Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Restaurant begnügt sich mit Telefonbuch über Listenstreich

Restaurant begnügt sich mit Telefonbuch über Listenstreich

Der Besitzer sagt, dass das Restaurant absichtlich unter "Entfernung von Tierkadavern" aufgeführt wurde

Wikimedia/Rokwe

Ein Grillrestaurant in Montana hat endlich eine Einigung mit dem Telefonbuch erzielt, das seine Liste unter dem Abschnitt "Entfernung von Tierkadavern" der Gelben Seiten veröffentlicht hat, ein Streich, von dem der Besitzer sagte, dass er sein Geschäft verletzte und schließlich als Scherz endete Die Tonight Show mit Jay Leno.

Laut dem Restaurantbesitzer von Bar 3 Bar-B-Q, Hunter Lacey, war die Auflistung kein humorvoller Zufall. Er behauptet, dass sein Restaurant absichtlich in der Rubrik Tierkadaver im Telefonbuch veröffentlicht wurde, nachdem er sich geweigert hatte, eine Anzeige von einem Verkäufer zu kaufen, der nicht mehr für das Unternehmen arbeitet.

Laut Huffington Post wurde die Klage bereits 2009 eingereicht, als die Liste erstmals gedruckt wurde. Der Eintrag ist seitdem in anderen Print- und Online-Verzeichnissen wieder aufgetaucht. Leno hat den Witz gefunden und sich über das Restaurant lustig gemacht Die Tonight-Show im Jahr 2011. Lacey behauptet, dass sein Geschäft unter der unerwünschten Aufmerksamkeit gelitten hat.

Die Huffington Post berichtet, dass die Unternehmen endlich eine Einigung erzielt haben, und obwohl die Bedingungen nicht bekannt gegeben wurden, sagte eine Version der im September vorgeschlagenen Vereinbarung, dass sie eine Zahlung an das Restaurant beinhalten würde.


Schau das Video: 100 Funny Ways to Die: Red Dead Redemption 2 part 1 (Januar 2022).