Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Gebackene Polenta mit Käse, Mäusen und Zwiebeln

Gebackene Polenta mit Käse, Mäusen und Zwiebeln

Die Polenta wird wie folgt zubereitet:

Wasser in einem Kessel mit Salz zum Kochen bringen. Etwas Mais darüberstreuen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, das Malai nach und nach hinzufügen und mit einem Schneebesen kontinuierlich mischen, damit keine Klumpen entstehen. Nach dem Mischen weitere 5-10 Minuten ruhen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Wenn die Polenta fast fertig ist, fetten Sie einen Topf mit Öl ein, drehen Sie die Polenta um, fügen Sie den Käse und die kleinen Mäusestücke hinzu.

10-15 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Sahne mit gehacktem Dill (vorher mit kaltem Wasser gewaschen) und etwas Salz cremig schlagen.

Topf aus dem Ofen nehmen, Polenta auf einen Teller legen und daneben cremen.

Wir putzen die Zwiebel, waschen sie und wir können Zwiebelscheiben neben die Polenta geben.