Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Himbeerkuchen, Mascarpone und Schokolade

Himbeerkuchen, Mascarpone und Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Arbeitsplatte
  • 6 Eier
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 11 Esslöffel Zucker
  • 9 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel schwarzer Kakao
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • ein vf. Salzmesser
  • Weiße Schokoladencreme
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g weiße Schokolade (gute Qualität)
  • 20 ml Milch
  • Himbeere
  • Milchschokoladencreme
  • 100 g Milchschokolade
  • 300 g frisch
  • 1/2 Beutel Gelee (12 g)
  • Himbeere
  • Garnierung
  • 400 ml frisch
  • 200 ml Sauerrahm
  • ein Esslöffel Puderzucker
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • bunte Bonbons

zusätzlich - 100 ml gebrannter Zuckersirup

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Himbeer-Mascarpone-Schokoladenkuchen:


  1. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

  2. Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen.

  3. Wenn ihr Volumen zunimmt und die schaumige Zusammensetzung allmählich Zucker hinzufügt. Ich füge im Regen 2 Esslöffel hinzu. Nach jeder Tranche auf der höchsten Stufe des Mischers mischen.

  4. Nachdem Sie alles hinzugefügt haben, mischen Sie, bis die Zuckerkristalle überhaupt NICHT mehr zu spüren sind. Es wird eine Weile dauern, aber ich sagte, sei geduldig;).

  5. Wenn die Komposition fein und glänzend ist und bei Berührung Stacheln bildet, können Sie diese Phase stoppen.Den Ofen vorheizen.

  6. Wasser und Eigelb zugeben und mit einem Löffel von unten nach oben (nicht kreisförmig!) homogenisieren.

  7. Das Mehl zusammen mit dem Kakao über die Eiweißmasse sieben. Fügen Sie den Vanillezucker hinzu. Homogenisieren wie in der vorherigen Stufe, vorsichtig von unten nach oben mischen.

  8. Bereiten Sie eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 24 cm vor, indem Sie ein zurechtgeschnittenes Backpapier auflegen, nachdem Sie die Form mit Butter eingefettet haben. Drücken Sie leicht, um zu kleben.

  9. Gießen Sie die Zusammensetzung ein, glätten Sie sie vorsichtig mit einem Löffel und schütteln Sie die Form dann vorsichtig, um sie als Mischung zu setzen.

  10. Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 165 Grad backen, bis es den Zahnstochertest besteht (30 -40 Min.) Den Backofen während des Backens mindestens die ersten 15 Minuten nicht öffnen.

  11. Abkühlen lassen und nach ein paar Stunden in Scheiben schneiden, am besten einen Tag vor der Verwendung.

  12. Bereiten Sie die Creme vor Weiße Schokolade.

  13. In einer Metallschüssel die weiße Schokolade zusammen mit der Milch im Wasserbad schmelzen.

  14. Homogenisieren, 2-3 Minuten leicht abkühlen lassen, über die Mascarpone gießen und mischen.

  15. Bereiten Sie die Creme vor Milchschokolade.

  16. Gelatine in 30 ml Wasser befeuchten.

  17. Die Schokolade mit 100 ml Schlagsahne in einen Wasserkocher geben. Feuer anzünden und mischen.

  18. Den Herd ausschalten, hydratisierte Gelatine hinzufügen, mischen und abkühlen lassen.

  19. Die restliche Schlagsahne zu einer festen Konsistenz verrühren, die kalte Schokolade dazugeben und unter leichtem Rühren gut verrühren.

  20. Bereiten Sie einen Teller vor, auf den Sie das erste Stück Arbeitsplatte legen, das Sie in einen Tortenring einrahmen.

  21. Sirup mit 4-5 Esslöffeln gebranntem Zuckersirup und Sahne mit weißer Schokolade.

  22. Die Himbeeren nivellieren und mit dem Finger leicht andrücken.

  23. Legen Sie die zweite Arbeitsplatte, Sirup, verteilen Sie die Milchschokoladencreme, geben Sie die Himbeeren und legen Sie die dritte Arbeitsplatte auf. Sirup.

  24. Lassen Sie den Kuchen einige Stunden abkühlen.

  25. Bereiten Sie die Schlagsahne zu, indem Sie alle Zutaten miteinander vermischen

  26. Den Kuchen aus der Kälte nehmen, die Klinge eines dünnen Messers zwischen Kuchen und Ring führen, den Ring vorsichtig anheben und den Kuchen mit Schlagsahne bestreichen.

  27. Streuen Sie die bunten Bonbons.

  28. Vor dem Portionieren 25-30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.


Schokoladenkuchen mit Kirschen und Mascarpone

Entdecken Sie das Rezept für Lidl Kitchen Mascarpone und Schokokuchen. Geben Sie ein, um die Zutatenliste und Zubereitungshinweise zu sehen! Und ich habe einige der Zutaten kombiniert, die mir besonders gut gefallen, nämlich Schokolade, Kirschen und Mascarpone. Natürlich konnte der Kuchen, der herauskam, nur sein. Mascarponecreme mit Kaffee, ein extrem einfaches und schnelles Rezept aber sehr fein und. SCHOKOLADENCREME MIT MASCARPONE Essen Getränke, Kuchen Mit.

Ich habe meine Angst überwunden, ich habe meinen ersten Kuchen gebacken, es war der diesjährige Silvesterkuchen, es ist gut geworden, so zumindest die Legende. Zutaten (760 g Sahne, für 22,5 cm Kuchen): 500 g Mascarpone 180 g Schokolade (mindestens 40% Kakao) 80 g Puderzucker (optional). Flauschiger Schokoladensirup und viel Mascarpone, Nutella und Snickers-Creme. Ein leckeres neues Rezept oder… eine Torte mit viel Obst, Diplomatencreme mit Mascarpone und einer speziellen flauschigen Schokoladenoberseite oder eine andere Art von Kuchen.

Ich habe den Kuchen gebacken, er ist super geworden. Ich habe LaDorna-Creme und dunkle Schokolade verwendet.


Kuchen mit weißer Schokolade, Mascarpone und Himbeeren

Weil ich heute feiere und seit 1 Jahr auf diesen Tag gewartet habe, habe ich auch eine Torte nach meinem Geschmack gebacken, weiße Schokoladentorte, Mascarpone und Himbeere.

Ich habe das Arbeitsplattenrezept von Dia (Köchin) es ist etwas neues für mich, da ich die Arbeitsplatte immer mit Butter gemacht habe, das ist sehr einfach und es war sehr gut!

300 ml Schlagsahne

Arbeitsplatte: Da ich zum Geburtstag auch einen Food-Roboter geschenkt bekommen habe und ich ihn zum Laufen bringen wollte, habe ich die Arbeitsplatte für den Roboter gemacht und den Mixer überhaupt nicht benutzt.

Ich habe die Eier und den Zucker in den Roboter gegeben und etwa 10 Minuten lang gemischt, dann habe ich Mehl, rote Farbe, Backpulver und Vanilleessenz hinzugefügt, gut gemischt und dann die erhaltene Zusammensetzung in Form eines Kuchens gelegt, der mit papier backen.

Ich habe die Oberseite 20-25 Minuten gebacken, bis sie den Zahnstochertest bestanden hat, dann habe ich sie aus der Form genommen und vollständig abkühlen lassen.

Sahne: Ich gebe Himbeeren und Zucker in einen Topf und stelle sie bei schwacher Hitze auf, bis die Himbeeren gekocht und weich sind, dann habe ich sie nach dem Abkühlen gut abgesiebt, um die Kerne zu entfernen.

Ich habe die Schlagsahne mit dem Mixer gut geschlagen, dann habe ich Mascarpone, die erhaltene Himbeerpaste, die Minzessenz hinzugefügt und alles gemischt.

Ich schneide die Tortenoberseite in 2 Teile, lege einen Teil der Creme zwischen die Oberteile und den anderen darauf, habe ihn schön gleichmäßig gemacht und den Kuchen für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt.

In einem Topf habe ich 100 ml Sauerrahm und 100 g Schokolade erhitzt, ich ließ es auf dem Feuer, bis es heiß wurde, dann nahm ich die Pfanne zur Seite und mischte es, bis die gesamte Schokolade geschmolzen war.

Nachdem der Kuchen abgekühlt und die Sahne darauf stabilisiert war, habe ich weiße Schokolade und Sauerrahm darüber gelegt und an den Rändern den Kuchen mit gefrorenen Himbeeren und frischen Minzblättern dekoriert.


Kuchen mit Mascarponecreme und Himbeeren

Kuchen mit Mascarponecreme und Himbeeren ein beruhigender und duftender Himbeerkuchen.

Dieser Kuchen kann sowohl mit frischen als auch mit gefrorenen Himbeeren zubereitet werden, da er sich in ein Gelee verwandelt, das wir mit Mascarponecreme mischen. Statt Himbeeren können auch Heidelbeeren oder Johannisbeeren verwendet werden.

Weizenzutat / Ø 23 cm:
4 Eier
100 g altes Pulver
100 g Mehl
eine Prise Salz

Schokoladenüberzug:
150 g Schokolade (ich habe sie mit Milch und Erdnüssen verwendet)
80 g Meggle Flüssigcreme

Himbeergelee:
250 g frische (oder gefrorene) Himbeeren
50 g Zucker
1 Esslöffel Stärke

Mascarpone-Creme:
500 g Mascarpone (oder ein feiner Frischkäse)
120 g altes Pulver
200 ml Meggle Flüssigcreme
1/2 Päckchen Schlagsahne

Vorbereitung:

Für die Arbeitsplatte das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem harten Schaum schlagen, dann die Hälfte des Zuckers hinzufügen. Das Eigelb mit der zweiten Hälfte des Zuckers schlagen.

Mischen Sie die beiden Kompositionen. Mit reichlich Bewegungen und Mehl einarbeiten.
Die resultierende Komposition wird in eine Kuchenform mit abnehmbaren Wänden, Ø 23 cm, gegossen. Bei 180 °C 30-40 Minuten backen. Wenn er bestanden ist, wird der Zahnstochertest entfernt und auf einem Grill abkühlen gelassen. Sie können auch die Zubereitungsmethode HIER sehen.

Es ist in zwei Teile geschnitten, man kann es wahlweise sirupieren, ich habe es nicht gemacht, weil ich geschmolzene Schokolade mit Sahne oder Schlagsahne darauf gegossen habe, die nur abkühlen, aber nicht aushärten.

Verwenden Sie, welche Schokolade Sie haben oder was Sie mögen. Ich hatte Haselnussschokolade und es war eine gute Idee.

Zubereitung Mascarponecreme:

Bereiten Sie vorher ein Himbeergelee vor, damit es Zeit zum Abkühlen hat. In einen Topf mit doppeltem Boden Himbeeren, 2-3 Esslöffel Zucker geben und bei schwacher Hitze erhitzen.


Zubereitungsart

Das Eigelb mit dem Zucker mischen, bis es weiß wird.

Fügen Sie die Milch hinzu, dann die Kokosnuss, das Mehl und das Backpulver.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen.

Wir integrieren sie mit der Palette in die Komposition des Eiweißes mit langsamen Bewegungen. Jetzt fügen wir die Vanille hinzu.

Wir teilen die Komposition in zwei Teile.

Mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen, ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 26 cm.

Wir legen die erste Hälfte der Zusammensetzung in das Tablett, wir legen sie 12 Minuten lang bei einer geeigneten Temperatur in den heißen Ofen.

Wenn Sie fertig sind, backen Sie das zweite Blatt. Lassen Sie sie abkühlen.

Zuerst tauen wir die Himbeeren auf.

Weiße Schokolade, in Stücke gebrochen, in eine Edelstahlschüssel mit flüssiger Sahne geben.

Übertragen Sie sie in ein Dampfbad und rühren Sie ständig, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.

Stellen Sie die Creme für 5-6 Stunden in den Kühlschrank (oder Sie können sie abends zubereiten und über Nacht im Kühlschrank lassen).

Nach dieser Zeit die Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und mit hoher Geschwindigkeit schaumig rühren.

Mascarpone und Vanille einarbeiten, leicht mischen.

In einem Topf das Wasser mit dem Zucker mischen, auf das Feuer legen und 3-4 Minuten kochen lassen.

Nehmen Sie den Sirup vom Herd, geben Sie den Zitronensaft, die Zitronenschalenstreifen hinzu und lassen Sie den Sirup abkühlen.

Auf einen Teller legen wir das erste Arbeitsplattenblatt und legen einen abnehmbaren Ring darum.

Sirup die Oberseite, eine Schicht Sahne und die Hälfte der Himbeeren auftragen.

Wir passieren die Kekse durch den Sirup, wir legen sie darüber, dann kommen wir wieder mit einer Schicht Sahne und dem Rest der Himbeeren.

Legen Sie das Blatt auf die Arbeitsplatte, Sirup und geben Sie den letzten Teil der Creme hinzu.

Den Kuchen nivellieren und 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Sauerrahm und kalte Sahne, zusammen mit Puderzucker in eine Schüssel geben.

Wir mischen sie mit der richtigen Geschwindigkeit, bis wir einen Schaum erhalten.

Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank und öffnen Sie den Ring.

Bedecken Sie die Ränder des Kuchens mit Schlagsahne, machen Sie ein paar Schlagsahne darauf, mit einer Pos.

Darüber dekorieren wir mit Pralinen und an den Rändern "werfen" wir einige Perlendekorationen.


Himbeer- und Schokoladenkuchen

Heute teile ich mit euch ein Rezept für meine Seele, einen leckeren Himbeer-Schokoladen-Kuchen.

Vor 10 Jahren habe ich von ganzem Herzen JA gesagt. Es war ein wahr gewordener Traum, ein Neuanfang und hier sind wir nach den ersten 10 Jahren, reicher um zwei Wunder schöner Jungs, weiser, toleranter, aber mit der gleichen inneren Leidenschaft. Danke Gott für alles, was er uns und unserer Familie gegeben hat!
Bei der Hochzeit habe ich von einer schönen, leckeren Torte geträumt, aber es ist etwas mehr geworden, was ich wollte. Es ist nicht schlecht, das ist unser ganzes Problem. Aber jetzt, wo ich eine so schöne Hochzeit feiere, habe ich eine Torte nach meinem Geschmack gebacken. Ich wollte, dass es ein abgestufter Kuchen wird, aber ein & # 8220 Anfängerfehler & # 8221 änderte meine Pläne, also kamen zwei Kuchen heraus. & # 8220Der Fehler & # 8221 war, dass ich es nicht genug zusammenkleben ließ, und das war unter Zeitdruck, also musste ich mich im Laufe der Zeit anpassen.

Wenn Sie sich entscheiden, das Rezept auszuprobieren, sollten Sie sich die Zeit nehmen, es über Nacht zuzubereiten, nicht wie ich. Es ist nicht kompliziert, es dauert nur, zu warten. Es hat drei großzügige Cremeschichten, und für jede Schicht muss mindestens eine Stunde eingeplant werden.
Ich würde auch empfehlen, hochwertige Zutaten zu verwenden, und zwar so frisch wie möglich.
Es war eine Geschmacksfantasie, frische Minze aus dem Garten, wilde Himbeeren, Heidelbeeren, Schokolade.
Alles Gute zum Geburtstag für uns! Ich liebe dich über alles!

  • für Arbeitsplatte:
  • 180 gr ungesalzene Butter
  • 80 gr Rohzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Esslöffel schwarze Kakaospitze
  • 1 vrf. Backpulvermesser
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6 Hühnereier
  • 2 Stück gekochte Rüben (muss gut gekocht, weich sein)
  • 1g süße Milch
  • 230 gr Mehl
  • für Minzcreme:
  • 400 gr dunkle Schokolade
  • 300 gr Sauerrahm
  • ein paar Stränge frische Minze
  • 400 g Sauerrahm (für Schlagsahne)
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Beutel Gelee (10 gr)
  • 50 ml klares Wasser
  • für Himbeercreme:
  • 300 gr weiße Schokolade
  • 300 gr Sauerrahm
  • 300 gr frische Himbeeren
  • 1 kleine gekochte Rote Bete
  • 400 g Sauerrahm (für Schlagsahne)
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Beutel Gelee (10 gr)
  • 50 ml klares Wasser
  • für Cranberry-Creme:
  • 100 gr weiße Schokolade
  • 250 gr Mascarpone
  • 1 Vanilleschote
  • 400 gr Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 200 gr Blaubeeren
  • 1 Beutel Gelee (10 gr)
  • 50 ml klares Wasser
  • Glasur:
  • 300 gr dunkle Schokolade
  • 1 Würfel Butter (50 gr)
  • 50 ml süße Milch
  • Dekor:
  • frische Früchte
  • Pralinen

[/ Zutaten]
[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Aus diesen Zutaten entstanden zwei Kuchen mit einem Durchmesser von 24 cm bzw. 18 cm. Reduzieren Sie die Mengen nach Belieben auf einen einzigen Kuchen.

Lassen Sie die Zutaten zunächst mindestens 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen, länger jedoch nicht, da es sehr heiß ist.
Bereiten Sie ein oder zwei runde Formen mit Backpapier vor. Normalerweise befeuchte ich das Backpapier auf einer Seite und lege es dann in die Auflaufform, es ist formbarer zu legen.
Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Hitze ein.

In eine Schüssel die weiche Butter, Salz, Zucker und Kakao geben und gut vermischen, bis die Masse schaumig wird.
Die Rote Bete in einem Mixer zu einer feinen Paste mixen und über die Butter geben. Wir integrieren.
Fügen Sie jeweils ein Ei hinzu und mischen Sie es nach jedem gut. Mehl mit Backpulver sieben. Löschen Sie das Backpulver mit einem Esslöffel Milch und fügen Sie es über die Zusammensetzung. Wir mischen das Mehl in zwei Tranchen ein, wir erhalten eine viskose Zusammensetzung, die wir in die beiden Backformen aufteilen. Im Ofen bei mittlerer Hitze etwa 45-50 Minuten backen. Nach ca. 45 Minuten mit einem Zahnstocher vorsichtig in die Arbeitsplatte einstechen. Wenn es sauber herauskommt, bedeutet dies, dass die Arbeitsplatte gebacken ist und wir das Feuer ausschalten können.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann von den Backblechen nehmen und auf einige Küchengrills geben. Lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie schneiden. Erst nachdem sie vollständig abgekühlt sind, schneiden wir sie mit einem Messer mit breiter und gezahnter Klinge. Seien Sie vorsichtig, wie Sie damit umgehen, die Arbeitsplatte hat eine sehr, sehr zarte Textur.

Wir bereiten die erste Sahneschicht vor.
Wir hydratisieren die Gelatine in 50 ml Wasser.
Waschen und brechen Sie die Minzblätter, fügen Sie 30 ml klares Wasser hinzu und geben Sie in einen Mixer, bis die gesamte Zusammensetzung zu einer Paste wird. Gut abseihen und den gewonnenen Saft beiseite stellen.

Bereiten Sie ein Dampfbad vor und schmelzen Sie 400 g Sauerrahm, 400 g dunkle Schokolade und Minzsaft. Beim Erhitzen der Sahne schmilzt die Schokolade. Rühren Sie kontinuierlich, bis Sie eine homogene, flüssige Zusammensetzung erhalten. Fügen Sie die Gelatine hinzu und lassen Sie sie noch einige Minuten auf dem Feuer, dann stellen Sie sie beiseite.

In einer Schüssel, vorzugsweise aus Metall, 400 g Sahne schlagen, bis sie dick wird, dann Puderzucker hinzufügen und mischen, bis eine starke Sahne entsteht. Wir stellen es in den Kühlschrank.

Schneiden Sie jede Oberseite in zwei gleiche Schichten, legen Sie sie in jede Backform, eine Schicht Oberseite, wir können mit etwas Himbeersirup oder gesüßtem Tee Sirup.
Die Schlagsahne aus dem Kühlschrank nehmen, die Schokoladencreme in zwei Tranchen einarbeiten, die Masse homogenisieren, dann die beiden Backformen einfüllen, um ungefähr gleiche Schichten zu erhalten. Stellen Sie die Schalen für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.

Bereiten Sie nach einer Stunde die zweite Cremeschicht vor.
Die Himbeeren leicht waschen. Wir stoppen 50-100 g Himbeeren, den Rest legen wir in den Gefrierschrank. Himbeeren und Rüben pürieren und abseihen, damit keine Kerne zurückbleiben. Wir hydratisieren die Gelatine in 50 ml Wasser.
Wir bereiten wieder ein Dampfbad vor, wir geben 300 g Sauerrahm, 300 g weiße Schokolade und Fruchtpüree. Gut erhitzen lassen, dann kontinuierlich mischen, bis eine flüssige, homogene Zusammensetzung entsteht, dann Gelatine hinzufügen und mischen. Einige Minuten ruhen lassen, dann beiseite stellen.

In einer Metallschüssel 400 g Sauerrahm verrühren, bis er eine Konsistenz annimmt, dann Puderzucker hinzufügen und noch etwas mischen. Abkühlen lassen, bis die weiße Schokoladenmasse gut abgekühlt ist.
Nachdem es gut abgekühlt ist, geben wir die weiße Schokoladencreme in zwei Tranchen in die Schlagsahne. Die leicht gefrorenen Himbeeren herausnehmen und unter die Sahne mischen.

Die Kuchenformen aus dem Kühlschrank nehmen, mit der Hand leicht andrücken, um zu sehen, ob sie gut koaguliert sind. Achtung, wir gießen die Himbeerkomposition NICHT direkt in die Form, sondern verwenden eine Politur, mit der wir nach und nach aus der Komposition auftragen, um keinen Druck auf die dunkle Schokoladenschicht auszuüben. Ausrichten und für mindestens eine weitere Stunde in den Kühlschrank stellen. Diese Zusammensetzung ist noch flüssiger, daher würde sie mindestens eine Stunde im Kühlschrank benötigen. Nach dieser Zeit die Förmchen aus dem Kühlschrank nehmen, leicht andrücken, um zu sehen, ob sie geronnen sind, und die zweite Schicht Arbeitsplatte vorsichtig auflegen. Wir Sirup ein wenig, wenn Sie möchten, dann stellen wir sie wieder in den Kühlschrank und bereiten die letzte Sahne zu.

Geben Sie hydratisierte Gelatine in 50 ml Wasser. Wir stellen die Blaubeeren in den Gefrierschrank.

In einer Schüssel die weiße Schokolade schmelzen. Wir spalten und reiben die Vanillekerne von den Schoten, wir fügen über die heiße Schokolade. Lassen Sie es etwas abkühlen, nehmen Sie dann den Mascarpone-Käse heraus und mischen Sie ihn ein wenig, fügen Sie heiße Schokolade darüber hinzu. Wir erhitzen die Gelatine leicht, damit das Granulat schmilzt, aber wir kochen sie nicht, also seien Sie vorsichtig, wir mischen sie in den Mascarpone.
Separat die Creme wie bei den vorherigen Cremes zubereiten. Schlagsahne in zwei Tranchen in die Mascarpone-Creme einarbeiten. Fügen Sie die leicht gefrorenen Blaubeeren hinzu und mischen Sie nicht viel, um das Weiß der Creme nicht zu verfärben.

Die Formen aus dem Kühlschrank nehmen, die weiße Masse vorsichtig einfüllen, nivellieren, wieder in den Kühlschrank stellen, idealerweise bis zum nächsten Tag.

Wir bereiten das Sahnehäubchen schnell zu. Dampf, Schokolade, Butter und Milch im Dampfbad schmelzen, gut mischen und abkühlen lassen. Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und nach Belieben glasieren, mit Früchten, Pralinen etc. garnieren.

Bis zum Servieren abkühlen lassen.

Ich habe einige Empfehlungen:
1. Qualitätsschokolade verwenden
2. Gelatine darf den Siedepunkt nicht erreichen, sonst besteht die Gefahr, dass die Zusammensetzungen nicht einfrieren.
3. Da die Kuchen hoch herauskommen, schneide ich einen Karton mit einem hohen Boden, den ich an den Backblechen befestigt habe. (siehe Foto)
3. Lassen Sie den Cremes genügend Zeit, um gut einzudicken, bleiben Sie noch schaumig und kommen Sie nicht verdichtet heraus.
4. Gehen Sie vorsichtig mit der zerbrechlichen Arbeitsplatte um.


REZEPTVORBEREITUNG Dessertkuchen mit Himbeeren, Schokolade und Mascarpone:

200 ml flüssige Sahne bis zum Siedepunkt erhitzen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie 200 g gebrochene Schokoladenstücke hinzu und mischen Sie gut. Vollständig abkühlen lassen und einige Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
Für die Oberseite den Kakao in eine Schüssel geben und das kochende Wasser unter ständigem Rühren glatt rühren, dann abkühlen lassen. Die Zusammensetzung abseihen, damit keine Kakaoklumpen zurückbleiben.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz hart schlagen. Fügen Sie die Hälfte des Zuckers hinzu und mischen Sie, bis Sie ein glänzendes Baiser erhalten, das beim Entfernen der Klingen aus dem Mixer Stacheln bildet. Das Eigelb mit der anderen Hälfte des Zuckers einreiben, bis es weiß und cremig ist. Fügen Sie nach und nach das Öl, die Rumessenz und dann die abgekühlte Kakaozusammensetzung hinzu. Das mit Backpulver vermischte Mehl und zum Schluss in 2-3 Portionen das Baiser einarbeiten.
Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (Durchmesser 28 cm) füllen und die Ränder mit Butter einfetten. Legen Sie das Blech bei mittlerer Hitze für etwa 40 Minuten in den Ofen, bis sich die Oberseite fest anfühlt. Auf einen Grill nehmen und abkühlen lassen. Nachdem es vollständig abgekühlt ist, schneiden Sie die Oberseite in zwei Scheiben.
Himbeercreme:
Die Himbeeren in einen Topf geben, Zucker und Wasser dazugeben und 5-10 Minuten köcheln lassen. In ein Sieb geben und mit einer Gabel zermahlen, dann drücken, um den Saft abtropfen zu lassen. Lassen Sie den resultierenden Saft vollständig abkühlen.

Mischen Sie die flüssige Sahne.

Mascarpone separat mit dem Zucker mischen, dann die flüssige Sahne dazugeben und gut verrühren.

Die Gelatine wird in 50 ml kaltem Himbeersaft hydratisiert und schmilzt nach 10 Minuten im Wasserbad. Die Gelatine mit dem Himbeersaft mischen und dann über die Mascarponecreme geben und verrühren.

Legen Sie die erste Arbeitsplatte auf einen Teller und legen Sie den verstellbaren Tortenring darum. Gießen Sie die Hälfte der Himbeercreme und legen Sie den zweiten Deckel darauf. Den Rest der Himbeercreme über die Theke gießen und den Teller für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Schokoladencreme aus der Kälte nehmen und gut vermischen. Die Sahne (nicht zu hart) separat mischen und über die Schokoladencreme geben und mischen.

Ein scharfes Messer (zuvor durch heißes Wasser geführt) wird um die Ränder des Kuchens geführt. Dann löst sich der Ring um den Kuchen.

Bedecken Sie die Ränder der Torte mit Schokoladencreme und dekorieren Sie die Torte nach Ihren Vorstellungen.

Die Eistüte mit Schokoladencreme füllen und auf den Kuchen legen. Die Ornamente bestreuen und die Pralinen platzieren.

Die Schokolade (10g) in der Mikrowelle schmelzen, in eine Tüte geben, eine Ecke abschneiden und das Croissant dekorieren.


Tort Mousseline

Dieser Mousseline-Kuchen ist die Verkörperung des perfekten Desserts mit verschiedenen Texturen, von Joghurt und Schokoladenmousse bis hin zu frischen Früchten und feuchten Kakaooberteilen.

Heute habe ich nach der Challenge, die ich online gestartet habe, etwas Süßes nach Cristinas Rezept gemacht und dachte, es wäre interessant, diese Reihe von Challenges fortzusetzen, um mehr leckere Rezepte zu bringen, die einfach zu machen sind und nicht verloren gehen. Der Name des Kuchens ist suggestiv, Mousseline-Kuchen aufgrund der 2 enthaltenen Mousses, Joghurt, Schokolade und feiner Mascarpone-Creme.

Cocoa Top, mit 3 Schichten Cremes, ist eine Torte voller Beeren, fein, aromatisch, erfrischend und mit süß-sauren Kontrasten aber auch Schokolade.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Menge der Zutaten zu respektieren, aber auch die Art und Weise, wie es zubereitet wird, um dieses Wunder zu schaffen, das fast sofort von uns verschwunden ist.

Halten Sie sich an die Zutatenliste, aber auch an die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Weitere Mousse-Kuchen, auch Rezepte Schritt für Schritt erklärt finden Sie hier in der Dessert-Sektion oder klicken Sie auf das Foto.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 5 Eier
  • Eine Prise Salz
  • 150 g Puderzucker
  • 130 g Weißmehl Typ 000
  • 40 g Kakao von guter Qualität
  • 50 g Butter mit mindestens 80 % Fett

Zutaten für Sirup:

  • 200 ml Wasser
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone

Zutaten für Joghurtmousse:

  • 500 g griechischer Joghurt mit 10% Fett
  • 100 g Puderzucker
  • 8 g Gelatine
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 150 g Schlagsahne
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g mur

Zutaten für Schokoladenmousse:

  • 200 g Schokolade mit 50% Kakao
  • 40 g Butter
  • 2 g Gelatine
  • 250 g Schlagsahne
  • 100 g Himbeeren

Zutaten für die Mascarpone-Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Schlagsahne
  • 100 g Puderzucker
  • Zur Dekoration: Obst, Schokolade, Minze usw.

Arbeitsplattenvorbereitungsmethode:

Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Das Mehl zusammen mit dem Kakao in eine Schüssel sieben und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, bis es Wellen auf der Schüsseloberfläche hinterlässt. Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und schlagen Sie, bis die Zusammensetzung glänzend aussieht.

Wir gießen sie über die Eiweißzusammensetzung und fügen sie ein

Fügen Sie das Mehl in 3 Scheiben hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Bewegungen von oben nach unten.

Die Masse in ein rundes Blech geben, das am Boden mit Backpapier (22 cm) ausgelegt ist. 32-35 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist.

Entfernen Sie die Oberseite und lassen Sie es für weitere 10 Minuten in dem Blech, in dem ich es gebacken habe, dann auf einem Grill und lassen Sie es vollständig abkühlen.

Zubereitung für Sirup:

Wasser, Zucker, Zitronenschale und Vanilleessenz in einen Wasserkocher geben und aufkochen, dann vollständig abkühlen lassen.

Alle Cremes müssen vor der Montage hergestellt werden, nicht alle auf einmal, da sie aushärten.

Für alle Cremes schlagen wir die Creme separat und folgen diesen Schritten:

Schlagen Sie die Sahne, bis sie leichte Wellen auf der Oberfläche hinterlässt, z. Seien Sie sehr vorsichtig, nicht zu viel zu schlagen, denn Sie riskieren, die natürliche Sahne aus der Milch zu schneiden, sie wird nie das Outfit, den Geschmack haben und nicht wie vegane Sahne aussehen.

Die gesamte Gelatine aus beiden Mousses mindestens 10 Minuten in 50 ml kaltem Wasser hydratisieren.

Zubereitung für Joghurtmousse:

Der Joghurt muss Zimmertemperatur haben und wir geben die Zucker- und Vanilleessenz darauf. Umrühren und beiseite stellen.

Überprüfen Sie, ob der Zucker geschmolzen ist, fügen Sie 40 g hydratisierte und erhitzte Gelatine in Joghurt hinzu,

Dann nach und nach die Creme einarbeiten.

So bereiten Sie die Schokoladenmousse zu:

Die Schokoladenbutter auf dem Wasserbad schmelzen, beiseite stellen, bis sie Zimmertemperatur erreicht.

50 g der Gesamtmenge der ungeschlagenen Sahne, die Raumtemperatur haben muss, zugeben und mit einem Spatel leicht einarbeiten. Wenn Sie es kalt stellen, wird es hart.

Ein Drittel der Schlagsahne in die Schokolade einarbeiten, die Differenz von 20 g geschmolzener Gelatine und dem Rest der Sahne hinzufügen und vorsichtig und mit weiten Bewegungen mischen.

Zubereitung für Mascarponecreme:

Die Mascarpone muss Zimmertemperatur haben und leicht mischen, nach und nach die Sahne hinzufügen und mit einem Spatel einarbeiten.

Wir stellen eine Arbeitsplatte auf einen Teller, Sirup mit einem Drittel der Sirupmenge, wir fügen die Joghurtmaus, die Brombeeren hinzu.

Setzen Sie die zweite Arbeitsplatte und drücken Sie leicht, gießen Sie die Schokoladenmaus und die Himbeeren ein.

Die dritte Arbeitsplatte auflegen, leicht andrücken und den Kuchen mit Mascarpone-Creme bestreichen. Dekorieren und 3-4 Stunden abkühlen lassen.


Die gemahlenen Kekse werden mit geschmolzener Schokolade in einigen Esslöffeln Milch und Zucker vermischt, auf dem Boden eines Tabletts mit abnehmbaren Wänden verteilt und in den Kühlschrank gestellt.

Legen Sie die Gelatineblätter in kaltes Wasser, um sie zu hydratisieren, gießen Sie die Kondensmilch in eine Pfanne und erhitzen Sie sie bei schwacher Hitze.
Wenn es heiß ist, vom Herd nehmen, die zerbrochene Schokolade hinzufügen und mischen, bis die Schokolade schmilzt.
Bis diese Creme abgekühlt ist, schlagen Sie die Schlagsahne, geben Sie Mascarpone hinzu und mischen Sie, bis sie glatt ist. .
Die Gelatine ausdrücken und zusammen mit dem Likör in der Mikrowelle schmelzen.
Gelatine und Vanilleessenz hinzufügen.
Gut mischen, das Blech aus dem Kühlschrank nehmen und die Sahne über die Theke gießen.
2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen (die Sahne muss gut geronnen sein)

Himbeeren mit Zucker mischen und 10 Minuten kochen lassen, Zitronensaft dazugeben.

Nach 2 Stunden im Kühlschrank (die Sahne muss gut geronnen sein) die heiße Himbeerglasur mit Mascarpone und weißer Schokolade auf den Kuchen geben.


Video: Chokolade karamelkage (Juni 2022).