosion in Ihrer Mikrowelle zu verhindern, und hilft der Kartoffel, beim Kochen eine lockerere Textur anzunehmen. Es ist ein wichtiger Schritt, also überspringen Sie ihn nicht! Wenn Sie möchten, dass die Haut ein wenig knusprig wird, achten Sie darauf, dass Ihre Kartoffel vollständig getrocknet ist, und massieren Sie sie dann mit etwas Öl ein, bevor sie in die Mikrowelle kommt.

Mikrowelle es.

Wir mögen eine traditionelle rostrote Kartoffel für unsere Ofenkartoffel, aber Sie können wirklich jeder Knollenvariation dieselbe Behandlung geben und je nach Größe und Dichte Ihrer Kartoffel variieren die Garzeiten. Beginnen Sie mit 3 oder 4 Minuten, wenden Sie dann die heiße Kartoffel mit einer Zange und fahren Sie mit einer zusätzlichen Kochzeit von 3 Minuten fort, wobei Sie nach Bedarf mehr Zeit hinzufügen, um die perfekte zarte, cremige Ofenkartoffel zu erhalten. Willst du etwas Süßeres? Geben Sie einer Süßkartoffel die gleiche Mikrowellenbehandlung!

Gehen Sie einfach oder verrückt mit den Belägen, Ihre Wahl! Nur weil Sie eine Mahlzeit in der Mikrowelle zubereitet haben, heißt das nicht, dass es nicht aufregend sein kann. Füllen Sie es einfach und einfach mit einem Stück Butter, einem Klecks Sauerrahm, einer Prise Salz und Pfeffer und Ihren frischen Lieblingskräutern auf. Oder fügen Sie etwas Käse hinzu und stellen Sie ihn für eine Minute zurück in die Mikrowelle, damit er schmelzen kann, und belegen Sie ihn dann mit knusprigem Speck. Sie können sich auch für weniger befahrene Straßen entscheiden: Pesto mit frisch geriebenem Parmesan, einem Hauch Miso und einer Prise Furikake oder mit einem flüssigen Sonnenseiten-Ei und einem Schuss scharfer Sauce servieren.

Das gemacht? Lass uns im Kommentarbereich unten wissen, wie es gelaufen ist! Hinterlassen Sie uns eine Bewertung und vielleicht auch ein Bild von Ihrer "gebackenen" Kartoffel!