Johannisbeersirup


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zuerst müssen die Früchte gut mit kaltem Wasser gewaschen und abtropfen gelassen werden.

Die Früchte mit dem Zucker mischen und über Nacht ruhen lassen.

Am 2. Tag Wasser und Zitronenscheiben dazugeben und aufkochen.

Den entstehenden Schaum sammeln und entsorgen wir.

Nach 20 Minuten durch ein feines Sieb oder Doppelgaze filtrieren, um die Kerne zu entfernen.

Nochmals 10 Minuten kochen.

Wenn der Sirup ausreichend gebunden ist, etwas abkühlen lassen, warm in eine sterilisierte Flasche geben und fest verschließen.

Sie können es mit Mineralwasser oder als Dekoration für Kuchen servieren.



Ich erhielt mehrere wiederkehrende Fragen. Hier die Antworten:

1. Ja, es bindet mit Gaze und hält 2-3 Jahre! Der Sirup & # 8222 atmet durch die Gaze und verdunstet ein wenig und bildet eine gallertartige Schicht auf der Oberfläche, ähnlich einem natürlichen Stopfen.

2. Es hat viel Zucker, weil es SIRUP (kein Saft) ist! In ein großes Glas 1 Finger Sirup gießen und mit klarem Wasser, Mineralwasser oder Soda verdünnen.

3. Ich würde Zucker nicht durch Honig ersetzen, weil er wie Medizin schmeckt. Außerdem kann Honig einen ungewollten Gärungsprozess auslösen.

4. Zitronensalz ist kristallisierte konzentrierte Zitronensäure. Zitronensäure kommt von Natur aus in allen Früchten (insbesondere Zitrusfrüchten) vor und wird im menschlichen Körper durch Reaktionen gebildet (hier lesen). Zitronensaft enthält Zitronensäure aber verdünnt und hilft mir bei diesem Rezept nicht weiter. Darüber hinaus lenkt es seinen Geschmack und sein Aroma ab.

5. Risiko 10 Lei: 4 Lei kosten 1 kg Erdbeeren und weitere 6 Lei kosten 2 kg Zucker und Sie erhalten 3,5 l konzentrierten Erdbeersirup.

So habe ich Kirschsirup ohne Kochen (roh) gemacht & # 8211 Rezept hier.


  • 1 kg Erdbeeren oder andere Früchte (gereinigte Schuppen)
  • 10 g Zitronensalz
  • 700 ml kaltes Wasser
  • 2.250 kg Hustenzucker

Hurom-er und seine Taten

Kurz bevor wir zur See fuhren, bekam ich von meinem guten Freund vom Land einige extrem seltene Leckereien: schwarze und rote Johannisbeeren.

Am Abend zuvor hatte ich auch Stachelbeeren im Angebot gekauft.

Früher habe ich sie eingefroren, aber jetzt kann ich es nicht ertragen, eine Unze solcher Leckereien zu verlieren, aber ich esse sie frisch.

Es waren noch zwei Tage und wir gingen ans Meer und konnten nicht alle Johannisbeeren essen. Ich erinnerte mich an den Invertzucker. Ich habe Invertzucker gemacht und ich habe übergossen der mit dem Hurom-Schraubenentsafter zu gewinnende Sirup. Ich packte es in mein Gepäck und flog damit ans Meer. Hätte ich Honig verwendet, wäre er fermentiert. Invertzucker war eine ausgezeichnete Konserve.

Dort haben wir es in der Minibar im Zimmer aufbewahrt und immer wieder abgekühlt Cocazata (Johannisbeersirup und Quellwasser), alernata cu Ingwer (Ingwer mit Zitrone und Honig).

Die Reste von Johannisbeeren, Samen und Haut habe ich trocknen lassen. Als wir zurückkamen, waren sie schon trocken. Ich habe sie in ein Glas gegeben und eingelagert. Ich füge sie zum Wintertee hinzu. Ich habe noch Reste von Johannisbeeren vom letzten Jahr.


Johannisbeersirup – ein Genuss voller Vitamine

Die Zutaten, die Sie für die Zubereitung eines Liter Sirups benötigen, sind wie folgt:

- 1 kg frische rote Johannisbeeren

- 150 ml Rübensaft (optional)

- 6 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

Werkzeuge benötigt:

Die Zubereitungsmethode ist wie folgt:

Gib die roten Johannisbeeren in einen Eimer oder einen anderen Plastikbehälter und gib Wasser und Zitronensaft darüber. Alles gut vermischen, mit einem Holzlöffel. Sie müssen bei der Zubereitung mit dem Material der Werkzeuge und Utensilien vorsichtig sein, da das Metall leicht oxidiert. Daher ist es ratsam, es zu vermeiden.

Sobald Sie die gewünschte Mischung erhalten haben, lassen Sie alles einen Tag lang in der Speisekammer oder an einem Ort ohne Licht und Hitze. Rühren Sie die ganze Zeit von Zeit zu Zeit um. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass die Früchte ihre Farbe verloren haben. Wenn Sie einen stärkeren Rotton erhalten möchten, können Sie 150 ml Rübensaft hinzufügen. Nun ist es an der Zeit, den Zucker hinzuzufügen und zu mischen, bis er vollständig aufgelöst ist.

Zum Schluss den Sirup mit dem Sieb abseihen, das Sie über den Trichter legen müssen. Drücken Sie die Früchte mit einem Holzlöffel, um so viel Sirup aus ihnen zu bekommen. Verschließen Sie die Flasche mit dem versiegelten Stopfen und bewahren Sie sie in der Speisekammer auf, bis Sie sie zum Verzehr öffnen, und bewahren Sie sie dann im Kühlschrank kalt auf.

Johannisbeersirup eine Delikatesse, die man unbedingt probieren muss, zumal sie sich aufgrund des hohen Vitamin-C-Gehalts als zuverlässiger Verbündeter erweisen kann, wenn die Kälte einsetzt und Viren uns überall bedrohen.


AKTIVE PRINZIPIEN

Schwarze Johannisbeeren gehören zu den Früchten mit einem sehr hohen Gehalt an

  • Vitamin C oder Ascorbinsäure, ein starkes Antioxidans, das für die Gesundheit des menschlichen Körpers unerlässlich ist -,
  • Vitamin P,- Citrin normalisiert die Durchlässigkeit und Festigkeit von Gefäßen.

Diese kleinen und duftenden schwarzen Bohnen aus Ebenholz, mit einem weniger verführerischen Geschmack, haben eine starke Anti-Krebs-Wirkung und bieten aufgrund ihres außergewöhnlichen Gehalts besondere therapeutische Eigenschaften:

  • Retinol-, ein Derivat von Vitamin A, einem Nährstoff mit antioxidativer Rolle, der für die Erhaltung der Gesundheit von Haut, Knochen und Nervensystem unerlässlich ist -,
  • Vitamin PP,- Nikotinsäure -, auch bekannt als Niacin - B3 -, Vitamin B-Gruppe -, unterstützt genetische Prozesse in den Zellen und hilft, Fette im Körper zu verarbeiten,
  • Vitamin E, - Fruchtbarkeitsvitamin, mit wichtiger antioxidativer Wirkung,
  • Vitamine in der Gruppe Vitamin B- B1, B2, B6, B5, - Pantothensäure -,
  • Anthocyane, - Pigmente mit einer starken antioxidativen Rolle, verhindern die zerstörerische Wirkung freier Radikale -,
  • Zitronensäure, Apfelsäure, Weinstein,
  • TANNINE,
  • Mineralsalze Magnesium, Kalium, Mangan, Calcium, Natrium, Eisen, Chlor -,
  • Eiweißstoffe, Cellulose, Fructose und Glucose.

Johannisbeeren und schwarzer Johannisbeersaft, frisch oder gefroren, werden für Diabetiker empfohlen, senken den Blutzucker und regen die Funktion der Bauchspeicheldrüse an.


Johannisbeersirup - Rezepte

Ich habe es immer vermieden, Fleisch mit Obst zu assoziieren, aber was ich hier sehe, sieht toll aus und hat mich überzeugt, es zu versuchen :)

Ich freue mich, dass es Ihnen gefällt, Sie müssen es versuchen, die Ergebnisse sind erstaunlich. Bisher habe ich Schweinesteak mit Apfelmus, Granatapfel- und Johannisbeersauce und Hühnchen mit Blaubeeren oder mit Rosinen und dunklem Bier kombiniert. Obwohl die Kombinationen in der ersten Phase seltsam erscheinen mögen, übertreffen die Ergebnisse die Erwartungen. Die Fruchtsauce hebt das Steak auf eine andere Ebene!

Kennst du das Quittensaucen-Rezept, wenn ja, kannst du es bitte posten. Danke.

Zutat:
1 Quitte, 1 Teelöffel geriebenes Mehl, 2 Esslöffel Öl, 1 Teelöffel geschmolzene Butter, Salz, 1 Esslöffel Zucker

Zubereitungsart:
Die Quitte wird geschält, auf einer großen Reibe gerieben und etwa 15 Minuten in Wasser gekocht. Mehl und Zucker in einer Pfanne auf dem Feuer mischen, bis sie hellbraun karamellisiert sind. Beiseite stellen, Öl dazugeben und mit Quittensaft abschrecken. Unter ständigem Rühren aufkochen. Mit Salz und Zucker abschmecken und über die Quitte gießen. Fügen Sie die Stücke frischer Butter, optional Sauerrahm hinzu.

Empfehlungen:
Diese Sauce wird zu gegrilltem Fleisch, geschmortem Steak, Schweinebraten, Kalbfleisch, Geflügel serviert.


KONZENTRIERTER ROTER JOHANNISBEERE SIRUP

Konzentrierter Sirup aus roten Johannisbeeren es ist köstlich und ist 100% natürlich, ohne Konservierungsstoffe. Er ist aromatisch, mit gutem Geschmack, sauer und erfrischend.

Es hat eine schöne Farbe und einen leichten Fruchtduft.

Wenn es draußen heiß ist, sehne ich mich nach sauren Getränken, nicht sehr süßen Eiscremes, Limonaden. Ich bereite diesen Sirup mit Mineralwasser und ein paar Eiswürfeln zu und es scheint, dass die Hitze erträglicher ist.

Sirup und Nektar fehlen in unserem Haus nicht. Ich bereite sie im Sommer vor und hoffe, dass sie im Winter ankommen, aber meine sind ziemlich schnell fertig.

Ich habe zwei große Johannisbeersträucher im Garten und genieße jeden Sommer ihre Früchte. Ich habe auch rote Johannisbeeren und schwarze Johannisbeeren, also muss ich Ihnen nur zeigen, was ich damit machen kann, auch wenn es sich um kleine Mengen handelt.

Aus den schwarzen Johannisbeeren habe ich eine außergewöhnlich gute Limonade zubereitet, aus den roten habe ich eine gemacht Johannisbeermarmelade lecker, in anderen Jahren habe ich sie dafür verwendet Kuchenrezepte, Eiscremekuchen, Muffins oder Kekse.

Konzentrierter Johannisbeersirup wird durch Kochen nach einer Mazerationszeit von 36 Stunden gewonnen.

Die ersten 12 Stunden haben die Johannisbeeren mit etwas Zucker Zimmertemperatur. Es ist egal, wie heiß es ist.

Je schneller es einweicht, desto besser. Und damit das problemlos geht, zerdrücke ich einige der Früchte.

Nach 12 Stunden stelle ich sie für weitere 24 Stunden in den Kühlschrank und erst nach dieser Zeit wird der Rest des Zuckers hinzugefügt und sie werden gekocht.

Um das Beste aus den Früchten zu machen, gebe ich sie mit einem vertikalen Mixer weiter. Es wird viel Schaum bilden, also seien Sie vorsichtig, den Schaum zu nehmen, denn dies hängt davon ab, wie klar der Sirup sein wird.

Verwenden Sie einen sehr großen Topf. Während des Kochens nimmt das Volumen stark zu.

Um konzentrierten Johannisbeersirup herzustellen, benötigen Sie Obst, Zucker, etwas Zitronensaft und Wasser.

Im ersten Jahr habe ich eine gleiche Menge Obst mit Zucker in 1 Liter Wasser gemacht, aber es schien mir, dass es nicht konzentriert genug ist, also habe ich dieses Jahr die Mengen geändert und einen sehr guten Sirup bekommen.

Sie können daraus Limonade machen, Sie können sie nur mit Wasser und Eis trinken, aber Sie können auch köstliche Sommercocktails zubereiten.

Ich überlasse nun die Zutaten mit Mengenangaben und wie man den konzentrierten Johannisbeersirup zubereitet.

ZUTAT:

Ich pflückte die Johannisbeeren, wusch sie gut und entfernte sie von den Zweigen.

Ich habe die Johannisbeeren mit 150 g Zucker übergossen und einen Teil der Früchte zerdrückt. Ich habe so gemischt, dass der Zucker alle Johannisbeeren bedeckt.

Ich habe die Schüssel mit Frischhaltefolie abgedeckt in der Küche stehen lassen und nach 12 Stunden für 24 Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Als ich es aus dem Kühlschrank nahm, fügte ich den Rest des Zuckers hinzu und mischte es, weil ich viel Sirup in der Schüssel hatte.

Ich fügte Wasser und Zitronensaft hinzu und mischte, um so viel Fruchtfleisch wie möglich zu entfernen, und ließ es etwa 5-7 Minuten kochen, bis die Schaummenge verschwand und der Sirup vom ursprünglichen Volumen abnahm.

Am Ende, wenn wir in Flaschen gießen belasten die zusammensetzung durch ein Gazesieb oder ein sehr dickes Sieb.

Das zuvor sterilisierte Glas wird sofort versiegelt. Zum sofortigen Verzehr wird der Sirup in der Speisekammer oder Küche gelagert, aber wenn wir ihn für den Winter aufbewahren möchten, stellen wir das versiegelte Glas in einen Topf mit Wasser, auf dessen Boden sich ein Handtuch befindet.

Das Wasser muss die Höhe der Flasche erreichen. 15-20 Minuten bei schwacher Hitze kochen, dann bis zum nächsten Tag unter einer Decke abkühlen lassen.

Die Methode ist sicher und der Sirup kann sogar im Dezember konsumiert werden.

Spor zubereiteter Johannisbeersirup.

Du findest mich auf Youtube mit sehr einfachen und schnellen Rezepten.

Wenn du mir auf Instgram folgen möchtest, kannst du mir & # 8220follow & # 8221 geben Hier.

Es wird erwartet, dass sich Kochbegeisterte unserer Gruppe anschließen Ich koche mit Freunden. Sie können Ihre Rezepte in einer Gruppe veröffentlichen.


Vorteile und Verabreichung von rotem Johannisbeerwein

Um den Körper zu stärken oder zu stärken, wird der Genuss von Johannisbeerwein empfohlen. 3-mal täglich 1 Glas 30 Minuten vor einer Mahlzeit einnehmen. Es behandelt Krankheiten wie Arthritis, Bluthochdruck, Rheuma, allergisches Asthma oder Asthma. Schwarzer Johannisbeerwein ist ein gutes Diuretikum und eine echte Hilfe bei Nieren-, Leber- und Herzerkrankungen. Es reinigt das Blut von Giftstoffen und fördert die Durchblutung, beschleunigt so den Stoffwechsel und stärkt das körpereigene Immunsystem, wirksam bei Diabetes.

Finden Sie heraus, wie Sie schwarzen Johannisbeerlikör zu Hause herstellen können & # 8211 Rezept!

Bleiben wir gesund mit dem, was uns die Natur bietet!


Hurom-er und seine Taten

Kurz bevor wir zur See fuhren, bekam ich von meinem guten Freund vom Land einige extrem seltene Leckereien: schwarze und rote Johannisbeeren.

Am Abend zuvor hatte ich auch Stachelbeeren im Angebot gekauft.

Früher habe ich sie eingefroren, aber jetzt kann ich es nicht ertragen, eine Unze solcher Leckereien zu verlieren, aber ich esse sie frisch.

Es waren noch zwei Tage und wir gingen ans Meer und konnten nicht alle Johannisbeeren essen. Ich erinnerte mich an den Invertzucker. Ich habe Invertzucker gemacht und ich habe übergossen der mit dem Hurom-Schraubenentsafter zu gewinnende Sirup. Ich packte es in mein Gepäck und flog damit ans Meer. Hätte ich Honig verwendet, wäre er fermentiert. Invertzucker war eine ausgezeichnete Konserve.

Dort haben wir es in der Minibar im Zimmer aufbewahrt und immer wieder abgekühlt Cocazata (Johannisbeersirup und Quellwasser), alernata cu Ingwer (Ingwer mit Zitrone und Honig).

Die Reste von Johannisbeeren, Samen und Haut habe ich trocknen lassen. Als wir zurückkamen, waren sie bereits trocken. Ich habe sie in ein Glas gegeben und eingelagert. Ich füge sie zum Wintertee hinzu. Ich habe noch Reste von Johannisbeeren vom letzten Jahr.


Johannisbeersirup

Die roten Johannisbeeren gut zerdrücken, gut gewaschen und abgetropft, mit Wasser mischen und den Saft durch Doppelgaze abseihen. Den erhaltenen Saft und den Zucker bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Dann etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie den Schaum, der sich bildet, und fügen Sie zum Schluss den Zitronensaft hinzu. Wenn der Sirup ausreichend gebunden ist, etwas abkühlen lassen und warm in sterilisierte Flaschen füllen, dicht verschließen und langsam zwischen den Betten abkühlen lassen.

Die roten Johannisbeeren gut zerdrücken, gut gewaschen und abgetropft, mit Wasser mischen und den Saft durch Doppelgaze abseihen. Den erhaltenen Saft und den Zucker bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Dann etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie den Schaum, der sich bildet, und fügen Sie zum Schluss den Zitronensaft hinzu. Wenn der Sirup ausreichend gebunden ist, etwas abkühlen lassen und warm in sterilisierte Flaschen füllen, dicht verschließen und langsam zwischen den Betten abkühlen lassen.

Weitere Rezepte aus der Kategorie Gurken

Melonenschalenmarmelade

Verwenden Sie von den Wassermelonen den weißen Teil der Schale (der so dick wie möglich sein kann) zusammen mit einer sehr dünnen Portion 2-3 mm rotem Kern. Ich habe es mit dem Kartoffelschäler gereinigt. Eine Wassermelone


Video: Sklízíme RAKYTNÍK - pěstování, účinky, zpracování + slepice (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Windell

    Gut gemacht, was für ein Satz ..., die bemerkenswerte Idee

  2. Orlan

    Es ist bemerkenswert, und alternativ?

  3. Graent

    Keine schlechte Seite, aber Sie sollten mehr Neuigkeiten hinzufügen

  4. Maukinos

    Bravo, eine großartige Idee und pünktlich

  5. Faejas

    Herzlichen Glückwunsch, diese brillante Idee graviert gerade



Eine Nachricht schreiben