Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Hähnchenkeulen mit Pfefferpaste

Hähnchenkeulen mit Pfefferpaste

Nehmen Sie die Oberschenkel, schälen Sie sie und braten Sie sie in etwas Öl von beiden Seiten an. Nehmen Sie sie auf einem Teller heraus.

Eine große Zwiebel in vier Teile schneiden und in dünne Scheiben schneiden. (Schuppen) das in der Pfanne verbliebene Öl dazugeben und etwas anbraten. Fügen Sie Salz, Pfeffer und andere Gewürze hinzu, um der Zwiebel Geschmack zu verleihen.

Legen Sie die Oberschenkel über diese Kombination, fügen Sie die "Pasta"-Paprikaschoten hinzu, fügen Sie Wasser hinzu, bis sie bedeckt sind. Mischen und zum Kochen bringen, zwei. Mit Alufolie abdecken und in den Ofen stellen, 180 Grad, vorgeheizt für eine Stunde. Nach einer Stunde die Alufolie entfernen und eine weitere 1/2 Stunde im Ofen lassen, damit die Flüssigkeit abtropfen kann. Mit Reispilaf servieren.

Großer Appetit!


3 Hähnchenschenkel
3 Paprika
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
Rosmarin
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
1 Tasse Wein
Öl

Wir waschen die Hähnchenschenkel gut, würzen sie mit Salz und braten sie in etwas Öl (genug, um ein wenig zu bräunen). Wir legen sie in ein Tablett (mit Öl eingefettet oder mit Papier ausgelegt) und bedecken es mit Frischhaltefolie. Wenn die Oberschenkel angebraten sind, putzen Sie die Zwiebeln, Paprika und rösten Sie die Schuppen.
In dem Öl, in dem wir das Fleisch gebraten haben, die Zwiebel und die Paprika hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen lassen, bis es weich wird.
Die Mischung über die Oberschenkel gießen (auch mit Öl), Gewürze nach Geschmack, Wein und Knoblauchzehen hinzufügen.
Mit Alufolie abdecken und ca. 30 Minuten backen, dann die Folie nehmen und die Paprika und Zwiebeln in die Flüssigkeit in der Pfanne drücken, den Zitronensaft auf die Oberschenkel geben und wieder in den Ofen schieben bis sie oben schön gebräunt sind ( etwa 5 Minuten).
Guten Appetit!

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus