Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Die 10 besten Städte für glutenfreie Reisende

Die 10 besten Städte für glutenfreie Reisende

Es ist eine kleine Herausforderung, ein glutenfreier Reisender zu sein, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, die Welt zu erleben. Da die Welt immer mehr auf Zöliakie aufmerksam wird, werden Unterkünfte geschaffen, um sicherzustellen, dass jeder den Spaß an köstlichen, herzhaften lokalen Speisen hat. Hier sind die 10 besten Städte für glutenfreie Reisende, die wie Einheimische essen möchten.

Klicken Sie hier für die besten Städte für glutenfreie Reisende

Bevor Sie es sich zu bequem machen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Basen mit unserem Leitfaden für glutenfreies Reisen. Nichts ist schlimmer, als die kostbare Urlaubszeit mit dem Gefühl verbringen zu müssen, nicht allzu gut. Wenn Sie ins Ausland reisen, bringen Sie eine kleine glutenfreie Karte mit, auf der deutlich steht, dass Sie verschiedene Glutenprodukte in der Sprache Ihres Reiseziels nicht essen dürfen. Es wäre ratsam, auch die Aussprache zu üben.

Um diese Städte auszuwählen, haben wir Uma Naidoo konsultiert, die Ernährung in Harvard lehrt; Erin Smith, Autorin des Blogs Glutenfreier Weltenbummler; und Camilla Carboni, Ernährungswissenschaftlerin und Co-Autorin des Bestsellers PALEO-Reinigung. Es gibt viele spezialisierte glutenfreier Urlaub, aber wir möchten nicht, dass Sie sich an diesen Reisezielen besonders fühlen; Wir möchten, dass Sie sich wie alle anderen fühlen.

Aus diesem Grund haben viele Städte auf dieser Liste, wie Cochin, Kochkulturen, die standardmäßig größtenteils glutenfrei sind. Möglicherweise müssen Sie in Ihrem lokalen mexikanischen Restaurant nach glutenfreien Optionen fragen, aber auf den Straßen von Mexiko-Stadt, wo die Tortillas fast immer mit Mais zubereitet werden, müssen Sie das sicherlich nicht. Wir haben auch Städte wie Denver in diese Liste aufgenommen, die sich bemühen, glutenfreundlich zu sein, und haben nur diejenigen ausgewählt, die sehr, sehr gut darin sind.

Worauf wartest du? Beginnen Sie jetzt mit dem Schreiben Ihrer Reiserouten und Ihrer glutenfreien Karten.

10. Dublin

Da Irland eine der höchsten Zöliakieraten der Welt hat, stellen die Iren sicher, dass jedermann können herzhafte Speisen genießen. Sie können sogar glutenfreies Fish and Chips genießen bei Beshoff Bros. Egal, nach welcher Küche Sie sich sehnen, Sie können sicher sein, dass es in Dublin eine glutenfreundliche Version davon gibt. Die Celiac Society of Ireland ist eine der hilfreichsten Ressourcen für Reisen durch Irland; jeder glutenfreie Reisende sollte seine Ressourcen nutzen. Gallaghers Boxty House in Temple Bar hat ein komplett glutenfreies Menü.

9. Tokio

Die japanische Küche ist so reich an Reis, Meeresfrüchten und Fleisch, dass Sie in vielen Restaurants viele köstliche lokale Optionen finden. Seien Sie auf jeden Fall wachsam und fragen Sie, ob alles, was Sie essen werden, Soja oder Mirin enthält (hier ist die glutenfreie Karte praktisch), aber eines der besten Dinge an japanischem Essen ist, dass es so ausgelegt ist sauber, dass Sie etwas Verdächtiges leicht erkennen können. Japan verkauft auch viele glutenfreie Sojasaucen, sodass Sie eine mitnehmen können, wenn Sie Sushi essen. Für eine wirklich unterhaltsame Nacht gehen Sie zu Roboterrestaurant im Rotlichtviertel von Tokio.


Schau das Video: Top 10 Ranking - Die Lebenswertesten Städte (Januar 2022).