Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Google Glass verbindet sich mit OpenTable, Foursquare, TripIt

Google Glass verbindet sich mit OpenTable, Foursquare, TripIt

Google Glass hat sich mit mehreren Unternehmen für Apps zusammengetan, die "Reiseerlebnisse vereinfachen"

Glassware enthält jetzt Apps von OpenTable, Foursquare, TripIt und anderen.

Jetzt, da Google Glass Google Explorers von jedem mit 1.500 US-Dollar gekauft werden kann, hat sich Google mit OpenTable, FourSquare, TripIt und anderen Unternehmen zusammengetan, um „Reiseerlebnisse für alle zu vereinfachen, von Geschäftsreisenden bis hin zu Tagesausflüglern und Weltentdeckern“, so OpenTable bloggen.

Mit ein paar verbalen Befehlen und Wischen ermöglicht die OpenTable Glassware-App den Trägern, Reservierungen für das Abendessen vorzunehmen.

Laut einer Rezension von The Next Web müssen Sie, obwohl Glassware Ergebnisse basierend auf Ihrer Restaurant- oder Stadtauswahl anzeigt, immer noch manuell wischen, um die Ergebnisse zu durchsuchen, und Sie können keine Änderungen an einer Reservierung über Glassware vornehmen.

Die neue Foursquare-App ermöglicht es den Trägern, per Sprachbefehl „einzuchecken“ oder „einen Ort zu finden“, und passt die Ergebnisse an Ihren GPS-Standort an.

TripIt, das keinen Audiobefehl enthält, zeigt Ihre Reiseroute an, einschließlich Ihrer OpenTable-Reservierungen.

Karen Lo ist Mitherausgeberin bei The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @appleplexy.


Pomp + Circumstance: 10 Top-Restaurants für Abschlussfeiern in Boston

Buh-bye verpackte Ramen-Nudeln. Zeit, den Doktorhut in die Luft zu werfen und mit einem wohlverdienten Abschlussmahl zu feiern – bevor es wieder Zeit für Ramen-Nudeln ist. Es ist Frühling in Boston, ja, aber es ist auch als Abschlusssaison bekannt – wochenlange Zeremonien finden an Colleges und Universitäten statt, vom Boston College und der Boston University bis hin zu Emerson, MIT und der Tufts University in der ganzen Stadt. Hier sind 10 Top-Restaurants für Abschlussfeiern in Boston, in denen Sie Familie und Freunde besuchen können (die höchstwahrscheinlich die Rechnung bezahlen) und auf ein neues Leben voller Versprechen anstoßen. Zum Absolventen!

Die Palme
Das neue Palm-Restaurant wurde im Financial District neu bepflanzt (viel größer als der Copley Place-Standort) und ist dank einer Außenterrasse und der klassischen Note von Küchenchefin Karen Mitchell eine solide Wahl für Feierlichkeiten. Als Steakhouse erwarten Sie Gerichte wie Double Cut Lamb Chops, Filet Mignon und der Prime Double Cut New York Strip 36 Unzen (für zwei bis drei Personen, am Tisch in Scheiben geschnitten). Benennen Sie Ihre Sauce — Brandy, Pfefferkorn, Hollandaise, Béarnaise oder Chimichurri. Und wie in jedem guten Steakhouse gibt es den erforderlichen Eisbergsalat-Wedge-Salat (dänischer Blauschimmelkäse, geröstete Walnüsse, Speck, Kirschtomaten, Schnittlauch und Röstzwiebeln). Für Binnen- und Hummerliebhaber, die Berge bestiegen haben, um nach Neuengland zu reisen, werden hier auch Jumbo Nova Scotia Lobsters serviert. Der perfekte Abschluss einer erfolgreichen College-Karriere – der Big Chocolate Layer Cake, ein siebenschichtiger dunkler Schokoladenkuchen mit Schokoladenganache. Machen Sie eine Reservierung im The Palm.

Ostra
Eine Schönheit von Back Bay mit dem Schwerpunkt auf mediterranen Meeresfrüchten, bei der Chefkoch/Eigentümer Jamie Mammano eng mit lokalen Fischhändlern zusammenarbeitet, um frisch gezupften Fisch und Meeresfrüchte nach Ostra zu bringen. Bestellen Sie die Paella „Valenciana Style“ (Spaniens Bomba-Reis, Safran, Maine-Hummer, Garnelen, Muscheln, Venusmuscheln, Oktopus, Tintenfisch, Drumette-Confit und Chorizo) oder den gegrillten Sea Beam in Trevisano-Blatt mit nativem Olivenöl extra, Zitrone, geschnippelt Kräuter. Zum Dessert ist die Schoko-Haselnuss-Cremeux mit Popcorn-Eis auf jeden Fall ein Quasten-Tease. Reservieren Sie bei Ostra.

Sorellina
Chefkoch/Eigentümer Jamie Mammano leitet auch das stilvolle, schicke Sorellina im Back Bay. Die Speisekarte erhebt die regionale italienische Küche zum Ph.D. Levels – grüßen Sie den frisch gebackenen Absolventen mit Maccheroncelli (Amerikanische Wagyu-Rindfleischbällchen, Montepulciano-Sauce und Parmigiano) und Spaghetti mit Garnelen, Chili, Guanciale und Spicy Tomato Brodo. Zum Abschluss verwöhnen Sie den fleißigen Schüler mit dem Tiramisu (Espresso Savoiardi, Kaffeekaramell und Mascarpone-Mousse). Machen Sie eine Reservierung bei Sorellina.

Ernte
Harvard-Absolventen feiern seit 1975 den Meilenstein in Cambridges ehrwürdigem Harvest. Für besondere Anlässe empfiehlt sich auch ein drei- oder sechsgängiges Degustationsmenü. Zu den Geschmacksrichtungen gehören die Scituate Jakobsmuschel (Gurke, Favabohnen, Rettich, Jalapeno-Gel und Zitronengrasbrühe) und das Painted Hills Beef Striploin (Fingerling Potatoes, Spargel und Rammbutter). Beginnen Sie den Tag mit dem Trinken etwas früher. Denn warum warten? Machen Sie eine Reservierung bei Harvest.

Spitze des Hubs
Der Himmel ist die Grenze für den hohen Absolventen in diesem Restaurant auf dem Prudential Tower. „Wir sind zur Tradition geworden bei vielen Familien, die in der Gegend leben und für diejenigen, die aus ganz Amerika und der ganzen Welt in diese Gegend gekommen sind“, sagt eine Restaurantsprecherin. Es gibt Sitzgelegenheiten für Gruppen von bis zu 10 Personen (und ein privates Essen für größere Gruppen). Für jeden Absolventen werden maßgeschneiderte Kuchen von Chefkonditor Tommy Choi und seinem Team kreiert und dekoriert – denken Sie an Schokoladenkuchen mit Schokoladenganache, Vanillekuchen mit Schokolade, Buttercreme oder Schlagsahne, Schichten von frischem Obst und „ein Rezept aus Hongkong“ „Das ist federleicht.“ Oder gehen Sie traditionell mit einem Top of the Hub-Favorit – dem zeitlosen Boston Cream Pie. Toasten Sie mit einem Glas Champagner und gönnen Sie sich die New England Fisherman's Bowl (lokaler Fang, Hummer, Muscheln, Venusmuscheln, Chorizo, Grünkohl, Kartoffeln und Muschelbutterbrühe). Für Fleischliebhaber lockt das Grilled Filet Mignon (cremiges Yukon-Gold, karamellisierter Knoblauch und gegrillter Spargel). Machen Sie eine Reservierung bei Top of the Hub.

Meritage Restaurant + Weinbar, Boston Harbor Hotel
Chefkoch Daniel Bruce hat eine Leidenschaft für Wein. Er ist der Gründer des Boston Wine Festival, pflegt Beziehungen zu Winzern auf der ganzen Welt und sein Verdienst vom Weinberg bis zum Tisch wird für seine einzigartigen Wein- und Speisenkombinationen gefeiert. Weißweinliebhaber werden Meeresfrüchte oder eine der leichteren Zubereitungen auf der Speisekarte wie den gerösteten Atlantischen Heilbutt (weiße Spargelsauce und winzige Rüben) bestellen wollen. Rotweinliebhaber sollten ihre Wahl mit einem der roten Fleischgerichte oder Schmorgerichte auf der Speisekarte wie Kardamom, Schwarzer Pfeffer und Zimt Gegrilltes Filet Mignon (gereifte Cheddar- und Meerrettichcreme und mit Walnuss geworfene französische Bohnen) kombinieren. Machen Sie eine Reservierung im Meritage Restaurant + Wine Bar.

Yvonnes
Yvonne's ist ein nostalgischer Supper-Club, der modern geworden ist und kosmo-Küche mit überragendem Service in einem schicken Ambiente verbindet. Yvonnes hatte große schwarze Pumps zu füllen – er nahm den gleichen Platz ein wie der gefeierte Locke-Ober, der von Bostons Elite-Publikum (einschließlich JFK selbst. Ahem!) geliebt wurde und einer der ältesten und erfolgreichsten Bostons (und des Landes) war Gaststätten. Bestellen Sie gemeinsame Teller wie Hamachi Crudo Toast oder das gegrillte „Viper“ Chop mit Kimchee Fried Rice. Trinken Sie Ihre drohenden Studienkredite mit großformatigen Cocktails wie dem Standard Punch (Rye Whisky, Oolong-Tee, Himbeere, Zitrone, Salbei und Soda) oder Crack Krakatuk (Privateer- und Foursquare-Rum, Calvados, geräucherter Zimt, Zitrone und Champagner). Reservieren Sie bei Yvonne.

Deuxave
Chefkoch Christopher Coombs hat hier im Herzen von Boston an der Ecke Commonwealth und Massachusetts Avenue seine Traumküche entworfen und gebaut. Auf seiner Speisekarte dreht sich alles um gehobene Küche mit hohem Preis-Leistungs-Verhältnis und ein abendliches Degustationsmenü für 99 US-Dollar gibt den Gästen die Möglichkeit, alles zu erkunden. Die Gerichte sind zeitgenössisch französisch inspiriert mit amerikanischen Zutaten – in den erfahrenen Händen von Küchenchefin Adrienne Mosier, Küchenchefin Stefanie Bui und Konditor Shaun Velez. Besonders beliebt ist der „Night Moves“ Scituate Hummer mit Gnocchi (Kartoffelgnocchi, Pilze, grüne Weintrauben, Currywalnüsse und Perlzwiebeln in einem Zitrusfrikassee). Zum Nachtisch gibt es mehrere einzigartige Süßigkeiten auf der Speisekarte, darunter die Crème Brulee (brauner Butterkuchen, Joghurtmousse, kandierte Babykarotten, Karotten-Zitrus-Sorbet). Reservieren Sie bei Deuxave

L’Spalier
Feiern Sie Neuanfänge mit den Frühlings-Prix-Fixe- und Degustationsmenüs in Bostons beliebtem französischen Restaurant, das es im wahrsten Sinne des Wortes gibt. Das intime Restaurant war jahrelang ein Wahrzeichen der Gloucester Street, bevor es neben das Mandarin Oriental Hotel zog, wo es immer noch Hof hält. Vier luxuriöse Speisesäle sind das Schaufenster des preisgekrönten Küchenchefs Frank McClelland, der seine Gäste mit einer Kostprobe seiner neuenglisch-französischen Küche verwöhnt, darunter Beurre Noisette Poached Maine Lobster (mit Garnelenknödel, holländischem Spargel, Grapefruit und Basilikum), und Jamison Farm Lamb (gebratene Lende, Knoblauchwurst, Speck mit Birkenglasur, neue Zwiebeln und Favas). Reservieren Sie im L'Espalier.

Grill 23 & Bar
Nette Geste: Das Back Bay Steakhouse und Seafood Grill serviert Weinjahrgänge für das Jahr, in dem der Absolvent geboren wurde (wenn es nicht bereits in der Weinsammlung ist, kann es bestellt werden, also fordern Sie es rechtzeitig an.) Eine neue Barkarte und Premium Burger-Auswahl in diesem Frühjahr und eine neu erfundene Cocktailkarte. Gerichte zum Teilen wie der Laughing Bird Shrimp Louie (gegrillte Avocado, Spiegelei und Selleriewurzelchips), Foie Gras Sliders (Austausch von Brötchen gegen zwei Hälften eines hausgemachten Apfelwein-Donuts, der eine Platte Foie Gras umarmt und mit Jalapeno-Gelee bestrichen ist) , und der Grill 23 Six Shooter bringt die frischesten Austern New Englands mit einer würzigen Cerveza-Basis auf eine Stufe. Reservieren Sie im Grill 23 & Bar.

Laurie Bain Wilson ist eine in Boston lebende Journalistin, Autorin und Essayistin, die oft über Reisen, Essen und Baseball schreibt. Finden Sie sie auf Twitter @laurieheather.


Glas in dezenter Holzkohle ausverkauft, da Google Wearables ankurbelt

Google hat bereits eine Farbe von Glass ausverkauft, wobei die Vorräte der diskretesten der fünf tragbaren Oberflächen erschöpft waren, nachdem sie vor ein paar Tagen zum allgemeinen Verkauf angeboten wurden. Das Holzkohle-Finish – so nah wie Glass an schlichtem Schwarz herankommt –, ist jetzt ausverkauft, wie Google heute anmerkte, und lässt vier Farben zur Auswahl.

Diejenigen, die etwas Diskretes wollen, sollten sich wahrscheinlich als nächstes das Schiefer-Finish ansehen, das ein helleres Grau als Holzkohle ist. Natürlich gibt es auch einige hellere Optionen, darunter Mandarinenorange, Baumwollweiß und Himmelblau.

Google hat nicht genau gesagt, wie viel Glas noch vorrätig ist, und daher ist es unmöglich zu sagen, ob der Verkauf des tragbaren Computers grassiert oder ob nur wenige verbleibende Geräte endgültig verschoben wurden.

Interessant ist jedoch, dass Google, als es das letzte Mal Glass zum allgemeinen Verkauf angeboten hat, zuerst die baumwollweiße Version ausverkauft hat.

Mit 1.500 US-Dollar pro Stück ist Glass wohl ein harter Verkauf. Google hat den Deal in den letzten Chargen versüßt, indem es ein Paar verschreibungspflichtige Fassungen aus seiner Titanium Collection hinzugefügt hat, aber Teardown-Berichte, die auf die “wahren” Kosten von Komponenten hinweisen, haben erneut Beschwerden entfacht, dass es selbst für Entwicklerhardware ’s überteuert.

Unterdessen soll Google an der nächsten Generation von Glass arbeiten, unter anderem mit einem neuen Okular. Das Unternehmen hat zuvor angekündigt, die Consumer-Version des Headsets im Jahr 2014 auf den Markt zu bringen, und wahrscheinlich wird es auf der Google I/O im Juni weitere Neuigkeiten dazu geben.

Gleichzeitig versuchen Entwickler von Drittanbietern nach und nach, Glassware zu entwickeln. Über Nacht stieg der Nutzen von Glass’ für Reisende erheblich, da Foursquare-, TripIt- und OpenTable-Apps alle veröffentlicht wurden.


Reuters berichtet, dass neun der 16 kontaktierten App-Hersteller von Glass-Apps angaben, ihre Projekte aufgegeben zu haben, hauptsächlich aufgrund des Mangels an Kunden oder der Einschränkungen des Geräts. Drei weitere haben sich auf die Entwicklung für Unternehmen umgestellt und haben Verbraucherprojekte zurückgelassen. – darunter ein Typ, der 10.000 Dollar für seine Bemühungen gewonnen hat. Tom Frencel, der Geschäftsführer von Little Guy Games:

Wenn es 200 Millionen verkaufte Google Glasses gäbe, wäre das eine andere Perspektive. Derzeit gibt es keinen Markt.

The Glass Collective, ein Venture-Projekt zur Finanzierung von Apps für Glass, investierte Anfang dieses Jahres nur in drei oder vier kleine Start-ups. Drei der wichtigsten Mitarbeiter von Google im Glass-Team sind gegangen. Eine Quelle teilt der Veröffentlichung mit, dass sich eine Markteinführung für Verbraucher verzögert hat, möglicherweise bis 2015. Glass Head of Business Operations Chris O’Neill:

Wir sind voller Energie und Energie wie eh und je über die Gelegenheit, die Wearables und insbesondere Glass darstellen. Wir engagieren uns wie eh und je für eine Verbrauchereinführung. Das wird Zeit in Anspruch nehmen und wir werden dieses Produkt erst auf den Markt bringen, wenn es absolut fertig ist.


Software

GOOGLE GLASS Inhalt:-  Einführung  Verwendete Technologien . Quelle: slideplayer.com

Anwendungen

Google Glass-Anwendungen sind kostenlose Anwendungen, die von Drittentwicklern erstellt wurden. Glass verwendet auch viele bestehende Google-Anwendungen wie Google Now, Google Maps, Google+ und Gmail. Viele Entwickler und Unternehmen haben Anwendungen für Glass entwickelt, darunter Nachrichten-Apps, Gesichtserkennung, Übungen, Fotomanipulation, Übersetzung und Freigabe in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Zu den auf der South by Southwest (SXSW) angekündigten Anwendungen von Drittanbietern gehören Evernote, Skitch, Die New York Times, und Pfad.

Am 23. März 2013 hat Google die Mirror-API veröffentlicht, die es Entwicklern ermöglicht, Apps für Glass zu entwickeln. In den Nutzungsbedingungen wurde angegeben, dass Entwickler keine Anzeigen in ihre Apps schalten oder Gebühren erheben dürfen, sagte ein Google-Vertreter gegenüber The Verge, dass sich dies in Zukunft ändern könnte.

Am 16. Mai 2013 kündigte Google die Veröffentlichung von sieben neuen Programmen an, darunter Erinnerungen von Evernote, Modenachrichten von Elle, und Nachrichtenbenachrichtigungen von CNN. Nach Googles XE7 Glass Explorer Edition-Update Anfang Juli 2013 wurden Hinweise auf eine "Glass Boutique" festgestellt, ein Geschäft, das die Synchronisation mit Glass of Glassware und APKs ermöglicht.

Version XE8 wurde am 12. August 2013 für Google Glass vorgestellt. Sie bietet einen integrierten Videoplayer mit Wiedergabesteuerung, die Möglichkeit, ein Update in Path zu veröffentlichen, und ermöglicht Benutzern das Speichern von Notizen in Evernote. Mehrere andere winzige Verbesserungen umfassen Lautstärkeregler, verbesserte Spracherkennung und mehrere neue Google Now-Karten.

Am 19. November 2013 stellte Google sein Glass Development Kit vor, das unter anderem das Übersetzungstool Word Lens, das Kochprogramm AllTheCooks und das Übungsprogramm Strava als erfolgreiche Beispiele präsentiert. Google hat im Mai 2014 drei Nachrichtensendungen angekündigt – TripIt, FourSquare und OpenTable – um Reisende zu locken. Am 25. Juni 2014 gab Google bekannt, dass Benachrichtigungen von Android Wear an Glass gesendet werden.

Der European University Press veröffentlichte am 8. Oktober 2014 das erste Buch, das mit Google Glass gelesen werden konnte, wie es auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde. Das Buch kann als normales Papierbuch oder – mit Multimedia-Elementen angereichert – mit Google Glass, Kindle, auf Smartphone und Pads auf den Plattformen iOS und Android gelesen werden.

Mein Glass

Google bietet eine begleitende Android- und iOS-App namens MyGlass an, mit der der Benutzer das Gerät konfigurieren und verwalten kann.

Sprachaktivierung

Abgesehen vom Touchpad kann Google Glass nur über "Sprachaktionen" gesteuert werden. Um Glass zu aktivieren, neigen die Träger ihren Kopf um 30 ° nach oben (was nach Belieben geändert werden kann) oder tippen einfach auf das Touchpad und sagen „O.K., Glass“. Sobald Glass aktiviert ist, können die Träger eine Aktion sagen, wie zum Beispiel „Mach ein Foto“, „Nimm ein Video“, „Hangout mit [Person/Google+-Kreis]“, „Google ‚In welchem ​​Jahr wurde Wikipedia gegründet?‘“, „Gib me Richtungen zum Eiffelturm" und "Send a message to John" (viele dieser Befehle sind in einem im Februar 2013 veröffentlichten Produktvideo zu sehen). Bei Suchergebnissen, die dem Benutzer vorgelesen werden, wird die Sprachantwort mittels Knochenleitung durch einen Wandler neben dem Ohr übertragen, wodurch der Ton für andere Personen fast unhörbar wird.

Datei:Google Glass detail.jpg - Wikimedia Commons. Quelle: commons.wikimedia.org

Anwendungen im Gesundheitswesen

Im Gesundheitswesen wurden mehrere Machbarkeitsstudien für Google Glass vorgeschlagen.

Augmedix hat eine App für das tragbare Gerät entwickelt, die es Ärzten ermöglicht, den Patientenbesuch live zu streamen und behauptet, dass dadurch Probleme mit der elektronischen Gesundheitsakte beseitigt werden, wodurch sie möglicherweise bis zu 15 Stunden pro Woche eingespart und die Qualität der Aufzeichnungen verbessert werden. Der Videostream wird an entfernte Schreiber in HIPAA-sicheren Räumen weitergeleitet, in denen die Arzt-Patienten-Interaktion transkribiert wird, sodass sich die Ärzte auf den Patienten konzentrieren können. Mitte 2015 evaluierten Hunderte von Nutzern die App.

Die Ärzte Phil Haslam und Sebastian Mafeld demonstrierten die erste Anwendung von Google Glass im Bereich der interventionellen Radiologie. Sie demonstrierten, wie Google Glass eine Leberbiopsie und Fistelplastik unterstützen könnte, und die beiden erklärten, dass Google Glass das Potenzial hat, die Patientensicherheit, den Bedienerkomfort und die Verfahrenseffizienz im Bereich der interventionellen Radiologie zu verbessern.

Am 20. Juni 2013 demonstrierte Rafael J. Grossmann, ein in den USA praktizierender venezolanischen Arzt, als erster Chirurg die Verwendung von Google Glass während eines chirurgischen Eingriffs live. Im August 2013 wurde Google Glass am Wexner Medical Center der Ohio State University eingesetzt. Der Chirurg Dr. Christopher Kaeding benutzte Google Glass, um sich mit einem entfernten Kollegen in Columbus, Ohio, zu beraten. Eine Gruppe von Studenten des Ohio State University College of Medicine beobachtete die Operation auch auf ihren Laptops. Nach dem Eingriff sagte Kaeding: "Um ehrlich zu sein, habe ich oft vergessen, dass das Gerät da war, sobald wir in der Praxis waren. Es schien einfach sehr intuitiv zu sein und passte nahtlos." Am 21. Juni 2013 übertrug auch der spanische Arzt Pedro Guillen, Chef des Traumadienstes der Clônica CEMTRO in Madrid, eine Operation mit Google Glass.

Im Juli 2013 begann Lucien Engelen mit der Erforschung der Benutzerfreundlichkeit und der Auswirkungen von Google Glass im Gesundheitswesen. Im August 2013 war Engelen, der an der Singularity University und in Europa am Radboud University Nijmegen Medical Centre ansässig ist, die erste medizinische Fachkraft in Europa, die am Glass Explorer-Programm teilnahm. Seine Recherchen zu Google Glass (ab 9. August 2013) wurden in Operationssälen, Krankenwagen, einem Trauma-Helikopter, in der Hausarztpraxis und in der häuslichen Pflege sowie beim Einsatz in öffentlichen Verkehrsmitteln für Seh- und Körperbehinderte durchgeführt.Die Forschung umfasste das Aufnehmen von Bildern, das Streamen von Videos an andere Orte, das Diktieren von Betriebsprotokollen, das Beobachten der Verfahren durch Schüler und die Telekonsultation über Hangout. Engelen dokumentierte seine Ergebnisse in Blogs, Videos, Bildern, auf Twitter und auf Google+, wobei die Forschung zu diesem Zeitpunkt noch im Gange war.

In Australien arbeitete das Melbourner Tech-Startup Small World Social im Januar 2014 mit der Australian Breastfeeding Association zusammen, um die erste Google Glass-Anwendung zum freihändigen Stillen für junge Mütter zu entwickeln. Die Anwendung mit dem Namen Google Glass Breastfeeding App Trial ermöglicht es Müttern, ihr Baby zu stillen, während sie Anweisungen zu häufigen Stillproblemen (Anlegen, Körperhaltung usw.) Google Glass-Kamera. Die Studie wurde im April 2014 in Melbourne erfolgreich abgeschlossen, wobei 100 % der Teilnehmerinnen sicher stillten.

Im Juni 2014 wurde beim Wilmer Clinical Meeting an der Johns Hopkins University School of Medicine von Dr. Aaron Wang und Dr. Allen Eghrari erstmals öffentlich demonstriert, dass Google Glass Bilder der Netzhaut eines Patienten aufnehmen kann ("Glasfundoscopy"). Diese Technik wurde im Januar 2015 auf dem Titelblatt des Journal for Mobile Technology in Medicine vorgestellt.

Im Juli 2014 startete das Startup-Unternehmen Surgery Academy in Mailand, Italien, eine Remote-Trainingsplattform für Medizinstudenten. Die Plattform ist ein MOOC, der es Studenten ermöglicht, dank Google Glass, das vom Chirurgen getragen wird, an jedem Operationssaal teilzunehmen. Ebenfalls im Juli 2014 veröffentlichte This Place eine App, MindRDR, um Glass mit einem Neurosky EEG-Monitor zu verbinden, damit Menschen Fotos machen und sie mithilfe von Gehirnsignalen auf Twitter oder Facebook teilen können. Dadurch soll es Menschen mit schweren körperlichen Behinderungen ermöglicht werden, mit sozialen Medien in Kontakt zu treten.

Es gibt mehrere Gruppen, die auf Google Glass basierende Technologien entwickeln, um Kindern mit Autismus dabei zu helfen, Emotionen und Mimik kennenzulernen. Die erste davon wurde von Brain Power entwickelt, die die erste wissenschaftliche Arbeit über die Verwendung der Google Glass-Technologie bei Kindern mit Autismus veröffentlichte.

Ein sehbehinderter Tänzer, Benjamin Yonattan, benutzte Google Glass, um seine chronische Sehstörung zu überwinden. Im Jahr 2015 trat Yonattan in der Reality-Fernsehsendung auf America's Got Talent.

Journalismus und Massenmedienanwendungen

Im Jahr 2014 begannen die Fernsehkorrespondentin von Voice of America, Carolyn Presutti, und der VOA-Elektronikingenieur Jose Vega ein Webprojekt namens "VOA & Google Glass", das die Einsatzmöglichkeiten der Technologie im Journalismus untersuchte. Diese Serie von Nachrichtenberichten untersuchte die Live-Reporting-Anwendungen der Technologie, einschließlich der Durchführung von Interviews und der Berichterstattung aus der Sicht des Reporters. Am 29. März 2014 tat sich die amerikanische A-cappella-Gruppe Pentatonix mit Voice of America zusammen, als Leadsänger Scott Hoying Glass bei der Performance der Band in der DAR Constitution Hall in Washington, DC, während der weltweiten Tournee der Band trug – der erste Einsatz von Glass von einem Leadsänger in einem professionellen Konzert.

Im Herbst 2014 führte die University of Southern California einen Kurs mit dem Titel "Glasjournalismus" durch, in dem die Anwendung des Geräts im Journalismus untersucht wurde.

Gemeinnützige NGO

Der WWF verwendet seit Mitte 2014 Google Glass und UAVs, um verschiedene Tiere und Vögel im Dschungel zu verfolgen, was möglicherweise der erste Einsatz des Geräts durch eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation (NGO) ist.

Sport

Im Jahr 2014 führte das Young Reporters-Programm des Internationalen Olympischen Komitees Google Glass zu den Olympischen Jugendspielen 2014 in Nanjing und stellte es einer Reihe von Athleten aus verschiedenen Disziplinen vor, um neue Perspektiven des Filmemachens zu erkunden.


Ein Jahr mit Google Glass

Ich benutze Google Glass jetzt seit einem Jahr ein- und ausgeschaltet. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie es hält.

Ich benutze Google Glass nun seit einem Jahr hin und wieder, und in vielerlei Hinsicht halten sich meine ersten Gedanken: Glass ist ein interessantes Werkzeug, das vorhersagt, wohin sich Wearable Computing entwickelt, aber ich muss es nicht jeden Tag tragen. zumindest nicht in seinem jetzigen Zustand.

Auf der anderen Seite bin ich immer noch erstaunt über die Menge an Fehlinformationen da draußen: Glas – zumindest so wie es derzeit existiert – ist kein großes Datenschutzproblem, und es ist auch nicht so schwierig zu verwenden, wie man denkt von einem dummen Samstagabend Live skizzieren.

Tatsächlich ist eines der großen Probleme beim Tragen nur, dass es immer noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Wenn ich nicht auf einer Veranstaltung voller Glass-Benutzer bin, kommen immer Leute auf mich zu, die danach fragen SNL Sketch oder darüber, einer der Borg zu werden. Das macht anfangs Spaß, aber diese Witze sind jetzt ein wenig in die Jahre gekommen. Ich bekomme auch immer noch Leute, die denken, dass das Tragen von Glass bedeuten könnte, dass ich in ihre Privatsphäre eindringe, indem ich ihr Foto mache, und müssen erklären, dass Glass viel zu aufdringlich ist, wenn ich sie heimlich aufnehmen wollte, es gibt viele winzige Spionagekameras, die das tun würden viel diskretere, weniger aufdringliche Geräte sein. Und ich finde oft, dass es selbst in einem normalen Gespräch nur ablenkt, sowohl für mich als auch für die Leute, mit denen ich rede. Aus diesem Grund trage ich Glass nicht so oft. Ich benutze es meistens, wenn ich wirklich den Wunsch habe, eine Szene festzuhalten oder Informationen über die Dinge um mich herum zu erhalten.

Dennoch, da Glass jetzt für alle verfügbar ist, dachte ich, ich würde erklären, wie ich Glass wirklich funktioniert, wo ich es nützlich gefunden habe und wie es sich im Laufe des Jahres verändert hat.

Am nützlichsten finde ich es nach wie vor, durch einen Raum zu gehen und zu versuchen, Eindrücke von dem, was vor sich geht, einzufangen. Sagen Sie einfach "OK Glass" (der Spracherkennungs-Trigger für das Gerät) und dann "Foto aufnehmen" oder "Video aufnehmen" oder tippen Sie einfach auf die Schaltfläche oben links im Glass-Rahmen und nehmen Sie die Aufnahme auf ein Bild. Es ist viel einfacher, als ein Smartphone (oder eine echte Kamera) hervorzuholen, den Kameramodus einzuschalten, zu zeigen und zu schießen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie etwas anderes mit sich führen, beispielsweise einen Notizblock oder eine Aktentasche, wo die Freisprechfunktion ein großes Plus ist.

Ich habe Glass bei einer Vielzahl von Konferenzen, Messen und einfach unterwegs verwendet. Ich habe einen frühen Beitrag darüber geschrieben, wie die All Things Digital-Konferenz über Glass aussah, und seitdem habe ich sie bei einer Vielzahl anderer Veranstaltungen verwendet. Im Allgemeinen habe ich festgestellt, dass die Kamera nicht den neuesten High-End-Telefonen entspricht, aber auf jeden Fall gut genug ist, um Ereignisse zu dokumentieren, um sie online zu veröffentlichen oder einfach nur aufzuzeichnen, was Sie gesehen haben.

Zum Beispiel war ich im Organisationskomitee einer kürzlich stattgefundenen lokalen Mini Maker Faire und habe während der Arbeit an anderen Projekten einige Bilder der Veranstaltung aufgenommen. (Das Hauptfoto zeigt mich, wie ich es bei der Veranstaltung trage)

Es war großartig, um die Szene auf der CES oder dem Mobile World Congress oder sogar auf einer großen Landwirtschaftsmesse im letzten Herbst einzufangen.

Und Landschaften, wie der Campus Rensselaer, funktionieren hervorragend.

Aber wenn Sie nur Fotos und Videos aufnehmen möchten, ist Glass wahrscheinlich übertrieben. Es ist großartig für Weitwinkelaufnahmen und relativ nahe Aufnahmen von Personen, aber Sie haben nicht annähernd die Kontrolle, die Sie mit einer Kamera oder sogar einem Smartphone hätten. Trotzdem nutze ich diese Anwendung am häufigsten, nur weil sie so praktisch ist.

Glasanwendungen
Es sind vielmehr die anderen Dinge, die Glass kann, die das Gerät zu etwas Besonderem machen. Am offensichtlichsten ist natürlich, dass Sie "OK Glass", dann "Google" sagen und dann eine Frage stellen können. Das fand ich nützlich, wenn auch nur bis zu einem gewissen Punkt. Es ist ein bisschen wie Google Now, da es besser funktioniert, wenn Sie eine Frage mit einer klaren Antwort stellen, z. B. "Wer hat das Cubs-Spiel gewonnen?" oder "Wie hoch ist das Empire State Building?" Wie bei Google Now leistet es in bestimmten Bereichen überraschend gute Arbeit, von Sport und Wetter bis hin zu einigen grundlegenden Fakten, wobei normalerweise "Karten" angezeigt werden, die Ihnen die Ergebnisse zeigen.

Aber es ist weniger nützlich als ein Telefon, wenn Google Now keine "Karte" mit der Antwort hat, sondern Ihnen stattdessen nur die Ergebnisse einer Google-Suchanfrage mit einem Site-Namen und der Art der Beschreibung anzeigt, die Sie auf dem Original sehen würden Seiten der Google-Suche. Glass zeigt Ihnen die ganze Seite, wenn Sie darum bitten, aber der Bildschirm ist so klein, dass ich echte Probleme beim Lesen habe.

Insgesamt fand ich es nützlich, wenn ich es trage, aber nicht so sehr, dass ich Glass die ganze Zeit trage. Vielleicht liegt es daran, dass ich fast immer ein Smartphone dabei habe, aber ich gehe davon aus, dass das für alle Glass-Nutzer gilt.

Auch die anderen integrierten Apps sind gelegentlich nützlich. Sie können ein paar enge Kontakte einrichten und ihnen schnell Textnachrichten senden, und das funktioniert gut. Und es funktioniert eigentlich ganz gut, wenn man Ihnen eine Wegbeschreibung zu einem anderen Ort gibt, obwohl ich das, wie ich bereits sagte, während der Fahrt nicht wirklich tun würde, weil ich Glass etwas ablenkend finde.

Im letzten Jahr hat sich die Glass-Software erheblich verändert. Google aktualisiert die Software etwa einmal im Monat und fügt neue Funktionen hinzu. Ich verwende jetzt XE 17.1, das auf Android KitKat basiert. Dies scheint etwas schneller und reibungsloser zu sein als einige der jüngsten Veröffentlichungen, was sicherlich zu schätzen ist. Es fühlte sich in den letzten Monaten für meinen Geschmack etwas zu "beta-artig" an, aber das neue Update scheint etwas reibungsloser zu sein.

Ebenso wichtig im vergangenen Jahr hat Glass eine Reihe neuer Funktionen erhalten, ebenso wie die MyGlass-Anwendung, die das Gerät steuert, wobei das Update dieses Monats eine große Veränderung im Aussehen von MyGlass verspricht. (Ich habe dieses Update noch nicht bekommen). Mit MyGlass können Sie Ihr Gerät mit einem Telefon koppeln, eine drahtlose Datenverbindung teilen, einen "Screencast" der Anzeige des Glass-Displays anzeigen (woher viele der Screenshots in dieser Geschichte stammen) und vielleicht am wichtigsten das Ein- und Ausschalten des verschiedene Anwendungen von Drittanbietern, die Google genehmigt hat.

Im Laufe des Jahres haben sich Fotos mit Dingen wie HDR und der Möglichkeit, Fotos zu beschriften, verbessert. Zu den jüngsten Funktionen gehören eine intelligentere Telefonannahme, das Sortieren der Befehle nach Häufigkeit und aktueller Verwendung (ein Problem, da die Anzahl der Befehle erweitert wurde), Kalenderunterstützung und die Möglichkeit, SMS-Benachrichtigungen von einem iPhone anzuzeigen. Inzwischen wurden einige Funktionen wie Videoanrufe ausprobiert und (wahrscheinlich vorübergehend) eingestellt.

Glass-Apps von Drittanbietern
Aber für mich ist die größte Geschichte die fortlaufende Entwicklung von Anwendungen von Drittanbietern, die Google als "Glassware" bezeichnet. Inzwischen gibt es Dutzende offizieller Glassware-Apps (sowie eine Reihe anderer inoffizieller Apps, die Sie auf Websites wie Google Glass Apps finden können.) Einige neuere Apps umfassen TripIt, Foursquare und OpenTable. Sie können jetzt mit der Concur-App ein Foto von Ihrem Beleg machen und ihn automatisch Ihrer Spesenabrechnung hinzufügen lassen.

Einige der Anwendungen geben Ihnen nur Benachrichtigungen über Dinge, wie CNN und die New York Times, Facebook und Twitter. Das hört sich im Prinzip gut an, aber in der Praxis fand ich es einfach zu viele Hinweise. Nach einer Weile scheint es eher ärgerlich als nützlich zu sein. Auf ähnliche Weise können Sie Facebook- und Twitter-Updates erhalten, aber ich habe festgestellt, dass ich für diese Art von Informationen lieber ein Smartphone verwenden würde.

Aber zu den Apps, die ich am nützlichsten gefunden habe, sind WordLens, das Schilder übersetzt, und Field Trip, das Ihnen bei Ihrem Spaziergang durch eine Stadt über die Gebäude und Orte in Ihrer Umgebung informiert. Zum Beispiel habe ich Glass benutzt, während ich Freunde durch New York City geführt habe, Field Trip benutzte und Fotos vom Empire State Building machte.

Tatsächlich sind es solche "Augmented Reality"-Anwendungen, von denen ich denke, dass sie die besten Chancen haben, Glass oder seine Nachfolger bei allgemeinen Verbraucheranwendungen beliebt zu machen. Das liegt daran, dass diese Dinge mit der Welt funktionieren, die Sie beim Gehen um sich herum sehen – es ist bequemer als die gleiche App auf Ihrem Smartphone und orientiert sich mehr an dem, was Sie sehen.

Ebenso ist die Möglichkeit, sich von Maps Wegbeschreibungen senden zu lassen, eine großartige Idee, obwohl ich mir wünschte, dass dies wirklich eher wie ein Heads-up-Display funktioniert. Google blockiert derzeit die Gesichtserkennung, was sinnvoll erscheint. So gut es auch wäre, jemanden zu sehen und sofort seine letzten Tweets zu kennen, ich kann sicherlich sehen, wo das gruselig wäre.

In der Zwischenzeit finden andere Benutzer von Glass und ähnlichen Geräten mehr vertikale Märkte. Einige der interessantesten beschäftigen sich mit medizinischen Anwendungen. Es gibt viele Geschichten über Ärzte, die Glass verwenden, entweder für Krankenakten oder sogar für Operationen. Das Potenzial solcher Anwendungen ist klar, auch wenn sie noch nicht ganz reif für den Mainstream sind.

Und Unternehmen wie Epson und Vuzix haben tragbare Geräte eingeführt, die mehr auf industrielle Anwendungen ausgerichtet sind. Ich finde das faszinierend, aber nicht wirklich auf mein tägliches Leben anwendbar.

Bisher habe ich noch nichts gesehen, was auf dem Wearable-Computing-Markt wirklich nach Mainstream aussieht. Was Glass betrifft, so unterscheidet sich die physische Hardware jetzt geringfügig von der ursprünglichen Veröffentlichung. Explorer-Besitzer hatten die Möglichkeit, die Hardware auf eine neuere Version zu aktualisieren, die etwas anders ist, und ich habe das Upgrade durchgeführt. Als Ergebnis konnte ich ein Paar Brillenfassungen bestellen, an denen ich Glass befestigen könnte, und werde dies wahrscheinlich irgendwann versuchen. Stattdessen trage ich sie einfach über meiner Brille, obwohl ich Freunde habe, die die Option mit Sehstärke ausprobiert haben und sagen, dass sie viel weniger ablenkt. (Ein Freund von mir schwört, dass es das beste Navigationssystem ist, aber ich bin nicht überzeugt.)

Eine nette neue Funktion ist die Möglichkeit, Ohrhörer hinzuzufügen, anstatt nur den Knocheninduktionslautsprecher des Geräts zu verwenden. Das hilft in lauten Umgebungen, und optionale Stereo-Ohrhörer wären besser zum Musikhören. Google Play Music ist jetzt verfügbar, um davon zu profitieren.

Obwohl es jetzt für jeden verfügbar ist, bleibt Glass in einer "Explorer Edition" von Google, was bedeutet, dass das Unternehmen erkennt, dass es sich noch nicht um ein Mainstream-Produkt handelt, sondern sich eher an Entwickler und Early Adopters richtet. Und ich denke, das ist richtig – es ist ein interessanter Blick in die potenzielle Zukunft solcher Geräte, aber es ist zu groß, sperrig und ablenkend – ganz zu schweigen von teuer – noch, um ein Mainstream-Produkt zu sein.

Aber das Konzept bleibt faszinierend. Im letzten Jahr hat mich unter anderem beeindruckt, wie viel sich verändert hat, insbesondere auf der Softwareseite. Ich hoffe, im kommenden Jahr noch größere Veränderungen sowohl bei der Hardware als auch bei der Software zu sehen.

Dieser Newsletter kann Werbung, Angebote oder Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie einen Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden. Sie können sich jederzeit von den Newslettern abmelden.


Hast du jemanden mit einem herumlaufen sehen? Google Brille noch? Wenn Sie vor ein paar Wochen in London gewesen wären, dann wären Sie vielleicht an mir vorbeigelaufen und hätten sich gefragt, was um alles in der Welt ich auf meinem Gesicht trage? Im Lebenszyklus dieser besonderen Innovation, des mit Spannung erwarteten Google Glass, befinden wir uns immer noch in der Early-Adopter-Phase und es ist noch kein Mainstream-Zubehör, daher sehen wir nicht so viele Google Glass. Aber dies ist ein klares Indiz für die Reiserichtung, da der Trend zu Wearables (der Begriff für mobile Geräte wie Smartwatches) zunimmt, da wir versuchen, unser Leben durch die revolutionären Gadgets, Apps und Geräte zu verbessern unsere Leben. Wir wollen nicht nur ‘always on’ sein, mit dem Internet verbunden und rund um die Uhr erreichbar sein, sondern auch die Möglichkeit haben, alles von unterwegs zu erledigen.

Darüber hinaus bedeutet unsere neue Besessenheit vom ‘quantifizierten Selbst’, dass wir jede unserer Bewegungen mit unseren Smartphones verfolgen und Wearables ein weiterer Schritt sind, um jeden Aspekt unseres Lebens zu messen. Wir messen unsere Schritte, unser Laufen/Radfahren, unsere Kalorienaufnahme, unsere Herzfrequenz und unser Schlafverhalten mit Wearables, und neben all dem möchten wir, dass unsere Wearables Konnektivität haben und all die normalen Dinge tun, die unser Smartphone kann, wie z Anrufe tätigen, Nachrichten senden, Wegbeschreibungen finden, Bilder aufnehmen und eine Verbindung zu sozialen Medien herstellen. Ich spreche hier auf meinem Blog selten über meinen Job, aber eigentlich arbeite ich in der Strategie in der Mobilfunkbranche, daher sind alle Dinge, die Tech und Digital sind, für mich von großer Relevanz. Ich war begeistert, die Chance zu bekommen, sie ein ganzes Wochenende lang zu testen.

Was genau ist ein Google Glass?

Sie wurden 2013 von Google erstellt, aber erst im Juni 2014 hier in Großbritannien der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei einem stolzen Preis von 1.000 £ ist es verständlich, dass sie nicht bereits die Gesichter der gesamten Nation schmücken. Sie sind fest in der Luxus-Tech-Kategorie angesiedelt, und nur die Super-Early-Adopter tragen sie wirklich. Wie bin ich auf ein Paar gestoßen? Ein luxuriöses Online-Reiseunternehmen namens HolidaysPlease, das ich auf meiner letzten Reise nach Hongkong genutzt habe, hat gerade damit begonnen, Google Glass an seine treuesten Kunden auszuleihen, die über Prämienpunkte verfügen und einen ihrer Urlaub buchen. Sie posten Ihnen dann das Google Glass, das Sie mitnehmen und in Ihrem Urlaub ausprobieren können. Völlig kostenlos!

Ich war sofort von der Idee begeistert und habe sie vor ein paar Wochen in London ausprobiert. Ich begann am Samstag mit einer Food-Tour durch East London mit Eating London (vollständige Rezension dieses leckeren Ausflugs folgt in Kürze!), dann stöberte ich in Shoreditch herum, probierte die verschiedenen Apps aus und ging am Abend zu einer Hausparty eines Freundes , und erkundete am Sonntag Clapham und ging mit dem Google Glass auf Clapham Common.

Meine Reaktionen

Meine ersten Reaktionen beinhalteten ein wenig Verlegenheit, und der erste Moment, in dem ich sie außerhalb des Hauses trug, erforderte ziemlich viel Mut. Schauen Sie sich einfach dieses Foto an, um zu sehen, wie eigenartig ich aussehe! Normalerweise trage ich keine Brille, daher fühlte es sich etwas seltsam an, etwas im Gesicht zu haben, aber da der eigentliche Bildschirm so klein ist, gewöhnte ich mich schnell daran und meine Augen lernten zu fokussieren. Die Apps, bekannt als ‘Glassware’, die ich am häufigsten verwendet habe, waren Kamera (für Fotos und Videos), Google-Suche (funktioniert mit Sprachbefehlen genau wie Siri auf iPhones), Google Maps für Wegbeschreibungen und Field Trip, um interessante Orte in der Nähe zu entdecken . Die Apps, von denen ich denke, dass sie für Auslandsreisen am praktischsten sind, sind:

  • Wortlinse – Sofortige Bildschirmübersetzung von Fremdwörtern, zum Beispiel auf Schildern, Menüs usw.
  • Google Maps – Wegbeschreibungen, ohne auf Ihr Telefon hinunterschauen zu müssen, damit Sie Ihre Umgebung tatsächlich wahrnehmen können
  • Exkursion – ein Führer zu Sehenswürdigkeiten, Wahrzeichen, Restaurants, Bars und praktisch alles andere in Ihrer Nähe.
  • Kamera – um 5-Megapixel-Aufnahmen zu machen und Videos schnell aufzunehmen, wenn Ihre eigentliche Kamera genau in dem Moment, in dem Sie sie brauchen, tief in der Tasche steckt.
  • GuidiGo – über 250 geführte Touren für 27 Reiseziele, entworfen von lokalen Experten mit Audio, detaillierten Karten, Bildern.
  • Offener Tisch – für Last-Minute-Restaurantreservierungen in der Nähe
  • Hotel in meiner Nähe – für die Buchung von Hotelzimmern in der Nähe
  • TripIt – zum Verwalten Ihrer Flugrouten und zum Erhalten von Flugbenachrichtigungen
  • Viereck – Ich benutze Foursquare nicht persönlich, aber ich weiß, dass es unter der reisenden Community ziemlich beliebt ist

Positives

  • Wenn Sie eine Google Glass einmal für eine Weile aufgesetzt haben, bemerken Sie es kaum noch. Der kleine Bildschirm ist nicht annähernd so aufdringlich in Ihrem Blickfeld, wie Sie vielleicht denken.
  • Neben der Verwendung von Sprachbefehlen können Sie es auch durch eine Reihe von Wischen und Tippen auf einer Seite steuern, perfekt für ruhige Orte wie Besprechungsräume oder Klassenzimmer (oder auch, wenn Sie sich wie ich manchmal albern fühlen, in der Öffentlichkeit mit sich selbst zu sprechen !).
  • Da es noch ein neuer Tech-Trend ist, hat es einen gewissen Wow-Faktor. Als ich das Google Glass auf der Party am Samstagabend enthüllte, kämpften meine Freunde umeinander, um es anzuprobieren und zu sehen, wie es funktioniert!

  • Ich habe es auch geliebt, einmal die Hände frei zu haben und nach oben schauen zu können, anstatt auf mein Telefon zu sinken.
  • Google Glass kommt zur Geltung, wenn Sie sich an einem unbekannten Ort befinden. Da ich im Südwesten Londons lebe und in Central arbeite, kenne ich East London nicht wie meine Westentasche, also brauchte ich das Google Glass eigentlich aus mehreren Gründen. Zurück auf meinem eigenen Rasen in SW6 und SW11 war es jedoch nicht so notwendig und daher weniger nützlich.
  • Überraschend ist, dass es sowohl mit iPhones als auch mit Android funktioniert, was ein interessanter Schritt von Google ist, von dem sie wahrscheinlich erkannt haben, dass er unerlässlich ist, um eine kritische Masse zu erreichen.
  • Die 5-Megapixel-Kamera ist ziemlich anständig, schauen Sie sich einfach diese drei Fotos unten an, obwohl es keine Zoomsteuerung gibt. Und im Gegensatz zu dem, was ich gehört habe, blinkt die Kamera bei der Aufnahme von Bildern oder Videos kein rotes Licht, sie macht überhaupt kein Zeichen. So können Sie so viele hinterhältige Fotos machen, wie Sie möchten, und niemand kann es jemals wissen…

  • Die Möglichkeiten für Entwickler von Glassware sind ziemlich endlos. Sehen Sie sich einfach die Glassware-Galerie an, um zu sehen, welche Apps verfügbar sind: alle Google Apps, all die Soziale Netzwerke, viel Sport und Fitness-Apps einschließlich Strava und Apps, die Ihnen helfen, Ihren Basketball- oder Golfschwung zu perfektionieren, Nachrichten-Apps, einschließlich der Wächter, New York Times und Mashable, Koch-Apps, Produktivitäts-Apps wie Evernote, Restaurant-/Flug-/Hotelbuchungs-Apps wie Offener Tisch und TripIt, Musik-Apps wie Shazam, Spiele Apps usw. Zum Beispiel Zombies Run ist eine App (auch auf dem iPhone verfügbar), die das Laufen gamifiziert und eine virtuelle Realität schafft, in der Zombies hinter dir her sind und wenn du langsamer wirst, werden sie dich erwischen! Es machte meinen Lauf durch Clapham Common zu einer ‘Mission’, bei der ich Gesundheitspakete und andere Gegenstände sammelte und versuchte, den Zombies zu entkommen! Ich habe für meinen letzten 10-km-Lauf trainiert (lesen Sie hier darüber) und ich bin wirklich kein Fan des Laufens, also habe ich es wirklich gemocht, daraus ein Spiel zu machen!

  • Ich habe es nicht benutzt, aber ich bin fasziniert, wie das Aktualisierung App funktioniert. Es liefert im Grunde ein sofortiges Dossier über die Menschen, die Sie treffen. Dies geschieht durch Informationen in Ihrem Kalender, Ihren Kontakten und Ihren sozialen Netzwerken. Es scheint keine Gesichtserkennung bei Fremden zu geben, aber dies ist sicherlich nur ein Schritt entfernt! Wenn Facebook über die von uns hochgeladenen Fotos über eine Technologie zur Gesichtserkennung verfügt, dann ist diese Spionage im Stil des MI5 / FBI sicherlich nur ein Jahr oder so entfernt. Beängstigend, aber möglicherweise sehr mächtig.

Negative

Das Google Glass steckt noch in den Kinderschuhen, also gibt es natürlich Dinge, die verbessert werden könnten. Dies sind hauptsächlich technische Details, die meiner Meinung nach in zukünftigen Versionen geglättet werden.

  • Zuerst, Es braucht Zeit, um zu lernen, wie es funktioniert. Sie können in wenigen Minuten mit den Grundlagen arbeiten, aber um wirklich das Beste daraus zu machen, müssen Sie vor dem Urlaub etwas Zeit für die Installation und Einrichtung der Glassware einplanen.
  • Zweitens, es erfordert ein Smartphone für die Verbindung mit dem Internet, was in Ihrem Heimatland in Ordnung ist, aber Sie müssen für das Roaming in anderen Ländern bezahlen. Es ist praktisch nutzlos, allein oder ohne Verbindung zum Internet.
  • Ein weiterer Minuspunkt ist die schlechte Akkulaufzeit. Eine volle Ladung hielt nicht einmal einen ganzen Tag, also habe ich es immer wieder ausgeschaltet, um den Akku zu schonen. Nicht ideal.
  • Ein Google Glass-Träger sieht aus, als ob er gerade Star Trek verlassen hätte – ein bisschen 80er. Während ich mich bald daran gewöhnte, es auf dem Kopf zu haben, tat die breite Öffentlichkeit, die auf der Straße an mir vorbeiging, nicht. Ich bekam viele stumme Blicke, verwirrte Blicke und die eine oder andere neugierige Frage, und um ehrlich zu sein, mochte ich die Aufmerksamkeit für ein paar Tage eher, aber wenn das jeden Tag passierte, würde die Neuheit schnell nachlassen. Google muss in seiner nächsten Iteration an der Ästhetik arbeiten.

  • Und ja, natürlich bin ich gegen ein paar Laternenpfähle und Poller gelaufen, weil ich auf den Bildschirm schaute und nicht hinschaute, wohin ich ging. Wenn jedermann Wenn wir plötzlich anfangen würden, Google Glass zu verwenden, würden wir für immer aufeinander stoßen. Meine Lösung für dieses spezielle Problem – nimm einen Freund mit, um dich beim Gehen von Hindernissen fernzuhalten (Danke an meinen Freund dafür!).
  • Es kostet 1.000 £, was eine große Investition für Technologie ist, die sich noch in der Beta-Phase befindet. Ich würde persönlich nicht 1.000 Pfund bezahlen, um es zu diesem Zeitpunkt in die Finger zu bekommen, weshalb es so großartig ist, dass HolidaysPlease sie kostenlos an Kunden ausleiht! Dieses Leihangebot von HolidaysPlease ist die einzige Möglichkeit (von der ich gehört habe), dass Sie eine Google Glass zum Testen in die Hände bekommen können. Ich arbeite sogar für ein großes Technologieunternehmen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie mir kein Set für ein ganzes Wochenende leihen würden, um es nach Belieben zu verwenden!

Mein Urteil

Trotz einiger ernsthafter Frustrationen beim Erlernen der Verwendung und der Sicherstellung, dass es immer verbunden und voll aufgeladen war, hat es mir insgesamt sehr gut gefallen. Es war ein lustiges Spielzeug, mit dem man spielen konnte, und es war ziemlich erstaunlich, “die Zukunft” für mich selbst zu erleben, anstatt nur endlose Artikel darüber zu lesen (was ich mit jedem anderen Stück revolutionärer neuer Technologie mache!). Ich war noch nie ein ‘Early Adopter’, da ich es vorziehe, die große Investition zu tätigen, wenn alle Fehler von v1 behoben sind und wenn ich weiß, dass es nicht nur eine Modeerscheinung ist, also ein Google Glass zu haben und zu sein als Early Adopter für ein Wochenende wahrgenommen war super! Ja, es sieht geekig aus, aber die Leute sind davon fasziniert. Es ist ein großartiger Gesprächsstarter, vertrau mir.

Wie oben erwähnt, denke ich, dass ein Google Glass perfekt für Reisen ist und ich es hauptsächlich verwenden würde, wenn ich eine neue Stadt oder ein neues Land besuche. Es würde nicht zu meinem normalen Alltag gehören, da es einfach nicht notwendig ist. Damit Google Glass wirklich die Oberhand gewinnt und sich die große Investition lohnt, muss es meiner Meinung nach eine Funktion entwickeln, die Ja wirklich kann nicht von einem Smartphone oder einer Smartwatch durchgeführt werden. Bisher sind die meisten Glassware-Apps für Glass angepasste Smartphone-Apps, und dieser Entwicklungsprozess muss umgekehrt werden, um Google Glass für die Massen unentbehrlich zu machen. Aber für Reisende, Entdecker und Touristen finde ich es absolut ideal. Ich würde es auf jeden Fall wieder verwenden, wenn ich die Chance hätte, und ich kann es nicht genug empfehlen, dass Sie es selbst ausprobieren! HolidaysPlease bietet sie freundlicherweise an, Kunden kostenlos zu belohnen, damit sie nicht ganz so unerreichbar sind, wie Sie vielleicht denken!


Gäste nutzen Google Glass, um die Kunstsammlung von Abadia zu besichtigen.

Hotels, Fluggesellschaften und Flughäfen setzen alle auf Glass.

Mit einer Reihe neuer Apps halten die Hightech-Spezifikationen von Google schnell Einzug in die Welt der Reisenden.

Dieser eine kurze, einfache Befehl wird schnell zum neuen Abrakadabra der Reisebranche, zum Ausgangspunkt für viele Wünsche, die Google Glass erfüllen kann: sofortige Textübersetzungen, Wegbeschreibungen zum nächsten verfügbaren Hotel, Fotos im Handumdrehen oder Berührung der einzelnen Taste des Geräts. Obwohl sich Glass noch im Beta-Test befindet, wird es schnell von Reisenden, Hotels, Fluggesellschaften und Flughäfen übernommen, um zu experimentieren, wie die tragbare Technologie am besten eingesetzt werden kann. Warum das Interesse? Indem es uns die Funktionalität eines Smartphones aus der Hand nimmt und es in unsere Sichtlinie legt, verbindet Glass die Informationen, die wir brauchen, mit unserem Sehen – und das braucht vielleicht niemand mehr als ein Reisender.

Abgesehen davon, dass Glass mit verbalen Geboten im Siri-Stil gesprochen wird, wird Glass über Apps namens Glassware verwendet. Nahezu alle wichtigen standortbasierten Service-Apps haben sich an das Gerät angepasst – OpenTable, Field Trip, Foursquare, TripIt – zusätzlich zu einer wachsenden Liste von Neulingen. Angenommen, Sie verpassen eine Flugverbindung und bleiben in einer Stadt stecken, in der nichts gebucht ist. Hotel Near Me, das von der Online-Buchungsseite Destinia als weltweit erste Buchungs-App entwickelt wurde, verwendet GPS, um in der Nähe befindliche Hotels mit nach Preis sortierten Stellenangeboten zu finden, Ihnen bei der Auswahl mit visuellen Touren durch die Unterkünfte zu helfen und Ihnen ein Zimmer zu buchen. Sie können die Straßenschilder nicht lesen, um dorthin zu gelangen? Word Lens übersetzt sie vor Ihren Augen mit mehr als 100.000 Wörtern in sechs europäischen Sprachen, die auf dem Gerät gespeichert werden. Und wenn touristische Websites nicht Ihr Ding sind, wurde Jetpac, ein Multi-App-Entwickler, der fast jedes Bild auf Instagram durchsucht und eine Auswahl in hyperlokalen Stadtführern zusammenfasst, kürzlich von Google übernommen die Werke. Es ist nicht so, dass diese Bedürfnisse nicht mit einem Smartphone erfüllt werden können. Aber was an Glass beispiellos ist, ist, dass es die Köpfe der Leute aus ihren Reiseführern, von ihren Geräten und in ihre Umgebung holt. Es verspricht ein tieferes Eintauchen.

Auf der anderen Seite der Gleichung hat auch der Dienstleistungssektor begonnen, Glass zu tragen. Das Hotel Montcalm London Mable Arch, Virgin Airlines und der Flughafen Kopenhagen haben Glass alle während der Mitarbeiterschulungen auf die Probe gestellt und seine Fähigkeiten gelobt, Gesichter zu erkennen, Gästeinformationen abzurufen und administrative Prozesse frei zu halten, indem sie Papierkram negieren. Und vor allem ermöglicht es den Mitarbeitern, Blickkontakt mit ihren Kunden zu halten und Gespräche natürlich zu halten, während sie ihnen helfen, was das Gastgewerbe möglicherweise gastfreundlicher macht. Andere Hotels haben begonnen, Glass als Annehmlichkeiten anzubieten und sie an Gäste vor Ort oder in der Stadt auszuleihen Acme Hotel Company in Chicago war die erste im April, gefolgt vom Stanford Court Hotel in San Francisco, dessen Google Glass Explore-Paket Glass hinzufügt bleibt (zusammen mit Getränken und Frühstück), beginnend mit einem Tutorial, in dem gezeigt wird, wie man Glass verwendet und wie man nicht zum „GlassHole“ wird – ein Begriff, den Google selbst für den unangemessenen Umgang mit dem Gerät geprägt hat.

Zu den ersten Nutzern gehört die Abadía Retuerta LeDomaine, ein Kloster aus dem 12. Jahrhundert, das in ein prächtiges Weingut und Luxusgut in der nordspanischen Region Duero umgewandelt wurde. Als erstes Hotel in Europa bietet das Anwesen seinen Gästen Google Glass an, um sie durch seine umfangreiche Kunstsammlung zu führen, die Geschichte des Anwesens zu erklären und Sternenguckern die Sternbilder zu zeigen. Eine unpassende Passform für ein so ehrwürdiges Etablissement? Womöglich. Oder, wenn Glass seinen Zielen gerecht wird, vergessen die Gäste vielleicht ihre Telefone und andere Geräte, lassen ihren neuen Guide übernehmen und genießen eine bessere Aussicht.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Oktober November Printausgabe des Magazins DestinAsian („Heads-Up“)


7. Rosa Taco Chicago

Bereiten Sie alle Instagram-Griffe für einen Besuch in diesem modernen mexikanischen Restaurant vor, in dem die Innenräume mit Zuckerschädeln von Day of the Dead, auffälliger Straßenkunst und viel Pink ausgestattet sind. Probieren Sie Baja-Favoriten in Bestellungen wie der Carne-Asada-Bowl (mit Gras-gefüttertem Steak, Korianderreis und Cotija-Käse), den Enchiladas mit grünem Chili-Hühnchen (mit Hühnchen, Jack-Käse und Tomatillo-Sauce) oder natürlich dem Veranstaltungsort Namensvetter-Angebot: rosa Tacos (mit Achiote-Hühnchen, Arbol-Salsa und eingelegten Habanero-Zwiebeln). Die ultimative Paarung für alles? Die Cadillac Margarita, eine Fusion aus Patrón Reposado Barrel Select, Bio-Agavensirup und frischem Limettensaft, die zusammen mit einer Mini-Flasche Grand Marnier serviert wird.


Was Sie über Google Glass wissen müssen

Das Smartphone hat sich so tief in unser Leben integriert, dass sich viele von uns ohne es nackt fühlen würden, das Haus zu verlassen. Eine kürzlich durchgeführte IDC-Umfrage unter Smartphone-Besitzern ergab, dass 79 Prozent ihr Gerät bis auf zwei ihre gesamten wachen Stunden bei sich tragen. Und Google hat behauptet, dass Android-Nutzer ihre Telefone durchschnittlich 125 Mal pro Tag überprüfen.

Dieses fast obsessive Bedürfnis, in Verbindung zu bleiben, ist einer der Treiber einer neuen Kategorie von Elektronik, die zusammen (und etwas vage) als Wearables bekannt ist. Viele dieser Geräte binden Sie enger an Ihr Smartphone – so können Sie Anrufe entgegennehmen oder Textnachrichten von Ihrem Handgelenk aus überwachen oder Ihr Telefon mit Ihren aktuellen Trainingsdaten füttern, z. B. wie viele Schritte Sie gegangen sind oder Ihre Herzfrequenz. Eines Tages könnte eine Kombination solcher Geräte das Smartphone komplett ersetzen.

Es ist schwer vorherzusagen, welche Geräte letztendlich tragbare Technologien definieren werden, aber die Kategorie hat sich von ihrer experimentellen Phase zu einer echten Verbraucherproduktkategorie entwickelt. Die Smartwatch-Firma Pebble beispielsweise hat ihren Prototyp erstmals 2012 auf der Crowdfunding-Site Kickstarter gelistet – und 2013 war das Produkt des Unternehmens bei Best Buy in den Regalen.

Im vergangenen Frühjahr hat der Online-Händler Amazon einen eigenen Store für Wearable-Technologie geschaffen. Google hat eine Version seines mobilen Betriebssystems namens Android Wear auf den Markt gebracht, um die Entwicklung dieser Produkte zu beschleunigen, und es wird allgemein erwartet, dass Apple seine eigene Gesundheits- und Fitness-orientierte Smartwatch auf den Markt bringt.

Es gibt ein Gerät, das das gesamte Potenzial tragbarer Elektronik für Komfort und Cyborg-ähnliche Fremdheit zu verkörpern scheint. Google Glass ist ein drahtlos verbundener, sprachgesteuerter, am Kopf angebrachter Computer, der Suchergebnisse, Navigationsanweisungen und sogar Rezepte in der peripheren Sicht des Benutzers anzeigt.

Google ist ein experimentierfreudiges Unternehmen, das Projekte wie selbstfahrende Autos und Internet-Ballons in großer Höhe in die Welt hinausträgt, lange bevor sie flächendeckend eingesetzt werden können. Glass startete 2012 mit etwa 2.000 „Explorern“, die sich verpflichteten, das Gerät in einer Vielzahl von Umgebungen einzusetzen. Dazu gehörten ein Fluglinienpilot, der mit Glass Videos von seinen Reisen aufgenommen hat, damit seine Familie sie über Google Plus ansehen kann, und eine Mutter, die einen Videoblog erstellt hat, in dem ihr Kind das Laufen lernt. Dann, in diesem Frühjahr, begann das Unternehmen, Glass jedem anzubieten, der bereit war, 1.500 US-Dollar auszugeben. Zu diesem Zeitpunkt kaufte Consumer Reports ein Paar, und wir verwenden und bewerten es seitdem.

Wenn Googles Soft Launch von Glass die breite Öffentlichkeit für eine neue Produktkategorie erwärmen sollte, wäre der Plan möglicherweise nach hinten losgegangen. Es stellte sich heraus, dass viele Leute einen Head-Mounted-Computer mit einer nach vorne gerichteten Kamera albern fanden – und mehr als ein bisschen gruselig.

Bald machten Late-Night-Comics Witze darüber, und einige Restaurants und Kinos verbannten „Glassholes“ aus ihren Räumlichkeiten. Das Experiment von Google war zu einem Phänomen geworden, das alle möglichen Fragen zum Datenschutz und zur Etikette von Wearables aufdeckte, bevor die meisten Verbraucher das Gerät überhaupt in die Hände bekamen.

Angesichts des ganzen Getöses um Google Glass wollten wir einige praktische Fragen untersuchen. Wie funktioniert es als Gerät der Unterhaltungselektronik? Ist es angenehm, dieses Ding den ganzen Tag auf dem Kopf zu tragen? Macht eine Kamera im Gesicht wirklich anständige Fotos und Videos? Und würde das Tragen von Glass in der Öffentlichkeit dazu führen, dass unsere Tester ins Gesicht geschlagen werden?

Glass synchronisiert sich über Bluetooth mit einem Smartphone und verwendet dann diese Verbindung oder Wi-Fi, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Ein kleiner Ausleger, der aus dem Rahmen herausragt, enthält eine 5-Megapixel-Kamera und einen Sucher, der direkt über dem rechten Auge sitzt. Sobald Sie das Gerät über die MyGlass-App und -Website eingerichtet haben, können Sie Glass mit Sprachbefehlen verwenden, um Anrufe zu tätigen, verbale und visuelle Wegbeschreibungen zu erhalten, Ihre sozialen Netzwerke zu überprüfen, Fotos und Videos aufzunehmen, Musik zu hören und eine Vielzahl von Apps auszuführen – und das alles, während Sie Ihr Telefon in Ihrer Tasche verstauen lassen.

Das Tragen eines Computers im Gesicht ist gewöhnungsbedürftig. Glass fühlt sich nach einer Weile schwer an, und wenn Sie (wie unser primärer Feldtester) bereits eine Brille tragen, müssen Sie sich entweder mit dem Gerät darüber abfinden oder Glass mit Korrektionsgläsern kaufen. Sie müssen sich auch an eine ganz neue Benutzeroberfläche gewöhnen.

Tippen? Kommt nie vor. Stattdessen tippen Sie auf das Touchpad auf dem Rahmen oder neigen Ihren Kopf nach hinten, um Glass aufzuwecken. Sie sehen einen Bildschirm mit der Uhrzeit und den Worten "OK, Glass". Sagen Sie laut OK Glass oder tippen Sie auf das Touchpad. Sie können dann aus einer Liste von Sprachbefehlen wählen, die auf dem Bildschirm nach unten scrollen (neue werden beim Installieren von Apps hinzugefügt) oder auf tippen und sich durch die Menüs wischen.

Unsere Tester fanden heraus, dass es einige Zeit dauerte, die Gesten zu erlernen, aber schließlich wurden sie zur zweiten Natur. Gewöhnungsbedürftiger war das Display, das über dem rechten Auge in der Luft zu schweben scheint. Sie können den Bildschirm schwenken, um das Seherlebnis zu verbessern, aber in jedem Winkel bemerkten unsere Tester bei der Anzeige von Text ein schwaches Doppelbild und fanden es schwierig, bei hellem Sonnenlicht zu lesen.

Glass ist nicht der einzige Vorstoß von Google in die tragbare Technologie oder der größte. Auf der großen Entwicklerkonferenz des Unternehmens im Juni trat Glass bei der Einführung des Android Wear OS in den Hintergrund, das zuerst in Smartwatches – von LG, Samsung und anderen – und schließlich in weiteren tragbaren Geräten verwendet wird. Gleichzeitig haben Unternehmen wie Samsung Patente für glasähnliche Technologien angemeldet. Werden wir in fünf Jahren alle Head-Mounted-Displays tragen? Vielleicht. Doch in speziellen Settings könnten die Geräte ihr wahres Zuhause finden. Einige Chirurgen haben beispielsweise damit begonnen, Google Glass zu verwenden, um diagnostische Bilder eines Patienten im Operationssaal anzuzeigen.

Fest steht, dass Wearable-Technologie noch in den Kinderschuhen steckt. Da die Rechenleistung in unsere Kleidung, unseren Schmuck und, ja, unsere Brillen wandert, werden Ingenieure mit Sicherheit leichtere, bequemere mobile Technologien entwickeln, um Textnachrichten zu übermitteln, zeitnahe Daten bereitzustellen und uns möglicherweise mit ortsspezifischen Anzeigen. Sie müssen Ihr Telefon nicht herausziehen, um die eingehenden Informationen zu sehen – und es wird nicht so einfach sein, sie zu ignorieren.Ob das alles aufdringlich oder befreiend klingt, hängt von Ihrer Perspektive ab.

Consumer Reports hat monatelang Google Glass fast täglich verwendet. Hier erfahren Sie, was Sie mit dem Gerät tun können und wie es sich als Unterhaltungselektronikprodukt in Praxis- und Labortests bewährt.

Fotos und Videos aufnehmen

Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass es so einfach ist, mit Glass ein Foto zu machen, wie mit einem Augenzwinkern, denn Sie können das Gerät genau darauf einstellen. Sobald Sie Ihre Aufnahme erhalten haben, können Sie sie auf Facebook oder Ihren Google Plus-Kreisen teilen. Fotos werden auch automatisch in Ihrem Google Plus-Album gesichert, wenn Sie über WLAN sind. Sie können Untertitel diktieren – die Spracherkennung von Google Glass hat bei uns recht gut funktioniert. Ein Video aufzunehmen ist genauso einfach. Glass zeichnet standardmäßig nur 10 Sekunden auf, aber Sie können diese Zeit verlängern, indem Sie auf das Touchpad in der Nähe Ihrer Schläfe tippen – das Gerät verfügt über 12 Gigabyte Onboard-Speicher.

Die Verwendung von Glass zum Tätigen eines Anrufs unterscheidet sich nicht wesentlich von der Verwendung eines Bluetooth-Headsets. Das Gerät wird mit einem optionalen Ohrhörer geliefert, der mit Micro-USB verbunden wird. Entfernen Sie ihn und Sie können mit dem integrierten Knochenleitungswandler des Geräts oder BCT hören. Die Technologie, die in einer Reihe von bereits auf dem Markt befindlichen Kopfhörern verwendet wird, überträgt Schwingungen über den Schädel auf Ihr Innenohr. Wir fanden, dass BCT für Telefonate in einer ruhigen Umgebung ausreichend funktionierte, aber in lauten Umgebungen schwer zu hören war.

Wenn Sie ein Google Play Music-Konto haben, können Sie darauf tippen, um Musik über Glass zu hören. Wie bei jedem Streaming-Dienst, auf den über ein Telefon zugegriffen wird, brennen Sie durch Ihren Mobilfunktarif, wenn Sie sich nicht in einem Wi-Fi-Netzwerk befinden. (Sie können nicht direkt auf die auf Ihrem Telefon gespeicherte Musik zugreifen.) Wenn Sie Musik über Glass hören möchten, sollten Sie für die Stereo-Ohrhörer des Unternehmens zusätzlich bezahlen. Weder die Knochenleitungstechnologie noch der einzelne Ohrhörer, der mit dem Gerät geliefert wird, bieten ein gutes Hörerlebnis.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung gab es mehr als 100 Apps für Glass, darunter Versionen von Facebook, Foursquare, OpenTable und anderen Standbeinen des mobilen Lebens. Sie können Wetterwarnungen auf Glass anzeigen lassen, Börsennotierungen überprüfen und Blackjack oder andere Spiele spielen. Sie können mit dem Gerät auch normale Websites durchsuchen, aber wir fanden die Navigation umständlich und es war unangenehm, mit dem Gerät mehr als nur Informationsschnipsel zu lesen.

Verbessern Sie Ihr Golfspiel

Die faszinierendsten Apps können diejenigen sein, die funktionieren, wenn Sie etwas Aktives tun. Eine Wegbeschreibung zu erhalten ist das offensichtlichste Beispiel. Ein neueres ist GolfSight, das GPS-Daten mit einer Datenbank von Golfplätzen kombiniert, um die verbleibende Entfernung zum Grün anzuzeigen. Eine App namens Star Chart identifiziert Sterne, Planeten und Konstellationen, während Sie den Nachthimmel betrachten. Word Lens übersetzt automatisch gedruckte Wörter auf Straßenschildern oder Menüs mithilfe der Glass-Kamera und Google Translate.

Labortests von Consumer Reports

Wir haben uns in unseren Labors einen ersten Blick auf die Fotos und Videos von Glass geworfen, ähnlich wie wir Telefone, Pocket-Cams und andere Geräte testen. Wir haben auch den Sound und die Akkulaufzeit des Geräts getestet. Hinweis: Die von uns getestete Version von Glass war die im Frühjahr erhältliche. Sehen Sie unsere Ergebnisse in der Tabelle unten.

Bei hellem Licht aufgenommene Bilder waren leicht übersättigt, Bilder waren verrauscht und Kontrasten fehlten Tiefe und Dimension. Bei schlechten Lichtverhältnissen waren die Bilder unterbelichtet.

Die Videobilder von Glass waren in der Qualität mit den Standbildern vergleichbar.

Hinweis: Es zeichnet mit langsamen 30 fps auf, wodurch sich Jitter bei Schwenks bemerkbar macht.

Wir fanden die monophone Knochenleitungstechnologie von Glass dünn und telefonähnlich. Es war bei leisen Bedingungen ausreichend, aber in lauten Situationen schwer zu hören, wie z. B. beim Abhören von Abbiegehinweisen auf der Autobahn.

Google gibt bei „typischer“ Nutzung einen Tag Akkulaufzeit an. Wir haben etwa 3 Stunden Akkulaufzeit bei einer aus unserer Sicht „moderaten“ und „starken“ Nutzung festgestellt. Die Protokolle umfassten Aufgaben wie das Befolgen von Abbiegehinweisen, das Aufnehmen von Videos und das Hören von Musik.

Consumer Reports hat keine Beziehung zu Werbetreibenden oder Sponsoren auf dieser Website. Copyright © 2006-2014 Consumers Union of U.S.

Großbritannien überprüft Zölle auf US-Importe inmitten der Sackgasse des Metallhandels

Ericsson weist auf das Risiko hin, 5G-Marktanteil in China zu verlieren

Frontier Debt glänzt als unwahrscheinlicher Hafen in der Welt steigender Zinsen

Die britische Regierung vergibt 167 Mio. Stg-Finanzierung für saubere Technologieprojekte

Cineworld berichtet über ein starkes Eröffnungswochenende in Großbritannien auf 'Peter Rabbit 2' Buzz

US-Pot-Verkäufer verwahren Bargeld, während die Banken sie hoch und trocken lassen

Das US-Cannabisgeschäft hat ein ganz besonderes Cashflow-Problem – zu viel davon. Marihuana darf legal in 36 US-Bundesstaaten und im District of Columbia (D.C.) für medizinische Zwecke und in 15 von ihnen und in D.C. zu Erholungszwecken verkauft werden. Angesichts der COVID-19-Pandemie und der zunehmenden Legalisierung, die einen Anstieg des Cannabiskonsums verursachen, werden die Produzenten, Hersteller und Einzelhändler der Branche mit Bargeld überflutet, was die einfachsten Geschäftstransaktionen mit Risiken und Kosten ausstattet, von der Zahlung von Mitarbeitern über die Einreichung von Steuern bis hin zur Suche nach einem geeigneten Ort speichern ihr Einkommen.

Bitcoin, Ether sind jetzt um 50 % niedriger als die ATHs des letzten Monats, da die Route wieder aufgenommen wird

Auch wenn Huobi der spezifische Katalysator für den heutigen Einbruch ist, sind dies nur die neuesten negativen Nachrichten in der Branche, die in den letzten Wochen angeschlagen wurde.

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Erstes Warnzeichen im globalen Rohstoffboom blitzt in China auf

(Bloomberg) – Eine Säule der diesjährigen fulminanten Rohstoffrallye – die chinesische Nachfrage – könnte schwanken über den ganzen Planeten. China ist bereits der größte Verbraucher der Welt und gab in den ersten vier Monaten des Jahres 2021 allein 150 Milliarden US-Dollar für Rohöl, Eisenerz und Kupfererz aus. Die steigende Nachfrage und steigende Preise bedeuten, dass das 36 Milliarden US-Dollar mehr ist als im gleichen Zeitraum des Vorjahres Rekordhochs versuchen chinesische Regierungsbeamte, die Preise zu dämpfen und einen Teil des spekulativen Schaums zu reduzieren, der die Märkte antreibt. Auch die People’s Bank of China schränkt seit letztem Jahr den Geldfluss in die Wirtschaft ein, wenn auch schrittweise, um eine Entgleisung des Wachstums zu vermeiden. Gleichzeitig hat sich die Finanzierung von Infrastrukturprojekten verlangsamt. Die Wirtschaftsdaten für April deuten darauf hin, dass sowohl Chinas Wirtschaftswachstum als auch sein Kreditimpuls – neue Kreditvergabe in Prozent des BIP – möglicherweise bereits einen Höhepunkt erreicht haben, was die Rallye auf ein unsicherer Stand. Die offensichtlichsten Auswirkungen des Schuldenabbaus in China würden auf die Metalle fallen, die für Immobilien- und Infrastrukturausgaben von Bedeutung sind, von Kupfer und Aluminium bis hin zu Stahl und seinem Hauptbestandteil Eisenerz wenn die Kredithöhe ihren Höhepunkt erreicht“, sagte Alison Li, Co-Leiterin der Basismetallforschung bei Mysteel in Shanghai. „Das bezieht sich auf globale Kredite, aber chinesische Kredite machen einen großen Teil davon aus, insbesondere wenn es um Infrastruktur- und Immobilieninvestitionen geht.“ Aber die Auswirkungen des chinesischen Kreditrückgangs könnten weitreichende Auswirkungen haben und die Rallye der globalen Ölpreise bedrohen und sogar Chinas Getreidemärkte. Und obwohl die knappere Geldmenge in den letzten Wochen viele Metalle nicht davon abgehalten hat, atemberaubende Niveaus zu erreichen, sehen einige, wie Kupfer, bereits die Verbraucher vor höheren Preisen zurückschrecken “, sagte Hao Zhou, Senior Emerging Markets Economist bei der Commerzbank AG. „Bisher haben Immobilien- und Infrastrukturinvestitionen keine offensichtliche Verlangsamung gezeigt. Aber sie dürften in der zweiten Hälfte dieses Jahres nach unten tendieren.“ Eine Verzögerung zwischen dem Entzug von Krediten und Anreizen aus der Wirtschaft und ihren Auswirkungen auf Chinas Rohstoffkäufe könnte bedeuten, dass die Märkte noch nicht ihren Höhepunkt erreicht haben. Allerdings könnten ihre Unternehmen die Importe aufgrund der strengeren Kreditbedingungen schließlich dämpfen, was bedeutet, dass die Richtung des globalen Rohstoffmarktes davon abhängen wird, inwieweit die Erholung in Volkswirtschaften, einschließlich der USA und Europas, die Preise weiter in die Höhe treiben kann eine Kapazitätserweiterung, wie Pekings Schritt, die Rohölraffination und die Kupferschmelzindustrie des Landes auszubauen. Die Käufe von Materialien, die für die Produktion in diesen Sektoren benötigt werden, könnten weiterhin zulegen, wenn auch in einem langsameren Tempo. Ein Beispiel für eine Verlangsamung der Käufe dürfte raffiniertes Kupfer sein, sagte Li von Mysteel. Die Prämie, die für das Metall im Hafen von Yangshan gezahlt wurde, habe als Zeichen einer nachlassenden Nachfrage bereits ein Vier-Jahres-Tief erreicht, und die Importe dürften in diesem Jahr sinken, sagte sie hat laut einer aktuellen Mitteilung von Citigroup Inc. noch einige Monate zu laufen, in der die Verzögerung zwischen Spitzenkredit und Spitzennachfrage zitiert wird. Von derzeit rund 10.000 US-Dollar pro Tonne erwartet die Bank, dass Kupfer bis September 12.200 US-Dollar erreichen wird. Dies ist eine Dynamik, die sich auch auf den Eisenmetallmärkten auswirkt Gutierrez, Analyst bei Kallanish Commodities Ltd. „Die Nachfrage nach Eisenerz reagiert mit einer Verzögerung von mehreren Monaten auf die Straffung. Die Stahlnachfrage liegt aufgrund der wirtschaftlichen Erholung und der anhaltenden Investitionen immer noch auf Rekordniveau, dürfte sich aber bis Ende des Jahres leicht zurückziehen Ma Wenfeng, Analyst bei Beijing Orient Agribusiness Consultant Co. Weniger Bargeld im System könnte die Inlandspreise durch Eindämmung der Spekulation dämpfen, was wiederum den geringen Anteil der von Privatunternehmen abgewickelten Importe reduzieren könnte -Giganten, die weiterhin Getreide importieren, um die inländischen Defizite des Landes zu decken, die staatlichen Reserven aufzufüllen und die Verpflichtungen aus dem Handelsabkommen mit den USA zu erfüllen. Zum einen ist es unwahrscheinlich, dass die Behörden ab diesem Zeitpunkt den Schuldenabbau beschleunigen werden, so die jüngsten Kommentare des Staatsrates, des chinesischen Kabinetts. nicht weiter lockern“, sagte Harry Jiang, Leiter Handel und Forschung bei Yonggang Resouces, einem Rohstoffhändler in Shanghai. „Wir haben nicht viele Bedenken hinsichtlich einer Kreditverknappung.“ Und ohnehin sind die Rohstoffmärkte nicht mehr fast vollständig von der chinesischen Nachfrage abhängig. „In der Vergangenheit fällt der Wendepunkt der Industriemetallpreise oft mit dem Chinas Kreditzyklus“, sagte Larry Hu, Chefökonom für China bei der Macquarie Group Ltd. „Aber das bedeutet nicht, dass es auch dieses Mal so sein wird, denn die USA haben viel stärkere Impulse als China ausgelöst und ihre Nachfrage ist sehr stark. „Hu wies auch auf die Vorsicht der chinesischen Staats- und Regierungschefs, die wahrscheinlich nicht riskieren wollen, ihre vielbewunderte Erholung durch scharfe Kursschwankungen abzuwürgen . „Die Infrastrukturinvestitionen haben sich in den letzten Jahren nicht allzu sehr verändert und werden sich auch in diesem Jahr nicht ändern.“ Außerdem hat China die Konsumausgaben als Wachstumshebel aufgepumpt und ist nicht so auf Infrastruktur- und Immobilieninvestitionen angewiesen wie es früher war, sagte Bruce Pang, Leiter der Makro- und Strategieforschung bei China Renaissance Securities Hong Kong. Die Unterbrechung der weltweiten Rohstoffversorgung aufgrund der Pandemie sei ebenfalls ein neuer Faktor, der die Preise stützen könne, sagte er oder über Käufe aus Übersee, sind laut Analysten weitere erschwerende Faktoren bei der Bewertung der Importnachfrage und der Preise für bestimmte Rohstoffe 2021 Bloomberg LP

Die Kreditkartenschulden sind gesunken – aber was ist, wenn Sie immer noch bis zum Hals stehen?

Wenn Ihre Finanzen von der Pandemie hart getroffen werden, müssen Sie möglicherweise kreativ werden.

NZD/USD Forex Technische Analyse – Handel auf der schwachen Seite des Hauptniveaus von 50% bei 0,7204

Die Preisbewegung der letzten Tage deutet darauf hin, dass die Richtung des NZD/USD durch die Reaktion der Händler auf das Hauptniveau von 50% bei 0,7204 bestimmt wird.

Zara-Besitzer Inditex schließt laut lokalem Partner alle Geschäfte in Venezuela

Inditex, Eigentümer von Marken wie Zara, Bershka und Pull & Bear, wird in den kommenden Wochen alle seine Geschäfte in Venezuela schließen, da ein Deal zwischen dem Einzelhändler und seinem lokalen Partner Phoenix World Trade geprüft wurde, sagte ein Sprecher von Phoenix World Trade. Phoenix World Trade, ein in Panama ansässiges Unternehmen, das vom venezolanischen Geschäftsmann Camilo Ibrahim kontrolliert wird, hat 2007 den Betrieb von Inditex-Filialen in dem südamerikanischen Land übernommen in Venezuela, um es mit dem von Inditex angekündigten neuen Modell der Integration und digitalen Transformation in Einklang zu bringen", sagte das Unternehmen auf eine Anfrage von Reuters.

Europäische Aktien: Ein ruhiger Wirtschaftskalender und niedrige Volumina könnten die Unterstützung testen

Es steht ein ruhiger Tag bevor, an dem die Märkte keine wichtigen Statistiken berücksichtigen müssen. Ein Mangel an Statistiken und niedrigere Handelsvolumina werden die Märkte über die Inflation ärgern lassen.

China bereitet sich auf eine Reifemauer von 1,3 Billionen US-Dollar als Standard-Anstieg vor

(Bloomberg) -- Selbst nach den Maßstäben eines rekordverdächtigen globalen Kreditrauschs sticht Chinas Registerkarte Unternehmensanleihen heraus: 1,3 Billionen US-Dollar an Inlandsschulden, die in den nächsten 12 Monaten fällig werden. Das sind 30 % mehr als die Schulden von US-Unternehmen, 63 % mehr als in ganz Europa und genug Geld, um Tesla Inc. doppelt zu kaufen. Darüber hinaus wird all dies zu einer Zeit fällig, in der chinesische Kreditnehmer in einem beispiellosen Tempo mit Onshore-Schulden in Zahlungsverzug geraten. Durch die Kombination bereiten sich die Anleger auf eine weitere turbulente Strecke für den zweitgrößten Kreditmarkt der Welt vor. Es unterstreicht auch die Herausforderung für die chinesischen Behörden, die auf zwei widersprüchliche Ziele hinarbeiten: die Reduzierung des Moral Hazard durch die Zulassung von mehr Zahlungsausfällen und die Umwandlung des heimischen Anleihenmarktes in eine zuverlässigere Quelle für langfristige Finanzierungen. Während die durchschnittlichen Laufzeiten von Unternehmensanleihen in den In den USA, Europa und Japan wurden sie in den letzten Jahren in China kürzer, da Ausfälle Anleger dazu veranlassen, das Risiko zu reduzieren. Im ersten Quartal emittierte inländische chinesische Anleihen hatten eine durchschnittliche Laufzeit von 3,02 Jahren, gegenüber 3,22 Jahren im gesamten Vorjahr und auf Kurs für den kürzesten Jahresdurchschnitt seit Beginn der Zusammenstellung der Daten durch Fitch im Jahr 2016. möchte ihr Engagement begrenzen, indem sie nur in kürzere Laufzeiten investieren“, sagte Iris Pang, Chefökonomin für Greater China bei der ING Bank NV. „Emittenten wollen auch Anleihen mit kürzeren Laufzeiten verkaufen, da längerfristige Anleihen bei steigenden Zahlungsausfällen noch höhere Kreditkosten verursachen.“ durch implizite staatliche Garantien untermauert. Die Anleger überdenken zunehmend die weit verbreitete Annahme, dass die Behörden große Kreditnehmer angesichts einer Reihe von Zahlungsausfällen staatlicher Unternehmen und einem Ausverkauf von Anleihen der China Huarong Asset Management Co. zurückhalten werden. Die Onshore-Ausfälle des Landes sind von einem vernachlässigbaren Niveau im Jahr 2016 auf vier Jahre in Folge 100 Milliarden Yuan (15,5 Milliarden US-Dollar) überschreiten. Dieser Meilenstein wurde im vergangenen Monat erneut erreicht, wodurch die Zahlungsausfälle auf ein weiteres Rekordjahreshoch zusteuern. Die daraus resultierende Präferenz für Anleihen mit kürzeren Laufzeiten hat eine der strukturellen Herausforderungen Chinas verschärft: den Mangel an langfristigen institutionellen Geldern. Schon bevor die Behörden begannen, mehr Zahlungsausfälle zuzulassen, spielten kurzfristige Investitionen, einschließlich der Vermögensverwaltungsprodukte der Banken, eine übergroße Rolle. Sozialversicherungsfonds und Versicherungsunternehmen sind die wichtigsten Anbieter von langfristigen Finanzierungen in China, aber ihre Präsenz auf dem Anleihenmarkt ist begrenzt , sagte Wu Zhaoyin, Chefstratege bei AVIC Trust Co., einem Finanzunternehmen. „Es ist schwierig, in China langlaufende Anleihen zu verkaufen, weil es an langfristigem Kapital mangelt“, sagte Wu. Die chinesischen Behörden haben Schritte unternommen, um langfristige Investoren anzuziehen, darunter ausländische Pensionsfonds und Universitätsstiftungen. Die Regierung hat in den letzten Jahren einige Investitionsquoten gestrichen und die Beschränkungen für ausländisches Eigentum für Lebensversicherer, Makler und Fondsmanager aufgehoben. Aber selbst wenn diese Bemühungen an Fahrt gewinnen, ist nicht klar, dass chinesische Unternehmen längere Laufzeiten annehmen werden. Laut Shen Meng, Direktor bei Chanson & Co., einer in Peking ansässigen Boutique-Investmentbank, bevorzugen viele den Verkauf von Anleihen mit kurzer Laufzeit, da ihnen langfristige Kapitalmanagementpläne fehlen. Das gelte sogar für staatseigene Unternehmen, deren Führungskräfte in der Regel alle drei bis fünf Jahre von der Regierung umbesetzt werden, sagte Shen. Das Ergebnis ist, dass Chinas inländischer Kreditmarkt einem nahezu konstanten Kreislauf von Refinanzierungs- und Rückzahlungsrisiken ausgesetzt ist, der sich zu verschärfen droht Volatilität bei steigenden Ausfällen. Eine ähnliche Dynamik spielt sich auch auf dem Offshore-Markt ab, wo sich die Laufzeiten in den nächsten 12 Monaten auf 167 Milliarden US-Dollar belaufen. Für Pang von ING ist es unwahrscheinlich, dass sich der Zyklus in absehbarer Zeit ändert. „In China kann es noch ein Jahrzehnt dauern“, sagte sie.Weitere Geschichten wie diese sind auf Bloomberg.com verfügbar.

Der neue CEO der Hong Kong Exchange wird mit Aufräumarbeiten beauftragt

(Bloomberg) – Der erfahrene Bankier JPMorgan Chase & Co., der das Ruder der Börse in Hongkong übernimmt, wurde mit Aufräumarbeiten beauftragt. Die Vorsitzende Laura Cha hat Nicolas Aguzin, der am Montag die Leitung übernimmt, die Aufgabe übertragen, die Praktiken der Börse nach einem Bestechungsskandal und Tadel der Aufsichtsbehörde, so die mit der Angelegenheit vertrauten Personen. Der 52-jährige ehemalige Chef der internationalen Privatbank von JPMorgan wird von Cha als mit der Erfahrung angesehen, angesichts seines Hintergrunds bei einer stark regulierten Bank einen kulturellen Umbruch zu erzwingen, sagten die Leute und baten darum, anonym zu bleiben, um sensible Themen zu diskutieren. Aguzin übernimmt, da die Börse ein Rekordergebnis erzielt.Sein Vorgänger Charles Li sorgte während seines Jahrzehnts für eine Verdoppelung der Einnahmen durch Akquisitionen, gelockerte Listing-Regeln und vor allem durch Handelsbeziehungen mit dem chinesischen Festland. Die einfachere Aufsicht ermöglichte die Notierung chinesischer Technologiegiganten wie Alibaba Group Holding Ltd. und positionierte sie inmitten der Spannungen mit den USA als Wahlbörse für Unternehmen auf dem Festland. Es wurde jedoch auch kritisiert, dass der Anlegerschutz geopfert wurde, um Geschäfte zu gewinnen. In den letzten Jahren gab es einen stetigen Strom von Aufflammen zwischen der Börse und der Regulierungsbehörde über die Qualität des Börsengangs, die Verbreitung von Briefkastenfirmen und die Zulassung von Doppelklassenaktien Maßnahmen zur Verbesserung des Anlegerschutzes eingeführt“, sagte Sally Wong, CEO der Hong Kong Investment Funds Association, in einer E-Mail. „Aber es scheint, dass die Stimmen der Emittenten die der Anleger überwiegen. Wir freuen uns sehr darauf, mit dem neuen CEO zusammenzuarbeiten, um eine angemessenere Balance zu finden, um die Anlegerinteressen besser zu schützen.“ Sprecher der Börse und der Securities and Futures Commission sowie Aguzin lehnten eine Stellungnahme ab Ein Jahr nach der Festnahme des ehemaligen Co-Chefs der IPO-Überprüfung wegen Bestechung entdeckte die SFC „zahlreiche Unklarheiten“ in der Chinesischen Mauer zwischen ihrem Börsengang und ihren Geschäftsbereichen. Andere im letzten Jahr hervorgehobene Themen sind die Verfolgung von Aktienoptionen und die Weiterverfolgung von Beschwerden über zurückgezogene IPO-Anträge. Cha hatte gegen Ende von Lis Amtszeit damit begonnen, interne Kontrollen und Bilanzen für leitende Angestellte zu verschärfen und mehr Kontrolle durch den Vorstand über die Einstellung von Mitarbeitern zu erlangen vertraut gesagt haben. Laut der SFC-Überprüfung hat die Börse die Interaktionen zwischen ihrer Notierung und ihren Geschäftsbereichen eingestellt. Letzte Woche versprach die Börse in einer gemeinsamen Erklärung mit der SFC, ihren schäumenden IPO-Markt besser zu überwachen, und verwies auf Bedenken hinsichtlich der Inflation ihrer Werte, Marktmanipulation und ungewöhnlich hoher Zeichnungsgebühren eine Regulierungsbehörde neben ihren Wachstumsambitionen, sagten Bekannte. David Webb, ein ehemaliger HKEX-Direktor, Investor und Corporate Governance-Aktivist, ist skeptisch, dass die Börse sinnvolle Reformen einleiten wird. „HKEX hat mit Zustimmung der Regierung seine Standards gesenkt, um Geschäfte anzuziehen, zum Beispiel durch die Notierung von Aktien zweiter Klasse mit schwachem Stimmrecht“, sagte er in einer E-Mail. "Es zeigt keine Anzeichen dafür, sie wieder zu erhöhen." Investoren haben die Börse auch aufgefordert, Regeln aufzustellen, nach denen die Unternehmensvorstände ein führendes externes Vorstandsmitglied oder einen unabhängigen Vorsitzenden haben müssen, so Wong. „Aber es scheint, dass die HKEX nicht einmal bereit ist, sie zur Marktkonsultation zu bringen.“ Status als internationales Finanzzentrum. Der Finanzminister und Finanzminister Christopher Hui sagte, das dreistufige Regulierungssystem, bestehend aus seiner Abteilung, der SFC und der HKEX, habe gut funktioniert. Die Ernennung von Aguzin verkörpere die Offenheit der Stadt und ihre Rolle als Tor zwischen China und der Welt, sagte er. „Genau das werden wir verfolgen.“ Eine weitere Vertiefung der Verbindungen nach China wird als Schlüssel zum Wachstum der Börse angesehen, die auch mit der Öffnung der Finanzmärkte Chinas einer härteren Konkurrenz durch die Festlandbörsen ausgesetzt ist. Während Aguzin in den letzten zehn Jahren in Asien tätig war -- von 2013 bis 2020 auch als CEO von JPMorgan für Asien-Pazifik tätig -- wird er der erste nicht-chinesische CEO einer Börse sein, die oft mit Peking zu tun hat. Cha ist in China gut vernetzt, da er als stellvertretender Vorsitzender von China tätig war Wertpapieraufsichtsbehörde. Sie habe signalisiert, dass sie die Rolle der Börse darin sehe, den Interessen Pekings zu dienen und die Konkurrenz mit dem Festland zu vermeiden, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person im vergangenen Jahr. Der Vorstoß zum Festland ist in China nicht nur willkommen. Die Ausweitung der Verbindung auf mehrere Benchmark-Aktien hat sich als schwierig erwiesen, wobei ein Knackpunkt darin besteht, ob Aktien wie die Alibaba Group einbezogen werden sollen, die doppelt börsennotiert sind und gewichtete Stimmrechte haben. Trotzdem sagte Cha zum Zeitpunkt der Ernennung, dass Aguzins Aufgabenbereich Dazu gehören die weitere Stärkung der Verbindung zum Festland. Ein weiteres Vorstandsmitglied, Fred Hu, sagte in einem Interview, dass „Aguzin gut positioniert ist, um HKEX in die Zukunft zu führen, um die Konnektivität mit China, aber auch mit dem Rest der Welt weiter zu vertiefen. ”Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf Bloomberg.comAbonnieren Sie jetzt, um mit der vertrauenswürdigsten Quelle für Wirtschaftsnachrichten einen Schritt voraus zu sein.©2021 Bloomberg LP

Ein ruhiger Tag im Wirtschaftskalender rückt die US-Wirtschaft und das FOMC-Geplapper in den Fokus

Es steht ein ruhiger Tag im Wirtschaftskalender bevor. Ein Mangel an Statistiken wird die Inflation, die Stimmung gegenüber der US-Wirtschaft und das Geschwätz aller FOMC-Mitglieder im Fokus lassen.

Krypto-Miner stellen China-Geschäft ein, nachdem Peking hart durchgegriffen hat, Bitcoin stürzt ab

SHANGHAI (Reuters) – Kryptowährungs-Miner, darunter HashCow und BTC.TOP, haben ihre China-Aktivitäten eingestellt, nachdem Peking das Vorgehen gegen Bitcoin-Mining und -Handel verschärft und digitale Währungen unter strengerer globaler regulatorischer Kontrolle gehämmert hat. Es war das erste Mal, dass der Rat das Mining von virtuellen Währungen ins Visier genommen hat, ein großes Unternehmen in China, das bis zu 70 % des weltweiten Krypto-Angebots ausmacht. BTC.TOP, ein Krypto-Mining-Pool, kündigte ebenfalls die Einstellung seines China-Geschäfts unter Berufung auf regulatorische Risiken an, während der Krypto-Miner HashCow sagte, er werde den Kauf neuer Bitcoin-Rigs einstellen.

Ist der Kauf von Bitcoin jetzt eine kluge Idee?

Es ist keine Neuigkeit mehr, dass der dramatische Rückgang von Bitcoin am Donnerstag die Marktstimmung relativ belastet hat, aber Willy Woo, ein Top-Kryptoanalyst, glaubt immer noch, dass der Vorhang für die allgemeine Aufwärtsrallye von Bitcoin noch nicht stattgefunden hat.

Dollar nahe dem 3-Monats-Tief, belastet durch die zurückhaltende Neigung der Fed

Der Dollar stand gegenüber einem wiederauflebenden Euro nahe seinem niedrigsten Stand seit drei Monaten, und Händler reduzierten frühere Wetten, dass die Federal Reserve bald ihre Stimulierungsmaßnahmen einstellen könnte, obwohl die Märkte nicht vollständig davon überzeugt waren, dass die höhere US-Inflation vorübergehend ist. Das Protokoll der Fed-Sitzung vom 27. April, das letzte Woche veröffentlicht wurde, zeigte, dass eine beträchtliche Minderheit der politischen Entscheidungsträger über die Reduzierung der Anleihekäufe diskutieren wollte, da sie befürchteten, dass mehr Geld in eine sich erholende Wirtschaft fließen könnte, die die Inflation anheizen könnte. Dennoch haben die wiederholten Bemerkungen des Fed-Chefs Jerome Powell, dass es noch nicht an der Zeit sei, über eine Reduzierung der quantitativen Lockerung zu diskutieren, viele Anleger zu der Annahme veranlasst, dass es Monate dauern wird, bis die Zentralbank ihre Politik tatsächlich anpasst.

Summers sagt, dass Krypto die Chance hat, "digitales Gold" zu werden

(Bloomberg) – Der ehemalige US-Finanzminister Lawrence Summers sagte, Kryptowährungen könnten als etwas wie „digitales Gold“ ein Merkmal der globalen Märkte bleiben, auch wenn ihre Bedeutung in den Volkswirtschaften begrenzt bleiben wird , sagte Summers gegenüber der „Wall Street Week“ von Bloomberg Television mit David Westin, dass Kryptowährungen eine Alternative zu Gold für diejenigen bieten, die einen Vermögenswert „separat und abseits der täglichen Arbeit der Regierungen“ suchen für eine lange Zeit freundlich“, sagte Summers, ein bezahlter Mitarbeiter bei Bloomberg. „Krypto hat die Chance, zu einer vereinbarten Form zu werden, in der Menschen, die nach Sicherheit suchen, Reichtum haben. Ich vermute, dass Krypto hier bleiben wird und wahrscheinlich als eine Art digitales Gold hier bleiben wird.“ Wenn Kryptowährungen auch nur ein Drittel werden des Gesamtwerts von Gold, sagte Summers, dass dies eine „erhebliche Aufwertung gegenüber dem aktuellen Niveau“ wäre und das bedeutet, dass „gute Aussichten bestehen, dass Krypto noch eine ganze Weile Teil des Systems sein wird“. Vergleich von Bitcoin mit dem gelben Metall ist in der Krypto-Community üblich, mit verschiedenen Schätzungen, ob und wie schnell sich ihre Gesamtmarktwerte angleichen könnten. Yassine Elmandjra, Krypto-Analyst bei Cathie Wood's Ark Investment Management LLC, sagte Anfang dieses Monats, dass, wenn Gold eine Marktkapitalisierung hat, angenommen wird von rund 10 Billionen Dollar, „ist es nicht ausgeschlossen, dass Bitcoin in den nächsten fünf Jahren die Goldparität erreichen wird“. Bei einer Marktkapitalisierung von Bitcoin von rund 700 Milliarden US-Dollar könnte dies eine Preissteigerung um das 14-fache oder mehr bedeuten. Aber Summers sagte, dass Kryptowährungen für die Gesamtwirtschaft keine Rolle spielen und es unwahrscheinlich ist, dass sie jemals als Mehrheit der Zahlungen dienen. Summers ist im Vorstand von Direktoren von Square Inc. Das Unternehmen teilte diesen Monat mit, dass sich der Umsatz im ersten Quartal mehr als verdreifacht hat, angetrieben durch explodierende Bitcoin-Käufe über die Cash App des Unternehmens. Die Kommentare der Sommer wurden von Nobelpreisträger Paul Krugman wiederholt, der den Wert von Krypto als Medium für Austausch oder stabile Kaufkraft, sagte aber, dass einige Formen davon als Alternative zu Gold weiterhin existieren könnten. „Kryptowährungen steuern bald auf einen Crash zu? Nicht unbedingt“, schrieb Krugman in der New York Times. „Eine Tatsache, die sogar Krypto-Skeptiker wie mich innehalten lässt, ist die Beständigkeit von Gold als hoch bewerteter Vermögenswert.“ Summers sagte auch, dass die Regierung von Präsident Joe Biden in die „richtige Richtung“ geht, indem sie Unternehmen auffordert, mehr Steuern zu zahlen. Er argumentierte, dass sich die politischen Entscheidungsträger in der Vergangenheit nicht schuldig gemacht hätten, „zu viele kartellrechtliche Vorschriften“ zu verfolgen, obwohl er warnte, dass es „sehr falsch“ wäre, Unternehmen nur wegen steigender Marktanteile und Gewinne zu verfolgen eine Überhitzung droht, sagte Summers, die Federal Reserve sollte sich der Inflationsgefahr stärker bewusst sein. „Ich glaube nicht, dass die Fed in einer Weise prognostiziert, die die potenzielle Ernsthaftigkeit des Problems widerspiegelt“, sagte er. „Ich mache mir Sorgen, dass die Wirtschaft bei allem, was vor sich geht, ein wenig auf eine Mauer zusteuert.“ (Fügt hinzu, dass Summers im 8. Absatz auf dem Board von Square ist) vertrauenswürdigste Quelle für Wirtschaftsnachrichten.©2021 Bloomberg LP

Handelsminister erklärt, wie man den verrückten Automangel beheben kann

Wir haben also Autoknappheit und Milliarden von Dollar an Autoverkäufen verloren, die Preise für Gebrauchtwagen sind in die Bann gezogen und Tausende von Arbeitsplätzen gefährdet. Was zur Hölle ist passiert? Nun, COVID ja, aber Führungskräfte haben auch einige schlechte Anrufe getätigt. Das plus die übermäßige Abhängigkeit von einer fragilen und nicht in den USA ansässigen Lieferkette.

Die Krypto-Wiederherstellung kommt zum Stillstand, wenn das Auge der Bergleute austritt

Kryptowährungen kämpften am Montag darum, Fuß zu fassen, nachdem selbst das Cheerleading von Tesla-Chef Elon Musk am Wochenende den Verkaufsdruck von verängstigten Anlegern oder die Nerven aufgrund eines zunehmenden Vorgehens gegen die Anlageklasse in China nicht ausgleichen konnte. Musk hatte am Samstag ein Angebot abgegeben, indem er auf Twitter Unterstützung für Krypto im "wahren Kampf" mit Fiat-Währungen twitterte. Aber am Sonntag brachen die Preise ein, als "Bergleute", die Krypto durch die Überprüfung von Transaktionen prägten, die chinesischen Operationen angesichts zunehmender Kontrolle durch die Behörden stoppten.


Schau das Video: Google Glasses - STREET VIEW DEMO (Januar 2022).