Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Jeremiah Langhorne kocht diesen Herbst im Clifton Inn Garden

Jeremiah Langhorne kocht diesen Herbst im Clifton Inn Garden

McCradys Chefkoch bringt seine moderne Südstaatenküche von Charleston nach Charlottesville

Charleston-Kochwunderkind Jeremiah Langhorne wird diesen Herbst eine Reise in seine Heimatstadt Charlottesville, Virginia, unternehmen, um in einem Garten abzuhängen.

Es ist der Garten des Clifton Inn, der eine Art Showcase-Herbstreihe für außergewöhnlich talentierte Köche veranstaltet. Langhorne, Chefkoch des renommierten McCrady's Restaurant in Charleston, steht an erster Stelle in der Serie, und es ist klar, warum sein guter Freund und Küchenchef des Clifton Inn, Tucker Yoder, ihn zum Kochen eingeladen hat. Im Alter von 26 Jahren hat Langhorne bereits seine Fähigkeiten bei OXO und Noma verfeinert und wurde von Gayot als einer der „2012 Top Five Rising Chefs in America“ ausgezeichnet.

Er wird als ganz anderer Mann nach Charlottesville zurückkehren, als er es war, als er dort die High School abschloss und seine Karriere als Pizzabote begann. Nach der Zusammenarbeit mit dem mit dem James Beard Award ausgezeichneten Koch und seinem Kollegen Virginian Sean Brock im McCrady's hat Langhorne einen einzigartigen Kochstil entwickelt, der sich auf "moderne südliche Küche mit einheimischen Zutaten" konzentriert.

Das bedeutet saisonale Angebote wie Dry Aged Entenbrust mit Foie Gras Consomé; Roggengnocchi und Kohl; und Bloomsbury-Käse mit geräucherten Rosinen, Weizencrackern und Sherry-Honig. 80 Personen können diese Küche beim 7-Gänge-Prix-Fixe-Gartendinner im Clifton Inn selbst probieren. 75 US-Dollar pro Person oder 125 US-Dollar mit Weinbegleitung verschaffen Ihnen diesen Herbst einen Platz am langen, eleganten Gemeinschaftstisch auf dem Krocketrasen.

Wenn sich eine Reise nach Charlottesville gut anhört, löschen Sie Ihren Kalender für den 12. September 2012 um 19:00 Uhr. Weitere Informationen und Reservierungen finden Sie auf der Website.


Slow Food California erforscht nordische Esstraditionen

Letzten Monat erkundeten drei Mitglieder von Slow Food California bei der Eröffnungsveranstaltung @terramadrenordic nordische Essenstraditionen. Von Verkostungen von Wurstwaren und Käse bis hin zu Rentieren und Walen nahmen die kalifornischen Delegierten an einer Vielzahl von Gesprächen teil, vom Tourismus bis zum Klimawandel, während sie den einzigartigen Geschmack der riesigen nordischen Region erlebten.

Slow Food USA findet vom 13. bis 15. Juli in Denver, CO, statt, Terra Madre in Turin, Italien. Kommen Sie und erleben Sie ein Festival voller Geschmack, Kultur und Entdeckung bei den Slow Food Nations 2018!

Teile das:

So was:


Einige unserer Lieblingsrestaurants in DC bieten Take Away und Delivery an (aktualisiert)

Über Coronavirus 2020

Washingtonianisch hält Sie über das Coronavirus rund um DC auf dem Laufenden.

Immer mehr Restaurants bieten Take Away und kontaktlose Lieferung an – von zwanglosen Nachbarschaftslokalen bis hin zu Michelin-Sterne-Restaurants. Hier sind einige unserer Favoriten in DC, Maryland und Virginia. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, sobald weitere Optionen verfügbar sind.

Restaurants in DC

ABC-Pony
2 I Str., SE
Das Café Navy Yard mit asiatischem Flair bietet sein Tagesmenü – Eiertropfensuppe, Fusilli mit weißer Bolognese, Spaghetti mit XO-Sauce – zur Abholung oder Lieferung per Caviar.

Albi
1346 Vierte Straße, SE
Michael Rafidi's lang erwartetes levantinisches Restaurant in Navy Yard war nur für kurze Zeit geöffnet, aber ich fiel schwer auf Gerichte wie Birnenfett, gegrillte Lammrippchen und Karotten mit Datteln und Labne. Sie machen von Mittwoch bis Sonntag sowohl ein Drei-Gänge-Menü für 40 Dollar als auch Mittags-Shawarmas (Hähnchenschenkel und Harissa-Schweinebauch). Rufen Sie unter 202-921-9592 an oder bestellen Sie hier. Sie liefern auch in nahe gelegene Wohnungen.

Gebratenes Hühnchen mit Gochujang und weißer Barbecue-Sauce aus Alabama bei Anju. Foto von Scott Suchman

Anju
1805 18. Str., NW
Eines der besten Dinge, die ich letztes Jahr gegessen habe, war Anjus Gochujang-glasiertes Brathähnchen, beträufelt mit weißer Barbecue-Sauce nach Alabama-Art - tatsächlich war dies einer der (vielen) Gründe, warum wir es DC’s #1 Restaurant nannten. Dieser superknusprige Vogel ist zusammen mit dem ebenso hervorragenden Ssamboard und den Knödeln zum Abholen und Liefern über Caviar erhältlich.

Annabelle
2132 Florida Avenue, NW
Burger, Bolognese und Frank Rutas berühmtes Brathähnchen werden bei diesem eleganten Dupont-Neuling zum Mitnehmen und Abholen am Straßenrand verpackt. Verfügbar zwischen 12 und 20 Uhr. Rufen Sie 202-916-5675 für die Abholung an, bestellen Sie über Caviar für die Lieferung.

Bantam-König
501 G Str., NW
Hühnchen gibt es in diesem japanischen Fast-Casual im Penn Quarter in verschiedenen Formen. Es gibt die sehr beruhigenden Ramen, das sehr knusprige Brathähnchen und die druckvolle Gyoza. Sie wollen auf jeden Fall eine Seite des dekadenten Reis, gekrönt mit – Sie haben es erraten – Hühnchentropfen. Bestellen Sie direkt im Restaurant zur Abholung und über Caviar und UberEats zur Lieferung.

Bistro Aracosia
5100 MacArthur Blvd., NW
Dieses afghanische Juwel in den Palisades schöpft aus einer Fülle von Erbstückrezepten, um cremige Eintöpfe, erfrischende Salate und Dips und einige der besten Manti zu kreieren. Die gesamte Speisekarte ist zum Mitnehmen zum Mittag- und Abendessen erhältlich, und sie bieten auch Familiengerichte mit vegetarischen und veganen Optionen sowie rohes, mariniertes Fleisch zum Kochen zu Hause. Rufen Sie das Restaurant direkt unter 202-363-0400 an, um eine Abholung oder Lieferung zu bestellen (nur im Umkreis von einer Meile, mit zwei Stunden Vorlauf).

Alles Bagels bei Call Your Mother in Park View. Foto von Scott Suchman

Ruf deine Mutter an
3301 Georgia Ave., NW (Parkblick) 701 Eighth St., SE (Capitol Hill)
Eine kleine Auswahl an Bagels und Frischkäse steht auf der Speisekarte dieses Deli in Park View und seines neuen Geschwisters Capitol Hill. Gehen Sie für die Runden, die mit allem Gewürz oder Zaatar überzogen sind. Bestellen Sie bis 14:00 Uhr online für die Abholung am nächsten Tag.

Stock
403 H Str., NE
Peter Primes trinidadisches Reiseziel in der H Street im Nordosten bietet sowohl normale als auch familiäre Mittag- und Abendessen. Sein Snapper Escoveitch, ein Herzstück einer der gemeinsamen Mahlzeiten, war eines unserer besten Gerichte des Jahres 2019. Jerk Wings, Doubles, Pepperpot und die regulären und vegetarischen Tiffin-Boxen stehen ebenfalls auf unserer Must-Order-Liste. Erhältlich für Abholung und Lieferung über Caviar.

Chez Billy Sud
1039 31. Str., NW
Lust auf eine Reise nach Paris? Dieses gemütliche Bistro in Georgetown bietet Käseplatten, Entenconfit und Burger mit Raclette-Topping zum Mitnehmen. Rufen Sie von Mittwoch bis Sonntag von 12:00 bis 20:00 Uhr unter 202-965-2606 an.

Chlo
1331 Vierte Straße, SE
Haidar Karoums mit Tahini bedeckter frittierter Blumenkohl ist eines meiner fünf besten Gemüsegerichte in der ganzen Stadt. Es ist zusammen mit seinem gewürzten Brathähnchen, frisch zubereitetem Ricotta und anderen vielseitigen amerikanischen Gerichten jetzt zur Abholung und Lieferung über Caviar erhältlich. Für Abholbestellungen können Sie das Restaurant auch direkt anrufen: 202-313-7007.

Spam gebratener Reis im Coconut Club. Foto von Scott Suchman

Kokosnuss-Club
540 Penn St., NE
Adam Greenberg macht in seinem Treffpunkt am Union Market nicht nur gebratenen Spam-Reis, Kokos-Hühnchen und riesige Pina-Coladas. Neben diesen üblichen Dingen finden Sie auch DIY-Hummerrollen-Sets, Themenmenüs (wie eines, das den italienisch-amerikanischen Hits gewidmet ist), Pints ​​mit Hühnchen- und Thunfischsalat und sogar Pflanzen aus dem Little Leaf-Shop von Logan Circle. Jeden Montag mittags erscheint eine neue Speisekarte, die 24 Stunden im Voraus zur Abholung und Lieferung bestellt wird.

Kompassrose
1346 T Str., NW
Das Angebot zum Mitnehmen im Speisesaal des Rose Previte, das internationalen Straßensnacks gewidmet ist, ist so vielseitig wie die reguläre Speisekarte des Ortes. Wählen Sie aus Banh Mi, Khachapuri, Currylamm und mehr. Bestellen Sie hier zwischen 12 und 20 Uhr.

Gesellig
801 O St., NW
Cedric Maupillier hat in seinem Shaw-Bistro Vollgas gegeben. Wie durch ein Wunder sind an einem kürzlichen Abend ein Steak Pommes, ein Sandwich mit gebratenem Fisch und sogar eine schwimmende Insel aus dieser Küche wunderschön gereist. Bestellen Sie über Caviar und Tock (Abholung am Straßenrand). Oder rufen Sie 202-525-2870 an.

Der Welsschieber im Dabney in Shaw. Foto von Scott Suchman

Die Dabney
122 Blagden Alley, NW
Haben Sie den Wels-Slider in Jeremiah Langhornes Speisesaal mit atlantischem Akzent in Shaw probiert? Grund genug, hier das 45-Dollar-Drei-Gänge-Menü zu bestellen. Das Abendessen kann zwischen 16 und 20 Uhr abgeholt werden. Telefonische Bestellungen werden ab 11 Uhr unter 202-450-1015 entgegengenommen oder über Tock bestellt. Weine und abgefüllte Cocktails sind ebenfalls erhältlich.

El Sol
1227 11. Str., NW
Die exzellenten Tacos und massiven Tortas von Jessica und Alfredo Solis können sowohl im ursprünglichen DC-Restaurant als auch am neuen Standort in Wien abgeholt werden.

Emilie’s
1101 Pennsylvania Avenue, NW
Kevin Tien’s Hill Hotspot, der mit einem vietnamesischen Menü, frisch gebackenem Brot und ermäßigtem Wein zu einem Imbiss wurde. Ich kann für die Köstlichkeit des Schweinefleisch Banh Mi, des Kirschpfeffer-Pimiento-Käses und des Lagerfeuer-Marshmallow-Eis bürgen. Täglich von 10:30 bis 20:00 Uhr zur Abholung und Lieferung über Doordash verfügbar.

Emmy Squared
1924 Achte Str., NW
Die Pizzeria Detroit-by-way-of-Brooklyn in Shaw ist auf dicke, kissenartige Pasteten mit Belägen wie Wodkasauce (verstehen Sie es) und Peperoni mit eingelegten Jalapeños (auch erhalten Sie es) spezialisiert. Ich esse gerne vor dem Spiel den Rosenkohlsalat. Verfügbar für Abholung und Lieferung über Caviar und UberEats Mittwoch bis Sonntag

Stadion
1520 14. Str., NW
Das spanische Hauptgeschäft des Logan Circle bietet von Dienstag bis Samstag ganze und halbe Paellas, kleine Teller und Sangria zum Abendessen an. Hier bestellen.

Barbecue im Federalist Pig in Adams Morgan. Foto von Scott Suchman

Föderalistisches Schwein/Fedwich
1654 Columbia Rd., NW (Federalist Pig) 1517 Connecticut Ave., NW (Fedwich)
Der Adams Morgan Barbecue Carryout ist für geplante, kontaktlose Abholungen und Lieferungen über Postmates geöffnet. Gehen Sie für die wöchentlichen speziellen Sandwiches, Rippchen und trocken geriebenen Flügel. Das Team hat gerade Fedwich, ein Sandwich-Pop-up mit Burgern, Cheesesteaks und Half-Smokes, aus dem Kramerbooks-Raum im Dupont Circle eröffnet.

Fiola Mare
3100 K St., NW
Das glitzernde Restaurant am Wasser von Fabio Trabocchi in Georgetown bietet jetzt eine Abholung am Straßenrand. Es gibt Vier-Gänge-Menüs für 75 US-Dollar für zwei Personen, Käse und Salumi, Flaschen Wein und Spirituosen sowie gemischte Negronis und Manhattans. Sie können auch Warenkörbe mit Zutaten bei den Verkäufern und Bauern des Restaurants bestellen. Die Abholung erfolgt von Mittwoch bis Sonntag zwischen 16:00 und 19:00 Uhr (Bestellung bis 15:00 Uhr für Abholung am selben Tag).

Holen Sie sich unseren “Brunches dieses Wochenende” Newsletter

Die besten Frühstücke und Brunches, die Sie jedes Wochenende probieren können, sowie unsere beliebtesten Food-Geschichten der Woche.

Gartenviertel
1801 14. Str., NW
Barbecue-Sandwiches, gebratene Gurken und einer der besten Burger der Stadt stehen auf der Speisekarte dieses Biergartens in der 14th Street. Schnappen Sie sich auch etwas Bier, Apfelwein und / oder Wein. Bestellen Sie hier oder rufen Sie 202-695-2626 an.

Efeu und Coney
1537 Seventh Street, NW
Jonesing für einen Chicago-Hund? Diese Shaw-Bar bietet diese plus Wings, italienische Rindfleischsandwiches und Smash-Burger zum Mitnehmen und Liefern über Grubhub.

Izakaya Seki
1117 V St., NW
Dieses beliebte Izakaya serviert Bento-Boxen sowie Bier und Sake zur Abholung im Restaurant oder zur Lieferung in Zusammenarbeit mit der Weinhandlung Domestique. Es ist von Dienstag bis Samstag geöffnet (das Abholfenster ist zwischen 15 und 18 Uhr). Bestellen Sie online oder rufen Sie 202-538-0321 an.

Jaleo
480 Seventh Street, NW
Das Tapas-Standbein von José Andrés wurde gerade wieder für Lieferung und Abholung geöffnet. Es gibt Käseplatten, Jamon-Manchego-Sandwiches und eine Reihe klassischer spanischer kleiner Platten (ausgezeichnete Gambas al Ajillo). Sie können auch Sangria, einen Gin Tonic, ein paar Weine und Bier bekommen. Die Lieferung erfolgt über Doordash und UberEats.

Steinkrabben bei Joe’s Seafood, Prime Steak und Stone Crab in der Innenstadt von DC. Foto von Scott Suchman

Joe’s Prime Steak, Meeresfrüchte und Steinkrabben
750 15. Str., NW
Das in Miami geborene Steak-and-Seafood-Haus erhält ein A + für seine Lieferverpackung - sogar der ausgezeichnete Brotkorb (der ein großartiges Frühstück macht). Meine Favoriten: Steinkrabbenkrallen auf Eis, der keilige Salat mit Speck, der extra-würzige Krautsalat und die Apfel- und Boston-Cremepies (die vollständige Speisekarte finden Sie hier). Täglich 11:30 bis 21:00 Uhr. Rufen Sie unter 202-489-0140 an oder bestellen Sie über UberEats.

Kaliwa
751 Wharf Street, SW
Chefkoch Cathal Armstrong hat seine thailändische/koreanische/philippinische Speisekarte geändert und bietet jetzt eine Reihe herzhafter Wohlfühlgerichte an: Southern Fried Chicken, Penang Chicken und Pulled-Pork-Sandwiches. Ich bin froh, dass er ein paar Dinge dabei hatte: das üppige, scharfe Krabbencurry und das Hühnchensandwich nach koreanischer Art. Bestellen Sie direkt zur Abholung und Lieferung vom Wharf-Restaurant (rufen Sie unter 202-516-4739 an oder senden Sie eine E-Mail an togo@kaliwadc.com, oder gehen Sie über UberEats.

Verwandtschaft
1015 Seventh Street, NW
Von Mittwoch bis Sonntag bieten Eric Ziebold und sein Team Abendessen zum Mitnehmen in seinem französisch-amerikanischen Restaurant in Shaw an. Es wird Wert auf einfaches Komfortessen gelegt: Denken Sie an mehr Cassoulet und Brathähnchen, weniger Pommes und Kaviar oder Foie Gras. Sie können auch fertige Kekse hinzufügen. Abholung zwischen 17 und 18 Uhr. Bestellung über Tock.

Komi/Happy Gyro
1509 17. Str., NW
Johnny Monis schließt Komi vorübergehend und bringt stattdessen seinen äußerst erfolgreichen, rein vegetarischen Happy Gyro zurück. Auf der Speisekarte: Gyros, Karotten-Halbrauch und Sellerie-Wurzel-Reubens. Außerdem sind Weinflaschen 4o Prozent günstiger. Bestellen Sie den Mitbringdienst von Dienstag bis Samstag zwischen 17 und 21 Uhr online.

Lapis
1847 Columbia Road, NW
Der afghanische Speisesaal von Adams Morgan bietet gefriergeeignete Mahlzeiten sowie Mittags-, Brunch- und Abendmenüs - sowie Bier und Wein - zur Lieferung oder Abholung am Straßenrand. Gehen Sie für die Dips, die Knödel und die vegetarischen Eintöpfe. Rufen Sie 202-299-9630 an.

Der butterige warme Garnelensalat im Le Diplomate im Logan Circle. Foto von Scott Suchman

Le Diplomate
1601 14. Str., NW
Das französische Bistro von Stephen Starr feiert am Mittwoch, den 22. April, ein Comeback mit einer verkürzten Speisekarte, einer Lieferung und einem Fenster zum Mitnehmen. Der berühmte Burger ist in der Eröffnungsliste, ebenso wie Brathähnchen, die zitronige Forelle Amandine, warmer Garnelensalat und eine Auswahl an Käse.

Kleiner Serow
1511 17. Str., NW
Die feurigen Aromen – und die berühmten (und milden!) Mekong-Whiskey-Ribs – in diesem nord-/nordöstlichen thailändischen Speisesaal können von Dienstag bis Samstag von 17 bis 21 Uhr abgeholt werden. Hier bestellen.

Makan
3400 11. Str., NW
James Wozniak hatte gerade dieses mit Spannung erwartete malaysische Restaurant in Columbia Heights eröffnet, als die Schließung stattfand. Es ist seitdem wieder zum Mitnehmen und Liefern geöffnet.

Masseria
1340 Vierte Straße, NE
Nick Stefanelli startet in seinem schicken italienischen Esszimmer in der Nähe des Union Market einen Lieferservice nach Hause. Ab Dienstag, 17. März, liefert das Restaurant zwischen 16 und 18 Uhr Abendessen für zwei Personen (85 USD). Er bietet jeden Abend eine andere Vorspeise mit einer optionalen Weinbegleitung an. Die Speisekarte am Dienstag bietet gebratenes ganzes Hühnchen mit Bratkartoffeln und Frühlings-Panzanella. Rufen Sie unter 202-608-1330 an oder bestellen Sie über die Website des Restaurants.

Ganzes Brathähnchen bei Maydan. Foto von Scott Suchman

Maydan
1346 Florida Avenue, NW
Die vollständige Speisekarte mit feuergeleckten Kebabs und dekadenten Dips an diesem aufmerksamkeitsstarken Ort ist zum Mitnehmen erhältlich. Bestellen Sie zwischen 16 und 21 Uhr.

Halb durchgebraten
3500 Connecticut Avenue, NW
Das Steakhouse von Mark Bucher bietet nur ein Abendessen: ein Menü für 23,95 USD mit Brot, grünem Salat, Culotte-Steak und Pommes. Was es aber wirklich ausmacht, ist die herrliche Sauce, die er jetzt literarisch verkauft. Beim Brunch gibt es Steak und Eier und French Toast. Der Schnaps reicht von Tequila-Shots über Bier bis hin zum Chateauneuf du Cape. Bestellung zur Abholung oder Lieferung über Doordash, Grubhub und Postmates.

Tagliatelle Bolognese am Mintwood Place in Adams Morgan. Foto von Scott Suchman

Mintwood-Platz
1813 Columbia Road, NW
Gute Nachrichten: Einer der besten Burger der Stadt ist zurück – Sie finden ihn in diesem gerade wiedereröffneten Adams Morgan Bistro. Die Speisekarte ändert sich, aber erwarten Sie bequeme Gerichte wie Orzo Mac’ und Käse, Brathähnchen und Tagliatelle Bolognese. Die stark französische Weinkarte ist ebenso erhältlich wie Bier und Cocktails. Bestellung zur Abholung oder Lieferung.

Vielen Dank
5029 Connecticut Avenue, NW
Christian Irabien, ein aufstrebender Star in der Food-Szene von DC, hat gerade diesen mexikanischen Hausmannskost-Markt in Forest Hills eröffnet – eine Zusammenarbeit mit den Nachbarn Buck’s und Comet Ping Pong. Suchen Sie nach Masa-Bällchen-Suppe, inspiriert von der jüdischen Kochexpertin Joan Nathan, sowie Hühnchen-Tinga, Queso und Birria mit Hatch-Chili-Spitze – schmelzende kurze Rippen, die in Mole mariniert sind. Es gibt auch Taco-Boxen im Familienstil. Schauen Sie sich die Speisekarte hier an und bestellen Sie dann unter der Telefonnummer 202-244-5000 oder hier.

Nina May
1337 11. Str., NW
Der lokal orientierte Shaw-Neuling bietet Mittag- und Abendessen zur Abholung oder Lieferung an der Bordsteinkante an. Wir sind große Fans des zitronigen Brathähnchens in der Küche (das Rezept finden Sie sogar in unserer neuesten Ausgabe). Abholung zwischen 7:00 und 15:00 Uhr und 17:00 und 21:00 Uhr. Rufen Sie 202-518-3609 an, um zu bestellen. Sie haben auch Feast eingeführt, einen Lieferservice, der hier zwei Tage Brunch oder Abendessen für zwei Bestellungen anbietet.

NRG-Bestimmungen
Der neu geschaffene Lebensmittel-/Imbiss-/Lieferzweig der Neighborhood Restaurant Group (Vermilion, Evening Star Cafe, Iron Gate, Hazel und mehr) bietet Fleisch, Burger und Sandwiches von Red Apron Butcher, Fertiggerichte, Brunch und Date-Night-Optionen , und Hits aus den Speisekarten der Restaurants. Bestellen Sie hier zur Abholung oder Lieferung in DC und Virginia.

Officina
1120 Maine St., SW
Salumi-Platten, Pasta, Pizza und Eis im Pint sind im Wharf Italian Restaurant zur Lieferung oder Abholung über Caviar erhältlich.

Pizzeria Paradiso
3282 M St., NW (Georgetown) 2003 P St., NW (Dupont Circle) 4850 Massachusetts Ave., NW (Spring Valley – vorübergehend geschlossen)
Die Standorte Dupont Circle, Georgetown und Hyattsville servieren sieben Tage die Woche Pizza im neapolitanischen Stil (Old Town und Spring Valley sind vorübergehend geschlossen). Flaschen Wein sind 50 Prozent auf Restaurantpreise und Bier 30 Prozent. Verfügbar für Abholung und Lieferung.

Brot und Currys im Punjab Grill im Penn Quarter. Foto von Scott Suchman

Punjab Grill
427 11. Str., NW
Haben Sie die Jackfrucht-Knödel in diesem aufwendig dekorierten, kreativ-indischen Lokal im Penn Quarter probiert? Diese sind zusammen mit Currys, Tandoori-Fleisch und vegetarischen Eintöpfen zum Mitnehmen und Liefern erhältlich. Bestellen Sie telefonisch (202-813-3004) oder hier.

Queen’s Englisch
3410 11. Str., NW
Dieses jadegrün gestrichene Restaurant im Hongkong-Stil in Columbia Heights ist nach einer sechswöchigen Pause wieder im Geschäft. Von Mittwoch bis Sonntag bieten Henji Cheung und Sarah Thompson ein Menü für 40 US-Dollar an (eine aktuelle Aufstellung umfasste Ma Po Tofu, Schweinehals mit eingelegtem Gemüse und scharfem Senf, Celtuce-Gurken-Salat, chinesischer Brokkoli mit gesalzenem Enteneigelb und Jasminreis ). Bestellen Sie zwischen 11:00 und 15:00 Uhr zur Abholung zwischen 17:00 und 20:00 Uhr. Pro Abholzeitfenster sind nur acht Bestellungen erlaubt, um soziale Distanzierung zu ermöglichen.

Die rote Henne
1822 Erste Str., NW
Alle bekanntesten Hits des italienischen Restaurants Bloomingdale – Burrata, gebratener Blumenkohl, Rigatoni mit Fenchelwurst und Pan Cotta aus geröstetem Ahorn – stehen auf der Speisekarte zum Mitnehmen. Hier bestellen.

Träumereien
3201 Cherry Hill Ln., NW
Johnny Speros luxuriöse Version eines Big Mac, geschmückt mit Miso-cured Gurken, Butterzwiebeln und geräuchertem Cheddar, war eines unserer Lieblingsgerichte des Jahres 2019. Jetzt können Sie ihn zusammen mit seiner gebratenen Ente, die er mitnimmt, auch zum Mitnehmen bekommen wickelt sich in einen Folienschwan. Schauen Sie sich die Speisekarte auf Instagram des Restaurants an und bestellen Sie über Tock oder telefonisch unter 202-808-2952.

Ris
2275 L Str., NW
Dieser Speisesaal im West End stellt täglich “care-Pakete” zusammen, die sich um Suppen drehen. Für 15 Dollar bekommt man eine Auswahl an Suppen, dazu Salat und Focaccia. Erreichbar von Montag bis Freitag von 12:00 bis 19:00 Uhr. Rufen Sie Bestellungen unter 202-730-2500 an und halten Sie sich hier über die Speisekarte auf dem Laufenden.

Hahn & Eule
2436 14. Str., NW
Das neu eröffnete Restaurant mit Degustationsmenü serviert Vier-Gänge-Abendessen mit vorgeplanten Abholzeiten – und die berühmten Ananasbrötchen der Küche (sie kommen zum Abendessen, Sie können sie aber auch im halben Dutzend bestellen). Bestellung über Tock.

Rose’s Luxus
717 Achte Str., SE
Lust auf diesen Litschi-Salat von Hill Spot? Das bekommen Sie jetzt zusammen mit Aaron Silvermans sättigender Pasta und heimeligen Vorspeisen als Teil eines Vier-Gänge-Menüs zum Mitnehmen (Bestellung über Tock). Rose’s at Home, Silverman’s Catering-Service, bietet auch Dinner-Pakete für zwei Nächte (150 USD) und drei Nächte (225 USD) an (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert für zwei Personen), für die Sie auch eine wöchentliche Vereinbarung treffen können Abonnement.

Sfoglina
4445 Connecticut Avenue, NW
Der Van Ness-Standort des Pasta-Hauses von Fabio Trabocchi bietet Cocktail- und Pasta-Sets zum Selbermachen sowie Fertiggerichte, Wein und Grundnahrungsmittel wie Béchamelsauce und geriebenen Pecorino/Parmesan. Abholung am Straßenrand zwischen 16:00 und 19:00 Uhr Mittwoch bis Sonntag Bestellung bis 15:00 Uhr für Abholung am selben Tag.

Silber
3404 Wisconsin Avenue, NW
Das gehobene Diner (die Schwester der Kette Silver Diner) in Cathedral Heights bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Komfortessen (gebratene Hühnchen-Sandwiches mit eingelegter Salzlake) und gesünderen Optionen (Lachs mit Spargel). Es gibt Gerichte im Familienstil und eine große Auswahl zum Brunch, einschließlich DIY-Mimosen-Kits. Abholung und Lieferung bis Bordsteinkante.

St. Anselm
1250 Fifth Street, NE
Das Cool-Kid-Steakhouse im Union Market-Gebiet ist wieder geöffnet und serviert eine verkürzte Speisekarte mit Hits wie dem Metzgersteak, dem Lachskragen und fantastischen Buttermilchkeksen sowie neuen Ergänzungen wie einem Schokoladen- / Brezel- / Karamellkeks und einer 1000-Insel - belegter Burger. Es gibt auch Bier, Wein, Cocktails für zwei und Bloody Mary Mix. Zur Abholung rufen Sie 202-864-2199 für die Lieferung an, bestellen Sie über Caviar oder DoorDash.

Supra
1205 11. Str., NW
Es gibt vielleicht kein besseres kulinarisches Gegenmittel für diese beunruhigenden Zeiten als buttrige, käsige Khachapuri, die dieses georgische Restaurant zum Mitnehmen und Liefern zusammen mit Sandwiches, gegrillten Fleischplatten und unzähligen kleinen Tellern anbietet. Rufen Sie unter 202-789-1205 an oder senden Sie Ihre Bestellung und die gewünschte Abholzeit per E-Mail an info@supradc.com. Die Lieferung erfolgt über Grubhub und Doordash.

Gelbschwanz-Bauch-Sashimi bei Sushi Taro in Dupont Circle.

Sushi Taro
1503 17. Str., NW
Wunderschöne Chirashi-Bowls, esoterische Fische für Sashimi und Nigiri, perfekt leichtes Tempura und eine Reihe von Bento-Boxen ziehen viele Fans in diesen Dupont-Spot, der nur abgeholt werden kann.

Holzpizza Co.
809 Upshur St., NW
Der Petworth-Favorit wurde mit einer Auswahlliste von holzbefeuerten, neapolitanischen Kuchen wiedereröffnet. Alle angebotenen Pizzen sind lecker, aber der Bentley ist mit Chorizo, Soppressata, Paprika und würzigem Honig schwer zu schlagen. Bestellen Sie online oder telefonisch (202-853-9746) zur Abholung von Dienstag bis Sonntag.

2Amys
3715 Macomb St., NW
Es gibt (noch) keine Pizza, aber diese frisch wiedereröffnete Institution in Cathedral Heights bietet Brotlaibe, Pasta-Kits, Drei-Gänge-Menüs für zwei Personen und Pints ​​ihrer ausgezeichneten Eiscreme. Bestellen Sie zwischen 9:00 und 15:00 Uhr zur Abholung zwischen 16:00 und 20:00 Uhr.

Mac’ und Käse im Unconventional Diner. Foto von Scott Suchman

Unkonventionelles Diner
1207 Neunte Str., NW
David DeShaies hat einen Großteil seiner Speisekarte in komplette Abendessen für zwei Personen umgewandelt. Sie können sie rund um gebratenes Hühnchen, Hackbraten, Miso-Lachs, Jambalaya und mehr bekommen, und sie werden mit Beilagen geliefert. Bestellen Sie über Caviar zur Abholung und Lieferung.

Restaurants in Maryland:

A&J Restaurant
1319 Rockville Pike, Rockville 4316 Markham Rd., Annandale
Diese Dim Sum-Läden im nordchinesischen Stil produzieren immer noch Nudeln und Knödel der Superlative, kalte Gurken mit Knoblauch, flockige Eier- und Frühlingszwiebel-Wraps und mehr. Telefonisch bestellen (301-251-7878), dann über Venmo bezahlen.

Alatri Bros.
4926 Cordell Ave., Bethesda
Die Holzofenpizza bietet 20 Prozent Rabatt auf mediterrane kleine Teller und Pasteten wie das Elsass (eine Pizzaversion eines Flammkuchens) und Jorges Inferno, eine Mischung aus Peperoni, Oliven und Fresno-Paprika. Abholung oder Lieferung über Doordash.

Samtige Krabben-Malabar mit Zitronenreis bei Amber Spice. Foto von Scott Suchman

Bernstein Gewürz
13524 Baltimore Ave., Laurel
Die Basics – Chicken Tikka Masala, Paprika Chaat – werden hier fachmännisch zubereitet (das Mittagsbuffet ist zu normalen Zeiten sehr beliebt). Noch besser: Südindische Spezialitäten wie Dosa, feuriges Ziegen-Sukka und das charakteristische Eiercurry des Küchenchefs. Abholung und Lieferung über DoorDash möglich.

Bangkok-Garten
4906 St. Elmo Ave., Bethesda
Die gemütliche thailändische Institution bietet immer noch ihre würzigen Suppen, Nudelgerichte, würzigen Salate und Currys an. Abholung oder Lieferung über Postmates.

Huhn auf der Flucht
4933 St. Elmo Ave., Bethesda
Hier erhalten Sie Aufstriche im Familienstil – für bis zu acht Personen – mit peruanischem Hühnchen, Kochbananen und Yucca. Abholung oder Lieferung über Doordash.

Die Gordita mit Guacamole-Topf im Cielo Rojo. Foto von Scott Suchman

Cielo Rojo
7056 Carroll Ave., Takoma Park
Nopales-Tacos, Gorditas mit Cashew-Crema und helle Guacamole machen dieses Lokal im Takoma Park zu einem beliebten Zwischenstopp für pflanzliche Esser. Sie machen aber auch verdammt gute Carnitas. Bestellung zur Lieferung und Abholung über Chownow.

Empanadas in El Sapo in Silver Spring. Foto von Scott Suchman

Kubanischer Gesellschaftsclub El Sapo
8455 Fenton St., Silver Spring
Raynold Mendizabal hat ein Fenster zum Mitnehmen für Mojitos, Margaritas und “kubanische Reiskisten”-Mahlzeiten eingerichtet, die sich auf die Highlights seines festlichen kubanischen Restaurants konzentrieren: das kubanische Sandwich, die Ropa Vieja und die sehr leckere Vaca Frita. Täglich von 16 bis 20:30 Uhr zur Abholung geöffnet.

Inferno-Pizzeria Napoletana
12207 Darnestown Rd., Darnestown
Tony Contes neapolitanische Pasteten sind es wert, 270 Verkehr zu trotzen – ob die Margherita oder eine Pilz-Bolognese-Torte. Verpassen Sie keine der Gemüsevorspeisen, deren Aromen an Contes Gourmet-Vergangenheit erinnern. Geöffnet von Mittwoch bis Sonntag zur Abholung nach 16:30 Uhr. Bestellungen werden ab 2 Uhr telefonisch (301-963-0115) entgegengenommen, und wenn der Teig aufgebraucht ist, ist er aus.

Jaleo
7271 Woodmont Ave., Bethesda
Das Tapas-Standbein von José Andrés wurde gerade wieder für Lieferung und Abholung geöffnet. Es gibt Käseplatten, Jamon-Manchego-Sandwiches und eine Reihe klassischer spanischer kleiner Platten (ausgezeichnete Gambas al Ajillo). Sie können auch Sangria, einen Gin Tonic, ein paar Weine und Bier bekommen.

Chicken Kara Age bei Kenaki Sushi Counter in Gaithersburg. Foto von Scott Suchman

Kenaki Sushi-Theke
706 Center Point Way, Gaithersburg
Dieser von Brüdern und Schwestern geführte Ort in den Kentlands ist spezialisiert auf aufgeblähte Brötchen wie die Black Magic – würziger Thunfisch mit eingelegten Jalapeños, knusprigem Lauch, Tobiko und Trüffelöl (es funktioniert). Es gibt auch gute Fusionsplatten. Bestellung zur Abholung und Lieferung über Grubhub.

Halb durchgebraten
4904 Fairmont Ave., Bethesda
Das Steakhouse von Mark Bucher bietet nur ein Abendessen: ein Menü für 23,95 USD mit Brot, grünem Salat, Culotte-Steak und Pommes. Was es aber wirklich ausmacht, ist die herrliche Sauce, die er jetzt literarisch verkauft. Beim Brunch gibt es Steak und Eier und French Toast. Der Schnaps reicht von Tequila-Shots über Bier bis hin zum Chateauneuf du Cape. Bestellung zur Abholung oder Lieferung über Doordash, Grubhub und Postmates.

Olazzo
7921 Norfolk Ave., Bethesda
Wenn Sie Lust auf Fleischbällchen, große rot-freche Pastateller und viele andere Dinge aus dem italienisch-amerikanischen Spielbuch haben, sind Sie hier richtig. Das Hühnchen Cardinale mit Penne in cremiger Tomatensauce ist unsere übliche Bestellung. Abholung oder Lieferung über Doordash.

Pizzeria Paradiso
4800 Rhode Island Avenue, Hyattsville
Die Standorte Dupont Circle, Georgetown und Hyattsville servieren sieben Tage die Woche Pizza im neapolitanischen Stil (Old Town und Spring Valley sind vorübergehend geschlossen). Flaschen Wein sind 50 Prozent auf Restaurantpreise und Bier 30 Prozent. Verfügbar für Abholung und Lieferung.

Peking-Ente bei Q von Peter Chang. Foto von Scott Suchman

Q von Peter Chang
4500 Ost-West-Hwy., Bethesda
Eine der besten Peking-Enten der Stadt stammt aus dem Bethesda-Flaggschiff von Chefkoch und gebürtiger Hubei Peter Chang. Verpassen Sie auch nicht die Knödel, die trocken gebratenen Auberginen und das Kung-Pao-Hühnchen nach Szechuan-Art. Bestellung zur Abholung oder Lieferung über Caviar.

Raku
7240 Woodmont Ave., Bethesda
Wir sind große Fans des Chirashi und der aufwendig angerichteten Sushi-Rollen an diesem panasiatischen Ort. Es gibt auch Nudelsuppen, größere Fusionsteller und Flaschen Wein und Sake. Es bietet sowohl die Abholung als auch die Lieferung bis zur Bordsteinkante an.

Silber
7150 Woodmont Ave., Bethesda
Das gehobene Diner (die Schwester der Kette Silver Diner) bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Komfortessen (Sandwiches mit eingelegtem Hühnchen) und gesünderen Optionen (Lachs mit Spargel). Es gibt Gerichte im Familienstil und eine große Auswahl zum Brunch, einschließlich DIY-Mimosen-Kits. Abholung und Lieferung bis Bordsteinkante.

Vace
4705 Miller Ave., Bethesda
Dieses winzige Feinkostgeschäft (und sein Cleveland Park-Zwilling) sind ein Favorit für gefrorene Pasta und Saucen, italienische Speisekammer-Grundnahrungsmittel, kräftige Subs und robuste Pizza mit Sauce-on-Top. Es ist für regelmäßige Mitnahme geöffnet und ist auch auf Postmates.

Woodmont Grill
7715 Woodmont Ave., Bethesda
Der Ableger der Hillstone-Kette eignet sich hervorragend für Burger (veggie und normal), schön verzierte Salate und Sushi-Rollen. Nur Abholung bis Bordsteinkante.

Restaurants in Virginia:

A&J Restaurant
1319 Rockville Pike, Rockville 4316 Markham Rd., Annandale
Diese Dim-Sum-Läden im nordchinesischen Stil stellen immer noch Nudeln und Knödel der Superlative, kalte Gurken mit Knoblauch, flockige Eier- und Frühlingszwiebel-Wraps und mehr her. Telefonisch bestellen (703-813-8181), dann per Venmo bezahlen.

Afghanisches Bistro/Aracosia McLean
8081 Alban Rd., Springfield (Afghanisches Bistro) 1381 Beverly Rd., McLean (Arakosien)
Diese afghanischen Juwelen schöpfen aus einer Fülle von Erbstückrezepten, um cremige Eintöpfe, erfrischende Salate und Dips und einige der besten Manti zu kreieren. Die gesamte Speisekarte steht zum Mitnehmen zum Mittag- und Abendessen zur Verfügung, und sie bieten auch Familiengerichte für größere Gruppen mit vegetarischen und veganen Optionen an. Rufen Sie jedes Restaurant direkt an – Afghan Bistro unter 703-337-4722 und Aracosia unter 703-269-3820.

Kebabs im Amoo’s Restaurant in McLean. Foto von Scott Suchman

Amoo’s Restaurant
6271 Old Dominion Dr., McLean
Diese familiengeführte persische Einrichtung in McLean kann von Postmates abgeholt und geliefert werden. Probieren Sie Auberginen-Joghurt-Dip, Lammspieße mit Chimichurri und Fesenjoon, einen Hühnereintopf auf Granatapfelbasis. Und vergiss den Reis nicht – ob der knusprige Tahdig oder das duftende Shirin-Polo.

Klarheit
442 Maple Ave. E., Wien
Im Wiener Speisesaal von Küchenchef Jonathan Krinn werden Drei-Gänge-Menüs zum Mitnehmen serviert. Es gibt Fisch-, Fleisch- und Surf-and-Turf-Optionen (jeweils 35 US-Dollar) und alle werden mit einer Vorspeise und einem Dessert geliefert. Krinns Vater Mal, der ein ausgezeichneter Brotbäcker ist, macht die Focaccia-Pizza, die von den Restaurantmitarbeitern geliebt wird. Sie können auch Zutaten von Krinns Händler kaufen: frisches Krabbenfleisch, ganze Amish-Hühner, mit Gras gefüttertes Rindfleisch und mehr. Auch Whisky und Cocktails. Bestellen Sie hier Mittag- und Abendessen.

El Sol
262 Cedar Ln., Wien
Die exzellenten Tacos und massiven Tortas von Jessica und Alfredo Solis können am neuen Standort in Wien (und im ursprünglichen DC-Restaurant) abgeholt werden.

Jaleo
2250 Crystal Dr., Arlington
Das Tapas-Standbein von José Andrés in Crystal City wurde gerade wieder für die Lieferung und Abholung geöffnet. Es gibt Käseplatten, Jamon-Manchego-Sandwiches und eine Reihe klassischer spanischer kleiner Platten (ausgezeichnete Gambas al Ajillo). Sie können auch Sangria, einen Gin Tonic, ein paar Weine und Bier bekommen.

Mama Chang
3251 Old Lee Highway, Fairfax
Peter und Lisa Changs Hausmannskost, das von Hubei inspirierte Restaurant, ist immer noch im Kommen und bietet Hits wie trocken gebratene Auberginen, pfeffriger Blumenkohl, gebratene Lammkeule zum Mitnehmen und Liefern an und die Superlative der Bauernpfanne mit Tofuhaut, chinesischer Lauch , und grüner Pfeffer. Rufen Sie 703-268-5556 an oder bestellen Sie über UberEats.

Marib
6981 Hechinger Dr., Springfield
Das beste jemenitische Restaurant der Gegend serviert immer noch Festmahle im Familienstil zum Frühstück, Mittag- und Abendessen (das French-Toast-ähnliche Susi funktioniert jederzeit). Verpassen Sie nicht die Haneeth, Lammstücke auf Basmatireis oder den Shafout, eine kühle Schicht aus Injera-ähnlichem Brot, Gurkenjoghurt und Granatapfelkernen. Verfügbar zur Abholung oder Lieferung.

Halb durchgebraten
3601 N. Fairfax Dr., Arlington
Das Steakhouse von Mark Bucher bietet nur ein Abendessen: ein Menü für 23,95 USD mit Brot, grünem Salat, Culotte-Steak und Pommes. Was es aber wirklich ausmacht, ist die herrliche Sauce, die er jetzt literarisch verkauft. Beim Brunch gibt es Steak und Eier und French Toast. Der Schnaps reicht von Tequila-Shots über Bier bis hin zu Chateauneuf du Pape. Bestellung zur Abholung oder Lieferung über Doordash, Grubhub und Postmates.

Koreanisches Barbecue im Meokja Meokja. Foto von Scott Suchman

Meokja Meokja
9619 Fairfax Blvd., Fairfax
Dieser koreanische Tischgrillplatz hat sich zum täglichen Mitnehmen (von Mittag bis 19 Uhr) verlagert. Entscheiden Sie sich für Bulgogi, Galbi, Brisket und den dick geschnittenen Schweinebauch. Bestellung zur Abholung und Lieferung über DoorDash, Grubhub und UberEats.

Eine Nudelsuppe auf der ständig wechselnden Speisekarte im Nasime in der Altstadt. Foto von Scott Suchman

Nasim
1209 König St., Alexandria
Dieser Splitter eines japanischen Restaurants in der Altstadt stand letztes Jahr in Flammen. Zum Mitnehmen haben sie ihr Fünf-Gänge-Menü-Format verlassen und bieten A-la-carte-Teller mit Sashimi, Soba und mehr an (siehe die Facebook-Seite des Restaurants für die Speisekarte - sie ändert sich täglich). Rufen Sie 703-548-1848 an, um zur Abholung oder begrenzten Lieferung zu bestellen.

NRG-Bestimmungen
Der neu geschaffene Lebensmittel-/Imbiss-/Lieferzweig der Neighborhood Restaurant Group (Vermilion, Evening Star Cafe, Iron Gate, Hazel und mehr) bietet Fleisch, Burger und Sandwiches von Red Apron Butcher, Fertiggerichte, Brunch und Date-Night-Optionen , und Hits aus den Speisekarten der Restaurants. Bestellen Sie hier zur Abholung oder Lieferung in DC und Virginia.

Padaek
6395 Seven Corners Ctr., Falls Church
Das laotische Ziel von Seng Luangrath wurde gerade wieder für Abholaufträge geöffnet, die Lieferung erfolgt in Kürze. Auf der Shortlist stehen Hits wie feuriger Laab-Salat, sonnengetrocknetes Rindfleisch mit Klebreis und Zitronengras-Eintopf. Telefonische Bestellungen (703-533-9480) werden von Dienstag bis Sonntag von 12:00 bis 19:00 Uhr entgegengenommen.

Peking Gourmet Inn
6029 Leesburg Pike, Falls Church
Die über 40 Jahre alte Institution in Falls Church bietet unter anderem ihre berühmten ganzen Enten zum Liefern, Mitnehmen und Abholen am Straßenrand an. Fragen Sie nach dem Kadaver – Sie können ihn später in der Woche verwenden, um Suppe zuzubereiten. Rufen Sie 703-671-8088 an, um zu bestellen.

Eine Auswahl der atemberaubenden Desserts von Katherine Thompson im Thompson Italian in Falls Church. Foto von Scott Suchman

Thompson Italienisch
124 N. Washington St., Falls Church
Nach einigen Wochen Schließung serviert dieser Neuankömmling in Falls Church von Mittwoch bis Sonntag Abendessen zum Mitnehmen. Es gibt frische Pasta, entweder verzehrfertig oder zum Kochen zu Hause, dazu Kindergerichte und die Möglichkeit, ein Abendessen für einen Ersthelfer zu kaufen.

Trummer’s
7134 Main St., Clifton
Das kürzlich renovierte Restaurant Clifton bietet ein Drei-Gänge-Menü für zwei Personen für 70 US-Dollar (oder 35 US-Dollar pro Person). Kinderfreundliche Produkte wie gebutterte Ricotta-Gnocchi oder Brathähnchen mit honigglasierten Karotten kosten 12 US-Dollar. Die Weinkarte ist um 40 Prozent reduziert. Verfügbar für die Abholung am Straßenrand oder die Lieferung innerhalb einer Reichweite von fünf Meilen. Rufen Sie 703-266-1623 an, um zu bestellen.

Yume Sushi
2121 N. Westmoreland St., Arlington
Der Sushi-Spot East Falls Church bietet seine aufwendigen Maki (wir mögen die Yu-Me-Rolle mit scharfem Thunfisch, Avocado, Mango und Jalapeño) zum Liefern und Mitnehmen an.


Die aufregendsten Restauranteröffnungen im Herbst

Nach einer kleinen Sommerflaute wird der Herbst eine robuste Anfängerklasse von Restaurants bringen, von einigen, die im Oktober am District Wharf eröffnet werden, bis hin zu neuen Vierteln in der Nachbarschaft. Da es sich bei Eröffnungen um bewegliche Ziele handelt, können diese Restaurants von September bis November jederzeit öffnen. Dies sind die Spots, die wir verfolgen:

100 District Square SW, requinbymic.com

Der Landkreis bekommt einen eigenen Standort Requin von Köchen Jennifer Carroll und Mike Isabella. Das Restaurant hatte einen erfolgreichen Start in Virginias Mosaic District und wird in Kürze seine DC-Version in der Mammoth District Wharf-Entwicklung eröffnen. Requin wird direkt auf der Promenade sitzen, wo es bei warmem Wetter über umfangreiche Sitzgelegenheiten auf der Terrasse verfügt. Die Küche von Carroll präsentiert Aromen aus Südfrankreich, Marokko, Spanien und Griechenland, und die Gäste können im Vergleich zu den Brasserie-Angeboten in Virginia eine raffiniertere Speisekarte erwarten.

79 Potomac Ave. SE, allpurposedc.com

Der zweite Standort von Allzweck, gegenüber dem Nats Park gelegen, könnte rechtzeitig zur Playoff-Saison eröffnet werden, was ein doppelter Sieg sein wird, wenn die Heimmannschaft einen Anwärter findet. Koch Mike Friedman sagt, dass die Speisekarte die größten Hits aus der Shaw-Location enthalten wird, plus einige Wendungen. “Ich möchte, dass unser Standort am Capitol Riverfront ein Zusammentreffen der Köpfe zwischen der Küste von New York/New Jersey und der sizilianischen/Amalfiküste widerspiegelt,”, sagt er. Denken Sie an Kichererbsen-Panelle (sizilianische Krapfen), Thunfisch-Carpaccio und "spaßige neue Pizza-Combos"". Auch im Gegensatz zum Standort Shaw wird es mehrere Außenbereiche geben, darunter eine Bar auf dem Dach mit Blick auf den Fluss.

1346-B Florida Ave. NW, maydandc.com

Kompassrose Eigentümer Rosenvorschau und die Köche hinter dem kommenden RestaurantMaydan bin gerade von einer intensiven Forschungs- und Entwicklungsreise in den Libanon, Georgien und andere Länder zurückgekehrt, die die neue Speisekarte informieren werden. Maydan kommt ins Manhattan Laundry Building, und Previte hofft, dass die hohen Decken und der offene Grundriss das Gefühl vermitteln, sich auf einem öffentlichen Platz im Ausland zu befinden. Köche Gerald Addison und Chris Morgan, der die Küchen sowohl bei Compass Rose als auch bei Maydan bemannen wird, wird sich auf das Essen konzentrieren, das über einem offenen Herd am neuen Projekt gekocht wird.

1906 14th St. NW, brescadc.com

Koch Ryan Ratino, der lokale Kritiker, wenn auch nur kurz, mit seiner Küche beeindruckte Welligkeit, bereitet sich darauf vor, im Alter von 27 Jahren sein erstes Solo-Restaurant zu eröffnen. Suchen Sie nach Dry-Aged-Fleisch und Zutatenkombinationen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben, wie Gänseleber in Dashi mit Räucheraal, grünem Apfel und Kastanie. Das Menü wird in Vorspeisen und eine Handvoll großer, gemeinsam nutzbarer Hauptgerichte unterteilt. Bresca geht in die ehemalige Politik Platz in der 14th Street NW, und Juan Coronado stellt eine Cocktailkarte zusammen.

915 F St. NW, succotashrestaurant.com

Es wird ein weiteres Restaurant geben, das vor und nach den Veranstaltungen im Verizon Center berücksichtigt werden muss, wenn Succotash öffnet im Penn Quarter. Koch Edward Lees Küche verbindet sein koreanisches Erbe mit seinen Lieblingsrezepten aus dem Süden. Er betreibt bereits ein Succotash in National Harbor, wo er schmutziges Brathähnchen mit dunklem Fleisch serviert, das in würzigen Gochujang-Honig, Blauschimmelkäse und Gurken tropft, sowie einen Piment-Cheeseburger. Der Standort in der Innenstadt von D.C. mit 310 Sitzplätzen geht in das historische Equitable Bank Building über, das 1911 errichtet wurde.

3000 12th St. NE, facebook.com/primrosewinebar

Sebastian Zutant ist einer von mehreren Top-Sommeliers in D.C., die Weinbars eröffnen. Er macht sogar einen Teil des Weins, den er in seiner Brookland Bar-meets-Bistro einschenkt. Seine Frau und Lebensgefährtin, Lauren Winter von Edit Lab, hat die Aufgabe, den 66-sitzigen Raum mit raumhohen Fenstern feminin und französisch genug zu machen, um den Namen würdig zu machen Primel. Koch Nathan Beauchamp von Ohnmacht Ziege und Tigergabel kreiert eine kleine Speisekarte mit Klassikern wie bœuf à la Bourguignonne, serviert in großen Töpfen mit knusprigem Brot, passend zu den rund 14 Weinen im Glas und 75 Flaschen.

1401 Okie St. NE, gravitasdc.com

Koch Matt Baker freut sich darauf, seine beiden modernen amerikanischen Menüs in seinem lange verspäteten Restaurant Ivy City zu servieren Gravitas, die in das Gebäude der Tomatenfabrik geht. Das vegetarische Degustationsmenü umfasst Gerichte wie geröstete Rüben mit eingelegten weißen Pfirsichen, dehydrierte schwarze Quinoa, Vidalia-Zwiebelmarmelade und Blumenkohlveloute. Die andere Speisekarte umfasst Fleisch und Fisch, achtet jedoch gleichermaßen auf die Süßigkeiten der Natur, da Baker von der Vielseitigkeit von Gemüse besessen ist. Die Gäste können sich auch auf Getränke in der Gewächshausbar auf dem Dach freuen.

2000 18. St. NW, luckybunsdc.com

Adams Morgan erhält ein neues Restaurant für Burger, wenn Chef Alex McCoy öffnet Glücksbrötchen in der ehemaligen L’Enfant Café Platz. Er hofft, einen lässigen Hang mit Burgern zu schaffen, die von den Ländern inspiriert sind, die er besucht hat, leicht zu trinkenden Punsch und Live-Musik. Die Küche könnte an Wochenenden möglicherweise bis 3 Uhr morgens Pastetchen aufdrehen. Frühling für eine Seite Pommes, denn es sind dick geschnittene Pommes nach britischer Art.

1222 9th St. NW, thedabney.com

Mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant Shaw Die Dabney wächst in seinen Keller mit einer Weinbar, die groß genug für etwa 30 Personen ist. Der gemütliche Raum, der mit Brennholzstapeln für das Restaurant im Obergeschoss ausgekleidet ist, wird etwa 30 Weine im Glas haben. Passend zum Thema, die Küche der Mittelatlantik zu verbessern, Chef Jeremiah Langhorne hat eine kleine Speisekarte mit Wurstwaren und Käse aus der Region sowie eine Rohkostbar zusammengestellt.

751 Wharf St. SW, wharfdc.com/restaurants/kaliwa

Finden Sie philippinisches, thailändisches und koreanisches Essen an einem Ort, wenn Kaliwa öffnet, auch am District Wharf. Das Restaurant ist Chef Cathal Armstrong‘'s großes DC-Debüt. Er leitet seit langem Restaurants in der Altstadt von Alexandria, einschließlich Restaurant Eva. Die beste Nacht, um Kaliwa zu besuchen, ist, wenn sie ein philippinisches Festessen für besondere Anlässe namens "Kamayan" anbieten, das wahrscheinlich am Donnerstagabend an einem Tisch serviert wird. Das Team hat auch Rezepte für knusprige Pata getestet – eine Schweinekeule, die gekocht wird, bis sie zart und dann frittiert wird.

1331 4th St. SE, restaurantchloe.com

Benannt nach seiner Nichte und der antiken griechischen Göttin der Landwirtschaft, Chlo ist Chef Haidar Karum‘s erstes Soloprojekt. Zuletzt war er Küchenchef bei Nachweisen, Stadion, und Doi Moi. Im Restaurant Navy Yard konzentriert er sich auf Küche, die von seinen libanesischen Wurzeln, seiner Liebe zur südostasiatischen Küche und seinen Reisen rund um das Mittelmeer inspiriert wurde. Ebenso wichtig ist es dem Küchenchef, saisonale Produkte von mittelatlantischen Farmen zu präsentieren. Zu den Gerichten gehören knuspriger ganzer Fisch, Ziegenkäse-Cavatelli mit Erbstücktomaten und eine Chesapeake Blue-Crab-Salat-Tartine.

Notiz: Träumereien sieht eher nach einer Wintereröffnung aus und im The LINE DC Hotel kommt es weiterhin zu Verzögerungen. Ein Vertreter des Hotels kann es nicht definitiv sagen Brüder & Schwestern, Gesprochenes Englisch, und Ein Rake’s Fortschritt wird im Herbst eröffnet.


Jeremiah Langhorne kocht diesen Herbst im Clifton Inn Garden - Rezepte

(Bildnachweis: Nicole DuBois)

Vishwesh Bhatt, 2019 Bester Koch South und Southern Living Southerner of the Year der James Beard Foundation, kam 1997 zu City Grocery. Unter der Anleitung von Chefkoch John Currence begann Bhatt als Line Cook zu arbeiten. Nach einer kurzen Pause, um seinen kulinarischen Abschluss an der Johnson & Wales University zu erwerben, kehrte Vishwesh 2002 als Catering-Chef zur City Grocery Restaurant Group zurück eine Speisekarte kreiert, die südliche und subkontinentale Foodways miteinander verbindet. Seine Arbeit brachte ihm 2011 eine Nominierung für den People's Best New Chef von Food & Wine ein. Die SNACKBAR wurde von lokalen und nationalen Medien als eines der besten Restaurants des Südens ausgezeichnet. Vishwesh lebt mit seiner Frau Teresa und ihren Haustieren Tula und Bitbit in Oxford.

Bio kommt. Foto von Sera Petras.

Als Agent der Alternativen schafft Erik Bruner-Yang Raum. Mit seiner in Washington D.C. ansässigen Konzeptentwicklungsfirma Foreign National bietet er eine Alternative: Essen und Raum als Gemeingüter. Es besteht ein ständiger Dialog von Gemeinschaft, Kultur und Fortschritt.

Bruner-Yangs Restaurants sind instinktiv zeitgenössisch und doch gewohnheitsmäßig, darunter Maketto, ein asiatischer Markt auf drei Ebenen mit Einzelhandelsgeschäft, Café und Restaurant, und das LINE DC Hotel – Brothers and Sisters, das amerikanische Klassiker aus taiwanesischer und japanischer Sicht serviert und Spoken English, ein Raum nur mit Stehplätzen, der japanischen Tachinomiyas nachempfunden ist. Seine Restaurants haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, von den 50 Best New Restaurants 2018 des Magazins Bon Appetit über die Best New Restaurants 2018 von Thrillist bis hin zu RAMMYs Best New Restaurant 2019 für gesprochenes Englisch.

In Taiwan geboren und in den USA aufgewachsen, wird Bruner-Yang zugeschrieben, dass er 2011 mit Toki Underground DC in Ramen eingeführt hat. Er ist ein mehrfacher James Beard Finalist und wurde zum Starchefs’ Rising Star D.C. Restaurateur 2018 ernannt. Seine neueste Zusammenarbeit ist als Executive Chef bei &pizza.

David Burtka ist Koch, Caterer und preisgekrönter Schauspieler, der sein erstes Kochbuch veröffentlicht hat. Das Leben ist eine Party, am 16. April 2019. Das Buch ist ein Spin-off aus seinem 2016 Food Network Special. Das Leben ist eine Party mit David Burtka, das bei den New York Film and TV Awards einen Telly Award und den 1.Preis gewann. Das Kochbuch zeigt sein Know-how beim Zubereiten leckerer Rezepte und beim Feiern verschiedener Anlässe mit Gästen.

Burtka erwarb einen BFA der University of Michigan und studierte in den William Esper Studios in New York. Dieser talentierte Küchenchef von Le Cordon Bleu glaubt fest an nachhaltige Lebensmittel, die frisch vom Bauernmarkt, vom Metzger oder vom Garten auf den Tisch kommen. David Burtka sammelte wertvolle Erfahrungen bei der Ausbildung unter Mario Batali im preisgekrönten Babbo Ristorante in NY, der preisgekrönten Konditorin und Autorin Gina De Palma sowie bei Iron Chef Cat Cora und Thomas Keller von der französischen Wäscherei. David und seine Catering-Firma Gourmet MD hatten das Vergnügen, Mahlzeiten für einige der Hollywood-Elite wie John Hamm und Christina Hendricks, Zac Efron, Vanessa Hudgens, Jane Lynch, How I Met Your Mother's Cobie Smulders, zuzubereiten , Sarah Silverman, Elton John, Katy Perry, Elon Musk und hat sogar Pizza für Oprah gemacht. Er wurde in Kochsegmenten auf „Barefoot Contessa“, „E! News“, „Home Made Simple“, „Rachael Ray“, „The Kitchen“, „Promi Dish“, „The Fablife“ und „The Chew“. Er war Gastjuror in Shows wie „Beat Bobby Flay“, „Top Chef Masters“, „Rupaul’s Drag Race“ und „Iron Chef“. Seine Rezepte wurden vorgestellt in People Magazine, Us Weekly, Food Network Magazine,undMagazin für Essen und Wein.

Burtka war zuletzt als Brian Howard in der Musical-Komödie von David Hyde Pierce zu sehen Du hättest es sein sollenim Brooks-Atkinson-Theater. Er war auch in der Broadway-Produktion von Edward Albees Die Ziege oder wer ist Sylvia und Sam Mendes’ Produktion von Zigeuner, für die er für seine Darstellung von Tulsa eine Nominierung für den Fred Astaire Award erhielt. Zuvor erhielt er den Clarence Derwent Award für seine Rolle als The Boy in der amerikanischen Erstaufführung von Edward Albees Das Stück über das Baby. Burtka spielte in der Weltpremiere des Musicals mit Das Gegenteil von Sex in San Francisco und spielte später seine Rolle beim Williamstown Theatre Festival. Er trat regional in The Hollywood Bowl, Alley Theatre, Paper Mill Playhouse, North Shore Music Theatre und Weston Playhouse auf. Außerdem Davids One-Man-Show Burtka, David spielte ein ausverkauftes Engagement im November 2014 bei 54 Below.

Zu seinen Filmkrediten gehören Abtanzen, Annie und die Zigeunerin, Nur bereuhen, Ein sehr Harold & Kumar 3D-Weihnachten, und Hollywood-Ende, unter der Leitung von Woody Allen. Dem Fernsehpublikum vielleicht am besten für seine wiederkehrende Rolle in „How I Met Your Mother“ bekannt,Burtka trat in Ryan Murphys preisgekrönter FX-Horror-Anthologie „American Horror Story: Freak Show“ auf. Zuletzt war er in Netflixs „A Series of Unfortunate Events“ zu sehen.

Burtka produzierte kürzlich den Relaunch von Wigstock, dem Outdoor-Drag-Festival und der legendären jährlichen Veranstaltung, die von 1985 bis 2003 die Drag-Kultur dominierte. Zu seinen Produzenten zählt auch der CBS-Pilotfilm „The Night Shift“.

David wuchs außerhalb von Detroit, Michigan auf und erwarb einen BFA von der University of Michigan, bevor er in den William Esper Studios in New York studierte. David lebt mit seinem Ehemann Neil Patrick Harris und den Zwillingskindern Gideon und Harper in New York.

Chefkoch Maneet Chauhan ist Gründungspartner und Präsident von Morph

Hospitality-Gruppe in Nashville, Tennessee. Sie ist Trägerin des 2012

James Beard Foundation Broadcast Media Award für ihre Rolle als

ständiger Juror bei „Chopped“ von Food Network und sitzt in der Jury der „Wedding Cake Championship“ von Food Network.

Sie hat auch ihr eigenes Kochbuch „Flavours of My World“ geschrieben.

Als Absolvent des Culinary Institute of America arbeitete Chef Chauhan in

einige der besten Hotels in Indien vor dem Berufseinstieg

Von Print- und Rundfunkmedien in den Vereinigten Staaten stark gelobt

und im Ausland wurde Chef Chauhan in Publikationen wie

Guten Appetit, Food & Wine, The Local Palate, Wine Enthusiast, USA Today, m Wall Street Journal, New York Times, New York Post, Times of India, The Telegraph und mehr.

Zu ihren Fernsehauftritten zählen „The View“, „CBS This Morning’s The Dish“, „Iron Chef“ und „Next Iron Chef“ (Food Network).

Sie hat als Küchenchefin in erfolgreichen Unternehmungen gearbeitet wie zum Beispiel

Zinnoberrot in Chicago, das von Chicago ausgezeichnet wurde

Magazine, Esquire, Time Out und Wine Enthusiast unter ihrer Leitung.

Chauhan ist Gründungspartner der Morph Hospitality Group

in Nashville, Tennessee mit Restaurants

Chauhan Ale & Masala House, Tànsu ǒ, Die Spottdrossel

Sie ist auch Miteigentümerin von Mantra Artisan Ales in Franklin, Tennessee.

Die gebürtige Inderin Chauhan hat Nashville als ihren Vornamen gewählt

Restaurant, nachdem sie von der Entwicklerin Moni Advani kontaktiert wurde, um zu kommen

nach Music City für einen Besuch. Es war während ihrer ersten Reise, dass

sie verliebte sich in die stadt und ihre menschen und beschloss zu bleiben.

Der Küchenchef von Music City ist ein leidenschaftlicher Verfechter des March of

Dimes und lebt jetzt in Franklin, Tennessee, mit ihrem Ehemann Vivek und

ihre Tochter Shagun und ihr Sohn Karma.

Ich verbrachte meine Kindheit damit, zuzusehen und das Backen von meiner Mutter und Großmutter zu lernen, die nach der Schule in der Bäckerei ihres Vaters gearbeitet hatten, um Brötchen und Brot zu backen. Das Jagen und Fischen mit meinem Vater und meinem Bruder hat mich gelehrt, das Produkt zu respektieren. Ich bin in jeder Hinsicht ein Geschichtsfreak, seit sich meine Familie 1989 mit der lebendigen Geschichte beschäftigt hat.

Nach einer Verletzung im College-Football wechselten meine Träume vom Spielfeld in die Küche. Ich hatte kurze Kochaufenthalte in Pennsylvania, gefolgt von 2 Jahren an der Küste von Maine.

Nach einer Station bei McCrady’s in Charleston war ich fasziniert von der Charcuterie und machte eine Ausbildung beim weltbekannten Metzger Dario Cecchini in Panzano in Chianti, Italien. Die Arbeit für Dario hat mein Leben verändert. Es hat mir klar gemacht, dass es selten ist, aufzustehen und das zu lieben, was man jeden Tag tut. Tun Sie alles, was Sie tun müssen, um dies zu erreichen!

Nach meiner Ausbildung ging ich zurück in die Staaten und bekam eine Stelle als Metzger im Husk Restaurant unter Chef Sean Brock und Chef De Cuisine Travis Grimes. Die nächsten 7 Jahre arbeitete ich in verschiedenen Positionen für die Neighborhood Dining Group und entwickelte das Wurst- und Brotprogramm bei Husk.

Half Crown Bakehouse wurde aus meiner Liebe zur Geschichte und zum Essen geboren. Alle Menschen in meinem Leben haben mich in irgendeiner Weise inspiriert, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

EXECUTIVE CHEF, DER FORTSCHRITT EINES RAKES

Opie Gauner wusste, dass er in die Küche gehört, seit er im Alter von 14 Jahren anfing, Geschirr zu spülen und Tische zu bedienen. Er beobachtete den Koch und liebte die Intensität, Energie und Dringlichkeit, die mit dieser Rolle verbunden sind. Im Jahr 2006 machte er seinen Abschluss am Campus des Le Cordon Bleu in Atlanta und übernahm sofort eine Stelle beim legendären Chefkoch Roy Yamaguchi am Standort von Roys Hawaiian Fusion Cuisine in Atlanta. Crooks verbrachte fast ein Jahrzehnt damit, für Yamaguchi zu arbeiten, wurde Koch-Partner und wechselte zwischen Atlanta, Jacksonville und schließlich Baltimore mit einem kurzen Abstecher in Anne Quatrannos Abattoir in Atlanta.

Im Jahr 2013 verließ er das Roy's, um sich mit Spike Gjerde zusammenzutun, zuerst als Küchenchef von Shoo-Fly und dann als Küchenchef von Gjerdes Wahrzeichen in Baltimore, Woodberry Kitchen, das für seinen intensiven Fokus auf die Zutaten und Traditionen der mittelständischen Küche bekannt ist. Atlantik-Region, die hyperlokalen Komfort und technisch präzise Speisen serviert, die Gjerde 2015 den James Beard Award als „Best Chef, Mid-Atlantic“ eingebracht haben.Von seinen Kollegen für seine Kreativität, Energie und Führungsqualitäten bewundert, wurde Crooks von Baltimore’s zum „Best Chefkoch“ gekürt Stadtpapier im Jahr 2015. Im Jahr 2017 eröffneten Gjerde und Crooks A Rake’s Progress im The LINE DC Hotel in Washington, DCs Stadtteil Adams Morgan. Crooks leitet das Team und wendet das strikte Sourcing-Ethos auf alle Aspekte des Betriebs an, einschließlich der gehobenen Küche, Bankette, des Cafés und sogar der Mahlzeiten des Hotelpersonals.

Als Absolvent des national akkreditierten Art Institute of Atlanta im Bereich Culinary Arts spezialisiert sich Joy auf die Erforschung und Zubereitung von lokal angebauten und biologischen Lebensmitteln. Als langjähriger Befürworter der Küche vom Bauernhof bis zum Tisch konzentriert sich Joys Philosophie darauf, wo immer möglich natürliche Zutaten zu verwenden, mit einem scharfen Blick auf Lebensmittel, die im Südosten und im Mittelatlantik angebaut, gezüchtet, geschlachtet und verkauft werden. Ihr Essen ist im südländischen, hausgemachten Stil eingebettet, betont jedoch gesunde Zutaten und eine raffinierte Präsentation, während sie die besten Angebote der Saison feiert.

Ihre kulinarische Karriere begann in Los Angeles als Catererin und Eventplanerin für den Präsidenten von Capitol Records. Dort moderierte sie unzählige Veranstaltungen für Musiker und Führungskräfte und schärfte dabei ihre Fähigkeiten in Präsentation und Großplanung. Gleichzeitig arbeitete sie an privaten Veranstaltungen für Warner Bros. Television. Sie war eine gefragte Privatköchin für Schauspieler und Führungskräfte in Warners Fernsehserien und Spielfilmen. 2005 zog Joy nach Atlanta Georgia, wo sie das Art Institute of Atlanta besuchte. Während ihres Studiums studierte sie bei Chefkoch Bradley Rouse, dem Chefkoch des NBA-Teams The Atlanta Hawks. Dort arbeitete Joy eng mit Chef Rouse zusammen und plante Menüs und bereitete Mahlzeiten für den privaten Speisesaal für die NBA-Spieler und ihre Familien vor. Ein besonderer Fokus lag auf der Ernährung der spezialisierten Sportler.

Nach ihrem Abschluss am Art Institute begann Joy als Lehrling von Chefkoch Micahel Tuohy im Woodfire Grill zu kochen. Chefkoch Tuohy wird zugeschrieben, dass er die lokalen / organischen / Farm-to-Table-Praktiken von Nordkalifornien in die Restaurantszene von Atlanta verlagert hat. Bei Woodfire Grill kultivierte Joy ihre Fähigkeiten in verschiedenen Kochmethoden, darunter Fleischpökeln, Metzgerei, Obstkonservierung, Saucenherstellung und Weinbegleitung. Sie arbeitete eng mit lokalen Landwirten und Lieferanten aus Atlanta zusammen und erlernte die Kunst der feinen saisonalen Küche in einer gehobenen Atmosphäre. Im Jahr 2008 übergab Tuohy den Besitz von Woodfire Grill an Chefkoch Kevin Gillespie („Top Chef“-Kandidat, Staffel 6). Chefkoch Gillespie bleibt derzeit dort, und Joy arbeitete stolz fast zwei Jahre lang in seinem Team.

Darüber hinaus hatte Joy die Ehre, direkt mit einigen der besten Köche des Südens zu kochen, darunter Virginia Willis, Autorin des national gefeierten Kochbuchs „Bon Appetit, Y'all Chef Ford Fry, Chef/Eigentümer, JCT Kitchen & Bar Chef Hilary White, Chefkoch/Eigentümerin, The Hil at Serenbe Farms Chef Scott Peacock, ehemaliger Küchenchef des preisgekrönten Restaurants Watershed in Decatur, und Chefkoch Kevin Rathbun von Rathbun's, Krog Bar und Kevin Rathbun Steak.

Im Jahr 2008 gründete Joy FOODĒ als ein privates Event- und Cateringunternehmen mit Sitz zu Hause in Atlanta. Im Jahr 2010 wuchs FOODĒ zu einem physischen Standort in der Caroline Street in der historischen Innenstadt von Fredericksburg. Joy und ihr Team sind stolz darauf, ihre Kernphilosophie für ihre Gäste und Kunden in die Tat umzusetzen. Sie bieten nämlich eine große Vielfalt an saisonalen, marktfrischen, natürlichen und biologischen Speisen, die komfortabel raffiniert zubereitet werden. FOODĒ Fredericksburg wurde im Januar 2011 eröffnet. Joy trat im vergangenen Herbst in der 12. Staffel von Top Chef auf und ihre charakteristischen Chicken & Waffles gewannen im April die Virginia is for Lovers Culinary Madness Challenge. Im Frühjahr 2015 eröffnete sie ihr zweites Restaurant Mercantile in Fredericksburg.

Caitlin Freeman, eine autodidaktische Bäckerin, war die ansässige Konditorin für Blue Bottle Coffee und ehemalige Besitzerin des San Francisco Kuchen- und Süßwarenladens Miette. Sowohl bei Blue Bottle als auch bei Miette hat sich Caitlin einen Namen gemacht, indem sie einfache und schöne Kuchen, Cupcakes und Leckereien für die Kaffeezeit aus lokalen und biologischen Zutaten kreierte. Inspiriert von den Süßwarengemälden des kalifornischen Malers Wayne Thiebaud zum Backen, sah sie ihre Chance, genau diese Kuchen neu zu kreieren, als Blue Bottle ein Café im San Francisco Museum of Modern Art eröffnete. Vier Jahre und viele von der Kunst inspirierte Desserts später schrieb sie das Buch Modern Art Desserts, um die Desserts, Inspirationen und Abenteuer aufzuzeichnen, die bei der Kombination von Kunst und Kuchen passierten.

Jeff Gordinier ist der Food & Drink-Redakteur von Esquire Zeitschrift und Autor von Hungrig: Essen, Autofahren und alles riskieren mit dem besten Koch der Welt. Seine Arbeiten erschienen in Publikationen wie Ganz einfach, Einzelheiten, Wöchentliche Unterhaltung, Elle, Außen, Reisen + Freizeit, die Los Angeles Times, und Die New York Times. Er lebt mit seiner Frau Lauren Fonda und seinen vier Kindern nördlich von New York City, in der Nähe des Hudson River.

Kevin Jamison ist der Besitzer von Commune-Restaurants in Virginia Beach und Norfolk sowie der 21 Hektar großen nachhaltigen Farm New Earth Farm. Kevin studierte in Rom, Italien, wo er seinen MA in Internationalem Recht und Entwicklung mit Schwerpunkt Ernährungssicherheit von der St. John's University erhielt. Er ist Mitbegründer der gemeinnützigen Organisation Community Development International (CDI), die sich auf nachhaltige Ernährungs- und Umweltschutzprojekte in den USA und in Haiti konzentriert. Kevin war Direktor des European Affairs Committee der United Nations Association, Direktor des Center for Global Development an der St. John's University und derzeit Präsident der Vibe Creative District Business Association von Virginia Beach. Er hat eine Leidenschaft für Bildung und nachhaltige Ernährungssysteme und ist ein begeisterter Kunstsammler. Derzeit arbeitet Kevin am Bau einer neuen 2.600 Quadratmeter großen Bäckerei in Virginia Beach, die diesen Herbst eröffnet werden soll. Foto von Jessica Shea.

Ashbell McElveen wurde in eine Familie in South Carolina geboren, die dachte, gutes Essen sei ein Geburtsrecht. Mit seinem Vater, seiner Mutter und seinen Tanten als Lehrer lernte McElveen klassische Low Country- und andere südliche Kochstile, traditionelles Räuchern und Pökeln von Fleisch, Barbecue und sogar die Herstellung von Bourbon und Mondschein. Die Wurzeln südamerikanischer Foodways aufzudecken und die wertvollen Rezepte seiner und anderer Familien zu bewahren, ist sowohl seine Mission als auch seine Leidenschaft.

Im Alter von 19 Jahren ging Küchenchef Ashbell für ein akademisches Jahr nach Frankreich. Hungrig nach praktischen Erfahrungen in den Küchen von Paris, blieb er ein zusätzliches Jahr in Restaurants und lernte die französische regionale Küche. Nach seinem Bachelor-Studium in den USA kehrte Küchenchef Ashbell umgehend nach Frankreich zurück. Während des akademischen Jahres besuchte er La Sorbonne und verbrachte die Sommer damit, in weiteren Restaurants zu arbeiten, darunter Haynes, das berühmte Pariser Soulfood-Restaurant, das von Leroy Haynes gegründet wurde.

In den 1990er Jahren wurde „Chef Ashbell“ die TV-Persönlichkeit geboren. Chefkoch Ashbell wurde regelmäßig bei WNBC Wochenende heute Show mit Matt Lauer, wo er die Speisen des Schmelztiegels von New York City kochte. McElveen wurde von einer Bevölkerung, die zuvor vom Mainstream-Netzwerkfernsehen ignoriert wurde, als lokaler Verfechter der ethnischen Küche angesehen.

Im Jahr 2003 wurde Chefkoch Ashbell der einzige amerikanische Koch, der eingeladen wurde, ein Café in einem britischen Royal Park zu eröffnen. Der von Toyo Ito entworfene Pavillon für die Serpintine Gallery wurde im Sommer 2003 im Hyde Park eröffnet. Ashbell's in der Serpentine Gallery sorgte für einen amerikanischen Geschmack im südlichen Stil – wie es ihn in der Londoner Stadt noch nie gegeben hatte!

Später in diesem Jahr eröffnete Chefkoch Ashbell das gleichnamige Ashbells Restaurant in Notting Hill, das regionale amerikanische Küche aus dem Süden serviert. Ashbells erhielt vier Sterne von A. A. Gil in seiner Rezension für die Sunday Times of London.

Chefkoch Ashbell wurde ein regelmäßiger Beitrag zu BBCs Gutes Essen leben, mehr Fans über den Teich zu sammeln. Seine häufigen Fernsehauftritte und sein Online-Katalog mit Rezepten für die bestbewertete Show sorgten für Begeisterung und Downloads.

Später zog Küchenchef Ashbell nach Bristol und verbrachte mehrere Jahre damit, die britischen Wurzeln der Küche im Süden der USA zu erforschen. Er verfasste eine monatliche Kolumne für Clifton Life-Magazin, Hier werden die kreativen ethnischen Gerichte präsentiert, die von in der Gegend lebenden Expats zubereitet werden. Ein Höhepunkt seiner Zeit in Bristol war die Installation einer amerikanischen Jazz- und Südstaatenküche für das historische Ashton Court Manor.

Nach der Katastrophe von Hurrikan Katrina im Jahr 2005 verbrachte Chefkoch Ashbell über ein Jahr in New Orleans. Er arbeitete an der Wiederherstellung frischer Lebensmittelmärkte im Lower Ninth Ward und half beim Start des Renaissance-Projekts.

Nachdem er 12 Jahre in London und Bristol gelebt hatte, kehrte Chefkoch Ashbell 2012 in die USA zurück. Er gründete die Echtes Soulfood-Unternehmen die enge und negative Darstellung von „Soul Food“ durch innovative, hochwertige und gesunde Produkte zu brechen.

Im Jahr 2014 brachte The Real Soul Food Company seine erste Linie von geräuchertem Fleisch auf den Markt. Unter der Marke Ashbell's Smokehouse Deli bietet die rein natürliche Truthahnfleischlinie gepökeltes Truthahnpastrami und Truthahnspeck. Das Geheimrezept ist vom traditionellen südlichen Reifeprozess inspiriert.

Die Ashbell's Smokehoue ​​Deli-Linie ist derzeit in ausgewählten Restaurants und Delikatessengeschäften in Philadelphia sowie über ausgewählte CSAs in der Region New York erhältlich.

Küchenchef Ashbell gründete 2014 die James Hemings Foundation, um den Beitrag der Afroamerikaner zu den ikonischen Speisen und Getränken der USA zu studieren, zu dokumentieren, zu erziehen und zu bewahren. Derzeit schreibt er ein Buch und ein Drehbuch über das Leben von James Hemings.

Küchenchef Ashbell ist stolz darauf, Philadelphia, den Geburtsort der amerikanischen Unabhängigkeit, sein Zuhause nennen zu können.


Jeremiah Langhorne kocht diesen Herbst im Clifton Inn Garden - Rezepte

In den Carolinas kochen sie kein Essen aus dem Süden. Sie kochen ihr Essen. Schon mal was von Tom Thumb gehört? Dieses Weihnachtsfest ist eine Festwurst. Füllen Sie einfach zu Thanksgiving einen Schweineanhang mit würzigem Schweinehack und Fett und hängen Sie ihn in die Räucherei. Dann pochieren, in Scheiben schneiden und braten. Vergessen Sie nicht, die Kochflüssigkeit für die Erbsen und den Grünkohl aufzuheben. Diese Tradition hätte verloren gehen können, wäre Vivian Howard aus North Carolina nicht nach Hause gekommen, um in Kinston im Osten zu kochen. Sie erkannte die große Verantwortung eines Südstaatenkochs und belebte die Erbstückwurst wieder, indem sie mit einem alten Landmetzger sprach und die Erinnerungen ihres Vaters untersuchte.

Draußen im Westen, im Appalachen-Hochland, rühren sie Eier mit Schweinehirn und ersticken sie manchmal in Rote-Augen-Soße, die Justin Burdett in ein feines Gericht mit Rote-Augen-Soße und Ravioli aus Schweinehirn verwandelt hat. „Farm-to-Table ist so ein Klischee“, sagt er, „aber ich habe das Gefühl, dass der Süden das schon immer macht – aus der Not heraus, nicht weil es eine coole Sache war.“

Dieser tief sitzende Respekt für das kulinarische Erbe der Carolinas ist in jeden Teil der Branche eingedrungen. Unten in Charleston, South Carolina, serviert der Mixologe Brooks Reitz von The Ordinary einen fast vergessenen Rum-Cocktail namens Royal Bermuda Yacht Club, der die Beziehung und die gemeinsame nautische Kultur von Charleston und Bermuda feiert.

Im Landesinneren, in Durham, North Carolina, macht Charcutier Justin Meddis von Rose's Meat Market & Sweet Shop Wurst und andere zubereitete Fleischsorten, die aus der Mode gekommen sind, wieder populär. North Carolina Potato Sausage und Carolina Red Hots werden wieder zu Grundnahrungsmitteln. Konditorin Katie Meddis, die das Süße hineinlegt Rose'S Einkaufen, bringt die tief verwurzelte Carolina-Farm-zentrierte Küche in die Bäckerei, eine Kombination, die für die Gegend neu ist.

Escazú Artisan Chocolates in Raleigh verwendet ein Rezept für eine ihrer Bean-to-Bar-Pralinen, das älter ist als die von Carolina. Escazus 1631 Chocolate Bar ist ein Erwachen und ist Teil der neuen amerikanischen Schokoladenbewegung, die in den Carolinas und im Rest des Landes an Fahrt gewinnt. Escazú verwendet auch moderne Geschmackskombinationen wie Hibiskus-grünes Pfefferkorn und den unerwarteten und außergewöhnlichen Geschmack von North Carolina: Tabak-Rohr-Sirup.

Die Schokoladenhersteller kooperieren mit den Vorläufern des anderen Booms in den Carolinas: dem Bier. Videri Chocolate hat mit Deep River Brewing in Clayton zusammengearbeitet. Es veranschaulicht den Geist der Zusammenarbeit, der die Carolina Craft Brewers ausmacht.

Die Carolinas sind auch ein aufstrebender Ort für Wein. Vor allem, wenn Sie mit Chefkoch Travis Grimes von . arbeiten Schale in Charleston. Das ganze Schwein ist oft das Maskottchen der Carolina-Küche, und Grimes' Schweinefleisch-verherrlichendes Charcuterie-Programm war die perfekte Kulisse für Sommelier Matt Tunstall, um seine Paarungskünste und sein eigenwilliges Wissen über Sorten zu präsentieren.

Die ungeheure Kreativität der Carolina-Küche brachte uns Gerichte wie Two Textures Trout "Marrow" von Nathan Allen of Messer & Gabel in Fichte Kiefer und Kartoffelhaut brodo von Brian Canipelli of Cucina24 in Asheville. Wir sahen auch, wie bewährte Techniken zurückgebracht und wiederbelebt wurden. Wieder in Asheville, Jacob Sessoms of Tisch pochiert zarten und dekadenten Heilbutt in einem Bottich mit gewürzter Vollbutter, nicht in einem Sous-Vide-Beutel. Aaron Siegel von Fiery Rons Heimteam BBQ in Charleston, erreicht weiter nach Süden und fügt dem bescheidenen Hühnerflügel Technik und seine populistische Note hinzu. Er raucht die Flügel und übergießt sie mit weißer Alabama-Sauce – was mehr als nur ein Verlangen nach Flügeln des Heimteams hervorruft, sondern eine Hysterie.

Bier, Schokolade, Flügel. sogar Tom Thumb, sie alle sind ein Beweis für den Stolz und die Aufregung, die in den Küchen in den Carolinas Einzug halten. Jeden Tag wird von den diesjährigen Rising Stars und Köchen aus der ganzen Region eine neue regionale Küche aus Carolina geschmiedet, was diese stattlichen Schwestern des Nordens und Südens zu einer der kreativsten, zukunftsweisendsten kulinarischen Szenen des Landes macht.


Schlagwort: Barkeeper

Die James Beard Foundation Restaurant and Chef Awards 2019 fanden am 6. Mai an der Lyric Opera of Chicago statt. Die James Beard Media Awards 2019, mit denen Medienvertreter geehrt werden, die über die kulinarische Branche berichten, fanden am 26. April am Pier Sixty in den Chelsea Piers in New York City statt. Die Auszeichnungen wurden live auf Twitter übertragen.

Hier ist die vollständige Liste der Gewinner und Nominierungen für die James Beard Foundation Restaurant and Chef Awards.

Restaurant- und Kochpreise der James Beard Foundation 2019

Bestes neues Restaurant
Ein im Kalenderjahr vor der Preisverleihung eröffnetes Restaurant, das bereits hervorragende Leistungen in den Bereichen Essen, Trinken und Service aufweist und in den kommenden Jahren voraussichtlich erhebliche Auswirkungen haben wird.

Frenchette*
NYC

Hervorragender Bäcker
Ein Konditor oder Bäcker, der außergewöhnliche Fähigkeiten, Integrität und Charakter bei der Zubereitung von Desserts, Gebäck oder Broten zeigt, die in einer Einzelhandelsbäckerei serviert werden. Musste die letzten fünf Jahre als Konditor oder Bäcker gearbeitet haben.

Zachary Golper
Bien Cuit
NYC

Maura Kilpatrick
Bäckerei und Café Sofra
Cambridge, MA

Lisa Ludwinski
Schwester Pie
Detroit

Avery Ruzicka
Manresa-Brot
Los Gatos, Kalifornien

Greg Wade*
Zöllner Qualitätsbrot
Chicago

Hervorragendes Barprogramm
Ein Restaurant oder eine Bar, die außergewöhnliche Sorgfalt und Geschick bei der Auswahl, Zubereitung und dem Servieren von Cocktails, Spirituosen und/oder Bier zeigt.

Bar Agricole*
San Francisco

Hervorragender Koch (präsentiert von All-Clad Metalcrafters)
Ein Koch, der hohe kulinarische Maßstäbe setzt und als positives Beispiel für andere Food-Profis gedient hat. Musste die letzten fünf Jahre als Koch gearbeitet haben.

Ashley Christensen*
Pooles Diner
Raleigh, NC

David Kinch
Manresa
Los Gatos, Kalifornien

Corey Lee
Benu
San Francisco

Donald Link
Kräuterheilkunde
New Orleans

Marc Vetri
Vetri Cucina
Philadelphia

Hervorragender Konditor (Präsentiert von Lavazza)
Ein Konditor oder Bäcker, der bei der Zubereitung von Desserts, Gebäck oder Broten, die in einem Restaurant serviert werden, außergewöhnliche Fähigkeiten, Integrität und Charakter zeigt. Musste die letzten fünf Jahre als Konditor oder Bäcker gearbeitet haben.

Juan Contraras
Atelier Crenn
San Francisco

Kelly-Felder*
Willa Jean
New Orleans

Margarita Manzke
Republik
Los Angeles

Pichet Ong
Brüder und Schwestern
Washington, D.C.

Hervorragendes Restaurant (Präsentiert von S.Pellegrino® Sparkling Natural Mineral Water)
Ein Restaurant, das beständige Exzellenz in Bezug auf Essen, Atmosphäre, Service und Betrieb demonstriert. Muss 10 oder mehr aufeinanderfolgende Jahre im Geschäft gewesen sein.

Zahav*
Philadelphia

Hervorragender Gastronom (Präsentiert von Magellan Corporation)
Ein Gastronom, der Kreativität im Unternehmertum und Integrität im Restaurantbetrieb beweist. Sie müssen mindestens 10 Jahre in der Gastronomie tätig gewesen sein. Darf in den letzten fünf Jahren nicht für einen Kochpreis der James Beard Foundation nominiert worden sein.

Hugh Acheson
Empire State South, Five & Ten, The National und andere
Atlanta

Kevin Böhm und Rob Katz*
Boka Restaurant Group (Boka, Girl & the Goat, Momotaro und andere)
Chicago

JoAnn Clevenger
Oberzeile
New Orleans

Ken Oringer
Kleiner Esel, Toro, Uni und andere
Boston

Alex Raij und Eder Montero
La Vara, Txikito, Saint Julivert Fisherie und andere
NYC

Ellen Yin
High Street Hospitality Group (Gabel, High Street on Market, High Street on Hudson)
Philadelphia

Hervorragenden Service
Ein Restaurant, das seit fünf oder mehr Jahren in Betrieb ist und Beständigkeit und außergewöhnliche Aufmerksamkeit in Gastfreundschaft und Service demonstriert.

Frasca Essen und Wein*
Felsbrocken, CO

Swan Oyster Depot
San Francisco

Zingermans Roadhouse
Ann Arbor, Michigan

Hervorragendes Weinprogramm (Präsentiert von Robert Mondavi Winery)
Ein Restaurant oder eine Bar, die exzellenten Weinservice durch eine sorgfältig durchdachte Weinkarte und einen gut informierten Ansatz bei der Auswahl und dem Trinken von Weinen demonstriert.

Benu*
San Francisco

Nacht + Markt
Los Angeles

Hervorragender Wein-, Spirituosen- oder Bierhersteller
Ein Bier-, Wein- oder Spirituosenhersteller, der Beständigkeit und außergewöhnliche Fähigkeiten in seinem Handwerk beweist.

Cathy Corison
Weingut Corison
St. Helena, Kalifornien

Ann Marshall und Scott Blackwell
High Wire Distilling Co.
Charleston, SC

Steve Matthiasson
Matthiasson Weine
Napa, Kalifornien

Rob Tod*
Allagash Brewing Company
Portland, ME

Lanze Winter
St. George Spirits
Alameda, Kalifornien

Aufstrebender Starkoch des Jahres (Präsentiert von S.Pellegrino® Sparkling Natural Mineral Water)
Ein Koch im Alter von 30 oder jünger, der außergewöhnliches Talent, Charakter und Führungsqualitäten zeigt und der in den kommenden Jahren wahrscheinlich einen erheblichen Einfluss haben wird.

Ana Castro
Kokette
New Orleans

Alexander Hong
Sauerampfer
San Francisco

Jesse Ito
Königliches Izakaya
Philadelphia

Kwame Onwuachi*
Kith und Kin
Washington, D.C.

Jonathan Yao
Kato
Los Angeles

Beste Köche in Amerika
Köche, die hohe kulinarische Standards setzen und in ihren jeweiligen Regionen auch Integrität und bewundernswerte Führungsqualitäten beweisen. Ein Nominierter kann aus jeder Art von Restaurant stammen, muss jedoch mindestens fünf Jahre als Koch gearbeitet haben, wobei die letzten drei Jahre in der Region verbracht wurden.

Bester Koch: Great Lakes (IL, IN, MI, OH)

Diana Davila
Mi Tocaya Antojería
Chicago

Jason Hammel
Lula Café
Chicago

Beverly Kim und Johnny Clark*
Fallschirm
Chicago

David Posey und Anna Posey
Elske
Chicago

Noah Sandoval
Pirol
Chicago

Bester Koch: Mid-Atlantic (D.C., DE, MD, NJ, PA, VA)

Amy Brandwein
Centrolina
Washington, D.C.

Tom Cunanan*
Schlechter Heiliger
Washington, D.C.

Reiches Landau
Gemüse
Philadelphia

Cristina Martinez
South Philly Barbacoa
Philadelphia

Cindy Wolf
Charleston
Baltimore

Bester Koch: Mittlerer Westen (IA, KS, MN, MO, NE, ND, SD, WI)

Michael Corvino
Corvino Supper Club & Verkostungsraum
Kansas City, MO

Michael Gallina
Vicia
St. Louis

Anna Kim*
Junge Joni
Minneapolis

Jamie Malone
Großes Café
Minneapolis

Christina Nguyen
Hai Hai
Minneapolis

Bester Koch: New York City (Fünf Bezirke)

Brooks Headley
Überlegenheitsburger

Alex Stupak
Empellón Midtown

Jody Williams und Rita Sodi*
Über Carota

Bester Koch: Nordosten (CT, MA, ME, NH, NY State, RI, VT)

Tiffani Faison
Tiger Mama
Boston

James Mark
Norden
Vorsehung

Tony Messina*
Uni
Boston

Cassie Piuma
Sarma
Somerville, MA

Benjamin Sukle
Oberlin
Vorsehung

Bester Koch: Nordwest (AK, ID, MT, OR, WA, WY)

Peter Cho
Han-Eiche
Portland, OR

Katy Millard
Coquine
Portland, OR

Brady Williams*
Canlis
Seattle

Justin Woodward
Castagna
Portland, OR

Rachel Yang und Seif Chirchi
Joule
Seattle

Bester Koch: Süd (AL, AR, Commonwealth of Puerto Rico, FL, LA, MS)

Vishwesh Bhatt*
Imbissbude
Oxford, MS

José Enrique
José Enrique
San Juan, PR

Kristen Essig und Michael Stoltzfus
Kokette
New Orleans

Slade-Rushing
Brennans
New Orleans

Isaac Toups
Toups' Fleischerei
New Orleans

Bester Koch: Südost (GA, KY, NC, SC, TN, WV)

Mashama Bailey*
Der graue
Savanne, GA

Katie Button
Cúrate
Asheville, NC

Cassidee Dabney
Die Scheune auf der Blackberry Farm
Walland, TN

Ryan Smith
Stapelhaus
Atlanta

Andrew Ticer und Michael Hudman
Andrew Michael Italienische Küche
Memphis

Bester Koch: Südwesten (AZ, CO, NM, OK, TX, UT)

Charleen Badman*
FnB
Scottsdale, AZ

Kevin Fink
Emmer & Roggen
Austin

Michael Fojtasek
Olamaie
Austin

Bryce Gilmore
Gerstenschweine
Austin

Steve McHugh
Geheilt
San Antonio

Bester Koch: West (CA, HI, NV)

Michael Cimarusti*
Vorsehung
Los Angeles

Jeremy Fox
Rustikale Schlucht
Santa Monica, Kalifornien

Jessica Koslow
Eichhörnchen
Los Angeles

Travis Lett
Gjelina
Venedig, CA

Joshua Skenes
Saison
San Francisco

2019 James Beard Foundation Outstanding Restaurant Design Awards

75 Sitze und darunter
Firmen: Heliotrop Architekten und Price Erickson Interior Design
Projekt: Willmotts Geist, Seattle

Feste: Roman und Williams
Projekt: La Mercerie, NYC

Firma: Studio Writer*
Projekt: Atomix, NYC*

76 Sitzplätze und mehr
Feste: Land- und Seeabteilung
Projekt: Einsame Rose, Chicago

Feste: studio razavi architektur
Projekt: Boqueria, NYC

Firma: Teile- und Arbeitsdesign*
Projekt: Pacific Standard Time, Chicago*

Andere Ess- und Trinkgelegenheiten
Feste: AvroKO
Projekt: China Live, San Francisco

Firma: Schwartz und Architektur (S^A)*
Projekt: El Pípila, San Francisco*

Feste: Sommer-Ops
Projekt: Island Oyster, NYC

Designikone
Canlis
Seattle

Die folgenden zuvor angekündigten Preisträger nahmen ihre Auszeichnungen bei der James Beard Awards Gala am 6. Mai an der Lyric Opera of Chicago entgegen:

Amerikas Klassiker der James Beard Foundation 2019

(Präsentiert von American Airlines)

Pho 79
Garden Grove, Kalifornien
Besitzer: Tong Trần und Liễu Trần

Jim's Steak & Spaghetti House
Huntington, WV
Besitzer: Jimmie Carder, Larry Tweel und Ron Tweel

A&A Bake & Double Roti Shop
Brooklyn, NY
Besitzer: Noel und Geeta Brown

Sehnert’s Bäckerei & Bieroc Café
McCook, NE
Besitzer: Matt und Shelly Sehnert

Annies Paramount Steakhouse
Washington, D.C.
Inhaber: Paul Katinas

2019 James Beard Foundation Humanitärer des Jahres

Die gebende Küche
Non-Profit-Organisation, die Foodservice-Mitarbeitern durch finanzielle Unterstützung und ein Netzwerk von Gemeinschaftsressourcen Nothilfe leistet.

2019 James Beard Foundation Lifetime Achievement Award

Patrick O’Connell
Der mehrfach mit dem James Beard Award ausgezeichnete Chefkoch und Inhaber des The Inn at Little Washington in Washington, VA

Buchpreise der James Beard Foundation 2019

Für Kochbücher und andere Sachbücher zum Thema Essen oder Trinken, die 2018 in den USA veröffentlicht wurden. Die Gewinner werden am 26. April 2019 bekannt gegeben.

Ein gemeinsamer Tisch: 80 Rezepte und Geschichten aus meinen gemeinsamen Kulturen
Cynthia Chen McTernan
(Rodale)

Zwischen Harlem und dem Himmel: Afro-Asiatisch-Amerikanische Küche für große Nächte, unter der Woche und jeden Tag*
JJ Johnson und Alexander Smalls mit Veronica Chambers
(Flatiron-Bücher)

Sweet Home Café Kochbuch: Ein Fest der afroamerikanischen Küche
Albert G. Lukas und Jessica B. Harris
(Smithsonian-Bücher)

Backen und Desserts
Black Girl Baking: Gesunde Rezepte, inspiriert von einer gefühlvollen Erziehung
Jerrelle Guy
(Page Street Publishing Co.)

Pie Squared: Unwiderstehlich einfache süße und herzhafte Slab Pies
Cathy Barrow
(Großer Zentralverlag)

SUQAR: Desserts & Süßes aus dem modernen Nahen Osten*
Greg Malouf und Lucy Malouf
(Hardie Grant-Bücher)

Getränk
Aperitif: Cocktailstunde auf französische Art
Rebekka Peppler
(Clarkson Potter)

Das Volieren-Cocktail-Buch
Grant Achatz, Nick Kokonas, Micah Melton, Allen Hemberger und Sarah Hemberger
(Die Alinea-Gruppe)

Cocktail-Kodex
Alex Day, Nick Fauchald und David Kaplan mit Devon Tarby
(Zehngeschwindigkeitspresse)

Wine Folly: Magnum Edition*
Madeline Puckette und Justin Hammack
(Avery)

Allgemein
Alltag Dorie
Dorie Greenspan
(Rux Martin/Houghton Mifflin Harcourt)

Milchstraße: Dienstagabend*
Christopher Kimball
(Little, Brown und Company)

Ottolenghi Einfach
Yotam Ottolenghi
(Zehngeschwindigkeitspresse)

Gesundheit und spezielle Diäten
Das komplette Diabetes-Kochbuch
Redakteure bei America’s Test Kitchen
(Amerikas Testküche)

Essen Sie ein bisschen besser*
Sam Kass
(Clarkson Potter)

Mehr mit weniger
Jodi Moreno
(Roost-Bücher)

International
Fest: Essen der islamischen Welt*
Anissa Helou
(Ecco)

Das Essen Nordthailands
Austin Bush
(Clarkson Potter)

Ich bin Philippiner
Nicole Ponseca und Miguel Trinidad
(Handwerkerbücher)

Fotografie
Saison: Große Aromen, schönes Essen
Nik Sharma
(Chronikbücher)

Tokio Neue Welle*
Andrea Fazzari
(Zehngeschwindigkeitspresse)

Wild: Abenteuer-Kochbuch
Luisa Brimble
(Prestel-Verlag)

Referenz, Geschichte und Stipendium
Konserven: Aufstieg und Fall des Verbrauchervertrauens in der amerikanischen Lebensmittelindustrie*
Anna Zeide
(University of California Press)

Welstraum: Ed Scotts Kampf um seine Familienfarm und Rassengerechtigkeit im Mississippi-Delta
Julian Rankin
(Presse der University of Georgia)

Kreolisches Italienisch: Sizilianische Einwanderer und die Gestaltung der Esskultur von New Orleans
Justin Nyström
(Presse der University of Georgia)

Restaurant und Profi
Huhn und Holzkohle: Yakitori, Yardbird, Hongkong*
Matt Abergel
(Phaidon-Presse)

Von der Erde: Das großartige, seltene und fast vergessene Gemüse der Welt
Peter Gilmore
(Hardie Grant-Bücher)

Rich-Tabelle
Evan Rich und Sarah Rich
(Chronikbücher)

Einzelfach
Brot & Butter: Geschichte, Kultur, Rezepte
Richard Snapes, Grant Harrington und Eve Hemingway
(Quadrille-Publishing)

Ziege: Kochen und Essen*
James Whetlor
(Quadrille-Publishing)

Koreanisches BBQ: Meistere deinen Grill in sieben Saucen
Bill Kim mit Chandra Ram
(Zehngeschwindigkeitspresse)

Gemüseorientiertes Kochen
Mandeln, Sardellen und Pancetta: Ein vegetarisches Kochbuch, irgendwie
Cal Peternell
(William Morrow Kochbücher)

Salat*
Ilene Rosen
(Handwerkerbücher)

Vegetarisches Vietnam
Cameron Stauch
(W.W. Norton & Company)

Schreiben
Buttermilch-Graffiti: Die Reise eines Kochs, um Amerikas neue Schmelztiegel-Küche zu entdecken*
Edward Lee
(Handwerkerbücher)

Hippie-Essen: Wie Back-to-the-Landers, Langhaare und Revolutionäre unsere Essgewohnheiten veränderten
Jonathan Kauffman
(William Morrow)

Pasta, Pane, Vino: Tiefe Reisen durch die italienische Esskultur
Matt Goulding
(Harper Wave/Anthony Bourdain)

Kochbuch Hall of Fame

2019 James Beard Foundation Broadcast Media Awards

Für Radio-, Fernsehsendungen, Podcasts, Webcasts und Dokumentationen, die 2018 erscheinen. Die Gewinner werden am 26. April 2019 bekannt gegeben.

Dokumentarfilm
Küchenchef Flynn
Ausstrahlung auf: Hulu, iTunes und YouTube

Funke
Ausstrahlung: LA Film Festival und Tastemade

Geändert*
Ausstrahlung: Filmfestivals und Vimeo

Online-Video, fester Standort und/oder Anleitung
Handgefertigt – Wie man handgemachte Soba-Nudeln macht
Ausstrahlung: Guten Appetit

Mad Genius – Knusprige Käsesticks mit Waffeln Okonomiyaki und Blätterteig
Ausstrahlung auf: Food & Wine, YouTube und Facebook

MasterClass – Dominique Ansel lehrt die Grundlagen der französischen Konditorei*
Sendet auf: MasterClass

Online-Video vor Ort
First We Feast’s Food Skills – Mozzarella Kings of New York*
Ausstrahlung auf: YouTube

Küche unnötig – Feuermorcheln
Ausstrahlung auf: YouTube, Facebook

NPR Nahrungssuche – Essen Sie wilde Meeresbewohner, die Sie Löwenzahn essen können und Die Jagd auf Morcheln
Sendet auf: NPR

Herausragende Persönlichkeit
Samin Nosrat
Salz Fettsäure Hitze
Ausstrahlung auf: Netflix

Marcus Samuelsson*
Kein Reisepass erforderlich
Sendet auf: PBS

Molly Yeh
Mädchen trifft Bauernhof
Ausstrahlung auf: Food Network

Hervorragende Berichterstattung
Tieftauchgang und Denkanstoß, Olympische Winterspiele 2018 in PyeongChang*
Reporter: David Chang
Ausstrahlung auf: NBC, NBCSN

Im wirklichen Leben – warum Sie die Küche der amerikanischen Ureinwohner probieren MÜSSEN
Reporter: Yara Elmjouie
Ausstrahlung auf: YouTube, AJ+

The Sporkful – Yewande findet ihre Superkraft
Reporter: Dan Pashman
Ausstrahlung: Stitcher

Podcast
Kupfer & Hitze – Sei ein Mädchen*
Ausstrahlung: Copper & Heat, iTunes, Spotify und Stitcher

Das Futter – Paletas und andere eisige Leckereien
Ausstrahlung auf: PodcastOne

Rassistisches Sandwich – Schwarzes Barbecue löschen
Ausstrahlung: iTunes, Racist Sandwich und Stitcher

Radiosendung
California Foodways – das Central Valley einen Hauch von Oaxaca bieten Können Ag und Wildtiere nebeneinander existieren? Reisbauern denken so und Gefrorene Burrito Royalty im Central Valley
Ausstrahlung auf: KQED, California Foodways

Die Nahrungskette – Rohe Trauer und Verwitwet*
Ausgestrahlt auf: BBC World Service

KCRW’s Good Food – Erinnerung an Jonathan Gold
Ausstrahlung auf: KCRW

Spezial (im Fernsehen oder Online)
Anthony Bourdain: Erkunde unbekannte Teile – Little Los Angeles
Ausstrahlung auf: CNN, Explore Parts Unknown, Roads & Kingdoms

Spencers GROßER Feiertag
Ausstrahlung: Gusto

Geschmacksknospen – Chefsgiving
Sendet auf: ABC

Fernsehprogramm, im Studio oder an einem festen Ort
Barefoot Contessa: Kochen wie ein Profi – Mary Poppins Show
Ausstrahlung auf: Food Network

Good Eats: Reloaded – Steak Your Claim
Ausstrahlung auf: Cooking Channel

Patis mexikanischer Tisch – Tijuana: Geschichten von der Grenze*
Ausgestrahlt auf: WETA Washington wird national vom amerikanischen öffentlichen Fernsehen ausgestrahlt

Fernsehprogramm vor Ort
Die Migrantenküche – Man’oushe
Ausstrahlung auf: KCET und Link TV

Salz Fettsäure Hitze – Salz*
Ausstrahlung auf: Netflix

Hässlich lecker – Fried Chicken
Ausstrahlung auf: Netflix

Visuelle und technische Exzellenz
Anthony Bourdain: Unbekannte Teile erkunden*
Sarah Hagey, August Thurmer und Kate Kunath
Ausstrahlung auf: CNN, Explore Parts Unknown, Roads & Kingdoms

Chef's Table
Will Basanta, Adam Bricker und Danny O’Malley
Ausstrahlung auf: Netflix

Aus der Wildnis – Staffel 4
Kevin Kossowan
Sendet auf: Vimeo

2019 James Beard Foundation Journalism Awards

Für Artikel, die 2018 in englischer Sprache veröffentlicht wurden.

Säulen
Amerikas bester schlechtester Koch: „Hallo, ich bin Amerikas bester schlechtester Koch“ „Liebe Köche, wird das Essen mich umbringen?“ und „Wie man ein Huhn röstet? Die Antworten sind erschreckend.“
JJ Goode
Geschmack

Lokale Kost: „The Question of Dinner“, „Dixie Vodka“ und „Folk Witness“
John T. Edge
Oxford-Amerikaner

Worüber wir sprechen, wenn wir über amerikanisches Essen sprechen: „Die eingelegten Gurken, die die AIDS-Epidemie der 1980er Jahre überlebten“, „Ein zweiter Blick auf die gesamtamerikanische Geschichte des Thunfischsandwichs“ und „Freiheit und Borschtsch für ukrainisch-jüdische Emigranten“*
Mari Uyehara
Geschmack

Craig Claiborne Distinguished Restaurant Review Award
Counter Intelligence: „The Hearth & Hound, April Bloomfields New Los Angeles Restaurant, ist nichts wie ein Gastropub“ Alles beginnt mit Hummus. Jonathan Gold sagt, Bavel ist großartig“*
Jonathan Gold
Los Angeles Zeiten

„Die Feuergötter von Washington, D.C.“ „David Changs Majordomo Is No Minor Feat“ und „Nordamerikas bestes kantonesisches Essen ist in Kanada“
Bill Addison
Esser

„Die Vier Jahreszeiten kehrt zurück. Aber kann es zurückkommen?“ „Why David Chang Matters“ und „A Celebration of Black Southern Food bei JuneBaby in Seattle“
Pete Wells
Die New York Times

Essen und Reisen
Chau Down: „Ein Ernährungstagebuch aus New Orleans“, „Ein Ernährungstagebuch aus Portland“ und „Ein Ernährungstagebuch aus Chicago“
Danny Chau
Der Ringer

„Dim Sum ist tot, es lebe Dim Sum“
Max Falkowitz
Airbnb-Magazin

„Viele Chinesen, viele Tische“*
Jonathan Kauffman und Team
San Francisco Chronik

Funktionsberichte
"Groß in Japan"
Tejal Rao
Das New York Times Magazin

„Ein Königreich aus Staub“*
Mark Arax
Das California Sunday Magazine

„Muschelspiel: Floridas Austern zu retten könnte bedeuten, eine Lebensweise zu töten“
Laura Reiley und Eve Edelheit
Tampa Bay-Zeiten

Lebensmittelberichterstattung in einer Veröffentlichung von allgemeinem Interesse
New Yorker Magazin*
Robin Raisfeld, Rob Patronite, Maggie Bullock und der Stab von New Yorker Magazin

Straßen und Königreiche
Nathan Thornburgh, Matt Goulding, Anup Kaphle und die Straßen & KönigreichDampf

T: The New York Times Style Magazine
Kurt Soller, Hanya Yanagihara und der Stab von T-Magazin

Foodways
„Zurück dorthin, wo alles begann: Ich hatte noch nie zuvor in Ghana gegessen. Aber meine Vorfahren hatten.”
Michael W. Twitty
Guten Appetit

„Ein Hunger auf Tomaten“*
Shane Mitchell
Der bittere Südländer

"Was ist nordisches Essen?"
Steve Hoffmann
Kunstvolles Leben

Gesundheit und Wellness
„Das schmutzige kleine Geheimnis von Clean Label“*
Nadia Berenstein
Die neue Lebensmittelwirtschaft

„Das letzte Gespräch, das Sie jemals über das richtige Essen führen müssen“ und „Das letzte Gespräch, das Sie über das richtige Essen führen müssen: Die Folgemaßnahmen“
Mark Bittman und David L. Katz
New York Magazine / Grub Street

„‚White People Food‘ erzeugt ein unerreichbares Bild von Gesundheit“
Kristen Aiken
HuffPost

Hausmannskost
„Melissa Clarks Erntedankfest“
Melissa Clark
Die New York Times

„Der subtile Nervenkitzel von kaltem Hühnersalat“*
Cathy Erway
Geschmack

„Streng geheime Zutaten“
Kathleen Purvis
Garten & Gun

Innovatives Storytelling
„Auf der Suche nach wassergekochtem Fisch“*
Angie Wang
Esser

„100 jüdische Speisen“
Alana Newhouse, Gabriella Gershenson und Stephanie Butnick
Tablet-Magazin

"Was ist in einem Food Truck?"
Bonnie Berkowitz, Seth Blanchard, Aaron Steckelberg und Monica Ulmanu
Die Washington Post

Ermittlungsberichte
„‘Es ist nicht fair, nicht richtig‘: Wie Amerika seine schwarzen Bauern behandelt“
Debbie Weingarten und Audra Mulkern
Der Wächter und das Projekt zur Meldung von wirtschaftlichen Härten

„Eine tödliche Saison“*
Boyce Upholt
Die neue Republik

„Opfer machen FDA für Fehler beim Rückruf von Lebensmitteln verantwortlich“
Christine Haughney Dare-Bryan
Politik

Jonathan Gold Local Voice Award

„Storied Ovens“ „Essen außerhalb der US Open Gates“ und „A New Destination for Chinese Food: Nicht Flushing, sondern Forest Hills“
Max Falkowitz
Das New York Times Plate Magazin

„Mein Abendessen im Playboy Club“, „Curry und Roti Destination Singh’s Lights Up Queens“ und „Wo New Yorker tatsächlich am Times Square essen“
Robert Sietsema
Esser NY

„Ja, Herr: Queen's Cuisine, wo alles von Herzen kommt“ „Top 10 New Orleans Restaurants für 2019“ und „Sexuelle Belästigungsvorwürfe gingen dem Abgang von Sucré-Mitbegründer Tariq Hanna voraus“*
Brett Anderson
Nola.com | The Times-Picayune

M.F.K. Fisher Distinguished Writing Award
„Ein Königreich aus Staub“
Mark Arax
Das California Sunday Magazine

„Der Tisch des Dichters“
Mayukh Sen
Stiftung Poesie

„Was ist nordisches Essen?“*
Steve Hoffmann
Kunstvolles Leben

Persönlicher Aufsatz, Langform
„Ich habe die Pizza-Zimtbrötchen aus Mario Batalis Entschuldigungsbrief für sexuelles Fehlverhalten gemacht“*
Geraldine DeRuiter
Everywhereist.com

„Müssen Sie mich finden? Frag meinen Schinkenmann“
Catherine Down
Die New York Times

„Im Zeitalter der Angst ein iranisches Kochbuch schreiben“
Naz Deravian
Der Atlantik

Persönlicher Aufsatz, Kurzform
„Doritos entwickelt damenfreundliche Chips, weil Sie niemals eine Frau knirschen hören sollten“
Maura Judkis
Die Washington Post

„Ich bin Koch mit Krebs im Endstadium. Das mache ich mit der Zeit, die mir bleibt“*
Fatima Ali
Guten Appetit

„Das Schulessen genießen“
Rebekka Denn
Die Seattle Times

Profil
„Der Himmel war ein Ort in Harlem“
Vince Dixon
Esser

„Das kurze und brillante Leben des Ernest Matthew Mickler“*
Michael Adno
Der bittere Südländer

„‚You Died‘: Die Auferstehung eines Kochs im Herzen der anspruchsvollen kulinarischen Szene von SF“
Jonathan Kauffman
San Francisco Chronik

Wein, Spirituosen und andere Getränke
„Der Gulp-Krieg“
Dave Stroup
Esser

„‚Welchs Traubengelee mit Alkohol‘: Wie Trumps schrecklicher Wein zur ultimativen Metapher für seine Präsidentschaft wurde“*
Corby Kummer
Eitelkeitsmesse


Momofuku kommt brüllend zurück

Die Eurythmics singen im Hintergrund, ihre Texte aus den 1980er Jahren sind perfekt auf das Bing-Brot, das ich einatme, abgestimmt. „Sweet Dreams (Are Made of This)“ trifft sicherlich auf das chinesische Fladenbrot zu, das auf dem Grill knusprig und mit Optionen wie einem Aufstrich aus Knoblauch-Hummus aus fermentierten Sonnenblumenkernen verfeinert wird. Aber die britischen Rocker könnten genauso gut die würzigen Gurken, das sonnenuntergangfarbene ganze Brathähnchen und das Steak Ssam (denk an Wraps) singen, die mir über die Lippen gekommen sind, seit Superkoch David Chang Tae Strain als Küchenhoncho im großen Eckspeisesaal installiert hat im CityCenter. Strain hat die Ramen und Brötchen seines Vorgängers abgeschafft, aber er hat sie durch eine Menge Dinge ersetzt, die einem zum Vergessen helfen: einen herrlichen Salat aus süßen Feigen, bitterem Treviso (Zichorie), zarten Auberginen und rosa Schinkenfalten zum Beispiel und ein Po-Boy, der wie ein verherrlichter Banh Mi schmeckt, gestapelt mit fünf-würzigem, am Rotisserie gekochtem Schweinebauch, Hühnermousse und einem Garten voller Kräuter. „Ich mag helles Essen wirklich sehr“, sagt Strain. Ein voll besetzter Speisesaal lässt darauf schließen, dass sein Publikum das auch wirklich tut.

Mittagessen Montag-Freitag, Abendessen täglich, Wochenendbrunch

Kleine Teller 5 bis 20 US-Dollar, große Teller und Platten im Familienstil 24 bis 94 US-Dollar

81 Dezibel / Extrem laut

2018 Top 10

Gesprochenes Englisch

Das kleine Restaurant von Erik Bruner-Yang im Hotel Line ist ein Musterbeispiel für köstliche Geselligkeit.


Eintrittsverfügbarkeit für Gärten

Kostenlose Gästetickets gelten für einmaligen allgemeinen Eintritt und gelten nicht für Veranstaltungen mit Sondertickets und Sperrtage (alle Freitage, Samstage und Sonntage während A Longwood Christmas und jeden Tag vom 25. Dezember bis zum 3. Januar). Überprüfen Sie Ihre Tickets auf zusätzliche Einschränkungen.

Genießen Sie die entzückende Überraschung unseres Pfingstrosengartens, der jetzt in voller Blüte steht.

Entdecken Sie die Verbindung zwischen Menschen, Pflanzen und Kultur.

Ein Erbe der Innovation setzt sich fort, während wir mit der Eröffnung im Herbst 2024 die ehrgeizigste Erweiterung, Neugestaltung und Erhaltung unseres Wintergartens und der umliegenden Landschaft in der Geschichte von Longwood beginnen.

Wir freuen uns sehr, wieder Live-Musik im Biergarten anbieten zu können und diese talentierten lokalen Künstler wieder willkommen zu heißen, um uns erneut mit ihren lebendigen Klängen von Bluegrass, traditionellem kubanischem und lateinamerikanischem Jazz, karibischer Stahlpfanne und vielem mehr im unvergessliche Kulisse unseres Biergartens.

Besuchen Sie unsere mobile Karte, um die Saison vor Ihrem Besuch zu erkunden und zu den hervorgehobenen Funktionen in unseren Gärten zu navigieren. Oder laden Sie eine druckbare Karte herunter.

Feuerwerks- und Springbrunnenshows kehren zurück!

Feuerwerkskörper steigen, Springbrunnen tanzen und Staunen erfüllt den Nachthimmel an 6 schillernden Abenden. Kartenvorverkauf ab 01.06.2021.


Freitag

Angefangen habe ich in Annapolis, das auf keiner Reise nach Ost-Maryland Halt machen sollte, und habe schnell gemerkt, dass es in der Stadt mehr gibt als die berühmte Marineakademie. Geschichte ist überall zu sehen: Tavernen aus der Kolonialzeit, Kirchen aus dem 19. Jahrhundert, das Staatshaus, in dem der Vertrag von Paris ratifiziert wurde. Aber es gibt auch viel Neues, wie die stilvollen, kürzlich eröffneten Restaurants, an denen ich vorbeikam, als ich die rote Backsteinstraße entlangging, die zum Hafen von Annapolis führt. Ich kam zum Mittagessen im Preserve vorbei, einem Restaurant und Beizbetrieb, das von Jeremy Hoffman, einem Alaun von New York City&aposs Per Se, und seiner Frau Michelle, ehemals Union Square Café, betrieben wird. Die Speisekarte erfindet die Hauptpfeiler von Maryland neu: Zu den Gerichten gehören Fish-and-Chips, wobei der Kabeljau durch Tempura-Wels ersetzt wurde, und Weichschalenkrabben nach Büffel-Art. Folgen Sie der Straße hinunter zur Uferpromenade und Sie kommen zum 160 Jahre alten Market House, das eine neue Lebensmittelhalle und ein Lebensmittelgeschäft mit Lieferanten lokaler Produkte wie Apfelwein, Gewürzmischung und Austern frisch aus der Bucht hat .

In der Nähe befindet sich das aufstrebende Arts District mit den besten Galerien der Stadt sowie der reizvollen Sailor Oyster Bar. Ich bestellte einen Nachmittags-Muntermacher aus Crudo und geräucherten Sardinen mit Butterbrot. Im Zentrum des Viertels befindet sich das neue Graduate Annapolis, der Ort zum Übernachten. Es ist das perfekte Destillat dieser College-Stadt, mit marineblauen Signalflaggen an den Wänden der Lobby und einem Farbschema, das von der farbenfrohen Muschel der Chesapeake-Blaukrabbe inspiriert ist.

Das Graduate ist ideal gelegen, um die Hauptattraktionen von Annapolis und Aposs zu erreichen, von denen die köstlichste Flamant ist, ein neues Restaurant in einem Schindelbungalow in einer ruhigen Wohngegend. Dort kreiert der in Belgien geborene Küchenchef Frederik De Pue, ehemals Washington, D.C.&aposs Table, aktualisierte Versionen flämischer Klassiker. Als es anfing zu regnen, kam ich vorbei und wärmte mich bei einem Glas Riesling und einem super-gemütlichen Kalbsragout – natürlich mit belgischen Pommes Frites – auf.


Jeremiah Godwin & Sally Wilkinson


1809 Sally Wilkinson und Jeremiah Godwin Jr
64.34.6 64.34.1
Felix Sharples (American Ca. 1786-nach 1824) zugeschrieben
Kreide/Papier 10 x 8 Zoll
Chrysler Museum of Art, Norfolk, Virginia
245 West Olney Road, Norfolk, VA 23510

Jeremiah Godwin Jr. und Sally Wilkinson heirateten am 30. September 1784.
Jeremiah Godwin wurde am 2. Februar 1766 als Sohn von Jeremiah Sr und seiner Frau Mary Holladay geboren
zwei Tage später starb seine Mutter am 4. Februar 1766.

Sally Wilkinson war die Tochter von William Wilkinson von “Shackley Hill” und Suffolk.
Die mündliche Überlieferung in der Familie besagt, dass Sally Wilkinson einen Onkel hatte, der Commodore der britischen Marine war. [von Skip Boyd]

Jeremiah Godwin Jr. und Sally lebten zuerst auf der “Stockley Plantation” am Nansemond River
1813 wohnten sie im Castle Inn in Suffolk VA. [Charles Whitlock’s (die ehemalige Taverne)]
im Jahr 1817 auf 135 Hektar namens "8220Athen" NW von Suffolk unterhalb des Altarms des Flusses.

Jeremiah Godwin Jr. starb 1820 in Putnam Co. GA und seine Witwe kehrte nach VA zurück.

Kinder von Jeremiah Godwin Jr und Frau Sally Wilkinson:
1. George Godwin 3. Dezember 1785 in der “Stockley Plantation” – 1866 in der “Stockley Plantation”
er lebte in der Main Street in einem Haus, das auf dem Grundstück von Dr. Robert H. Fisher gebaut wurde.
Verheiratet 1804 Frances [Fanny] Green 1785 – nach 1850
Tochter von Thomas und Mary Giles Green


1809 George und Frances Green Godwin, Mary Giles Green
64.34.8 64.34.9 64.34.5
Felix Sharples (American Ca. 1786-nach 1824) zugeschrieben
Kreide/Papier 10 x 8 Zoll
Chrysler Museum of Art, Norfolk, Virginia
245 West Olney Road, Norfolk, VA 23510

  1. Harriet [Harriot] Godwin 17. September 1787 Nansemond Co VA – 1825/29 Murfreesboro NC
    verheiratet 1805 Thomas Wood Borland M.D. 1770/80 Schottland – 1831/32
  2. William H Godwin Sept. 1789 –
  3. Keaton [Rueben] Godwin 5. Dez. 1791 – ca. 1836
  4. David Godwin 2. Februar 1793 – 1841
    verheiratet 1. Beste
    A. ein Kind stirbt
    verheiratet 2. Wohltätigkeitsorganisation [Cherry] G Kelly
    B. Georgianna Godwin
    verheiratet mit James Robert Maguire von Suffolk
    C. Oberst David Jeremiah Godwin 1829 Nansemond Co VA – 18. Januar 1890 DC — CSA
    9. Virginia Infantry, Colonel, vor dem Krieg Anwalt. Die Verwundeten traten 1862 zurück und traten dem Invalidenkorps bei.
    Obit von David J. Godwin, in der Washington Post vom 20.01.1890. Ein Richter des Corporation Court von Norfolk City, der Gesetzgeber des Bundesstaates, verlor ein Rennen um den US-Kongress und den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten nach dem Krieg. Begraben auf dem Cedar Grove Cemetery in Portsmouth VA.
    verheiratet 1. ca. 1858 Lucrecia P. Wilson von Portsmouth
    Dau von W H Wilson und Ellen Keeling
    ich. George W. Godwin ca. 1859 Portsmouth VA –
    Verheiratet mit Clara Tebeault von Norfolk
    ii. Ellen Keeling Godwin 26. Oktober 1860 Portsmouth VA –
    iii. Lucrecia Wilson Godwin ca. 1864 Portsmouth VA –
    Verheiratet mit Theodore Rogers aus New Jersey
    NS. Harriott Godwin ca. 1867 Portsmouth VA –
    Verheiratet mit Daly aus Washington DC
    v. Mary F Godwin ca. 1869 Portsmouth VA –
    vi. Sussie Godwin ca. 1871 Portsmouth VA –
    Verheiratet mit 2. Mary Elizabeth Parker von Charleston SC
    NS. Harold Godwin
  5. Nathan Godwin 23. Januar 1795 –
  6. Eliz Godwin 15. Februar 1797 –
  7. Jeremiah Godwin III. Feb. 1799 – 1827
    verheiratet 2. Januar 1823 Mary Rosser [ist sie bei der Geburt gestorben?]
    A. Benjamin Franklin Godwin beerdigt AL
    verheiratet mit Sarah Pleasant Caver
    ich. James Cicero Godwin begrub Salty TX Milam Co
    verheiratet mit Sarah Elizabeth Williams
    1. Annie Verda Bella Godwin
    verheiratet mit Samuel Albert Smith
    A. Lillian Annie Smith
    verheiratet Jack Harris
    Eltern von Barbara Hensley
  8. Kind – nicht genannt
  9. Albert Godwin August 1803 – nie verheiratet
  10. Elmira Godwin 20. Januar 1807 –
    Verheiratet mit Herrn Murray
  11. Sally Brown Godwin 16. November 1808 – 1861 New Kent Co VA
    heiratete Gates Co NC 30. Juli 1827 John Parker Boyd 1798 – 1861 New Kent Co VA
    A. John Parker Boyd Jr
    22. Juli 1853 Dallas Co AL – 18. Juli 1916 Grimstead, Gwynns Island VA
    heiratete K-Q Co 11. Mai 1876 Ada M. Wright
    8. Juli 1857 King & Queen Co VA – Aug 1885 Matthews Co VA
    Geburt.
    ich . William Arthur Boyd
    19. März 1877 Matthews Co. VA – 25. August 1907 in der Nähe von Sparrows Point, Baltimore MD
    heiratete Baltimore MD 24. Dezember 1899 Lucy Alberta Insley
    20. Juni 1885 Baltimore – 10. Dezember 1972 Baltimore MD
    1. William Earl Boyd 9. April 1904 Baltimore MD – 12. September 1967 Annapolis MD
    verheiratet Alexandria VA 18. Januar 1938 Jane Mildred Boyd 10. Dezember 1911 Severn MD – 2. Dezember 1997 Annapolis MD
    Eltern von William E [Überspringen] Boyd Jr

Quellen:
John Bennett Boddie ’s “Siebzehnten Jahrhundert Isle of Wight County Virginia.”
Kapitel XXV über die Godwin-Familie von Mildred M Holladay
Familiengeschichte: Virginia Genealogies #1, vor 1600 bis 1900
Genealogien von Virginia Familien III, Fl-Ha

E-Mail von Barbara Hensley aus Houston TX : Ich stamme vom ersten Thomas Godwin ab durch Thomas, dessen Sohn Martha Bridger heiratete, Ihren Sohn Thomas, der Mary, die Tochter von Kapitän Edmond Godwin, heiratete, durch Jeremiah geboren 1727, der Mary Holliday heiratete, durch Jeremiah B. l766
die Sally Wilkinson heiratete,
der Jeremia hatte, der Mary Rosser heiratete,
durch Benjamin Franklin Godwin, der Sarah Pleasant Caver heiratete,
durch James Cicero Godwin, der Sarah Elizabeth Williams heiratete und
durch meine Großmutter Annie Verda Bella Godwin, die Samuel Albert Smith geheiratet hat und
Dann meine Mutter Lillian Annie Smith, die meinen Vater Jack Harris geheiratet hat.
Das ist ein Bissen, nicht wahr. Wir leben in Houston und waren in Al. , traf einen Verwandten von Godwin und besuchte die Grabstätte von Benjamin F. Godwin, seiner Frau und mehreren seiner Kinder. ich
sah den Stein von Mein Urgroßvater begraben in Salty, Tx., Milam County, Tx.

Ich habe Testamente und Nachlass von Jeremiah, der Sally Wilkinson geheiratet hat. Er starb in Putnam Co., Georgia, und sie ging zurück nach Virginia. Ich kenne das Buch Boddie, Isle of Wight des siebzehnten Jahrhunderts, in dem steht, dass Jeremiah jung starb, aber nicht so.
Wir waren auch in Milledgeville, und es ist sehr hübsch, viele Bäume, aber keine Informationen über die Godwins gefunden. Ich habe die Eltern von Mary Rosser nie finden können.

Jeremiah Godwin 1727 – achtern 1787 | seine Eltern
& 1748 Mary Holladay 17xx – 1766 | ihre Eltern
& 1767 Mary Pedin 17xx – 1769 | ihre Eltern
& 1770 Mary Reade 17xx – 1782 | ihre Eltern
& 1787 Ann Gray [Blunt] [Blow] 17xx – 1790 | ihre Eltern.
von Nansemond Co. VA

Das ist meine Arbeitshypothese – wie ich sie momentan sehe!!

1727 – 22. Mai – Jeremiah Godwin wurde als Sohn von Thomas und Mary Godwin geboren.
1748 – 18. Mai – Jeremiah Godwin heiratete Mary Holladay Dau von Col. Anthony Holladay
1766 – 4. Februar – Mrs. Mary Holladay Godwin ist gestorben.
1767 - 1. März – Jeremiah Godwin heiratete 2. Mary Pedin.
1769 – 16. Februar – Mrs. Mary Pedin Godwin stirbt.
1779 – 7. Februar – Jeremiah Godwin heiratete die 3. Mary Reade.
1782 – 19. April – Mrs. Mary Reade Godwin stirbt.
1787 – Sept.– Jeremiah Godwin heiratete die 4. Ann Gray Blunt Blow als ihren 3. Ehemann.
1790 – Aug – Mrs. Ann Gray Blunt Blow Godwin ist gestorben
Wann ist dieser Jeremia gestorben?

Kinder von Jeremiah Godwin und Mary Holladay:
1. Anthony Godwin 14. September 1749 – von “Sleepy Hole.”
Verheiratet 1770 Ameliora Godwin
A. Thomas Godwin
heiratete Sally Godwin [sie heiratete später Major Winn]
B. Edmund Godwin
C. Anthony Godwin
D. Jonathan Godwin
verheiratet mit Emma Hockley
e. Joanna Margaret Godwin
verheiratet Dick Wardrop
F. Esther Godwin
verheiratet mit Alfred Hinson von Bermuda
ich. Emeline Godwin Hinson
heiratete General Crump als seine zweite Frau
g. Wohltätigkeitsgottesdienst
h. Frances [Fannie] Godwin
heiratete 1805 General Francis Marshall Boykin von Isle of Wight
ich. Margarete
2. Wohltätigkeitsorganisation Godwin 3. Mai 1755 – 1770
3. Lucy Godwin 27. August 1757 –
4. Holladay Godwin 4. Mai 1759 – 1769 eine Tochter
5. Mary Godwin 17 Okt 1761 – 1763 dy
6. Keaton Godwin März 1764 – eine Tochter
7. Jeremiah Godwin 2. Februar 1766 –
Verheiratet am 30. September 1784 Sally Wilkinson

Kinder von Jeremiah Godwin und der dritten Frau Mary Reade:
9. William Godwin 31. Dezember 1770 –
Verheiratet 21. Januar 1790 Ann Blunt
A. Sarah B Godwin 27. Januar 1791 –
B. Joseph B. Godwin 18. Mai 1794 –
C. Anne Godwin d 18. Mai 1797 –
D. Sohn.
e. Sohn.
f, drei namenlose Söhne, darunter ein Zwillingspaar.
10. John Godwin lebte in der “Poplar Bridge” Isle of Wight VA
verheiratet mit Catherine Dickson
A. Catherine Dickson Godwin
heiratete 1826 Thomas Henry Pitt Godwin als 2. Ehefrau
ihre Kinder sind alle jung gestorben
11. Joseph Godwin
verheiratet Amelia Wilkinson
A. Amelia Wilkinson Godwin
verheiratet 1819 Thomas H. P. Godwin
12. Jesse Godwin
verheiratet mit Mary Godwin von Nansemond Co

Quellen:
John Bennett Boddie ’s “Siebzehnten Jahrhundert Isle of Wight County Virginia.”
Kapitel XXV über die Godwin-Familie von Mildred M Holladay
Familiengeschichte: Virginia Genealogies #1, vor 1600 bis 1900
Genealogien von Virginia Familien III, Fl-Ha

Oberst Thomas Godwin III., um 1680 – 1734/40 | seine Eltern
& 1703/4 Mary Godwin | ihre Eltern.
Von Nansemond Co. VA

Das ist meine Arbeitshypothese – wie ich sie momentan sehe!!

Dieser Thomas Godwin war der Sohn von Col Thomas Godwin II.
Seine Frau Mary war die Tochter von Edmund Godwin, dem Bruder von Col. Thomas Godwin II.

1714 und 1723 – Mitglied des Hauses Burgess
1731, 1732 und 1734 Sheriff von Nansemond Co. VA

Seine Familienbibel ist mit Nachkommen, die in New Orleans LA . leben

Kinder von Col Thomas Godwin und Frau Mary Godwin:
1. Thomas Godwin 10. Juli 1705 – 1749
Vestryman in St. John’s Chuckatuck und Sheriff im Jahr 1749
Verheiratet mit Margaret Reade? Sechs Kinder
2. Mary Godwin 19. September 1707 –
Verheirateter Urlaub
3. Edmond Godwin 19. Februar 1712 – 1762
Will 31. Januar 1762 – prob 1. Juli 1762: Edmund Godwin. Leg.-an meine Frau, die Plantage, auf der Martha Pitt jetzt lebt, mit Rücksicht auf meinen Sohn Edmund Sohn Jeremiah, mit Rücksicht auf meine drei Kinder, Edmund, Elizabeth und Millicent-Tochter Priscilla, Sohn Brewer-Enkelin Julia Pi
verheiratet 1. Ann Brewer
Dau von Thomas Brewer
A. Col. Brewer Godwin d 1799
Verheiratet Hannah Wills.
Dau von John Wills

ich. Brauer Godwin
1. Alexander H. Godwin
ii. Dr. Josiah Godwin
iii. John Godwin
NS. Dolly Godwin
v. Priscilla Godwin
B. Edmund Godwin
verheiratet Ann King
Tochter von Henry King und Martha Browne
verheiratet Holland Wills
Tochter von General Wills 1794 will
C. Jeremia Godwin d. 1782
Verheiratet Martha.
ich. Jeremia Godwin
verheiratet 1787 Ann Blow
ii. Maria Godwin
iii. Elizabeth Godwin
Martha heiratete am 2. 1787 Rowland Reynolds
D. Elizabeth Godwin
e. Millicent Godwin
F. Priscilla Godwin
verheiratet vor 1746 Ann Applewhaite
Tochter von Henry Applewhaite Will 1741
4. Joseph Godwin 8. September 1713 – 1749
aus seinem Testament vom 12. Oktober 1747 “Item, ich gebe meinen Schwestern Mary Holladay, Patience Gregory und Bruder Jeremiah jeweils 50 Schilling, um ihnen einen Trauerring zu kaufen.”
Verheiratet mit Johanna Margaret Jackson?
A. Maria Godwin
B. Ann Godwin
C. Sophia Godwin
D. Christopher Godwin d ca. 8. September 1781
Hauptmann der Rev. Army, der in der Schlacht von Eutaw Springs getötet wurde.
Verheiratet mit Clotilda Godwin
dau von Jonathan Godwin und Frau Charity Holladay

Über Clotilda Godwin von Mildred M Holladay [ca. 1938]
Clotilda war eine große Schönheit und Schönheit. Sie besuchte Verwandte in Williamsburg und war mit den Staatsmännern und prominenten Männern der Zeit befreundet. Eine brillante Frau, deren Familie sie dazu brachte, eine wohlhabende Cousine zu heiraten, die viel älter war als sie selbst. Nach Familientradition führte sie ihm einen Tanz vor. Während der Revolution genoss sie es, auf ihrem feinen Pferd herumzureiten, sie trug ein blaues Samt-Reitkleid, das im Familienkreis historisch geworden ist. So gekleidet begegnete sie eines Tages einigen amerikanischen Soldaten, die versuchten, den Briten zu entkommen, die sie verfolgten. Darunter waren vielleicht viele ihrer Freunde und Verwandten. Sie riet ihnen, welchen Weg sie nehmen sollten, da sich die Hauptstraße an dieser Stelle gabelte, und eilte sie auf den Weg. Kaum hatte sich der Staub von den Pferdehufen verzogen, als die Rotröcke auftauchten. Clotilda wusste, dass sie sie nicht vereiteln konnte, indem sie den falschen Weg einschlug. Aber sie beschloss, ihre Freunde zu retten und was “Madame Clo,” zu tun sich vorgenommen hatte, tat sie. Ein Beamter kam mit der erwarteten Frage auf sie zu. Madame Clo war faszinierend. Der Offizier hatte es eilig, aber Madame Clo hielt ihn fest, und er hatte keine Lust mehr auf die Spur. Sie steigerte ihren Bann, bis sie sicher war, dass die Verfolgte die volle Zeit gehabt hatte, um voranzukommen, und erzählte dann dem höflichen Herrn, wie die Männer gegangen waren, aber so, dass sie dachten, sie würde sie täuschen. Sie gingen also nicht diesen Weg und verloren dabei ihre Beute.
Gegen Ende des Krieges löste Clotilda Godwin einen großen Skandal in der Grafschaft aus. Ein englischer Offizier verliebte sich in sie, und sie ermutigte seine Aufmerksamkeit, und einige sagten, sie sei mit ihm durchgebrannt. Es wäre interessant zu wissen, ob er der Offizier war, der die Amerikaner verfolgte und von ihr so ​​fasziniert war. Die Familientradition hat jedoch nie mehr über Klotilde gesagt, als in der Regel notwendig war, und als ihr Onkel Thomas Holladay in wütender Verachtung von ihr sprach, tadelte sein kleiner Sohn Andrew, einer ihrer ergebenen Anhänger, ihn für seine Strenge. Vater und Sohn stritten sich. „Andrews Ohren wurden von seinem wütenden Vater geboxt und der Jugendliche, damals ungefähr 18 Jahre alt, verließ sein Zuhause und schwor, dass seine Familie nie wieder von ihm hören sollte. Sein Schicksal war immer ein Rätsel und von diesem Tag an haben sie nichts von ihm gehört.
Vor vielen Jahren wurde eines der alten Godwin Homesteads in Chuckatuck verkauft und im Haus blieb das Porträt von Clotilda Godwin. Niemand aus der Familie wollte Madame Clo, obwohl mir eine Dame aus Chuckatuck erzählte, dass es sich um eine umwerfende Frau handelte.
Klotilde hat ein hohes Alter erreicht. Sie und ihr Mann hatten ihr Vermögen in ihren frühen Tagen ausgegeben. Als sie sich abnutzte, eröffnete sie in Chuckatuck eine Schule für Mädchen, und viele im Land waren entsetzt und erklärten, dass Madame Godwin ihre Kinder niemals unterrichten sollte. Eine rivalisierende Schulma’am erschien auf der Bühne, aber Clotilda Godwin hat nie einen Rivalen gebucht. Ihre sehr fortgeschrittene Pädagogik ließ der anderen Dame kein Bein zum Stehen. Leider sind ihre Ideen im Allgemeinen nicht zu uns gekommen, aber einige ihrer Rechtschreibmethoden sind immer noch vorhanden. Nach kurzer Zeit regierte sie allein und die Türen der anderen Schule wurden geschlossen. Mein Vater erinnert sich, dass er mit fünf Jahren auf ihre Schule geschickt wurde. Da die Schule in der Nähe der Tore des Heims lag, wurde er jeden Tag auf dem Rücken eines Dieners hinübergetragen. Er konnte sich nicht an ihre Methoden erinnern, aber die Frau selbst machte einen großen Eindruck auf ihn, er hielt sie für das Älteste, was er je gesehen hatte
5. Martha Godwin 1. Juli 1715 –

Verheiratet vor 1749 James Godwin db8p308
6. John Godwin 23. September 1716 – dy
7. James Godwin 3. Oktober 1717 – unverfolgt
8. Elizabeth Godwin 3. November 1720 –
9. Geduld Godwin 14. März 1723 –
Verheiratet mit James Gregory
10. Jeremiah Godwin 22. März 1727 –
Verheiratet 18. Mai 1748 Mary Holladay 17xx – 4. Feb. 1766
dau von Col. Anthony Holladay
verheiratet 1767 Mary Pedin d . 1769
verheiratet 1770 Mary Reade d 1782
heiratete 1786 Ann Gray [Blunt] [Blow] als ihr dritter Ehemann

E-Mails von Tim Riley –
Ich lebe auf dem Land, das ursprünglich Johnathan Brewer überlassen wurde und seinem Verwandten Brewer Godwin und Hannah Godwin überlassen wurde, die das Land anscheinend ihrem Sohn, Dr. Im Jahr 1789. Er wiederum hinterließ es seiner Mutter und dann seinem Neffen Alexander H. Godwin.
Das Grundstück, auf dem dieses zweistöckige Haus steht, war Teil eines Stipendiums von John Brewer, der 1635 in Virginia starb. Auf dem südlichen Schornstein des Hauses befinden sich drei Daten, die 1716, 1766 und 1789 zu sein scheinen. Es ist davon auszugehen, dass das jetzt stehende Haus zum letzten angegebenen Datum gebaut oder restauriert wurde. In diesem Fall baute Dr. Josiah Godwin sein Haus auf Land, das ihm sein Vater und seine Mutter Brewer und Hannah Godwin 1795 geschenkt hatten. Brewer Godwins Testament wurde 1800 “… an meinen Sohn Josiah – die Plantage, auf der er lebt jetzt, die Ländereien, die auf der Südseite der Straße zur Ziegelsteinkirche (St. Lukes) liegen.”
Dr. Josiah Godwin starb kurz nach seinem Vater und hinterließ “die Plantage, auf der ich jetzt lebe, genannt Mount Airdere” seiner Mutter für ihr Leben und dann seinem Neffen Alexander H. Godwin, Sohn von Brewer II.
Das Haus liegt am Ufer des Brewer’s Creek in Isle of Wight Co., Virginia.
Wir haben keine weiteren Informationen als die oben genannten und Leckerbissen auf Websites wie Ihrer,
Wenn jemand da draußen Informationen hat, bitte kontaktieren Sie mich.
Danke, Tim Riley

Quellen:
John Bennett Boddie ’s “Siebzehnten Jahrhundert Isle of Wight County Virginia.”
Kapitel XXV über die Godwin-Familie von Mildred M Holladay
Familiengeschichte: Virginia Genealogies #1, vor 1600 bis 1900
Genealogien von Virginia Familien III, Fl-Ha


Schau das Video: Country Ham and Scallops with Chefs Sean Brock and Jeremiah Langhorne - Mind of a Chef (Januar 2022).