Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Porchetta Tacos mit Brokkoli Rabe, eingelegten roten Zwiebeln und Chipotle Mayo

Porchetta Tacos mit Brokkoli Rabe, eingelegten roten Zwiebeln und Chipotle Mayo

Dieses Rezept enthält eine der besten Gewürzmischungen, die Sie finden werden

Schon beim Hören von "Porchetta Tacos mit Broccoli Rabe, eingelegten roten Zwiebeln und Chipotle Mayo" läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Die Gewürzmischung in diesem Rezept ist sicherlich unvergesslich, und Sie werden es schwer haben, diese Chipotle-Mayo nicht auf alles zu geben, nachdem Sie sie probiert haben.

Dieses Rezept wird von Andy Boy zur Verfügung gestellt.

Zutaten

Für das Porchetta Spice Rub:

  • 1/4 Tasse gehackter frischer Rosmarin
  • 2 Teelöffel gehackte frische Salbeiblätter
  • 5 Knoblauchzehen, gerieben
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1 1/2 Esslöffel koscheres Salz (weniger bei Verwendung von feinem Salz)
  • 2 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra

Für die Porchetta:

  • 1 1/2 Pfund mittig geschnittene Schweinelende ohne Knochen, Schweineschulter ohne Knochen oder Schweinebauch, mit Fettkappe

Für die schnell eingelegten roten Zwiebeln:

  • 1/2 große rote Zwiebel, in 1/8” Runden geschnitten, dann in Ringe geteilt
  • 1/3 Tasse Weißweinessig
  • 1/4 Teelöffel Kristallzucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert

Für die Chipotle-Mayo:

  • 1/3 Tasse Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Adobo-Sauce (aus der Dose Chipotle-Paprika)
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack

Restliche Zutaten:

  • 1/2 Bund Brokkoli Rabe, blanchiert
  • 6 bis 8 kleine Mehltortillas
  • Gehackter frischer Koriander oder glatte Petersilie
  • 1 Limette, in Spalten geschnitten

Portionen4

Kalorien pro Portion779

Folatäquivalent (gesamt)181µg45%


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt.Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker.Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version.Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen.Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe.Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt.Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein.Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230. Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen.Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schweiß und würzig

Können wir das Springseil besprechen? Ich habe es gerade wiederentdeckt. Ich war ein Fan in der Grundschule, aber sobald Doppel-Niederländisch zur Norm wurde, entschied ich, dass ich besser für Hopscotch geeignet war. In meiner Freizeit begann ich mit dem Skip It, der High-Tech-Version des Seils, Zeit zu gewinnen. Fast 20 Jahre später sah ich einen meiner Kollegen, der ein Springseil benutzte, um im Fitnessstudio Cardio zu machen. Ich holte tief Luft, schnappte mir ein pinkfarbenes Seil und fing an zu hüpfen. Es ist jetzt mein Lieblings-Ergänzungs-Cardio! Ich trainiere mein langes Cardio auf dem Laufband, Fahrrad oder Stepper, aber dann springe ich etwa 3-5 Minuten lang. Es ist so verdammt skurril.

Auf der scharfen Seite habe ich mir letzte Woche diesen köstlichen Brunch gemacht:

1 Ei, pochiert
1 c Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
1 K Spinat
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 EL Parmesankäse
Olivenöl Kochspray
Salz
Pfeffer

Es ist nichts Revolutionäres und ahmt tatsächlich die meisten meiner Wochenendmahlzeiten nach, aber ich dachte, das Bild kam rein, also musste ich es teilen.

Ich begann damit, einen Topf mit Wasser für mein pochiertes Ei zum Köcheln zu bringen. Sobald das Wasser köchelte, ließ ich das Ei mit einem Spritzer Essig hineinfallen. Es dauert etwa 2-3 Minuten, um es zu formen, und nachdem ich es herausgeschöpft habe, um es auf einem Papiertuch zu trocknen. Inzwischen habe ich Kochspray und die in Scheiben geschnittenen Schalotten in einer Pfanne erhitzt. Als die Schalotten anfingen zu bräunen, fügte ich den in Scheiben geschnittenen Rosenkohl hinzu. Ich kochte diese etwa 5-7 Minuten lang, und schließlich begannen sie auch zu bräunen. Dann fügte ich den Spinat hinzu, kochte bis er zusammenfiel und würzte ihn mit Salz und Pfeffer. Ich habe Parmesan darüber gegeben und die ganze Mischung mit dem Ei übergossen. So. Verdammt. Gut. Sehr empfehlenswert.

Diesen Salat habe ich letzte Woche auch gemacht auf den ich besonders stolz war

Wilder Coho Lachsfilet, gefroren, aufgetaut
1 EL Cannellini-Bohnen
1 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Birne, gewürfelt
2 c gemischtes Grün
1 TL Olivenöl, Olivenölspray
1 Zitrone, entsaftet
1 TL Gewürz mit Rauchgeschmack
Salz
Pfeffer

Ich habe den aufgetauten Lachs zunächst mit Zitronensaft, Rauchgewürz, Salz und Pfeffer gewürzt und dann auf die Panini-Presse gegeben. Obwohl das Filet relativ dick war, war der Lachs in etwa 5-7 Minuten durchgegart. Inzwischen habe ich die Birnenwürfel und Cannellinibohnen gegrillt, da mir eiskalte Bohnen immer Angst machen. Ich habe alle Zutaten auf einem Teller zusammengetragen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufelt und gegessen.

Das habe ich die ganze letzte Woche gegessen. Es ist so sättigend, da der Lachs ganz fett ist und so weiter. Und doch hält das Gemüse gesund. Herrlich.

Ich habe die Taille beobachtet, aber sie hat mich nicht aller Kreativität beraubt. Ich habe vor ein paar Wochen diese tollen Slider gemacht, die ich aus einem Ina Garten-Rezept entwickelt habe. Nachfolgend die Zutaten, getrennt nach Burger und Toppings:

1 Pfund Rinderhackfleisch, 80% mager
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
¾ TL Kräuter der Provence
½ EL Vollkornsenf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Beläge/Seiten:
1 Vidalia-Zwiebel
2 c Spinat, ¼ c welk
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Vidalia Zwiebel-Vinagrette mit Gorgonzola
5 oz Polenta, in Pommes geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl Kochspray
Vollkorn-Slider-Brötchen

Du beginnst damit, die Burger-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander zu vermischen. Mit einer Gabel gleichmäßig vermischen, dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht zerbrechen. Ich habe sie dann zu ca. 15 golfballgroßen Patties geformt. In der Mitte zusammendrücken, da die Burger beim Grillen aufgehen. Ich habe dann auf der Panini-Presse gekocht, die ich mit dem Kochspray heruntergespritzt habe. Ich grillte ungefähr 4 Minuten auf einer Seite und drehte dann um, um das Äquivalent auf der anderen zu machen.

Währenddessen erhitzte ich eine Pfanne mit Kochspray und begann, die Zwiebeln zu karmelieren. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht karamellisiert haben, bedeutet dies im Grunde nur, etwa eine halbe Stunde bei mittlerer bis niedriger Hitze zu kochen, bis der Zucker herauskommt. Es ist herrlich.

Währenddessen kochte ich die Polenta-Pommes in einer Pfanne in einer Babymenge Öl. Sobald sie etwas knusprig waren, habe ich sie mit Kreuzkümmel und Salz belegt. Perfetto.

Für den Burger habe ich dann ¼ c Spinat in der Pfanne angebraten, den Rest habe ich roh für meinen Salat gelassen. Ich habe den Spinat, die Äpfel und die Zwiebel als Salat zusammengestellt und mit etwas Vidalia-Zwiebel-Vinagrette garniert. Ich habe dann die Schieber mit Zwiebeln und Spinat zusammengebaut und dann auch mit der Vinagrette beträufelt. Sie kamen SO GUT heraus. Ernsthaft. Betrachten Sie dieses Horn als getönt. Wie einfach ist das? Ha! Das ist Inas Schlagwort. Siehe unten:

Slider belegt mit karamelisierten Zwiebeln und Spinat, dazu Polenta Pommes und Spinatsalat

Gegrilltes Ratatouille, gebratener Thunfisch, israelischer Linsensalat, gefüllte Paprika.

Es ist wieder passiert. Ich habe so viel Zeit zwischen den Posts verstreichen lassen, dass ich nicht mehr selbstbewusst bin mit all dem Gewürz, das ich gegessen habe, und dem Schweiß, den ich gemacht habe. Und ich habe riesige Mengen an Gewürzen konsumiert und TONNEN geschwitzt, meine Freunde. Erinnern Sie sich an Physique 57, von dem ich vor nicht allzu langer Zeit gesprochen habe? Ich bin jetzt in der Zwischenklasse und gehe ungefähr viermal die Woche. Ich schränke auch die Kohlenhydrate aus meinem Repertoire stark ein, schneide alles Verarbeitete weg und bewege mich zu einer stärker proteinorientierten Ernährung. Wenn das kein Fortschritt ist, bin ich mir dann nicht sicher, was ist? Abgesehen vom WLAN an Bord. Niemand kann die Absurdität/Brillanz davon leugnen. Erinnerst du dich, als wir ohne Facebook fliegen mussten? Schaudern.

Ich könnte versuchen, Mahlzeiten im Wert eines Monats in einem Beitrag zusammenzufassen, aber ich entscheide mich, nur die buntesten von dem zu präsentieren, was mich unterstützt hat. Ich habe diesen großartigen gegrillten Ratatouille-Salat mit Feta gemacht, den ich auf Epicurious gefunden habe. Es entstand, als ich daran dachte, Ratatouille zuzubereiten, und dann aufgrund der Pasta sofort selbst dagegen zu stimmen.

gegrillter Ratatouillesalat

1 12-14 Unzen Aubergine, in 1/2 Zoll Runden geschnitten
1 Zucchini, längs geviertelt
1 rote Paprika, längs in Streifen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten
2 EL frisches Basilikum, gerieben
2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack (ich habe Knoblauch mit Olivenöl gemischt)
3 TL Balsamico-Essig
2/3 c Feta-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept soll auf dem Grill zubereitet werden, aber ich habe weder einen praktikablen Platz im Freien (Hallo, geschäftige Avenue A? Mach dir nichts aus der Holzkohle) noch einen Grill (egal, Avenue A. Mach weiter mit deinem Tag), also Ich habe meine Version des Indoor-Grills mit meiner Panini Press verwendet. Das Ding ist eine schweißtreibende Legende, oder? Es ist seit mehr als zwei Jahren unterwegs und hat immer noch eine Schrotflinte.

Wie auch immer, Sie beginnen damit, das Gemüse mit Olivenöl zu beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer zu bestreuen. Da ich mein Olivenöl mit Knoblauch zubereitet habe, habe ich damit begonnen, 2-3 Knoblauchzehen zu zerkleinern und sie im Öl einweichen zu lassen, während die Panini-Presse erhitzt wurde und ich das gesamte Gemüse zerkleinerte. 10-15 Minuten grillen, oder bis das Gemüse geschwärzt und lecker aussieht, und dann vom Grill nehmen. Mit Essig beträufeln, Käse und Basilikum bestreuen und essen. Es war lächerlich einfach, lecker und bunt. Gewinner.

Als nächstes machte ich einen gebratenen Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce, ebenfalls mit freundlicher Genehmigung von Epi. Trader Joe’s ist immer gut für 4 $ gefrorene Ahi-Thunfischsteaks, also war es auch ein ziemlich billiges Essen.

Gebratener Thunfisch mit grüner Zwiebel-Wasabi-Sauce

1/2 c Wasser
3 EL Wasabi-Pulver (ich habe zerstoßene Erbsen verwendet)
1/3 c Sojasauce
3 EL Erdnussöl
1 EL trockener Sherry (ich habe Sherryessig verwendet)
1,5 TL Sesamöl
1,5 TL gehackter frischer Ingwer
4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
4 6-Unzen Ahi-Thunfischsteaks (ich habe zwei verwendet)
1 Gurke, geschält, entkernt und in streichholzgroße Streifen geschnitten

Du beginnst damit, Wasser mit dem Wasabi-Pulver zu verquirlen, das ich hergestellt habe, indem ich eine Handvoll Wasabi-Erbsen in eine Plastiktüte gegeben und mit einem Hammer auf den Boden geschlagen habe. So ein guter Stressabbau, und es machte die perfekte knusprige Konsistenz. Dann Sojasauce, 2 EL Erdnussöl, Sherry, Sesamöl und Ingwer unterrühren. Zwiebeln einrühren und beiseite stellen.

Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, Pfanne mit 1 EL Erdnussöl bei starker Hitze erhitzen und Thunfisch etwa 3 Minuten pro Seite anbraten. Gurke auf einem Teller anrichten, mit Thunfisch belegen und Sauce darüber geben. Das Rezept verlangte auch Rettichsprossen, aber Trader Joe’s hatte nichts dergleichen, also habe ich sie weggelassen. Ich habe zusammen mit Zuckerschoten serviert, und es war so lecker. Sehr zu empfehlen, schon allein wegen der Tatsache, dass ich Wasabi-Erbsen hämmern durfte. Herrlich.

Ich war ziemlich nah dran, Fleisch wieder in meine Ernährung aufzunehmen, aber ich hatte einen vorübergehenden Rückschlag mit etwas unwilligem Speckfettkonsum und einer anschließenden Lebensmittelvergiftung. Es war nicht schön, und so habe ich beschlossen, auf Fleisch zu verzichten und sogar die pescetarische Seite von mir ein wenig einzuschränken. Es war wirklich erschütternd, als ich einen ganzen Tag lang nur eine Scheibe Toast (ah, so leid Pessach!) und etwa eine halbe Tasse Joghurt konsumierte. Eine kleine Pause ist notwendig.

Während ich auf halbem Weg zwischen meiner Cardio-Routine (30-45 Minuten einer Kombination aus Intervalllauf, Crosstrainer oder Fahrrad) und meinem Physique-ing war, habe ich heute diesen kleinen Salat erfunden und verschlungen:

1/2 c gelbe Linsen
1/4 c Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
1 Minigurke, in Scheiben geschnitten
1 t Rucola
1/8 c Feta, zerbröselt
2 TL Olivenöl
2 TL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Kreuzkümmel

Ich war inspiriert, als ich direkt nach dem Cardio-Training einige lang vergessene Linsen aus meinem Gefrierschrank grub. Ich hatte mich nach diesem gehackten israelischen Salat gesehnt, den ich von diesem Ort bekomme, aber ich spare den kleinen Rest meines Geldes für den Besuch meiner Schwester am kommenden Wochenende. Bewaffnet mit einer Tüte neu gekaufter Lebensmittel beschloss ich, meinen eigenen Salat mit Linsen statt Kichererbsen zu machen.

Ich begann damit, eine Tasse Linsen in 2 1/2 Tassen Wasser zu kochen und dann 5-10 Minuten köcheln zu lassen. Dann hackte ich die Tomaten und Gurken und legte sie auf mein Rucolabett. Sobald die Linsen fertig waren, ließ ich mein handliches Giada-Sieb (schamloser Stecker für mein Mädchen) abtropfen und fügte etwa die Hälfte auf den Salat. Ich habe mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt und dann den ganzen Salat mit dem Feta, Olivenöl und Essig belegt. Einfach und lecker, so wie ich es mag.

Nach meinem Salat ging ich nach Phyqisue, um noch mehr Körperformung zu machen. Ich habe unverhältnismäßig viel Zeit in diesen Studios verbracht, um Bewegungen wie die unten zu sehen, und das alles in der Hoffnung, dass ich irgendwo in die Nähe von Kelly Ripa komme. Ich meine, das ist das Ziel. Es ist ihr bevorzugtes Training und sie verspotten dich überall mit Presseartikeln, auf die sie schwört. Jeden Tag, denke ich.

Um bei der ganzen Originalität zu bleiben, habe ich meine eigene Version einer gefüllten Paprika zum Abendessen gemacht.

3 große grüne Paprika
1 c Schwarzaugenerbsen, vorgekocht
2 Maiskolben, gegrillt und vom Kolben geschnitten
1/2 c Traubentomaten, halbiert
1/2 rote Zwiebel, gehackt
1/2 c Feta, 3/4 gemischt und 1/4 oben
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Cayennepfeffer
Zitronensaft von 1/2 Zitrone, zum Abschluss
1/4 c getrocknete Cranberries nach oben (nicht abgebildet)

Zuerst habe ich meinen Backofen auf 350 Grad vorgeheizt. Ich begann damit, die Oberseiten der Paprika abzuschneiden und das Innere auszuweiden, die Rippen und Kerne zu entfernen. Ich habe die Paprika etwa 5 Minuten in Wasser vorgekocht und dann herausgenommen, um sie mit ihren “Geschäftsspitzen” in der Luft abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit habe ich etwa 15 Minuten damit verbracht, den Mais mit meiner Panini-Presse von allen Seiten zu grillen. Als das erledigt war, stellte ich ein Ohr auf eine Schüssel und schnitt die Kerne gleich ab. Diesen kleinen Trick habe ich von Rachael Ray gelernt, und er schafft es wirklich dorthin, wo keine Körner durch die Küche fliegen. Einfache Reinigung, meine Freunde. Ich bin ein Fan.

Ich habe die Zwiebeln, Tomaten, Erbsen, Mais und Feta in einer Schüssel kombiniert. Ich habe diese Zutaten zusammengemischt und dann Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe jede Paprika mit der Mischung gefüllt und dann mit mehr Feta belegt. Ich habe sie auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech gelegt und sie 30 Minuten in den Ofen geschoben. Ich entfernte, halbierte und servierte mit einem Spritzer Zitronensaft für zusätzliches Aroma. Ungefähr in der Mitte wurde mir klar, dass einige getrocknete Cranberries eine willkommene Ergänzung der Party sein würden, also fügte ich auch diese hinzu. Sie wissen, wie man die Party in Gang bringt. Wie auch immer, sie waren wirklich gut und hübsch, auf eine Art Georgia O’Keefe:

gefüllte Paprika mit Schwarzaugenerbsen, Zwiebeln, Tomaten, Mais und Feta

Phyllo-Teig-Pizza, fruchtig-nussiger Couscous

Es gibt wenige Dinge im Leben, die mich erschrecken – Kakerlaken, Ertrinken, Leben ohne Erdnussbutter –, aber Phyllo-Teig hat es vielleicht gerade auf diese Elite-Liste geschafft. Dies ist kein geringer Nachteil für Baklava, ich bin ein großer Befürworter aller mit Honig getränkten Lebensmittel. Tatsächlich war ich dafür bekannt, sie als spätabends betrunkenes Essen in der Motorhaube aufzusuchen. Ich schätze, meine Abneigung rührt daher, dass ich endlich versucht habe, mit Phyllo-Teig zu kochen, und ich fand es wahnsinnig mühsam. Es ist einfach so verdammt unvernünftig. Es ist dieses hauchdünne Gebäck, das im Großen und Ganzen so wenig Masse einnimmt, dass man es ganz vernachlässigen könnte. Dann finden bestimmte Leute (Griechen) die erstaunlichsten Verwendungen dafür, also beschließen einige, sich daran zu versuchen. Sooo, ich habe beschlossen, eine Gemüsepizza auf Phyllo-Teig zu machen.

Zuallererst erfordert Phyllo-Teig, dass Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen. Normalerweise rümpfe ich bei solch starren Auftauregeln die Nase und versuche, alles in der Mikrowelle zu beschleunigen, aber ich habe mir tatsächlich das Phyllo angehört und es in den Kühlschrank geworfen, bevor ich zur Arbeit ging. Als ob das Auftauen noch nicht genug wäre, muss der Phyllo-Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn verwenden möchten. Wer hat so viel Zeit? Ich habe ihm höchstens eine Stunde Zeit gegeben. Jedes Rezept, das ich online gefunden habe, schlug vor, den Teig mit geschmolzener Butter und Käse zu schichten, aber ich entschied mich, nur Butter zu verwenden. Auf der Pizza wäre Käse, aber was für ein Esel braucht den zwischen jeder Kruste? Es ist ziemlich gierig.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

4 EL geschmolzene Butter (1/2 Stange)

1/3 Tasse Baby-Portabella-Pilze

Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken nach Geschmack

Ich habe den Ofen auf 375 Grad vorgeheizt und mich an die Arbeit gemacht. Die Phyllo-Schichtung war so anstrengend. Ich meine, ich musste die Kraft eines kleinen Muskels verwenden, um die Laken auseinander zu hebeln, aber ich ging mit der Kraft aller Fingermuskeln gleichzeitig hinein. Ich habe fast die Hälfte der Blätter in der Packung zerrissen, indem ich sie nur auseinander gezogen habe, und die ganze Zeit war geschmolzene Butter im Spiel. Ich habe es endlich geschafft, etwa 7 Blätter Gebäck in einer 15X10-Backform zu schichten. Ich habe dann die Beläge hineingelegt und die ganze Situation mit Olivenöl besprüht. Ich habe ungefähr 25 Minuten gebacken, bis mein Mozzarella golden war und die Kruste anfing zu bräunen.

Gemüsepizza auf Phyllo-Teig

Das Endergebnis war trotz der ganzen Arbeit ziemlich lecker. Meine Mitbewohnerin und ihr Mann hatten jeweils ein Stück, und sie meldeten nichts als Raves zurück. Außerdem roch der Butterteig beim Backen fantastisch. Ich mochte, wie leicht ich mich fühlte, nachdem ich wie drei Scheiben gegessen hatte. Obwohl es eine Schlampe ist, arbeite ich wieder mit dem Phyllo.

An der verschwitzten Front habe ich versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, um mich zu beschäftigen. Nach fast einem Jahrzehnt Laufbänder, Ellipsentrainer und Hanteln wird das Fitnessstudio wie ein alter Ball und eine Kette. Obwohl es in NY gerade eine Hitzewelle gibt, beschlossen ein Freund und ich, am Samstag die Brooklyn Bridge zu betreiben. Es war so schön. Manchmal fühlte ich mich, als würde ich durch einen Ofen laufen, aber es war so lustig und anders, die gleiche alte Sache zu machen. Wir tranken Eiskaffee in Brooklyn Heights (verdammt süß) und rannten dann zurück nach Manhattan. Trotz Schweiß in den Augen kann ich es kaum erwarten, wieder dazu zu kommen.

Ich bin immer noch nicht ganz über diese ganze Sache mit dem Nahen Osten hinweg, also habe ich gestern Abend Couscous zum Abendessen gemacht. Ich entschied mich für würzig-süß (Shocker) mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln:

von links: Nektarinen, Aprikosen, Datteln, Pekannüsse

kleine Handvoll Pekannüsse, gehackt

1 EL Olivenöl extra vergine

Couscous ist wie das Anti-Phyllo, da es etwa 30 Sekunden Ihrer Aufmerksamkeit erfordert und Sie dann praktisch darum bittet, es für eine Episode von zu verlassen Festgenommene Entwicklung während es “ sein Ding tut,” wenn Sie so wollen. Wirst du? Das fühlte sich ein wenig peinlich an&8230.Sie bringen zwei Tassen Wasser mit einem Esslöffel Olivenöl zum Kochen und fügen dann den Inhalt des Couscous und der gerösteten Orzo hinzu. Wieder zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Deckel etwa 15 Minuten lang abdecken.

Als der Couscous fertig war, habe ich alle Früchte und Nüsse zusammen mit Kreuzkümmel und Zimt hinzugefügt. Ich habe alles mit etwas Olivenöl verrührt und dann den Deckel für 5 Minuten abgedeckt, damit sich alles vertraut machen kann. Ein Wort zu diesem Couscous im Nahen Osten. Ich hatte im Laufe der Jahre viele A-Marken von Couscous, und ich bin wirklich beeindruckt von dieser. Die ganze “toasted orzo”-Komponente war eine nette Geste, und ich liebe, was es für den Geschmack getan hat. Großer Fan.

Ähm, YUM. Ich habe alles an diesem Gericht geliebt und es hat vielleicht eine halbe Unze Mühe gekostet. Siehe unten für das Endprodukt:

gewürzter Vollkorn-Couscous mit Nektarinen, Aprikosen, Pekannüssen und Datteln

Linguine mit Muscheln, Gemüsesandwich.

Ich habe gerade erreicht Haupt kulinarischer Meilenstein. In einem Moment, in dem ich Lady Balls to the Wall hatte, näherte ich mich der Meeresfrüchtetheke von Whole Foods mit nichts als Muscheln im Gehirn. Nachdem ich den Meeresfrüchtemann nach seinem Fachwissen (Muscheln oder Herzmuscheln? Jersey- oder Maine-Muscheln? Boxer oder Slips?) durchsucht hatte, ging ich mit zwei Pfund Littleneck-Muscheln und einem völlig unnötigen und vorzeitigen Erfolgsgefühl davon.

Ich hatte keine Erfahrung mit Muscheln, abgesehen von ein paar Begegnungen mit Muschelsuppe, also war ich ziemlich an dem Rezept gefesselt, das ich auf Epicurious gefunden habe. Es war für Herzmuscheln gedacht, aber der Whole Foods-Mann sagte, er bevorzuge Muscheln (sie sind anscheinend süßer und weniger salzig) und lenkte mich in diese Richtung. Es forderte:

12 oz Linguine (ich habe Vollkorn verwendet)

2 Pfund Herzmuscheln (ich habe Muscheln verwendet)

Es verlangte auch, dass ich Schlagsahne hinzufüge, die ich ausschloss, weil ich kann. Ich liebe es, meine Macht über Milchprodukte auszuüben. Sie beginnen damit, die Linguine wie in der Schachtel beschrieben zu kochen und die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zu schmelzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben und einige Minuten anbraten, dann den Wein, die Hälfte des Estragons und den Safran hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Muscheln hinzufügen und die Pfanne zudecken. Sie brauchten etwa 8 Minuten zum Kochen, und plötzlich platzen alle Muscheln auf und sind fast aus den Angeln gehoben! Es sah genauso aus wie der Reach-Zahnbürsten-Cartoon, aber eine essbare Version. Seitenleiste: Was ist mit Reach passiert? Auf jeden Fall die gekochte Linguine in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit den Venusmuscheln belegen. Ich habe ein paar zerdrückte Paprikaflocken für etwas Würze hinzugefügt, aber der Estragon und der Safran haben ziemlich gut gewürzt. Ich habe das ganze Muschelerlebnis wirklich genossen.

In schweißtreibenden Nachrichten habe ich diese ganze Trainingssache mit einer neuen Perspektive angegangen. Härter, schneller, stärker, wenn Sie so wollen. Früher war ich 20 Minuten am Tag ganz “Laufband? Fertig.” Jetzt bin ich alle, “Laufband für 20, Cybex für 30, Treppenmeister für 15? Fertig,” oder eine Variation davon. Die Badesaison ist viel zu früh, also ist es soweit. Ich werde jedoch nie aufhören, mir zu wünschen, dass es in der Stadt Pools gäbe, denn ich liebe es zu schwimmen. Ich genieße auch dieses ganze “Fötus im Mutterleib” Gefühl, herumzuschweben und Purzelbäume zu schlagen und was auch immer. Außerdem ist es schweißfreies Training. Etwas zum Nachdenken, NYC.

Beim Durchsehen meines Repertoires der letzten Gerichte wurde mir klar, dass mein fotogenstes Rezept ein anderes von Epicurious war. Gibt es so etwas wie eine Rezept-App-Sucht? Wenn ja, leide ich darunter.

1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft

1/4 Tasse fettfreie Mayonnaise

1 Teelöffel fein gehackte Chipotle-Chili aus der Dose mit Sauce

1 Esslöffel frischer Limettensaft

8 Scheiben Vollkornbrot

2⁄3 Tasse zerbröckelter fettarmer Feta

1 mittelgroße Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Sie beginnen damit, 1 Tasse Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zu kochen. Zwiebel hinzufügen Hitze ausschalten 30 Minuten ruhen lassen abtropfen lassen. Ich liebe rote Zwiebeln mehr als das Leben selbst, und dies war eine köstliche Art, sie zuzubereiten. Sie sind fast eingelegt. Epi möchte dann, dass Sie Bohnen und Kreuzkümmel in einem Mixer pürieren. Mayonnaise, Chipotle (ich habe eine Jalapeno verwendet) und Limettensaft in einer Schüssel mischen und auf 4 Scheiben Brot verteilen, die ich getoastet habe. Normalerweise bin ich kein Mayo-Fan, aber ich dachte, es wäre in Ordnung, es einzubeziehen, solange Limette und Jalapeno im Spiel waren. Die restlichen Scheiben mit Bohnenpüree, Zwiebeln, Käse (ich habe Ziegenkäse verwendet, da in dieser Woche in Whole Foods überwältigend Feta fehlt), Avocado, Koriander und Tomate. Ich habe in der Vergangenheit meinen gerechten Anteil an gut dokumentierten vegetarischen Paninis gemacht, aber dies war bei weitem das herzhafteste. Es ist wohl auch das schönste, und ich zeige es hier in all seiner offenen Pracht. Siehe unten:

Black Bean and Veggie Sandwich mit eingelegten roten Zwiebeln und Jalapeno Mayo

Herzhaft geröstetes Gemüse mit Ahorn-Agaven-Sirup.

Heutzutage fällt es mir am schwersten, sozialverträgliche Portionen zu essen. Ich war an Thanksgiving in meinem Element, als alle monströs aßen, Teller mit Essen häuften und für Sekunden und Drittel zurückkehrten, aber der 27. November schlug ein und plötzlich sah ich gierig aus. Um fair zu sein, diese Backwaren würden sich nicht selbst essen. Normalerweise kalkuliere ich ein oder zwei Süßigkeiten pro Tag ein, aber in dieser Woche waren Frauenbälle an der Wand. Schokoladen-Peu-de-Creme? Schieß los. Kürbiseiscreme? Man lebt schließlich nur einmal. Jetzt fühle ich mich alle Arten von Tubby. Danke, Erntedank.

Ich bin während meines einwöchigen Aufenthalts ein paar Mal um meinen Lieblingssee gelaufen, aber ein paar Meilen waren nicht viel für die Damenkugeln an der Wand. Grobe Bilder? Ich versuche hier nur einen Punkt zu beweisen.

Nach meiner Rückkehr habe ich versucht, den Überschuss mit einigen gesunden Lebensmitteln und viel zu viel Zeit im Fitnessstudio abzubauen. Laufen ist heutzutage meine wichtigste/einzige Quelle für Cardio, daher war ich gezwungen, den Einsatz mit dem Laufband zu erhöhen. In der letzten Woche habe ich die Steigung auf der letzten halben Meile auf jeder Zehntelmeile erhöht. Als ich bei 0,9 einer Meile ankomme, habe ich die Steigung auf 5 erhöht, bis ich eine Meile erreiche. Es ist erheblich schwieriger, als es scheint, und wenn ich fertig bin, ist meine Haut eine schöne Fuchsia-Nuance und meine Quads haben hatte es. Das geht schon seit ein paar Wochen so, also laufe ich irgendwann auf einer Steigung für die ganz Meilen). Glaube es.

In der Hoffnung, einen Miss Fitness America-würdigen Körper schnell zu finden, habe ich beschlossen, dass Gemüse meine Welt ist. In der letzten Woche habe ich mich mit Blumenkohl, Rosenkohl, Butternut-Kürbis, Pilzen und Pastinaken gefüllt. Mein Vater hat dieses geröstete Gemüsegericht mit vielen davon zu Thanksgiving gemacht, und er hat tatsächlich Ahornsirup zum Würzen verwendet. Erstaunlich. Ich hatte ungefähr drei Portionen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich begann meine Version mit dem oben genannten Gemüse, das ich in ungefähr gleich große Stücke schneide. Sie möchten, dass sie gleichmäßig garen, um den Toaster nicht zu verwirren:

Ich habe sie in etwas Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer geworfen und dann 20 Minuten bei 400 Grad im Toaster geröstet. Dann öffnete ich es, warf sie noch etwas herum, bedeckte sie mit Ahorn-Agaven-Sirup und röstete sie dann weitere 20 Minuten. Sie waren verrückt. Zwei Nächte lang wiederholen.

In der dritten Nacht war mir die Formel etwas langweilig, also beschloss ich, sie schmackhafter zu machen. Den Rosmarin habe ich weggelassen und stattdessen Kreuzkümmel und Currypulver mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verwendet. Es ist so ziemlich das einfachste Rezept aller Zeiten. Vielleicht ist das meine 22 Uhr. Abendessen sprechen, aber es macht mich wirklich satt bis zum Frühstück. Außerdem gibt es so viel Gemüse, das ich tagelang essen kann, bis es verrottet. Das beste Essen für arme Männer aller Zeiten.

Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis und Kreuzkümmel-Pommes.

Ich komme in eine Phase, in der ich wie von Kräutern besessen bin. Für eine Weile habe ich mich von allen Dingen abgeirrt, hauptsächlich weil ich ohne grünen Daumen geboren wurde und sie mir das Gefühl geben, moralisch unterlegen zu sein. Ich weiß, dass “moralisch” ein langer Weg ist, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal gesehen habe, wie Basilikum der Gemeinschaft zurückgegeben hat, und ich glaube nicht, dass das überhaupt stimmt erwartet der größeren Kräuterpopulation. Auf jeden Fall habe ich Jahre gebraucht, um Salz und Pfeffer zu entdecken, und so brauchten Basilikum, Thymian und Rosmarin natürlich länger, um mein Interesse zu wecken.

Obwohl ich mit dem gelegentlichen Kauf von frischem Basilikum oder Koriander davonkommen kann, habe ich zu leicht Angst, diese Komfortzone zu verlassen. Im Namen von Pfennigkneifen und unverdorbenen Kräutern habe ich beschlossen, mit den getrockneten Kräutern, die mir zur Verfügung stehen, klein anzufangen.

Ich habe diese entzückenden Mini-Kürbisse bei TJ’s gekauft, um das Siegel zu brechen:

Cue die sechsmonatige Besessenheit. Für mein erstes mit Kürbis befeuertes Rezept der Saison habe ich mich entschieden, Burger mit schwarzen Bohnen und Kürbis mit ofengebackenen Pommes zu machen. Obwohl ich ein paar Rezepte zur Inspiration nachgeschlagen habe, war das Endergebnis originell.

Es fing ganz einfach an, mit einer Dose schwarze Bohnen, die ich abspülte und abtropfen ließ und in eine Küchenmaschine warf. GETAN. Dann kam das Kürbisschneiden, was, obwohl ich mit einem superscharfen Messer bewaffnet war (ich habe Kampfnarben), verdammt unangenehm war. Kürbisse wollen dich nicht drin haben. Zum Glück bin ich stur, also bin ich dabei geblieben, bis ich alle Innereien (abzüglich der zwielichtigen Teile) von beiden Mini-Kürbissen getrennt habe. Nach dieser 20-minütigen Tortur habe ich die Kürbisse auch in den Prozessor gegeben. Ich würfelte eine rote Paprika für die Mischung und fügte dann etwa einen Teelöffel Chilipulver, vielleicht 1/4 TL Zimt, Salz, Pfeffer, ein Ei und ein paar Tassen Semmelbrösel hinzu. Ich mixte, bis sie skulpturwürdig waren, und konnte in der Pfanne braten.

Ich erhitzte ein paar EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und formte meine Mischung zu Patties. Jedes Patty brauchte auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten, bis es schwarz wurde, also begann ich auf der Seite mit meinen Pommes.

Ich hatte noch ein paar Fingerlinge von meiner Reduktion, also schnitt ich sie in bratenähnliche Speere und warf sie in Olivenöl. Ich fügte etwas Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel hinzu, was von mir selten etwas bewirkt. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, warum, da die indische und mexikanische Küche kein Unbekannter ist und ich beides sehr genieße. Ich habe sie alle etwa 20 Minuten bei 450 Grad in den Toaster geworfen. Wenn ich vorausschauend gewesen wäre, hätte ich sie beim Ausnehmen von Kürbissen gemacht. Weitsicht ist nicht meine Stärke.

Ich röstete ein Kaiserbrötchen und servierte ein Patty darauf, ohne zu ahnen, wie das monströse Brötchen meine harte Arbeit in den Schatten stellen und es unbedeutend erscheinen lassen würde. Ich fügte etwas erstaunlichen Feinkostsenf hinzu, zusammen mit einer Handvoll Rucola, und servierte alles zusammen mit meinen Pommes. Es war SO gut, und ausnahmsweise habe ich Beweise. Mein Mitbewohner hatte einen und bestätigte meinen Anspruch! Und hübsch war es auch. Siehe unten:


Schau das Video: PORCHETTA #HOWTOCOOK#LAPORCHETTA#CUCINAITALIANA#LECHONBELLY#PORKBELLY (Januar 2022).