Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Kohl mit Kreuzkümmel und Zwiebel Rezept

Kohl mit Kreuzkümmel und Zwiebel Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen

Kohl mit Zwiebeln und Kreuzkümmel ist eine sehr schöne Beilage zum Abendessen und passt gut zu allen Fleischsorten. Schnell und sehr einfach zu machen.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 1/2 Kopf Weißkohl, zerkleinert
  • 50ml Öl zum Braten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Teelöffel Pfeffer

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:10min › Fertig in:40min

  1. Gießen Sie kochendes Wasser aus dem Wasserkocher über den Kohl in einer Schüssel. 15 bis 20 Minuten einwirken lassen, bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen.
  2. Währenddessen das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und kochen und rühren, bis sie weich werden und anfangen, Farbe zu nehmen. Fügen Sie den Kohl hinzu. kochen und eine Minute rühren. Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen; gut umrühren. Fügen Sie gerade so viel Wasser hinzu, dass es teilweise bedeckt ist, und kochen Sie es dann bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten lang, bis der Kohl weich ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Kohlzwiebel Paratha

Um den üblichen Routine-Parathas etwas Neues hinzuzufügen, haben wir uns entschieden, zwei Gemüse zu kombinieren und sie in ein interessantes Paratha-Rezept zu verwandeln.

Hier also das Ergebnis – Parathas aus einer Kombination aus Kohl und Zwiebeln. Diese Kombination passt wirklich gut zusammen. Wir sind sicher, Sie werden sie lieben.

Dies ist ein schnelles und gesundes Rezept, das Sie zu jeder Tageszeit zubereiten können – es ist eine ideale Option für Frühstück, Lunchpaket oder Abendmenü. Wir haben die Kohl-Zwiebel-Mischung gekocht, mit einigen Gewürzen gewürzt, bevor wir sie zu einem Teig geknetet haben. Durch das Kochen der Mischung verschwindet der rohe Kohlgeruch.

Sie können diese Mischung auch verwenden, um gefüllte Kohl-Zwiebel-Parathas herzustellen. Hier haben wir einen einfachen Weg gewählt, um diese Parathas zu erstellen.

Wenn du mehr suchst Paratha-Rezepte, schau dir diese Rezepte an –


  • 1 Kopf Grünkohl (ca. 2 Pfund), die äußersten Blätter entfernt
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • ¾ Teelöffel Salz, geteilt
  • ¾ Teelöffel gemahlener Pfeffer, geteilt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 4 große Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Tassen natriumarme Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • Gehackte Petersilie zum Garnieren
  • Vollkornsenf zum Servieren

Kohl durch die Wurzel halbieren. Jede Hälfte in 4 Keile schneiden, dabei die Wurzel intakt lassen. 1 Esslöffel Öl in einer großen gusseisernen oder anderen schweren ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 4 Kohlspalten hinzu und kochen Sie, bis sie auf beiden Seiten in Flecken gebräunt sind, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Auf einen Teller geben und beidseitig mit je 1/4 TL Salz und Pfeffer bestreuen. Wiederholen Sie dies mit 1 Esslöffel Öl, dem restlichen Kohl und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer.

Die restlichen 2 Esslöffel Öl, Zwiebel, Knoblauch, Kümmel und Kreuzkümmel in die Pfanne geben und umrühren, bis sie weich und braun werden, 2 bis 3 Minuten. Tomatenmark hinzufügen und unter Rühren etwa 2 Minuten kochen, bis es dunkel wird. Brühe, trockenen Senf und die restlichen 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzufügen, die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe erhöhen und zum Kochen bringen. Den Kohl zurück in die Pfanne geben und die Keile bei Bedarf überlappen. Backen, einmal wenden, bis der Kohl sehr weich ist und die Sauce reduziert und eingedickt ist, 40 bis 45 Minuten. Mit Petersilie bestreuen und nach Belieben mit Senf servieren.


Reste aufbewahren

Ein wichtiger Hinweis zu diesem mexikanischen Krautsalat: Er schmeckt auf Anhieb am besten. Wenn Sie es im Voraus zubereiten möchten, empfehlen wir, das Gemüse in Scheiben zu schneiden und Olivenöl, Essig und Gewürze getrennt aufzubewahren. Dann direkt vor dem Servieren mischen.

Wenn Sie Reste haben, können Sie diese gekühlt aufbewahren. Der Krautsalat kann mit der Zeit etwas an Geschmack verlieren, du kannst den Geschmack mit einem weiteren Spritzer Essig, einem Schuss Olivenöl und einer Prise koscherem Salz auffrischen.


Würziger Kohlsalat

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Klassische Krautsalate enthalten Mayo, Karotten und vielleicht einen Schuss Essig, aber diese Version ersetzt diese Zutaten mit lateinamerikanischem Flair. Drücken Sie etwas frischen Limettensaft aus und fügen Sie etwas Knoblauch, Kreuzkümmel, Chilipulver, Cayennepfeffer und Zwiebel hinzu, um ein würziges Dressing zu erhalten. Dann dünn geschnittenen Kohl und Koriander dazugeben und alles im Kühlschrank hängen lassen, bis sich die Aromen vermischt haben. Servieren Sie mit unseren gegrillten Chipotle-Hähnchenschenkeln mit würziger Tomatillo-Sauce, gegrillten Schweinerippchen im Landhausstil oder Sloppy Joes.


  1. Den Kohl in mundgerechte Stücke schneiden, das andere Gemüse vorbereiten.
  2. In einen großen Topf Öl geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Zwiebel, Knoblauch anbraten. Fügen Sie alle Gewürze, Kohl, Kokosmilch und Wasser hinzu.
  4. Curry ist fertig, wenn die Sauce eindickt…
  5. Es ist köstlich, serviert mit Reis, Kartoffeln oder Roti.


Kohlsuppe Rezepte - 7 Rezepte

"Diese Kohl-Detox-Suppe ist vollgepackt mit allerlei Gemüse, schwarzen Bohnen und vielen leckeren Gewürzen!

  • 2 mittelgroße süße Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 große grüne Paprika, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Kopf Rotkohl, gehackt (ca. 3 Tassen)
  • 1/2 Kopf Kohl, gehackt (ca. 3 Tassen)
  • 4 Karotten, geschält und gehackt
  • 2 große Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 3 Rüben, geschält und gewürfelt
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • 1 Dose geröstete Tomatenwürfel feuern
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten, natriumarm
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 2 EL Chilipulver
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchpfeffer
  • 1/2 TL Zimt
  • Empfohlenes Topping: Gealterter Cheddar-Käse

Dolly Partons Kohlsuppe

Schnelle und einfache Kohlsuppe

  • 1 kleiner Kopfkohl
  • 3 Rippen Sellerie
  • 2 grüne Paprika
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 große Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 Dose Hühnerbrühe
  • Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Weight Watchers Kohlsuppe

Dieses kalorienarme Suppenrezept ist randvoll mit ballaststoffreichem Gemüse, damit Sie sich satt fühlen und mich stärken.


Entfernen und entsorgen Sie welke, gebräunte oder beschädigte Blätter von der Außenseite des Kohls. Den Kohl vierteln, dann den Kern herausschneiden und entsorgen.

Den Kohl so dünn wie möglich schneiden und beiseite stellen. Wenn Sie möchten, können Sie dafür eine Küchenmaschine oder eine Küchenmandoline verwenden, aber ein scharfes Messer macht die Arbeit gut.

Zwiebeln halbieren, schälen und in Scheiben schneiden. Sie sollten auch so dünn wie möglich geschnitten werden.

Einen großen Topf oder eine tiefe Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Öl oder die Butter hinzu.

Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln hinzu, bestreuen Sie sie mit dem Salz und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich werden und welken, etwa 3 Minuten.

Fügen Sie den Kohl hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und kochen Sie, bis das Gemüse etwa 30 Minuten extrem zart ist.

Den Deckel aufdecken und gelegentlich umrühren – etwa alle 5 Minuten – und bei Bedarf ein oder zwei Esslöffel Wasser hinzufügen, damit das Gemüse nicht anklebt.

Das langsame und langsame Kochen beginnt, die Zwiebeln zu karamellisieren, sodass die Mischung ein leicht gebräuntes Aussehen annimmt, auch wenn sie in der Pfanne nicht braun werden. Das ist es, was die Süße in diesem ansonsten scharfen Gemüse hervorhebt, also versuchen Sie es nicht und überstürzen Sie es!

Vor dem Servieren nach Geschmack salzen. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer ist auch hier ziemlich lecker, obwohl Sie ihn vielleicht selbst hinzufügen lassen möchten.


Vorbereitung

1. Gießen Sie Öl in eine heiße Pfanne. Dann Kreuzkümmel und Senf dazugeben. Wenn sie anfangen zu stottern, gib Ingwer-Knoblauch-Paste oder geriebenen Ingwer hinzu. braten, bis der rohe Geruch verschwindet. Sie können Ingwer-Knoblauch-Paste auch nach dem Braten von Zwiebeln hinzufügen.

2. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und braten Sie, bis sie transparent werden.

3. Als nächstes Tomaten, Salz und Kurkuma hinzufügen. Frittieren, bis die Tomaten komplett matschig und weich sind.

4. Fügen Sie rotes Chilipulver, Garam Masala hinzu. Ein bis zwei Minuten braten, ohne zu verbrennen. Normalerweise füge ich hier einige Curryblätter zusammen mit Gewürzpulvern hinzu, dieses Mal habe ich es verwendet, da ich es hatte. Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, vergewissern Sie sich, dass der rohe Geruch von Tomaten vollständig verschwunden ist.

5. Grüne Erbsen übertragen und eine Minute anbraten. Sie können frische/gefrorene Erbsen verwenden. Getrocknete Erbsen oder Chana Dal können auch für dieses Curry verwendet werden. Getrocknete Erbsen etwa 10 bis 12 Stunden einweichen. Wenn Sie Chana Dal für eine Stunde einweichen, kochen und verwenden Sie es hier.


In einer großen Schüssel Hackfleisch, Reis, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel vermischen. 1-Zoll-Kugeln formen und beiseite stellen.

In einem 6-Liter-Topf Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie, bis sie durchscheinend ist, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie weiter, bis er duftet, etwa 30 Sekunden.

Fügen Sie 1 ½ Tassen Wasser, 1 Tasse geschnittene Karotten, Tomatenmark, Ketchup und Tomaten mit Saft hinzu.

Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Kohlrippchen entfernen und die Blätter quer in 1/4-Zoll-Bänder schneiden.

Den Kohl in die Suppe geben und umrühren.

Das Lorbeerblatt dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen (der Kohl sollte sich verkleinern). Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, um die Suppe auf die gewünschte Konsistenz zu verdünnen. Die Fleischbällchen dazugeben und 25 Minuten köcheln lassen. 10 Minuten vor dem Servieren den Zitronensaft hinzufügen.