Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Schwarz-Weiß-Sesam-Törtchen

Schwarz-Weiß-Sesam-Törtchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses Rezept ergibt 12 einzelne Törtchen, aber Sie könnten das Rezept leicht halbieren und nur 6 daraus machen. Dieses Rezept stammt von Elske in Chicago, unserem #2 Best New Restaurant 2017.

Zutaten

Pudding

  • 1 Teelöffel geschmacksneutrale Pulvergelatine
  • 4 Unzen weiße Schokolade, gehackt
  • 4 Unzen Milchschokolade, gehackt
  • ½ Tasse Kristallzucker, geteilt

Tortenschalen und Montage

  • 1 Esslöffel heller Maissirup
  • 2 Esslöffel Vollkornmehl
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • Eine Prise gemahlener Piment
  • 2¾ Tassen Allzweckmehl, plus mehr für die Oberfläche
  • 11 Esslöffel gekühlte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 5 Unzen Halwa, zerbröckelt

Spezialausrüstung

  • Eine riesige 6-Tassen-Muffinform; vier 18-Zoll-Spritzbeutel; ein Ausstecher mit 4 Zoll Durchmesser

Rezeptvorbereitung

Pudding

  • Geben Sie ¼ Tasse kaltes Wasser in eine kleine Schüssel und streuen Sie die Gelatine gleichmäßig darüber. 10–12 Minuten ruhen lassen, bis die Gelatine weich ist.

  • In der Zwischenzeit weiße Schokolade und normales Tahini in eine mittelgroße Schüssel geben, dann Milchschokolade und schwarzes Tahini in eine andere mittelgroße Schüssel geben. In jede Schüssel eine Prise Salz geben und nebeneinander stellen. Sahne, Milch, ¼ Tasse Kristallzucker und eine große Prise Salz in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und rühren, um den Zucker aufzulösen. Eigelb und restliche ¼ Tasse Kristallzucker in einer dritten mittelgroßen Schüssel kräftig schlagen, bis sie hellgelb und dick sind.

  • Nehmen Sie den Topf vom Herd und träufeln Sie unter ständigem Rühren sehr langsam etwa 1 Tasse heiße Sahnemischung in die Eimischung. Ei-Mischung mit der restlichen Sahne-Mischung im Topf verquirlen. Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze und kochen Sie ihn unter ständigem Rühren, bis die Mischung dick genug ist, um die Spuren des Schneebesens zu halten, etwa 3 Minuten. Sofort vom Herd nehmen und Gelatinemischung hinzufügen; verquirlen, bis es aufgelöst ist.

  • Vanillepudding durch ein feinmaschiges Sieb in eine große Schüssel (etwa 4 Tassen) gießen, dann auf die 2 mit Tahini und Schokolade gefüllten Schüsseln verteilen. (Wenn Sie eine Küchenwaage haben und genau sein wollen, messen Sie 12 Unzen Vanillepudding pro Schüssel ab.) Lassen Sie den warmen Vanillepudding 5 Minuten darauf sitzen, damit die Hitze die Schokolade langsam schmilzt.

  • Mit einem Stabmixer (oder einem normalen Mixer) die weiße Schokoladenmischung mixen, bis sie glatt und eingearbeitet ist. Wiederholen Sie dies mit der Milchschokoladenmischung (Sie müssen den Mixer nicht waschen). Decken Sie jeden mit Plastikfolie ab, drücken Sie ihn direkt auf die Oberfläche und entfernen Sie Luftblasen, und kühlen Sie den Pudding mindestens 4 Stunden lang, bis er fest ist.

  • Pudding aus dem Kühlschrank nehmen, aufdecken und kräftig rühren, bis er glatt ist. Übertragen Sie jeden Pudding in einen Spritzbeutel; Verdrehen Sie die Enden der Beutel, um sie zu versiegeln und mit Gummibändern zu sichern. Schneiden Sie die Spitzen ab, um an jedem Beutel eine etwa ½" breite Öffnung zu schaffen.

  • Beide gefüllten Beutel nebeneinander in einen dritten Spritzbeutel schieben. Üben Sie gleichzeitig langsamen, gleichmäßigen Druck auf die gefüllten Beutel aus, um die Puddings in gleichen Mengen in den dritten Beutel zu schieben, sodass sie nebeneinander liegen. Schieben Sie gefüllte Säcke heraus, wenn sie leer sind und Sie den dritten Sack füllen. Sobald der dritte Beutel zu etwa drei Vierteln gefüllt ist, entfernen Sie die Originalbeutel. Beutelende mit beiden Füllungen verdrehen und mit Gummiband sichern. Vorgang wiederholen, Originalbeutel in einen vierten Beutel leeren, Ende verschließen und mit Gummiband sichern. Beutel mindestens 1 Stunde kühlen, damit der Pudding wieder fest werden kann.

  • Voraus tun: Puddings können 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Kühl halten.

Tortenschalen und Montage

  • Eier, Eigelb und Maissirup in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel schlagen, bis keine Streifen mehr übrig sind. Pulspuderzucker, Vollkornmehl, Zimt, Piment, Nelken, Muskatnuss, koscheres Salz und 2¾ Tassen Allzweckmehl in einer Küchenmaschine mischen. Fügen Sie Butter und Puls hinzu, bis die größten Stücke die Größe einer Erbse haben. Bei laufendem Motor die Eimischung einströmen lassen; verarbeiten, bis der Teig eine einzige Masse um die Klinge bildet.

  • Übertragen Sie den Teig auf eine Arbeitsfläche und kneten Sie ihn ein paar Mal, um in trockenen Stücken zu arbeiten. In zwei Hälften teilen und jeweils zu einer ½" dicken Scheibe formen. In Plastik einwickeln und mindestens 2 Stunden kalt stellen, bis sie fest ist.

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Lassen Sie 1 Teigscheibe bei Raumtemperatur ruhen, bis sie etwas weich ist, etwa 5 Minuten. Zwischen 2 mit Allzweckmehl bestäubten Blättern Pergamentpapier ausrollen, bis es 1/8" dick ist (ggf. während der Arbeit mit mehr Mehl bestäuben). Wenn der Teig schwer zu handhaben ist, auf ein Backblech (mit Pergament) gleiten lassen und kalt stellen ein paar Minuten, bevor Sie fortfahren. Mit dem Cutter 6 Runden ausstanzen; Reste für eine weitere Verwendung aufbewahren. Die Runden nacheinander fest in die Muffinförmchen drücken, in Ecken und an den Seiten arbeiten überall gleichmäßige Dicke Krustenboden an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen und festfrieren, 10–15 Minuten.

  • Krusten backen, sich nach der Hälfte drehen, bis sie goldbraun sind, 15–20 Minuten. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen. Vorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen.

  • Halvah über die Krustenböden streuen. Schneiden Sie eine ¾" breite Öffnung von der Spitze des volleren Beutels mit Pudding aus. Wenden Sie langsamen, gleichmäßigen Druck an und drehen Sie den oberen Teil des Beutels, während Sie gehen, spritzen Sie die Puddings in einem Wirbelmuster, um jede Kruste zu füllen; beginnen Sie an den Rändern und arbeiten Sie sich zur Mitte vor .Wenn der Pudding aufgebraucht ist, mit dem restlichen Beutel fortfahren.Törtchen kurz vor dem Servieren mit Meersalz bestreuen.

  • Voraus tun: Teig kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden; kühl halten. Krusten können 1 Tag im Voraus gebacken werden; fest verpackt bei Zimmertemperatur lagern.

Rezept von Elske, Chicago, ILReviews Section

Sesamkäse Zobel | Französische Shortbread-Kekse | Schritt-für-Schritt-Fotos

EIN Schritt für Schritt Prozess von Wie man Sesamkäse-Zobel macht wird Sie beim Backen führen.

Die Französisch Wort Zobel bedeutet „Sand“, was der Begriff ist, den französische Bäcker verwenden, wenn die Engländer den Begriff „Brotkrumen“ verwenden, da Sie die kalte Butter, das Mehl und den Zucker zu Beginn des Rezepts zusammenreiben, um eine Textur wie Paniermehl (oder Sand) zu erhalten. Sablés können süß oder salzig sein und mit Mandeln, Zitronen- oder Orangenschale oder einer Vielzahl von Käse aromatisiert werden.

Butterig, krümelig, käsig und ein bisschen scharf kommen diese Kekse aus Frankreichs Normandie Region und passen perfekt zu einem Glas gekühltem Wein oder Champagner. Für zusätzliche Knusprigkeit und Geschmack mit Sesam bestreichen.

Dies Weihnachtszeit Beschenke deine Lieben mit diesen gesunden und leckeren Französischer Zobel was ein guter Weg ist, um zu sagen, dass Sie sich interessieren. Schließlich sind selbstgemachte Leckereien das beste Geschenk, das man anbieten kann.

Füllen Sie die Kekse in das Glas und dekorieren Sie sie mit ausgefallenen Papieren und Bändern und Ihr essbares DIY-Geschenk ist bereit, die Herzen zu erobern.

Rezept von Sesamkäse-Zobel-Französische Shortbread-Kekse

Zutaten:

200 Gramm Weizenmehl
150 Gramm gekühlte und gewürfelte ungesalzene Butter
150 Gramm geriebener Schmelzkäse
1-2 EL Milch
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Pulver aus schwarzem Pfeffer
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Fünf-Gewürze-Pulver
1 TL Chiliflockensalz
2 TL weiße Sesamkörner
2 TL schwarzer Sesam
Salz nach Geschmack

1. Geben Sie Mehl, Chiliflockensalz, Cayennepfeffer, Fünf-Gewürze-Pulver, Kreuzkümmelpulver, Schwarzpfefferpulver in die Schüssel einer Küchenmaschine.

2. Fügen Sie die gewürfelte Butter hinzu und pulsieren Sie die Zutaten.

3. Fügen Sie den geriebenen Käse hinzu und pulsieren Sie erneut, bis er eine sandige und krümelige Textur hat.

4. Eventuell müssen Sie einen Tropfen altes Wasser hinzufügen.

5. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche kippen und zu einer Rolle rollen, in eine Folie einwickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, bis er fest ist.

6. Machen Sie nun eine große Rolle wie Chapatti und nehmen Sie einen runden Ausstecher, schneiden Sie ihn in Kreise und legen Sie ihn auf den Backblechen mit Abstand zwischen den Keksen.

7. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nehmen Sie das Protokoll aus dem Kühlschrank.

8. Entfernen Sie die Frischhaltefolie und bestreichen Sie sie mit Milch, bevor Sie sie mit schwarzem und weißem Sesam bestreichen.

9. 12-15 Minuten backen oder bis sie knusprig und golden sind. Nach dem vollständigen Abkühlen können die Zobel verpackt werden.

1. Bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter auf.
2. Es bleibt 2-3 Tage frisch.
3. Sie können es auch für den weiteren Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.


Schwarze Sesam-Macarons mit Nussbutter-Füllung Rezept

Schwarz und Weiß ist nicht einfach.

Meine Tochter Peach hat diesen Sommer mit einer wunderbaren Kunstlehrerin Tonperlen von Hand gemacht. Dies war ein zweitägiger Prozess, bei dem die Perlen vor dem Bemalen sorgfältig geformt und getrocknet wurden. Sie hängte sie an einer langen, dehnbaren Schnur auf und präsentierte sie mir.

"Hier, Mami", sagte sie lächelnd. “Dies sind für dich zu tragen.” Sie besteht darauf, dass ich sie sofort trage. Und ich stimme ohne Bedenken zu. Ein T-Shirt und eine Fußballshorts sahen noch nie so schick aus.

Peach erklärt sorgfältig die Bedeutung jeder Perle, nachdem ich sie um meinen Hals gelegt habe. Das blaue ist für Papa. Die Teenage Mutant Ninja Turtles-Perle, grün lackiert mit einem roten Streifen und zwei weißen Punkten, ist für Bruder Grub. Die andere blaue Perle mit einem Smiley ist für mich. Das orangefarbene ist für Schwester Sky-Girl. Und die mittlere Perle, schwarz mit weißen Tupfen, repräsentiert Gott.

“Die weißen Punkte sind die Sünde,”, sagt sie. “Das Schwarz ist gut.”

Das hat mir so viele verschiedene Gedanken eröffnet.

Ich schreibe dies langsam, da ich die Rassengerechtigkeit und die Geschichte nicht mit Perlen oder Worten herabsetzen möchte. Worte können manchmal verdreht oder trivial erscheinen. Wörtern auf einer Seite fehlen die Nuancen einer gesprochenen Stimme. Ich habe oft Angst, wenn ich über süße Familienwitze schreibe, sie sind banal und oberflächlich. Oder die schweren Themen, mit denen ich mich befasse, werden nicht vollständig behandelt und hinterlassen dünne Fäden, die die Leute ärgern und auslösen. Aber diese, DIESE Perle repräsentiert etwas, das ich nicht ignorieren kann. Daran denke ich jeden Tag, bei jeder Interaktion, an die Zukunft meiner Kinder. Es ist die ganze Verstrickung und Komplexität der Rassengerechtigkeit und ihrer Unmoral in der Geschichte. Es repräsentiert die verdrehte weiße Rechtfertigung der Sklaverei mit dem Christentum. Es verkörpert weißes Privileg. Es repräsentiert den Kolonialismus, die tiefe dunkle Unterwelt, über die so viele Menschen nicht sprechen wollen. Tod. Die Akkulturation. Das Blut.

Und für einige meiner Leser, wenn ich den Eindruck habe, dass ich die Situation übertreibe oder zu leidenschaftlich bin, dann bitte ich Sie, Ihr eigenes Leben zu betrachten und klarer zu denken. Weißes Privileg ist überall. Wenn Sie es nicht sehen, sind Sie wahrscheinlich weiß und ignorieren, was es bedeutet. Wenn Sie es erkennen, es aber ignorieren, ist das das ultimative weiße Privileg. Und diese Unwissenheit ist die Sünde, wie diese weißen Punkte, diese regelrechte Farbenblindheit (manchmal absichtlich, manchmal nicht). Weißes Privileg ist nicht etwas, das ich ausziehe, wie ein Hemd: Es steckt in unserem Unterbewusstsein, unseren impliziten Vorurteilen. Der Abbau des Systems, das es unterstützt, ist der einzige Weg, es zu zerstören, nachfolgende Generationen darüber zu unterrichten und stark zu sein, dass sich die Geschichte nicht wiederholt, wie sie es bisher in so vielen Variationen der Sklaverei getan hat (Aside: Nationale Nachrichten im August: A Eine Gruppe schwarzer Frauen wurde von der Polizei aus einem Wein trinkenden Zug im Napa Valley “eskortiert”, weil sie zu laut waren? Spaß hatten und Wein trinken?? Wirklich? Waren Sie schon einmal auf einer College-Verbindungsparty? Ich garantiere, dass diese Jungs viel sind lauter, unhöflich und infantil. Diese Damen amüsierten sich nur — in einem freakin’E-Zug, der für die Aktivität des Alkoholtrinkens im Weinland vermarktet wurde! Und was ist mit den Novembernachrichten über die Ermordung von Laquan McDonald? Oder Tamir-Reis oder ZU VIELE?). Die Anerkennung der Rasse macht Sie nicht zu einem Rassisten, was Sie mit den Informationen und den Vorurteilen tun, die Sie farbigen Menschen auferlegen, oder die subtilen Mikroaggressionen, die Sie anwenden. Diese Handlungen sprechen Bände über das, was Sie glauben. Ändert das System, Leute. Es ist unsere einzige Hoffnung für die Menschheit. Lass mich nicht mit Frauenfeindlichkeit, Genderismus, LBGTI-Rechten und anderen marginalisierten Gruppen anfangen. ICH KÖNNTE STUNDEN WEITER MACHEN.

Abgesehen davon (*passt sich im Stuhl an, räuspert sich, füllt Weinglas nach*) und da ich weiß, dass dies ein Food-Blog ist, der auf einer schnellen Sole in sozialer Gerechtigkeit schwankt, komme ich zum ursprünglichen Punkt des Beitrags. Schwarz und weiß. Schöne Perlen. Schwarzer Sesam. Die Hassliebe vieler Menschen zu Erdnüssen. Schwarze Sesam-Macarons mit Erdnussbutter-Füllung. Dieses Rezept ist für mich ein reichhaltiger Tauchgang in einen Nusshimmel: Da ist der nussig-herbe Geschmack des schwarzen Sesams gemischt mit der gesüßten Erdnussbutter (vielleicht eine logische Folgerung, wenn ich an meine Gefühle für soziale Gerechtigkeit denke …). Möchten Sie eine PB&J-Version? Erinnern Sie sich an diesen wunderbaren Blaubarben- (Heidelbeer-Rhabarber-) Kuchen, den ich diesen Sommer gemacht habe, und an die übrig gebliebenen Mazerationssäfte? Ich kochte sie ein wenig, um den Zucker aufzulösen, kühlte sie ab und tauchte dann diese Macarons darin. SO GUT.

Wählen Sie Ihre Schlachten und wählen Sie sie gut aus. Wählen Sie diejenigen aus, die für den Kampf wichtig sind, damit Ihre Hinterlassenschaften die Geschichte kennen, aber nicht sehen, wie sie sich vor ihren Augen weiter abspielt. Und schätzen Sie die Perlen, die Ihre Tochter Ihnen bringt, in allen Farben und Designs.

Vor einem Jahr: Bierbrot (ungehefe). Für ein Hefebierbrot, sieh dir mein Speck-Zwiebel-Bierbrot an


Schwarz-weiße Tahini-Tarte

  • Autor: Rebecca Blackwell
  • Zubereitungszeit: 1 Stunde (plus Kühlzeit)
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Stunde und 35 Minuten (plus Kühlzeit)
  • Ausbeute: 10 - 12 Scheiben

Beschreibung

Weiße & dunkle Schokoladen-Tahini-Teigcreme, die in eine knusprige Tortenschale gegossen wird, die mit Zimt, Muskatnuss, Piment und Nelken durchzogen ist.

* Verwenden Sie entweder eine rechteckige oder eine runde 9-Zoll-Torte mit abnehmbarem Boden. Die Form der Pfanne spielt keine Rolle, aber ein abnehmbarer Boden ist wichtig, um die pastöse Kruste aus der Pfanne zu bekommen, ohne sie zu zerbrechen.

Zutaten

FÜR DIE DUNKEL-WEISSE SCHOKOLADE TAHINI GEBÄCKCREME:

  • 4 Unzen halbsüße oder bittersüße Schokolade, in kleine Stücke geschnitten
  • 4 Unzen weiße Schokolade, in kleine Stücke geschnitten
  • 1½ TL geschmacksneutrale Gelatine
  • 3 TL kaltes Wasser
  • 6 große Eigelb
  • 1/4 Tasse Maisstärke
  • 2 Tassen Vollmilch
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • ¼ TL Salz
  • 2 TL reiner Vanilleextrakt
  • ¾ Tasse Schlagsahne
  • 1/4 Tasse + 1 EL Tahini, geteilt (gemahlener Sesam)

FÜR DEN TORTENTEIG:

  • 2 große Eigelb
  • 1 EL Sahne
  • 1 TL reiner Vanilleextrakt
  • 1 1/4 Tasse ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1/4 TL Piment
  • 1/4 TL Nelken
  • 1/2 TL Salz
  • 2/3 Tasse Puderzucker (Puderzucker)
  • 1 Stange (4 oz) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten

DEKORIEREN:

Anweisungen

MACHEN SIE DIE GEBÄCKCREME:

  1. Gib die dunkle Schokolade in eine mittelgroße Schüssel und die weiße Schokolade in eine andere.
  2. In einer kleinen Schüssel Gelatine und Wasser verrühren. Es sollte gerade genug Wasser vorhanden sein, um die Gelatine zu befeuchten, sodass eine dicke Paste entsteht.
  3. Eigelb und Maisstärke in eine mittelgroße Schüssel geben und verquirlen.
  4. Stellen Sie einen 1- oder 2-Tassen-Messbecher aus Glas neben das Kochfeld. Gib die Milch, den Zucker und das Salz in einen 4-Liter- oder größeren Topf mit schwerem Boden und verrühre alles mit einem Schneebesen. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren kochen, bis es kaum zu kochen beginnt. Gießen Sie 1 bis 1 & 1/2 Tassen heiße Milch in den Messbecher aus Glas. (Dieser Temperierprozess verhindert das Rühren der Eier.)
  5. Gießen Sie langsam die heiße Milch aus dem Messbecher in das Eigelb, langsam gießen, und ständiges Rühren. Dann alles zurück in den Topf gießen und darüber stellen mittel-niedrig Wärme. (Sie möchten die Eier langsam weiter erhitzen, damit sie nicht durcheinander geraten.)
  6. Kochen, ständig wischen, bis der Pudding dick ist und zu kochen beginnt. Kochen, ständig wischen, etwa 20 Sekunden lang, dann vom Herd nehmen und etwa 20 Sekunden länger schlagen.
  7. Die Hälfte der Gebäckcreme über die dunkle Schokolade und die andere Hälfte über die weiße Schokolade gießen. Brechen Sie die Gelatine mit den Fingern in kleine Stücke und geben Sie die Hälfte der Stücke in eine Schüssel mit Gebäckcreme und die andere Hälfte in die andere. 5 Minuten ruhen lassen, damit die Schokolade geschmolzen ist. 1 TL Vanille in jede Schüssel geben und rühren, bis die gesamte Schokolade geschmolzen und zusammen mit Vanille und Gelatine eingearbeitet ist.
  8. Decken Sie jede Schüssel mit Plastikfolie ab, drücken Sie die Folie über die Oberfläche der Gebäckcreme und stanzen Sie mit einem scharfen Messer ein paar Löcher in die Oberfläche der Folie. Kühlen, bis es vollständig abgekühlt ist, mindestens 2 Stunden und bis zu 24 Stunden. (*Während die Gebäckcreme kühlt, machen Sie die Tortenschale.)
  9. Beide Schüsseln mit Gebäckcreme aus dem Kühlschrank nehmen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer 3/4 Tasse Schlagsahne, bis sich steife Spitzen bilden. Scoop halb die Schlagsahne in die Schüssel mit dunkler Schokoladengebäckcreme.
  10. Kratzen Sie die weiße Schokoladengebäckcreme zusammen mit der restlichen Schlagsahne in die Schüssel des elektrischen Mixers und fügen Sie 1/4 Tasse Tahini hinzu. Bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 1 Minute schlagen, bis alles eingearbeitet ist und die Gebäckcreme glatt ist. Kratzen Sie die weiße Schokoladen-Tahini-Teigcreme zurück in die ursprüngliche Schüssel.
  11. Geben Sie die dunkle Schokoladengebäckcreme und die Schlagsahne in die Schüssel des elektrischen Mixers. 1 EL Tahini dazugeben und die Konditorcreme, Schlagsahne und Tahini bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 1 Minute lang schlagen, bis alles eingearbeitet und die Konditorcreme glatt ist.

MACHEN SIE DIE GEBÄCKHÜLLE:

  1. Eigelb, 1 EL Schlagsahne und Vanille in eine kleine Schüssel geben und verrühren.
  2. Mehl, Zimt, Muskatnuss, Piment, Nelken, Salz und Puderzucker in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Zum Kombinieren ein paar Mal pulsieren. Fügen Sie die Butterstücke zur Mehlmischung hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobem Maismehl ähnelt – ungefähr 10 Pulse.
  3. Gießen Sie bei laufender Maschine die Eimischung durch das Einfüllrohr und verarbeiten Sie sie, bis der Teig anfängt zusammenzukleben, etwa 8-10 Sekunden. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu verarbeiten.
  4. Den Teig auf ein großes Blatt Frischhaltefolie stürzen und 2 oder 3 Mal kneten, bis er vollständig zusammenkommt. Den Teig zu einer 6-Zoll-Scheibe plattdrücken, fest in die Plastikfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde und bis zu 3 Tage kühlen.
  5. Nach dem Abkühlen den Teig auspacken und auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. (Wenn der Teig länger als 1 Stunde im Kühlschrank war, müssen Sie ihn möglicherweise etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur abgedeckt ruhen lassen, damit er etwas weicher wird.) Bei Verwendung eines 9-Zoll-Runds Pfanne, rollen Sie den Teig in einen 11-Zoll-Kreis. Wenn Sie eine rechteckige Pfanne verwenden, rollen Sie den Teig zu einem Rechteck aus, das mindestens 20 Zoll lang und 10 oder 11 Zoll breit ist. Verwenden Sie Mehl, damit der Teig beim Ausrollen nicht an Ihrer Arbeitsfläche oder dem Nudelholz klebt. Es kann auch hilfreich sein, einen großen Spatel zur Hand zu haben, um von Zeit zu Zeit unter den Teig zu gleiten, damit er nicht an der Arbeitsfläche klebt.
  6. Wickeln Sie den Teig vorsichtig um Ihr Nudelholz und rollen Sie ihn dann über Ihre Tortenform. Den Teigrand anheben und den Teig vorsichtig in die Pfanne geben. Drücken Sie den Teig gegen die Seiten der Pfanne und in die Ecken, wickeln Sie die Ränder des Teigs nach oben und über die Seiten der Pfanne.
  7. Rollen Sie das Nudelholz über die Oberseite der Tarteform, um überschüssigen, überstehenden Teig aus der Pfanne zu schneiden und einen sauberen Rand zu schaffen. Wenn der Teig in der Pfanne zu dünn oder zerrissen ist, verwenden Sie überschüssige Teigstücke, um sie zu verstärken und zu reparieren.
  8. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  9. Backofen auf 375 Grad vorheizen.
  10. Den Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer doppelten Lage Alufolie auslegen. Mit Tortengewichten oder getrockneten Bohnen füllen und 30 Minuten backen. Entfernen Sie die Folie und Kuchengewichte oder Bohnen. Zurück in den Ofen und 5-10 Minuten länger backen, bis die Schale vollständig gebacken und goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter legen und in der Pfanne vollständig abkühlen lassen, bevor Sie fortfahren.

ZUSAMMENBAUEN DER TARTE:

  1. Passen Sie zwei Spritzbeutel mit großen offenen Sterndekorierspitzen (Cupcake-Tipps) an. Füllen Sie eine Tüte mit der weißen Schokoladen-Tahini-Teigcreme und die andere Tüte mit der dunklen Schokoladen-Tahini-Teigcreme.
  2. Entfernen Sie die Seiten der Tortenform und trennen Sie den Boden der Tortenform mit der Spitze eines scharfen Messers vorsichtig vom Teigmantel. Legen Sie die Schale auf eine Servierplatte.
  3. Drücken Sie großzügig “stars” von Gebäckcreme in die Tortenschale in einem beliebigen Muster.
  4. Bestreuen Sie die Oberseite der pastösen Creme mit weißem und schwarzem Sesam zum Dekorieren, falls gewünscht.
  5. Die Tarte bis zum Servieren abdecken und bis zu 24 Stunden kühl stellen.

Schlüsselwörter: Tahini-Torte, Schokoladen-Torte, Dessertrezept, Schokoladen-Tahini, rechteckige Torte, hübsche Torte, Dinnerparty-Rezept, schöne Torte


Schwarz-Weiß-Sesam-Törtchen - Rezepte

Ich habe mich durch Yossy Arefis Snacking Cakes durchgebacken, ein Kochbuch, das letztes Jahr erschienen ist. Es ist ein ausgezeichnetes Buch, das einfach auf Ihrer Küchentheke Platz nehmen sollte, weil es so viel gebraucht wird. Die Kuchen sind bescheiden, eine Schüssel, eine Pfanne, aber sie sind umwerfend lecker. Buchweizen-Bananen-Kuchen. Kürbis-Olivenöl-Kuchen. Buttermilch-Gewürz-Kuchen. Entkernter Zucchini-Kuchen. Minz-Schokoladen-Malz-Kuchen. Sie werden jeden einzelnen machen wollen.

Um sich als Snack-Kuchen zu qualifizieren, muss er meiner Meinung nach einfach zuzubereiten sein, mit Zutaten, die Sie meistens bereits in Ihrer Speisekammer haben und nur eine Schüssel benötigen. Vielleicht zwei. Sie wollen die Herstellung des Kuchens, um dich so zu beruhigen wie die Essen des Kuchens. Nichts zu vermasseln. Keine aufwendige Vorbereitung. Einfach die beste Art des gedankenlosen Backens, bei der Sie in ein oder zwei Stunden garantiert etwas Leckeres haben.

Ich liebe den extrem engen Fokus dieses Buches gepaart mit seiner beeindruckenden Bandbreite an Angeboten. Für jede Stimmung, jede Jahreszeit, jeden Anlass gibt es eine Torte. (Ich wollte sagen, kurz vor einer Hochzeit, aber die Wahrheit ist, dass ich gerne eine davon als Hochzeitstorte essen würde, besonders wenn es eine schicke Rathaushochzeit oder eine verrückte Vegas-Hochzeit wäre. Ein typisches Beispiel: Grapefruit White Chocolate Cake ? Maracuja-Kuchen mit Erdbeerglasur? Klebriger Whisky-Dattel-Kuchen? Ich meine.)

Da momentan die wenigsten von uns "Anlässe" zum Backen haben, möchte ich unterstreichen, dass ich es sehr, sehr wichtig finde, solche Kuchen im Moment immer und überall im Haus zu haben. Sie sind zum Frühstück, sie sind zum Tee, sie stehen zum Frühstück oder als besonderes Dessert – wenn das Dessert normalerweise aus Obst besteht – werden sie im Stehen und im Sitzen gut gegessen. Die Deutschen haben ein Wort für das Essen, das man isst, wenn man gestresst ist und dieses Wort ist Nervenfutter (Nervenfutter) (es wird NAIR-fenn-foot-er ausgesprochen). Naschkuchen sind die Quintessenz von Nervenfutter.

Nun zu diesem besonderen Kuchen, dem einfachen Sesamkuchen. Es besteht aus Tahini und zwei Arten von Sesamsamen (die ich sowieso in meiner Speisekammer hatte, wenn Sie nur normalen Sesam haben, keinen schwarzen, machen Sie einfach den Kuchen damit). Ich habe das Allzweckmehl durch 1/4 Tasse Hafermehl und 1 Tasse glutenfreie Allzweckmehlmischung ersetzt (tatsächlich habe ich dies in jedem Rezept aus diesem Buch getan, das ich ausprobiert habe) und die Ergebnisse waren samtig und perfekt. Max kann nicht aufhören, über die Krume zu staunen. Es gibt den leisesten Hauch von Bitterkeit vom Tahini und es ist so schön gegen die fast cremige Krume, die von all diesen winzigen Sesamsamen unterbrochen wird.

Wenn Sie ein Butterer für Kuchenformen sind, können Sie einige der Sesamkörner auf die Seiten der Pfanne streuen, um den gesamten Kuchen wirklich mit Sesam zu verkrusten, aber ich bin ein erklärter Nicht-Butterer von Pfannen, also habe ich sie nur dick gestreut oben drauf. Ich liebe die Wirkung des schwarzen und weißen Sesams zusammen und das wunderschöne kleine Crunch aus dem Rohzucker obendrauf. Bis jetzt haben die Kinder mit uns um Stücke von jedem Naschkuchen, den ich gemacht habe, gekämpft. Aus irgendeinem Grund ist dieser ein bisschen zu erwachsen für sie (es ist wie ein erwachsener Erdnussbuttergeschmack), also essen wir alles selbst.

Alle grüßen den Naschkuchen!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und ich kann eine Provision verdienen, wenn Sie über diese kaufen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Ich verwende Affiliate-Links nur für Produkte, die ich liebe, und für Unternehmen, denen ich vertraue. Dankeschön.

Yossy Arefis einfacher Sesamkuchen
Adaptiert von Snacking Cakes
Macht ein 9-Zoll-Laibkuchen
Um diesen Kuchen glutenfrei zu machen, ersetzen Sie das Allzweckmehl durch 1/4 Tasse Hafermehl und 1 Tasse glutenfreie Allzweckmehlmischung.
Drucken Sie dieses Rezept aus!

6 Esslöffel (50 Gramm) Sesamsamen (weiß, schwarz oder gemischt), geteilt
3/4 Tasse (150 Gramm) Kristallzucker
1 großes Ei
1/2 Tasse (120 Milliliter) Vollmilch
1/2 Tasse (120 Milliliter) gut gerührtes Tahin
1/4 Tasse (60 Milliliter) neutrales Pflanzenöl, wie Raps oder Traubenkern
1 Teelöffel Vanilleextrakt
3/4 Teelöffel koscheres Salz
1 1/4 Tassen (160 Gramm) Allzweckmehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Rohzucker, optional

1. Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 350 Grad vorheizen. Eine Kastenform in Standardgröße mit Pergamentpapier auslegen und die Seiten überhängen lassen, um eine Schlinge zu bilden.

2. In einer großen Schüssel den Kristallzucker und das Ei ca. 1 Minute hell und schaumig schlagen. Milch, Tahini, Öl, Vanille und Salz hinzufügen. Schneebesen, bis es glatt ist. Mehl(e), 3 Esslöffel Sesam, Backpulver und Natron hinzufügen. Schneebesen, bis alles gut vermischt ist.

3. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne, klopfen Sie die Pfanne leicht auf die Arbeitsfläche, um Luftblasen zu entfernen, und glätten Sie die Oberseite mit einem Spatel. Streuen Sie die restlichen 3 Esslöffel Sesam über den Kuchen und, falls verwendet, den Rohzucker.

4. 40 bis 50 Minuten backen oder bis der Kuchen aufgebläht und goldbraun ist und ein in die Mitte eingeführter Kuchentester oder Spieß sauber herauskommt.

5. Übertragen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten abkühlen. Verwenden Sie den Pergamentüberhang, um den Kuchen aus der Form zu heben und vor dem Anschneiden und Servieren vollständig abkühlen zu lassen.

Kommentare

Ich habe mich durch Yossy Arefis Snacking Cakes durchgebacken, ein Kochbuch, das letztes Jahr erschienen ist. Es ist ein ausgezeichnetes Buch, das einfach auf Ihrer Küchentheke Platz nehmen sollte, weil es so viel gebraucht wird. Die Kuchen sind bescheiden, eine Schüssel, eine Pfanne, aber sie sind umwerfend lecker. Buchweizen-Bananen-Kuchen. Kürbis-Olivenöl-Kuchen. Buttermilch-Gewürz-Kuchen. Entkernter Zucchini-Kuchen. Minz-Schokoladen-Malz-Kuchen. Sie werden jeden einzelnen machen wollen.

Um sich als Snack-Kuchen zu qualifizieren, muss er meiner Meinung nach einfach zuzubereiten sein, mit Zutaten, die Sie meistens bereits in Ihrer Speisekammer haben und nur eine Schüssel benötigen. Vielleicht zwei. Sie wollen die Herstellung des Kuchens, um dich so zu beruhigen wie die Essen des Kuchens. Nichts zu vermasseln. Keine aufwendige Vorbereitung. Einfach die beste Art des gedankenlosen Backens, bei der Sie in ein oder zwei Stunden garantiert etwas Leckeres haben.

Ich liebe den extrem engen Fokus dieses Buches gepaart mit seiner beeindruckenden Bandbreite an Angeboten. Für jede Stimmung, jede Jahreszeit, jeden Anlass gibt es eine Torte. (Ich wollte sagen, kurz vor einer Hochzeit, aber die Wahrheit ist, dass ich gerne eine davon als Hochzeitstorte essen würde, besonders wenn es eine schicke Rathaushochzeit oder eine verrückte Vegas-Hochzeit wäre. Ein typisches Beispiel: Grapefruit White Chocolate Cake ? Maracuja-Kuchen mit Erdbeerglasur? Klebriger Whisky-Dattel-Kuchen? Ich meine.)

Da momentan die wenigsten von uns "Anlässe" zum Backen haben, möchte ich unterstreichen, dass ich es sehr, sehr wichtig finde, solche Kuchen im Moment immer und überall im Haus zu haben. Sie sind zum Frühstück, sie sind zum Tee, sie stehen zum Frühstück oder als besonderes Dessert – wenn das Dessert normalerweise aus Obst besteht – werden sie im Stehen und im Sitzen gut gegessen. Die Deutschen haben ein Wort für das Essen, das man isst, wenn man gestresst ist und dieses Wort ist Nervenfutter (Nervenfutter) (es wird NAIR-fenn-foot-er ausgesprochen). Naschkuchen sind die Quintessenz von Nervenfutter.

Nun zu diesem besonderen Kuchen, dem einfachen Sesamkuchen. Es besteht aus Tahini und zwei Arten von Sesamsamen (die ich sowieso in meiner Speisekammer hatte, wenn Sie nur normalen Sesam haben, keinen schwarzen, machen Sie einfach den Kuchen damit). Ich habe das Allzweckmehl durch 1/4 Tasse Hafermehl und 1 Tasse glutenfreie Allzweckmehlmischung ersetzt (tatsächlich habe ich dies in jedem Rezept aus diesem Buch getan, das ich ausprobiert habe) und die Ergebnisse waren samtig und perfekt. Max kann nicht aufhören, über die Krume zu staunen. Es gibt den leisesten Hauch von Bitterkeit vom Tahini und es ist so schön gegen die fast cremige Krume, die von all diesen winzigen Sesamsamen unterbrochen wird.

Wenn Sie ein Butterer für Kuchenformen sind, können Sie einige der Sesamkörner auf die Seiten der Pfanne streuen, um den gesamten Kuchen wirklich mit Sesam zu verkrusten, aber ich bin ein erklärter Nicht-Butterer von Pfannen, also habe ich sie nur dick gestreut oben drauf. Ich liebe die Wirkung des schwarzen und weißen Sesams zusammen und das wunderschöne kleine Crunch aus dem Rohzucker obendrauf. Bis jetzt haben die Kinder mit uns um Stücke von jedem Naschkuchen, den ich gemacht habe, gekämpft. Aus irgendeinem Grund ist dieser ein bisschen zu erwachsen für sie (es ist wie ein erwachsener Erdnussbuttergeschmack), also essen wir alles selbst.

Alle grüßen den Naschkuchen!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und ich kann eine Provision verdienen, wenn Sie über diese kaufen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Ich verwende Affiliate-Links nur für Produkte, die ich liebe, und für Unternehmen, denen ich vertraue. Dankeschön.

Yossy Arefis einfacher Sesamkuchen
Adaptiert von Snacking Cakes
Macht ein 9-Zoll-Laibkuchen
Um diesen Kuchen glutenfrei zu machen, ersetzen Sie das Allzweckmehl durch 1/4 Tasse Hafermehl und 1 Tasse glutenfreie Allzweckmehlmischung.
Drucken Sie dieses Rezept aus!

6 Esslöffel (50 Gramm) Sesamsamen (weiß, schwarz oder gemischt), geteilt
3/4 Tasse (150 Gramm) Kristallzucker
1 großes Ei
1/2 Tasse (120 Milliliter) Vollmilch
1/2 Tasse (120 Milliliter) gut gerührtes Tahin
1/4 Tasse (60 Milliliter) neutrales Pflanzenöl, wie Raps oder Traubenkern
1 Teelöffel Vanilleextrakt
3/4 Teelöffel koscheres Salz
1 1/4 Tassen (160 Gramm) Allzweckmehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Rohzucker, optional

1. Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 350 Grad vorheizen. Eine Kastenform in Standardgröße mit Pergamentpapier auslegen und die Seiten überhängen lassen, um eine Schlinge zu bilden.

2. In einer großen Schüssel den Kristallzucker und das Ei ca. 1 Minute hell und schaumig schlagen. Milch, Tahini, Öl, Vanille und Salz hinzufügen. Schneebesen, bis es glatt ist. Mehl(e), 3 Esslöffel Sesam, Backpulver und Natron hinzufügen. Schneebesen, bis alles gut vermischt ist.

3. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne, klopfen Sie die Pfanne leicht auf die Arbeitsfläche, um Luftblasen zu entfernen, und glätten Sie die Oberseite mit einem Spatel. Streuen Sie die restlichen 3 Esslöffel Sesam über den Kuchen und, falls verwendet, den Rohzucker.

4. 40 bis 50 Minuten backen oder bis der Kuchen aufgebläht und goldbraun ist und ein in die Mitte eingeführter Kuchentester oder Spieß sauber herauskommt.

5. Übertragen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten abkühlen. Verwenden Sie den Pergamentüberhang, um den Kuchen aus der Form zu heben und vor dem Anschneiden und Servieren vollständig abkühlen zu lassen.


Ehemaliger Camino-Konditor eröffnet Sesame a Tiny Bakery in Berkeley

Während die Konditorin im renommierten Restaurant Camino von Oakland, Marykate McGoldrick, rustikale, saisonale Desserts mit Ortsgefühl servierte: Buchweizen-Mandel-Kuchen mit gegrillter Feigenblatt-Schlagsahne und Erdbeer-Wilder-Heidelbeer-Torte mit Creme Fraiche-Orangenkuchen mit Datteln und Joghurt.

McGoldrick sagte, sie hätte gerne jahrelang im Camino bleiben können, aber die Schließung des Restaurants im Jahr 2018 brachte sie dazu, darüber nachzudenken, ihr eigenes Lokal zu eröffnen.

&bdquoIch habe immer davon phantasiert, aber es fiel mir schwer herauszufinden, wie ich das jemals machen würde&ldquo, sagte sie. &ldquoWie bekomme ich das Geld und den Platz, besonders in der Bay Area?&rdquo

Dann unterbreiteten die Besitzer von Camino ein verlockendes Angebot: Sie könnte eine Bäckerei innerhalb des kommenden zweiten Standorts des Teams der Kebabery eröffnen, die derzeit in South Berkeley im Bau ist.

Die Bäckerei mit dem Namen Sesame a Tiny Bakery wird etwa 100 Quadratmeter einnehmen und sich die Produktionsfläche mit der Kebabery teilen.

&bdquoEs ist wirklich, wirklich klein, aber irgendwie perfekt&rdquo, sagte McGoldrick.

Sesame a Tiny Bakery wird einen eigenen Eingang und ein paar Sitzplätze haben, aber hauptsächlich als Imbiss fungieren. When the bakery and the Kebabery are open at the same time, customers will be able to take a slice of cake over to the Kebabery&rsquos dining room. And at night, Sesame&rsquos not-too-sweet desserts will be available to order at the restaurant.


Black-and-White Sesame Tarts - Recipes

It took me awhile to finally decide on a recipe to make from Henrietta Inman’s gorgeous book Clean Cakes: Delicious patisserie made with whole, natural and nourishing ingredients and free from gluten, dairy and refined sugar. It is brimming with things I want to eat and all the recipes are full of ingredients I like using in my own desserts. Most of the book contains recipes for delicious sweet cakes, tarts, cookies, chocolate, etc. however, there are several savory options as well. These tarts caught my eye and if you’ve been reading my blog long enough, you’ll know I love making savory tarts just as much as I do sweet ones. Don’t be fooled into thinking that these are less decadent than a sweet tart, they’re not. What they are is incredibly rich and utterly delicious! The combination of spices in the crust is really tasty, as is the cashew béchamel in fact I’m sure you’ll be planning all sorts of other ways to use it as soon as you realize how quick and easy it is to make. Once the growing season gets underway I think these tartlets could be topped with your favorite combination of roasted spring or summer vegetables too.

I have left the recipe below as it appears in Clean Cakes. Here are a few changes/notes I made:

I replaced the pecans with a combination of raw walnuts and almonds.

Used extra virgin olive oil in place of rapeseed oil

After I made these tarts, I realized that they also happen to be grain free (obviously didn’t read the head notes!), which will be great for those of you who can’t normally eat a tart. Next time I would probably add some oat or buckwheat flour to help the crust press more easily. It’s a little crumbly and delicate once it’s baked, but surprisingly light and crisp.

I found that the béchamel became very thick rather quickly so I whisked in about half a cup of water. It didn’t affect the flavor and the texture was silky and scrumptious.

I ended up with 9 4-inch tartlets, if you want to bake a larger one see Henrietta’s notes below.

Roasted root vegetable tarts with spiced sesame crust

Recipe from Clean Cakes by Henrietta Inman 2016. Published with permission from Quarto Publishing Group USA.

These sublime savoury tarts pack a super flavour punch. A spicy base made with

sesame seeds and toasted pecans is covered in a light and creamy cashew béchamel,

all topped off with an abundant mix of sweet and earthy carrots and beetroot. They

are grain-free, vegan and perfect for a comforting but light lunch or supper.

Roasted root vegetables

4 large carrots, about 600 g (1 lb 5 oz)

4 beetroot, about 550 g (1 lb 3 oz)

2 large cloves garlic, finely chopped or

3 tbsp EVCP rapeseed oil or coconut oil,

melted, plus extra for greasing

Generous bunch of fresh herbs such as

coriander (cilantro) and parsley, finely

Spiced sesame and pecan crust

170 g (6 oz/1½ cups) ground pecan nuts

105 g (3¾ oz/scant 1 cup) ground

½ tsp each ground coriander, cumin,

turmeric, ginger and cardamom

65 ml (2¼ fl oz/¼ cup) EVCP rapeseed oil

85 g (3 oz/⅔ cup) black and white

Cashew béchamel

25 g (¾ oz/2 tbsp) coconut oil

40 g (1½ oz/generous ⅓ cup) chickpea (gram) flour

450 ml (15 fl oz/scant 2 cups) cashew milk, see below

3 tsp nutritional yeast flakes

Coarse sea salt and black pepper to taste

Preheat the oven to 175°C/345°F/Gas Mark 3½. Grease six round 10 x 2 cm deep

Peel and cut the tops off the carrots. Cut them lengthways into about 3 cm

(1¼ inch) long pieces, then quarter into small crudité-sized strips. Scrub the

beetroot, quarter them and slice the same thickness as the carrots. Peel, quarter

and slice the onions. On a large baking tray, mix up the vegetables with the garlic,

oil and a generous amount of salt and black pepper, if using. Roast for about 1

hour, checking halfway through. They are ready when a skewer inserts easily into

the centre of the vegetables. Remove from the oven, adjust the seasoning while

Meanwhile, to make the base, combine the ground pecans, almonds, spices, salt,

oil and water in a food processor. Add the sesame seeds and blitz until the mix

looks like breadcrumbs and sticks together when you pick up a piece of it in your

Hand. Divide the pastry mix between the greased tins, you will get about 70 g

(2½ oz) per tart, and press it down with your fingertips and a step palette knife

(frosting spatula) to make the crust, pressing it into the edges and making sure it

is even. Put the tins on a baking tray and bake in the same oven as the vegetables

for about 15–20 minutes or until dark golden brown. Abkühlen lassen.

To make the béchamel, melt the coconut oil in a small saucepan. Add the gram

flour and whisk in vigorously. Add the mustard and then gradually start to add

the cashew milk, stirring constantly with a whisk. The sauce should start to

thicken and look smooth. Add the yeast flakes and salt and pepper to taste. Aufsehen

again and taste and season more if necessary. You can make this in advance for

use later, but note that when it cools it will thicken slightly, so before filling your

tarts with it, return to the heat and add some extra milk to loosen.

Finish off the vegetables by adding the freshly chopped herbs and a drizzle of

extra virgin olive oil, if necessary. Mix the béchamel with a whisk until really

smooth, use it to fill the tarts and then top with all of the vegetables, pushing

them into the béchamel slightly. Serve with salad or steamed green vegetables.

These tarts are great served warm or cold and keep well for three days in the

To make one large tart, line a 27–28 cm (10½–11 inch) tart tin with the above quantity of

pastry and increase the baking time to 15–20 minutes or until dark golden brown, then

Cashew milk

Makes 900ml (31 fl oz /scant 4 cups) nut milk

200g (7oz/about 1 1/2 cups) cashews

600ml (21 fl oz/ 2 1/2 cups) filtered water

Pinch pink Himalayan salt or sea salt

Soak cashews for 3 to 4 hours. Drain and rinse thoroughly.

Place in blender with water and salt and blend until smooth.

Strain through a nut milk bag or several layers of cheese cloth. Store milk in the fridge for upto 5 days.


Black-and-White Sesame Tarts - Recipes

This recipe does best when baked in a 6-cup jumbo muffin pan with parchment lotus cup liners. If you can't find toasted sesame seeds, heat a medium skillet over medium. Add the sesame seeds and heat, shaking the pan often until the seeds are fragrant and ever so slightly smoking. Immediately remove from the heat and pour onto a large plate to cool.

1/2 cup black sesame seeds, toasted

1/2 cup packed dark brown sugar

Two 16.3-ounce cans refrigerated original flaky biscuits

1/2 Tasse (1 Stück) ungesalzene Butter

Zest of a quarter of an orange

Black sesame seeds, toasted

White sesame seeds, toasted

Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Place the black sesame seeds into a spice grinder or small food processor. Add both sugars and a big pinch of salt. Process until finely and evenly ground. Pour the black sesame-sugar mixture into a gallon zip-close bag and set aside.

Pop open the cans of biscuits, then cut each biscuit into 6 even pieces (cut each round in half, then cut each of those halves into 3 pieces). Drop them into the plastic bag, seal and shake with zeal. Don't worry if some of the pieces stick together and don't get covered in the black sugar. These bits will go golden brown in the oven and make your monkey bread even prettier! Beiseite legen.

In a small saucepan over medium-low, melt the butter. Stir in the honey and continue to stir vigorously until the honey dissolves into the butter. Remove the pan from the heat and add a pinch of salt and the orange zest.

Line the muffin pan with the lotus cups. Place 6 to 7 pieces of sugar-encrusted biscuit dough in each cup, pushing them together slightly. Pour 1 tablespoon of the honey-butter mixture over each cup, then sprinkle with black and white sesame seeds. Top with a pinch of salt, then bake for 15 to 17 minutes, or until golden brown. Allow to cool in the muffin pan for 5 minutes, then remove the cups to a rack to cool. Wiederholen Sie mit der restlichen Mischung. Warm servieren.


Quick Sauteed Cabbage Cooking Instructions

Cut the cabbage and give it a rub: Cut up the cabbage and toss it along with all the other ingredients into a large bowl. Get your hands in there and massage the cabbage, squeezing it in your hands to get the flavours really rubbed in.

Heat oil on high and cook it fast: In the meantime heat about 2 teaspoons of vegetable oil on high in a wok or just a skillet. When the oil is hot, throw in the cabbage. Sautee for about 5 minutes, mixing constantly so it cooks evenly.


Black sesame pudding recipe (kuro goma purin 黒ごまプリン)

black and white food .

Neurologist and prolific writer Oliver Sacks immortalized the case of the colorblind artist in his case-study book An Anthropologist on Mars. He recounts the history of this man: a seemingly mild concussion after a car accident, his inability to first distinguish letters and colors, then the progressive development of the inability to distinguish any color at all, relegating any color in the world to grey scale by his sight. He did not confuse the colors as a person with congenital colorblindness would, but did not sehen the colors around him. His brain was unable to perceive color, and therefore, not sehen it. The medical term for this is achromatopsia.

If one’s sight is relegated to only shades of grey, I can imagine one could develop a deft ability to distinguish between varieties of greys like grey-blues, grey-greens, grey-browns as well as grey scale spectrum. Grey is an inbetween of sorts, the blending and balance of the expansive black and the virginial white. Literally, the word grey means “without color.” It is a color of humbleness, of modesty, of simplicity. It can also represent magnitudes of the good and bad, ambiguous morality, or even a middle ground. It can be a limbo, a fog between light and dark, a sadness. This grey, it is alles.

This everything, was how I felt during the time that I first made this pudding. I was on maternity leave last summer, experimenting with as many recipes as I could before the somewhat impending doom of work was upon me. Post-partum hormones made my usual sunny days with Sky-Girl seem gloomy at times, my body weary and my every thought sighing. Days were sometimes simple with my infant daughter sometimes they were twisted in palpable fog. It seemed to be slow moving, like tangles of seaweed pulling me underwater at times. It was some overcast thought that darkened some event that would normally bring a smile to my face. Grub telling me joke or Peach drawing a picture of me and Baby Sky-Girl seemed glib sometimes, when these things were absolutely constructed to make me deeply happy. This grey, it was everywhere.

It first was a flat grey permeating my life. Slowly, I began to see the nuances of the blues and greens, a few browns. The grey-blue color of the morning light. The grey-green flecks of sequoias and redwoods. The deep grey-brown of Sky-Girl’s eyes. While this grey is ubiquitous even now, its crinkly edges are more brightly colored. I prefer to think of my clouds without a silver lining, but one of colors. Peach’s brightly colored red hair. The color of Grub’s tongue after eating a bowlful of blueberries. Sky-Girl’s luscious pink thighs. Throw in some grey food once in awhile, and we’re still okay.

And so I give you this black sesame pudding, a dessert on my grayscale, though I argue this is no middle ground dessert. Black sesame is a typical flavoring in Japanese desserts, this flavor being one of my favorites. Black sesame ice cream, panna cotta, candy, milk, whatever it is, I will taste it. Don’t let your culinary monochromia get in the way of trying something new. Sit down with this dessert and a good Oliver Sacks book: your understanding of color or lack thereof may suprise you.

NOTE: I used the agar agar more effectively than gelatin for this recipe. The pudding sets up faster at room temperature with the agar agar, compared to the refrigerator for the gelatin. It tastes better at room temperature, in my opinion. You could also make this a vegan recipe by replacing the milk and cream with full-fat coconut milk or cashew milk.

One year ago: cong you ban mian (noodles with fried scallions) and vietnamese pickled diakon and carrots (do chua)


Schau das Video: Sort-Hvide Landskaber - Kærtegn (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Essien

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  2. Amoxtli

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  3. Delman

    Egal wie viel.



Eine Nachricht schreiben