Polnisches Osterdessert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Arbeitsplatte: Das Ei mit grünem Zucker und einer Prise Salz gut verrühren. Wenn sich das Volumen verdoppelt hat, fügen Sie die Butter bei Raumtemperatur hinzu. Mischen Sie weiter und gießen Sie dann die Milch ein. Separat das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und dann zur Mischung geben. Gut mischen. Gießen Sie 3/4 der Zusammensetzung in ein rundes Blech mit abnehmbaren Wänden, das mit Backpapier ausgelegt ist. 12 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C stellen.

Creme: Währenddessen die Füllung vorbereiten. Den Käse mit dem grünen Zucker mischen, die Eier nacheinander dazugeben und zum Schluss die Vanillesamen, den Grieß und die goldenen Rosinen. Alles gut homogenisieren.

Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, gießen Sie den Käse ein und legen Sie den Rest der Zusammensetzung auf die Theke. Wieder in den Ofen stellen und etwa 50-60 Minuten ruhen lassen. Der Zahnstochertest ist gemacht. In der Pfanne abkühlen lassen, dann auf einen Teller geben.

Die dunkle Schokolade zusammen mit der Milch in einen Wasserkocher geben, schmelzen und mischen lassen. Das Osterfest mit Schokoladenglasur einfetten und dann nach Lust und Laune dekorieren.

Guten Appetit!


- 75 g Puderzucker
- 1 Ei ist gebunden
- 100 g Butter
- 150 g Mehl
- 150 ml Milch
- 2 Esslöffel Kakao
- 1 Päckchen Backpulver
- 2 Päckchen Vanillezucker

Zutaten für die Füllung:
- 2 große Eier
- 500 g Käse
- 150 g Zucker
- 2 Päckchen Vanillezucker
- 1 Esslöffel Mehl
- 100 g Rosinen

Zutaten für die Glasur:
- 3 Esslöffel Wasser
- 3 Esslöffel Kakao
- 1 Esslöffel Butter
- 4 Esslöffel Zucker


OSTERN MIT Mohn

Ostern mit Mohn & #8211 Spezialrezept für Ostern & #8211 Ostern mit Tortenoberseite und Sahne aus feinem und leckerem Kuhkäse, mit Mohn-Marzipan-Füllung als äußerst angenehme Überraschung.

Es ist köstlich, elegant, einfach zuzubereiten und erobert Sie von dem Moment an, in dem Sie es aus dem Ofen nehmen.

Im südlichen Gebiet und im moldawischen Gebiet wird Ostern gefeiert. Siebenbürger tun nicht viel, oder besser gesagt nicht. Sie machen Kuchen und Kuchen.

Schließlich ist die Gewohnheit, mit der man aufwächst, die schönste.

In der Familie meines Mannes werden in den Osterferien oft Mohndesserts zubereitet. Kuchen, Kuchen, süße Brötchen, kleine Brötchen, die das Haus mit Aromen füllen. Für mich bringt Tradition Osterkuchen mit süßem Kuhkäse. So ist dieses Osterfest die angenehmste Erfahrung, dass wir Erinnerungen, Traditionen und die Freude, etwas äußerst Leckeres auf dem Ostertisch zu haben, in einen süßen Snack einweben.

Die polnische Großmutter hat einen leckeren runden Kuchen gemacht & # 8211 Babka, also werden wir dieses Jahr Süßigkeiten haben, die den Multikulturalismus unserer Familie vereinen.

Oma würde sagen, dass dieses Mohn-Ostern eher ein polnisches Dessert bringen würde. es ist

Wenn Sie sich inspirieren lassen und weitere leckere Oster- oder Kuchenrezepte zubereiten möchten, finden Sie meine Rezepte in einer Sammlung (Klicke hier).

Ob Sie sich für das klassische Osterfest entscheiden, entweder das ohne Theke oder das mit Schokolade (inspiriert von der polnischen Küche), ich versichere Ihnen, dass Sie die richtige Wahl treffen, denn sie sind alle sehr gut. Ich frage meine Familie, was sie tun soll, und ich merke, dass sie auch Schwierigkeiten haben, sich zu entscheiden.

Dieses Jahr überrasche ich sie damit Ostern mit Mohn.

Ich erzählte meinen Freunden, was sie vorbereiteten, und sie baten mich, ein Stück für sie aufzubewahren.

Ich gebe hier bekannt, dass ich es nicht geschafft habe, etwas zu behalten, aber ich werde noch eines machen Ostern mit Mohn für orthodoxe Ostern, besonders für sie.

Dieses Ostern mit Käse und Mohn ist etwas Besonderes. Sie müssen es auch versuchen!

Hier ist die Zutatenliste und wie man sie zubereitet Ostern mit Mohn.

ZUTAT:

Für die Arbeitsplatte:
600 g Mehl
150 ml Milch
100 g geschmolzene Butter
25 g frische Hefe
180 g Zucker
1 Teelöffel Vanilleessenz
3 Eier + 1 Eigelb
1 Prise Salz
1 Esslöffel Zitronensaft
abgeriebene Schale einer Orange

Für Mohncreme:
100 g Marzipan
150 ml Milch
80 g Zucker
1 Esslöffel Honig
200 g Mohn
1 Esslöffel Butter
1 Spitze Zimtmesser
1 oder mittel
3 Esslöffel Frischkäse wie unten hergestellt

Für Frischkäse:
500 g Hüttenkäse
250 g Ricotta
180 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Esslöffel abgeriebene Zitronenschale
4-5 Tropfen Vanilleessenz
2 mittelgroße Eier + 1 Eigelb
60 g Mehl
50 g geschmolzene Butter

Wir brauchen auch:

Arbeitsfläche Mehl
1 Eigelb
1 Esslöffel Milch

In einer Schüssel Mehl vorbereiten, mit Salzpulver vermischt. In einer Tasse Mayonnaise zubereiten: etwas warme Milch (1/4 Tasse), Hefe, einen Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Mehl geben. Mischen Sie sie und lassen Sie sie etwa 10 Minuten gehen. Währenddessen die Eier trennen und die restliche Milch erhitzen. Das Eigelb mit dem Zucker einreiben, bis es cremig wird. Zitronensaft, Orangenschale zugeben und mischen. Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem harten Schaum.
Gießen Sie dann die sehr heiße Milch über das Eigelb und mischen Sie die Zusammensetzung. Mayonnaise über das Mehl geben und vermischen.

Fügen Sie etwas Eigelb mit Milch hinzu, dann das geschlagene Eiweiß und zuletzt die Vanilleessenz. Während wir den Teig mischen, bringen wir die Butter zum Schmelzen. Gießen Sie dann die geschmolzene und abgekühlte Butter ein und kneten Sie den Teig, bis er an Ihren Händen klebt.

Etwas Mehl einstreuen, die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort aufbewahren, bis das Volumen zunimmt (mindestens das Doppelte). Den Teig halbieren.
Wir verteilen eines der Stücke auf einer Arbeitsplatte, auf die wir ein wenig Mehl gestreut haben, und verteilen es. Mit Hilfe eines Twisters übertragen wir es auf das Tablett mit abnehmbaren Wänden, das am Boden mit Backpapier und an den Wänden mit Öl und Mehl ausgekleidet ist.

Bereiten Sie die Mohnfüllung vor, indem Sie 50 g geriebenes Marzipan mit Milch, Mohn, Zucker, Honig, Butter, Zimt aufkochen.

Kochen Sie das Rühren so oft wie möglich, bis eine konsistente Zusammensetzung entsteht. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, dann den Rest des geriebenen Marzipans und ein Ei hinzufügen.

Gut mischen, dann warten lassen, bis der Frischkäse hergestellt ist.
Quark mit Ricotta, geriebener Zitronenschale, den 2 Eiern und einem Eigelb, Mehl, Puderzucker, Vanillezucker und Vanillezucker verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

Die geschmolzene Butter dazugeben und gut vermischen.

Wir nehmen 3 Esslöffel Frischkäse und legen sie über den Mohn. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung und gießen Sie sie in die Pfanne über den Teig. Den Frischkäse über die Mohncreme gießen. Aus dem restlichen Teig stricken wir 3 dünne Streifen und dekorieren das Osterfest am Rand. Für die Dekoration habe ich eine Blume aus Teigkugeln probiert.

Den Teig die ersten 45 Minuten bei 160 °C backen, den Teig bedeckt halten, dann weitere 45 Minuten bei 180 °C backen, die Folie, die ihn bedeckt, nach 15 Minuten bei 180 °C aufgeben. Wenn wir ihn aus dem Ofen nehmen, muss der Käse geronnen sein, sehr-sehr wenig zitternd in die Mitte. Es wird in ein paar Stunden aushärten. Den Teig warm mit einem geschlagenen Eigelb mit 1 EL Milch einfetten und 1 Minute im Ofen ruhen lassen.

Lassen Sie es in der Form abkühlen, dann können wir es herausnehmen, aber vor dem Servieren einige Stunden ruhen lassen.


Polnisches Brötchen & # 8211 ein leckeres Dessert mit Mohn und Rosinen

Das nach altem Rezept zubereitete polnische Brötchen ist absolut lecker. Dieses Dessert sieht aus wie ein gewöhnliches Brötchen, ist aber dank des Honigs und des Mohns in seiner Zusammensetzung viel schmackhafter.

Zutat:

  • 8 EL Weizenmehl, 7 EL Milch
  • 80 g Butter, 3 Eigelb, 50 g brauner Zucker
  • 2 Eiweiß, 15 g Hefe, 2,5 EL Zucker,
  • Eine Prise Salz, 1,5 EL Rum, 30 g Rosinen, kandierte Früchte
  • 1 Päckchen Vanillezucker, 160 g Mohn, Honig

Zubereitungsart:

Zuerst bereiten wir den Teig vor. Zerdrücken Sie die Hefe und gießen Sie 3 Esslöffel Milch, einen Esslöffel Mehl und einen halben Esslöffel Zucker darüber. Gut mischen, mit einem Küchentuch abdecken und 15 Minuten gehen lassen.

Nachdem die Hefe aufgegangen ist, das restliche Mehl, die restliche Milch, 2 Eigelb, 2 Esslöffel Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Gut mischen, dann Rum und Vanillezucker hinzufügen. Den Teig kneten und zum Schluss 50 g geschmolzene Butter hinzufügen.

Eine Teigkugel formen und in eine mit Öl gefettete Schüssel geben. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 60-90 Minuten gehen lassen.

Für die Füllung müssen wir den Mohn in 500 ml kochendem Wasser kochen. Kochen Sie den Mohn, bis das Wasser vollständig verdunstet ist. Wir lassen sie dann abkühlen und mahlen sie dann in einem Mixer.

Braunen Zucker, Rosinen, kandierte Früchte, Honig hinzufügen und mischen. Schlagen Sie das Eiweiß und fügen Sie es der zuvor zubereiteten Füllung hinzu. Fügen Sie die restliche Butter hinzu.

Nachdem sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, geben Sie ihn auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte und verteilen Sie ihn in einem rechteckigen Blatt. Die Füllung gleichmäßig verteilen, dann den Teig in beide Richtungen zu einer Doppelrolle ausrollen.

Wickeln Sie die Rolle in Backpapier ein und backen Sie sie 30-40 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!


Ostern oder leckeres Dessert mit süßem Käse? Der Teig wird in der Brotmaschine hergestellt

Wenn Sie zu Ostern schnell einen Kuchen oder Ostern zubereiten möchten (dieses Rezept kann auch als Osterrezept verwendet werden), den Teig aber nicht kneten möchten, probieren Sie dieses leichte Rezept, das in einer Brotmaschine hergestellt wird. Alles, was Sie tun müssen, ist die Zutaten für die Füllung zu kombinieren und das Osterfest in den Ofen zu stellen.

Zutaten Teig:

  • ein halbes kg Weißmehl, 125 g Zucker
  • 250 ml Milch, 100 ml Öl
  • 2 Eigelb, 25 g Hefe
  • abgeriebene Schale einer Zitrone, eine Prise Salz
  • oder Rumessenz und Vanille

Zutaten für die Füllung:

  • ein halbes kg süßer Hüttenkäse, 80 g zerlassene Butter
  • 2 Eier, 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Puderzucker, 2 Esslöffel Weizenmehl
  • abgeriebene Zitronenschale, eine Handvoll Rosinen

Wie bereitet man Ostern mit süßem Kuhkäse zu?

Die Hefe in 50 ml warmer Milch auflösen, einen Esslöffel Zucker und zwei Esslöffel Mehl dazugeben und gut vermischen. Die Mayonnaise abdecken und 15 Minuten quellen lassen.

Restlichen Zucker in 200 ml Milch auflösen, Salz, Eigelb, Rumessenz, 50 ml Öl, Vanilleessenz und Zitronenschale hinzufügen. Diese Mischung in die Pfanne des Brotbackautomaten geben, dann das Mehl und die Mayonnaise einfüllen.

Wir starten das Auto und gießen das restliche Öl in einen dünnen Draht. In ca. 90 Minuten sollte der Teig fertig sein, wenn wir das Süßteigprogramm wählen.

Am Ende nehmen wir den Teig heraus und teilen ihn in zwei Teile. Wir legen ein Stück Teig in ein rundes Blech, auf das wir Backpapier legen und es mit Butter einfetten. Das andere Teigstück wird in 3 geflochten und wie ein Ring auf den Rand des Blechs gelegt. Den Teig eine halbe Stunde gehen lassen.

Um die Füllung vorzubereiten, müssen wir Hüttenkäse, Eier, Vanillezucker, Mehl, geschmolzene Butter, Puderzucker, Zitronenschale und Rosinen gut mischen. Die Füllung über den Teig in der Pfanne gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Sie können den Zahnstocher-Test machen, um zu überprüfen, ob der Teig genug gebacken ist. Wenn der Teig / Kuchen fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen, lassen Sie ihn abkühlen, danach kann er geschnitten und serviert werden. Guten Appetit!


Ostern mit süßem Käse und Marmelade & #8211 So etwas Gutes hast du noch nie probiert

Traditionelles Rezept, das Sie ausprobieren müssen - So bereiten Sie das beste Osterfest mit süßem Käse zu - Für dieses Rezept benötigen Sie folgende Zutaten:

Zutaten Teig:

  • 3 kg Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1 l Milch
  • 400 g Butter
  • 700 g Zucker
  • 12 Eigelb
  • 2 Teelöffel Salz
  • Orangenschale
  • Vanillezucker
  • Muskatnuss

Zutaten für die erste Füllung: Schätzchen

Zutaten für die 2. Füllung:

Zubereitungsart:

1. Zu Beginn bereiten wir den Teig vor. In eine Schüssel das gesiebte Mehl geben. In einer separaten Schüssel Hefe, Zucker, 4 Esslöffel Milch und 2 Esslöffel Mehl hinzufügen. Mit einem Mixer sehr gut mischen.

2. Die Mayonnaise mit einem Handtuch abdecken und 15 Minuten gehen lassen.

3. Trennen Sie das Eigelb vom Weiß. Milch dazugeben und sehr gut mischen. In einer separaten Schüssel 250 g Zucker mit Salz, Muskatnuss, Vanillezucker und Orangenschale vermischen.

4. Gießen Sie die erhaltene Mischung über die Mayo. Kneten Sie, bis Sie einen weichen und homogenen Teig erhalten.

5. Die geschmolzene Butter dazugeben und gut durchkneten.

6. Den Teig 60 Minuten gehen lassen.

7. Teilen Sie den Teig in 3 gleich große Stücke. Wir verteilen 2 Teile in 2 dünne Blätter.

8. Die Marmelade dazugeben und die Rollen formen.

9. Wir stricken die Rollen und formen den Kuchen.

10. Legen Sie den Kuchen in ein Backblech.

11. Aus dem restlichen Teig die Pasca formen.

12. Aus einem Teigstück das obige Muster formen.

13. Fügen Sie die Käsefüllung hinzu.

14. Den Kuchen bei einer Temperatur von 180 Grad 30-40 Minuten backen. Das gleiche machen wir mit Ostern. Vor dem Backen mit geschlagenem Ei bedecken.


OSTERN MIT KÄSE / RICOTTA

Neben Kuchen, rotem Ei und Lamm ist Ostern ein Produkt, das auf der christlichen Ostertafel nicht fehlen darf. Dieses süße Gebäck wird in der Auferstehungsnacht in die Kirche gebracht, wo es mit Aghiasma geweiht und dann vor dem Osterfest in der Familie verzehrt wird.
Wenn Sie dieses traditionelle Dessert aus eigener Kraft zubereiten möchten, schlage ich ein Osterrezept mit Ricotta und Rosinen vor.

ZUTAT: GESCHÄTZTE ZEIT 3 Stunden

für den Rumpf:
Mehl & # 8211 500 gr
Trockenhefe & # 8211 7 gr
Eigelb & # 8211 2-3 Stk.
Milch & # 8211 250 ml
Zucker & # 8211 150 gr
Öl -100 ml
Vanillezucker & # 8211 1 Päckchen
geriebene Zitronenschale

für die Füllung:
Käse / Ricotta & # 8211 250 gr
Eier & # 8211 2 Stk.
Grieß & # 8211 1-2 Esslöffel (oder Stärke
Rosinen & # 8211 100 gr
Zucker & # 8211 100 gr
Vanillezucker
esenta de rom

Wir beginnen mit Mayonnaise: Hefe zusammen mit 1 Teelöffel Zucker und 1 Esslöffel Mehl in etwas warmem Wasser auflösen, gut mischen, mit einem Küchentuch abdecken und 10 Minuten an einen warmen Ort stellen.

In der Zwischenzeit das Eigelb schlagen, die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen. Den Zucker in einer Tasse warmer Milch auflösen. Mehl zusammen mit Salz und Vanillezucker sieben.

Zum Kneten habe ich die Küchenmaschine verwendet, sonst knetet sie mit den Händen. Dazu Mehl mit Eigelb, Mayonnaise und Milch mischen, 20-30 Minuten kneten.

Beim Knetvorgang das Öl nach und nach hinzufügen. Am Ende dieses Vorgangs decken wir die Form mit einer Folie und einem Küchentuch ab und stellen sie 1 Stunde an einen warmen Ort (ich habe den Ofen innerhalb von 5 Minuten vorgeheizt und die Schüssel mit der Schale hineingestellt).
Während der Kuchen gärt, bereiten Sie die Käsefüllung vor. Wir brühen die Rosinen mit heißem Wasser. Käse (Ricotta) mit Zucker mischen, Eier, Grieß und Aromen hinzufügen. Rosinen gut abtropfen lassen und in den Käse geben. Gut mischen.

Wenn wir eine abnehmbare Form haben, ist es gut, sie zum Backen von Ostern zu verwenden. Die Form mit Öl einfetten und mit Mehl ausdrücken.
Wir nehmen den Teig und teilen ihn in zwei Teile. Wir kneten eine davon, verteilen sie dann rund und legen sie auf den Boden unseres Tabletts. Teilen Sie die andere Hälfte des Teigs in zwei oder drei und machen Sie Streifen, die wir zusammenweben (wie bei Rollen).

Ordnen Sie die Rolle # an den Rändern des Blechs geflochten über dem Teigblatt an. Lassen Sie es für 15-20 Minuten ruhen, gießen Sie dann die Käsefüllung hinein, lassen Sie sie frei.

Mit geschlagenem Ei einfetten und 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen (180 Grad) stellen, dann die Temperatur auf 140 Grad senken und weitere 30 Minuten weiterbacken (am Ende dieser Zeit testen wir die Zahnstocher, um uns selbst zu überzeugen, gut zu backen ) . Wir nehmen den Osterkuchen aus dem Ofen und lassen ihn abkühlen, dann nehmen wir ihn aus der Form und lassen ihn endgültig abkühlen.


Ostertafel "im Kreis" & #8211 Blätterteig mit Kuhkäse

Auf dem Ostertisch, zum Dessert, sind Kuchen und Ostern unverzichtbar. Aber auf dem Ostertisch "înCerc" haben wir dieses Jahr ein köstliches Soufflé mit Kuhkäse, ein Rezept, das von der Ernährungswissenschaftlerin Larisa Rusu vorgeschlagen wurde.

Warum bieten wir Ihnen dieses Rezept zum Nachtisch an? Denn es ist lecker, einfach zuzubereiten, hat weniger Kalorien als herkömmliche Desserts und nicht zuletzt ist es ein vielseitiges Rezept, das jederzeit zubereitet werden kann, wenn wir Lust auf ein gesundes Dessert haben.

Ostertafel "im Kreis": Blätterteig mit Kuhkäse & #8211 Zutaten und Zubereitung

ZUTAT:

  • 6-8 Äpfel
  • Zitronensaft
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 6 Esslöffel Hüttenkäse
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel gemahlene Walnüsse
  • ein guter Esslöffel Grieß
  • 2 Esslöffel ungeschmolzene Butter
  • Fruchtsirup
  • Keks
  • eine halbe Packung Backpulver

ANWEISUNGEN:

Die Äpfel gut waschen, putzen und die entkernte Schachtel entfernen. Um ihre Farbe zu erhalten, werden die Äpfel anschließend mit Zitronensaft beträufelt.

Den Hüttenkäse separat mit dem Eigelb, dem Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale mischen, bis eine schaumige Creme entsteht.

Dann die Walnüsse, den Grieß und das mit Zitronensaft abgeschreckte Backpulver dazugeben. Das Eiweiß steif schlagen, dann die Apfelwürfel dazugeben und sorgfältig vermischen. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung durch Umdrehen, damit das Eiweiß nicht austritt.

Gießen Sie die Zusammensetzung in eine mit Butter gefettete und mit Semmelbröseln ausgekleidete Pfanne. Darauf den Rest der in kleine Würfel geschnittenen Butter geben. Das Soufflé bei der richtigen Hitze backen.


Sehr fluffiges Osterrezept ohne Teig!

Ostern ohne Teig mit leichter Hüttenkäsecreme kommt duftend, weich und gebacken. Es ist ein leichtes Dessert und erinnert an die Kindheit!

ZUTAT:

-100 g Butter + 10 g für gefettete Form

-700 g 9% Kuhkäse

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Weichen Sie die Rosinen in heißem Wasser ein.

2. Mischen Sie die Butter (bei Raumtemperatur) mit dem Käse. Um den Käse gut zu mahlen, verwenden Sie einen Mixer, Sie erhalten eine homogene Masse.

3. In einer separaten Schüssel Eier, Salz und Zucker vermischen. Verwenden Sie einen Mixer, um einen cremigen Schaum zu erhalten.

4. Käse, Eier und Milch einrühren und weiter gut mischen. Den Grieß in 2 Scheiben zugeben, damit keine Höcker entstehen. Zum Schluss die eingeweichten Rosinen dazugeben und mit einem Spatel vermischen. Den Grieß 10 Minuten quellen lassen.

5. Backform vorbereiten: zuerst mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen. Übertragen Sie die Zusammensetzung in die Form und legen Sie sie in den Ofen, im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 40-50 Minuten.

6. Nach 40-50 Minuten aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Das Backpapier entfernen und mit Kondensmilch, Sahne oder Marmelade servieren.


Flauschiger Dessertkuchen ohne Kneten

Polnischer Schokoladenkuchen (Babka) Bananenbrot, Süßes, Desserts, Rezepte. JamilaCuisine Ostern Ostern & # 8211 Traditionelle Osterrezepte. Mit verquirltem Ei einfetten und backen. Neulich habe ich beim Koch das Rezept für diese Pfirsiche gesehen, was mich sofort zum Nachdenken gebracht hat, und heute habe ich sie gemacht. Als spezieller Brotteig zubereitet, kann das polnische Osterfest auch darin gegessen werden. Ich bin stolz sagen zu können, dass meine Schwiegermutter das beste Schokoladen-Ostern macht! Und die Leute fragen mich, was ich hineinstecke, wenn es Pilze hat. Koch-Küche-Kartoffel-Suppe aus.

Kohl mit Pilzen in französischem Teig (polnischer Weihnachtstisch) Se. Hausgemachter Kuchen mit Walnussmarmelade und Baiser Rezept Polnischer Kuchen Winterkuchen. Die Idee zu diesem kaltblättrigen Kuchen habe ich von Katy de la Bucătăraș übernommen. Rezept für Eclaire und Choux a la Creme. Osterliebhaber ohne Teig, wie wäre es mit einem. Ostern oder anderen Feiertagen und es sieht ein bisschen aus wie eine Kombination aus Käsekuchen und Ostern.

Mengen für Ostern: 900 g Sahne 5-6 Eier 3-4 EL Mehl 8 EL Rosinenzucker in Rum Zitronenschale Salz eingeweicht.


Video: Polnische Hausmannskost Bitki. Roksanas Rezepte (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Marschall

    Ich schlage vor, Sie gehen mit einer großen Menge an Informationen zu dem Thema, das Sie interessiert, auf die Website. Für mich selbst habe ich viele interessante Dinge gefunden.

  2. Mazukree

    Kehren wir zu einem Thema zurück

  3. Cycnus

    Ich teile ihren Standpunkt voll und ganz. Gute Idee, ich stimme Ihnen zu.

  4. Turn

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich bin kürzlich hier. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Schreiben Sie an PM.

  5. Kathy

    Perfekt, und ich dachte.

  6. Tihkoosue

    Natürlich. Es war auch bei mir. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.



Eine Nachricht schreiben