Fischplatte

Ich schneide den Fisch in kleinere Stücke, bestreue ihn mit Salz und Pfeffer und stelle ihn für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit habe ich das Gemüse zubereitet. Ich habe die Zwiebel fein gehackt, den Knoblauch zerdrückt und die Tomaten in Würfel geschnitten.

Ich habe die Fischstücke durch das Mehl gegeben, dann habe ich sie in Öl gebraten. Ich nahm sie auf einer Küchenserviette heraus, bis ich die Sauce zubereitet hatte.

Ich habe die Zwiebel in etwas Öl gelegt. Als es weich wurde, fügte ich Knoblauch, Tomaten, Gewürze und etwas Wasser hinzu. Ich ließ es gut kochen, etwa 20 Minuten, dann fügte ich den gebratenen Fisch und die getrocknete Lärche hinzu.

Ich habe es mit Polenta serviert.


Video: Fischplatte (Januar 2022).