Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Tiramisu neu interpretiertes Rezept

Tiramisu neu interpretiertes Rezept

Tiramisu neu interpretiertes Rezept

1. Zuerst bereiten wir den Kokospudding wie folgt vor: Wir mahlen die Kokosflocken, mischen sie dann mit Milch und zum Schluss passieren wir sie; die erhaltene Milch wird mit Zucker und Stärke gemischt und gekocht, bis sie eindickt, wobei sie in einem vermischt wird; Die so erhaltene Sahne muss wie ein etwas dickerer Pudding aussehen, sie wird abkühlen gelassen, muss jedoch mit einer Plastikfolie abgedeckt werden (um keine Pojghita zu fangen)

2. Nach Belieben die Erdbeeren mit Zucker mischen – mit dem Vertikalmixer, dann mit Mascarpone mischen und zum Schluss den abgekühlten Kokospudding dazugeben.

3. Wir kleiden die Form, in der wir den Kuchen machen möchten, in Lebensmittelfolie (Anm. B: Ich habe die Herzform mit abnehmbarem Ring verwendet), dann geben wir jeden Keks schnell durch die Kokosmilch und legen ihn ausgerichtet nebeneinander zu den anderen; Wenn wir den Boden des Blechs bedeckt haben, fügen wir eine Schicht Sahne hinzu, dann wiederholen wir den gleichen Vorgang mit den Sahnekeksen usw.

4. Decken Sie das Tablett mit Folie ab und kühlen Sie - im Kühlschrank mehrere Stunden - am besten sogar über Nacht; so wird die Sahne hart und am nächsten Tag wenden wir den Kuchen vorsichtig auf einem großen Teller; Den Kuchen mit etwas Mascarpone-Creme und Pudding (am Vortag gestoppt) beenden, dann über Kakao im Überfluss pulverisieren! Tipps: Kakao wird erst vor dem Servieren gepudert (sonst wird er nass und der Kuchen sieht nicht mehr schön aus - das habe ich nach dem Einkaufen entdeckt !!! he he); je nach Geschick mit Erdbeerstückchen, Deko-Bonbons etc. dekorieren! tipps: die erdbeeren werden gleichmäßig geschnitten, wenn wir für diesen vorgang den eierschneider verwenden!


Birramisu, Tiramisu mit Bierrahm

Es ist besser, Tiramisu zuzubereiten und zu probieren, als sich auf Annahmen und Vorurteile einzulassen. Das klassische Tiramisu hat schon eine gewisse Bitterkeit (ausgewogen mit Zucker), die durch Kaffee und Kakaopulver bereitgestellt wird. Birramisu hängt auch von der verwendeten Biersorte und deren Proportionen ab wie für andere Zutaten in der Füllung, wie zum Beispiel Mascarpone.

Vorbereitung:

1. Zu Beginn bereiten wir die Flüssigkeit vor, in der wir die Kuchen trinken: Wir geben das Bier und den Zucker bei schwacher Hitze in einen Topf, bis er sich auflöst. Dann den Kaffee dazugeben und die Mischung aufkochen lassen, bis der Alkohol im Bier verdampft ist.

2. Schlagen Sie die Sahne auf und mischen Sie sie mit dem Mascarpone. Bewahren Sie diese Creme im Kühlschrank auf.

3. Jetzt bereiten wir eine Creme mit Eiern und Bier wie folgt zu. Das Eigelb mit dem Zucker mit einigen Stäbchen zu einer weißlich-schaumigen Creme verquirlen. Das Bier dazugeben und mit dem Mixer etwas mischen. Gießen Sie diese Sahne in einen Topf und tauchen Sie sie in einen anderen, in dem wir das Wasser kochen und bis zu einem Drittel seines Fassungsvermögens füllen. So kochen wir die Bain-Marie-Creme. Ohne anzuhalten, um die Biercreme zu mischen, werden wir sie 10 oder 15 Minuten lang eindicken lassen.

4. Die Biersahne zu der Mischung aus Sahne und Mascarpone-Käse geben und langsam in kreisenden Bewegungen von oben nach unten einarbeiten, um die Zubereitung nicht zu zerlegen.

5. Die Kuchen in der Kaffeemischung einweichen und eine erste Schicht davon auf dem Boden einer Form formen. Mit einer guten Schicht Biersahne bedecken und mit Bitterkakao bestreuen. Wir wiederholen den gleichen Vorgang, aber diesmal ordnen wir die Kuchen in die entgegengesetzte Richtung zu den untenstehenden, dh gekreuzt.

6. Tiramisu mindestens 4 Stunden kühl stellen, damit es gleichmäßiger wird.

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Recetin »Rezepte» Originelle Desserts » Birramisu, Tiramisu mit Bierrahm


Tiramisu original italienisches Rezept

  • 35 Savoyer Kekse / Kekse
  • 6 Eigelb aus ganz frischen Eiern
  • 500gr. Mascarpone
  • 180gr. Puderzucker
  • 40ml. du Marsala
  • 200 ml kalter Espresso
  • 1 Tropfen Salz
  • Kakaopulver zum Garnieren

Tiramisu Originalrezept, ohne Sahne und Eiweiß. Italienisches Dessert, Tiramisu original italienisches Rezept. Klassisches Tiramisu-Dessert mit Mascarpone. Ungebackenes Dessert mit in Kaffee getränkten Keksschichten und einer Mascarponecreme.

Heutzutage findet man kaum jemanden, der noch nicht von der Tiramisu-Wüste gehört hat. Es ist eines der beliebtesten Desserts der Welt.

Der Grund für die Bekanntheit ist nicht schwer zu verstehen. Ein Tiramisu ist sehr einfach zuzubereiten und muss nicht gebacken werden. Es hat einen feinen und äußerst leckeren Geschmack, der weniger auf den hinzugefügten Aromen beruht als auf der Qualität und Textur der Grundzutaten.

Es macht keinen Sinn, zu viel über die Theorie und Herkunft des Tiramisu-Kuchens zu erzählen, Sie haben einen den gesamten Beitrag hier detailliert.

Was ich heute möchte, ist mein erstes Rezept für Tiramisu in der Originalversion gekocht, mit Keksen / Savoiardi dezent siruped in einem (extra) guten Espressokaffee, Mascarpone konsequent gemischt mit einer fluffigen Eigelbcreme mit Zucker, ohne Sahne oder geschlagenes Eiweiß. Tatsächlich geben alle Quellen als Grundzutaten nur diejenigen an, die ich weiterhin verwenden werde. Der Rest der derzeit verwendeten & # 8211 Sahne, Eiweißschaum & # 8211 sind nachträgliche Zugaben, nicht Bestandteil der Originalrezeptur und vor allem dazu gedacht, der Sahne mehr Volumen zu verleihen.

Das Ergebnis hat mich sehr positiv überrascht. Mehr als ich erwartet hatte, gebe ich zu! Ich hatte diesen Kuchen hier und da schon einmal probiert, aber einen so feinen, zarten und leckeren Geschmack hatte ich bisher nicht genossen. Sogar ihr Mann hat es geliebt, eine große, anmaßende Frau, die Frauen von kulinarischen Bloggern neigen dazu, einen scharfen kulinarischen kritischen Sinn zu entwickeln, meiner hat es überhaupt nicht entwickelt, er ist von Geburt an anmaßend.

Tiramisu & # 8211 Kaffeezubereitung

Espresso-Kaffee machen. Ob gesüßt oder nicht, es ist eine persönliche Entscheidung, ich habe es nicht mehr gesüßt, da die Savoyer / Kekse bereits Zucker enthalten.

Mascarponecreme für Tiramisu

  1. Brechen Sie die Eier und trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß in zwei verschiedenen Schüsseln. Eiweiß kann in anderen Rezepten verwendet werden, z Baiserrolle oder Eiweißkuchen.
  2. Wiegen Sie den Zucker. Ich habe Puderzucker verwendet, da er sich in Eigelb leichter auflöst. Aber auch Puderzucker kann verwendet werden. Die in angegebene Menge Larousse-Küche Es schien mir großartig, zu wissen, wie süß meine Familie ist. Daher wogen wir ein Ausgangsgewicht von 150 gr. Ich habe es unterwegs probiert, um die ideale Menge für unseren Geschmack zu finden. Schließlich ist das für die Zutaten angegebene Gewicht dasjenige, das wir unter Berücksichtigung des rein geschmacklichen Faktors für optimal hielten.
  3. Das Eigelb verrühren, dabei nach und nach den Puderzucker hinzufügen. Die Zusammensetzung des Eigelbs nimmt leicht an Volumen zu und hellt sich auf. Hinweis: Ich habe mich für rohes Eigelb in der Sahne entschieden, wie im Originalrezept angegeben.Wenn Sie ungern rohe Eier essen, können Sie eine gedünstete Eigelbcreme zubereiten. Darauf weist auch das Rezept für Tiramisu-Kleinigkeiten hin. Die Zubereitung dieser gekochten Eigelbcreme besteht darin, sie mit Dampfzucker (Wasserbad) zu schlagen, bis die Mischung eine maximale Temperatur von 65 ° C erreicht und die Sahne eindickt.
  4. In eine andere Schüssel Mascarpone geben und darauf achten, dass die Molke gut abgelassen ist. Dieser Schritt ist wichtig, denn die Textur der Mascarpone-Creme beeinflusst das Aussehen und den Geschmack des Tiramisu-Kuchens entscheidend. Es ist daher wichtig, keine überschüssige Feuchtigkeit zu enthalten.
  5. Mischen Sie die Mascarpone-Creme, damit sie flüssiger wird.
  6. Die Zusammensetzung des mit Zucker vermischten Eigelbs über die Mascarpone geben. Marsala hinzufügen und mischen, bis die Mischung vollständig homogen ist.
  7. Von Zeit zu Zeit den Mixer ausschalten und mit Hilfe eines flexiblen Spatels die Wände der Schüssel reinigen, um eventuell an den Rändern haftende Reste von Mascarpone in die Creme zu integrieren.

Die ideale Form zum Zusammenstellen des Desserts Tiramisu Originalrezept

Ich habe eine Glasform verwendet 25cm. Länge, 14cm. Breite und 7cm. Höhe. Ich habe mich für diese Form & # 8211 und kein Kuchenblech & # 8211 entschieden, vor allem weil ich mir nicht sicher war, ob die Konsistenz der Creme mir eine Montage ohne die Unterstützung einer Form erlaubt.

Am Ende stellte sich heraus, dass ich ohne externe Unterstützung ein Tiramisu mit drei vertikalen Keksschichten zusammenbauen konnte. Mit anderen Worten, ich hätte es auf einer Kuchenplatte montieren können, was für die Optik ein Pluspunkt gewesen wäre. Richtig, die festere Konsistenz der Creme war auch darauf zurückzuführen, dass wir aufgrund des Kindergeschmacks nur eine winzige Menge Alkohol hinzugefügt haben.

Zusammenbauen

  1. Um das Tiramisu-Dessert zusammenzustellen, haben wir 35 Kekse verwendet. Ihre Anzahl variiert stark je nach Form und Höhe des Desserts.
  2. Den Boden der Form mit einer dünnen Schicht Mascarponecreme einfetten.
  3. Die Kekse schnell von beiden Seiten in den Kaffee einweichen und nebeneinander in die Schüssel geben.
    Persönliche Beobachtung: Bei den ersten beiden Stücken Savoyen/Kekse habe ich mich etwas aufgeregt und es zu viel Sirup gelassen. Ich habe mit der Zeit gemerkt, dass ich nicht zu viele penetrante Kekse haben möchte! Im Gegenteil, ich wollte, dass sie in der Mitte knusprig sind, weil sie im Kühlschrank von der Sahne sowieso weich werden würden. Daher empfehle ich, die Kekse zügig durch den Kaffee zu geben, ohne dass sie zu viel Flüssigkeit aufnehmen. Dadurch wird das endgültige Aussehen eines Tiramisu-Stücks attraktiver, während gleichzeitig eine stabile Textur beibehalten wird.
  4. Über die Schicht Savoiardi / Kekse legen wir eine erste Schicht Sahne. Diese Schicht sollte etwa ein Drittel der Gesamtmenge enthalten. Mit einem Sahnespatel glatt streichen, dabei darauf achten, die Keksschicht nicht zu beschädigen.
  5. Die zweite Schicht Savoiardi / Kekse in Kaffee getränkt auflegen, darauf eine weitere Schicht Sahne verteilen.
  6. Eine dritte Keksschicht ist optional, je nach Schüsselgröße und Konsistenz der Mascarponecreme. Es sollte erwähnt werden, dass Sie den Rest der Creme nur in einer dickeren Schicht auftragen können. Ich glaube jedoch, dass Kekse zu einer größeren Stabilität und einer ausgewogeneren und angenehmeren Textur beitragen, insbesondere wenn wir mit ihrer Erweichung zunächst nicht übertreiben.
  7. Zum Schluss das Kakaopulver über einem Tiramisu-Kuchen durch ein Teesieb pulverisieren.
  8. Mit Frischhaltefolie fest abdecken und mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen.

Service

Für einen sauberen Schnitt dieses Desserts empfiehlt es sich, ein Messer mit langer, feiner Klinge zu verwenden, das in warmem Wasser eingeweicht wird, bevor ein neuer Schnitt in den Kuchen gemacht wird.

Nach der Portionierung empfiehlt es sich, die Tiramisu-Stücke mit einem speziellen Kuchenspachtel mit breitem Boden aus der Form zu nehmen.

Beim Portionieren ist mir auch aufgefallen, dass es hilft, leicht, mit einem Messer mit feiner Klinge oder mit einem Spatel, unter den Boden der Tiramisu-Scheibe zu gehen, um sie abzulösen. Dies verhindert jegliches Brechen und stellt sicher, dass die Scheibe intakt bleibt.


Birramisu, Tiramisu mit Bierrahm

Es ist besser, Tiramisu zuzubereiten und zu probieren, als sich auf Annahmen und Vorurteile einzulassen. Das klassische Tiramisu hat schon eine gewisse Bitterkeit (ausgewogen mit Zucker), die durch Kaffee und Kakaopulver bereitgestellt wird. Birramisu hängt auch von der verwendeten Biersorte und deren Proportionen ab wie für andere Zutaten in der Füllung, wie zum Beispiel Mascarpone.

Vorbereitung:

1. Zu Beginn bereiten wir die Flüssigkeit vor, in der wir die Kuchen trinken: Wir geben das Bier und den Zucker bei schwacher Hitze in einen Topf, bis er sich auflöst. Dann den Kaffee dazugeben und die Mischung aufkochen lassen, bis der Alkohol im Bier verdampft ist.

2. Schlagen Sie die Sahne auf und mischen Sie sie mit dem Mascarpone. Bewahren Sie diese Creme im Kühlschrank auf.

3. Jetzt bereiten wir eine Creme mit Eiern und Bier wie folgt zu. Das Eigelb mit dem Zucker mit einigen Stäbchen zu einer weißlichen, schaumigen Creme verquirlen. Das Bier dazugeben und mit dem Mixer etwas mischen. Gießen Sie diese Sahne in einen Topf und tauchen Sie sie in einen anderen, in dem wir das Wasser kochen und bis zu einem Drittel seines Fassungsvermögens füllen. So kochen wir die Bain-Marie-Creme. Ohne anzuhalten, um die Biercreme zu mischen, werden wir sie 10 oder 15 Minuten lang eindicken lassen.

4. Die Biersahne zu der Mischung aus Sahne und Mascarpone-Käse geben und langsam in kreisenden Bewegungen von oben nach unten einarbeiten, um die Zubereitung nicht zu zerlegen.

5. Die Kuchen in der Kaffeemischung einweichen und eine erste Schicht davon auf dem Boden einer Form formen. Mit einer guten Schicht Biersahne bedecken und mit Bitterkakao bestreuen. Wir wiederholen den gleichen Vorgang, aber diesmal ordnen wir die Kuchen in die entgegengesetzte Richtung zu den untenstehenden, dh gekreuzt.

6. Tiramisu mindestens 4 Stunden kühl stellen, damit es gleichmäßiger wird.

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Recetin »Rezepte» Originelle Desserts » Birramisu, Tiramisu mit Bierrahm


Birramisu, Tiramisu mit Bierrahm

Es ist besser, Tiramisu zuzubereiten und zu probieren, als sich auf Annahmen und Vorurteile einzulassen. Das klassische Tiramisu hat schon eine gewisse Bitterkeit (ausgewogen mit Zucker), die durch Kaffee und Kakaopulver bereitgestellt wird. Birramisu hängt auch von der verwendeten Biersorte und deren Proportionen ab wie für andere Zutaten in der Füllung, wie zum Beispiel Mascarpone.

Vorbereitung:

1. Zu Beginn bereiten wir die Flüssigkeit vor, in der wir die Kuchen trinken: Wir geben das Bier und den Zucker bei schwacher Hitze in einen Topf, bis er sich auflöst. Dann den Kaffee dazugeben und die Mischung aufkochen lassen, bis der Alkohol im Bier verdampft ist.

2. Schlagen Sie die Sahne auf und mischen Sie sie mit dem Mascarpone. Bewahren Sie diese Creme im Kühlschrank auf.

3. Jetzt bereiten wir eine Creme mit Eiern und Bier wie folgt zu. Das Eigelb mit dem Zucker mit einigen Stäbchen zu einer weißlichen, schaumigen Creme verquirlen. Das Bier dazugeben und mit dem Mixer etwas mischen. Gießen Sie diese Sahne in einen Topf und tauchen Sie sie in einen anderen, in dem wir das Wasser kochen und bis zu einem Drittel seines Fassungsvermögens füllen. So kochen wir die Bain-Marie-Creme. Ohne anzuhalten, um die Biercreme zu mischen, werden wir sie 10 oder 15 Minuten lang eindicken lassen.

4. Fügen Sie die Biersahne zu der Mischung aus Sahne und Mascarpone hinzu und integrieren Sie sie langsam in kreisenden Bewegungen von oben nach unten, um die Zubereitung nicht zu zerlegen.

5. Die Kuchen in der Kaffeemischung einweichen und eine erste Schicht davon auf dem Boden einer Form formen. Mit einer guten Schicht Biersahne bedecken und mit Bitterkakao bestreuen. Wir wiederholen den gleichen Vorgang, aber diesmal ordnen wir die Kuchen in die entgegengesetzte Richtung zu den untenstehenden, dh gekreuzt.

6. Tiramisu mindestens 4 Stunden kühl stellen, damit es gleichmäßiger wird.

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Recetin »Rezepte» Originelle Desserts » Birramisu, Tiramisu mit Bierrahm


"Cinema a la carte", ein Buch zum Filmkochen

Wir müssen die Gaben der Könige vervollständigen, und ein Buch ist eine großartige Option für Kinder. Von Recetín aus beraten wir Sie Kino auf Anfrage, ein Buch, das Rezepte aus großen Filmen der Kinogeschichte zusammenführt. Daher, die Kleinen können lernen und in diese beiden Freuden einsteigen, die kochen und Filme genießen.

Cinema a la carte, herausgegeben von Raima, entstand aus der gemeinsamen Arbeit der Köchin Helena García Ulldemolins und Pablo Mérida als Filmwissenschaftler. Das Buch enthält zahlreiche Rezepte für Vorspeisen, Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts, die einfach zuzubereiten und zu entwickeln sind mit leichte Texte mit beschreibenden Anmerkungen zu den Filmen, von denen sie inspiriert sind. Außerdem wird jedem Gericht ein Hinweis über ernährungsphysiologische Eigenschaften und wie man es ergänzt, um es gesünder zu machen.

Für Kinder schlage ich ein Kindermenü vor, bestehend aus einem erstklassigen Ratatouille, einigen Spaghetti mit Fleischbällchen aus Die Dame und der Tramp Sekunden und ein köstliches Oompa Loompa Bad von Charlie und die Schokoladenfabrik zum Dessert.

Gebratene grüne Tomaten als Vorspeise, nach Käsesoufflé-Art Sabrina, Cordones mit Rosenblättern Wie Schokoladenwasser der zweite und zum Nachtisch ein Tiramisu Norma of Der Sohn der Braut Es gibt noch andere Gerichte, die im kommenden Cinema a la Carte-Buch gesammelt werden 19,95 Euro.

Via: Vertraulich
Bild: Dipualba, Bajateloz, Tektec

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Recetin »Kindermenüs» "Cinema a la carte", ein Buch zum Filmkochen


Tir Tiramisu

Die Gelatine wird nach Packungsangabe eingeweicht, dann im Wasserbad aufgelöst und über die Mascarponecreme gegossen.

Integrieren Sie den Eiweißschaum

In den kalten Kaffee den anderen Esslöffel Likör geben,

und die Kekse in dieser Mischung einweichen.

Eine Schicht Kekse wird auf den Boden eines Tabletts mit abnehmbarem Boden gelegt,

dann die halbe Mascarponecreme

die sich gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilt.

Streuen Sie geriebene Schokolade über die Sahneschicht,

danach wird eine weitere Schicht Kekse hinzugefügt

Die restliche Schokolade darüberstreuen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden abkühlen lassen.


Tiramisu-Muffins

Die Milch in einer Schüssel mit der Vanilleschote erhitzen, bis sie fast zu kochen beginnt. Dann die Milch abseihen und die Vanilleschote entfernen.

Eier, Eigelb und die halbe Zuckermenge separat verrühren. In ein Wasserbad geben, bis der Zucker geschmolzen ist, dann vom Herd nehmen und mit einem Mixer schlagen, bis eine Creme entsteht.

Die Butter mit dem restlichen Zucker einreiben.

Über die Eiercreme geben.

Fügen Sie die Mehl-Milch-Mischung hinzu.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in den mit Butter gefetteten Tassen des Tabletts verteilt. Die Tassen sind zu 3/4 gefüllt.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 20 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Bereiten Sie den Sirup zu, indem Sie den Kaffee mit dem Likör und dem Zucker auf dem Feuer mischen, bis er schmilzt. Abkühlen lassen.

Für die Glasur die Mascarpone mit dem Puderzucker glatt rühren, dann die Schlagsahne dazugeben und verrühren, bis die ganze Sahne eingearbeitet ist.

Nachdem die Kuchen abgekühlt sind, werden sie mit Mascarponecreme sirupiert und glasiert und dann nach Lust und Laune dekoriert.


Tiramisu mit Honig

Wenn Sie Lust auf ein einfaches Dessert haben, finden Sie hier ein sehr interessantes Rezept für Tiramisu mit Honig. Sie müssen ein wenig Geduld haben, um es vor dem Servieren mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank aufzubewahren. Aber wir versichern Ihnen, dass sich das Warten lohnt und eines der Rezepte sein wird, um Ihre Gäste zu beeindrucken.

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

  • 3 Esslöffel Honig von guter Qualität
  • 3 Eigelb
  • 125 Gramm Mascarpone
  • 125 Gramm Sahne
  • 100 ml Kaffee
  • 100 Gramm Kekse
  • Kakaopulver oder geriebene Schokolade zum Dekorieren

Einige Details zu den Inhaltsstoffen:

  • Verwenden Sie frische Eier und bewahren Sie das Eiweiß für andere Rezepte wie Proteinomeletts oder Baiser auf. Achtung: Da es sich um ein Dessert mit rohen Eiern handelt, wird es nicht für Schwangere und Kleinkinder empfohlen.
  • Der Honig muss von guter Qualität sein und wenn Sie zusätzliche Vorteile wünschen, können Sie sich für Manuka-Honig entscheiden. Es ist ein monofloraler Honig, aus dem Pollen der Pflanze Leptospermum scoparium, mit antibakteriellen, antiviralen und entzündungshemmenden Eigenschaften.
  • Kaffee kann durch schwarzen Tee ersetzt werden, wenn Sie keinen Kaffeesatz mögen.

Um mit der Zubereitung des Desserts zu beginnen, benötigen Sie einen elektrischen Mixer oder ein Telefon, eine große Schüssel, eine kleine Schüssel Suppe, 3 Gläser oder Serviertassen, eine automatische Espressomaschine oder einen Wasserkocher für die Kaffeezubereitung.

Der erste Schritt besteht darin, den Kaffee zuzubereiten und ihn dann abkühlen zu lassen. Kaffee sollte nicht gesüßt werden, da die Kekse bereits Zucker enthalten und die Honigmenge ausreichend ist.

In einer großen Schüssel das Eigelb mit Honig ca. 5 Minuten schlagen, bis eine luftige Creme entsteht. Mascarpone-Käse und Sahne dazugeben und langsam umrühren. Die Creme muss belüftet und homogen sein.

Wir bereiten die 3 Servierbecher vor (wenn Sie keinen haben, können Sie das Dessert in ein Glastablett stellen). Gießen Sie den abgekühlten Kaffee in eine Suppenschüssel und legen Sie einen Keks in den Kaffee. Wir legen eine Schicht in Kaffee getränkte Kekse auf den Boden der Serviergläser. Fügen Sie eine Schicht Mascarponecreme hinzu und wiederholen Sie die Schichten, bis die Servierbecher gefüllt sind.

Mit Kakaopulver oder ganz fein geriebener Schokolade dekorieren. Vor dem Servieren mindestens 3 Stunden abkühlen lassen.

HINWEIS: Die Kekse nicht zu weich machen, da sie Saft hinterlassen und die Textur des Desserts verderben. Nicht zu wenig, denn sie bleiben trocken.

Für diejenigen, die einen intensiveren Geschmack wünschen, können der Creme 2 Teelöffel Amaretto-Likör hinzugefügt werden. Sie müssen bedenken, dass der Likör umso stärker schmeckt, je länger Sie das Dessert kalt halten.


Tiramisu für Kinder, fertig in 15 Minuten

Tiramisu ist ein sehr beliebtes Dessert, aber da die üblicherweise verwendeten Zutaten für Kinder, vor allem für die Kleinen, überhaupt nicht geeignet sind, gibt es auch darauf abgestimmte Rezepte, ohne Alkohol, ohne Kakao und ohne rohes Ei, die wir kennen alles so gefährlich wie es nur geht.

Das Tiramisu-Rezept für Kinder enthält viel Obst, eine Vitaminquelle und nicht zuletzt ist es ganz einfach und schnell, nur gut für Mütter, die immer in einer Zeitkrise stecken und ein Dessert für die ganze Familie wollen.

Zutat:

  • 400 g Erdbeeren oder Heidelbeeren, je nach Vorliebe
  • 500 g Himbeeren
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 200 g süße Sahne für Schlagsahne
  • 2 Esslöffel fermentierte Sahne oder ein Teelöffel Salz
  • ca. 30 Kekse, je nachdem wie groß die Form ist
  • Vanille Essenz
  • Der Saft einer Orange
  • 5 Esslöffel Zucker

Lesen Sie auch: 4 Kombinationen mit Avocado, voller Vitamine und lecker. Perfekt für Kinder

Die Früchte zusammen mit einem Löffel Zucker und Orangensaft in eine Schüssel geben und so stehen lassen, bis wir uns um die restlichen Zutaten kümmern.

Die süße und salzige Sahne wird mit Mascarpone, Vanille und Zucker vermischt. Gut mischen, bis der Zucker schmilzt oder, um noch leichter, aber auch schneller zu sein, können wir Puderzucker verwenden.

In eine Kuchenform mit abnehmbaren Rändern eine Schicht Kekse geben und in etwa 2 Zentimeter große Stücke brechen. Dabei ist es egal, ob sie größer oder kleiner sind. Darauf eine Schicht Obst aus der Schüssel zusammen mit dem Sirup geben, da sich ein Sirup bildet. Dadurch werden die Kekse sirupartig. Wenn wir Erdbeeren und keine Blaubeeren geben, ist es gut, sie in kleinere Stücke zu brechen, damit sie besser sitzen.

Eine Schicht Mascarpone über die Fruchtschicht legen und dann weitermachen: Kekse, Obst, Mascarpone. Zum Schluss garnieren wir mit Früchten. Im Kühlschrank ruhen lassen, bis es gut abgekühlt ist.


Tiramisu-Rezept für Kinder

Obwohl es neben der klassischen Version des originalen Tiramisu-Rezepts viele Tiramisu-Rezepte gibt, habe ich mir überlegt, eine Version für Kinder zuzubereiten, also ein Tiramisu ohne Wein, Sherry, rohe Eier, Kaffee.

Dies ist meine Lieblingsoption und ich habe sie speziell für meine Eltern vorbereitet, die gestern 10 Jahre Ehe gefeiert haben.

Wasser, Zucker und Johannisbrot-Pulver in eine Schüssel geben und die Mischung kochen, bis sich das Johannisbrot-Pulver aufgelöst hat, dann die Mischung abkühlen lassen.

Wir nehmen eine Schüssel, in die wir die Kekse legen und das Johannisbrotgetränk darüber gießen, dabei darauf achten, dass die Kekse vollständig von der Flüssigkeit bedeckt sind. Lassen Sie die Kekse, bis sie die Flüssigkeit aufnehmen, und legen Sie sie dann in ein Blech.

Die Mascarponecreme in eine Schüssel geben, den Fruchtsirup, die abgeriebene Orangenschale dazugeben und mit einem Mixer zu einer glänzenden Creme verrühren.

Verteilen Sie eine Schicht Sahne auf den Keksen, fügen Sie eine weitere Schicht Kekse hinzu, verteilen Sie eine weitere Schicht Sahne und so weiter, bis Sie 3 Schichten Kekse und drei Schichten Sahne aufgetragen haben.

Die letzte Schicht geriebener Schokoladencreme darüberstreuen und den Kuchen vor dem Servieren mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.


Video: Tiramisu Recipe. How to Make Tiramisu (Januar 2022).