Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für gebratene Quitten nach türkischer Art

Rezept für gebratene Quitten nach türkischer Art

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch

Dieses türkische Dessert aus Quitten schmeckt wunderbar direkt aus dem Ofen, serviert mit Eis, Sahne oder Mascarpone. Perfekt für ein Dessert bei einer Dinnerparty im Herbst, wenn die Quitte Saison hat.

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 3 große Quitten (ca. 1,5 kg Gewicht)
  • 80g Butter
  • 6 Esslöffel Zucker
  • Mascarpone oder Sahne zum Servieren

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:2h ›Bereit in:2h5min

  1. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und den Backofen auf 190 C / Gas 5 vorheizen. Quitten waschen, vorsichtig schrubben und auf das vorbereitete Backblech legen. 1-2 Stunden im Ofen rösten, bis sie sich weich anfühlen. Die Garzeit ändert sich je nach Größe und Festigkeit der Quitten, also immer wieder kontrollieren.
  2. Sobald die Quitten soweit abgekühlt sind, dass du sie anfassen kannst, schneide sie auf, entferne Kerne und Kerne mit einem scharfen Messer. Die Quitten mit der Schnittseite nach oben wieder auf das Backblech legen. Zu jeder Quitte ein Stück Butter geben und mit 1 EL Zucker bestreuen.
  3. Die Quitten nochmals 30-60 Minuten im Backofen bei 190 C / Gas 5 rösten, bis sie sehr weich sind und eine rote Farbe angenommen haben. Am Ende können Sie auch den Grill einschalten, damit der Zucker zu kristallisieren beginnt. Mit Sahne oder Mascarpone servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Gebratene Picanha mit gewürzter Quitte

Helen Graves servierte ein atemberaubendes Rezept für gebratene Picanha mit etwas dezent gewürzter Quitte für ein brillantes herbstliches Bratenessen. Picanha, auch Rump Cap genannt, eignet sich hervorragend zum Braten, da das Fleisch in weniger als einer Stunde perfekt gegart werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie das Rindfleisch vor dem Servieren ruhen lassen, um eine optimale Zartheit zu erzielen.

Verwandte Rezepte

Verwandte Rezepte

Geschichte verbergen Geschichte anzeigen

Picanha oder Rump Cap ist in Großbritannien ein zu wenig genutztes Stück Rindfleisch, obwohl es viel Geschmack hat. In Brasilien ist es der am meisten geschätzte Schnitt und der, den Sie oft am Spieß sehen und über einem heißen Grill brutzeln sehen. Er eignet sich aber auch hervorragend als superschneller Braten, da ein 1,5 kg schweres Stück Fleisch in knapp einer Stunde auf Medium Rare gegart wird.

Ich habe mich mit den Aromen hier nach Nordafrika orientiert, viel kräftige Würze verwendet und dazu geröstete Quitte serviert, eine besonders duftende Frucht, die das Fleisch wunderbar süß-sauer begleitet.

Die Picanha wird mit einer Mischung aus weißen und schwarzen Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und einer Kombination aus scharfen und rauchigen Chilis, darunter Guiajillo und Pasilla, eingerieben. Das Ergebnis ist eine würzige, stark gewürzte Kruste, die auch auf dem Grill gut funktionieren würde.

Die Quitten werden zusammen mit Zimt, Nelken und einem kräftigen Schuss Marsala in einem Zuckersirup gekocht, bevor sie im Ofen gebacken werden. Zusammen mit dem Rindfleisch ist dies eine ungewöhnliche und beeindruckende Kombination, die eine schöne Abwechslung zum üblichen Bratenessen darstellt.

Vergessen Sie nicht, die Schalotten aufzubewahren, die unter dem Rindfleisch kochen, da sie das klebrige Rindfleisch und die Gewürze aufsaugen und sich hervorragend als Beilage eignen. Im Einklang mit der nordafrikanischen / lateinamerikanischen Atmosphäre wäre es schön, dies mit einem Pilaw zu servieren, obwohl es großartig ist, wie es ist. Ein kalifornischer, südafrikanischer oder australischer Pinot Noir nebenbei würde nicht schaden.


Quitte kochen

Ausbeute Ergibt etwa 6 Tassen Obst plus 2 Tassen Sirup

  • Alkoholfrei
  • eifrei
  • milchfrei
  • fischfrei
  • erdnussfrei
  • Vegetarier
  • schalentierfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • glutenfrei
  • baumnussfrei
  • sojafrei
  • ohne Weizen
  • ohne rotes Fleisch
  • ohne Ölzusatz
  • Kalorien 290
  • Fett 0,2 g (0,3%)
  • Gesättigt 0,0 g (0,1%)
  • Kohlenhydrate 77,2 g (25,7%)
  • Ballaststoffe 4,4 g (17,4%)
  • Zucker 42,3 g
  • Eiweiß 1,0 g (1,9 %)
  • Natrium 10,2 mg (0,4%)

Zutaten

Honig (oder eine weitere 1/4 Tasse Zucker)

Optionale Aromen: Großer Streifen Zitronen- oder Orangenschale, halbierte Vanilleschote, Sternanis, ganze Zimtstange, Kardamomschoten, frischer Ingwer in Münzen geschnitten

Ausrüstung

Anweisungen

Quitte wiegen: Diese Grundformel lässt sich leicht verdoppeln, verdreifachen oder mehr, je nachdem, wie viel Frucht Sie haben. Diese Proportionen sind für 2 Pfund.

Quitte schälen: Die Quitte lässt sich ganz einfach mit einem normalen Gemüseschäler schälen.

Quitte halbieren: Schneiden Sie die Früchte mit einem großen, scharfen Kochmesser in zwei Hälften. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schneidebrett sicher ist, die Früchte sind sehr zäh und schwammig und werden schwer zu schneiden sein.

In Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen: Schneiden Sie jede Frucht in Viertel und verwenden Sie dann Ihr Kochmesser, um den Kern und die Kerne wegzuschneiden. Auch dies ist hart, also sei vorsichtig, dass die Mitte einer Quitte holzig und schwer zu schneiden ist.

Schneide alle wurmigen Teile ab: Quitten sind keine weit verbreitete kommerzielle Nutzpflanze, und viele lokal angebaute Früchte werden wie meine biologisch angebaut werden. Erwarten Sie, einige Adern oder Flecken zu sehen, die entfernt werden müssen. Verwenden Sie ein kleines, scharfes Gemüsemesser, um alles wegzuschneiden, was unappetitlich erscheint.

Geschnittene Quitte in eine Schüssel mit Wasser geben: Wenn Sie mit jedem Quittenviertel fertig sind, legen Sie es in eine große Schüssel mit Wasser, um eine Bräunung zu vermeiden.

Stellen Sie die Pochierungsflüssigkeit her und fügen Sie alle Aromen hinzu: Mischen Sie 4 Tassen Wasser, 1/2 Tasse Zucker und 1/4 Tasse Honig in einem 3-Liter-Topf (oder größer). Fügen Sie beliebige Aromen hinzu, die Sie mögen Ich füge normalerweise eine Vanilleschote oder, wie hier, Sternanis und ganze Nelken hinzu. Zum Köcheln bringen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Quitte dazugeben und mit einem Pergament "lid" abdecken: Die Quitte in die Flüssigkeit gleiten lassen und mit einem Pergament "lid" bedecken, indem man ein rundes Stück Pergament ausschneidet, das gerade groß genug ist, um die Pfanne zu bedecken (siehe Tipps dazu hier). Wenn Sie kein Pergament haben, können Sie die Pfanne stattdessen locker mit einem Deckel abdecken. Ziel ist es, beim Kochen der Quitte den Großteil der Flüssigkeit am Verdampfen zu hindern, aber dennoch ein wenig zu einem süßen Sirup einkochen zu lassen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und mit dem Pergament oder einem Deckel abdecken.

40 bis 50 Minuten köcheln lassen: 40 bis 50 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, oder bis die Quitte rosa wird und zart ist.

In der Pochierungsflüssigkeit kühl stellen: Wenn die Quitte rosa und zart ist, die Hitze ausschalten und entweder abseihen und sofort verwenden oder die Quitte bis zu 7 Tage in der Pochierungsflüssigkeit kühlen.

Rezeptnotizen

Einfrieren: Die Quitte kann mit oder ohne Flüssigkeit auch eingefroren werden.

Der Sirup: Werfen Sie diese schöne Flüssigkeit nicht weg! Es ist ein wunderbares Nebenprodukt beim Kochen von Quitten. Sie können es in Getränke oder Champagner einrühren oder weiter reduzieren und über Kuchen oder Eis träufeln.


Weitere Rezepte

Vorspeisen

  • Frühlingsragout von Artischockenherzen, Rüben, Saubohnen und Erbsen
  • Einfachste „Moules Marinières“ für 2 Personen
  • Einfachste „Moules Marinières“ für 4–5 Personen
  • Karotten nach marokkanischer Art
  • Kürbis-Honig-Brot
  • Ajo Blanco – weiße Gazpacho aus Malaga
  • Spargelcremes
  • Rote-Bete-Avocado-Salat mit Babyspinat
  • Lachscarpaccio mit feinen Kräutern
  • Kastanien-Speck-Salat
  • Schwanzlutscher
  • Krabbenkuchen
  • Pizza mit Feigen und karamellisierten Zwiebeln
  • Lauchtorte
  • Merna´s Wurstbrötchen
  • Kartoffelgalettes mit gebackenem Ziegenkäse
  • Kürbisgebäck
  • Reis und Erbsen
  • Salat Nicoise
  • Sardinen mit Fenchel und Chilipaste
  • Auberginenröllchen nach sizilianischer Art mit süß-saurer Tomatensauce
  • Würzige Ingwermuscheln
  • Süßkartoffel-Maisbrot
  • Tomaten-Senf-Tarte
  • Tomaten Tarte Tatin
  • Warmer Garnelen-Erdnuss-Minz-Salat
  • Zucchini Chips

Hauptgang

  • Banane armi
  • Gebackener Fisch in einer nordafrikanischen Ingwermarinade
  • Käsebrot und Butterpudding
  • Hühnchen mit Rotweinessig und Tomaten
  • Eier- und Speckkuchen
  • Filet à la Ficelle
  • Fischpastete
  • Französische Lammkoteletts mit Sardellen, Minze und jungen Erbsen
  • Glasiertes gegrilltes Schweinebauch
  • Gnocchi mit Spargel und Majoran-Sahnesauce
  • Grüner Kräuterpilaf
  • Mary’s Kaninchenkuchen
  • Markknochen
  • Petersilienhähnchenbrust mit Verjus und Crème Fraiche
  • Brathähnchen – der Dauerbrenner
  • Salat vom gegrillten Lamm
  • Silberbeet-Kartoffel-Torte
  • Einfaches Kokosmilch-Fisch-Curry
  • Einfachster Rindereintopf
  • Stephanies Cassoulet
  • Stephanies zweimal gebackene Ziegenkäse-Soufflés

Süße Gerichte

  • Princes Street Holunderblütensirup
  • Schokoladen-Selbstsauce-Pudding
  • Angelas Chelsea Butterbrötchen
  • Mandel-Honig-Scheibe
  • Karotten-Muskat-Tarte
  • Klassischer Apfelkuchen
  • Crepes Suzette
  • Knackiges Frucht-Nuss-Granola
  • Dianas fudgy Schokoladenkuchen
  • Emily Bell’s Weihnachtspudding
  • Freunde
  • Gegrillte Aprikosenhälften mit Zitronenverbene-Eis mit Zitronenduft
  • Honigwaffeln mit gequetschten Himbeeren
  • Lamingtons
  • Zitronen leckerer Pudding
  • Zitronenroulade
  • Mandarinencremetöpfe
  • Miezes Pflaumenkuchen
  • Passionsfruchtquark
  • Pawlowa
  • Pfirsich-Kleinigkeit
  • Birnen gebacken wie in Savoyen
  • Blätterteig-Birnen-Törtchen
  • Quitten in Honig gebacken
  • Rhabarber-Mandel-Streusel-Tarte
  • Sapore
  • Stephanies Quitte und gebräunte Buttertorte
  • Klebriger Toffee-Pudding
  • Erdbeerkuchen
  • Sommerpudding

Abonnieren Sie meinen regelmäßig zum Nachdenken anregenden Newsletter mit Neuigkeiten, Rezepten und Meinungen.

Wenn Sie diese Website nicht anzeigen können, liegt dies daran, dass Ihr Browser veraltet ist. Wir empfehlen Ihnen, auf einen anderen Browser zu aktualisieren, um diese Site zu sehen.


Schweinebraten mit Quitte

Sie können dieses Gericht mit Quittenmarmelade oder einer beliebigen Marmelade Ihrer Wahl zubereiten – ich würde aber bei den leichten bleiben (Aprikose, Pfirsich).

  • 1 Schweinebraten
  • 2 Esslöffel Quittenmarmelade
  • 3 Zwiebeln – in kleine Stücke geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen – gehackt
  • 1 Tasse Wasser
  • Meersalz – nicht gemahlen
  • Kreuzkümmel (wenn möglich deutscher Kreuzkümmel)
  • Pfeffer

  1. Den Braten mit der Quittenmarmelade einreiben.
  2. Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kreuzkümmel bestreuen.
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch um den Braten legen.
  4. Fügen Sie das Wasser hinzu, bedecken Sie es und backen Sie es 45 Minuten lang in einem 180 ° C-Ofen. Den Deckel aufdecken, auf Wasser prüfen und weitere 45 Minuten backen oder bis der Braten durch ist und zart ist.
  5. Den Braten auf ein Schneidebrett legen. 1 Teelöffel Maisstärke, die zuvor in etwas Wasser verdünnt wurde, in die Sauce geben. Aufwärmen, damit es etwas dicker wird. Den Braten in Scheiben schneiden und zurück in die Pfanne geben.

Käsesticks

Avocado-Garnelen-Cocktail

Datenschutzübersicht

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie umfasst nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Alle Cookies, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt erforderlich sind und speziell verwendet werden, um personenbezogene Daten des Benutzers über Analysen, Anzeigen und andere eingebettete Inhalte zu sammeln, werden als nicht erforderliche Cookies bezeichnet. Es ist zwingend erforderlich, die Zustimmung des Benutzers einzuholen, bevor diese Cookies auf Ihrer Website ausgeführt werden.


Quitte pochieren

  1. Die Quitte vierteln – das Kerngehäuse herausschneiden – und dann die Quitte in Spalten oder Scheiben schneiden oder hacken, wie es Ihrem Rezept oder der endgültigen Verwendung entspricht (Sie können sie vierteln, wenn Sie möchten).
  2. Die Quitte in einen Topf mit so viel Wasser geben, dass alle Stücke bedeckt sind. Fügen Sie 2 Esslöffel Zucker für jede Tasse Wasser hinzu, die Sie hinzufügen. Fügen Sie eine Zimtstange hinzu, wenn das gut klingt, für zusätzlichen Geschmack und wenn es Ihrem endgültigen Rezept entspricht (ganze Nelken, Kardamomschoten und Piment sind andere leckere Gewürze, die die Quitte gut würzen).
  3. Bring die Flüssigkeit mit nur zum Kochen bringen, dabei ein wenig umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie, bis die Quitte ganz zart ist, etwa eine Stunde. Wenn Sie die einfache pochierte Quitte essen möchten (zum Beispiel mit Eiscreme), kochen Sie sie etwas länger, damit sie mit einem Löffel geschnitten werden können.
  4. Quitte und Pochierungsflüssigkeit auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Verwenden Sie es in einem Rezept oder Lager, abgedeckt und gekühlt, bis zu einer Woche.

Notiz: Wenn Sie möchten, dass der Sirup etwas dicker wird, entfernen Sie die Quitte und kochen Sie den Sirup, bis er etwa ein Viertel bis ein Drittel einreduziert und etwas eindickt. Du kannst Quitte und Sirup getrennt lagern, aber die Quitte hält sich im Sirup länger.


Top 10 köstliche Quittenrezepte für den Herbst

Quitte ist die am meisten unterschätzte und vernachlässigte Frucht der Herbstsaison. Aber das war nicht immer so. In antikes Griechenland, Zum Beispiel wurde diese Frucht mit Romantik, Ehe und Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht und der Braut oft als Hochzeitsgeschenk geschenkt. In Mythologie, Quitte wird mit Aphrodite, der Göttin der Liebe und Schönheit, in Verbindung gebracht. Es wird angenommen, dass die goldener Apfel ihr gegeben von Paris war eigentlich eine Quitte.

Auch bekannt als die Frucht der Liebe, Quitte wird traditionell zur Herstellung verwendet leckere Torten, Gelees, bewahrt, und Nachspeisen. Diese Frucht hat jedoch noch viel mehr Potenzial. In dem Naher Osten, es wird gekocht Fleischeintöpfe, und der berühmte membrillo – das leckere Quittenpaste – wird in lateinischen Ländern hergestellt und mit gegessen Manchego-Käse. Wenn dir Quittenpaste auf dem Käsebrett serviert wurde, weißt du es schon sehr gut.

Quittensaison ist fast da, und ein großer Vorteil dieser Frucht ist, dass sie im bis zu 2-3 Monate im Kühlschrank! Es ist süß, es hat einen wunderbaren Geschmack – ähnlich einem parfümierten Apfel – es hat eine leicht körnige Textur und eine schöne rosige, bernsteinfarbene Farbe.

Wir könnten euch den ganzen Tag von Quitte erzählen, sie ist so lecker! Wenn Sie noch nie mit Quitte gekocht haben, müssen Sie es probieren, Sie werden es lieben! Suchen Sie sie auf Bauernmärkte, kaufe ein paar Früchte und probiere diese fantastischen herzhafte Rezepte!

Rinder-Quitten-Eintopf

Hinzufügen Quitte zu Rindereintopf, und du wirst wunderbar beruhigende Mahlzeit voller Geschmack. Perfekt cremig dicke Soße, zart Rindfleischstücke, und der Quitten in den Rubineintopf gemischt. Servieren Sie es mit Brot, Reis oder essen Sie es allein – dieses Gericht wird die Königin Ihrer Dinnerpartys sein.

Mit Lamm gefüllte Quitte mit Granatapfel & Koriander

Rezept über www.ottolenghi.co.uk

Quitte ist eine harte Frucht. Daher auch perfekt zum Befüllen und backen im ofen. Dieses nahrhafte und köstliche Gericht bringt orientalische Aromen in Ihre Küche. Eine zeitsparende Variante dieses Rezepts, wenn Sie die Quitte in kleine Würfel schneiden und aus der Füllung Frikadellen formen. So kocht es schneller.

Hühnchen mit Ingwer und Quitte

Hähnchen ist wunderbar mit vielen Früchte, für eine leichte und gesunde Mahlzeit. Wenn du ganzes probiert hast Brathähnchen gefüllt mit Äpfeln, du weißt wie lecker es ist. Dieses Rezept verwendet Quitte, Hähnchenbrustt, Zitrone, Honig, Ingwer und Zimt Prise. Servieren Sie es allein oder mit gedämpftem Reis.

Quitten-, Kürbis-, Auberginen- und Quinoa-Salat

Probieren Sie dieses Rezept für a erfrischende Beilage, ein leichtes Abendessen oder als Hauptgericht. Quitte und Kürbis haben beide im Herbst Saison, so dass Sie sie jetzt auf dem Bauernmarkt bekommen können. Ein sehr nahrhaftes Gericht mit allen Vorteilen von Andenhirse und frisch Granatapfel als Garnitur.

Hühnchen mit Safran und Quitte

Eine Verschmelzung von persische und aserbaidschanische Küche, Dies Eintopf wird die grauen und regnerischen Tage erhellen. Quitte und Safran sind in der persischen Küche weit verbreitet. Probieren Sie dieses herrliche Gericht, um ein einfaches und köstliches Mittag- oder Abendessen zuzubereiten.

Quitten- und Ziegenkäse Galette

Galette ist ein Begriff in französische Küche für flache Krustenkuchen. Sie sind weniger wählerisch als eine traditionelle Torte und bieten eine knusprigere Kruste. Dieses Rezept ist ein perfektes süßes und herzhaftes Gebäck. Quitte und Ziegenkäse passen so perfekt zusammen, dass sie zusammen gegessen werden sollten.

12 Stunden gebratenes marokkanisches Lamm mit Quitte und Couscous

Wie der Name schon sagt, ist es kein typisches Rezept für ein schnelles Abendessen. Dieses Rezept ist jedoch nicht so pingelig, wie es klingt. Die Zubereitung geht schnell und die Lammschulter 12 Stunden in Ihrem Ofen backen. Lammbraten ist ein schönes festliches Gericht für eine Dinnerparty am Wochenende.

Persischer Quitteneintopf

Traditionell genannt Khoresht-e Beh, Dies persisch Quitteneintopf ist ein weiteres leckeres orientalisches Gericht. Kalbfleisch gekocht mit Zwiebeln, gelben Erbsen, Kurkuma, Zimt, und getrocknet Zitronen und zum Schluss mit den goldbraun frittierten Quittenscheiben vermischt. Obwohl der Eintopf traditionell auf Fleisch basiert, kann er leicht zubereitet werden komplett vegetarisch durch Weglassen des Fleisches.

Geschmorte Rinderbacken mit Quitten und Süßkartoffeln

Hier ist ein Gericht, das Sie können einen Tag vorher vorbereiten, und der Geschmack wird verbessert! Sie können es mit Kartoffelpüree servieren, es wird auf dem Teller wunderschön aussehen. Gib einen Löffel Kartoffelpüree und füllen Sie es mit etwas Eintopfsauce und einigen Quittenscheiben.

Enten-Tajine mit Quitte und Aprikosen

Ente ist ein weiteres Geflügel, das toll ist, wenn gepaart mit Früchten. Um das vorzubereiten marokkanisches Gericht, Sie benötigen Entenkeulen, Quitten, Zimt, Ingwer, Koriander und getrocknete Aprikosen. Perfekt für sich, wenn Sie auf Kohlenhydrate verzichten möchten.


Helen Graves servierte ein atemberaubendes Rezept für gebratene Picanha mit etwas dezent gewürzter Quitte für ein brillantes herbstliches Bratenessen. Picanha, auch Rump Cap genannt, ist ein fantastischer Bratenschnitt, da das Fleisch in weniger als einer Stunde perfekt gegart werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie das Rindfleisch vor dem Servieren ruhen lassen, um eine optimale Zartheit zu erzielen.

Picanha oder Rump Cap ist in Großbritannien ein zu wenig genutztes Stück Rindfleisch, obwohl es viel Geschmack hat. In Brasilien ist es der am meisten geschätzte Schnitt und der, den Sie oft am Spieß sehen und über einem heißen Grill brutzeln sehen. Er eignet sich aber auch hervorragend als superschneller Braten, da ein 1,5 kg schweres Stück Fleisch in knapp einer Stunde auf Medium Rare gegart wird.

Ich habe mich mit den Aromen hier nach Nordafrika orientiert, viel kräftige Würze verwendet und dazu geröstete Quitte serviert, eine besonders duftende Frucht, die das Fleisch wunderbar süß-sauer begleitet.

Die Picanha wird mit einer Mischung aus weißen und schwarzen Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und einer Kombination aus scharfen und rauchigen Chilis, darunter Guiajillo und Pasilla, eingerieben. Das Ergebnis ist eine würzige, stark gewürzte Kruste, die auch auf dem Grill gut funktionieren würde.

Die Quitten werden zusammen mit Zimt, Nelken und einem kräftigen Schuss Marsala in einem Zuckersirup gekocht, bevor sie im Ofen gebacken werden. Zusammen mit dem Rindfleisch ist dies eine ungewöhnliche und beeindruckende Kombination, die eine schöne Abwechslung zum üblichen Bratenessen darstellt.

Vergessen Sie nicht, die Schalotten aufzubewahren, die unter dem Rindfleisch kochen, da sie das klebrige Rindfleisch und die Gewürze aufsaugen und sich hervorragend als Beilage eignen. Im Einklang mit der nordafrikanischen / lateinamerikanischen Atmosphäre wäre es schön, dies mit einem Pilaw zu servieren, obwohl es großartig ist, wie es ist. Ein kalifornischer, südafrikanischer oder australischer Pinot Noir nebenbei würde nicht schaden.


Ahorn gerösteter Quitte und Rosenkohlsalat

Dieses Rezept für einen Ahorn-Quitten-Rosenkohl-Salat mit Zitronen-Dressing und zerbröckeltem Ziegenkäse ist eine wunderbar herbstliche Beilage. Zum Rezept springen.

Ich habe die letzten Wochen damit verbracht, Rezepte zu wrestlen. Meine Küche war der Schauplatz von trockenen Kuchenkrusten, gummiartigen Vanillepuddings und ho-hum Hühnchen. So enttäuschend, das sind die Gründe, warum wir Rezepte testen. Sie entwickeln und entwickeln sich weiter, und jede Iteration ist eine Verbesserung. Es hat etwas Arbeit gekostet, aber in jedem Fall habe ich schließlich etwas beendet, das ich wirklich liebe und das es kaum erwarten kann, es zu teilen.

Die unerwarteten Wendungen der Rezeptentwicklung in Kombination mit fotografieunfreundlichen Gewitterwolken warfen meinen wöchentlichen Posting-Plan durcheinander. Ich brauchte so ziemlich sofort etwas Gutes. Etwas, das nicht bearbeitet und überarbeitet werden musste. Wie so oft kam die Inspiration von Zutaten – der ersten Charge Rosenkohl der Saison und einem unerwarteten Quittenkorb im Supermarkt.

Knusprig gerösteter, rauchig gerösteter Rosenkohl ist einer meiner liebsten saisonalen Geschmacksrichtungen, aber Größenunterschiede und das Vorhandensein von losen Blättern in der Bratpfanne führen oft zu matschigen und verbrannten Sprossen. Es kann sich anfühlen, als bräuchte man genau die richtige Alchemie, um diese kleinen Kohlköpfe richtig zu machen. Dieses Rezept für gerösteten Rosenkohl löst beide Probleme wunderbar und mit überraschender Leichtigkeit. Sprossenblätter werden herausgetrennt, während das dichte, blasse Innere in dünne Scheiben geschnitten wird. Geschnittene Sprossen werden zuerst geröstet, während die Blätter ganz zum Schluss kurz geröstet werden. Ein wenig zusätzliche Vorbereitungszeit und Komplexität sorgen für perfekt gegarte Sprossen – die Scheiben sind zart mit goldenen Rändern, während die Blätter zu perfekten kleinen Rosenkohl-Chips knusprig werden und dem Salat eine zufriedenstellende Knusprigkeit verleihen.

Die Sprossen werden durch geröstete Ahorn-Quittenscheiben – buttrig und säuerlich – sowie ein zitroniges Dressing und zerbröckelter Ziegenkäse Capricho de Cabra unterstützt. Dies ist ein besonderer Salat und eine angemessene Belohnung für so sorgfältig zubereitete Zutaten.

Wenn Sie einen großen, zuverlässigen Ofen haben, können Sie die Quitte und die Sprossen wahrscheinlich gleichzeitig rösten. Mein Ofen ist temperamentvoller und ich habe das Rezept in diesem Sinne geschrieben.


Ähnliches Video

Großartiger Geschmack! Ich konnte keine Quitten finden (gemacht im März), also habe ich getrocknete Aprikosen unterfüttert. Der Geschmack war großartig, aber die Aprikosen wurden am Ende des Kochens zu Brei. Das nächste Mal würde ich sie in der letzten Kochstunde hinzufügen. Ich könnte auch versuchen, ein paar unreife Birnen zu subbbing. Ich habe Rinderbrühe anstelle von Hühnchen verwendet und mein Gericht hatte die dunkle Farbe wie auf dem Bild. Serviert mit geröstetem Couscous.

Ich dachte, das war ausgezeichnet. Habe es genau wie beschrieben gemacht, mit 100% reinem Granatapfelsaft. Serviert über Polenta mit viel gehackter Minze. Ich fand die Kombination von Schweinefleisch und Quitte inspiriert und die Aromen tief und komplex. Ich stimme den vorherigen Rezensenten zu, dass es nicht wie auf dem Bild aussieht. Viel blasser in der Farbe.

Ich liebe es zu kochen und habe kein Problem damit, viel Zeit mit einem Gericht zu verbringen, genau wie der Rezensent vor mir. aber ich muss allem zustimmen, was sie gesagt hat. es war einfach ok. Ich habe es für eine Dinnerparty gemacht und es sah NICHTS aus wie auf dem Bild. meine Zeit nicht wert. Ich stimme aber auch zu, dass es großes Potenzial hatte, und das Spice Rub ist etwas, das ich auf jeden Fall wieder verwenden werde.

Ich sollte meiner Rezension vorangehen, indem ich sage, dass ich das Kochen absolut liebe und es mir nichts ausmacht, viel Zeit damit zu verbringen, etwas Besonderes zu machen. Leider hat dieser einfach nicht geliefert. Das Endergebnis war die benötigte Zeit nicht wert. Ja, es war gut, aber es lohnt sich einfach nicht. Lassen Sie sich nicht von dem üppig aussehenden Bild im Magazin verführen - es wird nicht einmal annähernd daran erinnern!

Ich bin mir nicht sicher, ob es für meine Erfahrung eine angemessene Anzahl von Gabeln gibt. Dieses Rezept hatte viel Potenzial. Die Dinge begannen gut. Der Rub war lecker, das Schweinefleisch war sehr zart und würzig. Die Dinge drehten sich nach Süden, als ich das Schweinefleisch am dritten Tag herausnahm, um es zu schneiden und aufzuwärmen. Ich wollte die Folie verwenden, die ich im Ofen und im Kühlschrank verwendet hatte, um das Fleisch zum Aufwärmen zu bedecken. Zu meinem Entsetzen bemerkte ich, dass die Stellen, an denen die Folie mit dem Fleisch in Berührung gekommen war, aufgefressen worden war! Ich weiß, dass man mit Tomaten und Folie vorsichtig sein sollte, aber ich dachte nicht, dass Fleisch mit einer Gewürzmischung ein Problem ist. Ich wickle meine gewürzten Babyrückenrippen die ganze Zeit in Folie ein. Könnte es der Frucht- oder Granatapfelsaft gewesen sein? Ich bin ein bisschen paranoid, wenn es darum geht, schlechtes Essen zu servieren, also bin ich dabei, den ganzen Braten wegzuwerfen. Die Vorstellung von geschmolzenen Folienstücken in meinem Essen gefällt mir nicht. Abgesehen davon ist der andere sehr kleine Nachteil, dass meine Version nicht so tief und farbintensiv aussah wie das Foto. Es war eher ein "Schmorbraten hellbraun". Wenn jemand etwas Licht in mein Folienproblem bringen kann, würde ich mich freuen!

Oh je, das war gut. Ich habe dies für mein eigenes Probeessen gemacht, da ich wusste, dass ich den Großteil der Arbeit mehrere Tage im Voraus erledigen konnte. Kam wunderschön zu vielen Ohs und Ahs. Die Aromen der Gewürze mit dem Granatapfelsaft und der Quitte waren erhaben. Eine Sache, die ich jedoch fand, war, dass ich vor dem Schneiden und Aufwärmen nicht viel Sauce hatte. Ich habe etwas hausgemachte Hühnerbrühe hinzugefügt und es einfach nicht zu stark gekocht und es ist wunderschön geworden. Verwenden Sie echten Granatapfelsaft (es gibt viele Sorten mit meist Trauben- oder Apfelsaft - wäre zu süß). Ich habe dies mit dem Rezept für minted Safranreis von dieser Seite und Ina Garten's (die barfüßige Contessa) Apfelchips zum Nachtisch serviert - himmlisch!